Insektenschutz

now browsing by tag

 
 

Bald fallen die Blätter. Mit den richtigen Lichtschachtabdeckungen kann der Herbst kommen!

Lichtschächte zu Keller-, Nutz- und Hobbyräumen werden allzu oft zum Sammelbecken für Insekten, Amphibien, Laub und Schmutz. Das muss nicht sein.

Maßgefertigte Lichtschachtabdeckungen schützen Sie und Ihren Keller vor Insekten, Amphibien und Schmutz.
Lichtschachtabdeckungen von Insektenschutz Klumpp sind problemlos und sicher begehbar, robust, formschön, trittsicher und bruchfest und sorgen dafür, dass auch Krabbeltiere und Schmutz außen vor bleiben. So können Sie Ihre Zeit angenehmer verbringen, als mit der Reinigung verschmutzter Lichtschächte.
Auch speziell für Holzterrassen ist eine regensichere oder flächenbündige Variante möglich.

Aufgrund der vielfältigen Bauweisen von Lichtschächten, aber auch aufgrund der unterschiedlichsten Anforderungen des Kunden gibt es verschiedene Varianten: Ob mit direktem Fassadenanschluss, über Eck, zur sicheren Belüftung der Kellerräume bei gleichzeitigem Regen- und Insektenschutz oder eine hoch belastbare, flächenbündige und ebenerdige Alternative für Ihren bestehenden Gitterrost sowie für eine Holzterrasse, wenn Sie einen eleganten und trittsicheren Wasserablauf benötigen. Hier ist auch eine Revisionsöffnung möglich, um unter der Terrasse liegende Technikelemente wie z.B. eine Teichpumpe wieder leicht zugänglich zu machen.
Selbstverständlich sind alle Lichtschachtabdeckungen statisch geprüft, problemlos begehbar und nach Maß gefertigt.

Eine Lichtschachtsicherung wehrt unliebsame Gäste ab. Die Sicherung erfolgt mit stabilen Karabinerhaken, Kette oder mit Schnellentriegelungsmöglichkeit für Fluchtwege.

Insektenschutz Klumpp liefert Fliegengitter für Fenster, Dachfenster und Türen, sowie Insektenschutz für Lichtschächte und bietet auch Sonderlösungen für Wohnraum, Industrie, Gewerbe und Reinraum. Mehr Informationen unter insektenschutz-klumpp.de

Über:

KLUMPP Insektenschutz
Herr Werner Klumpp
Suebenstraße 4
72149 Neustetten
Deutschland

fon ..: 0747225106
web ..: http://insektenschutz-klumpp.de/
email : info@insektenschutz-klumpp.de

Pressekontakt:

KLUMPP Insektenschutz
Herr Werner Klumpp
Suebenstraße 4
72149 Neustetten

fon ..: 0747225106
web ..: http://insektenschutz-klumpp.de/
email : info@insektenschutz-klumpp.de

Insektenschutz und Einbruchschutz vom Mückengittermacher

Der Mückengittermacher in Hamburg ist spezialisiert auf die Installation von Insektenschutz- sowie Einbruchschutzsystemen.

Sobald es draußen etwas wärmer wird, schlagen gleich einige Insekten wieder zu. Surrende und stechende Mücken stören den Nachtschlaf. Bienen und Wespen jagen Insektenstich-Allergiker in die Flucht und Essigfliegen belagern sämtliche offene Lebensmittel. Doch damit müssen Sie sich nicht abfinden, denn der Mückengittermacher Klaus Maack aus Winsen an der Luhe in der Nähe von Hamburg kann all diesen Belästigungen effizient und schnell ein Ende machen.
Die Geschichte des Fachbetriebs für Insektenschutz und Einbruchschutz begann im Jahr 1978 und schon sechs Jahre später verfügt der Handwerksbetrieb mit einem Schlossermeister an der Spitze über 50 Angestellte. Wer sich also einen Insektenschutz bei Klaus Maack bestellt, profitiert inzwischen von knapp drei Jahrzehnten Erfahrungen.

Der Mückengittermacher nutzt verschiedene Materialien

Natürlich sollte ein Insektenschutz für Fenster und Türen den Nutzerkomfort nicht beeinträchtigen. Das ist bei modernen Materialien wie Transpatec und Polltec auch nicht mehr der Fall. Das nahezu unsichtbare Gewebe Transpatec ist extrem luft- und lichtdurchlässig und außerdem sehr witterungsbeständig. Soll der Insektenschutz mit einem Pollenschutz verbunden werden, empfiehlt Klaus Maack seinen Kunden das Polltec-Gewebe, welches ein ECARF-Qualitätssiegel mitbringt. Eine interessante Lösung ist auch das E-Smog-Gitter. Dieses Gewebe macht sich vor allem im Umfeld von Mobilfunkmasten und Windkrafträdern bezahlt, wenn ein Insektenschutz „mit Extras“ gewünscht wird. Das Edelstahlgewebe eignet sich vor allem für Fenster im Souterrain, denn es hält auch kleine Nager und Laub zuverlässig ab.

Klaus Maack fördert den Einbruchschutz mit eigenen Erfindungen

Dass sich der Schlosser auch mit dem Einbruchschutz beschäftigt, ist eine Selbstverständlichkeit. Er trägt mit seiner Erfindung der Tatsache Rechnung, dass die meisten Eindringlinge die Fenster aufhebeln, weil durch den Lärm beim Scheibeneinschlag die Entdeckungsgefahr steigt. Der Handwerker aus Winsen an der Luhe hat mit dem MGM Sicherungsbolzen einen einfach zu montierenden und zugleich sehr wirkungsvollen und preisgünstigen Einbruchschutz entwickelt, der sich auch für den Einsatz an Türen eignet.

Welche weiteren Leistungen bietet der Mückengittermacher?

Kellerfenster benötigen einen besonderen Schutz gegen verschiedene Risiken. Dort droht nicht nur das Eindringen von Kleingetier und Insekten, sondern auch Regen könnte Schaden anrichten. Diese Gefahren können mit dem breiten Sortiment der Kellerschachtabdeckungen von Klaus Maack zuverlässig abgewendet werden. Außerdem bietet der Mückengittermacher diverse Lösungen für den Sonnen- und Windschutz an. Die Palette reicht vom klassischen Fensterladen bis hin zu Sonnenschutzrollo für Dachflächenfenster. Auch bei der Installation von Markisen und dem Aufbau einer Pergola kann der Schlosser aus der Nähe von Hamburg helfen.

Über:

Klaus Maack der Mückengittermacher
Herr Klaus Mack
Am Bach 17
21423 Winsen/Luhe
Deutschland

fon ..: 04171/66 92-0
fax ..: 04171/66 92-10
web ..: http://www.mueckengittermacher.de
email : info@mueckengittermacher.de

Pressekontakt:

Regiohelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Marienstraße 23
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Insektenschutzgitter gegen lästige Insekten

Mit einem guten Insektenschutz schützt man sich und die Familie wirkungsvoll gegen lästige Insekten. Qualitativ hochwertiger Insektenschutz muss dabei nicht teuer sein.

BildInsektenschutz – dünne Insektenschutzgitter gewähren nur Licht und Luft Eintritt

In den Sommermonaten ist es kam zu vermeiden: Stechmücken, Wespen, Fliegen und Spinnen werden insbesondere in der Nacht zur Plage. Für insektenfreie Räume muss nicht gleich zu Pestiziden gegriffen werden. Ein Insektenschutzgitter an Fenster und Türen lässt ungebetene Gäste draußen und entfaltet eine besondere Wirksamkeit, wenn es von einem Fachunternehmen, oder einem erfahrenen Heimwerker auf das individuelle Maß gefertigt und montiert wird.

Dabei muss ein guter Insektenschutz nicht mal teuer sein. In Baumärkten und im Internet ist die Angebotspalette riesig. So kann man zum Beispiel auf der Seite www.insektenschutz-markt.de jede Menge Informationen zum Insektenschutz finden. Über einen Link gelangt man zu einem Insektenschutz Shop mit sehr günstigen Preisen. So bekommt man gute Qualität zum günstigen Preis und der Insektenschutz kann als Bausatz selber montiert werden.

Beratung durch einen Fachmann

Man kann natürlich auch zum örtlichen Fachhändler gehen. Ein Fachmann führt eine persönliche Beratung durch und nimmt vor Ort die genaue Abmessung für eine exakte Anfertigung vor. Dabei wird für jede Öffnung wird das beste Resultat unterbreitet. Ein umfassendes Sortiment wie Insektenschutztür, Insektenschutz Fenster und Insektenschutzgitter wird angeboten. Das ganze hat natürlich seinen Preis. Gegenüber einer Selbstmontage und einer Bestellung im Internt kann man hier mit einem 5-10 fach höheren Preis rechnen.

Egal ob vom Fachhändler vor Ort, oder aus dem Internet bestellt, der freie Ausblick aus dem Insektenschutz Fenster braucht nicht durch den Insektenschutz zu leiden. Durch das spezielle Gewebe der Insektenschutzgitter wird heutzutage ein sehr dünnes Gitter für den Insektenschutz erzielt. Dadurch erscheint das Insektenschutzgitter fast unsichtbar, ohne das der Einfall von Luft und Licht reduziert wird.

Eine gute Durchlüftung wird durch eine Insektenschutztür oder einem Insektenschutz Fenster gewährleistet. Beim Lüften ist keine Mückenplage zu befürchten.

Jedes Fenster erhält das passende Insektenschutzgitter

Die Qual der Wahl erzeugen Spannrahmen und Drehrahmen als permanente Insekten- und Pollenprotektion. Der Spannrahmen wird in fast in jeder gewünschten Sonderform hergestellt und lässt sich wahlweise mit oder ohne Bohren montieren. Drehrahmen sind besonders geeignet, wenn Fenster oft komplett geöffnet werden müssen.

Sie sind schnell zu öffnen und zu schliessen und passen zudem perfekt. Für eine schnelle Entfernung des Sichtschutzes aus dem Blickfeld ist das Insektenschutzrollo eine bequeme und zeitgemäße Antwort im Bereich Insektenschutz Fenster. Dadurch können Fenster und Türen auch in den Nachtstunden wieder geöffnet bleiben.

Besondere Pollenschutzgitter erzeugen frische Luft und offene Nasen

Die Zeit für Heuschnupfen ist jedes Jahr präsent. Der Kontakt mit unterschiedlichen Pollen ist draußen kaum zu vermeiden. Selbstverständlich möchte niemand die Pollen in den eigenen Räumen haben und dadurch in der Atmung Einschränkungen erhalten. Für alle Insektenschutztüren und Insektenschutz Fenster werden sie exakt angefertigt und werden schließlich im Anschluss ohne Probleme auf den Rahmen gespannt.

Durch diese besondere Beschichtung bleiben mehr als neunzig Prozent der Pollen hängen. Bei der nächsten Säuberung werden die Birken- und Gräserpollen einfach vom Bereich des Insektenschutz Fenster gewischt. Transparente, feinmaschige Insektenschutzgitter gewähren einen besten Wohnkomfort.

Lästige Pollen bleiben nicht nur permanent draußen, sondern Räume erhalten dadurch eine dauerhafte verbesserte Licht- und Luftdurchlässigkeit. Sie sorgt für mehr Helligkeit und erzeugt täglich pollenfreie Luft. Natürlich können Insektenschutz Fenster mit einem Pollenschutzgewebe Blüten nicht komplett abhalten. Sie sind ein hervorragender Insektenschutz. Dieses feinmaschige Insektenschutzgitter lässt keine Insekten durch und die Pollenbelastung wird reduziert.

Türen und Fenster mit Insektenschutzgitter

Immer weniger Neubauten werden mit Rollläden ausgestattet und meistens werden sie im Erdgeschoss eingesetzt. Eigentümer dieser Rollläden erhalten keinen Insektenschutz und sollten ein Insektenschutz Fenster und Insektenschutztüren für diese Fälle dazu kaufen. Ein Insektenschutzgitter ist in diesem Bereich individuell kürzbar.

Dadurch wird jede Art von Insekten und Ungeziefer ferngehalten. Lästige Fliegen bleiben draußen, weil sie als Krankheitsüberträger gelten. Das Insektenschutz Fenster hält nicht nur lästige Insekten, sondern auch Spinnen und sonstige Plagegeister aus der Wohnung fern. Geöffnete Fenster erzeugen ein wohlfühlendes Raumklima in den Sommermonaten.

Über:

Andreas Riemer
Herr Andreas Riemer
Steimker Berg 15
31608 Marklohe
Deutschland

fon ..: 05021 8600794
web ..: http://www.max61.de
email : info@max61.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Andreas Riemer
Herr Andreas Riemer
Steimker Berg 15
31608 Marklohe

fon ..: 05021 8600794

Zeige Buttons
Verstecke Buttons