Jubiläum

now browsing by tag

 
 

Besucherrekord im Jubiläumsjahr!

2017 kamen 20,8 Millionen Touristen- Kanada zählt zu den beliebtesten Reisezielen weltweit

BildMettmann, 01. März 2018 – Rekord im Jubiläumsjahr! Zum 150. Geburtstag Kanadas 2017 besuchten 20,8 Millionen Touristen das Ahornland, so viele wie noch nie zuvor! Etwa 389.000 Deutsche machten Urlaub in Kanada, das waren 5,2 Prozent mehr als 2016. Und die Party ist noch nicht vorbei: Destination Canada erwartet, dass auch im nächsten Jahr Urlauber auf Abenteuer im Ahornland fliegen werden.

Kanada boomt
Gründe dafür gibt es genug: Neben großartiger Natur, pulsierenden Städten und weltoffenen Einwohnern, die Vielfalt und Multikulti leben, ist der anhaltend günstige Kanadische Dollar ein starkes Argument für eine Kanada-Reise. Zudem gilt Kanada als eines der sichersten Länder der Welt – für viele Urlauber ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl des Reiseziels. Auch wer authentische Erlebnisse sucht, wird in Kanada garantiert fündig. Die so genannten Signature Experiences etwa bieten Koffer voller Highlights für abenteuerlustige Reisende und machen echte Begegnungen mit der vielfältigen Kultur und den Einwohnern Kanadas möglich, für 2017 wurde das Angebot erneut um sechs neue Abenteuer aufgestockt. Vielfältige Kultur präsentierte Kanada in diesem Jahr auch auf der Berlinale: Auf der großen Bühne lenkte Kanada als Partnerland des European Film Market die Blicke auf die lebendige Film-Szene des Landes.

Kampagnen zeigen Highlights
Für Aufmerksamkeit sorgten auch die von Destination Canada im vergangenen Jahr erfolgreich lancierten Kampagnen im Onlinebereich sowie die Kooperationen mit namhaften Reiseveranstaltern und -partnern. Partnerschaften mit Zeit Online und National Geographic rückten Kanada auf dem deutschen Markt in den Fokus, zudem setzte Destination Canada erneut auf die bewährte Zusammenarbeit mit Influencern und schickte Designer Leander Angerer, Chefkoch Fabio Haebel und Sportkletterin Monika Retschy zu Abenteuern ins Ahornland. Das Ergebnis sind erneut bewegende Filme aus Winnipeg in Manitoba, Halifax und Lunenburg in Nova Scotia sowie Ontario und Toronto, die sowohl auf der Webseite Kanadas als auch auf dem YouTube-Kanal zu sehen sind. Großer Beliebtheit erfreut sich der im letzten Jahr etablierte „Kanadastisch“-Blog, der in 2017 über eine Millionen Page Views zählte.

Erfolgsgeschichte fortsetzen
„Wir freuen uns, dass die Welt sich für unsere lebendigen Städte, unsere atemberaubende Natur und unsere vielfältige Kultur und Geschichte interessiert und wir werden weiter in den Tourismus investieren und alles daran setzen, neue Rekorde aufzustellen,“ betont Bardish Chagger, Ministerin für Tourismus. „Kanada ist zurück und der Rekord des Jahres 2017 ist nur der Anfang der guten Nachrichten für unsere Tourismusbranche, in der mehr als 1,8 Millionen Menschen beschäftigt sind.“

Kanada auf der ITB
Auf der ITB ist Kanada in diesem Jahr in Halle 3.1 an Stand 390 vertreten. Hier stellen sich insgesamt 49 Aussteller aus allen Regionen Kanadas vor. Neu dabei sind in diesem Jahr sieben Partner: „EduCanada“, „Niagara Falls Tourism“, „Southern Québec“, „Tourisme Charlevoix“, „Tourism Jasper“, „Tourism Nunavik“ und „Wilderness North“.

Informationen für die Redaktion:
Sie finden uns vom 7. bis 11. März 2018 auf der ITB in Halle 3.1, Stand 390. Wir würden uns sehr freuen, Sie an unserem Kanada-Stand zu begrüßen! Weitere Presse-News aus allen Ecken Kanadas finden Sie unter presseportal.canada.travel/news.
Was gibt es in Kanada zu entdecken? Spannende, nützliche und inspirierende Informationen für Ihre Leser und Endverbraucher finden Sie in deutscher Sprache unter www.keepexploring.de
Sprechen Sie uns an!
Gerne stehen wir, das Team von TravelMarketing Romberg, als Deutschland-Repräsentanz von Destination Canada persönlich für weitere Fragen zur Verfügung:
KARL-HEINZ LIMBERG, ACCOUNT DIRECTOR
Mail: kh.limberg@travelmarketing.de
BARBARA ACKERMANN, DIRECTOR PUBLIC RELATIONS & MEDIA
Mail: b.ackermann@travelmarketing.de
NINA BRAUCKMANN, ACCOUNT MANAGER TRAVEL TRADE
Mail: n.brauckmann@travelmarketing.de

Über:

Destination Canada proudly [re]presented by TravelMarketing Romberg TMR GmbH
Frau Barbara Ackermann
Schwarzbachstr. 32
40822 Mettmann
Deutschland

fon ..: +49 2104 9524112
fax ..: +49 2104 9126 73
web ..: http://www.kanada-presse.de
email : b.ackermann@travelmarketing.de

Über Destination Canada
Destination Canada ist das offizielle kanadische Marketingunternehmen für Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte. Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abo der Destination Canada News (Englisch), erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Sie können uns auf Facebook besuchen, auf Twitter verfolgen oder unseren YouTube-Kanal abonnieren. Weitere Informationen finden Sie auf http://en.destinationcanada.com/

Pressekontakt:

Destination Canada proudly [re]presented by TravelMarketing Romberg TMR GmbH
Frau Barbara Ackermann
Schwarzbachstr. 32
40822 Mettmann

fon ..: +49 2104 9524112
web ..: http://en.destinationcanada.com/
email : b.ackermann@travelmarketing.de

20 Jahre Berliner Kult Hotel Auberge

Die Berliner Hotelinstitution feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Bereits im Jahr 1890 befand sich in dem historischen Gebäude am Kurfürstendamm eine Pension.

BildEin echtes Berliner Original wird 20 Jahre alt: Seit fast 130 Jahren schlafen Gäste aus der ganzen Welt in dem Haus gegenüber vom Wittenbergplatz in der Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Später wurde die einstige Pension – welche sich zunächst nur auf einer Etage befand – in einen hotelähnlichen Betrieb umgebaut. Damals verlieh die ehemalige Besitzerin der Unterkunft den Namen „Andorra“. Leider war das „Andorra“ schlussendlich wenig erfolgreich und rief ein Pärchen auf den Plan, welches sämtliche Etagen und Räumlichkeiten liebevoll herrichtete; inklusive der historischen Einbauten, wie beispielsweise das imposante Treppenhaus, die opulenten Stuckdecken oder die großen Flügeltüren. Somit wurde das „Auberge“ ins Leben gerufen. Heute ist es ein richtiges Boutique Hotel mit gehobener Ausstattung und einem exklusiven Salon, der den Hotelgästen auch als Wohnzimmer zur Verfügung steht.

Seit acht Jahren führt nun die Berlinerin Antje Last als Besitzerin erfolgreich das Kult Hotel Auberge: „Wir haben viele Jahre hart gearbeitet und unzählige Renovierungsarbeiten durchgeführt. Ich bin auch wahnsinnig glücklich über mein treues Mitarbeiterteam, was so einiges ermöglicht hat. Darüber hinaus dürfen wir uns über zahlreiche Stammgäste freuen, die immer wieder bei uns schlafen“, so die leidenschaftliche Hotelbetreiberin.

Das gilt seit einigen Jahren auch als Geheimtipp unter deutschen und internationalen prominenten Persönlichkeiten. In dem Salon des Hotels haben sich an einer Bilderwand bereits zahlreiche Stars verewigt. Laut der Antje Last schätzen auch sie das private, familiäre Ambiente des Hotels.
Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das persönlich geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Comfort Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier grosß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)178 18 44 946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

„Rubinhochzeit“

Prokurist Wirtgen 40 Jahre bei KLB

BildAndernach (d-pr): Einen Neuanfang startete vor mittlerweile 40 Jahren Wolfgang Wirtgen (63) mit seinem Einstieg bei KLB-Klimaleichtblock. Der heutige Prokurist wechselte im Dezember 1977 als Nachwuchshoffnung zum Andernacher Leichtbetonvertrieb. Vorher hatte Wirtgen nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann bereits erste Erfahrungen im Verkauf gesammelt. In seinen vier Jahrzehnten bei KLB hat der gebürtige Neuwieder viel mit dem Unternehmen erlebt: Neben dem Strukturwandel in der Baubranche gehörten dazu auch zahlreiche Neuentwicklungen im Produktbereich. So bedingte das zunehmend wichtige Thema Energieeffizienz beispielsweise die Entwicklung dämmstoffgefüllter Mauersteine, wie KLB sie bereits Ende der 80er Jahre auf den Markt brachte. „Ich war 23 Jahre alt und voller Tatendrang“, erinnert sich Wirtgen heute an seine Anfangszeit. Mittlerweile zeichnet er für die Verkaufsleitung, die Steuerung des Außen- und Verkaufsinnendienstes sowie die Durchführung von Messen verantwortlich. Im November 1990 erhielt er zudem Prokura. „Wolfgang Wirtgen ist eine der tragenden Säulen der mittelständischen Marke KLB. Er steht für Kontinuität und Verlässlichkeit und genießt bei unseren Kunden hohes Ansehen“, so Geschäftsführer Andreas Krechting. „Wir danken ihm für sein unermüdliches Engagement und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!“

Die vollständige Pressemitteilung sowie printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: dako pr.

Über:

KLB Klimaleichtblock GmbH
Herr Andreas Krechting
Lohmannstr. 31
56626 Andernach
Deutschland

fon ..: 02632 / 25 77-0
web ..: http://www.klb-klimaleichtblock.de/
email : info@klb.de

Die KLB Klimaleichtblock GmbH mit Sitz in Andernach (Rheinland-Pfalz) bietet Produkte für den gesamten Hochbau an: von hochwärmedämmenden Leichtbeton-Mauerwerkssteinen, über Garten- und Landschaftsprodukte und Schornsteinsysteme bis hin zum KLB-Baukasten. Dieser bietet für jedes Bauvorhaben genau aufeinander abgestimmte Leichtbeton-Steine. KLB Leichtbeton-Mauerwerk kommt sowohl im privaten Hausbau als auch bei Mehrgeschosswohnungsbauten zum Einsatz. Eine umfangreiche Beratung rundet das Angebot ab.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Iris Zahalka
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214-206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : i.zahalka@dako-pr.de

Jubiläum bescherte Kanada Rekorde

2017 feierte Kanada 150 Jahre Unabhängigkeit – und zog Reisende aus aller Welt an

BildMettmann, 8. Dezember 2017 – „Happy Birthday, Canada!“, hieß es im Jahr 2017 in Kanada an jeder Ecke. 150 Jahre nachdem sich Kanada eine eigene Verfassung gab, feierte das ganze Land ein Jahr lang die Geburtsstunde der Unabhängigkeit. Und die ganze Welt feierte mit. Die mediale Resonanz war riesig. Die Einreisezahlen und Umsätze, die der Tourismus einbrachte, sprengten alle Erwartungen. Auch über Auszeichnungen durfte sich Kanada in diesem Jahr freuen.

Viele Events, Reise-Pakete und ein günstiger Wechselkurs Das Jubiläumsjahr stand ganz im Zeichen außergewöhnlicher Events, Festivals und besonderer Reisearrangements. „Millionen Kanadier feierten das ganze Jahr hindurch ihre Unabhängigkeit an historischen Orten und in den Nationalparks“, berichtet Stéphanie Sirois, Tourismus-Managerin von Parks Canada. Parks Canada, eine Organisation, die Teil der kanadischen Regierung ist und zur Aufgabe hat, die Natur und das historische Vermächtnis Kanadas zu schützen und zu präsentieren, machte es möglich, dass im Jubiläumsjahr alle Menschen freien Eintritt zu allen 46 großen kanadischen Nationalparks wie den Banff-Nationalpark und zu 170 historischen Ausflugszielen hatten. „Die neuesten Zahlen zeigen, dass Parks Canada im Jahr 2017 insgesamt über 26 Millionen Besucher an den wichtigsten Schauplätzen Kanadas begrüßen konnte. Ein absoluter Rekord!“, so Stéphanie Sirois. Pünktlich zum 150. Geburtstag wurde zudem der weltweit längste Wander- und Tourenpfad, der Great Trail, in Kanada eröffnet. Der Trail verbindet insgesamt 15.000 Gemeinden auf über 24.000 Kilometern und macht es möglich, von St. John’s im Osten bis nach Vancouver Island im Westen und, als Bonustracks, auch im Norden die wilde Schönheit Kanadas auf individuellen, unbetretenen Pfaden zu erleben.

Einreiserekord Der Ansturm im Jahr des 150. Jubiläums der Unabhängigkeit von der britischen Krone hat die Erwartungen übertroffen. Schon im September lagen die Einreisezahlen über dem Durchschnitt. Allein mehr als 320.000 Deutsche reisten bis zum dritten Quartal nach Kanada, das entspricht einem Zuwachs von weit über fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Wintertourismus wird die Zahlen bis Jahresende nochmals erhöhen.

Auch über internationale Auszeichnungen freut sich Kanada in diesem Jahr besonders. Im Ranking der 55 Länder mit dem größten wirtschaftlichen Bruttoinlandsprodukt steht das Ahornland 2017 im Country RepTrak des New Yorker Reputation Institutes erneut an der Spitze. Von LonleyPlanet wurde Kanada zum Trendziel 2017 gekürt, weil es Maßstäbe in der angesagten „Slow Movement“-Bewegung und der „Pure Happiness“-Lebensphilosophie setzt. Die mediale Resonanz und die Berichterstattungen waren obendrein erstklassig. Und der Erfolg ist kein Zufall. Das Team Canada ist sich einig, dass nur durch enge Zusammenarbeit auf allen Ebenen Exzellenz erreicht werden kann. „Für das Jubiläumsjahr hielten die Kanadier zum Beispiel größere Kreuzfahrtschiffe bereit, die Züge erhöhten ihre
Kapazitäten und Reiseveranstalter kreierten besondere Reise-Routen und -Pakete“, resümiert Jantine Van Kregten, Kommunikationsleiterin von Ottawa Tourism, und ergänzt: „It works!“

Aller guten Dinge sind 150 Für 2018 sind bereits zahlreiche Frühbuchungen bei den Reiseveranstaltern eingegangen. Die positive Resonanz des Jubiläumsjahres, die die Reiseveranstalter spürten, wirkt wie ein Katalysator für neue Buchungen. Kanada boomt und hängt selbst die USA als Reiseland ab. Als stärkend für die Buchungskonjunktur hat sich 2017 das „Canada-SpecialistProgramm“ (CSP) erwiesen. Im Jubiläumsjahr hat das CSP einen erneuten, enormen Schub erfahren. Mittlerweile haben sich über 1.500 Expedienten zu Kanada-Spezialisten weitergebildet. Die Anziehungskraft, die Kanada im Jubiläumsjahr ausstrahlte, ist auch namhaften Veranstaltern nicht entgangen. Für das kommende Jahr konnten so neue Verbindungen geknüpft werden. Dass Kanada diese große Nachfrage genießt, liegt einerseits an dem Glanz, den das Jubiläum mit all seinen Besonderheiten in die Welt strahlte. Aber andererseits auch an dem, was hinter dem Jubiläumsglitzer liegt: Ein Land, das zu den weltoffensten, innovativsten, friedlichsten und sichersten Ländern der Erde zählt. Das 150. Jubiläum hat es Kanada ermöglicht, dass die Welt auf Kanada schaut und diese wie kein anderes anzieht.

Über:

Destination Canada proudly [re]presented by TravelMarketing Romberg TMR GmbH
Frau Barbara Ackermann
Schwarzbachstr. 32
40822 Mettmann
Deutschland

fon ..: +49 2104 9524112
fax ..: +49 2104 9126 73
web ..: http://www.kanada-presse.de
email : b.ackermann@travelmarketing.de

Über Destination Canada
Destination Canada ist das offizielle kanadische Marketingunternehmen für Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte. Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abo der Destination Canada News (Englisch), erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Sie können uns auf Facebook besuchen, auf Twitter verfolgen oder unseren YouTube-Kanal abonnieren. Weitere Informationen finden Sie auf http://en.destinationcanada.com/

Pressekontakt:

Destination Canada proudly [re]presented by TravelMarketing Romberg TMR GmbH
Frau Barbara Ackermann
Schwarzbachstr. 32
40822 Mettmann

fon ..: +49 2104 9524112
web ..: http://en.destinationcanada.com/
email : b.ackermann@travelmarketing.de

Selfiewall – Mit der neuen Social Wall Handyfotos, Texte, Emojis und Zeichnungen auf den Party-Beamer senden

Die Selfiewall ist eine Social Wall die zum Mitmachen einlädt und Partygäste mit eigenen Inhalten in das Event einbindet – ad hoc, anonym und ohne Registrierung eines persönlichen Accounts.

BildDresden, 7.11.2017 – Social Walls, die verschiedene Social Media Kanäle der bekannten sozialen Plattformen nach Hashtags durchsuchen und deren Inhalte anzeigen, sind weit verbreitet: dies sind bspw. Twitter (Twitter-Walls), Instagram, Facebook, Pinterest um nur einige zu nennen. Die Haase & Martin GmbH hat mit der neuen Selfiewall eine Stand Alone Eventlösung auf den Markt gebracht, mit der Partygäste ohne Account und ohne persönliche Registrierung anonym und ad hoc auf der Social Wall „Selfiewall“ eigene Inhalte vom Handy live auf dem Party-Beamer eines Events oder einer Party teilen können. Handyfotos, kurze Mitteilungen als Textnachricht, Emojis und Bilder die auf dem Handy selbst gemalt werden können mit der Selfiewall-App direkt auf den Beamer des Events gepostet werden.

Auf der Selfiewall, die per Beamer oder per Display angezeigt wird, wird oben links das registrierte Hashtag der Veranstaltung für jeden Gast sichtbar eingeblendet an das die Posts geschickt werden. Alle Partygäste können die werbefreie Selfiewall-App kostenfrei und jederzeit aus den App Stores von Apple und Google laden, das Hashtag der Party eingeben und sofort sind sie dabei: ohne Registrierung und ohne vorher einen Account anzulegen können eigene Partyfotos von Freunden, Selfies, Sprüche und Handyzeichnungen mit dem Smartphone live auf den Beamer geschickt werden. Egal ob private Geburtstagsparty, Polterabend, Hochzeitsfeier (Wedding Wall), Firmenveranstaltung, Netzwerk-Event, Marketing-Event, Alumni-Treffen, Wohltätigkeitsveranstaltung, Weihnachtsfeier oder Silvesterparty, egal ob großes öffentliches Event oder private Party im Kreis mit Freunden – die Selfiewall kann für kurze oder längere Zeiträume von jedem (privat oder geschäftlich) gebucht werden.

In der Selfiewall App, die zum Mitmachen auf dem Beamer dient, werden alle Nachrichten zu einem gewählten Hashtag auch zum Mitlesen angezeigt (Feature optional im Adminbereich aktivierbar). Damit kann die Selfiewall App schon im Vorfeld einer Party zur Kommunikation untereinander innerhalb der Partyäste-Community genutzt werden. Auf der Party selbst geht es dann mit den Posts auf dem Beamer weiter und nach der Party können die Gäste wieder innerhalb der App Mitteilungen senden und lesen. Alle Text- und Bildnachrichten zusammen ergeben ein persönliches Album zur Erinnerung an die Veranstaltung. Die Bilder, die auf der Selfiewall gezeigt wurden, werden dem Veranstalter und optional auch den Gästen als Download bereitgestellt.

Veranstalter die ein Hashtag gebucht haben und die Selfiewall auf ihrer Party einsetzen, erhalten Zugang zu einem Adminbereich der viele Möglichkeiten bietet, die Darstellung der Selfiewall auf dem Beamer passend einzustellen: eine große Auswahl an Sprechblasen, Bilderrahmen in verschiedenen Größen und Designs, Schriftarten und Farben können passend ausgewählt werden. Mit den Extrafunktionen für Marketinganforderungen können Eventplaner zusätzlich ein Logo und eine werbewirksame Hintergrundgrafik einstellen sowie Bilder aus dem Dateisystem und Textnachrichten als Admin in die Live Foto-Show mit einbringen. Nähere Informationen zur Verwendung der Selfiewall im Live-Einsatz, Partykonzepte, Eventbeispiele, Fotos und das Buchungsformular für die Bestellung finden Interessierte auf der Selfiewall-Website.

Über:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden
Deutschland

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.haaseundmartin.de
email : info@haaseundmartin.de

Über das Entertainmentprogramm Selfiewall:

Mit der Social Wall „Selfiewall“ werden Partyfotos, Texte, Emojis und gemalte Bilder vom Handy der Partygäste empfangen und live per Beamer vor Ort angezeigt.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.haaseundmartin.de
email : info@haaseundmartin.de

Social Wall: Mit der Selfiewall für Events Handyfotos, Texte, Emojis, Zeichnungen auf den Partybeamer senden

Die Selfiewall ist eine neue Social Wall die zum Mitmachen einlädt und Partygäste mit eigenen Inhalten in die Party einbindet – ad hoc, anonym und ohne Registrierung eines persönlichen Accounts.

BildDresden, 7.11.2017 – Social Walls, die verschiedene Social Media Kanäle der bekannten sozialen Plattformen nach Hashtags durchsuchen und deren Inhalte anzeigen, sind weit verbreitet: dies sind bspw. Twitter (Twitter-Walls), Instagram, Facebook, Pinterest um nur einige zu nennen. Die Haase & Martin GmbH hat mit der neuen Selfiewall eine Stand Alone Eventlösung auf den Markt gebracht, mit der Partygäste ohne Account und ohne persönliche Registrierung anonym und ad hoc auf der Social Wall „Selfiewall“ eigene Inhalte vom Handy live auf dem Party-Beamer eines Events oder einer Party teilen können. Handyfotos, kurze Mitteilungen als Textnachricht, Emojis und Bilder die auf dem Handy selbst gemalt werden können mit der Selfiewall-App direkt auf den Beamer des Events gepostet werden.

Auf der Selfiewall, die per Beamer oder per Display angezeigt wird, wird oben links das registrierte Hashtag der Veranstaltung für jeden Gast sichtbar eingeblendet an das die Posts geschickt werden. Alle Partygäste können die werbefreie Selfiewall-App kostenfrei und jederzeit aus den App Stores von Apple und Google laden, das Hashtag der Party eingeben und sofort sind sie dabei: ohne Registrierung und ohne vorher einen Account anzulegen können eigene Partyfotos von Freunden, Selfies, Sprüche und Handyzeichnungen mit dem Smartphone live auf den Beamer geschickt werden. Egal ob private Geburtstagsparty, Polterabend, Hochzeitsfeier (Wedding Wall), Firmenveranstaltung, Netzwerk-Event, Marketing-Event, Alumni-Treffen, Wohltätigkeitsveranstaltung, Weihnachtsfeier oder Silvesterparty, egal ob großes öffentliches Event oder private Party im Kreis mit Freunden – die Selfiewall kann für kurze oder längere Zeiträume von jedem (privat oder geschäftlich) gebucht werden.

In der Selfiewall App, die zum Mitmachen auf dem Beamer dient, werden alle Nachrichten zu einem gewählten Hashtag auch zum Mitlesen angezeigt (Feature optional im Adminbereich aktivierbar). Damit kann die Selfiewall App schon im Vorfeld einer Party zur Kommunikation untereinander innerhalb der Partyäste-Community genutzt werden. Auf der Party selbst geht es dann mit den Posts auf dem Beamer weiter und nach der Party können die Gäste wieder innerhalb der App Mitteilungen senden und lesen. Alle Text- und Bildnachrichten zusammen ergeben ein persönliches Album zur Erinnerung an die Veranstaltung. Die Bilder, die auf der Selfiewall gezeigt wurden, werden dem Veranstalter und optional auch den Gästen als Download bereitgestellt.

Veranstalter die ein Hashtag gebucht haben und die Selfiewall auf ihrer Party einsetzen, erhalten Zugang zu einem Adminbereich der viele Möglichkeiten bietet, die Darstellung der Selfiewall auf dem Beamer passend einzustellen: eine große Auswahl an Sprechblasen, Bilderrahmen in verschiedenen Größen und Designs, Schriftarten und Farben können passend ausgewählt werden. Mit den Extrafunktionen für Marketinganforderungen können Eventplaner zusätzlich ein Logo und eine werbewirksame Hintergrundgrafik einstellen sowie Bilder aus dem Dateisystem und Textnachrichten als Admin in die Live Foto-Show mit einbringen. Nähere Informationen zur Verwendung der Selfiewall im Live-Einsatz, Partykonzepte, Eventbeispiele, Fotos und das Buchungsformular für die Bestellung finden Interessierte auf der Selfiewall-Website.

Über:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden
Deutschland

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.haaseundmartin.de
email : info@haaseundmartin.de

Über das Entertainmentprogramm Selfiewall:

Mit der Social Wall „Selfiewall“ werden Partyfotos, Texte, Emojis und gemalte Bilder vom Handy der Partygäste empfangen und live per Beamer vor Ort angezeigt.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.haaseundmartin.de
email : info@haaseundmartin.de

Seit 80 Semestern kopieren, drucken und binden – printy feiert Jubiläum

printy – Druck und Bindetechnik in der Münchner Maxvorstadt feiert seinen 40. Geburtstag. Der printy Copyshop in der Fakultät für Maschinenwesen, im Forschungszentrum der TUM Garching, wird zudem 20.

BildDie ersten Selbstbedienungs-Kopiergeräte Münchens stellte printy in den wilden 70. Jahren der staunenden Studentenschaft vor. Seitdem hat sich viel verändert und printy ist immer vorne mit dabei. Stetige Innovationen wie der dezentrale Campus Drucker, neue Hardcoverbindungen und Latex Großformatdrucker machen das familiengeführte Unternehmen fit für die Zukunft.
printy
wurde 1977 vom jetzigen Geschäftsführer Andreas Wittek und seiner Frau Barbara in der Münchner Maxvorstadt Theresienstr.71 als Einzelfirma gegründet. 1989 war die Familie Wittek, kurz nach dem Mauerfall, Gründungsmitglied eines Copyshop in der Leipziger Innenstadt, der heutigen printy Kopierservice GmbH. Zur gleichen Zeit erweiterte sich printy München mit einer Filiale in der Münchner Enhuberstraße. Diese Betriebsstätte verlagerte sich, mit Umzug der TUM Fakultät für Maschinenwesen 1997, in das Garchinger Forschungszentrum Boltzmannstr.15. und die Druckerei wechselte im Oktober 2012, von der Theresienstraße zu der Luisenstraße. Die beiden Söhne stiegen 2005 und 2010 in das Geschäft mit ein, und pünktlich zum 40. Jubiläum wurde die dritte Generation der printy’s geboren.
Das Münchner Unternehmen printy A.Wittek GmbH ist geprägt von seinen engagierten und motivierten Mitarbeitern und Familien Eigentümern. Es ist über die Grenzen Münchens hinaus, für seinen guten Ruf und Abschlussarbeiten bekannt bekannt.

Nähere Informationen:
Andreas Wittek
0895421350
andreas.wittek@printy.de

Über:

printy
Herr Andreas Wittek
Luisenstr 49
80333 München
Deutschland

fon ..: 089 54213513
web ..: http://www.printy.de
email : mail@printy.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

printy
Herr Robert Wittek
Boltzmannstr 15
85748 Garching

fon ..: 089 32928906

Fotospaß auf Partys und Events: Raketenstarke Emojis, Fotos und Texte mit dem Handy auf den Beamer senden

Die interaktive Selfiewall ist die smarte Alternative zu Fotoautomaten und Fotoboxen. Gäste nutzen zum Mitmachen ihr eigenes Handy mit der kostenlosen Selfiewall App für iPhones und Android Handys.

BildEgal ob Firmenjubiläum, Netzwerkveranstaltungen, Wohltätigkeitsveranstaltungen, private Partys, Runde Geburtstage, Hochzeitsfeiern, Polterabende, Halloween Partys, Karnevalsveranstaltungen, Weihnachtsfeiern, Silvesterpartys, Semesterpartys an Unis und Hochschulen, Alumni-Events, kulturelle Veranstaltungen, Klassentreffen, Abi-Treffen, Volksfeste oder Partys in Clubs: mit der Live-Foto-Slideshow der Selfiewall ist der Partyspass garantiert. Alle Gäste sind eingeladen eigene Schnappschüsse vom Handy live auf den Beamer der Veranstaltung zu senden. Neben Fotos werden auch Emojis und Textnachrichten unterstützt.

Partyveranstalter buchen die Selfiewall direkt auf der Selfiewall-Website mit einem eigenen #Hashtag und los geht’s. Auf der Party wird die Selfiewall mittels Laptop und Website per Beamer mit Leinwand oder über Monitore angezeigt. Die Selfiewall bringt einen einzigartigen Spaßfaktor im Party-Entertainment. Buchen Veranstalter die Selfiewall über einen längeren Zeitraum können die Gäste schon vor dem Event mit der kostenfreien Selfiewall-App Emojis, Fotos und Texte innerhalb der Party-Community versenden die in der App für alle lesbar angezeigt werden. Auf der Veranstaltung wird die App weiter genutzt um Inhalte auf die Beamerleinwand zu posten. Auch nach der Party kann man mit der App Emojis, Partyfotos, Selfies und Textnachrichten austauschen um in Kontakt zu bleiben.

Alle Fotos die auf der Selfiewall gezeigt werden können nach der Veranstaltung im Gästebereich der Selfiewall-Website herunter geladen werden. Der Veranstalter erhält mit seiner Buchung ein Passwort das er den Partygästen nach dem Event mitteilen kann, wenn er den Gästen die Bilder bereitstellen möchte.

Näheres zur Funktionsweise erfahren Veranstalter auf der Selfiewall Website.

Über:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden
Deutschland

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.selfiewall.net
email : info@selfiewall.net

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.selfiewall.net
email : info@selfiewall.net

Fotospass auf jeder Party – Raketenstarke Emojis, Fotos und Texte mit dem Handy auf den Party-Beamer senden

Die interaktive Selfiewall ist die smarte Ergänzung zu Fotoautomaten und Fotoboxen. Jeder Partygast nutzt zum Mitmachen sein eigenes Handy mit der kostenfreien Selfiewall-App für iPhone und Android.

BildEgal ob private Partys, Runde Geburtstage, Hochzeitsfeiern, Polterabende, Halloween Partys, Karnevalsveranstaltungen, Weihnachtsfeiern, Silvesterpartys, Semesterpartys an Unis und Hochschulen, Alumni-Events, kulturelle Veranstaltungen, Klassentreffen, Abi-Treffen, Volksfeste, Partys in Clubs, Firmenjubiläum, Netzwerkveranstaltungen oder Wohltätigkeitsveranstaltungen: mit der Live-Foto-Slideshow der Selfiewall ist der Partyspass garantiert. Alle Gäste sind eingeladen eigene Schnappschüsse vom Handy live auf den Beamer der Veranstaltung zu senden. Neben Fotos werden auch Emojis und Textnachrichten unterstützt.

Partyveranstalter buchen die Selfiewall direkt auf der Selfiewall-Website mit einem eigenen #Hashtag und los geht’s. Auf der Party wird die Selfiewall mittels Laptop und Website per Beamer mit Leinwand oder über Monitore angezeigt. Die Selfiewall bringt einen einzigartigen Spaßfaktor im Party-Entertainment. Buchen Veranstalter die Selfiewall über einen längeren Zeitraum können die Gäste schon vor dem Event mit der kostenfreien Selfiewall-App Emojis, Fotos und Texte innerhalb der Party-Community versenden die in der App für alle lesbar angezeigt werden. Auf der Veranstaltung wird die App weiter genutzt um Inhalte auf die Beamerleinwand zu posten. Auch nach der Party kann man mit der App Emojis, Partyfotos, Selfies und Textnachrichten austauschen um in Kontakt zu bleiben.

Alle Fotos die auf der Selfiewall gezeigt werden können nach der Veranstaltung im Gästebereich der Selfiewall-Website herunter geladen werden. Der Veranstalter erhält mit seiner Buchung ein Passwort das er den Partygästen nach dem Event mitteilen kann, wenn er den Gästen die Bilder bereitstellen möchte.

Näheres zu den Features erfahren Veranstalter hier auf der Selfiewall Website.

Über:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden
Deutschland

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.selfiewall.net
email : info@selfiewall.net

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.selfiewall.net
email : info@selfiewall.net

Fotospass mit der Selfiewall – Partyfotos vom Handy direkt auf den Beamer posten und live anzeigen

Die Selfiewall als Ergänzung oder Alternative zu Fotobox und Fotoautomat auf eigenen Partys, Marketing-Events und Netzwerktreffen einsetzen und die Gäste aktiv einbinden.

BildDresden, 16.10.2017 – Fotobox und Fotoautomat sind auf vielen Veranstaltungen, Partys und Netztwerktreffen derzeit im Einsatz. Der Trend gehört oft schon zur Grundausstattung auf zahlreichen Events. Als Ergänzung oder Alternative zu den stationären Fotoautomaten, vor denen die Gäste posieren, bietet sich der Einsatz der Selfiewall für Handys und Beamer auf Partys an.

Im Unterschied zu einem Fotoautomat posieren die Partygäste bei der Selfiewall nicht vor einem Fotoapparat, sondern sie nutzen ihre eigenen Handys zum Fotografieren und können mit der Selfiewall-App überall auf der Party spontane Schnappschüsse von Freunden und Selfies machen. Die Fotos werden dann mit dem eigenen Handy direkt auf den Beamer der Veranstaltung gepostet. Einige Sekunden später erscheint das Foto auf der Beamerleinwand des Events. Textnachrichten können ebenfalls versendet und auf dem Projektor live angezeigt werden.

Um Mitzumachen benötigen die Partygäste lediglich die kostenfreie Selfiewall-App für iPhones und Android-Smartphones. Ist die App auf dem Handy installiert, kann man ohne Registrierung sofort und anonym auf der Selfiewall mitmachen und Fotos oder Mitteilungen senden. Als Kennung wird ein #Hashtag eingegeben das die Gäste auf der Beamerleinwand eingeblendet sehen.

Veranstalter von Partys und Events erhalten mit der Buchung der Selfiewall ein eigenes frei wählbares #Hashtag zur Kennung und einen Onlinezugang zum Adminbereich der Selfiewall der mit einem Webbrowser und Internetverbindung auf einem Laptop auf der Party aufgerufen wird. Im Adminbereich der Selfiewall kann die Selfiewall-Anzeige für den Beamer geöffnet werden. Über den zweiten Grafikausgang am Laptop und den erweiterten Desktop wird die Selfiewall-Anzeige auf den Projektor geschoben.

Alle angezeigten Bilder der Live-Foto-Show stehen dem Veranstalter als Download zur Verfügung. Die Gäste können die Fotos ebenfalls nach der Veranstaltung auf der Selfiewall-Website herunter laden wenn der Veranstalter dies möchte.

Die Selfiewall wird für viele Events gebucht: private Partys, Runde Geburtstage, Hochzeitsfeiern, Polterabende, Halloween Partys, Karnevalsveranstaltungen, Weihnachtsfeiern, Silvesterpartys, Studentenpartys, Semesterpartys, Alumni-Events, öffentliche Veranstaltungen, Klassentreffen, Abi-Treffen, Abi-Bälle, Volksfeste, Stadtfeste, Festivals und Konzerte, Partys in Clubs, Firmenjubiläum, Mitarbeiterveranstaltungen, Netzwerkveranstaltungen, Wohltätigkeitsveranstaltungen, Messe-Events und viele mehr.

Mehr Informationen zum Einsatz der Selfiewall mit extra Marketing-Features finden interessierte Eventmanager auf der Website der Selfiewall wo sie online gebucht werden kann.

Über:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden
Deutschland

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.selfiewall.net
email : info@selfiewall.net

Über die Selfiewall:

Die Selfiewall empfängt Handyfotos der Partygäste und zeigt sie über Beamer und Leinwand auf Events live an.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Selfiewall c/o Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
Herr Matthias Haase
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden

fon ..: 0351-5009721
web ..: http://www.selfiewall.net
email : info@selfiewall.net

Zeige Buttons
Verstecke Buttons