lead

now browsing by tag

 
 

Qurdo – die Revolution des QR-Codes

Eine Veränderung muss her – und zwar in der Anwendung des QR-Codes. Zu lange wurden diese einfach nur für Webseiten und Visitenkarten verwendet.

BildDas Münchner Startup Qurdo hat mit der gleichnamigen App eine Lösung für dieses Problem entwickelt mit dem es die Messen und Konferenzen in Deutschland und der Welt verbessert.

Die Digitalisierung ist kein fernes Ziel mehr, sondern in den meisten Branchen und Unternehmen voll erreicht. Trotzdem hat sich das Bild auf den Messen dieser Welt seit Jahrzehnten nicht geändert: Flyer und Informationen werden Besuchern und Kunden in gedruckter Papierform in die Hand gedrückt. Dieses Bild zeigt sich nicht nur auf Job- oder Branchenmessen, sondern auch auf den Messen der innovativen und digitalen Branchen. Also haben sich die beiden Münchner Andy Wunderlich und Thomas Waldecker zum Ziel gesetzt den Messeausstellern, Konferenzen und deren Teilnehmern eine neue Möglichkeit zu geben Informationen zu verteilen und zu erhalten. Das Ergebnis der Entwicklung ist Qurdo. Qurdo ermöglicht Unternehmen bereits bestehende Infoprodukte wie Kataloge, Broschüren, Datenblätter ganz einfach in digitaler Form zu verteilen, aufzunehmen und jederzeit auch ohne Internetverbindung, darauf zuzugreifen.

Die Nutzung ist für die Messe oder Konferenzbesucher ganz einfach und selbsterklärend: Es reicht einfach den QR-Code des Anbieters abzuscannen und schon sind die Werbemittel auf dem Gerät des Nutzers. Dabei reduziert sich Qurdo nicht nur auf Printdokumente: So können auch ganz einfach Audio-Dateien statt CD’s sowie Videos über Qurdo verteilt werden um den eigenen Werbespot oder Produktvideos den Besuchern zugänglich zu machen.

Vorteil für Messeaussteller und Besucher

QR-Codes findet man bereits häufiger auf Messen und Flyern aber Qurdo ist mehr als nur ein
einfacher QR-Generator und Scanner und bietet Ausstellern sowieso Besuchern viele Vorteile. Denn obwohl sich Unternehmen immer mehr Mühe geben ihre Flyer und Infobroschüren besonders auffällig und clever zu gestalten geht es den Messebesuchern eigentlich nur um die darin enthaltenen Informationen.

Die kostenlose App Qurdo stellt diese Informationen gebündelt auf dem Gerät des Nutzers
dar. Per NFC oder QR-Code werden die Qurdo-Codes eingescannt und die Dokumente sind
dann auf allen Geräten synchronisiert verfügbar. Natürlich bietet Qurdo den Nutzern auch die Möglichkeit die Dokumente mit Kollegen oder Freunden zu teilen und auch eine Suchfunktion zum schnellen auffinden ist vorhanden. Besonders attraktiv für Besucher von B2B- und Jobmessen ist die Funktion die Kontaktdaten per Knopfdruck dem Gegenüber freizugeben. So unterstützt Qurdo nachhaltig das Networking und bietet einen großen Mehrwert.
Qurdo bietet aber nicht nur den Besuchern und Nutzern große Vorteile, sondern auch den Unternehmen die Qurdo in Ihren Messeauftritt integrieren. So bietet Qurdo eine detaillierte Statistik zu angebotenen Dokumenten und bietet endlich die Möglichkeit einen Messeauftritt objektiv zu bewerten.

Besonders attraktiv ist auch die Möglichkeit die verteilten Dokumente zu bearbeiten und zu aktualisieren – sogar nachdem diese bei den Nutzern auf den Endgeräten sind. Egal ob es dabei um die Korrektur von Fehlern oder die Aktualisierung von Informationen geht. Die Kunden und Interessenten sind damit immer auf dem neusten Stand. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Nicht nur Preislisten lassen sich so aktualisieren, sondern auch die Stellenangebote von Flyern auf Jobmessen können so auch noch lange nach der Messe hinzugefügt oder entfernt werden.

Um die Lead-Generation zu vereinfachen und um unnötigen, manuellen Aufwand durch zum Beispiel dem Sammeln und Auswerten von Visitenkarten zu verhindern ist ein automatischer CRM Import durch Schnittstellen in die Qurdo Verwaltung integriert. So können Unternehmen den maximalen Mehrwert aus einer Messe herausholen und können diesen sofort ausspielen und über die Integration von Mailverteilern wie MailChimp können neue Kontakte sofort benachrichtigt werden. Über das eigene Unternehmensprofil bietet Qurdo den Unternehmen die Möglichkeit sich selber zu präsentieren und Interessenten sowie Kunden auf die eigene Unternehmenswebseite weiterzuleiten. Eine Routenführung für lokale Unternehmen ist natürlich auch integriert.

Neue geplante Features machen Qurdo noch produktiver und flexibel

Die beiden Gründer Andy Wunderlich und Thomas Waldecker arbeiten bereits an neuen Features und Verbesserungen für Qurdo welche nicht nur Verbesserung für die Unternehmen, sondern auch für die Nutzer versprechen.

So soll es die Möglichkeit der direkten Kommunikation innerhalb der Qurdo App geben welche nach den strengen Datenschutzrichtlinien integriert wird und es den Unternehmen ermöglichen wird die Bindung zu den Kunden zu erhöhen.

Auch bei der Verteilung der digitalen Flyer und Informationen wird Qurdo noch flexibler und erlaubt in Zukunft auch die Verwendung von Design Codes anstatt der klassischen QR-Codes. Und um Qurdo weiter an die Bedürfnisse verschiedener Unternehmen anzupassen werden zusätzliche Schnittstellen zu Marketing-Automatisierungstools integriert.

Qurdo – Bald der neue Messe- und Konferenz-Standard?

Eine Veränderung war notwendig denn großartige Innovationen in der Art und Weise wie Informationen und Flyer auf Messen und Konferenzen verteilt werden gab es lange nicht mehr. Mit Qurdo wird sich in den nächsten Jahren ein neuer Standard etablieren welcher uns nicht nur vor Altpapier und vollen Taschen bewahren wird sondern auch durch die sinnvolle Integration von neuen und spannenden Features einen echten Mehrwert für Unternehmen und Messebesucher schafft.

www.qurdo.com

Über:

Qurdo GmbH
Herr Andy Wunderlich
Chiemseering 61
85551 Kirchheim
Deutschland

fon ..: +4989954537810
web ..: https://www.qurdo.com
email : info@qurdo.com

Pressekontakt:

Qurdo GmbH
Herr Andy Wunderlich
Chiemseering 61
85551 Kirchheim

fon ..: +4989954537810
web ..: https://www.qurdo.com
email : presse@qurdo.com

METZLER : VATER behauptet digitalen Lead für BMW Asien

METZLER : VATER behauptet digitalen Lead für BMW Asien
METZLER : VATER verantwortet auch künftig alle digitalen Aktivitäten für BMW Asien.

METZLER : VATER verantwortet als Leadagentur auch künftig alle digitalen Aktivitäten für BMW Asien. Die Agentur hält den Etat für die insgesamt 16 Ländermärkte bereits seit 2012 und konnte sich nun im Pitch erneut gegen namhafte Konkurrenten durchsetzen. Die Beauftragung umfasst die Weiterentwicklung der Digitalstrategie für die Region sowie die Betreuung und Maintenance aller Länder-Websites der Märkte.

METZLER : VATER wird die zentrale BMW Strategy Number ONE > NEXT für BMW Asien adaptieren und im Zuge dessen auch alle Länder-Websites auf ein neues Content-Management-System umstellen. Die Agentur entwickelt darüber hinaus lokale Digitalkampagnen für die Märkte und ist für die konzeptionelle und redaktionelle Betreuung der äußerst reichweitenstarken Social-Media-Plattformen von BWM Asien verantwortlich. Ziel ist es, durch Premium-Touchpoints mit der Marke BMW eine intelligente User Journey über alle digitalen Kanäle zu ermöglichen.

„Unsere Kampagnen und Plattformen wirken stark aktivierend auf die verschiedenen Zielgruppen und schaffen so ein nachhaltiges, emotionales Markenerlebnis. Das lässt sich ganz direkt in Zahlen messen“, erklärt Pierre Hüttner, Managing Director bei METZLER : VATER. „Aufgrund unserer Analysen wissen wir auch, welche Digitaltrends kommen – und welche bleiben. Hier knüpfen wir jetzt strategisch an und bauen die Kommunikation dahingehend sukzessive weiter aus.“

METZLER : VATER, 2004 von Urs Metzler und Robin A. Vater gegründet, ist eine international tätige, inhabergeführte Kommunikationsagentur. An den Standorten in Zorneding bei München (Hauptsitz), München und Düsseldorf arbeitet ein Team aus 120 festangestellten Mitarbeitern täglich daran, außergewöhnliche Markenerlebnisse zu schaffen.

Dafür sorgen bei METZLER : VATER drei sich ergänzende Agenturbereiche mit ganz unterschiedlichen Stärken: Bei METZLER : VATER live dreht sich alles um emotionale Live-Erlebnisse, von kreativen Konzepten bis hin zu logistisch komplexen Abläufen. METZLER : VATER campaigns schafft interaktive Plattformen, die Menschen und Marken digital verbinden. Und bei METZLER : VATER space steht Kommunikation im Raum im Mittelpunkt – hier entstehen ungewöhnliche Raumkonzepte und dreidimensionale Erlebnisräume.

METZLER : VATER befindet sich derzeit auf Rang 6 der größten Live-/KiR-Agenturen in Deutschland (Umsatzranking Event/KiR von W&V und Horizont 38/2016), ist seit 2011 FAMAB-Mitglied und wurde 2013 als „Sustainable Company powered by FAMAB“ zertifiziert. Zu den Kunden der Agentur gehören unter anderem die BMW Group, BSH Bosch Hausgeräte, Fujitsu, Microsoft® sowie die Württembergische Versicherung.

Kontakt
METZLER : VATER
Veronika Ott
Georg-Wimmer-Ring 7
85604 Zorneding bei München
+49 8106 2137-130
v.ott@metzler-vater.com
http://www.metzler-vater.com

METZLER : VATER gewinnt Lead für BMW Premium Selection

METZLER : VATER gewinnt Lead für BMW Premium Selection
METZLER : VATER gewinnt Lead für das weltweite BMW Gebrauchtwagenprogramm.

METZLER : VATER übernimmt ab sofort die weltweite Kommunikation für das Gebrauchtwagenprogramm der BMW Group. Als Leadagentur verantwortet die Münchner Digitalagentur von METZLER : VATER künftig die internationale Kommunikation für BMW Premium Selection.

METZLER : VATER hat sich die Beauftragung in einem mehrstufigen Pitch gesichert und wird die BMW Group in den nächsten Jahren bei der Optimierung und beim Ausbau des weltweiten Gebrauchtwagenprogramms unterstützen. Der Etat umfasst die Kommunikationsstrategie sowie die Konzeption und Kreation internationaler Online- und Offline-Kampagnen. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf dem Ausbau der digitalen Kommunikation.

„Durch diesen Etatgewinn stärken wir unsere Zusammenarbeit mit der BMW Group im Bereich Digitalkommunikation noch weiter. Ein so weit reichendes Projekt wie dieses setzt enormes Vertrauen in unsere strategischen und konzeptionellen Fähigkeiten voraus, von denen wir die BMW Group in der Vergangenheit immer wieder überzeugt haben“, sagt Pierre Hüttner, Managing Director bei METZLER : VATER.

METZLER : VATER unterstützt die BMW Group bereits in anderen strategisch wichtigen Kommunikationsprojekten, darunter als Leadagentur in der 360°-Kommunikation für das „BMW FESTIVAL – THE NEXT 100 YEARS“, als Leadagentur für den Online-Auftritt der BMW Welt und des BMW Museums, mit „BMW Mountains“ in der digitalen Aktivierung/Leadgenerierung sowie als digitale Leadagentur für BMW Asien.

METZLER : VATER, 2004 von Urs Metzler und Robin A. Vater gegründet, ist eine international tätige, inhabergeführte Kommunikationsagentur. An den Standorten in Zorneding bei München (Hauptsitz), München und Düsseldorf arbeitet ein Team aus 120 festangestellten Mitarbeitern täglich daran, außergewöhnliche Markenerlebnisse zu schaffen.

Dafür sorgen bei METZLER : VATER drei sich ergänzende Agenturbereiche mit ganz unterschiedlichen Stärken: Bei METZLER : VATER live dreht sich alles um emotionale Live-Erlebnisse, von kreativen Konzepten bis hin zu logistisch komplexen Abläufen. METZLER : VATER campaigns schafft interaktive Plattformen, die Menschen und Marken digital verbinden. Und bei METZLER : VATER space steht Kommunikation im Raum im Mittelpunkt – hier entstehen ungewöhnliche Raumkonzepte und dreidimensionale Erlebnisräume.

METZLER : VATER befindet sich derzeit auf Rang 6 der größten Live-/KiR-Agenturen in Deutschland (Umsatzranking Event/KiR von W&V und Horizont 38/2016), ist seit 2011 FAMAB-Mitglied und wurde 2013 als „Sustainable Company powered by FAMAB“ zertifiziert. Zu den Kunden der Agentur gehören unter anderem die BMW Group, BSH Bosch Hausgeräte, Fujitsu, Microsoft® sowie die Württembergische Versicherung.

Kontakt
METZLER : VATER
Veronika Ott
Georg-Wimmer-Ring 7
85604 Zorneding bei München
+49 8106 2137-130
v.ott@metzler-vater.com
http://www.metzler-vater.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons