Karriere

now browsing by tag

 
 

Eiskalt Karriere machen: Students on Snow – Euregio 2017

Es ist mal wieder Zeit für ein außergewöhnliches Karriere-Event in der Aachener Region! Students on Snow – Euregio bietet genau das und lädt Studierende zum Netzwerken auf und neben der Piste ein.

BildBald ist es wieder soweit und es heißt „Auf die Piste, Karriere, los!“. Ganz getreu dem Motto, dass sich die ersten Firmenkontakte doch viel besser in einer interaktiven und sportlichen Atmosphäre knüpfen lassen, lädt das Karriere-Event „Students on Snow – Euregio“ Studierende und Unternehmen zum Networking auf und neben der Piste ein.

Am 23. November verkleidet sich niemand mit einem Business-Outfit: Unternehmensvertreter und Kandidaten treffen sich auf Augenhöhe, und zwar in Wintersportklamotten und bei einer Menge Action und Spaß in der Skihalle SnowWorld Landgraaf. Ob bei den ersten Versuchen im Skikurs, beim Guided Skiing oder einer gemeinsamen Fahrt im Sessellift – das Event bietet so einige Situationen, in denen sich von ganz alleine die ersten Gespräche zwischen Unternehmensvertretern und Kandidaten ergeben. Diese ersten Kontakte können auf der anschließenden Karrieremesse wieder aufgenommen und weiter vertieft werden, sodass es zum Austausch über Karriereperspektiven und Einstiegsmöglichkeiten kommt.

Interessierte Studierende, insbesondere der Studienrichtungen Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau, können sich noch bis zum 19. November unter folgendem Link anmelden: http://www.sos-events.info/bewerben/students-on-snow-euregio/

Die Unternehmen aus der Maas-Rhein-Region, die in diesem Jahr teilnehmen, sind: Modell Aachen GmbH, Forschungszentrum Jülich GmbH, INFORM GmbH, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, M Plan GmbH, SOPTIM AG, Apodius GmbH und Axino Solutions GmbH. Veranstaltet wird das Event von SoS Events aus Aachen.

Zum Ablauf:
Für alle teilnehmenden Studierenden steht ein kostenfreier Bustransfer ab Aachen, Köln und Maastricht zur An- wie auch Abreise bereit, sodass sie gegen 15 Uhr in der Skihalle SnowWorld Landgraaf eintreffen. Hier können sich die Teilnehmer entscheiden, ob sie die Veranstaltung lieber mit einem ersten Meet & Greet mit den teilnehmenden Unternehmen, oder aber direkt mit freiem Skifahren einläuten möchten. Um 16 Uhr findet dann die offizielle Begrüßung mit allen Teilnehmern statt. Von da an können sich die Teilnehmer frei bewegen und alle Angebote nutzen: Ski- und Snowboardkurse, freies Skifahren, Speed Interviews im Lift und Guided Skiing Angebote, die sowohl von SoS-Teamern als auch von Unternehmensvertretern begleitet werden. So kommt es zu einer Menge Pistenspaß in der Gruppe und aufgelockerten Situationen zum vereinfachten Gesprächseinstieg. Gegen Abend geht es dann von der Piste weiter zur exklusiven Karrieremesse, auf der die zuvor begonnenen Gespräche weitergeführt und Kontaktdaten ausgetauscht werden können.

Das Event im Überblick:
Wann: 23. November 2017, ca. 15.00-22.00 Uhr
Wo: SnowWorld Landgraaf (bei Aachen)
Im Detail: Meet & Greet mit regionalen Unternehmen, Freies Skifahren, Anfängerkurse Ski & Snowboard, Guided Skiing, Speed Interviews im Sessellift, Karriere-Messe

Nachbericht des Events 2016 inklusive Fotos und Teilnehmerstatistiken: http://www.sos-events.info/students-on-snow-2016/

Über SoS Events:
SoS Events ist Spezialist für innovative Karriere-Konzepte, die es Bewerbern und Unternehmen erleichtern, lockere Gespräche auf Augenhöhe zu führen. Die Teilnehmer und Unternehmensvertreter lernen sich in Kleingruppen bei sportlichen Aktivitäten kennen und erhalten so einen authentischen Eindruck voneinander. Zu den Kunden von SoS Events gehören renommierte Unternehmen wie Bayer, Deloitte, und die Deutsche Telekom. Neben authentischen Karriere-Konzepten für große Konzerne bietet SoS Events zudem Lösungen für regionale Startups und KMU, die sich als attraktive Arbeitgebermarke positionieren wollen. Weitere Informationen unter: www.sos-events.info

Über:

SoS Events I Pfeiffer und Wieser GbR
Herr Florian Wieser
Charlottenstraße 14
52070 Aachen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 2408 / 9299687
web ..: http://www.sos-events.info/
email : mail@sos-events.info

Es ist mal wieder Zeit für ein außergewöhnliches Karriere-Event in der Aachener Region. „Students on Snow – Euregio 2017“ bietet genau das und lädt Studierende zum Netzwerken mit Vertretern regionaler Unternehmen ein. Getreu dem Motto, dass sich die ersten Firmenkontakte viel besser in einer interaktiven und sportlichen Atmosphäre knüpfen lassen, geht es dafür am 23. November in die Skihalle SnowWorld Landgraaf. Dort lernen sich Unternehmen und Studierende auf und neben der Piste kennen – ob bei den ersten Versuchen im Skikurs, beim begleiteten Fahren, oder im Laufe eines Gesprächs im Sessellift. Die daran anschließende Karrieremesse bietet die optimale Möglichkeit, begonnene Gespräche weiterzuführen und Kontaktdaten auszutauschen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit haben unser Event im Vorfeld zu platzieren, und somit weiter bekannt zu machen.

Sie können diese Eventbeschreibung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Vielen Dank!

Pressekontakt:

SoS Events I Pfeiffer und Wieser GbR
Frau Marie Zeppenfeld
Charlottenstraße 14
52070 Aachen

fon ..: +49 (0) 2408 / 9299687
email : presse@sos-events.info

Den Traumjob auf der Skipiste finden? Das coolste Karriere-Event der Aachener Region macht’s möglich!

„Students on Snow – Euregio“ bietet auch in diesem Jahr wieder eine außergewöhnliche Recruiting-Plattform, auf der sich Vertreter regionaler Unternehmen und Studierende beim Wintersport kennenlernen.

Bald ist es wieder soweit und es heißt „Auf die Piste, Karriere, los!“. Ganz getreu dem Motto, dass sich die ersten Firmenkontakte doch viel besser in einer interaktiven und sportlichen Atmosphäre knüpfen lassen, lädt das Karriere-Event „Students on Snow – Euregio“ etwa 200 Studierende und 8 Unternehmen zum Networking auf und neben der Piste ein. Am 23. November verkleidet sich niemand mit einem Business-Outfit: Unternehmensvertreter und Kandidaten treffen sich auf Augenhöhe, und zwar in Wintersportklamotten und bei einer Menge Action und Spaß in der Skihalle SnowWorld Landgraaf. Ob bei den ersten Versuchen im Skikurs, beim Guided Skiing oder einer gemeinsamen Fahrt im Sessellift – das Event bietet so einige Situationen, in denen sich von ganz alleine die ersten Gespräche zwischen Unternehmensvertretern und Kandidaten ergeben. Diese ersten Kontakte können auf der Karrieremesse im Anschluss wieder aufgenommen und weiter vertieft werden, sodass es zum Austausch über Karriereperspektiven und Einstiegsmöglichkeiten kommt. Interessierte Studierende, insbesondere der Studienrichtungen Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau, können sich noch bis zum 19. November unter dem folgenden Link anmelden: http://www.sos-events.info/bewerben/students-on-snow-euregio/ Die Teilnahme ist völlig kostenfrei und die Studierenden können viele Vorteile, wie Eintritt, Skipass, Leihmaterial sowie Anfängerkurse, gratis nutzen.
Die teilnehmenden Unternehmen in diesem Jahr sind: Modell Aachen GmbH, Forschungszentrum Jülich GmbH, INFORM GmbH, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, M Plan GmbH, SOPTIM AG, Apodius GmbH und Axino Solutions GmbH. Veranstaltet wird das Event von SoS Events aus Aachen.

Authentisches Kennenlernen im Skianzug
Für alle teilnehmenden Studierenden steht ein kostenfreier Bustransfer ab Aachen, Köln und Maastricht zur An- wie auch Abreise bereit, so dass sie gegen 15 Uhr in der Skihalle SnowWorld Landgraaf eintreffen. Hier können sich die Teilnehmer entscheiden, ob sie die Veranstaltung lieber mit einem ersten Meet & Greet mit den teilnehmenden Unternehmen, oder aber direkt mit freiem Skifahren einläuten möchten. Um 16 Uhr findet dann die offizielle Begrüßung mit allen Teilnehmern statt. Von da an können sich die Teilnehmer frei bewegen und alle Angebote nutzen: Ski- und Snowboardkurse, freies Skifahren, Speed Interviews im Lift und Guided Skiing Angebote, die sowohl von SoS Teamern als auch von Unternehmensvertretern begleitet werden. So kommt es zu einer Menge Pistenspaß in der Gruppe und aufgelockerten Situationen zum vereinfachten Gesprächseinstieg. Gegen Abend geht es dann von der Piste weiter zur exklusiven Karrieremesse, auf der die zuvor begonnenen Gespräche weitergeführt und Kontaktdaten ausgetauscht werden können.

Das Event im Überblick:
Wann: 23. November 2017; ca. 15:00-22:00 Uhr; Bewerbungsfrist: 19. November 2017
Wo: SnowWorld Landgraaf (bei Aachen)
Im Detail: Meet & Greet mit regionalen Unternehmen, Freies Skifahren, Anfängerkurse Ski & Snowboard, Guided Skiing, Speed Interviews im Sessellift, Karriere-Messe

Nachbericht des Events 2016 inklusive Fotos und Teilnehmerstatistiken:
http://www.sos-events.info/students-on-snow-2016/

Jörg Pfeiffer, Geschäftsführender Gesellschafter SoS Events:
„Es freut uns immer wieder zu sehen, wie sowohl Studierende als auch Unternehmensvertreter bei Students on Snow – Euregio von der Kombination aus Karrierethemen und Funsport profitieren. Durch gemeinsame Erlebnisse fällt der Einstieg in erste Gespräche sehr viel leichter und es werden andere Fragen gestellt als in einem Bewerbungsgespräch.“

Über SoS Events:
SoS Events ist Spezialist für innovative Karriere-Konzepte, die es Bewerbern und Unternehmen erleichtern, lockere Gespräche auf Augenhöhe zu führen. Die Teilnehmer und Unternehmensvertreter lernen sich in Kleingruppen bei sportlichen Aktivitäten kennen und erhalten so einen authentischen Eindruck voneinander.
Zu den Kunden von SoS Events gehören renommierte Unternehmen wie Bayer, Deloitte und die Deutsche Telekom. Neben authentischen Karriere-Konzepten für große Konzerne bietet SoS Events zudem Lösungen für regionale Startups und KMU, die sich als attraktive Arbeitgebermarke positionieren wollen.

Über:

Pfeiffer und Wieser GbR
Frau Marie Zeppenfeld
Charlottenstraße 14
52060 Aachen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 2408 / 9299687
web ..: http://www.sos-events.info/
email : zeppenfeld@sos-events.info

Es ist mal wieder Zeit für ein außergewöhnliches Karriere-Event in der Aachener Region! „Students on Snow – Euregio 2017“ bietet genau das und lädt Studierende zum Netzwerken mit Vertretern regionaler Unternehmen ein.

Getreu dem Motto, dass sich die ersten Firmenkontakte viel besser in einer interaktiven und sportlichen Atmosphäre knüpfen lassen, geht es dafür am 23. November in die Skihalle SnowWorld Landgraaf. Dort lernen sich Unternehmen und Studierende auf und neben der Piste kennen – ob bei den ersten Versuchen im Skikurs, beim begleiteten Fahren, oder im Laufe eines Gesprächs im Sessellift. Die daran anschließende Karrieremesse bietet die optimale Möglichkeit, begonnene Gespräche weiterzuführen und Kontaktdaten auszutauschen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit haben unsere Pressemitteilung im Vorfeld zu platzieren und das Event somit weiter bekannt zu machen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Pfeiffer und Wieser GbR
Frau Marie Zeppenfeld
Charlottenstraße 14
52060 Aachen

fon ..: +49 (0) 2408 / 9299687
web ..: http://www.sos-events.info/
email : presse@sos-events.info

Bewerben ohne Bullshit – Authentisch zum Traumjob

Frank Knoche teilt in „Bewerben ohne Bullshit“ sein Wissen darüber, worauf es bei der Bewerbung für den Traumjob wirklich ankommt.

BildBewerbungs-Ratgeber gibt es wie Sand am Meer. Die meisten sagen mehr oder weniger das Gleiche, denn die Autoren denken alle, dass sie genau wissen, was jedes einzelne Unternehmen auf der Welt von der idealen Bewerbung erwartet. Die Realität sieht jedoch anders aus, denn jedes Unternehmen hat seine eigenen Erwartungen und Ideen. Zudem ist nicht jeder Beruf gleich. Die Bewerbung eines Mathematikers sollte sich von der Bewerbung eines Künstlers unterscheiden und nicht der gleichen Schablone folgen. Knoches Buch ist anders als andere Bewerbungsratgeber. In diesem Buch finden Sie keine Mustervorlagen für Ihre Bewerbung und auch keine „todsicheren“ Tipps für Ihren Erfolg!

Und das aus gutem Grund: Eine Bewerbung sollte authentisch Ihre Persönlichkeit zeigen und nicht das, was Autoren von Bewerbungsratgebern darüber denken, was Unternehmen hören möchten. In diesem Buch lernen Sie sich selbst besser kennen und entwickeln Ihren persönlichen Weg, wie Sie ohne Bullshit zum Traumjob kommen. Erkrennen Sie mit Frank Knoche Ihre individuelle Persönlichkeit und den richtigen Weg zum Erfolg!

„Bewerben ohne Bullshit“ von Frank Knoche ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5754-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zu neuen Ufern – eine Familiengeschichte voller Drama und Leidenschaft

Eine aufkeimende Liebe sorgt in dem neuen Roman von Siegfried Laggies, „Zu neuen Ufern“, für jede Menge Aufregung.

BildHeinz und Renate verliren im Zuge der Wiedervereinigung ihre Arbeitsplätze, da viele Betriebe durch die Entwicklungen hart getroffen werden. Heinz schafft es, einen neuen Arbeitsplatz zu finden, doch die Familie (das Paar und ihr 13 Jahre alter Sohn) wird dadurch getrennt. Denn Heinz muss für seine Stelle nach Frankfurt am Main umziehen. Es scheint sich zu Beginn alles positiv zu entwickeln, denn Heinz hat in seinem Beruf Erfolg. Doch Amor hat etwas anderes mit ihnen vor. Er schießt seine Pfeile nach Leipzig und vor allem nach Frankfurt. Die aufkeimende Liebe ist jedoch mit nahezu unlösbaren Problemen behaftet.

Die bewundernswerte Zurückhaltung aller beteiligten Personen macht aus dem Roman „Zu neuen Ufern“ ein kleines gesamtdeutsches Gesellschaftspanorama, das alles enthält, was eingutes Buch braucht: spannende Unterhaltung, menschliche Konflikte, aber auch knisternde Leidenschaft. Treffen Amors Pfeile in „Zu neuen Ufern“ die Richtigen? Die Lektüre fesselt Lesern bis zur letzten Buchseite.

„Zu neuen Ufern“ von Siegfried Laggies ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1529-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Gratis-Webinar: „Mit diesen 25 Bewerbungstipps überzeugen Sie den Personaler.“

Hamburg, 18.08.2017: Tatsache ist, dass die wenigsten Bewerbungstexte aussagekräftig und überzeugend formuliert sind.

BildFakt ist auch, dass es den Meisten schwerfällt, über sich selbst zu schreiben. Das könnte bald der Vergangenheit angehören. Denn die in Hamburg ansässige KARRIEREagentur gibt mit ihrem Webinar zahlreiche Bewerbungstipps zur Erstellung eines aussagekräftigen und überzeugenden Anschreibens.

Zusammen mit einer guten Tasse Tee oder Kaffee sowie einem Zettel und Stift erfahren Interessierte in nur 30 Minuten, wie sie den heutigen Anforderungen an ein Bewerbungsanschreiben gerecht werden. Ebenso nehmen die Zuhörer wahr, wie sie ihr Anschreiben individuell formulieren können und damit aus der Masse regelrecht hervorstechen.

Bewerbungstipps vom Profi im Bewerbungsmanagement

„Ich hatte schon einige Ratgeber in der Vergangenheit gelesen und viele Bewerbungstipps umgesetzt. Das Webinar war aber das i-Tüpfelchen, da mir an praktischen Beispielen gezeigt wurde, was bei der Erstellung eines erfolgsversprechenden Bewerbungsanschreibens unbedingt berücksichtigt werden sollte. Es gab sogar Bewerbungstipps, mit denen man sich von anderen Bewerbern abhebt und positiv auf sich aufmerksam machen kann – ohne zu übertreiben, sagt der Münsteraner Peter Brunkhorst. Da dieses Webinar kostenlos angeboten wird, sollte sich jeder einmal das 30-minütige Event zu Gemüte führen, fügt er schmunzelnd hinzu.“

Um die nützlichen Bewerbungstipps zu erhalten, können sich Interessierte einen von mehreren Terminen auswählen und erhalten anschließend Ihre Zugangsdaten per E-Mail. Sie profitieren von vielen Bewerbungstipps und zahlreichen Erfolgsrezepten des Veranstalters, der als Experte im Bewerbungsmanagement agiert. Denn: der karrierefördernde Erfahrungsschatz wird während des Webinars anhand praxisnaher Beispiele und Begründungen nachhaltig untermauert. Die Anmeldung ist kostenfrei möglich unter https://www.die-karriereagentur.de/bewerbungsberatung

Über:

Die KARRIEREagentur
Frau Maria von Koslowski
Barcastr. 14
22087 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040-22759732
web ..: https://www.die-karriereagentur.de/
email : erfolg@die-karriereagentur.de

Die KARRIEREagentur unterstützt Bewerber aus allen Branchen erfolgreich in ihrem Bewerbungs-prozess, sowohl strategisch als auch operativ. Dabei umfasst das Dienstleistungsportfolio die Analyse und Optimierung von Bewerbungsunterlagen sowie die individuelle Erstellung aussagekräftiger Bewerbungen. Ebenso bietet die in Hamburg sitzende Agentur ihren anspruchsvollen Kunden, neben einem nachhaltigen Karrierecoaching, die Analyse, Optimierung und Formulierung wohlwollender Arbeitszeugnisse.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Die KARRIEREagentur
Frau Maria von Koslowski
Barcastr. 14
22087 Hamburg

fon ..: 040-22759732
web ..: https://www.die-karriereagentur.de/
email : erfolg@die-karriereagentur.de

Gratis-Webinar: „So geht BEWERBEN heute – Mit diesen 25 Tipps überzeugen Sie den Personaler.“

Hamburg, 08.08.2017: Tatsache ist, dass die wenigsten Bewerbungstexte aussagekräftig und überzeugend formuliert sind. Fakt ist auch, dass es den Meisten schwerfällt, über sich selbst zu schreiben.

BildDas könnte bald der Vergangenheit angehören. Denn die in Hamburg ansässige KARRIEREagentur bietet neuerdings ein kostenfreies Webinar zu diesem Thema an.

Zusammen mit einer guten Tasse Tee oder Kaffee sowie einem Zettel und Stift erfahren Interessierte in nur 30 Minuten, wie sie den heutigen Anforderungen an ein Bewerbungsanschreiben gerecht werden. Ebenso nehmen die Zuhörer wahr, wie sie ihr Anschreiben individuell formulieren können und damit aus der Masse regelrecht hervorstechen.

„Im Webinar stellte ich mit Erschrecken fest, dass ich für meine Bewerbungen zu viele abgedroschene und veraltete Floskeln verwendet hatte, mit denen ich sicher niemanden hinter dem Ofen hervorlocken konnte. Ich habe das Event daher gleich an zwei Freundinnen weiterempfohlen und besuchte dann noch den Online-Kurs für eine perfekte Bewerbung. Es lief gleich viel besser. Vorgestern durfte ich nun meinen Arbeitsvertrag unterschreiben und freue mich jetzt auf meinen neuen Job.“, jubelt die mittlerweile 107. Webinar-Teilnehmerin, Sonja Dobermann.

Interessierte können ihren Wunschtermin über die Internetpräsenz der Agentur wählen, ihren virtuellen Platz kostenfrei sichern und sich damit schon heute fit für die nächste Bewerbung machen. Sie profitieren von zahlreichen Erfolgsrezepten des Veranstalters, der als Experte im Bewerbungsmanagement agiert. Denn: der karrierefördernde Erfahrungsschatz wird anhand praxisnaher Beispiele und Begründungen nachhaltig untermauert. Anmeldung kostenfrei unter https://www.die-karriereagentur.de/bewerbungsberatung

Über:

Die KARRIEREagentur
Frau Maria von Koslowski
Barcastr. 14
22087 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040-22759732
web ..: https://www.die-karriereagentur.de/
email : erfolg@die-karriereagentur.de

Die KARRIEREagentur unterstützt Bewerber aus allen Branchen erfolgreich in ihrem Bewerbungs-prozess, sowohl online als auch offline. Dabei umfasst das Dienstleistungsportfolio die Analyse und Optimierung von Bewerbungsunterlagen sowie die individuelle Erstellung aussagekräftiger Bewerbungen. Ebenso bietet die in Hamburg sitzende Agentur ihren anspruchsvollen Kunden, neben einem nachhaltigen Karrierecoaching, die Analyse, Optimierung und Formulierung wohlwollender Arbeitszeugnisse.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Die KARRIEREagentur
Frau Maria von Koslowski
Barcastr. 14
22087 Hamburg

fon ..: 040-22759732
web ..: https://www.die-karriereagentur.de/
email : erfolg@die-karriereagentur.de

Vom Pflegen, Schießen und Bumsen – offenherzige Autobiografie über ein deutsch-deutsches Leben

Fritz Krieg berichtet in „Vom Pflegen, Schießen und Bumsen“ mit bemerkenswerter Offenheit über ein herausforderndes Leben.

BildManni wurde von seinem Vater verprügelt – oft ohne irgendeinen Grund – und von einem Pädophilen missbraucht. Er floh zusammen mit seiner Mutter aus dem Osten Deutschlands in den Westen, um dort ein besseres und sichereres Leben zu finden. Bis ins Erwachsenenalter hinein sucht der junge Mann nach seiner eigenen Identität. Er findet einen Beruf, der zu ihm passt, und schafft es eine außerordentliche Karriere aufzubauen. Trotz des Erfolges steckt sein Leben jedoch immer noch Widersprüche und Schicksalsschläge …

Fritz Krieg erzählt in „Vom Pflegen, Schießen und Bumsen“ seine eigene Lebensgeschichte mit einer Authentizität und Offenheit, die man heutzutage selten findet. Er lässt die Leser an seinem teils erschreckenden aber auch hoffnungsvollen Leben teilhaben und zeigt Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, dass es sich lohnt, ehrlich und offen zu sein, wenn es darum geht, über eigene schicksalhafte Wendungen im Leben zu berichten.

„Vom Pflegen, Schießen und Bumsen“ von Fritz Krieg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2922-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

„HR 2020“ – CRM-Beratungshaus maihiro stärkt Personalentwicklung, Robert Asal neuer Leiter HR

Das Recruiting wird ausgebaut, der neue Personalleiter Robert Asal rückt ins Direktorium auf und mit neuen Karrierewegen will maihiro das geplante Mitarbeiterwachstum ankurbeln.

Bild„Wir wollen unseren Wachstumskurs ,Agenda 2020′ fortsetzen und innerhalb der kommenden drei Jahre 75 weitere Mitarbeiter einstellen. Weil das angesichts der angespannten Fachkräftelage ein ambitioniertes Ziel ist, stärken wir gezielt Recruiting und Personalentwicklung.“ So begründet Bernd Hesse, Geschäftsführer des CRM-Beratungshauses maihiro, die Veränderungen im Personalmanagement. Die haben zwei personelle Komponenten. Zum einen besetzt maihiro die Führungsposition des Bereichs aus internen Reihen mit Robert Asal neu, nachdem Stephanie Philipp, die die Personalabteilung bisher führte, das Unternehmen nach 9 Jahren verlassen hat. Asal, der seit 1. Mai HR-Leiter ist, steigt zudem ab Juli auch in das Direktorium, den obersten Führungskräftekreis von maihiro, auf. Zum anderen verstärkt Christina Weber seit Anfang Juni das Recruiting. „Wir brauchten jemanden, der das Vollzeit machen kann“, sagt Hesse. „Damit zählt unser HR-Team nun sechs Mitarbeiter“. Ein Aufwand, den maihiro sehr bewusst eingeht. Hesse: „Unser Kapital sind unsere Köpfe, also jeder individuelle Mitarbeiter. Deswegen müssen wir auch in Personal investieren“. Das bedeutet aber nicht nur, neue Mitarbeiter zu gewinnen, sondern den bestehenden etwas zu bieten, sie dabei zu unterstützen, sich weiterzubilden und Karrieremöglichkeiten zu schaffen. „Daher ist Robert Asal für uns eine optimale Besetzung für die HR-Leitung“, sagt Hesse.
Der 48-jährige diplomierte Kulturwirt kam 2001 kurz nach der Gründung zu maihiro: „Ich habe die Personalnummer 16, heute sind wir über 140 Mitarbeiter“, sagt Asal. Zur IT ist er gekommen, weil er als Student statt eines Scheines in Jura ein Programmierpraktikum machte. Bei der Verbindung zwischen vermeintlich „soften“ sozialen Skills und der faktenbasierten IT ist es geblieben. Asal, zuletzt Manager Consulting, leitete im Lauf der Zeit nicht nur viele Kundenprojekte, sondern baute parallel zu seiner Teamleiter-Tätigkeit die „maiAcademy“ auf, in der maihiro inzwischen seine vielen internen Seminare bündelt. Dank Asal sind auch Themen wie „Moderation von Konfliktsituationen“ oder Kurse für überzeugendes Präsentieren im Programm. Die Verbindung zwischen Personalentwicklung und Kundenbetreuung will Asal auch als Leiter des Personalbereichs nicht ganz aufgeben. „So bleibe ich nah an den für maihiro wichtigen Themen, das hilft bei der Weiterentwicklung der Qualifizierungsangebote“.

Zu seinen Zielen in den nächsten Jahren gehört neben gezielter Qualifizierung und passgenauer Gewinnung neuer, gut ausgebildeter Mitarbeiter auch, die Karrierepfade im Unternehmen auszubauen. „Es kann ja nicht jeder, der mehr Verantwortung übernehmen will, Mitarbeiter führen oder Teamleiter werden. Und so manche unserer wichtigen Mitarbeiter wollen auch gar keine Personalverantwortung übernehmen, aber trotzdem vorankommen“, sagt Robert Asal. „Wir werden daher verstärkt auf die Fachkarriere setzen, mit der wir neue Entwicklungsmöglichkeiten schaffen. Es wird aber eine Weile dauern, wenn wir das richtig machen wollen.“

Der „Battle for Talents“ im Arbeitsmarkt für IT-Spezialisten fordert also auch maihiro. Dem stellt sich das Beratungshaus mit der weiteren strategischen Stärkung des Personalwesens. „Deshalb ist es nur folgerichtig, dass wir das Personalmanagement nun auch im Direktorium vertreten haben“, so Hesse. „Das ist die zentrale Entscheiderebene unterhalb der geschäftsführenden Gesellschafter. Passend zu unserer Agenda 2020 kann man dann von HR 2020 sprechen.“

Über maihiro
maihiro unterstützt als Beratungshaus Unternehmen dabei, Kunden gezielt zu gewinnen und nachhaltig zu entwickeln. Als Spezialist für Customer Relationship Management (CRM), Customer Engagement und Commerce begleitet maihiro seine Kunden in Marketing, Vertrieb und Service durchgängig von der Strategieentwicklung über die Konzeption und Implementierung bis zum Betrieb. Im Jahr 2000 von Bernd Hesse, Uwe May und Mark Roes gegründet, beschäftigt die Unternehmensberatung mit Sitz in Berlin, Hamburg, Ismaning bei München und Wien heute über 140 festangestellte Mitarbeiter. 2015 erreichte maihiro erstmals die Top 10 des Top100-Wettbewerbs der innovativsten mittelständischen Unternehmen. Im Juni 2016 war maihiro der erste SAP-Partner der DACH-Region, der mit der „SAP Recognized Expertise for Sales, Service and Marketing Cloud Solutions“ ausgezeichnet wurde. 2017 folgte – zum zweiten Mal nach 2013 – der Top Job-Award. Weltweit realisierte maihiro bisher über 1.000 Projekte für mehr als 300 Kunden.
www.maihiro.com

Über:

maihiro GmbH
Frau Anke von Behm
Osterfeldstraße 86
85737 Ismaning
Deutschland

fon ..: 089/89 085-121
web ..: http://www.maihiro.com
email : anke.von.behm@maihiro.com

Pressekontakt:

maihiro GmbH
Frau Anke von Behm
Osterfeldstraße 86
85737 Ismaning

fon ..: 089/89 085-121
web ..: http://www.maihiro.com
email : anke.von.behm@maihiro.com

Ausgezeichnetes Karriereportal

Hamburg, 17. Juni 2017: Das Karriereportal CareerGuide24 hat den, von AI Global Media ausgeschriebenen, German Enterprise Award for Excellence in Academic Marketing 2017 gewonnen.

AI Global Media entwickelte den German Enterprise Award, um die Leistungen der innovativsten Unternehmen zu würdigen. Das von IA Global zusammengestellte Team, bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Fachjournalisten, Unternehmensberatern und Recruitern, arbeitete unermüdlich und analysierte die letzten 12 Monate der nominierten Unternehmen und kürte anschließend den Gewinner. Der Troy Verlag aus Hamburg konnte sich mit seinem Karrieretool CareerGuide24 aus dem Masse der Bewerber positiv hervorheben und als Sieger in der Kategorie „Academic Marketing“ hervorgehen.

Die Auszeichnung kürt CareerGuide24 als effizientes und innovatives Karrieretool, über das sowohl Studenten als auch Absolventen und Young Professionals den zu ihrem Studium passenden Arbeitgeber finden können. Ganz gleich ob Volontariat, Praktika, Traineeprogramm oder Direkteinstieg, bei CareerGuide24 findet jeder Student und Absolvent seinen auf ihn zugeschnittenen Karriereweg in dem zu ihm passenden Unternehmen. Den Unternehmen wird hingegen eine Plattform geboten, auf der sie ihre Arbeitgebermarke stärken und neue akademische Nachwuchskräfte gewinnen können.

Für den Troy Verlag und CareerGuide24 ist es bereits die zweite Auszeichnung in diesem Jahr. Die Initiative Mittelstand zeichnete das Portal bereits im März mit dem INNOVATIONSPREIS-IT, in der Kategorie „Human Resources“, aus.

Über:

Troy Verlag
Frau Oksana Klippenstein
Elbchaussee 54
22765 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 35540434
fax ..: 040 35540421
web ..: http://www.troy-verlag.de/
email : klippenstein@troy-verlag.de

Der Troy Verlag aus dem Herzen Hamburgs ist einer der führenden Anbieter von Medien für Auszubildende, Studierende, Young Professionals und Absolventen. Mit der Mathematik Formelsammlung als Fachpublikation für die Sekundarstufe II und den Online-Portalen wie der Klausurübungsaufgaben-Plattform Mathods.com, dem Studienplatzportal StudyGuide24 sowie dem Karriereportal CareerGuide24 bietet Troy zahlreiche Tools, um Auszubildende, Studierende, Absolventen und Young Professionals bei ihrer Studien- und Karriereplanung zu helfen und beim Berufseinstieg zu unterstützen.

Pressekontakt:

Troy Verlag
Frau Oksana Klippenstein
Elbchaussee 54
22765 Hamburg

fon ..: 040 35540434
web ..: http://www.troy-verlag.de/
email : klippenstein@troy-verlag.de

Allensbach Hochschule bringt mit dem neuen Karriereportal Studierende mit Unternehmen zusammen

Das Karriereportal der Allensbach Hochschule bringt Studierende/ Alumni und Partnerunternehmen zusammen. Die Partnerunternehmen der Hochschule können Ihre offenen Stllen kostenlos ausschreiben.

BildKonstanz, den 07.06.2017

Auf dem neuen Karriereportal finden Studierende oder Alumni der Allensbach Hochschule Stellenausschreibungen von Partnerunternehmen und vielen weiteren Unternehmen. Zusätzlich erhalten sie Tipps und Tricks rund um eine erfolgreiche Bewerbung. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den eigenen Lebenslauf interessierten Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Damit kommen potenzielle Arbeitgeber direkt auf die Studierenden oder Alumni der Allensbach Hochschule zu!
Partnerunternehmen der Allensbach Hochschule können ihre Stellenanzeigen kostenlos auf dem Karriereportal zu veröffentlichen. Sie erreichen damit eine Vielzahl hoch qualifizierter potentieller Bewerber, die durch ihr nebenberufliches Studium bereits hohes Engagement unter Beweis stellen.
Informationen zum Karriereportal der Allensbach Hochschule finden Sie auf
https://www.allensbach-hochschule.de/about-us/karriereportal

Die Allensbach Hochschule ist eine staatlich anerkannte Hochschule und wurde 1996 unter dem früheren Namen WHL gegründet. Sie hat sich frühzeitig und konsequent auf berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge spezialisiert. Sie füllt mit ihrem Angebot eine wichtige Lücke im deutschen Hochschulsystem. Ihr Profil zeichnet sich aus durch: die Qualität in ihren wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen, die Hervorbringung auch international sichtbarer Forschungsleistungen und die fächerübergreifende Zusammenarbeit ihrer Abteilungen in Forschung und Lehre.

Pressekontakt:
Eva-Maria Engesser
Allensbach Hochschule
Lohnerhofstraße 2
D-78467 Konstanz
Tel.: +49 7533 919 23 94
Fax.: +49 7533 919 23 91
Email: eva-maria.engesser@allensbach-hochschule.de
Web: https://www.allensbach-hochschule.de

Über:

Allensbach Hochschule Konstanz
Herr Timo Keppler
Lohnerhofstrasse 2
78467 Konstanz
Deutschland

fon ..: 07533 919 23 99
fax ..: 07533 919 23 91
web ..: http://www.allensbach-hochschule.de
email : kanzler@allensbach-hochschule.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Allensbach Hochschule Konstanz
Frau Eva-Maria Engesser
Lohnerhofstrasse 2
78467 Konstanz

fon ..: 07533 919 23 94
web ..: http://www.allensbach-hochschule.de
email : eva-maria.engesser@allensbach-hochschule.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons