Krebs

now browsing by tag

 
 

10.000 Euro Spende von glatthaar-fertigkeller an Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz

Helfen statt schenken: Spende erhöht Lebensqualität von kranken Kindern und ihren Eltern und Geschwistern

BildDeutschlands führenden Fertigkeller-Hersteller glatthaar-fertigkeller und den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz verbindet eine seit Jahren enge Partnerschaft, wenn es um die Hilfe für kranke Kinder und ihre Eltern und Geschwister geht. Jetzt feiert die Verbindung ein kleines Jubiläum: Seit fünf Jahren engagiert sich der Kellerbauer für wichtige Projekte des Vereins, die das Leben der kranken Kinder und Jugendlichen, der betroffenen Eltern und Geschwister in schweren Zeiten leichter machen. Auch in diesem Jahr spendete das Unternehmen 10.000 Euro.

Die Spende kommt der Modernisierung des Ferienparks Gemünden zugute, der kranken Kindern und deren Familien einen gemütlichen Platz bietet, an dem diese in den schweren Zeiten in behüteter Umgebung entspannen können.

Für Michael Gruben, Geschäftsführer Vertrieb bei glatthaar-fertigkeller, ist die kontinuierliche Hilfe wichtig: „Wer gesund ist, verfügt über das höchste Gut und kann sein Leben gestalten. Wer mit Krankheit und seinen Folgen zu kämpfen hat, benötigt besondere Hilfe und Unterstützung, um in dieser Zeit so viel Kraft und Zuspruch wie möglich erhalten zu können. Das gilt für kranke Kinder wie die dazugehörigen Familienmitglieder, die jede Unterstützung in solch schweren Zeiten brauchen. Deshalb ist es für uns eine Herzenssache, zu helfen und einen kleinen Beitrag dabei leisten zu können.“ So wird das Spendengeld auch dazu genutzt, die WLAN-Installation zu vervollständigen und neue Möbel und Technik anzuschaffen.

Kai Leimig, Vorstand Förderverein: „Wir sind unglaublich dankbar für die erneute Unterstützung von glatthaar-fertigkeller. Nur solch langjährigen Weggefährten ermöglichen es uns, die vielen unterschiedlichen Projekte für Familien mit krebskranken Kindern umzusetzen. Gerade für die jugendlichen Patienten bedeutet das neu installierte WLAN in der Ferienanlage in Gemünden einen echten Mehrwert, der dazu beiträgt, dass sie ihre Zeit dort genießen können und sich nicht von ihren Freunden abgeschnitten fühlen. Aber auch der Gemütlichkeitsfaktor wurde durch die erneute Spende erhöht. Ab jetzt wird die Bettwäsche, die zuvor von Zuhause mitgebracht werden musste, bereitgestellt, und die Familie erwartet beim Betreten der Ferienhäuser ein frisch bezogenes Bett. Die notwendige Erholung kann auf diese Weise sofort beginnen. Herzlichen Dank für die Hilfe und die wunderbare Partnerschaft.“

glatthaar-fertigkeller engagiert sich bereits seit Jahren für die verschiedensten sozialen Anliegen. Im Mittelpunkt der Hilfe steht dabei stets, dass diese direkt bei den Betroffenen ankommt. Erst im vergangenen Jahr war der Fertigkellerbauer u.a. Teil der Weltrekordfahrt auf dem Spinningrad beim RTL-Spendenmarathon für die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern e.V.“

Über:

glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg
Herr Michael Gruben
Joachim-Glatthaar-Platz 1
78713 Schramberg/Waldmössingen
Deutschland

fon ..: +49 (7402) 9294 – 0
fax ..: +49 (7402) 9294 -24
web ..: http://www.glatthaar.com
email : info@glatthaar.com

HINTERGRUND

Über den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz
Der Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e. V. Mainz wurde 1984 von Eltern betroffener Kinder, Pflegekräften und Ärzten gegründet und will die Situation für Familien mit krebskranken Kindern etwas erträglicher machen. Der Verein bietet psychologische Betreuung und psychosoziale Beratung auf der Kinderkrebsstation und im Elternhaus. Er finanziert Beschäftigungsangebote und verbessert damit die personelle Ausstattung auf der Station. Er sorgt mit für die Anschaffung und Finanzierung neuester medizinischer Geräte und bietet finanzielle Hilfe für betroffene Kinder und Familien in sozialen Notlagen. Ein geschaffenes Elternhaus nahe der Station ist für die Angehörigen ein Zuhause auf Zeit, damit die Kinder während der Therapie eine Bezugsperson in ihrer Nähe haben. Eine Ferienanlage in Gemünden bietet Erholungsmöglichkeiten für die ganze Familie. Er veranstaltet Geschwisterkind-Aktionen, finanziert Spielsachen und Unterhaltung für die Kinder auf der Station.

Über glatthaar-fertigkeller

Die Firma Glatthaar wurde 1980 von Joachim Glatthaar gegründet. Seither hat sich das Unternehmen mit Stammsitz in Schramberg/ Waldmössingen (Baden – Württemberg) auf die Herstellung und den Bau von Fertigkellern und Bodenplatten spezialisiert. Das Dienstleistungsspektrum umfasst dabei auch Planungsleistungen, Statik, Erdarbeiten sowie Projektleitungen. Das Unternehmen schöpft aus einem Erfahrungsschatz von rund 50.000 Bauprojekten.

Die Glatthaar-Gruppe entwickelt Baulösungen für den weltweiten Einsatz auch in schwierigen Einsatzgebieten: Einzigartige Patente und Marken, wie unter anderem das geschützte AquaSafeFAST®- System oder die ThermoSafePLUS® Wand, zeichnen glatthaar-fertigkeller als das innovativste Unternehmen im Bereich Fertigkeller aus und unterstreichen die Marktführerschaft. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen in seinem Produktportfolio über eine patentierte ThermoSafe® Wand mit einer Kerndämmung von über 12 Zentimetern.

Ressourcenschonende Bausysteme und Abfallvermeidung durch moderne Fertigungsanlagen sowie optimale Logistik und der damit verbundene sparsame Umgang mit Energie ist im Unternehmen gelebtes Selbstverständnis. Daher zeichnen sich die Produkte aus dem Hause Glatthaar durch hohe Umweltorientierung aus. Eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet in langjährigen Kooperationen mit Instituten, Hochschulen und der Bauindustrie an der Vervollkommnung immer „intelligenterer Keller“ bis hin zu Passivhausqualität.

Ausgewiesene Fachkompetenz und hohe Qualitätsmaßstäbe bei allen Produkten „Made in Germany“ brachten dem Unternehmen auch gerade deshalb zahlreiche Auszeichnungen ein: z.B. den Creativ Preis, die Wirtschaftsmedaille für herausragende wirtschaftliche Verdienste um die Wirtschaft Baden-Württembergs, TÜV-Zertifizierungen für nachweisbare Bauherrensicherheit, den Sieg im bundesweiten Wettbewerb als Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister mit bester Weiterempfehlungsquote oder die nunmehr viermalige Auszeichnung nach einem FOCUS Money – Test als fairster Fertigkellerhersteller Deutschlands!

Der Unternehmenserfolg basiert auf einer soliden Entwicklung zu einem starken, gesunden mittelständischen Familienunternehmen, das Firmengründer Joachim Glatthaar von einer Ein-Mann-Firma zum europäischen Marktführer für Fertigkeller gemeinsam mit aktuell mehr als 500 Ingenieuren, Betriebswirten, Projektleitern und hochausgebildeten Verwaltungs-, Produktions- und Montagemitarbeitern aufbaute. Eigenverantwortlichkeit und Motivation der Mitarbeiter sind wesentliches Element für den mehr als 37 -jährigen Erfolg. Die Begeisterungsfähigkeit und hohe Identifikation der Mitarbeiter gründet sich dabei auch auf den Fakt, bei einem Markt- und Innovationsführer tätig zu sein, bei dem eine soziale Unternehmens-Leit-Kultur wesentliches Erfolgsmoment ist.

Glatthaar unterhält Niederlassungen in Österreich, England und der Schweiz. Glatthaar-Produkte werden nach Luxemburg, Österreich, Großbritannien, Belgien, in die Niederlande und die Schweiz geliefert.

Pressekontakt:

Presse & Marketing o Agentur für integrierte Kommunikation
Frau Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf

fon ..: +49 (0) 3329/ 69 18 47
web ..: http://www.presse-marketing.com
email : presse@glatthaar.com

(M)ein anderer Weg gegen Krebs? – Ratgeber für Menschen mit Bauchspeicheldrüsenkrebs

Hans-Jürgen Reichelt stellt in „(M)ein anderer Weg gegen Krebs?“ den Weg einer Selbstheilung von einer der tödlichsten Krebsarten vor.

BildPatienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs erhalten häufig die bedrückende Nachricht, dass der Krebs zu spät erkannt wurde (bei dieser Art des Krebs ist dies oft der Fall), und die Erfolgsaussichten von Behandlungen nicht besonders hoch sind. Die Schulmedizin und Pharmazie steht dem Pankreaskarzinom trotz aller Fortschritte in vielen Fällen immer noch hilflos gegenüber. Auch der Autor erhielt die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs. Sein Leidens- und Heilungsweg unterscheidet sich jedoch sehr von dem anderer Betroffener, die sich einer Chemo-Therapie nach der anderen unterziehen müssen.

Die Leser erfahren in „(M)ein anderer Weg gegen Krebs?“, wie sich Hans-Jürgen Reichelt ohne Unterstützung durch Schulmedizin und Pharmazie vom Pankreaskarzinom selbst geheilt hat. Er beschreibt seinen Heilungsweg in seinem aufschlussreichen Büchlein und beschäftigt sich zudem mit der Frage der sogenannten Spontanheilungen. Er verspricht seinen Lesern nicht, dass sie die gleiche Heilung erfahren werden, doch macht mit seinen Worten Mut und zeigt, dass Wunder manchmal möglich sind.

„(M)ein anderer Weg gegen Krebs?“ von Hans-Jürgen Reichelt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6870-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Schnappatmungen Frau Hendricks – Teufelszeug Glyphosat

Hat Christian Schmidt korrekt gehandelt? Stimmen überhaupt die Aussagen von Hendricks, Glyphosat sei krebserregend?

BildMinister Schmidt hat mit seiner Entscheidung für diese Bundesregierung Neuland beschritten indem er seine Entscheidung auf wissenschaftliche Fakten und nicht auf Ideologie begründet hat. In der Sache hat Schmidt einen gordischen Knoten durchgeschlagen. Was allenfalls zu kritisieren ist, ist die möglicherweise fehlende Absprache mit BM Hendricks, was aber in Hinblick auf die Richtigkeit der Entscheidung minder wichtig ist.
Daher macht es Sinn, darauf hinzuweisen, weshalb Glyphosat ins Gerede gebracht wurde, denn dies ist der eigentliche Skandal, wie man selbst in der TAZ und wie zu erwarten bei NOVO
nachlesen konnte. Die hier zitierten Anwaltskanzleien brauchten eine Stellungnahme einer renommierten Organisation, mit der sie die Klageansprüche ihrer Klienten, Glyphosat hätte Krebs ausgelöst, begründen könnten. Da es diese trotz zahlreicher Studien nicht gab, wurde der Aktivist Christopher Portier in das IARC eingeschleust und darauf angesetzt, um ein solches Verdikt durch Manipulation von Studien, die eben keine Krebsgefahr fanden, herbeizufälschen. Auch SPIEGEL ONLINE hat sehr sachlich darüber berichtet. Das gegenwärtige Aufplustern der Grünen und ihrer Vorfeldorganisationen sollte man nicht allzu ernst nehmen und das Geschnatter der SPD hat mehr mit dem Versuch, bei der Regierungsbildung mehr rauszuholen als mit echter Empörung zu tun. Interessant ist, dass aus der Wissenschaft nunmehr die Forderung kommt, die Die Praktiken des IARC genauer zu untersuchen.
Wichtige Ankündigung:
Am 15. Januar 2018 bietet der Verein Fortschritt in Freiheit e.V. eine Live-Diskussion an. Sie können den uns beratenden Wissenschaftler Prof. Dr. Jacobsen (Leibniz-Institut, Hannover) anrufen und ihm Fragen zur Gentechnik, zu Glyphosat und zum Insektensterben stellen. Sie melden sich an ähnlich wie im Rundfunk. Sie klicken auf den beigefügten Link und geben dort Ihren Namen und Ihre Email-Adresse ein. Sie erhalten dann von Spreed – ein ähnlicher Anbieter wie Telekom – eine Telefonnummer und eine Pin. Damit wählen Sie sich am 15.1.2018 um 19:00 Uhr in die Live-Diskussion ein. Nach der Live-Diskussion werden Ihr Name und Ihre Email-Adresse gelöscht. Bei der Teilnahme an Live-Diskussionen beim Rundfunk z.B. geben Sie Ihre Telefonnummer bekannt. Sie brauche diese nicht bekannt zu geben. Sie müssen Adobe Flash auf Ihrem Rechner haben, dann können Sie Herrn Prof. Jacobsen auch sehen und auch im Chat Fragen stellen. Sie können ihn auch normal von Ihrem Telefon anrufen, dann sehen Sie aber Herrn Prof. Dr. Jacobsen nicht. https://eu42.spreed.com/selfreg/617228744/register

Über:

Fortschritt in Freiheit e.V.
Frau Hannelore Thomas
Christian-Schult-Straße 3
50823 Köln
Deutschland

fon ..: 022197761666
web ..: http://www.fortschrittinfreiheit.de
email : hannelorethomas@t-online.de

Hintergründe für die Redaktion

Der Verein Fortschritt in Freiheit e.V. wurde Ende 2014 gegründet und im Januar 2015 (???) ins Vereinsregister in Köln eingetragen. Er ist vom Finanzamt Köln als gemeinnützig anerkannt.

Der Verein tritt ein für die Verteidigung von Freiheit, Demokratie und Rechts¬staat¬lichkeit sowie eines gesunden Wirtschaftswachstums als Basis für das Wohlergehen der gesamten Bevöl¬ke¬rung. Er bekämpft Denkweisen und Kräfte, die – unter welchem Vorwand auch immer – die Zerstörung des Wirtschaftsstandortes Deutschland betreiben, Wissenschaft und Bildung untergraben und die verantwortungsvolle Anwendung mo¬derner Tech¬nolo¬gien zu blockieren suchen. Er fördert das bürgerliche Engagement zur Verfolgung dieser Ziele. (Auszug aus den Leitlinien des Vereins: www.fortschrittinfreiheit.de/index.php/ueber-uns/leitlinien)

Der Verein hat inzwischen (per November 2017) über 80 Mitglieder im gesamten deutsch¬sprachigen Raum. Zusätzlich konnten einschlägig kompetente Wissenschaftler, Analysten und Publizisten als Fachbeiräte gewonnen werden.

Vorsitzende ist die frühere Unternehmerin Hannelore Thomas.

Fortschritt in Freiheit e.V.
Christian-Schult-Strasse 3
50823 Köln
Telefon: 0221 977 61 666
Fax: 0049 32264 52345
E-Mail: info@fortschrittinfreiheit.de

www.fortschrittinfreiheit.de

Pressekontakt:

Fortschritt in Freiheit e.V.
Frau Hannelore Thomas
ChristianSchultStraße 3
50823 Köln

fon ..: 002197761666
email : hannelorethomas@t-online.de

Neue vielversprechende Krebstherapien

Neue Krebstherapien bekämpfen nicht mehr den Tumor, sondern stärken das Immunsystem im Kampf gegen die Krebszellen. Sie könnten in Zukunft zum Standard in der Krebstherapie werden.

Das wurde im Rahmen eines Pressegesprächs in München deutlich.

Die Einführung von zielgerichteten Therapien hat die Krebsbehandlung in den vergangen Jahren ein gutes Stück vorangebracht. Als weiterer vielversprechender Behandlungsansatz etabliert sich nun zunehmend auch die Immuntherapie. Wie Hervé Hoppenot, Chief Executive Officer des biopharmazeutischen Unternehmens Incyte Biosciences betonte, zielen diese Immun-Therapeutika nicht direkt auf den Tumor ab. Vielmehr sollen sie das körpereigene Immunsystem im Kampf gegen den Krebs unterstützen. Denn die T-Lymphozyten – kurz T-Zellen -, die zu den Frontkämpfern des Immunsystems gehören, sind zwar, wenn sie aktiviert werden, in der Lage, Krebszellen aufzuspüren und zu vernichten. Diese haben jedoch viele Tricks auf Lager, um den Angriffen der Abwehrzellen zu entgehen. So sondern sie etwa vermehrt das Enzym IDO1 ab. Dieses verhindert, dass die sich annähernden Abwehrzellen aktiviert werden und sich vermehren und sorgt auf diese Weise dafür, dass diese den Tumorzellen nicht mehr gefährlich werden können. Entdeckt habe man dieses Enzym eigentlich in der Gynäkologie. Denn es werde auch in der Plazenta produziert, wo es dafür Sorge, dass der Fötus nicht vom mütterlichen Immunsystem abgestoßen werde, berichtete Hoppenot. Das Enzym lässt sich jedoch medikamentös hemmen. Einen solchen IDO1-Hemmer hat Incyte Biosciences bereits in seinem klinischen Portfolio. Dieses umfasst insgesamt 17 Entwicklungskandidaten. Fünf davon befinden sich bereits in der Spätphase der klinischen Entwicklung. Mit ersten Ergebnissen rechnet das US-amerikanische Unternehmen mit Deutschlandsitz auf dem Wissenschaftscampus Martinsried bei München im ersten Halbjahr 2018.
„Wir wollen auch überprüfen, welche Möglichkeiten der Kombination mit immunonkologischen Präparaten sinnvoll sind und welche Patienten am meisten davon profitieren“, betonte Peter Mutzenbecher. „Für uns ist die Immunonkologie ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Tätigkeit“, so der Geschäftsführer von Incyte Biosciences Germany. Er ist davon überzeugt, dass die Immuntherapie in Zukunft ein fester Bestandteil der Krebstherapie sein wird. Nach seiner Aussage strebt das Unternehmen eine weitreichende Zusammenarbeit mit deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen an, um die Entwicklung von Krebsmedikamenten zu beschleunigen. „Wir forschen im Bereich von Lungen-, Blasen- und Nierenkrebs sowie auch einer Reihe weiterer Krebsarten“, erläuterte Mutzenbecher. Ein Ziel für die Zukunft müsse es sein, vorausschauend zu wissen, welche Patienten auf die einzelnen Behandlungsmöglichkeiten am besten ansprechen. „Wir wollen nicht eine Therapie für alle, sondern eine sinnvolle Therapie für jene Patienten, die auch tatsächlich davon profitieren“, unterstrich der Geschäftsführer.

Über:

Fulmidas Medienagentur
Frau Levke Bente Petersen
Schiffbauerdamm 8
10117 Berlin
Deutschland

fon ..: 030.9700-5030
web ..: http://www.fulmidas.de
email : lpetersen@fulmidas.de

Pressekontakt:

Fulmidas Medienagentur
Frau Levke Bente Petersen
Schiffbauerdamm 8
10117 Berlin

fon ..: 030.9700-5030
web ..: http://www.fulmidas.de
email : lpetersen@fulmidas.de

Wohin du dich wünschst! – ein ganz besonderer, warmherziger Roman außerhalb der Genre-Grenzen

Anne Thomée hebt ihren Roman „Wohin du dich wünschst!“ über herkömmliche Genre-Grenzen hinweg.

BildFenna ist eine Frau, die wie der vorliegende Roman, nicht in eine einzige Schublade gesteckt werden kann. Der Roman liest sich mal wie ein Krimi, mal wie eine persönliche Entwicklungsreise, mal wie ein Abenteuer und mal wie ein psychologisches Protokoll. Es geht rund um den Lebensweg einer besonderen Frau, die im Leben so manches Hindernis überwinden muss, um an ihr Ziel zu gelangen. Fennas Weg geht über viele herkömmliche Grenzen hinweg, steckt voller ungewöhnlicher Deutungen und Entscheidungen, und ist gespickt mit Wagnissen und Experimenten.

Im warmherzigen Roman „Wohin du dich wünschst!“ von Anne Thomée stellt die Protagonistin in diesem Buch jede Menge Dinge an, die von der Autorin immer auf passende Weise beschrieben werden: mal hintergründig, mal witzig. Die Handlung kommt voller Abwechslung daher. „Wohin du dich wünschst!“ präsentiert sich als ganz besonderer Roman, der sich wie das echte Leben entpuppt, mal übermütig, mal erblüffend, hanebüchen und inspirierend!

„Wohin du dich wünschst!“ von Anne Thomée ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5302-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

DULIDU – authentisches Buch erzählt vom Kampf gegen Krebs

Rosemarie Hofer möchte die Leser von“DULIDU – Geduldig habe ich den Krebs besiegt“ ermuntern, sich ein authentisches, gesundes und positives Leben aufzubauen.

BildRosemarie Hofer arbeitet seit über vierzig Jahren als Portraitfotografin und hat ihren Bekanntheitsgrad vor allem mit Portrait-Bildern verschiedener Politiker, Buchautoren und Sportler erlangt. Bis kurz vor ihrem 50. Geburtstag agierte sie als Unternehmerin und Fotografin sowie als Ehefrau und Mutter – bis zu ihrer Krebsdiagnose. Mit der Diagnose änderte sich zunächst gezwungenermaßen ihr Leben, dann änderte sie ihr Leben auf der Basis eines neuen Denkens in eine positive Richtung. Rosemarie Hofer ist seit einigen Jahren auch als Ü 50-Model, Autorin von Essays und Artikeln für verschiedene Magazine sowie als freie PHOTO ART°-Künstlerin mit eigenen Ausstellungen im In- und Ausland tätig.

„DULIDU – Geduldig habe ich den Krebs besiegt“ ist das erste von mehreren Büchern, in welchem sie sich mit einem authentischen Leben beschäftigt. Mit ihrem Buch möchte Rosemarie Hofer anderen Menschen dabei helfen und sie ermuntern, sich ein authentisches, gesundes und positives Leben aufzubauen. Leser, die sich für das achtsame Leben interessieren oder selbst mit Krebs zu kämpfen haben, werden durch „DULIDU – Geduldig habe ich den Krebs besiegt“ von Rosemarie Hofer neuen Mut und Inspirationen finden. Hofers Buch zeigt, dass man sich nicht geschlagen geben sollte und viel tun kann, um gegen den Krebs anzutreten und trotz Diagnose ein gesundes und erfülltes Leben zu führen.

„DULIDU – Geduldig habe ich den Krebs besiegt“ von Rosemarie Hofer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3365-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Yippie, es lebe die LIEBE – facettenreiche Geschichten drehen sich um Liebe, Einsamkeit, Leid und Glück

Die Themen in Bernhardin Mercys „Yippie – es lebe die LIEBE“ sind so vielfältig wie das Leben selbst.

BildIn Bernhardin Mercys Buch wird gelebt. Intensiv. Kompromisslos. „Man“ identifiziert sich mit allen möglichen Existenzen im Sinne von: Nun bin ich der/die/das … Es sind Geschichten voller Einsamkeit, Zweifel, Hass, Suche, Ignoranz, Liebe, Leid und Glück. Alles dabei. Lebensphasen zwischen Poesiealbum und Hospiz. Irdisches und un- bzw. überirdisches Begegnen durchdringen und ergänzen einander. Manche Geschichten stecken voller Einsamkeit und Zweifel, andere voller Hass und Ignoranz. Doch dann gibt es Geschichten voller Liebe und Glück. Die Themen sind so facettenreich wie das Leben selbst.

Die Charaktere als auch die Leser erleben irdische und überirdische Begegnungen und erhalten dadurch ein neues oder tieferes Verständnis der Vergangenheit und der Gegenwart. Die Themen der Geschichten reichen von Begegnungen mit Engeln über Geschichten rund um einen Kriegsgefangenenen bis hin zu einer Geschichte, in welcher der Papst eine Rolle spielt. Langeweile hat beim Lesen dieser Sammlung keine Chance. 14 Aufnahmen von Objekten ergänzen die Geschichten in der Sammlung „Yippie – es lebe die LIEBE“ von Bernhardin Mercy.

„Yippie – es lebe die LIEBE“ von Bernhardin Mercy ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2408-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Bewusstsein für die Liebe deines Lebens – Aufrüttelnder Ratgeber für Frauen

LaRena zeigt anhand ihres eigenen Lebensweges in „Bewusstsein für die Liebe deines Lebens“, wie Frauen wirklich zu Siegerinnen werden.

BildSpirituell lebende Frauen stehen oft vor vielen Herausforderungen im Leben und diese können oft entmutigend sein. Das vorliegende Buch „Bewusstsein für die Liebe deines Lebens“ von LaRena soll für diese Frauen eine Art Wegweiser sein, kann aber auch weniger spirituelle Frauen aufrütteln und sogar Leben retten. Das Buch ist teilweise eine Autobiografie, in der die Autorin einige ihrer Erlebnisse teilt, zwei Nahtoderfahrungen in jungen Jahren und eine Krebserkrankung. Sie zeigt anhand ihres eigenen Lebens, dass man als Frau niemals aufgeben sollte, egal, welche Herausforderungen das Universum bereithält. LaRena macht in ihrem Buch anderen Frauen Mut und zeigt eine große Anzahl hilfreicher Ratschläge auf, die beim Meistern von herausfordernden Situationen praktisch angewandt werden können.

Die Leserinnen werden in „Bewusstsein für die Liebe deines Lebens“ von LaRena nicht als Fremde, sondern als Freundinnen angesprochen. Die lebensbejahende Einstellung der Autorin, die trotz lebensbedrohlicher Herausforderungen nie den Mut aufgegeben hat, ist ansteckend. Mit diesem Mut und Optimismus gelingt ihre eine inspirierende und aufbauende Geschichte, die sich nicht nur an Frauen, sondern an alle Menschen richtet, die etwas mehr Lebensmut und Hoffnung vertragen können.

„Bewusstsein für die Liebe deines Lebens“ von LaRena ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0580-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Glatthaar-fertigkeller unterstützt auch 2016 den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz

Schramberg/ Weißenfels/ Simmern. Sozial engagiert.

BildDas soziale Engagement von Deutschlands führendem Fertigkeller-Hersteller glatthaar-fertigkeller für den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz erfährt auch in diesem Jahr eine Neuauflage. Der Kellerbauer spendet seit nunmehr vier Jahren für konkrete Projekte des Vereins, die das Leben der kranken Kinder und Jugendlichen, der betroffenen Eltern und Geschwister in schweren Zeiten leichter machen.

In diesem Jahr kommen die Spenden dem Ferienpark Gemünden zugute, der kranken Kindern und deren Familien einen gemütlichen Platz schafft, an dem diese in den schweren Zeiten in behüteter Umgebung entspannen können.

„Da die Ferienanlage aktuell modernisiert wird, haben wir nicht lange überlegt und unsere Hilfe hier in diesem Jahr zugesagt“, sagt Michael Gruben, Geschäftsführer Vertrieb bei glatthaar-fertigkeller. So wird das Spendengeld auch dazu genutzt, die WLAN-Installation zu realisieren, denn gerade für Familien mit größeren Kindern ist dies ein wichtiger Fakt, um mit der Außenwelt in Kontakt bleiben zu können und sich nicht ausgegrenzt zu fühlen. Darüber hinaus bedeutet das schnelle Internet auch für Eltern, die ihre Arbeit mit in die Ferienanlage bringen müssen, eine wesentliche Erleichterung. Darüber hinaus kann das Geld auch für eine zeitgemäße Ausstattung genutzt werden, um einen zeitgemäßen Wohlfühlort zu schaffen.

„Wir sind sehr dankbar für die regelmäßige Unterstützung durch glatthaar-fertigkeller“ sagt Kai Leimig, Vorstand Förderverein. „Ohne Spender, die sich jedes Jahr aufs Neue für die gute Sache einsetzen, wären wir nicht in der Lage, die Situation für die hoch belasteten Familien mit krebskranken Kindern zu verbessern. Dabei freut mich, dass die Spende in der Region bleibt, da unsere Ferienanlage in Gemünden vielen Familien in der Vergangenheit wertvolle Stunden der Erholung ermöglichte, bei gleichzeitiger Sicherheit, im Notfall wieder schnell in der Klinik sein zu können. Die Spende von glatthaar-fertigkeller hilft dabei; die in die Jahre gekommene Ferienanlage zu modernisieren und auf die Bedürfnisse moderner junger Familien anzupassen. Herzlichen Dank dafür!“

Glatthaar-fertigkeller engagiert sich bereits seit Jahren für die verschiedensten sozialen Anliegen. Im Mittelpunkt der Hilfe steht dabei stets, dass diese direkt bei den Betroffenen ankommt.

Foto: Kai Leimig, Vorstand des Fördervereins (li.i.B.) nimmt von glatthaar-fertigkeller Geschäftsführer Dirk Wetzel den Spendenscheck entgegen. Foto: glatthaar-fertigkeller

Über:

glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg
Herr Michael Gruben
Im Industriepark 5
55469 Simmern
Deutschland

fon ..: +49 (6761) 9054 – 4
fax ..: +49 (6761) 9054 559
web ..: http://www.glatthaar.com
email : info@glatthaar.com

Über den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz
Der Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e. V. Mainz wurde 1984 von Eltern betroffener Kinder, Pflegekräften und Ärzten gegründet und will die Situation für Familien mit krebskranken Kindern etwas erträglicher machen. Der Verein bietet psychologische Betreuung und psychosoziale Beratung auf der Kinderkrebsstation und im Elternhaus. Er finanziert Beschäftigungsangebote und verbessert damit die personelle Ausstattung auf der Station. Er sorgt mit für die Anschaffung und Finanzierung neuester medizinischer Geräte und bietet finanzielle Hilfe für betroffene Kinder und Familien in sozialen Notlagen. Ein geschaffenes Elternhaus nahe der Station ist für die Angehörigen ein Zuhause auf Zeit, damit die Kinder während der Therapie eine Bezugsperson in ihrer Nähe haben. Eine Ferienanlage in Gemünden bietet Erholungsmöglichkeiten für die ganze Familie. Er veranstaltet Geschwisterkind-Aktionen, finanziert Spielsachen und Unterhaltung für die Kinder auf der Station.

Über glatthaar-fertigkeller
Die Firma Glatthaar wurde 1980 von Joachim Glatthaar gegründet. Seither hat sich das Unternehmen mit Stammsitz in Schramberg (Baden – Württemberg) auf die Herstellung und den Bau von Fertigkellern und Bodenplatten spezialisiert. Das Dienstleistungsspektrum umfasst dabei auch Planungsleistungen, Statik, Erdarbeiten sowie Projektleitungen. Das Unternehmen schöpft aus einem Erfahrungsschatz von über 48.000 Bauprojekten.

Die Glatthaar-Gruppe entwickelt Baulösungen für den weltweiten Einsatz auch in schwierigen Einsatzgebieten: Einzigartige Patente und Marken, wie unter anderem das geschützte AquaSafeFAST®- System oder die ThermoSafePLUS® Wand, zeichnen glatthaar-fertigkeller als das innovativste Unternehmen im Bereich Fertigkeller aus und unterstreichen die Marktführerschaft. Aktuell garantiert glatthaar für die exklusiv patentierte ThermoSafe-Wand einen verbesserten U-Wert von acht Prozent. Darüber hinaus bietet das Unternehmen in seinem Produktportfolio eine kerngedämmte Wand an, die über die herkömmliche Dämmdicke von 12 Zentimetern hinausgeht.

Ressourcenschonende Bausysteme und Abfallvermeidung durch moderne Fertigungsanlagen, die mit Photovoltaik-Strom und mit dem Strom und der Wärme von Blockheizkraftwerken versorgt werden sowie optimale Logistik und der damit verbundene sparsame Umgang mit Energie ist im Unternehmen gelebtes Selbstverständnis. Daher zeichnen sich die Produkte aus dem Hause Glatthaar durch hohe Umweltorientierung aus. Eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet in langjährigen Kooperationen mit Instituten, Hochschulen und der Bauindustrie an der Vervollkommnung immer „intelligenterer Keller“ bis hin zu Passivhausqualität. Ausgewiesene Fachkompetenz und hohe Qualitätsmaßstäbe bei allen Produkten „Made in Germany“ brachten dem Unternehmen auch gerade deshalb zahlreiche Auszeichnungen ein: z.B. den Creativ Preis, die Wirtschaftsmedaille für herausragende wirtschaftliche Verdienste um die Wirtschaft Baden-Württembergs, TÜV-Zertifizierungen für nachweisbare Bauherrensicherheit, den Sieg im bundesweiten Wettbewerb als Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister mit bester Weiterempfehlungsquote oder zum vierten Mal in Folge die Auszeichnung nach einem FOCUS Money – Test als Fairster Fertigkeller Anbieter Deutschlands!

Der Unternehmenserfolg basiert auf einer soliden Entwicklung zu einem starken, gesunden mittelständischen Familienunternehmen, das Firmengründer Joachim Glatthaar von einer Ein-Mann-Firma zum europäischen Marktführer für Fertigkeller gemeinsam mit aktuell mehr als 500 Ingenieuren, Betriebswirten, Projektleitern und hochausgebildeten Verwaltungs-, Produktions- und Montagemitarbeitern aufbaute. Eigenverantwortlichkeit und Motivation der Mitarbeiter sind wesentliches Element für den mehr als 35-jährigen Erfolg. Die Begeisterungsfähigkeit und hohe Identifikation der Mitarbeiter gründet sich dabei auch auf den Fakt, bei einem Markt- und Innovationsführer tätig zu sein, bei dem eine mitarbeiter- und kundenorientierte Unternehmens-Leit-Kultur wesentliches Erfolgsmoment ist.

Glatthaar unterhält Niederlassungen in Österreich, England und der Schweiz. Glatthaar-Produkte werden nach Luxemburg, Österreich, Großbritannien, Belgien, Niederlande geliefert.

Pressekontakt:

Presse & Marketing o Agentur für integrierte Kommunikation
Frau Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf

fon ..: +49 (0) 3329/ 69 18 47
web ..: http://www.presse-marketing.com
email : presse@glatthaar.com

Ernährung bei Krebs leichtgemacht, neue patentierte Formel für Keto-Drink BANANE

Ketogene Ernährung als unterstützende Ergänzung zur Chemo- und Strahlentherapie

Ernährung bei Krebs leichtgemacht, neue patentierte Formel für Keto-Drink BANANE
Ernährung bei Krebs leichtgemacht, neue patentierte Formel für Keto-Drink

Keto-Drink BANANE ist eine neuformulierte bilanzierte diätetische Trinknahrung als begleitender ernährungstherapeutischer Ansatz zu einer Chemo- oder Strahlentherapie. Der Drink bietet Krebspatienten die Chance, mittels eines einfachen Einnahmeschemas eine ketogene Stoffwechsellage zu erreichen. Gleichzeitig werden dem therapiebelasteten Körper ausreichend Energie und wichtige Nährstoffe zugeführt, um einem ungewünschten Gewichtsverlust bzw. einer krankhaften Abmagerung (Kachexie) vorzubeugen.

Als innovatives diätetisches Lebensmittel entspricht Keto-Drink BANANE grundsätzlich den Bedürfnissen einer rein pflanzlichen, sehr kohlenhydratarmen, zuckerfreien sowie fettreichen Ernährung und ist damit die optimale Begleitung einer Standard-Krebstherapie, um den Stoffwechsel beim Kampf gegen Krebs unterstützend beeinflussen zu können. Dabei eignet sich der Keto-Drink sowohl zur vorübergehenden ausschließlichen Ernährung als auch zum Ersatz einzelner Mahlzeiten. Empfohlen wird ein Einnahmeschema mit einer optionalen zweitägigen Eingewöhnungsphase, in der zunächst einzelne Mahlzeiten durch je einen Drink ersetzt werden. Zur vollständigen Umstellung auf den ketogenen Stoffwechsel werden ab 3 Tage vor der Therapie ausschließlich fünf bis sechs Keto-Drinks am Tag verzehrt. Am Therapietag werden weitere 3 Drinks zu den herkömmlichen, möglichst kohlenhydratarmen Mahlzeiten eingenommen.

Therapeutische Wirkung ketogener Ernährung bei Krebserkrankungen

Die ketogene Ernährung ist ein ernährungstherapeutischer Behandlungsansatz zur Unterstützung der konventionellen Krebstherapie. Das Besondere an dieser Ernährungstherapie ist, dass sie gezielt auf Stoffwechselbesonderheiten von Krebszellen einwirkt und „Schwächen“ dieser Stoffwechselveränderungen ausnutzt. Viele Krebszellen weisen einen veränderten Energiestoffwechsel auf. Diese besondere Energiegewinnung erkannte bereits 1924 der deutsche Biochemiker und spätere Nobelpreisträger Otto Warburg. Krebszellen nehmen im Vergleich zum umliegenden Gewebe enorme Mengen Zucker in Form von Glukose (Traubenzucker) auf, um den erhöhten Energiebedarf für Wachstum und Vermehrung zu sichern. Doch während die meisten gesunden Zellen Nährstoffe „verbrennen“, zeigen viele, insbesondere aggressive, metastasierende und therapieresistente Krebszellen eine ungewöhnlich hohe Vergärungsrate von Zucker selbst in Anwesenheit von Sauerstoff. Neuere Untersuchungen konnten klären, dass sich die Krebszelle durch die Umstellung auf diesen alternativen Energiegewinnungsweg selbst vor oxidativen Stress schützt. Gleichzeitig hemmt sie hierdurch aber auch die Wirksamkeit vieler Chemotherapeutika und Bestrahlungsformen. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse entwickelte sich das Konzept, durch eine deutliche Reduktion der Zuckerzufuhr Krebszellen den wichtigen Energielieferanten vorzuenthalten bzw. den oxidativen Stress in der Tumorzelle zu erhöhen. Die Umstellung auf eine ketogene Stoffwechsellage spielt deshalb für die Bekämpfung von glukoseabhängigen Krebszellen eine wichtige Rolle. Publikationen und Erfahrungsberichte aus Medizin und Wissenschaft belegen, dass Fasten kurz vor einer Chemotherapie deren therapeutische Wirkung verstärken und Nebenwirkungen abschwächen kann. Eine vorübergehende Umstellung auf eine hochkalorische, ketogene Ernährung kurz vor und während der Therapie erzeugt eine fastenähnliche Stoffwechsellage und führt dem Körper dennoch wertvolle Energie und Eiweiß zu.

Keto Drink Banane entspricht den Anforderungen an eine ketogene Ernährung und liefert Energie zu 78 Prozent aus hochwertigen Pflanzenfetten und pro Trinkpäckchen lediglich 3,5 Gramm Kohlenhydrate. Durch dieses Nährstoffprofil der patentierten Rezeptur ist Keto-Drink bestens geeignet, dem Anwender als Trinknahrung eine einfache, unkomplizierte Umstellung auf eine ketogene oder kohlenhydratreduzierte Ernährungsweise zu ermöglichen.
Weitere Eigenschaften des Keto-Drink BANANE:
– hochkalorisch (413 kcal pro Trinkpäckchen)
– kohlenhydratarm und zuckerfrei
– laktose- und glutenfrei
– frei von Soja, Milch, Hühnerei und Nüssen
– mit Laktat, Tocotrienolen, Vitamin D3 + K2, Omega-3-Fettsäuren und MCT-Fett, Eiweiß und Ballaststoffen
– vegetarisch und vegan
– potentielle Allergene – Senf, Schwefeldioxid, Erbsenproteine (Hülsenfrüchte)
– geschützt durch europäisches Patent Nr. EP1972209

Bei entsprechender Indikation ist Keto-Drink vollständig erstattungsfähig. Wurde Keto-Drink vom Arzt verordnet, kann das Rezept bei jeder Apotheke (lokal wie online) eingelöst werden.

Die TAVARLIN GmbH sieht ihre Kernkompetenz in der unterstützenden Ernährung von Krebspatienten in allen Phasen der Krebsbehandlung – von der Vorbereitung über die akute Therapiezeit bis hin zur Nachsorge und Rückfallprophylaxe. Dabei liegt ein Fokus auf den besonderen Trinknahrungen Keto-Drink (neutral/Banane) und Laktat-Drink (Milch/Soja), die einerseits die Umstellung auf den ketogenen Stoffwechsel vor und während der Therapie ermöglichen und andererseits für eine entsäuernde Wirkung in der Nachsorge eingesetzt werden können. Außerdem bietet der TAVARLINShop eigens hergestellte oder zugekaufte Lebensmittel, die sich bestens für eine ketogene oder stark kohlenhydratreduzierte Ernährung eignen und so die Zusammenstellung des täglichen Speiseplanes eines Krebspatienten erleichtern.

2007 wurde die TAVARLIN AG gegründet, Therapien von Krebserkrankungen durch Diagnostik und Ernährung zu verbessern und neue Erkenntnisse in therapeutische Konzepte für den Praxisalltag umzusetzen. 2016 folgte die Umfirmierung zur TAVARLIN GmbH mit dem gezielten Fokus, krebskranke Menschen mit einer für sie optimalen Ernährung zu versorgen. TAVARLIN GmbH vertreibt Produkte und Lebensmittel, die unter Verwendung hochwertiger Inhalts- und Wirkstoffe und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hinsichtlich Ernährung in der Onkologie zur optimalen Therapievorbereitung, -unterstützung, Nachsorge und Rückfallprophylaxe entwickelt wurden. Das Sortiment enthält überwiegend Produkte, die gemäß der neuen EU-Richtlinie DE-ÖKO-024 BIO-zertifiziert sind.
Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.tavarlin.de und zu den Produkten und unter www.tavarlinshop.de

Firmenkontakt
TAVARLIN GmbH
Nicole Kirchdorfer
Reißstraße 1a
64319 Pfungstadt
069 – 66 81 245 69
069 – 66 81 245 51
redaktion@rmpr.de
http://www.tavarlin.de

Pressekontakt
Reiner Merz PR
Reiner Merz
Zum Hopfengarten 23
63303 Dreieich
0172 8078710
redaktion@rmpr.de
http://www.rmpr.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons