Koblenz

now browsing by tag

 
 

Sander Gruppe eröffnet in Koblenz eigenes Lifestyle-Hotel

Das Familienunternehmen Sander in Wiebelsheim im Hunsrück bedient bereits seit über 40 Jahren mit hochwertigen Lebensmittelprodukten und Dienstleistungen alle Märkte im Food-Service-Bereich.

BildDas sander Hotel verbindet regionale Designelemente und gehobenen Komfort mit attraktiven Budgetpreisen. Der Anspruch ist hoch: Geschäftsreisende, Touristen und auch Gäste aus der Region werden im sander Hotel einen Ort der Ruhe und Gastfreundschaft sowie eine exklusive Ausstattung mit wertigen Materialien vorfinden.

„Wir werden sicher das Budget-Hotel nicht neu erfinden – wir haben es eher in eine bestimmte Richtung weiterentwickelt. Unter dem Motto ,Heimat & Region‘ bieten wir in unserem Hotel Bodenständigkeit, Gemütlichkeit und Vielfalt. Dabei gibt unsere heimatliche Landschaft die Gestaltung vor: Inspiriert von der regionalen Natur zeigen sich die Konzept-Farben, -materialien und -muster vor allem ruhig, gedeckt und wertig“, erklärt Peter Sander, geschäftsführender Gesellschafter der Sander Gruppe. „Wichtig ist uns, dass alle Zimmer mit modernster Digital- und IT-Technik ausgestattet sind“.

Der Gast wird bei seiner Ankunft im sander Hotel in einer offenen Empfangslounge begrüßt. Modernität mischt sich hier mit dem gestalterischen Leitthema „Wald & Wiese“: Urbane Beton- und Stein-Elemente verbinden sich mit natürlich gestalteten Möbeln aus weichen Stoffen oder Holzmaterialien, Naturmotive zieren vereinzelte Wandflächen und stehen im Kontrast zu grafischen Kunstbildern.

Seit über vier Jahrzehnten betreut das Familienunternehmen Sander über 5.000 Kunden aus allen Food-Service-Bereichen. Die vielfältigen Produkt- und Dienstleistungserfahrungen – vor allem aus der gehobenen Hotelgastronomie – werden im eigenen Hotelkonzept gelebt: Die hochwertigen Speisen für das Frühstücksbuffet und die Bar kommen überwiegend aus der eigenen Frische-Manufaktur in Wiebelsheim und spiegeln den regionalen Aspekt wider. Auch damit hebt sich das sander Hotel von bereits bestehenden Hotelkonzepten ab.

Der Frühstücks- und Barbereich mit ausgewählten Gastronomieangeboten sowie einer großen Innenhofterrasse wird nicht nur den Hotelgästen zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns sehr auf Koblenz, eine Stadt mit viel Geschichte, Flair und Charme. Seit über 40 Jahren stehen wir als Familienunternehmen für Qualität und Innovation und dieses Versprechen gilt auch für unser erstes ,sander Hotel‘,“ unterstreicht Peter Sander.

Die Eröffnung des Hotels in der Casinostraße mit angeschlossener Tiefgarage ist im Sommer 2018 geplant. Das 100-Zimmer-Hotel liegt im Zentrum der Koblenzer Innenstadt in der Nähe des Kurfürstlichen Schlosses. Das Hotel ist ein Neubau gegenüber des Forum Mittelrhein und des Forum Confluentes am Zentralplatz.

Über:

Sander Unternehmensgruppe
Frau Inga Scholz
Industriepark 12
56291 Wiebelsheim
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6766 9303-428
web ..: http://www.sander-gruppe.com
email : i.scholz@sander-gruppe.com

Seit über 40 Jahren bedient Sander alle Märkte im Food-Service-Bereich: von der Hotellerie und Gastronomie über die Gemeinschaftsgastronomie mit Betriebsrestaurants und Schulen bis hin zur Gesundheitsgastronomie mit Kliniken und Seniorenheimen – für jeden Gast wird die gleiche, hohe Produkt- und Servicequalität geboten. Sander agiert somit als Dienstleister stets im Sinne des Auftraggebers und seiner Gäste.

Die Unternehmensgruppe Sander gliedert sich in zwei Kernbereiche:

Sander Gourmet beschäftigt über 550 Mitarbeiter und produziert in den Frische-Manufakturen in Wiebelsheim über 2.500 verschiedene Produkte in unterschiedlichen Warengruppen – von Vorspeisen über Hauptgänge bis hin zu Desserts. Die Ideen und Rezepturen kommen aus der eigenen Innovationsküche von einem 7-köpfigen Team aus Sterneköchen, die in enger Absprache mit unseren Kunden neue Produkte marktgerecht entwickeln sowie bestehende Produkte permanent verbessern. In der Manufaktur arbeiten mehr als 35 Köche und Küchenmeister.

Bei Sander Catering arbeiten rund 650 Mitarbeiter, die überwiegend an den über 200 dezentralen Standorten vor Ort die Dienstleistungen für die Gastronomie übernommen haben. Hier greift Sander auf eigene, zentral hergestellte Produkte zurück, um vor Ort eine hohe und sichere Qualität der Speisen zu garantieren sowie den Gästen das Verständnis von Sander für Dienstleistung erlebbar zu machen.

www.sander-gruppe.com

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0) 8651 764 14 – 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

(SPERRFRIST: 23.10.2017 – 06:00) Kunze kann’s – und wie!

(Ludwigshafen – 23.10.2017) Kunze hat es mit Hilfe seiner Hörer und ganz viel begeisterter und emotional berührter Menschen tatsächlich geschafft: Tim bekommt von ihm die 15.000 Euro für seinen Spezia

BildAls Kunze in der Morningshow von RPR1. am vergangenen Dienstag, 17. November, die Geschichte von Tim und seinem Traum der WM-Teilnahme vorgestellt hat, rechnete kaum einer damit, dass so schnell so viel Geld zusammenkommen wird. Aber schon kurz nach dem Radio-Interview meldeten sich Menschen mit Hilfsaktionen, Spenden und Zuspruch. Neben Einzelspenden engagierten sich viele Vereine und Unternehmen für die Aktion, am Bundeswehr-Standort Koblenz wurde gesammelt und auch Kunze selbst war mit dem RPR1.-Livemobil vor dem Mittelrhein Forum im Herzen der Stadt.
Durch eine großzügige Aufstockung des Betrags ist das Spendenziel also geschafft. Kunze hat Tim gleich heute Morgen erreicht und ihm die freudige Nachricht mitgeteilt. „Tim war zunächst sprachlos und ich war erst gar nicht sicher, ob er verstanden hat, dass er nun tatsächlich nach Italien mitfahren kann“, so Kunze. „Ich bin so stolz und überwältigt, dass uns so viele Menschen geholfen und unterstützt haben. Kunze kann’s – weil er großartige Hörer hat!“
Zur Übergabe der Spende werden sich Kunze und Tim noch einmal treffen. Und Tim hat schon angedeutet, dass er sich freut, wenn ihn Kunze dann nächstes Jahr in Italien anfeuern kommt.
Weitere Informationen dazu und neue Projekte auf Facebook: @moderatorkunze

Kontakt:
Kunze kann’s / RPR1.
Turmstraße 10
67059 Ludwigshafen
kunzekanns@rpr1.de

Über:

Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
Herr Markus Schuessler
Turmstraße 10
67059 Ludwigshafen
Deutschland

fon ..: +49 621 59000-146
web ..: http://www.rpr1.de
email : marketing@rpr1.de

RPR1. ist Deutschlands erster privater Radiosender. Im Sendegebiet zwischen der Südpfalz, Luxemburg, Frankfurt und Köln erreicht RPR1. über 14 Mio. Menschen, jeder dritte Rheinland-Pfälzer schaltet täglich ein. Das Programm wird in der Sendezentrale in Ludwigshafen am Rhein produziert. Dazu gibt es mehrere Regionalstudios, z.B. in Mainz und Köln. Das Programm im AC-Format legt Schwerpunkte auf Musik, regionale Informationen und Live-Nachrichten für die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Der Sender präsentiert bis zu 300 Veranstaltungen pro Jahr und ergänzt sein Radioprogramm um diverse Spartenmusik-Kanäle auf www.RPR1.de

Pressekontakt:

Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
Herr Markus Schuessler
Turmstraße 10
67059 Ludwigshafen

fon ..: +49 621 59000-146
web ..: http://www.rpr1.de
email : markus.schuessler@rpr1.de

Die wahren Helden der Smart Home Steuerung – wer hat die Kontrolle?

Ein intelligentes Haus sollte über erhöhte Sicherheit, erhöhten Komfort und erhöhte Energieeffizienz verfügen. Das alles wird aber nur mit der richtig geplanter Steuerung möglich!

BildWenn Smart Home Sensoren immer öfter mit uns den Lebensraum teilen, stellt man sich die Frage: Wer bestimmt den Tagesablauf? Die meisten Sci-Fi Geschichten übersehen den wirklichen Helden und wir möchten die Lücke füllen.

Wer sich für ein intelligentes Haus oder Gewerbegebäude interessiert, der sollte die intelligenten Funktionen und Algorithmen im Vorfeld selbst festlegen. Und so beginnt die Geschichte eines intelligentes Hauses – mit Planung und Messung, die ohne Bauherr nicht ausgeführt werden können. Bei kleineren Projekten kann man auch ruhig selbst planen, möchten Sie dagegen Ihr Firmengebäude mit intelligenten Sensoren und personalisierten Software ausstatten, dann brauchen Sie schon einen Softwareentwickler.

Das Smart Home Kompendium von Conrad hat in diesem Jahr die 26 gängigsten Smart Home Systeme aufgeführt. Es gibt Rundum-sorglos-Pakete wie Magenta von der Deutschen Telekom, HomeMatic oder RWE SmartHome, auch Anbieter wie Burg-Wächter und Casenio, die Insellösungen und Einzelkomponente. Mit entsprechender Programmierung sind intelligente Sensoren für mehrere Zwecke einzusetzen.

Es gibt aber die Nachteile von Intelligenten Open Source Anwendungen, die mit der Hilfe des Bauherren ausgelöst werden können. Er ist der wahre Held der heutigen Geschichten.
Mehr zu den Vor-, Nachteilen und Besonderheiten Smart Home Steuerungen erfahren Sie aus unserem Blogbeitrag: Die wahren Helden der Smart Home Steuerung – Wer hat eigentlich die Kontrolle?

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Über:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
Deutschland

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : Info@amgrade.de

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Pressekontakt:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : hi@amgrade.de

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht: Wengenstein | Rechtsanwaltskanzlei – Mülheim-Kärlich

Beratung und Vertretung im Arbeitsrecht für Unternehmer und Unternehmen

Die Rechtsanwaltskanzlei Wengenstein aus Mülheim-Kärlich bietet anwaltliche Beratung und Vertretung für Unternehmen und Unternehmer an.

Mandanten werden in allen Fragen des Arbeitsrechts kompetent und umfassend anwaltlich beraten und vertreten. Im Fokus steht die Begründung von Arbeitsverhältnissen, die Begleitung während laufender Arbeitsverhältnisse und die Beendigung und Abwicklung von Arbeitsverhältnissen.

Die Ziele der Mandanten stehen immer im Mittelpunkt. Transparenz, gute Kommunikation und schnelle Information sind selbstverständlich. Termine können immer kurzfristig vereinbart werden – auf Wunsch auch bei Ihnen im Unternehmen.

Weiteres Kerngebiet der Kanzlei und Schnittmenge zum Versicherungsrecht ist das Vorsorgemanagement und die betriebliche Altersvorsorge für Unternehmer – insbesondere für GmbH-Geschäftsführer und ihre Angehörigen. Hier beraten wir Sie umfassend in allen Fragen einer steuerlichen und wirtschaftlichen Gesamtlösung.

Versicherungsrecht, Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht werden durch die Kanzlei auf dem Gebiet des Regress durch die Berufsgenossenschaft gemäß § 110 SGB VII gebündelt. Werden Sie aufgrund eines Arbeitsunfalls in Regress genommen, ist die Kanzlei Wengenstein ihr Ansprechpartner.

Haben Sie Fragen zum Versicherungsrecht oder konkreten Beratungsbedarf? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Wengenstein | Rechtsanwaltskanzlei

Über:

Wengenstein Rechtsanwaltskanzlei
Herr Tim Droese
Gebrüder-Pauken-Str. 16
56218 Mülheim-Kärlich
Deutschland

fon ..: 02630962382100
web ..: http://www.wengenstein.de
email : info@wengenstein.de

Pressekontakt:

Wengenstein Rechtsanwaltskanzlei
Herr Tim Droese
Gebrüder-Pauken-Str. 16
56218 Mülheim-Kärlich

fon ..: 02630962382100
web ..: http://www.wengenstein.de
email : info@wengenstein.de

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht: Wengenstein | Rechtsanwaltskanzlei – Mülheim-Kärlich

Beratung und Vertretung im Versicherungsrecht für Unternehmer und Unternehmen – Kompetente und anwaltliche Beratung und Vertretung

In Mülheim-Kärlich bietet die Rechtsanwaltskanzlei Wengenstein anwaltliche Beratung und Vertretung für Unternehmen und Unternehmer an.

Die Beratung und Vertretung umfasst die Beurteilung des bestehenden Versicherungsschutzes, die Vertretung in Deckungsklagen gegen den eigenen Versicherer und die Abwehr von Inanspruchnahmen durch Dritte.

In folgenden Versicherungssparten vertreten wir Sie gerne:

– Lebensversicherung und Widerruf von Lebensversicherungen
– Haftpflicht und Betriebshaftpflicht
– Unfallversicherung
– Sachversicherungen
– D&O-Versicherungen

Weiteres Kerngebiet ist das Vorsorgemanagement und die betriebliche Altersvorsorge für Unternehmer – insbesondere für GmbH-Geschäftsführer und ihre Angehörigen. Hier beraten wir Sie umfassend in allen Fragen einer steuerlichen und wirtschaftlichen Gesamtlösung.

Versicherungsrecht, Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht werden durch die Kanzlei auf dem Gebiet des Regress durch die Berufsgenossenschaft gemäß § 110 SGB VII gebündelt. Werden Sie aufgrund eines Arbeitsunfalls in Regress genommen, ist die Kanzlei Wengenstein ihr Ansprechpartner.

Haben Sie Fragen zum Versicherungsrecht oder konkreten Beratungsbedarf? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Wengenstein | Rechtsanwaltskanzlei

Über:

Wengenstein | Rechtsanwaltskanzlei
Herr Tim Droese
Gebrüder-Pauken-Str. 16
56218 Mülheim-Kärlich
Deutschland

fon ..: 02630 – 96238 2100
web ..: http://wengenstein.de
email : info@wengenstein.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Wengenstein | Rechtsanwaltskanzlei
Herr Tim Droese
Gebrüder-Pauken-Str. 16
56218 Mülheim-Kärlich

fon ..: 02630 – 96238 2100
web ..: http://wengenstein.de
email : info@wengenstein.de

Stay connected! Neue Kommunikationstechnologien haben viel zu bieten

IT-Projekte, die ausgelagert werden, erfordern gute Kommunikation. Hier kommen verschiedene Technologien zum Einsatz.

BildImmer mehr Unternehmen entscheiden sich heutzutage für die Arbeit mit einem externen IT-Dienstleister. Viele Projekte werden dadurch viel effizienter erledigt als mit eigenen Kräften intern. Wichtig ist, dass ein externer Dienstleister das Projekt gut erfassen und sauber ausführen kann – und dabei kommt es wirklich auf die Kommunikation an. Gerade im Bereich der Kommunikation tut sich etwas spannendes auf, da die neuen digitalen Technologien ganz neue Kommunikationserlebnisse versprechen.

Grundsätzlich gibt es drei Wege, um die Kommunikation zwischen einem IT-Dienstleister und seinem Kunden zu gestalten, und alle drei bieten ein gutes Einsatzfeld für neue Technologien:

1. Virtuelle Meetings mit neuen Kommunikationstechnologien. Dabei geht es um den Einsatz der VR- und AR-Technologien, die es erlauben, immer nach Bedarf eine virtuelle Konferenz zusammenrufen zu können. Das spart nicht nur Reisekosten und Zeit. Das erlaubt eine viel ungezwungenere und ruhigere Kommunikation mit Spezialisten, die nicht erst einen langer Weg hinter sich lassen müssen, bevor sie zu Rate gezogen werden.

2. Kommunikationstechnologien „auf der Baustelle“.
Da Im IT-Bereich die meisten Probleme einem Spezialisten „zugänglich“ gemacht werden können ohne, dass es seiner physikalischen Präsenz bedarf, funktioniert eine „Ferndiagnose“ für eine IT-Infrastruktur heute schon ziemlich problemlos und es gibt nur wenige Baustellen, die tatsächlich die physikalische Präsenz eines Entwicklers erfordern.

3. Kommunikationstechnologien in Live Meetings.
Live Meetings sind während der Phase von strategischer Planung sind Live-Meetings unersetzbar. Diese Art der Kommunikation erlaubt es, die Entscheidungen gemeinsam auszuarbeiten und zu treffen. Die neuen Technologien helfen dabei, die präsentierten Produkte wirklich mit allen Sinnen zu erleben und sich so das bestmögliche Bild über die erzielte Wirkung zu machen.

Mehr zu jedem Punkt finden Sie in unserem Blogbeitrag!

Über:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
Deutschland

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : info@amgrade.de

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Pressekontakt:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : info@amgrade.de

Kundenservice 2017: Was ist neu?

Drei neuen Tendenzen im Kundenservice, leicht umsetzbar und erfolgreich bei der Neukundengewinnung.

BildDie fortschreitende Digitalisierung hat die Beziehungen zwischen Kunden und Anbietern neu definiert. Früher ist man als Kunde losgezogen, um eine passende Lösung zu finden. Heute öffnet man einen Browser und bekommt gleich etliche Lösungen angeboten. Da bleibt einem die Qual der Wahl nicht erspart. Um die richtige Entscheidung zu treffen, muss man sich zumindest einen guten Überblick über die verschiedenen Lösungen verschaffen.

Einfach ein gutes Produkt anzubieten reicht heute nicht mehr aus. Man braucht einen Mehrwert, der dem Kunden hilft, aus zwei guten Produkten eins auszuwählen. Ohne gewisses Etwas lässt sich heutzutage fast kaum etwas anbieten, und die Neukundengewinnung funktioniert so schon gar nicht. Um dieses Etwas, oder um den Mehrwert, entwickeln sich heute im Kundenservice neue Geschäftsmodelle.

Der Kundenservice 2017 wird nicht nur flexibler und persönlicher sein, er wird sich noch aktiver mit den Wünschen und Vorstellungen der Kunden beschäftigen müssen. Darüber hinaus wird der Kunde selbst zum Mitgestalter des Produkts, diese Rolle räumen ihm immer mehr Hersteller ein. Der Kundenservice bleibt ein wichtiger Link zwischen den Wünschen des Verbrauchers und dem Herstellungsprozess.

Das Beste was man im 2016 noch machen könnte ist, die vorhandene IT-Infrastruktur und das Customer Management System zu überprüfen, ob sie den heutigen Bedürfnissen entsprechen. Nutzen Sie schon alle Geschäftsmodelle des Kundenservices? Mobile Apps, E-Formulare, Live Chats und Videokonferenzen – das alles kann leicht und erfolgreich in ihrer Software und im Kundenservice eingesetzt werden.

Mehr über die neuen Tendenzen im Kundenservice in unserem Blogbeitrag: Kundenservice 2017: Was ist neu?

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Über:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
Deutschland

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : info@amgrade.de

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Pressekontakt:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : hi@amgrade.de

IT-Sourcing: flexible Arbeitsplatzgestaltung

IT-Sourcing: flexible Arbeitsplatzgestaltung

IT-Sourcing wird leichter, wenn man mehrere Arbeitszeitmodelle in Betracht zieht. (Bildquelle: Urheber: peshkova)

Der heutige Digitalisierungstrend eröffnet neue Möglichkeiten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, besonders im IT-Bereich. Es wird für alle interessant, die ein mobiles und flexibles Arbeitszeitmodell bevorzugen. IT-Sourcing wird damit eigentlich leichter, weil beide Seiten – die Programmierer und die Kunden – aus mehreren Arbeitsplatzgestaltung-Optionen wählen dürfen.

Wenn Sie sich gerade mit dem Thema IT-Sourcing beschäftigen, sollten Sie die verschiedenen Arbeitsmodelle näher ins Auge fassen. Digitalisierung erlaubt es, den höheren Ansprüchen an die Flexibilität und Mobilität im heutigen Unternehmen gerecht zu werden. Sie werden feststellen, dass das Beschaffen von neuen IT-Personal schneller geht, wenn man als Arbeitgeber flexible Arbeitszeiten, Home-Office oder gleitende Arbeitszeiten anbietet.

Wir beschreiben kurz einige Tendenzen im IT-Sourcing, die nach unseren Beobachtungen und Erfahrungen jetzt schon gut funktionieren.

1. Vertrauensarbeitszeit und Anwesenheit am Arbeitsplatz

2. Digitalisierung am Arbeitsplatz fordert Flexibilität und Mobilität

3. Gleitende Arbeitszeiten und Teamarbeit

Mehr über einzelne Arbeitszeitoptionen erfahren Sie in unserem Blogbeitrag IT-Sourcing: Digitalisierung bringt Flexibilität in Arbeitsplatzgestaltung.

AMgrade GmbH ist Ihre Outsourcing-Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web-Anwendungen und Mobile-Apps. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Kontakt
AMgrade GmbH
Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
+049 (0) 2618854278
info@amgrade.de
https://www.amgrade.de

Finden Sie schnell den richtigen Programmierer!

Gute Programmierer sind ihr Geld wert

Finden Sie schnell den richtigen Programmierer!

Ein guter Programmierer oder IT-Dienstleister findet die richtige Lösung. (Bildquelle: СС0)

Sie sind auf der Suche nach einem richtig guten Programmierer? Die Qualität eines Programmierers abzuschätzen, ist nicht einfach.

AMgrade setzt zur Auswahl neuer Mitarbeiter erfahrene Entwickler ein, die schon lange in dem Bereich arbeiten und die uns helfen, neue gute Programmierer zu finden. Wenn natürlich ein IT-Dienstleister schon einige Jahre auf dem Markt ist, ist das ein gutes Zeichen. Das Wissen, das wir uns innerhalb von 7 Jahren Arbeit als IT-Dienstleister durch Erfahrung angeeignet haben, kann man mit keinem Geld erwerben. Wir setzen es aber gerne für unseren Kunden ein.

Erfahrene Programmierer oder IT-Dienstleister sind auf den ersten Anblick teurer, aber sie brauchen erheblich weniger Zeit, um das IT-Projekt umzusetzen und machen weniger Fehler.

Trotzdem müssen Sie keine überteuerten Stundensätze zahlen, wenn Sie vorab einige Überlegungen anstellen. Drei solcher Schritte listen wir für Sie in unserem Blogbeitrag “ Finden Sie schnell den richtigen Programmierer!“ auf:

1. Definieren Sie Ihr Projekt, aber nicht bis ins kleinste Detail.
2. Beschreiben Sie das Projekt in Form einer IT-Aufgabe.
3. Schauen Sie nach IT-Dienstleistern, die ähnliche IT-Aufgaben schon erledigt haben.

Fühlen Sie sich gut verstanden und sind Sie sich sicher, dass der Programmierer oder IT-Dienstleister genügend freie Kapazitäten hat — dann sind Sie am Ziel! Ein guter Programmierer setzt Ihr Projekt sauber um.

Aus unserer Erfahrung als IT-Dienstleister können wir auch sagen, dass Ihr Projekt ab einer gewissen Größe besser bei einem Entwicklerteam als bei einem Freiberufler untergebracht ist. Ein IT-Dienstleister als Partner hat gute Beziehungen zu Agenturen und guten Zugang zu verschiedenen IT-Lösungen. Er hat erfahrene Entwickler, die sich ständig weiterbilden und sich mit den neuen Technologien bestens auskennen. So sehen Sie die Umsetzung Ihres IT-Projektes am schnellsten!

AMgrade GmbH ist Ihre Outsourcing-Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web-Anwendungen und Mobile-Apps. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Kontakt
AMgrade GmbH
Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
+049 (0) 2618854278
info@amgrade.de
https://www.amgrade.de

Digitalisierung Strategie und Umsetzung: Von der Zettelwirtschaft zur Datenerfassung

Die Digitalisierungs-Strategie kann besonders im Mittelstand mit individuellen Lösungen im Bereich der Datenerfassung für Inventarisierung und Arbeitsplatzgestaltung umgesetzt werden.

BildDigitalisierung in einem schon existierenden Unternehmen ist gewiss eine Herausforderung. Sie benötigt eine gut durchdachte Digitalisierungsstrategie, die den Interessen Ihres Unternehmens entspricht. Und kaum jemand startet dabei wirklich bei null. Deshalb spricht man so oft über die Disruption, die die Digitalisierung mit sich bringt. Eine gewisse Zerrüttung ist dabei unvermeidlich. Letztendlich haben wir es in einer solchen Situation mit vorhandenen Arbeitsprozessen zu tun, die zum Teil schon digitalisierte Vorgänge einschließen.

In einem bestehenden Unternehmen sind bereits existierende Softwarelösungen vorhanden, die in eine modernisierte IT-Infrastruktur hineinpassen müssen. Parallel dazu werden neue Softwarelösungen, zum Beispiel im Bereich der Datenerfassung, gebraucht. Eine durchdachte Digitalisierungsstrategie sollte neue und alte Lösungen in einer klaren IT-Infrastruktur zusammenbringen und Ihrem Unternehmen einen guten Start in die Digitalisierung 4.0 ermöglichen. Dabei kommt man nicht um individuelle Lösungen herum. Damit eine neue Lösung nahtlos in die bestehende IT-Infrastruktur passt, muss sie entweder individuell ausgearbeitet oder individuell angepasst werden.

Letztendlich müssen bei der Ausarbeitung der Digitalisierungsstrategie zwei grundsätzliche Fragen beantwortet werden:

Welche Arbeitsprozesse laufen in Ihrem Unternehmen schon digital?
Welche warten erst darauf, digital zu werden?

Wenn Sie diese Fragen klar beantworten können, haben Sie schon eine fertige Shopping-Liste, die wir in unserem Blogbeitrag „Digitalisierungsstrategie und Umsetzung: Von der Zettelwirtschaft zur Datenerfassung“ näher erläutern.

AMgrade GmbH ist Ihre Outsourcing-Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web-Anwendungen und Mobile-Apps. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Über:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz
Deutschland

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : info@amgrade.de

AMgrade GmbH ist ihre Outsourcing Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web- und App Anwendungen. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Pressekontakt:

AMgrade GmbH
Herr Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3
56070 Koblenz

fon ..: 02618854278
web ..: http://www.amgrade.de
email : info@amgrade.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons