Jugendbücher

now browsing by tag

 
 

Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt – ein mitreißendes Fantasie-Erlebnis von Newcomer-Autorin Manati Herz

Ab 16.12.2017 bundesweit im Lieblings- und Online-Buchhandel

BildDie Newcomer-Autorin Manati Herz betritt mit ihrem Debüt-Fantasie-Roman „Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt“ das anspruchsvolle Fantasy-Parkett. Das künstlerisch illustrierte Erstlingswerk erzählt aus dem Leben einer ausgewöhnlichen Wohngemeinschaft zwischen Mensch und Kobold mit episodischen Ausflügen in fesselnde bis reflektierende Fantasiewelten. Die Autorin erschafft dazu eine mitreißende Handlung zwischen Sehnsucht nach Liebe, Freiheit, Glück und Scheitern. Der Fantasie-Roman entstand während eines Internet-Live-Projekts und nimmt am Preis der Leipziger Buchmesse 2018 teil, auf dieser die Autorin ebenfalls vertreten sein wird.

„Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt“ ist eine Rahmenerzählung mit 12 eigenständigen Kurzgeschichten, die auf besondere Weise mit der Region Hohenlohe und dem Schwäbsich-Fränkischen Naturpark verbunden sind. In einer Winternacht stolpert eine junge Frau über einen obdachlosen Kobold aus der Anderswelt, den exzentrischen, neurotischen „Getreuen Vonsch“. Manati nimmt diesen kurzerhand bei sich auf, Neugier wandelt sich zunehmend in Vertrautheit. Fortan dreht sich Manatis Leben immer weniger um Alltägliches oder missglückte Dates und Liebeskummer. Stattdessen begibt sie sich zusammen mit dem Kobold auf Erzählungsreise in eine berauschende Welt der Fantasie, wie sie ungewöhnlicher nicht sein könnte. Die Autorin nutzt hierfür nicht nur bekannte und neu kreierte Fabelwesen, sondern epochenübergreifend ebenfalls Personen wie Musiker, Maler oder das schmerzvolle Leben eines Holocaustopfers.

Die Anderswelt-Erzählungen zeichnen sich durch facettenreiche Charaktere, mutige Gedanken und neue Interpretation längst vergessener Weisheiten aus. Dazu treffen Menschen in kühnsten Fabelwelten auf Nixen, Waldgeister bis Mischwesen wie z.B. die Tochter eines Butzenmachers, die von einer zeitreisenden Elfe entführt wird. Trotz aller offensichtlicher Unterschiede teilen die auftretenden Figuren eine verbindende Gemeinsamkeit: Alle fühlen die ureigene Sehnsucht nach dem Echten, Guten, Wahren und lebensbejahenden Schönen.

„Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt“ konnte im Autorenblog auf www.manati-herz.de in allen Entstehungsphasen live begleitet werden und ist eine rein schwäbische Regionalproduktion. An der Realisierung sind Künstler/innen, Lektoren und Druckerei aus Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Stuttgart beteiligt. Interessierte können den weiteren Entstehungsprozess noch bis zur Veröffentlichung am 16.12.2017 im Autorenblog, auf Facebook und im Youtube-Videoblog mitverfolgen.

Texte von der Autorin Manati Herz sind bisher in Online-Magazinen und den Lyriksammlungen der Frankfurter Bibliothek erschienen. Ebenso absolvierte sie Auftritte auf verschiedenen Lesebühnen. Im November 2017 gründete sie für ihr Buchprojekt darüber hinaus einen eigenen Kleinverlag, über den inzwischen zehn weitere Veröffentlichungen in Planung sind. Geboren 1986 im baden-württembergischen Crailsheim, wohnt Manati Herz gegenwärtig in Schwäbisch-Hall und ist im bürgerlichen Beruf Käse-Sommelière.

Buchdetails:
Titel: Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt
Autorin: Manati Herz
Broschiert: 215 Seiten
Verlag: Manati Herz; limitierte Erstauflage
ISBN-10: 3981939301
ISBN-13: 978-3981939309
Preis/UVP Paperback: 15,99 EUR
Preis/UVP Hardcover: 22,89 EUR

Bestellbar im Lieblings-Buchladen und online auf:
Verlag Manati Herz: www.manati-herz.de
Thalia: www.thalia.de/shop/home/show
Amazon: www.amazon.de/o/ASIN/3981939301/lovebook-autor-21

Über:

Autorin Manati Herz
Frau Manati Herz
Kocherstaße 14
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland

fon ..: +49(0)152-09260163
web ..: http://www.manati-herz.de
email : info@manati-herz.de

.

Pressekontakt:

Autorin Manati Herz
Frau Manati Herz
Kocherstaße 14
74523 Schwäbisch Hall

fon ..: +49(0)152-09260163
web ..: http://www.manati-herz.de
email : info@manati-herz.de

Soldatenleben – eine fiktive Soldaten-Biografie zeichnet ein Leben im Krieg nach

Ein niederländischer Mann zieht in Dominik Diebolds „Soldatenleben“ in den Krieg.

BildDer Krieg ist seit langem ein beliebtes Thema für Geschichten – sowohl wahre als auch erfundene. Im Falle des biografischen Romans „Soldatenleben“ handelt es sich um eine fiktive Erzählung, die auf wahren, historischen Begebenheiten beruht. Die Handlung dreht sich rund um das Leben eines niederländischen Soldaten, der in den Krieg ziehen muss. Auf seiner Reise trifft er auf Freund und Feind und muss sich mit seinen Gedanken und Gefühlen zurechtfinden, während um ihm herum die Gefahren des Krieges lauern.

Die Leser lernen in „Soldatenleben“ von Dominik Diebold den Krieg von einer neuen Seite kennen. Das Buch wendet sich vor allem an Leser, die sich für historische Begebenheiten um den 2. Weltkrieg interessieren oder gern mehr über das Leben eines Soldaten erfahren möchten. Einerseits liest sich Diebolds Werk wie eine Biografie, die uns geschichtliche Ereignisse näherbringt. Andererseits kommt das Buch als eine Art spannendes Abenteuerbuch daher, das bis zur letzten Buchseite zu fesseln vermag. Die Leser werden bei der Lektüre gut unterhalten und erfahren mehr über die Geschichte und ihre Auswirkungen auf den einzelnen Menschen.

„Soldatenleben“ von Dominik Diebold ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2478-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Pax et Bonum – Es muss nicht immer Frankfurt oder Leipzig sein. Am 19. und 20. November 2016 öffnet die 3. Buch Berlin die etwas andere Buchmesse im Neuköllner Hotel Estrel ihre Pforten.

Buch Berlin: Literarische Vielfalt in der Hauptstadt

Pax et Bonum - Es muss nicht immer Frankfurt oder Leipzig sein. Am 19. und 20. November 2016 öffnet die 3. Buch Berlin  die etwas andere Buchmesse  im Neuköllner Hotel Estrel ihre Pforten.

(NL/9917796764) Es muss nicht immer Frankfurt oder Leipzig sein. Am 19. und 20. November 2016 öffnet die 3. Buch Berlin die etwas andere Buchmesse im Neuköllner Hotel Estrel ihre Pforten. Die Initiatorin der Messe, Steffi Bieber-Geske, und freut sich darauf, dass neben interessierten Lesern auch Buchhändler gute Literatur jenseits des Mainstreams entdecken können.

BUCH BERLIN 2016

Wir sind dabei! Sie auch?
19./20. November | 10-18 Uhr
Estrel | Neukölln | Stand 5
Eintritt 4 (ermäßigt 2)

Estrel Hotel Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin
Tel: 49 30 6831 0
Fax: 49 30 6831 2345

Buch Berlin: Literarische Vielfalt in der Hauptstadt

Es muss nicht immer Frankfurt oder Leipzig sein. Am 19. und 20. November 2016 öffnet die 3. Buch Berlin die etwas andere Buchmesse im Neuköllner Hotel Estrel ihre Pforten. Rund 200 unabhängige Verlage und Self-Publisher präsentieren ihr Programm, das sich nicht hinter den »großen« Verlagen zu verstecken braucht. »Das Programm reicht von Romanen aller Genres über Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher und Lyrik bis hin zu Gay-Belletristik«, sagt die Initiatorin der Messe, Steffi Bieber-Geske, und freut sich darauf, dass neben interessierten Lesern auch Buchhändler gute Literatur jenseits des Mainstreams entdecken können.

Der Berliner Verlag Pax et Bonum ist nicht nur Aussteller, sondern unterstützt die Messe als Sponsor. »Wir gehören als innovativer, kleiner Verlag mit einem feinen Programm zur Zielgruppe dieser Messe und möchten die Leser natürlich auch auf unsere Bücher aufmerksam machen«, sagt Ingolf Ludmann-Schneider, Gründer und Inhaber des Verlags. Dank seines Engagements wird sogar in den Berliner U-Bahnen für die Buchmesse geworben. Ab Dienstag, den 15.11. laufen pro Tag mehrere Spots im »Berliner Fenster«. Pax et Bonum ist aber nicht nur mit einem Stand (Nr. 5) auf der Messe vertreten, sondern präsentiert auch einen Kriminalroman aus seiner »Spreenebel«-Reihe: Am Sonntag, den 20.11. um 12:30 Uhr liest der Autor Stephan Leenen im Raum 2 aus seinem Krimi »Blutroter Wahn«. Der Eintritt von 4 (ermäßigt 2) berechtigt natürlich zum Besuch des gesamten Messebereichs.

Alle Bücher können auch nach der Messe erstanden werden.
Im Shop Guteprodukte4u! powered by Pax et Bonum ® und im Buchhandel.

Pax et Bonum ist ein 2011 in Berlin gegründeter Verlag für Natur, Leben, Herz und Seele. Neben belletristischen Titeln sowie der Kinder- und Jugendliteratur macht die Lebenshilfe einen Schwerpunkt des Programms aus.

Übersetzt bedeutet der Verlagsname Frieden und Wohlergehen, der traditionelle Gruß der Franziskaner.

Die darin ausgedrückte Liebe zur Schöpfung leitet den Verlag in der Auswahl seiner Titel: Wir wollen die Welt in all ihren Facetten lebenswerter gestalten und den Menschen wieder mit seinen Ressourcen verbinden. In den vergangenen Jahrhunderten haben die Natur, der Kontakt mit Tieren sowie die Geschichten den Menschen inspiriert und geerdet. Aus dieser Verwurzelung hat er die Kraft geschöpft, nach Visionen zu suchen und voranzuschreiten.

In welche Richtung wollen wir uns bewegen, als Einzelner und als gesamte Menschheit? Pax et Bonum möchte mit seinen Titeln diese Verwurzelung erneuern und Ideen verbreiten, wie wir uns auf unserer Reise durch das Leben Gutes tun, wie wir uns mit anderen Menschen und Lebewesen verbinden, wie wir mehr Weite in unser Sein bringen können wenn wir aus der Einfachheit schöpfen, für die Franz von Assisi als Namenspate des Verlages steht.

Bleibt uns nur noch, Ihnen Frieden und Wohlergehen zu wünschen auf all Ihren Wegen!

Ihr Ingolf Ludmann-Schneider

Der Umwelt zuliebe

Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen ergibt sich beim Pax et Bonum Verlag bereits aus dem Leitbild und ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenspolitik.

Wir produzieren unsere Bücher, auf der Basis Book on Demand (dt. Abrufbuch oder Buch auf Bestellung, gelegentlich abgekürzt zu BaB) bzw. Print-on-Demand

Das schon die Umwelt und die natürlichen Ressourcen (Rohstoffe). Alle vom Pax et Bonum Verlag hergestellten Bücher sind außerdem FSC®-zertifiziert.
Genau das ist, Pax et Bonum ® ein großes Anliegen.

Das ist auch der Grund, warum unsere Bücher etwas mehr kosten und es längere Lieferzeiten als bei anderen Produzenten gibt.

Wir produzieren unsere Bücher ausschließlich in Deutschland. Das tun wir um Arbeitsplätze zu sichern.
Pax et Bonum Verlag , ist offizieller Botschafter des Tierhospiz Hof Elise e. V.

Firmenkontakt
Pax et Bonum Verlag Pax et Bonum e.K.
Ingolf Ludmann-Schneider
Paretzer Str 2
10713 Berlin
49 30 67034961
presse@pax-et-bonum-verlag.de
http://

Pressekontakt
Pax et Bonum Verlag Pax et Bonum e.K.
Ingolf Ludmann-Schneider
Paretzer Str 2
10713 Berlin
49 30 67034961
presse@pax-et-bonum-verlag.de
http://www.pax-et-bonum.net

Am Ende dieses Jahres – Coming of Age-Roman über das Erwachsenwerden während des Krieges

Anton muss in Anja Mays Roman „Am Ende dieses Jahres“ seine Lehre, seine Freunde und seine Familie verlassen, um in den Krieg zu ziehen.

BildSchlesien 1945: Uhrmacherlehrling Anton Köhler würde lieber eine Geige in der Hand halten statt eine Waffe. Doch als um Neujahr 1945 die Rote Armee seinem Heimatort immer näher rückt, wird er zusammen mit seinen Altersgenossen als Wehrmachtshelfer eingezogen und schließlich aus Breslau hinausgeführt. Für Anton und seinen besten Freund Gerhard beginnt ein langer und gefährlicher Weg, der sie mit feindlichen Luftangriffen und der Grausamkeit der eigenen Landsleute konfrontiert. Aber Anton ist entschlossen, seine Familie wiederzusehen. Als sie auch noch an die Front geschickt werden sollen, trifft er die Entscheidung, zu fliehen…

Anja May stellt mit ihrem Werk einen historischen Jugendroman über das Erwachsenwerden in einer der dunkelsten Zeiten der deutschen Geschichte vor. Darin erzählt sie sensibel über Verlust und Hoffnung, Freundschaft und Liebe. Leser lernen hier Geschichte und Krieg in einer anderen Perspektive als aus einem Geschichtsbuch in der Schule kennen, leiden und bangen mit dem jungen Protagonisten bis zur letzten Seite seiner Geschichte.

„Am Ende dieses Jahres“ von Anja May ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6066-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons