Immobilienbewertung

now browsing by tag

 
 

Höchstpreis für Ihre Immobilie?

Ermitteln Sie online den Wert Ihrer Immobilie. Es geht erstaunlich einfach und blitzschnell. Das Ergebnis kommt sofort. Das alles ist kostenfrei und unverbindlich.

BildWer möchte nicht sein Haus oder seine Wohnung zum bestmöglichen Preis verkaufen? Wenn es geht, darf es gern ein Stückchen mehr sein. Doch wie erfahren Sie, was Ihre Immobilie überhaupt wert ist? Der Nachbar hat sein Häuschen für einen sagenhaften Preis verkauft, doch stimmt das überhaupt oder hat er sich ein stattliches Sümmchen dazu gedichtet? Ist dieses Haus überhaupt vergleichbar mit dem Ihren?

Aha. Doch was nun? Sie schauen sich ein wenig im Internet um und was stellen Sie fest? Die dort aufgerufenen Preise sind zwar sehr hoffnungsvoll und mit Vorsicht zu genießen, denn es sind leider nur die Preise, die sich die Verkäufer wünschen. Was unterm Strich erzielt wird, steht auf einem anderen Blatt.

Doch wie kommen Sie denn dann zum richtigen Preis? Es geht ganz einfach und kostet Sie weder viel Zeit noch große Mühe. Bei der Online Immobilienbewertung der Firma Top-Immobilien Berlin, können Sie innerhalb weniger Minuten den ungefähren Wert Ihrer Immobilie ermitteln. Ein paar wenige Klicks und das Ergebnis kommt sofort ohne Wartezeit per Email zu Ihnen. Natürlich kostenfrei.

Einfacher und schneller geht es nun wirklich nicht. Sie erhalten in Minutenfrist den möglichen Verkaufspreis benannt: https://www.top-immobilien.de/immobilienbewertung-online/

Die Firma Top-Immobilien bietet Ihnen mit dieser Online Immobilienbewertung den persönlichen Zugriff auf eine der größten Immobilienpreisdatenbanken Deutschlands. Es können Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser und viele andere Hausarten in Berlin, Potsdam und im Land Brandenburg bewertet werden.

Auf Wunsch erstellen die Experten von TOP-Immobilien sogar eine individuelle Detail-Bewertung Ihrer Immobilie. Selbstverständlich vor Ort mit Ihnen. Zusammen wird der höchstmögliche Preis und die gerade für Ihre Immobilie passende Verkaufsstrategie fundiert ermittelt. Auch dieser Service ist kostenlos und unverbindlich.

Der richtige Preis ist also ganz leicht zu finden. Und wenn es trotz aller Mühen nicht gelingen sollte, dann gibt es bestimmt jemanden, der Ihnen professionell hilft. Die Firma Top-Immobilien Berlin zum Beispiel.

Über:

Top-Immobilien GmbH
Frau Ulrike Thomalla
Sandstraße 32
13593 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 288 30 999
web ..: http://www.Top-Immobilien.de
email : thomalla@top-immobilien.de

Hinter dem Namen TOP-Immobilien steht ein service- und erfolgsorientiertes Team aus 8 Mitarbeitern. TOP-Immobilien verfügt über deutlich mehr als 25 Jahre Erfahrung. Das ist eine lange Zeit und sie spricht für sich. Die Firma hat sich auf den effektiven Verkauf von Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen und Grundstücken spezialisiert. Regionale Schwerpunkte bilden Berlin und Potsdam samt weitem Umland.

Pressekontakt:

Top-Immobilien GmbH
Frau Ulrike Thomalla
Sandstraße 32
13593 Berlin

fon ..: 030 288 30 999
web ..: http://www.Top-Immobilien.de
email : thomalla@top-immobilien.de

Jetzt kostenlos vom Experten beraten lassen: Haferkamp Immobilien auf der home² in Hamburg

Haferkamp Immobilien ist auf der Messe für Immobilien, Bauen und Modernisieren vertreten – bereit Immobilieninteressierte und Eigentümer zu beraten und den Wert von Bestandsimmobilien zu ermitteln.

Verkaufen – ja oder nein? Ändert sich die Lebenssituation wird diese Frage plötzlich akut und gibt Anlass, sich mit Größe, Ausstattung, Lage und letztlich dem Wert der eigenen Immobilie auseinanderzusetzen. Tatkräftige Unterstützung auf der Suche nach einer Antwort verspricht das Expertenteam von Haferkamp Immobilien, das während der gesamten Messe rund um die Uhr zur Verfügung steht. Zwei Mitarbeiter sind täglich auf dem IVD-Stand in Halle B6 im Erdgeschoss, Eingang Süd anzutreffen, wo im Einzelgespräch sorgfältig abgewogen werden kann, ob eine Modernisierung sinnvoll ist, ein Vermietung ins Auge gefasst werden sollte oder der Verkauf die beste Möglichkeit darstellt, vom persönlichen Eigentum zu profitieren.

„Beratung ist für uns etwas sehr Persönliches“, erklärt Jens-Hendrik Haferkamp, Geschäftsführer von Haferkamp Immobilien. „Wir propagieren deshalb keine Patentlösung, sondern möchten zusammen mit unseren Kunden ausloten, welcher Weg der zielführendste ist. Ob am Ende ein Verkauf oder eine Vermietung sinnvoll ist, lässt sich erst dann sagen, wenn alle Parameter berücksichtigt worden sind. Und dafür nehmen wir uns gern Zeit.“

Wer die wichtigsten Eckdaten zur Messe mitbringt, erhält noch am selben Tag vor Ort kostenlos eine Werteinschätzung seiner Immobilie als Entscheidungsgrundlage für die Zukunft. Auch Immobilieninteressierte, die den Kauf oder die Anmietung eines Objekts planen sind herzlich willkommen und können direkt vor Ort einen Suchauftrag einrichten. Um auf die Fragen jedes Besuchers ausführlich eingehen zu können, empfiehlt es sich, vorab einen Termin unter +49 (0)40 / 766 500-7 oder per E-Mail unter event@haferkamp-immobilien.de zu vereinbaren.

UNTERNEHMENSINFORMATION
Haferkamp Immobilien bietet eines der größten Immobiliengebote in Hamburg und der gesamten Region. Seit 1966 überzeugt das inhabergeführtes Unternehmen durch erfolgreiche Immobilienvermarktungen und eine schriftliche Leistungsgarantie. https://www.haferkamp-immobilien.de/beschäftigt mehr als 30 Mitarbeiter und besitzt zwei Filialen in Hamburg, eine im Landkreis Harburg sowie eine im Raum Buxtehude-Stade. Überregional wird Haferkamp durch kompetente Agentur-Partner vertreten. Um Eigentümern einen passgenauen Service zu bieten, vereint das Unternehmen die Geschäftsbereiche Wohnen, Miete, Commercial, Investment und Neubau unter einem Dach. Durch die enge Vernetzung der Kompetenzen bietet Haferkamp bereichsübergreifende, auf die Wünsche der Kunden abgestimmte Vermarktungsmöglichkeiten, die von individuellen Vermarktungsstrategien begleitet werden. Eigentümer profitieren von erstklassigem fachlichem Know-how, innovativem Prozessmanagement, transparenter Leistungsdokumentation und einem Netzwerk starker Partner.

Über:

Haferkamp Immobilien GmbH
Frau Jens-Hendrik Haferkamp
Bremer Straße 181
21073 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040-766 500-0
web ..: https://www.haferkamp-immobilien.de
email : marketing@haferkamp-immobilien.de

Pressekontakt:

Haferkamp Immobilien GmbH
Frau Anika Letkewitz
Bremer Straße 181
21073 Hamburg

fon ..: 040-766500872
web ..: https://www.haferkamp-immobilien.de
email : Letkewitz@Haferkamp-Immobilien.de

Immobilienverkauf: Welcher Makler bietet den höchsten Preis? Welches ist der beste Makler für mich?

Wie komme ich an den ran? Das kann doch nicht wahr sein. Ich möchte mein Haus verkaufen und mir einen seriösen Makler im Internet suchen, doch was finde ich?

BildEine unüberschaubare Anzahl an Firmen, die mir vollmundig versprechen, jede hätte den passenden Makler für mich. Es versteht sich von selbst, dass die angepriesenen Makler zu den Besten gehören und natürlich auch den höchsten Preis für den Verkäufer verschaffen können. Ganz prima. Genau das habe ich gesucht.

Was steckt dahinter?

Es handelt sich bei diesen „Vermittlern“ um Portale, die nichts anderes machen, als die Kontaktdaten von Immobilienverkäufern einzusammeln. Meist werden diese Daten dann gegen gutes Geld an drei Makler verkauft. Es wird also an einer Adresse mehrfach verdient. Und das sicher nicht zu wenig.

Es liegt in der Natur der Sache, dass diese drei Makler in Konkurrenz zueinander stehen. Sie haben viel Geld für die Adresse bezahlt, also wollen sie auch den Verkaufsauftrag vom Eigentümer der Immobilie erhalten. Und was passiert dann leider viel zu oft? Jeder Makler wird dem Verkäufer einen möglichst hohen Verkaufspreis in Aussicht stellen, denn er möchte ja sein an den Adressenverkäufer bezahltes Geld nicht umsonst ausgegeben haben. Aha. So ist das also.

Werden die Makler von den Adressverkäufern geprüft?

Nein, das passiert nicht. Wichtig für die Firmen ist lediglich, dass der Makler für die Adresse bezahlt. Alles andere ist völlig nebensächlich. Es gibt Adressverkäufer oder Maklervermittlungsfirmen, die angeblich Kontakte zu tausenden Maklern haben. Bitte schön, wie sollen die denn alle überprüft werden? Das ist doch gar nicht möglich.

Alles nur Humbug und Augenwischerei?

Ja, so sieht es wohl aus. Es ist ein funktionierendes Geschäftsmodell, jedoch ausschließlich für die Adressverkäufer. Makler und auch Verkäufer bleiben auf der Strecke. Die Adressverkäufer wissen meist nichts über den vermittelten Makler, die kennen ihn nicht einmal. Es geht nicht wirklich um die Vermittlung eines perfekt passenden Maklers, der Ihnen dann vielleicht auch noch mehr einbringen soll als Ihre Immobilie wert ist. Es geht lediglich um das Geld, welches diese Firmen durch den Verkauf Ihrer Adresse einnehmen. Mehr steckt nicht dahinter.

Guter Rat ist teuer?

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen, dann wenden Sie sich direkt an einen tüchtigen und erfahrenen Makler. Es ist nicht immer ganz einfach diesen zu finden, doch das Internet hilft Ihnen dabei. Werfen Sie einen Blick auf die Homepage des Maklers. Ist diese modern und übersichtlich, dann schauen Sie sich ruhig ein wenig darauf um. Was kann der Makler bieten: Wie viele Objekte kann er vorweisen? Wie viele Mitarbeiter hat er? Seit wann ist er auf dem Markt? Referenzen? Das alles sind Fakten, die Sie ganz einfach prüfen können. Anschließend sind Sie auf jeden Fall ein gutes Stück weiter, viel weiter als mit diesen unzähligen Maklervermittlungsfirmen, denn die prüfen all das ganz gewiss nicht. Die wollen doch nur Ihre Adresse haben, um diese dann für teures Geld mehrfach zu verkaufen.

Über:

Top-Immobilien GmbH
Herr Michael Schmidt
Sandstraße 32
13593 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 288 30 999
web ..: http://www.Top-Immobilien.de
email : mail@top-immobilien.de

Hinter dem Namen TOP Immobilien steht ein service- und erfolgsorientiertes Team aus 8 Mitarbeitern. Das ist eine lange Zeit und sie spricht für sich. TOP-Immobilien verfügt über deutlich mehr als 25 Jahre Erfahrung. Die Firma hat sich auf den effektiven Verkauf von Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen und Grundstücken spezialisiert. Regionale Schwerpunkte bilden Berlin und Potsdam samt weitem Umland.

Pressekontakt:

Top-Immobilien GmbH
Herr Michael Schmidt
Sandstraße 32
13593 Berlin

fon ..: 030 288 30 999
web ..: http://www.Top-Immobilien.de
email : mail@top-immobilien.de

Verkehrswert und Energieausweis

Der Gesetzgeber hat in der Energieeinsparverordnung die Erstellungpflicht eines Energieausweises verankert. Beim Verkehrswertgutachten hat der Gesetzgeber die Sachwertrichtlinie ins Leben gerufen.

BildBeim Verkauf einer Immobilie ist der dazugehörige Energieausweis zwingend erforderlich. Genau gesagt vor dem veröffentlichen einer Verkaufsanzeige. Verstöße hierbei stellen Ordnungswidrigkeiten dar. Diese können mit einem Bußgeld von bis zu 15.000 EUR geahndet werden.
Auch der Personenkreis der den Energieausweis erstellen darf ist im § 21 der Energieeinsparverordnung genau definiert. Hier sollte man nicht einfach ins Internet gehen und sich auf bestimmte Plattformen einen Energieausweis selber erstellen. Erstens ist die Fehlerquelle recht hoch. Und zweitens kommt neben der Ordnungswidrigkeit auch noch der mögliche Schadensersatzanspruch des Käufers auf einem zu. Deshalb ist es am sinnvollsten sich für den Verkehrswert und den Energieausweis an Profis zu wenden.
Der Verkehrswert und Energieausweis gehören zusammen, jedoch wird das in der Praxis so gut wie gar nicht angewendet. Immobiliengutachter Carsten Engel bietet genau das an. Die Ermittlung vom Verkehrswert und dem Energieausweis. Bei Immobilienbewertung Engel erhalten Sie auf Wunsch alles aus einer Hand. Keine Sucherei, kein lästiges hin- und hertelefonieren. Bei Carsten Engel erhalten Sie den Verkehrswert und den Energieausweis. Damit können Sie sofort die Immobilie auf den Markt bringen.
Verkehrswert und Energieausweis zusammen sind Vermarktungsreif.
Mit dem Verkehrswert und dem Energieausweis sind Sie startklar und können Ihre Immobilie im Netz oder in Printmedien zu Verkauf anbieten. Mit Carsten Engel als einem Ansprechpartner erhalten Sie alles aus einer Hand. Führen Sie Ihre Immobilie sicheren Weges dem Markt zu. Damit sind Sie aus der Haftung und riskieren kein Bußgeldverfahren.
Bei Immobiliengutachter Carsten Engel erhalten Sie nicht nur den Verkehrswert und Energieausweis. Sie bekommen Empfehlungen und technische Unterstützung, um Ihre Immobilie dem Markt zur Verfügung zu stellen. Sie könnten Ihre Immobilie damit selber vermarkten.
Falls Sie das jedoch nicht möchten, wenden Sie sich mit dem Verkehrswert und Energieausweis an einem Makler und lassen die Immobilie vermarkten. Er wird sich freuen, dass Sie die notwendigen Unterlagen schon vorliegen haben. Das macht die Vermarktung um ein Vielfaches einfacher.

Über:

Immobilienbewertung Engel
Herr Carsten Engel
Agnes-Miegel-Weg 8A
47475 Kamp-Lintfort
Deutschland

fon ..: 02842-3399031
web ..: http://immobilienbewertung-engel.de
email : ce-marketing@online.de

Pressekontakt:

Immobilienbewertung Engel
Herr Carsten Engel
Agnes-Miegel-Weg 8A
47475 Kamp-Lintfort

fon ..: 02842-3399031
web ..: http://immobilienbewertung-engel.de
email : ce-marketing@online.de

Das Immobiliengutachten – alles, was Sie zum Thema Immobilienbewertung wissen müssen

In dieser Pressemitteilung erfahren Sie mehr über Immobiliengutachter und Immobilienbewertungen

Ein Immobiliengutachter wird immer dann bestellt, wenn der Markt- bzw. Verkehrswert einer Immobilie unbekannt ist, aber aus unterschiedlichen Gründen ermittelt werden muss. Ohne den Immobilienwert ist wenig Handlungsspielraum rund um das Objekt gegeben. Für ein objektives und gerichtsfestes Wertermittlungsgutachten ist es ratsam, sich an einen seriösen und versierten Immobiliengutachter zu wenden. Dieser verfügt über die nötigen Marktkenntnisse und wird Interessierten alle Möglichkeiten sowie das entsprechende Vorgehen im Detail erläutern.

In welchen Fällen wird ein Immobiliengutachter herangezogen?

Der Ausgleich der Interessen zweier Parteien bildet den häufigsten Grund, aus dem ein Immobiliengutachter bemüht wird. Um beide Seiten – zum Beispiel Käufer und Verkäufer – zufriedenzustellen, wird eine objektive Kennzahl benötigt, wie sie im Rahmen einer neutralen Marktwertermittlung zustande kommt. Dafür ist eine gewissenhafte Begehung des Objektes durch den Gutachter notwendig. Nur so kann der Zustand der Immobilie optimal in Augenschein genommen und beurteilt werden.

Es existieren zahlreiche Bewertungsanlässe, die das Hinzuziehen eines Immobiliengutachters erfordern, darunter:

· An- & Verkauf
· An- & Vermietung
· Versteigerung
· Vermögensaufstellung
· Abschluss einer Versicherung
· Steuerliche Vorteile
· Gewährung eines Darlehens
· Unternehmenszwecke (Bilanzierung, Neu- & Folgebewertung)

Wer sind die Auftraggeber und welche Immobilien können bewertet werden?

Ein Wertgutachten beschränkt sich nicht auf einen bestimmten Immobilientyp, sondern ist für Gebäude und Grundstücke jeglicher Art geeignet. So werden Gutachten nicht nur für Ein- und Mehrfamilienhäuser oder Eigentumswohnungen angefertigt, sondern auch für Großobjekte wie Krankenhäuser und Industriegebäude, aber auch für Hotels und Restaurants.

Entsprechend ist auch die Palette der Auftraggeber breit gefächert:

· Privatpersonen
· Unternehmer
· Rechtsanwälte
· Steuerberater
· Banken
· Versicherungen
· Amtsgerichte

Welche Gutachtenverfahren kommen üblicherweise zum Einsatz?

Für die Wertermittlung einer Immobilie stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung. Meist hängt es vom Immobilientyp ab, auf welche Methode die Wahl fällt. Grundsätzlich werden die folgenden drei typischen Gutachtenverfahren unterschieden:

Sachwertverfahren:

Der Marktwert eigengenutzter Objekte wie Einfamilienhäuser oder Eigentumswohnungen wird meist mithilfe des Sachwertverfahrens bestimmt. Ebenso steht für allgemein genutzte Immobilien wie Bahnhöfe oder industrielle Objekte ausschließlich diese Methode zur Verfügung. Zur Berechnung des Immobilienwerts werden Informationen zum Bodenrichtwert und zu den Herstellungskosten der baulichen Anlagen sowie Außenanlagen herangezogen.

Unter anderem sind folgende Faktoren zu beachten:

· Bauart des Hauses
· Qualität der Bauteile
· Sanierungsmaßnahmen
· Ausstattung
· Alterswertminderung
· Marktanpassungsfaktor

Vergleichswertverfahren:

Grundstücke, aber auch Eigennutzungsobjekte werden vielerorts per Vergleichswertverfahren bewertet. Im Gegensatz zum Sachwertverfahren, bei dem die Herstellungskosten maßgebend sind, steht hier die Nachfrage nach vergleichbaren Objekten im Vordergrund. Um den Wert bestimmen zu können, werden möglichst viele Objekte, die der zu bewertenden Immobilie in vielen Punkten ähnlich sind, zum Vergleich herangezogen.

Für die Grundstücksbewertung gelten folgende Kriterien:

· Lage
· Größe
· Nutzungsart
· Erschließungszustand
· Bodenbeschaffenheit

Die Wohnungs- und Hausbewertung erfordert folgende Kriterien:

· Gebäudetyp
· Bauweise
· Größe
· Zustand der Bausubstanz
· Energetische Faktoren
· Ausstattung
· Ggf. Ertrag durch Vermietung

Ertragswertverfahren:

Auf Mietobjekte wie Mehrfamilienhäuser, gewerblich genutzte Grundstücke sowie Spezialimmobilien in Form von Tankstellen oder Parkhäusern wird das Ertragswertverfahren angewendet. Der Verkehrswert wird hier über die Höhe der erzielten Erträge ermittelt.

Zu den wichtigsten Faktoren gehören:

· Boden- bzw. Grundstückswert
· Liegenschaftszins
· Baulicher Zustand
· Marktübliche Mieteinnahmen
· Unterhaltskosten

Woran erkennt man einen professionellen Immobiliengutachter?

Ein seriöser Immobiliengutachter muss über eine Spezialisierung im Immobiliensektor verfügen, sich also nachweislich mit baulichen und architektonischen Gegebenheiten auskennen. Er arbeitet unabhängig und bleibt in seiner Beratertätigkeit neutral. In jedem Fall gibt er profunde Auskunft über den baulichen, technischen und energetischen Zustand der Immobilie. Die Begutachtung selbst darf nur in visueller Form vorgenommen werden. Das bedeutet: Jeglicher Eingriff in den vorgefundenen Zustand des Objektes – z.B. in Form von Probebohrungen – ist verboten. Der Einsatz von Messgeräten dagegen ist erlaubt. Falls das Gutachten auch vor Gericht Bestand haben soll, ist ein vereidigter Gutachter zu beauftragen.

Über:

Sachverständigenbüro Philipp Matle
Herr Philipp Matle
Plochinger Straße 52
73230 Kirchheim unter Teck
Deutschland

fon ..: 070219316618
fax ..: 070219318945
web ..: http://www.svb-matle.de
email : kontakt@svb-matle.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Wann lohnt sich der Immobilienkauf?

Erfahren Sie in dieser Pressemitteilung über den Immobilienkauf in Frankfurt

Um nicht mitten in einer Preisblase oder am falschen Standort zu teuer zu kaufen, empfiehlt es sich für Käufer, die Preistendenzen der favorisierten Stadt zu berücksichtigen. Bevor beispielsweise Mieter ihre gesamten Ersparnisse langfristig in ein Eigenheim stecken, sollten sie prüfen, ob der Standort ihres Traumhauses zumindest einen Werterhalt verheißt. Denn wenn Immobilien an Wert verlieren, kann der Eigenheimbesitzer bei einem erzwungenen Verkauf auf seinen Schulden sitzen bleiben. Auch wenn es nicht zu einem Verkauf kommt, freuen sich spätestens die Erben über hohe Restschulden auf einem unverkäuflichen Objekt. Es ist folglich wichtig, die Aussichten des Standorts stets im Blick zu behalten. Wer sich nicht sicher ist, wie viel das Objekt der Begierde tatsächlich wert ist, sollte einen professionellen Sachverständigen engagieren. Dieser erstellt ein objektives Wertermittlungsgutachten – egal, ob für eine private oder gewerblich genutzte Immobilie. Eine solche Wertermittlung nimmt die Immobilienbewertung Roman Rebensdorff für den Großraum Frankfurt vor.

Aktuelle Preisprognosen zum Immobilienkauf 2017

Noch immer gilt: Die Nachfrage nach Immobilien übersteigt deutlich das Angebot an guten Objekten und Portfolios. Eine Immobilienblase, wie sie aus den USA oder Spanien bekannt ist, droht in Deutschland derzeit trotzdem nicht zu entstehen. Durch historisch niedrige Bauzinsen und steigende Einkommen können die höheren Preise am deutschen Immobilienmarkt ausgeglichen werden. Auch Anzeichen für eine Zinswende sind derzeit nicht vorhanden. So ist davon auszugehen, dass die Leitzinsen noch mehrere Jahre auf dem niedrigen Stand bleiben werden. Während Logistikmärkte und Büroimmobilien 2017 weiter im Wachstumsmodus sind, gelten Einzelhandelsimmobilien als rückläufig. Gerade an Top-Standorten locken attraktive Renditen für Logistik- und Büroimmobilien, die z.B. auf den wachsenden Onlinehandel zurückzuführen sind. Die Investmentumsätze bei Einzelhandelsimmobilien, vor allem bei Shopping-Centern, gehen dabei zurück. Büros werden hingegen zunehmend in Wohnungen umgewandelt, insbesondere in innerstädtischen Verdichtungsräumen. Als Musterbeispiel dafür gilt der Frankfurter Stadtteil Niederrad, wo viele Büros leer stehen. Die Bilanz für Pflegeimmobilien fiel schon 2016 überdurchschnittlich aus, was sich auch in Zukunft nicht ändern wird.

Frankfurt und andere Metropolen: Wohnen wird teurer

Immobilienbesitzer werden sich freuen, Mieter hingegen nicht: In Frankfurt ist mit steigenden Preisen für Wohnungen und Wohnhäuser zu rechnen. Grund ist der Brexit. Denn es wird erwartet, dass Frankfurt der Finanzplatz sein wird, der vom Austritt Großbritanniens aus der EU am meisten profitieren wird. Für Käufer in Frankfurt bedeutet das: Die Preise für Eigentumswohnungen, besonders in Hochhäusern, werden steigen. Als weitere Folge des Brexits wird es vor allem Banken von London nach Frankfurt ziehen, wodurch die Nachfrage nach Büroflächen weiter steigen wird. Generell ist in allen Metropolen Deutschlands mit Preissprüngen zu rechnen, die vor allem für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser gelten. Eine Entspannung auf dem Wohnungsmarkt wird so schnell nicht erwartet. Weder an den niedrigen Zinsen noch an der Wohnungsknappheit wird sich in Zukunft Grundlegendes ändern. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt es sich in jedem Fall – unabhängig vom Immobilientyp – fachkundigen Rat beim Immobilienkauf einzuholen sowie ein Wertermittlungsgutachten anfertigen zu lassen.

Über:

Roman Rebensdorff Immobilienbewertung
Herr Roman Rebensdorff
Große Rittergasse 5
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 0176 – 633 716 78
web ..: http://www.immobilienberatung-rebensdorff.de/
email : roman-rebensdorff@mail.de

Die Roman Rebensdorff Immobilienbewertung ist Ihr Full-Service-Anbieter für Immobilienberatung und Gutachten jeder Art. So bieten wir Ihnen z. B. das Sachwert-, das Vergleichswert- und das Ertragswertverfahren zur Bewertung von Immobilien jeder Art wie etwa Häusern, Wohnungen und Großobjekten in allen Stadtteilen von Frankfurt am Main (Innenstadt I-III, Bornheim/Ostend, Süd, West, Mitte-West, Nord-West, Mitte-Nord, Nord-Ost, Ost, Kalbach/Riedberg, Nieder-Erlenbach, Harheim, Nieder-Eschbach und Bergen-Enkheim) und im Umland.

Pressekontakt:

Regiohelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons