Kult-Hotel

now browsing by tag

 
 

Kult Hotel Auberge wird zur Bühne für die Stars

Julian F.M. Stoeckel präsentiert am 24. April 2018 seine erste Bühnenshow im Berliner Kriminaltheater. Der Salon der Hotelinstitution diente dabei als Proberaum für die Show des Entertainers.

BildDer umtriebige Entertainer Julian F.M. Stoeckel, der seine Gäste gerne im Kult Hotel Auberge unterbringt, rief nun ein weiteres Event ins Leben – Julian F.M. Stoeckel & Friends – Die Show. Eine Show, die Comedy, Parodie, Glamour, Tanz, Schauspiel, Gesang und bekannte Künstler verbindet: „Mit von der Partie werden Stars sowie zahlreiche Publikumslieblinge sein. Dazu gehören unter anderem die Schauspielerin Franziska Traub, Musicaldarsteller Christian Schöne, DSDS-Kandidat Felix Hahnsch oder Schlagerstar Stefanie Simon. Dazu kommen viele prominente Gäste zur Premiere in Berlin. Sozusagen ein Zirkus voller toller Kollegen und Freunde. Und genau dieser Haufen fühlt sich im Auberge besonders wohl. Der ideale Ort zum wohnen, proben und Zusammensein“, freut sich Schauspieler, Designer und Entertainer Julian F.M. Stoeckel.

Inhaberin Antje Last ist begeistert von der Idee des jungen Entertainers: „Mein Team und ich sind es durchaus gewohnt, dass bei uns im Hause jede Menge spezielle Gäste wohnen. Und das ist absolut gut so. Denn bei uns darf sich jeder wie Zuhause wohlfühlen. Aber das unser Salon nun für die Proben einer großen Show des Berliner Kriminaltheaters genutzt wird, ehrt uns sehr. Wir hatten hier zwar schon Modeshows, Shootings und Firmenevents – jedoch kommen unsere Gäste immer wieder mit tollen Ideen und Kooperationen zu uns.“

Die Premiere der Show findet am 24. April 2018 im Berliner Kriminaltheater statt. Karten gibt es auf der Website https://kriminaltheater-shop.comfortticket.de/de/tickets/julian-fm-stoeckel-friends.

Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das persönlich geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Kult Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier groß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 – 7641422
web ..: http://www.lt-communcations.com
email : tk@lt-communications.com

20 Jahre Berliner Kult Hotel Auberge

Die Berliner Hotelinstitution feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Bereits im Jahr 1890 befand sich in dem historischen Gebäude am Kurfürstendamm eine Pension.

BildEin echtes Berliner Original wird 20 Jahre alt: Seit fast 130 Jahren schlafen Gäste aus der ganzen Welt in dem Haus gegenüber vom Wittenbergplatz in der Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Später wurde die einstige Pension – welche sich zunächst nur auf einer Etage befand – in einen hotelähnlichen Betrieb umgebaut. Damals verlieh die ehemalige Besitzerin der Unterkunft den Namen „Andorra“. Leider war das „Andorra“ schlussendlich wenig erfolgreich und rief ein Pärchen auf den Plan, welches sämtliche Etagen und Räumlichkeiten liebevoll herrichtete; inklusive der historischen Einbauten, wie beispielsweise das imposante Treppenhaus, die opulenten Stuckdecken oder die großen Flügeltüren. Somit wurde das „Auberge“ ins Leben gerufen. Heute ist es ein richtiges Boutique Hotel mit gehobener Ausstattung und einem exklusiven Salon, der den Hotelgästen auch als Wohnzimmer zur Verfügung steht.

Seit acht Jahren führt nun die Berlinerin Antje Last als Besitzerin erfolgreich das Kult Hotel Auberge: „Wir haben viele Jahre hart gearbeitet und unzählige Renovierungsarbeiten durchgeführt. Ich bin auch wahnsinnig glücklich über mein treues Mitarbeiterteam, was so einiges ermöglicht hat. Darüber hinaus dürfen wir uns über zahlreiche Stammgäste freuen, die immer wieder bei uns schlafen“, so die leidenschaftliche Hotelbetreiberin.

Das gilt seit einigen Jahren auch als Geheimtipp unter deutschen und internationalen prominenten Persönlichkeiten. In dem Salon des Hotels haben sich an einer Bilderwand bereits zahlreiche Stars verewigt. Laut der Antje Last schätzen auch sie das private, familiäre Ambiente des Hotels.
Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das persönlich geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Comfort Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier grosß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)178 18 44 946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Der Dschungel ist auch ins Berliner Kult Hotel eingezogen

Anlässlich des Dschungelcamps organisierte der ehemalige Kandidat Julian F.M. Stoeckel zum dritten Mal ein Public Viewing mit zahlreichen Prominenten. Schlafen durften seine Gäste wieder im Auberge.

BildKult trifft Kult: Das kleine Boutique-Hotel im Herzen der deutschen Hauptstadt verfügt in Berlin ebenfalls über einen Kultstatus. Das ist nicht nur an den sehr guten Bewertungen im Internet erkennbar. Auch Julian F.M. Stoeckel setzt als Organisator des Dschungelcamp Public Viewing auf den Charme der Hotelinstitution.

Seine Gäste – unter anderem die österreichische Schauspielerin Edith Leyrer, Sängerin Franziska Menke alias Fräulein Menke sowie Eva Jacob von den Jacob Sisters – brachte der Entertainer in dem Boutique-Hotel am Wittenbergplatz gegenüber vom berühmten Kaufhaus KaDeWe unter. Dort schätzt Julian F.M Stoeckel nicht nur den persönlichen Service des Hotel Auberge, sondern auch das einzigartige Ambiente des im Alt-Berliner Stil gehaltenen Hotels.
„Egal ob Schauspieler, Geschäftsreisender, Künstler oder Tourist – bei uns darf jeder in den Genuss unseres doch eher ungewöhnlichen Hotels kommen und sich einfach wohlfühlen. Dafür sorge ich jeden Tag persönlich mit meinen Mitarbeitern“, so Antje Last, Inhaberin des Kult-Hotel Auberge.

Der Berliner Designer und Schauspieler lud in Berlin wieder zum Public Viewing: Julian F.M. Stoeckel begrüßte zum Auftakt der kultigen Reality-Show Dschungelcamp des Fernsehsenders RTL über 150 Gäste auf seinem roten Teppich in Berlin. Seit Jahren ist das Dschungelcamp einer der beliebtesten TV-Shows im deutschen Fernsehen. Für ein gemeinsames Fernsehvergnügen organisierte der ehemalige Dschungelcamp-Bewohner und Dschungelcamp-Fan erneut ein schillerndes Event, um mit seinen Gästen das Ereignis entsprechend zu feiern. Eingeladen waren unter anderem zahlreiche prominente Persönlichkeiten, zu denen auch die ehemaligen Dschungelcampbewohner Micaela Schäfer und Tanja Schumann gehörten, um sich gemeinsam auf das beliebte Fernsehereignis einzustimmen.

„Die Zuschauer wollen sich während des Dschungelcamps aktiv untereinander austauschen und mitreden. Herfür werden am liebsten die sozialen Netzwerke genutzt. Oder einen gemeinschaftlichen TV-Abend. Daher habe ich bereits vor drei Jahren mit tollen Partnern, wie auch dem Kult Hotel Auberge, dieses Event erfolgreich ins Leben gerufen. So konnten wir wieder gemeinsam rätseln, mitleiden und uns natürlich amüsieren“, ergänzt Schauspieler, Künstler und Designer Julian F.M. Stoeckel.

Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das familiär geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Kult Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier grosß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for liefestyle and travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)178 18 44 946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons