Kundenservice

now browsing by tag

 
 

Best Outsourced Contact Center in Europa: Ventrica stellt sich deutschen Unternehmen vor

Ventrica hilft europäischen Unternehmen einen „ausgezeichneten Kundenservice“ anzubieten

BildDas Kundenkontaktcenter Ventrica (www.ventrica.co.uk), das bei den renommierten European Contact Centre & Customer Service Awards (ECCCSA) 2017 Gold in der Kategorie „Best Outsourced Contact Center“ gewonnen hat, richtet sich an deutsche Unternehmen, die ihren europaweiten Kundenservice verbessern möchten.

Dino Forte, Gründer und Geschäftsführer von Ventrica, erklärte: „Wir waren absolut begeistert und fühlten uns geehrt, Gold in dieser Kategorie zu gewinnen. Ich bin so stolz auf das Team und seine harte Arbeit und Hingabe, die zu diesem erstaunlichen Moment geführt haben. Als bestes Outsourcing-Kontaktcenter in Europa anerkannt zu werden, ist wirklich großartig. Bei der Verleihung der renommiertesten Awards unserer Branche zu gewinnen und in der Liste der Global Player ganz oben zu landen, ist nur das Sahnehäubchen am Ende eines für uns fabelhaften Jahres.“

Ventrica hilft europäischen Unternehmen einen „ausgezeichneten Kundenservice“ anzubieten.

„Mit unserem starken mehrsprachigen Team arbeiten wir bereits für britische und globale Marken in verschiedenen europäischen Ländern, um einen 24/7 Kundendienst zu bieten. Im Jahr 2018 planen wir, unser Team zu erweitern und fokussieren uns darauf europäische Organisationen, insbesondere in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Spanien und Italien auf Ventrica aufmerksam zu machen. Ventrica stellt eine zentralisierte Ressource für Marken bereit, die erkannt haben, wie wichtig es ist, einen außergewöhnlichen Kundenservice über eine Vielzahl von Kanälen anzubieten.“

Die Awards für 2017 wurden am 28. November im Battersea Evolution in London bei einer glanzvollen Preisverleihung überreicht, an der 1100 führende Persönlichkeiten aus der Kontaktcenter- und Kundendienstbranche teilnahmen. Die Auszeichnung wurde dem Team von Ventrica von Gastgeberin Fiona Bruce und dem fünffachen Olympiasieger Sir Steve Redgrave überreicht.

„Es war nicht einfach, in diesem Jahr bei den ECCCSA zu gewinnen. Der genaue Face-to-Face-Beurteilungsprozess wurde von einer Jury durchgeführt, die in unserer Branche sehr erfahren und anerkannt ist. Und jeder Beitrag wurde in einem zweistufigen Prozess bewertet, der sowohl Podiumsdiskussionen als auch Besuche vor Ort umfasste“, so Ann-Marie Stagg, Vorsitzende der ECCCSA-Jury.

Ventrica“s Jahr:

Im Oktober 2017 eröffnete Ventrica in Southend seinen zweiten, ca. 1300.6 m² großen Standort, der neue Wege im Kontaktcenter-Design beschritt und Kapazitäten für bis zu 800 Mitarbeiter schuf. Anfang Juni erhielt das Unternehmen die Auszeichnung „Best Outsourcing Partnership“ für seine Arbeit mit McCarthy & Stone und „Advisor of the Year“ bei den South East Kontaktcenter-Auszeichnungen in Großbritannien. Ebenfalls im Juni wurde bekannt gegeben, dass Ventrica für die europäischen Kontaktcenter- und Kundenservice-Auszeichnungen (ECCCSA) gleich fünf Mal in die engere Auswahl gekommen ist, darunter in den Kategorien „Best Outsourced Contact Center“, „Best Large Contact Center“, „Arbeitgeber des Jahres“, „Best Multilingual Contact Center“ und „Best Outsourcing Partnership“.

Über die europäischen Kontaktcenter- und Kundenservice-Auszeichnungen (ECCCSA)

Die European Contact Centre and Customer Service Awards (ECCCSA) sind die größten und bereits am längsten stattfindenen Auszeichnungen in der Kundenkontaktbranche.

Eine hochqualifizierte Jury, die für ihre präzise Bewertung hoch angesehen werden, besuchen jede in die engere Wahl gezogene Organisation. Die Mitglieder der ECCCSA-Jury werden aufgrund ihrer Erfahrung und ihres Wissens einzeln ausgewählt. Diese Jurymitglieder erkennen Organisationen an, die bei der Erbringung außergewöhnlicher Dienstleistungen für Kunden führend sind.

Diese Organisationen schätzen ihre Mitarbeiter, innovieren kontinuierlich, um das Kundenerlebnis zu verbessern und arbeiten effizient und effektiv. Sie erhöhen die Standards Jahr für Jahr.

Im Jahr 2015 gewann Ventrica bei den ECCCSA für die Arbeit mit Purplebricks Silber.

Für eine Liste aller Kategorien und Gewinner besuchen Sie bitte die folgende Seite: www.ecccsa.com/2017-winners

„Als bestes Outsourcing-Kontaktcenter in Europa anerkannt zu werden, ist wirklich großartig.“

Über:

Ventrica Ltd
Frau Jane Moores
Tylers House, Southend-on-Sea .
SS1 2BB Essex
Großbritannien

fon ..: + 44 (0) 1225 580214
web ..: http://www.ventrica.co.uk
email : jane.moores@ttacomms.co.uk

Ventrica ist ein preisgekrönter Outsourcer für Kundenmanagement, der innovative Technologielösungen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit liefert.

Mit der ausgelagerten Kundenbetreuung und dem Verkauf für eine Reihe von globalen Marken, ist Ventrica ein Unternehmen, welches sich am Menschen orientiert und sich auch der Bedeutung der Mitarbeiter bewusst ist.

Kontinuierliche Investitionen in die beste Technologie ermöglichen es Ventrica, unabhängig von den Vertriebskanälen eine wirklich einheitliche Sicht auf das Kundenverhalten zu bieten.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Southend. Bei dem offenen, geräumigen, hochmodernen Großraumbüro wurde besonders großer Wert auf Komfort und Wohlbefinden der Mitarbeiter gelegt. Ventrica zeichnet sich auch dadurch aus, dass es auf die Bedürfnisse seiner Kunden genauso eingeht wie auf seine eigenen. Ventrica strebt kontinuierlich nach Qualität und Konsistenz der Serviceerbringung.

Ventrica verfügt über umfangreiche Erfahrungen im E-Commerce-Kundenmanagement in einer Vielzahl von Branchen, darunter Mode, Einzelhandel, Versicherungen, Finanzwesen, Gesundheit, Transport, Bauwesen und Verlagswesen. Das mehrsprachige Team von Ventrica bietet Kommunikation in einer Vielzahl von Sprachen, darunter Französisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch, Niederländisch und Portugiesisch, an.

Twitter: www.twitter.com/Ventrica
Facebook: www.facebook.com/VentricaLtd

Pressekontakt:

Ventrica Ltd
Frau Jane Moores
Tylers House, Southend-on-Sea .
SS1 2BB Essex

fon ..: + 44 (0) 1225 580214
web ..: http://www.ventrica.co.uk
email : jane.moores@ttacomms.co.uk

50 TIPPS FÜR EINEN BESSEREN KUNDENSERVICE, BAND 4 – praxisnahe Hilfe für Unternehmen

Die junokai GmbH macht Lesern mit „50 TIPPS FÜR EINEN BESSEREN KUNDENSERVICE – BAND 4“ den Umgang mit Kunden leichter und effizienter.

BildSeit vier Jahren veröffentlicht die junokai GmbH auf ihrer Webseite den Tipp der Woche, in dem es rund um die Verbesserung des Kundenservices geht. Im vierten Band ihrer Buchreihe fassen die Autoren die Tipps aus dem vierten Jahr zusammen machen diese für ein breiteres Publikum verfügbar. Inzwischen liegen mit den vier Bänden über 200 Tipps vor und immer wieder gelingt es den Beratern von junokai, wöchentlich auf der unternehmenseigenen Webseite für aktuelle und spannende Themen zu sorgen. Ob Automatisierung, Digitalisierung oder der starke Fokus auf den Kundenberater, ob künstliche Intelligenz oder ein individuelles menschliches Wort, ob Themen wie Near- und Off-Shoring oder Dienstleistersteuerung und Produktivitätssteigerung, für alle Themengebiete gibt es diepassende Hilfestellung.

Der neue Ratgeber „50 TIPPS FÜR EINEN BESSEREN KUNDENSERVICE – BAND 4“ von junokai GmbH setzt die Tradition der Tipps der Woche bereits im vierten Jahr fort. In den diesjährigen Ratschlägen finden Leser hilfreiche Hinweise für den eigenen Kundenservice, um Kunden professionell und zielorientiert bedienen zu können. Junokai glaubt fest daran, dass ein guter Kundenservice für den Erfolg eines Unternehmens notwendig ist und zeigt anhand der Tipps in diesem Band, dass guter Kundenservice nicht schwer zu erreichen ist.

„50 TIPPS FÜR EINEN BESSEREN KUNDENSERVICE – BAND 4“ von junokai GmbH ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5763-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Kongress „Faszination Kundenservice 2.0“

Unternehmen aller Branchen befinden sich im Wandel, denn sie stellen den Service endlich ins Zentrum ihrer Strategie. Sie wollen ihre Kunden begeistern, im besten Fall sogar faszinieren.

BildGenau deshalb hat der CC-CLUB für den 6. Kongress nicht nur die perfekte Location, sondern auch das passende Motto gewählt: „Faszination Kundenservice“.

Was Sie im Apollo Varietè Theater in Düsseldorf erwartet und warum auch Sie sich umgehend eines der wenigen freien Tickets für dieses Veranstaltungshighlight sichern sollten?

Der CLUB greift bei diesem Event die Themen „Digitalisierung / Sales und Mensch“ auf und konnte 5 Top-Speaker für die Veranstaltung gewinnen. Neben den Impuls-Vorträgen wird es ausreichend Optionen zum Erfahrungsaustausch geben und zudem verleiht der CLUB auch 2017 den Award für den „Attraktivsten Arbeitgeber im Kundenservice“.

Abgerundet wird der Kongresstag mit einer spektakulären Abend-Show „Jubilè a Paris“ und aufgrund der Unterstützung einer hohen Anzahl von Sponsoren, können wir Ihnen das Ticket für einen sensationell günstigen Preis von 250,-EUR (Inhouse CC) bzw. 350,-EUR (CC-Dienstleister) zzgl. MwSt. „All inclusive“ anbieten.

Die vollständigen Informationen (Agenda, Speaker, Abläufe, etc.) finden Sie auf unserer Landingpage, auf der Sie sich dann auch das Ticket sichern können.

Wer noch da sein wird?
Wir erwarten 200 Gäste, u.a Vertreter von Total Deutschland, Schneider Electric, TNT, AXA Bank, Eurotops, EWE, Stadtwerke Düsseldorf, DKB, Teambank, CommerzDirekt, Handelsblatt, CEWE, Gauselmann, DAK, German Assistance, Lindorff, wer liefert was?, SparkassenDirekt Versicherung, …!

Noch Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns doch einfach per Anruf +49 2843 – 9589626 oder per Email info@ccclub.de.com

Alle Infos unter diesem LINK!

Über:

CC-CLUB
Herr Stefan Richter
Rheinkamper Str. 18b
47495 Rheinberg
Deutschland

fon ..: +49 2843 9589626
web ..: http://www.ccclub.de.com
email : info@ccclub.de.com

Der CC-Club ist der „Meetingpoint im Call- und Contact Center Markt“- live und online!

Neben einem CC-Forum auf XING, nutzt der CLUB auch Kanäle wie Facebook, Twitter und die eigene Website, um positive Nachrichten („Tue Gutes und sprich drüber“) zu verbreiten und bietet jedem Branchen-teilnehmer die Chance sein Netzwerk entscheidend zu erweitern.
Regionale CLUB-Round Table und attraktive Events bieten zusätzlich das lebendige Community-Erlebnis und somit hilft der CC-CLUB Barrieren ab- und stattdessen Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Pressekontakt:

CC-CLUB
Herr Stefan Richter
Rheinkamper Str. 18b
47495 Rheinberg

fon ..: +49 2843 9589626
web ..: http://www.ccclub.de.com
email : info@ccclub.de.com

Garantiert auf der sicheren Seite.

Viele Versicherungen sind oft nicht allumfassend. Doch heutzutage ist es wichtig, immer einen starken Partner an seiner Seite zu haben.

BildDie im Münsterland ansässige GAV German Assistance Versicherung AG aus Coesfeld entwickelt und vertreibt sowohl Reparaturkostenversicherungen als auch Garantiesysteme für ein breites Spartenspektrum.

Seit neuestem bietet die GAV eine Reparaturkostenversicherung an, die gemäß dem Motto „Repair? Relax!“ die wichtigsten Bauteile der Fahrzeugtechnik (z. B. Motor, Schalt- und Automatikgetriebe, Lenkung, Elektrische Anlage, Kraftstoffanlage usw.) versichert. Für viele Fahrzeughalter ist das Angebot einer Absicherung der Reparaturkosten für Fahrzeuge neu. Bislang gab es diesen Versicherungsschutz fast ausschließlich über den Autohandel beim Kauf eines Pkw und dann auch meist nur für ein Jahr. Da die Fahrzeuge technisch immer komplexer und die Reparaturen immer teurer werden, wünschen sich viele Kunden eine entsprechende Absicherung.

Weitere Informationen zur Reparaturkostenversicherung finden Sie unter dem nachfolgenden Link:
www.repair-relax.de

Vier Jahrzehnte Erfahrung der GAV – mit der DEVK als 100% Anteilseigner – können nur wenige Versicherungsgruppen toppen.

Das Team setzt auf eine schnelle, faire und korrekte Abwicklung von Ansprüchen und schreibt sich Tag für Tag eine kompetente und freundliche Betreuung auf die Fahnen. Die GAV bietet Versicherungsschutz zu fairen Tarifen. Die Reparaturversicherung und der Komplett-Service für den Endkunden machen die Profis der GAV zu einem unschlagbaren Partner, auf den Verlass von A bis Z ist.
www.gavag.de

Weitere Informationen können Sie auf dem Unternehmerformat finden:
www.tippstrendsnews.de

Über:

GAV German Assistance Versicherung AG
Herr Olaf Nohren
Große Viehstraß 5-7
48653 Coesfeld
Deutschland

fon ..: +49 2541 802-500
fax ..: +49 2541 802-599
web ..: https://www.germanassistance.de/
email : www.gavag.de

Die im Münsterland ansässige GAV German Assistance Versicherung AG aus Coesfeld entwickelt und vertreibt sowohl Reparaturkostenversicherungen als auch Garantiesysteme für ein breites Spartenspektrum.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de

Schweiz: Call-Center-Verband postiert sich mit Enghouse

Schweiz: Call-Center-Verband postiert sich mit Enghouse

(Bildquelle: Enghouse Interactive)

Leipzig, 19. Dezember 2016 – Neues Vorstandsmitglied im Schweizerischen Call-Center-Verband (CallNet) ist Christoph Kamber. Der 53-jährige Country Manager, der Enghouse AG für die Schweiz verantwortet, übernimmt die Funktion der Betreuung und Akquisition von Verbandsmitgliedern.

Mit seiner Expertise und den langjährigen Branchenkenntnissen ist Christoph Kamber prädestiniert, um die Vorteile und den Nutzwert der Aktivitäten des Schweizerischen Call-Center-Verbandes (CallNet) nach außen zu kommunizieren. Seit rund einem Jahr ist der gebürtige Eidgenosse Country Manager der Enghouse AG für die Schweiz und kennt die Branche im Alpenland wie seine eigene Westentasche.

Der 1997 gegründete gesamtschweizerische Call-Center-Verband CallNet fördert den kommunikativen Austausch innerhalb der Branche mit dem Ziel, gemeinsame Interessen in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen nach außen zu kommunizieren. CallNet verzeichnet aktuell über 100 Mitglieder, zu denen auch die größten und wichtigsten Contact-Center-Betreiber der Schweiz zählen. Rund 80 Prozent der in der Schweiz arbeitenden Agenten sind laut CallNet Verbandsmitglied.

Die Weichen im CallNet-Verband sind in Richtung Zukunft gestellt. „In den letzten Jahren hat sich das Umfeld im Bereich Contact Center stark verändert, damit einhergehend auch CallNet“, sagt Kamber. Nach Auffassung des Verbandes wird beispielsweise der Kundendialog zunehmend über mehrere Kommunikationskanäle geführt, die verstärkt vernetzt und zeitgleich auch parallel genutzt werden (Omnichannel).
Seine Aufgabe sei es daher, so Kamber, den Verband im Rahmen dieser Veränderungen als attraktive Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zu repräsentieren, damit Dienstleister kundenorientierte Contact Center professionell und internationalen Standards entsprechend betreiben könnten.
Dafür bringt Christoph Kamber als Repräsentant von Omnichannel-Kommunikationslösungen von Enghouse Interactive beste Voraussetzungen mit. Diese Lösungen mit Integrationen zu Systemen von Cisco, innovaphone oder Microsofts Skype for Business vereinen unterschiedlichste Kommunikationsmedien in einer einheitlichen Anwendungsumgebung und erlaubten damit echte Omnichannel-Kommunikation zwischen Kunden und Contact-Center-Mitarbeiter (E-Mail, Chat, Internet, Social Media, Dokumenten-Sharing, Video etc.). Intelligente Funktionen erkennen kanalübergreifend den Kunden, zeigen die bisherige Kommunikation komplett an und leiten den Kunden an den richtigen Ansprechpartner weiter.
Christoph Kamber ist unter christoph.kamber@enghouse.com und +41 79 851 05 17 zu erreichen.

Text und Bild erhalten Sie hier in unserem Presseforum.

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 800 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol „ENGH“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT, IT Sonix, Presence Technology, Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.enghouseinteractive.de

Firmenkontakt
Enghouse AG
Astrid Pocklington
Schützenstr. 2
04103 Leipzig
+49 341 415 841 02
astrid.pocklington@enghouse.com
http://www.enghouseinteractive.de

Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Franz Fuchs
Narzissenstr. 3b
86343 Königsbrunn
+49 8231 609 35 36
info@fuchs-pressedienst.de
http://www.fuchs-pressedienst.de

Welt kürt Onlineversicherung.de zum Service-Champion

Welt kürt Onlineversicherung.de zum Service-Champion

Hannover, 29. November 2016. Das Magazin „Die Welt“ hat die Service-Champions 2016 gekürt. Aus 2615 Unternehmen in über 300 Branchen wurden per Kundenurteil die jeweils besten Unternehmen im erlebten Service ermittelt.

Der dabei herausgefundene Wert für Anbieter unterschiedlicher Branchen spiegelt die Zufriedenheit und das Vertrauen von Kunden zum Anbieter wider. Im erlebten Kundenservice hat Onlineversicherung.de mit einer Wertung von 56,2 Prozent als Bester der Branche Handyversicherung abgeschlossen.

Die Auszeichnung bestätigt, dass die Kunden mit diesen Leistungen zufrieden sind: „Für uns ist das ein entscheidendes Merkmal – denn wer überzeugt von einer Leistung ist, erzählt das auch gerne weiter“, freut sich Geschäftsführer Luca Iezzi über das gute Ergebnis. „Ganz klar: Wir ruhen uns nicht auf diesem Ergebnis aus, sondern arbeiten weiter daran, dass unsere Kunden zufrieden mit unserem Service und unseren Leistungen sind.“

Onlineversicherung.de ist ein digitaler Marktplatz für Versicherungen. Neben Smartphone, Laptop und Co. können auch Fahrräder versichert werden. Der Versicherungsschutz kann unkompliziert direkt online abgeschlossen werden unter onlineversicherung.de.

Immer mehr technische Geräte stellen ein wachsendes Kostenrisiko dar. Seit 2013 bietet OnlineVersicherung.de umfassenden Schutz für jede Lebenssituation. OnlineVersicherung.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, Smartphones, Tablets, Fahrräder und andere Geräte vor den „alltäglichen Gefahren“ zu schützen – egal ob zu Hause oder auf Reisen. Das Angebot erstreckt sich von der Handyversicherung über Tabletversicherung bis hin zur Laptop- und Fahrradversicherung. OnlineVersicherung.de ist eine Marke der European Warranty Partners SE, ein Unternehmen der WERTGARANTIE Group. Mehr als 4,6 Millionen Kunden in mittlerweile acht europäischen Ländern profitieren von den maßgeschneiderten Lösungen der Unternehmensgruppe. Mehr Informationen auf www.onlineversicherung.de

Kontakt
Onlineversicherung.de
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
+49 (0) 511 54359378
info@onlineversicherung.de
http://www.onlineversicherung.de

Die OTC DAIHEN EUROPE GmbH vertraut im Kundenservice auf cobra CRM PLUS

Die OTC DAIHEN EUROPE GmbH vertraut im Kundenservice auf cobra CRM PLUS

(Mynewsdesk) Perfekter Service mit cobra

Die OTC DAIHEN EUROPE GmbH gehört zur DAIHEN Corporation, einem der weltgrößten Hersteller von Robotern, Lichtbogenschweiß- und Schneidmaschinen sowie Komponenten für die Automatisierung der Schweißtechnik und des Materialhandlings. Die Europazentrale OTC DAIHEN EUROPE GmbH aus Mönchengladbach wurde 1982 gegründet. Hier dreht sich alles um Planung und Bau von Roboteranlagen und schlüsselfertigen Automatisierungslösungen sowie um Demonstrationen bzw. Versuchsreihen für Schweiß- und Handlingprozesse mit Robotern und Schweißmaschinen. Sämtliche Vertriebs- und Service-Dienstleistungen für das gesamte europäische Handelsnetz laufen hier zusammen. Professionelle Unterstützung fand die Firma in cobra CRM PLUS sowie cobra Mobile CRM.

Wichtige Neuerungen
Das 55 Mitarbeiter umfassende Unternehmen entschied sich 2009 für die Anschaffung eines CRM-Systems, um das Kundenmanagement zu verbessern. Der cobra Solution Partner exe aus Mönchengladbach betreute bereits die Verwaltung des Warenwirtschaftssystems WinLine für OTC und wurde daher gebeten, eine geeignete CRM-Lösung vorzustellen. Nach der Präsentation war man überzeugt: cobra CRM PLUS in Verbindung mit cobra Mobile CRM für den Außendienst waren ideal geeignet. Natürlich sollte eine direkte Verbindung zu WinLine bestehen, um die Adressdaten nicht doppelt pflegen zu müssen, sowie die Belege bequem über cobra abrufen zu können.

Zuvor hatte OTC ausschließlich mit Excel-Listen gearbeitet. Im Laufe der Zeit kam dabei eine nicht unwesentliche Zahl an Dateien zusammen, wodurch eine Übersicht über die Daten kaum noch möglich war. Denn vieles wurde in verschiedenen Tabellen gepflegt, da stets nur ein Mitarbeiter zeitgleich auf die Tabelle zugreifen und sie bearbeiten konnte. Alle diese Informationen sollten nun aus den Listen in die CRM-Software übertragen werden und dort zentral allen Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Die exe GmbH installierte cobra CRM PLUS, passte die Oberfläche an die Vorstellungen der Mitarbeiter des Unternehmens an und übertrug die von Dubletten bereinigten Daten aus den Excel-Listen in das System. Gleichzeitig wurde das Team von OTC eingehend in der neuen Lösung geschult, um diese schnell gewinnbringend einsetzen zu können. „Wir waren begeistert, wie einfach man jetzt Informationen zum Kunden finden konnte und wie übersichtlich alles abgelegt war“, freut sich Achim Herrmann, technischer Direktor bei OTC. Dank der Schnittstelle zur Finanzbuchhaltungs-Software WinLine sind alle Belege der WinLine wie Aufträge, Rechnungen, Listen etc. in cobra direkt vom entsprechenden Datensatz aufrufbar. Jeder Mitarbeiter hat alle nötigen Informationen schnell bei der Hand, die Suche in einem zweiten Programm entfällt – das spart Zeit. Nun liegen bei Rückfragen eines Kunden sämtliche Informationen sofort vor, der Einzelne muss sich diese nicht erst über mehrere Excel-Listen zusammensuchen oder zahlreiche Kollegen fragen.

Zentrales Arbeiten wird möglich
Die Adress- und Kontaktdatenpflege sind zentrale Elemente der Arbeit. So können die Mitarbeiter alle Kundeninformationen und Leads zentral in ihrer Datenbank ablegen und für alle anderen zugänglich machen. Änderungen sind einfach und ohne Schwierigkeiten vorgenommen und sofort für alle sichtbar. Dank der Kontakthistorie ist zudem direkt ersichtlich, welcher Mitarbeiter von OTC bereits mit dem Kunden über ein bestimmtes Thema gesprochen hat. So weiß man, ob dieser auf dem aktuellen Stand ist und die letzten Informationen erhalten hat. Auch lässt sich in der Kontakthistorie ohne Aufwand herauslesen, ob ein Servicefall vorlag und falls ja, ob hier noch offene Fragen sind.

Kategorisieren lassen sich die Adressen mittels Stichwörter. Diese können die Mitarbeiter individuell anlegen und an die entsprechenden Datensätze vergeben und erlauben eine schnelle und geordnete Einteilung. Möchte man z.B. eine Information zu einem bestimmten Gerät an die entsprechenden Kunden versenden, lassen sie sich ohne großen Aufwand selektieren.

Um den Service zu automatisieren, werden Servicefälle jetzt über separate Tabellen mit den Vorgängen angezeigt. So können die Mitarbeiter schnell einsehen, welche offenen Fälle noch zu bearbeiten sind und wie oft ein Gerät bereits in der Reparatur war. „So können wir natürlich viel genauer Auskunft über den Stand der Dinge geben und unseren Kunden viel besser helfen“, weiß Herrmann.

Auch im Außendienst stets informiert
Für die Mitarbeiter im Außendienst stehen die Informationen dank cobra Mobile CRM auch unterwegs zur Verfügung. So können sämtliche Servicefälle auch unterwegs abgerufen und direkt bearbeitet werden. Auch neue Fälle kann der Techniker problemlos erfassen und für den Innendienst bereitstellen. Darüber hinaus können die Mitarbeiter Kunden so deutlich detaillierter über Aktuelles informieren.

Blick in die Zukunft
„Wir sind mehr als zufrieden mit unserer cobra Lösung“, verrät Herrmann. „Alles liegt geordnet in der Datenbank und zwar dort, wo es sein sollte. So finden alle die nötigen Informationen schnell und ohne viel Aufwand.“ Die OTC DAIHEN EUROPE GmbH plant, in Zukunft cobra noch umfassender zu nutzen und dadurch in weiteren Bereichen eine Arbeitserleichterung zu erreichen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im cobra GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/eegdqs

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/die-otc-daihen-europe-gmbh-vertraut-im-kundenservice-auf-cobra-crm-plus-17352

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier für CRM entwickelt und ver-treibt cobra seit 30 Jahren erfolgreich innovative CRM-Lösungen made in Germany. Ob in Vertrieb, Marketing, Service oder Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninfor-mationen abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Han-delns und unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch mobil ist cobra via Smart-phone, Tablet oder Laptop im Einsatz. Ein eigenes Hosting-Angebot sowie Mietmo-delle bieten maximale Flexibilität.

Im Jahr 2014 gelang cobra als einem der ersten Anbieter für professionelle CRM Software die Verbindung von Business Intelligence mit CRM. Umfangreiche Analy-sefunktionen, visuell dargestellt in Form von Dashboards mit zeitlicher Komponente und Drill-Downs zeigen Potenziale und Schwachstellen auf. Diese bilden die Grund-lage für die Führung und Steuerung von Unternehmen jeder Branche und Größe. Neben einer einfachen und gut verständlichen Bedienung ermöglicht cobra CRM BI über Data Mining auch predictive und prognostic analytics neben den klassischen prescriptive und expost Analysen.

Mit rund 280 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät
cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um
das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die
Unimog Sparte der Daimler AG, Creditreform oder Ergo direkt.

Firmenkontakt
cobra GmbH
Falko Müller
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
falko.mueller@cobra.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/die-otc-daihen-europe-gmbh-vertraut-im-kundenservice-auf-cobra-crm-plus-17352

Pressekontakt
cobra GmbH
Falko Müller
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
falko.mueller@cobra.de
http://shortpr.com/eegdqs

Ein Arbeitsplatz zum wohlfühlen

Die Gestaltung des Arbeitsplatzes von großer Bedeutung

Ein Arbeitsplatz zum wohlfühlen

Schöne sonnige Büros im De Soet Consulting Business Center

Die Gestaltung von Büros hat sich in den letzten Jahrzehnten immer wieder verändert. Von Einzelbüros über Großraumbüros, sowie die jeweilige Ausstattung. Die Büroeinrichtung muss genau so flexibel sein, wie die Mitarbeiter, so Rieta de Soet. Nur so kann man schnell auf Veränderungen reagieren.

Im Schnitt arbeitet jeder Arbeitnehmer 40 Stunden pro Woche in Deutschland. Hierin sind die unzähligen Überstunden, die wir im Laufe unserer Berufstätigkeit machen, nicht inbegriffen. Somit verbringt man den Großteil seiner Zeit am Arbeitsplatz. Laut einer Studie wirkt sich die Gestaltung des Arbeitsplatzes nachweislich auf das Wohlbefinden und die Zufriedenheit des Arbeitnehmers aus. Im Kampf um gute Arbeitnehmer stellt dies auch oftmals ein entscheidendes Kriterium dar. Wer will schon in einem dunklen Büro mit versifften Teppichböden und überholter Technik arbeiten?

Die De Soet Consulting bietet seinen Kunden anpassungsfähige Büros an, die auch an neue Mitarbeiter angepasst werden können oder eine veränderte finanzielle Situation. Es gibt Büroräume mit verschiedener Quadratmeterzahl und bestem Equipment. Für das Wohlbefinden im De Soet Consulting Business Center sind die Büros mit großen Fensterfronten und hellen Büromöbeln ausgestattet. Denn Helligkeit steigert die Arbeitsmotivation, so Rieta de Soet.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Kundenservice 2017: Was ist neu?

Drei neuen Tendenzen im Kundenservice, leicht umsetzbar und erfolgreich bei der Neukundengewinnung.

BildDie fortschreitende Digitalisierung hat die Beziehungen zwischen Kunden und Anbietern neu definiert. Früher ist man als Kunde losgezogen, um eine passende Lösung zu finden. Heute öffnet man einen Browser und bekommt gleich etliche Lösungen angeboten. Da bleibt einem die Qual der Wahl nicht erspart. Um die richtige Entscheidung zu treffen, muss man sich zumindest einen guten Überblick über die verschiedenen Lösungen verschaffen.

Einfach ein gutes Produkt anzubieten reicht heute nicht mehr aus. Man braucht einen Mehrwert, der dem Kunden hilft, aus zwei guten Produkten eins auszuwählen. Ohne gewisses Etwas lässt sich heutzutage fast kaum etwas anbieten, und die Neukundengewinnung funktioniert so schon gar nicht. Um dieses Etwas, oder um den Mehrwert, entwickeln sich heute im Kundenservice neue Geschäftsmodelle.

Der Kundenservice 2017 wird nicht nur flexibler und persönlicher sein, er wird sich noch aktiver mit den Wünschen und Vorstellungen der Kunden beschäftigen müssen. Darüber hinaus wird der Kunde selbst zum Mitgestalter des Produkts, diese Rolle räumen ihm immer mehr Hersteller ein. Der Kundenservice bleibt ein wichtiger Link zwischen den Wünschen des Verbrauchers und dem Herstellungsprozess.

Das Beste was man im 2016 noch machen könnte ist, die vorhandene IT-Infrastruktur und das Customer Management System zu überprüfen, ob sie den heutigen Bedürfnissen entsprechen. Nutzen Sie schon alle Geschäftsmodelle des Kundenservices? Mobile Apps, E-Formulare, Live Chats und Videokonferenzen – das alles kann leicht und erfolgreich in ihrer Software und im Kundenservice eingesetzt werden.

Mehr über die neuen Tendenzen im Kundenservice in unserem Blogbeitrag: Kundenservice 2017: Was ist neu?

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Über:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
Deutschland

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : info@amgrade.de

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Pressekontakt:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : hi@amgrade.de

Skype for Business: Enghouse Interactive setzt Maßstäbe

Der langjährige Microsoft Gold Partner vereint verschiedene Kommunikationsmedien in seine anerkannten Contact-Center-Lösungen.

Leipzig, 16. November 2016 – Auf Basis der Unified-Communication-Plattform „Skype for Business“ (SFB) von Microsoft, ehemals als „Lync“ bekannt, hat Enghouse Interactive weltweit über 700 Installationen mit 18.000 Usern durchgeführt. Der Anbieter von Contact-Center- und Kundeninteraktionslösungen gibt alleine in der DACH-Region rund 100 Skype-Installationen an. Mit der Hauni Maschinenbau GmbH, Synonym für erstklassigen Maschinenbau aus Deutschland, setzt ein weiteres prominentes Unternehmen auf die Enghouse-Lösungen mit integriertem „Skype for Business“.

Die erfolgreiche Symbiose von „Skype for Business“ und den Kundeninteraktionslösungen von Enghouse Interaktive ist nicht zuletzt das Ergebnis einer perfekt funktionierenden und langjährigen Partnerschaft zwischen Enghouse Interactive und Microsoft. Als seit über 15 Jahren zertifizierter Microsoft Gold Partner, u.a. im Bereich Communications, bietet der Spezialist von Contact-Center-Lösungen für seine gesamte Produktpalette Interoperabilität mit den Anforderungen aller Microsoft-Lösungen, so auch „Skype for Business“ und seinem Vorgänger „Microsoft Lync“.
Für Gartner gilt Enghouse Interactive als Top-Anbieter von auf „Skype for Business“ basierenden Contact-Center-Lösungen. Das amerikanische Marktforschungsunternehmen kommt zu diesem eindeutigen Ergebnis in seinem aktuell im August 2016 erschienenen „Market Guide for Microsoft Skype for Business Contact Center Partners“ (http://info.enghouseinteractive.com/gartner-skype-for-business-report.html).

Seit der Markteinführung von „Skype for Business“ in 2015 nutzen bereits über 4.000 Unternehmen den Business-Messenger. Beim gegenwärtigen Wachstum gehen Branchenexperten von rund 100 Millionen „Skype for Business“-Anwendern bis 2018 aus (http://unified-communications.tmcnet.com/topics/unified-communications-headsets/articles/413383-skype-business-continue-growth-streak-2016.htm)

Herzstück in der Omnichannel-Kommunikation

Mit der Integration von „Skype for Business“ in das „Voxtron Communication Center“, das Flaggschiff der Kundeninteraktionslösungen, sorgt Enghouse Interactive für eine umfassende Omnichannel-Kommunikation über unterschiedlichste Kanäle (Apps, E-Mail, Chat, Internet, Instant Messaging, Social Media, Dokumenten-Sharing, Video etc.). Alle Kundenkontaktpunkte werden in einer einzigen Lösung verwaltet. Das bedeutet: Einfache Pflege und Bereitstellung, schnellere Reaktionszeiten, geringere Betriebskosten, deutliche Effizienzsteigerung. „“Skype für Business“ ist eine hervorragende Plattform für die Unternehmenskommunikation“, sagt Ralf Mühlenhöver, Vorstand der Enghouse AG. Für die Omnichannel-Kommunikation, also die vernetzte Kommunikation überall, jederzeit und auf allen Kanälen, so Mühlenhöver, „ist „Skype for Business“ perfekt, weil es eine Brücke schlägt zwischen Unternehmen und Kunden“. Die Voxtron-Software wurde von Microsoft bereits mehrfach zertifiziert.

Kanalübergreifende Kommunikation bietet Servicequalität

Bei der Integration von „Skype for Business“ in das „Voxtron Communication Center“ handelt es sich um den perfekten Zusammenschluss von zwei Profiprodukten. Unternehmen können im Front- und Backend unterschiedlichste Kommunikationsmedien in einer einheitlichen Anwendungsumgebung vereinen (Omnichannel-Kommunikation).

Während das „Voxtron Communication Center“ eine im tausendfachen Einsatz bewährte Multimedia-Contact-Center-Lösung ist, überzeugt „Skype for Business“ als eine der modernsten Plattformen für Collaboration. Die Contact-Center-Lösung von Enghouse besticht mit allen Funktionen, die im Kundenservice benötigt werden und nutzt verschiedene von Microsoft angebotene Schnittstellen. Damit profitieren Anwender von „Voxtron Communication Center“ von der Skalierbarkeit und den Funktionen von „Skype for Business“ in vollem Umfang. „Die Microsoft-Lösung beeinflusst den Kundenservice ganz entscheidend, indem es neue Kommunikationskanäle bereitstellt (z.B. Chat und Video), die nahtlos und kanalübergreifend über das Contact Center geroutet werden.

„Skype for Business“ fördert Kundenbindung

Mittelständische Unternehmen und Konzerne verlassen sich aufgrund der vielfältigen Integrationsmöglichkeiten, die „Skype for Business“ und „Voxtron Communication Center“ bieten, auf die Kompetenz von Enghouse Interactive, um ihre Kommunikation, Produktivität und Effizienz zu verbessern. Aktuelles Beispiel ist die Hauni Maschinenbau GmbH. Das Traditionsunternehmen mit weltweit über 20 Standorten ist der führende Hersteller von Aufbereitungs- und Produktionsanlagen für die internationale Tabakindustrie. In der Hamburger Zentrale setzt Hauni für sein Kommunikationsmanagement die Kundeninteraktionslösung „Voxtron Communication Center“ von Enghouse Interactive mit integriertem „Skype for Business“ ein.

„Das „Voxtron Communication Center“ ist einfach zu bedienen, dem Agenten stehen durch die Integration von „Skype for Business“ in die Enghouse-Lösung die gewohnten Funktionen zur Verfügung“, sagt Andreas Laschus, IT Service Manager aus dem Benutzerservice von Hauni. Willkommener Nebeneffekt für den Helpdesk von Hauni sei, dass es Anrufe über das analoge Telefon und gleichzeitig „Skype for Business“ nicht mehr gebe. Diese Doppelbelastung, so Laschus, sei jetzt Vergangenheit.

Diesen Text erhalten Sie hier in unserem Presseforum.

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 800 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol „ENGH“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT, IT Sonix, Presence Technology, Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.enghouseinteractive.de

Firmenkontakt
Enghouse AG
Astrid Pocklington
Schützenstr. 2
04103 Leipzig
+49 341 415 841 02
astrid.pocklington@enghouse.com
http://www.enghouseinteractive.de

Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Franz Fuchs
Narzissenstr. 3b
86343 Königsbrunn
+49 8231 609 35 36
info@fuchs-pressedienst.de
http://www.fuchs-pressedienst.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons