Leseschau

now browsing by tag

 
 

Einen Tag lang gewinnen!

Am 1. März verlosen wir ein Buch aus der hier vorgestellten Kollektion.

BildBald kommt der Frühling, alle haben gute Laune und wir wollen euch dazu zusätzlich eine Freude machen! Am 1. 2018 März verlosen wir ein Buch aus der hier vorgestellten Kollektion der Leseschau. Jeder kann mitmachen. Einfach Buchwunsch notieren und eine E-Mail mit dem Stichwort „1. März“ an: info@Leseschau.de senden.

Weiterhin haben wir neu in der Leseschau ein Rezensionssystem. Allerdings möchte ich dies anderes als zum Beispiel wie bei Amazon machen. Da vergibt man allgemein Sterne, wo man aber immer noch nicht weiß wie das Buch ist. Weiterhin kann man mit dem System wie bei Amazon Autoren echt in den Abgrund stürzen. Wenn man nur einen Stern hat – also eine schlechte Bewertung, wird das Buch meistens überhaupt nicht angesehen. Dabei ist es doch immer eine Ansichtssache.

Daher habe ich bei uns nun 5 Kategorien angelegt. Hier kann man Punkte von 1 bis 5 vergeben und auch gern was dazu schreiben. 5 Punkte ist natürlich die Höchstbewertung.

Somit ist schnell klar, ob ein Buch wirklich lustig ist – wenn es also durchweg 4 oder 5 Punkte hat, ob es viel mit Lust und Leidenschaft zu tun hat und ob es mega spannend ist oder eher eine sachliche Erzählung. Auch ist schnell klar, ob es ein leichter Lesestoff oder eher etwas für Leute, die gern mal komplizierte Sachen lesen. Wenn jemand noch eine Idee hat, welche Kategorie ebenfalls hilfereich wäre, nehmen wir diese gern mit auf…

Ich freu mich, wenn Ihr das neue System annehmt und Eure Meinung zu den Büchern kundtut.

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bücher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bücher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

In Kürze Neuerscheinung: Summer secrets

Neuerscheinung: „Summer secrets“ von Karin Bauer, Erika Mühlwald und David Lösch

BildAls mein Sohn David 14 Jahre alt war hat er mit seiner Tante Karin und seiner Oma Erika ein Buch geschrieben, welches dann ein Verlag veröffentlicht hat! Dieser ist dann (wie die meisten) in die Pleite gegangen! Nun werden wir für das Buch zum 5.2.2018 eine Neuauflage auf den Markt bringen. Natürlich auch mit neuem Cover!

Die Geschichte ist super süß und originell und die drei Hauptautoren Karin Bauer, Erika Mühlwald und David haben mit viel Eifer ein tolles Jugendbuch zusammen verfasst.

Das geniale Cover ist natürlich – wie alle genialen Cover – von Peer Stone!

Das Buch gibt es nur über die Leseschau jetzt mit Vorbestellung zum Sonderpreis!

Zum Inhalt:
Das Jugendbuch schildert die spannende Geschichte der drei Freunde Max, Peter und Tom, die auf ein unheimliches Waldhaus aufmerksam werden. Es scheint von einem alten Mann und einem schrecklichen Tier bewohnt zu sein. Bei ihren Nachforschungen stoßen die drei auf ein längst vergessenes Unglück.
Alles beginnt in den großen Sommerferien. Die drei Freunde Max, Peter und Tom wollen ein paar schöne Ferientage mit viel Badespaß verbringen. Doch plötzlich entdecken sie tief im Wald ein verlassenes, geheimnisvolles Haus. Sie fangen an, das Waldhaus zu beobachten und stellen fest, dass es gar nicht so leer ist, wie es zunächst schien. Ein alter Mann und ein furchterregend aussehendes Tier treiben sich dort herum. Nachdem die Freunde weitere Informationen erhalten, steht für sie fest, dass an diesem Ort etwas Unheimliches im Gange ist. Als Peter, der Anführer der Bande, Sarah kennenlernt, die gerade bei ihrer Oma zu Besuch ist, taucht auch noch eine fremde Frau in der Stadt auf. Die Freunde decken ein längst vergessenes Unglück auf und ihnen wird klar, dass sie auf ein echtes Geheimnis gestoßen sind. Werden sie das Rätsel lösen können? Und was haben Sarah und diese fremde Frau mit der Sache zu tun?

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Neuerscheinung: Summer secrets

In Kürze Neuerscheinung: „Summer secrets“ von Karin Bauer, Erika Mühlwald und David Lösch

BildAls mein Sohn David 14 Jahre alt war hat er mit seiner Tante Karin und seiner Oma Erika ein Buch geschrieben, welches dann ein Verlag veröffentlicht hat! Dieser ist dann (wie die meisten) in die Pleite gegangen! Nun werden wir für das Buch zum 5.2.2018 eine Neuauflage auf den Markt bringen. Natürlich auch mit neuem Cover!

Die Geschichte ist super süß und originell und die drei Hauptautoren Karin Bauer, Erika Mühlwald und David haben mit viel Eifer ein tolles Jugendbuch zusammen verfasst.

Das geniale Cover ist natürlich – wie alle genialen Cover – von Peer Stone!

Das Buch gibt es nur über die Leseschau – jetzt mit Vorbestellung zum Sonderpreis!

Zum Inhalt:
Das Jugendbuch schildert die spannende Geschichte der drei Freunde Max, Peter und Tom, die auf ein unheimliches Waldhaus aufmerksam werden. Es scheint von einem alten Mann und einem schrecklichen Tier bewohnt zu sein. Bei ihren Nachforschungen stoßen die drei auf ein längst vergessenes Unglück.
Alles beginnt in den großen Sommerferien. Die drei Freunde Max, Peter und Tom wollen ein paar schöne Ferientage mit viel Badespaß verbringen. Doch plötzlich entdecken sie tief im Wald ein verlassenes, geheimnisvolles Haus. Sie fangen an, das Waldhaus zu beobachten und stellen fest, dass es gar nicht so leer ist, wie es zunächst schien. Ein alter Mann und ein furchterregend aussehendes Tier treiben sich dort herum. Nachdem die Freunde weitere Informationen erhalten, steht für sie fest, dass an diesem Ort etwas Unheimliches im Gange ist. Als Peter, der Anführer der Bande, Sarah kennenlernt, die gerade bei ihrer Oma zu Besuch ist, taucht auch noch eine fremde Frau in der Stadt auf. Die Freunde decken ein längst vergessenes Unglück auf und ihnen wird klar, dass sie auf ein echtes Geheimnis gestoßen sind. Werden sie das Rätsel lösen können? Und was haben Sarah und diese fremde Frau mit der Sache zu tun?

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Großes Gewinnspiel und aktuelle Bücher

Leseschau auf der Messe in Dresden und Berlin

BildDie Leseschau ist am 4. und 5. November 2017 auf der Buchmesse in Dresden. Die Leseschau wird – in Halle 3 – mit einem eigenen Stand vertreten sein. Am Stand gibt es die neuesten Bücher, Info-Flyer, Leseproben, Lesezeichen und vieles mehr. Zusätzlich wird es ein Gewinnspiel mit tollen Preisen geben. So enthält der erste Preis unter anderem ein iPad-Mini. Es lohnt sich also vorbei zu kommen. Wer keine Zeit hat, kann gern alle Informationen zum Gewinnspiel, welches bis zum 12.12. um 12.12 Uhr läuft unter info@Leseschau.de erhalten. Einfach eine Mail senden und wir senden das Gewinnspiel per Mail zurück.

Wir erwarten Sie!
Ausschnitte aus dem Programm: www.spielraum-dresden.de/schriftgut-kids
Messezeiten:
Samstag, 4. November 2017, 10 Uhr bis 20 Uhr
Sonntag, 5. November 2017, 10 Uhr bis 18 Uhr
Messeadresse:
MESSE DRESDEN GmbH
Messering 6
01067 Dresden

Natürlich gibt es wie gewohnt tolle Bücher von besonderen Autoren sofort zum downloaden in der Leseschau. So unter anderem von: Hamza Özyol – der in China im Gefängnis gesessen ist, die wunderbare Duke-Reihe von Sebastian Cohen, Bestsellerautorin Cornelia Rückriegel, der unverwechselbare George Tenner und viele mehr. Neu ist, dass nun einige Autoren auch ihre Printbücher anbieten. Zudem gibt es wechselnde Aktionen. Weiterhin ist neu, dass es eine interessante neue Reihe „Autoren im Gespräch“ gibt. Hier werden Autoren persönlich und direkt aus dem Leben vorgestellt.

Ach und übrigens: Wir sind auch Ende November auf der Messe Buch Berlin! Wir freuen uns auf sehr sehr viele Besucher!

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
ucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Tolle aktuelle Bücher und großes Gewinnspiel

Leseschau auf der Messe in Dresden und Berlin

BildDie Leseschau ist am 4. und 5. November 2017 auf der Buchmesse in Dresden. Die Leseschau wird – in Halle 3 – mit einem eigenen Stand vertreten sein. Am Stand gibt es die neuesten Bücher, Info-Flyer, Leseproben, Lesezeichen und vieles mehr. Zusätzlich wird es ein Gewinnspiel mit tollen Preisen geben. So enthält der erste Preis unter anderem ein iPad-Mini. Es lohnt sich also vorbei zu kommen. Wer keine Zeit hat, kann gern alle Informationen zum Gewinnspiel, welches bis zum 12.12. um 12.12 Uhr läuft unter info@Leseschau.de erhalten. Einfach eine Mail senden und wir senden das Gewinnspiel per Mail zurück.

Wir erwarten Sie!
Ausschnitte aus dem Programm: www.spielraum-dresden.de/schriftgut-kids
Messezeiten:
Samstag, 4. November 2017, 10 Uhr bis 20 Uhr
Sonntag, 5. November 2017, 10 Uhr bis 18 Uhr
Messeadresse:
MESSE DRESDEN GmbH
Messering 6
01067 Dresden

Natürlich gibt es wie gewohnt tolle Bücher von besonderen Autoren sofort zum downloaden in der Leseschau. So unter anderem von: Hamza Özyol – der in China im Gefängnis gesessen ist, die wunderbare Duke-Reihe von Sebastian Cohen, Bestsellerautorin Cornelia Rückriegel, der unverwechselbare George Tenner und viele mehr. Neu ist, dass nun einige Autoren auch ihre Printbücher anbieten. Zudem gibt es wechselnde Aktionen. Weiterhin ist neu, dass es eine interessante neue Reihe „Autoren im Gespräch“ gibt. Hier werden Autoren persönlich und direkt aus dem Leben vorgestellt.

Ach und übrigens: Wir sind auch Ende November auf der Messe Buch Berlin! Wir freuen uns auf sehr sehr viele Besucher!

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Leseschau auf der Messe in Dresden und Berlin

Aktuelle Bücher und großes Gewinnspiel

BildDie Leseschau ist am 4. und 5. November 2017 auf der Buchmesse in Dresden. Die Leseschau wird – in Halle 3 – mit einem eigenen Stand vertreten sein. Am Stand gibt es die neuesten Bücher, Info-Flyer, Leseproben, Lesezeichen und vieles mehr. Zusätzlich wird es ein Gewinnspiel mit tollen Preisen geben. So enthält der erste Preis unter anderem ein iPad-Mini. Es lohnt sich also vorbei zu kommen. Wer keine Zeit hat, kann gern alle Informationen zum Gewinnspiel, welches bis zum 12.12. um 12.12 Uhr läuft unter info@Leseschau.de erhalten. Einfach eine Mail senden und wir senden das Gewinnspiel per Mail zurück.

Wir erwarten Sie!
Ausschnitte aus dem Programm: www.spielraum-dresden.de/schriftgut-kids
Messezeiten:
Samstag, 4. November 2017, 10 Uhr bis 20 Uhr
Sonntag, 5. November 2017, 10 Uhr bis 18 Uhr
Messeadresse:
MESSE DRESDEN GmbH
Messering 6
01067 Dresden

Natürlich gibt es wie gewohnt tolle Bücher von besonderen Autoren sofort zum downloaden in der Leseschau. So unter anderem von: Hamza Özyol – der in China im Gefängnis gesessen ist, die wunderbare Duke-Reihe von Sebastian Cohen, Bestsellerautorin Cornelia Rückriegel, der unverwechselbare George Tenner und viele mehr. Neu ist, dass nun einige Autoren auch ihre Printbücher anbieten. Zudem gibt es wechselnde Aktionen. Weiterhin ist neu, dass es eine interessante neue Reihe „Autoren im Gespräch“ gibt. Hier werden Autoren persönlich und direkt aus dem Leben vorgestellt.

Ach und übrigens: Wir sind auch Ende November auf der Messe Buch Berlin! Wir freuen uns auf sehr sehr viele Besucher!

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

„Flaschendrehen: Du bist dran!“ Jugendroman, von einer 17-jährigen geschrieben!

Flaschendrehen – ein harmloses Spiel verändert auf einen Schlag Cindys Leben. Die 16-Jährige gerät in einen verhängnisvollen Strudel von skrupellosen Machenschaften. Nun auch in der Leseschau!

BildDas Buch „Flaschendrehen: Du bist dran!“ ist ein toller Jugendroman, der selbst von einer 17-jährigen geschrieben wurde. Die Geschichte ist absolut ungewöhnlich und lässt einen nicht mehr los. Der Inhalt des Buches: Flaschendrehen – ein harmloses Spiel verändert auf einen Schlag Cindys Leben. Die 16-Jährige gerät in einen verhängnisvollen Strudel von skrupellosen Machenschaften. Das Internet wird plötzlich zur Bedrohung. Und die Austauschschülerin entpuppt sich als… Ein spannender moderner Roman aus weiblicher Feder, der kein Blatt vor den Mund nimmt!

Aufgrund des großen Erfolges gibt es das Buch nun auch als E-Book zum Superpreis in der Leseschau. Das Cover ziert eine rosa Schlüpfer. Das Original ist ein handgemaltes Gemälde und wurde von der ungewöhnlichen Künstlerin Violeta Vollmer kreiert.

Kleine Leseprobe: Die Wette
»Hätte es gestern nur nicht mich getroffen«, flucht Cindy vor sich hin, während sie fast splitternackt an der Hauptstraße steht.
Wie jeden Freitag hat sich unsere Clique abends zum Quatschen und Musikhören bei jemandem aus meiner Klasse getroffen. Gestern waren wir bei Anna. Sie ging mit mir in die zehnte Klasse. Wir saßen die letzten drei Jahre zusammen in einer Bank. Zum Glück verstehen wir uns gut. Ich ließ sie immer bei mir abschreiben, da sie oft keine Lust zum Lernen hatte.
Gerade sind ihre Eltern in einem Klassik-Konzert mit anschließendem Abendessen. So können wir uns heute alle ungestört bei Anna treffen. Sie bereitet lecker dampfende Fertigpizza mit Ananas und Salami zu. Dazu gibt es Wodka-Cola und andere Mixgetränke nach Wunsch.
Sobald die erste Flasche leer, ist wird es immer spannend. Dann geht es los, unser Spiel: Flaschendrehen! Das ist meistens schon sehr spät am Abend. Irgendwann hatte jemand die Idee dazu. Wir saßen alle im Kreis, die leere Colaflasche wurde gedreht. Auf wen die Öffnung zeigt, der muss ein Kleidungsstück ablegen. Wer als erstes nichts mehr an hat, ist der Verlierer. Er muss eine Wette einlösen, die vorher festgelegt wird.
Am Anfang ging es um ganz harmlose Sachen wie einen fremden Jungen oder ein besonders hübsches Mädchen zu küssen oder im Laden an der Ecke bei dem verbiesterten grauhaarigen Verkäufer eine Packung Kaugummi zu klauen. Im Laufe der Zeit wurden die Wetten immer riskanter und gefährlicher.
Freitag zuvor traf es Susi. Sie ist von uns allen die Verklemmteste. Sie ist etwas schüchtern, eher so der Typ graues Mäuschen. Niemand hat ihr zugetraut, dass sie ihre Aufgabe wirklich erfüllt! Susi sollte zur Feuerwehr rennen, sich dort nackt ausziehen und dabei rufen: »Mir ist so heiß, ich verbrenne!« Sie hat es ohne zu Zögern gemacht! Wir alle waren darüber erstaunt, fanden es super cool. Seitdem sehe ich sie mit ganz anderen Augen. Irgendwie wollte sie wohl beweisen, dass sie keine Langweilerin ist und von uns akzeptiert werden möchte.
Die irritierten »Kameraden« in der Feuerwache sahen sich ratlos um, wollten die Polizei rufen. Susi konnte sich sozusagen in letzter Minute retten, indem sie flugs davonrannte. Nackt!

Übrigens ist das bereits der zweite Roman der jungen Autorin. Das erste Buch ist genauso lesenswert: Ist das Fahrrad rot, ist bald jemand…? Inhalt: Natalie, ein junges Mädchen, wohnt zusammen mit ihren Eltern und ihrer besten Freundin Marlene in einem kleinen Dorf. Aber Natalie wird es im Dorf nicht leicht gemacht: Sie bekommt Drohbriefe, ihrer besten Freundin passiert ein Unglück und sie gerät in viele unerwartete Situationen. Sogar ihr Leben scheint auf dem Spiel zu stehen. Zu allem Unglück wird ihr Fahrrad geklaut. Um es in Einzelteilen zurück zu bekommen, muss Sie verschiedene Aufgaben lösen…

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Buchautoren gesucht – 60 Minuten bis zur Veröffentlichung!!!!!!!!!!!!!

Keine Lust auf langes Warten? Dann ist die Leseschau das richtige! Hier gibt es E-Books zum Sofortherunterladen. Genauso gut kann man in kürzester Zeit sein Buch online stellen.

Das neue Internetportal „www.Leseschau.de“ präsentiert Geschichten, die ehrlich, offen und manchmal intim von Menschen erzählt werden, die im Leben stehen und etwas zu sagen haben. Es sind Hobbyautoren, die umso besser, weil unverkrampft, in ihr Leben und ihre Fantasie blicken lassen. Es finden sich Autoren, die weitgehend unbekannt sind. Daraus ergeben sich spannende und dennoch humorvolle Einblicke. Das Portal „www.Leseschau.de“ bietet die Bücher gleich zum Herunterladen als überall lesbares digitales „E-Book“.

Zugleich sind alle Autoren eingeladen, ihre Werke zu präsentieren. Autoren können ohne finanzielles Risiko ihre Bücher einstellen. Unveröffentlichte Werke erhalten die Möglichkeit, sich in kürzester Zeit weltweit zu präsentieren. Die Werke gehen nicht in der Flut von Millionen anderer Bücher unter. „Zudem gibt es bei uns einen persönlichen Ansprechpartner, der immer erreichbar ist. Wer also ein Buch im Schreibtisch hat kann es hier innerbalb von wenigen Minuten online stellen“, lädt David Lösch von der Leseschau ein. Also einfach Manuskript einsenden und fertig. Im übrigen übernehmen wir gern die Covergestaltung, die professionell durch unseren Grafiker umgesetzt wird.

Dazu kommt: Regelmäßig gibt es ein ausgesuchtes Buch zum reduzierten Preis. Leseschau ist die faire Buchplattform von bekannteren und weniger bekannteren Autoren.

Übrigens veröffentlichen mittlerweile erfolgreichen Autoren wie: Cornelia Rückriegel, George Tenner, Helena Baum oder Michael Frank Kromarek ihre Bücher, da die Leseschau im Gegensatz zu anderen Portalen keine Gebühren verlangt! Also es lohnt sich in jedem Fall…

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Buchautoren gesucht – Nur 60 Minuten bis zur Veröffentlichung!!!!!!!!!!!!!

Keine Lust auf langes Warten? Dann ist die Leseschau das richtige! Hier gibt es E-Books zum Sofortherunterladen. Genauso gut kann man in kürzester Zeit sein Buch online stellen.

Das neue Internetportal „www.Leseschau.de“ präsentiert Geschichten, die ehrlich, offen und manchmal intim von Menschen erzählt werden, die im Leben stehen und etwas zu sagen haben. Es sind Hobbyautoren, die umso besser, weil unverkrampft, in ihr Leben und ihre Fantasie blicken lassen. Es finden sich Autoren, die weitgehend unbekannt sind. Daraus ergeben sich spannende und dennoch humorvolle Einblicke. Das Portal „www.Leseschau.de“ bietet die Bücher gleich zum Herunterladen als überall lesbares digitales „E-Book“.

Zugleich sind alle Autoren eingeladen, ihre Werke zu präsentieren. Autoren können ohne finanzielles Risiko ihre Bücher einstellen. Unveröffentlichte Werke erhalten die Möglichkeit, sich in kürzester Zeit weltweit zu präsentieren. Die Werke gehen nicht in der Flut von Millionen anderer Bücher unter. „Zudem gibt es bei uns einen persönlichen Ansprechpartner, der immer erreichbar ist. Wer also ein Buch im Schreibtisch hat kann es hier innerbalb von wenigen Minuten online stellen“, lädt David Lösch von der Leseschau ein. Also einfach Manuskript einsenden und fertig. Im übrigen übernehmen wir gern die Covergestaltung, die professionell durch unseren Grafiker umgesetzt wird.

Dazu kommt: Regelmäßig gibt es ein ausgesuchtes Buch zum reduzierten Preis. Leseschau ist die faire Buchplattform von bekannteren und weniger bekannteren Autoren.

Übrigens veröffentlichen mittlerweile erfolgreichen Autoren wie: Cornelia Rückriegel, George Tenner, Helena Baum oder Michael Frank Kromarek ihre Bücher, da die Leseschau im Gegensatz zu anderen Portalen keine Gebühren verlangt! Also es lohnt sich in jedem Fall…

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Nr. 3 ist endlich da!!! Nach erfolgreichem Bestseller ist nun eine neues Buch der Erfolgsautorin auf dem Markt

„Annie – Auszeit unterm Regenbogen“: Was macht eine Frau, deren Ehe gerade in die Brüche gegangen ist? Die erst einmal völlig orientierungslos vor einer neuen, beängstigenden Situation steht?

Was macht eine Frau, deren Ehe gerade in die Brüche gegangen ist? Die erst einmal völlig orientierungslos vor einer neuen, beängstigenden Situation steht? Je nach Temperament entpuppt sie sich als Kämpfer oder als Flüchter. Annie wählt zunächst die Flucht. Dass sie dabei ihre Kämpfernatur entdeckt und feststellt, dass sie sehr wohl auf eigenen Beinen stehen kann, ist eine völlig neue Erfahrung für die 45-jährige, die ihr neuen Lebensmut gibt. Ausgerechnet in der Heimat ihrer Vorfahren, auf der Smaragdinsel Irland, lernt Annie ihre unbekannte Seite kennen.

Ein Roman zum Schmökern und Träumen… ein bisschen ernst, ein bisschen romantisch, verbrämt mit Spannung und Familiendramen… Ihr trefft Schurken und Helden – und Leute wie Du und ich… Es ist eine Geschichte, wie sie eigentlich immer und überall passieren könnte – aber wenn man genau hinschaut, ist sie doch etwas Besonderes. Na, schaut mal rein und begleitet Annie auf ihrem Weg nach Irland und in ihrem neuen Leben in Dingle, das viele Überraschungen bereithält!

Bestellen könnt ihr das 300-Seiten starke Taschenbuch wie gewohnt unter E-Mail: autorin.cornelia.rueckriegel@gmail.com für 14,90 plus Versand.

Zudem gibt es das Buch wie gewohnt als E-Book in der Leseschau.

Ach übrigens: Das geniale und perfekt auf den Punkt gebrachte Cover ist wieder von Peer Stone. Kontakt zu Peer: p.steiner4@gmx.net

Über:

Cornelia Rückriegel
Frau Cornelia Rückriegel
Bucher Straße 23
13127 Berlin
Deutschland

fon ..: 015753329320
web ..: http://www.leseschau.de/book/Annie-Auszeit-unterm-Regenbogen-E-Book/34
email : autorin.cornelia.rueckriegel@gmail.com

Pressekontakt:

Cornelia Rückriegel
Frau Cornelia Rückriegel
Bucher Straße 23
13127 Berlin

fon ..: 015753329320
web ..: http://www.leseschau.de/book/Annie-Auszeit-unterm-Regenbogen-E-Book/34
email : autorin.cornelia.rueckriegel@gmail.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons