Humor

now browsing by tag

 
 

Wechselspieler – humorvolle Satire rund um den Fußball und das Leben

Kevin-Hendrick Schmittlein erkennt in „Wechselspieler“, dass man nicht klug, sondern schlau sein muss.

BildKevin-Hendrick hatte es nie so mit der Schule. Deutsch und Mathe brauchte er nicht. Das wählte er schnell ab. Klug muss man nicht sein. Aber schlau! Warum sich mit Nebensächlichkeiten beschäftigen? Während er sich um die wichtigen Dinge des Lebens kümmerte, übernahmen sein Freund Hans-Rudolf und seine kleine Schwester Sarah-Herta Schreiben und Rechnen. Fußball ist sein Lebensmittelpunkt. In seinem Verein ist er sehr aktiv und sorgt mit seinen Ideen gern für Verwirrung. Fußballprofi möchte Kevin-Hendrick werden und später Manager. Das ist leicht, denn Andere können das auch …

Fußball und das Leben sind laut Kevin-Hendrick Schmittlein enger miteinander verbunden, als die meisten Menschen glauben, denn Fußball ist wie ein Spiegel für Ereignisse, die im echten Leben statt finden. Der Roman „Wechselspieler“ kommt unterhaltsam und witzig daher und zeigt, was beide miteinander zu tun haben. Vom Fußball muss man keine Ahnung haben, denn Kevin-Hendrick hat es auch nicht. Unterschätzen sollte man ihn allerdings nicht. Viele Dinge durchdenkt er sehr kritisch. Man staune!

„Wechselspieler“ von Kevin-Hendrick Schmittlein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5200-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

ERLEDIGT! – Realitätsnahe, gesellschaftskritische Geschichten

Peter Bock zeigt in „ERLEDIGT!“ erneut, dass der Alltag genug Material für unterhaltsame Geschichten bietet.

BildLeser werden sich selbst in manchen der Situationen, die in Peter Bocks neuem Buch auf unterhaltsame Weise beschrieben werden, wieder erkennen. Der Autor glaubt, dass man sich nicht sehr anstrengen muss, um amüsante, satirische Texte zu schreiben, denn immerhin sind wir alle jeden Tag von den merkwürdigsten Menschen umgeben und stolpern gewollt und ungewollt in die absurdesten Situationen. Unser Alltag entpuppt sich damit manchmal skurriler als mancher Roman.

Genau dies zeigen die 150 Texte in „ERLEDIGT!“ von Peter Bock. Die Situationen sind fiktiv, die Namen und Begegnungen erfunden. Die Geschichten kommen jedoch realitätsnah daher und sind so oder so ähnlich im echten Leben geschehen. Der Autor nimmt die skurrilen, absurden und witzigen Elemente des menschlichen Alltags auf’s Korn und zeigt auf gekonnte Weise, dass Realität sich oft merkwürdiger darstellt als die Fantasie.

„ERLEDIGT!“ von Peter Bock ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4736-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Findet Alex! – irrwitziger Coming-of-Age-Roman über die Irrungen und Wirrungen im digitalen Zeitalter

Ein erfundener virtueller Freund muss in Thomas Koopmanns Roman „Findet Alex!“ zu einem echten Menschen werden.

BildTitus würde am liebsten viele coole Freunde haben und das normal verrückte Leben eines vierzehnjährigen Teenagers leben. Wenn da nur nicht seine Mitschüler Kevin und Matthias wären, die ihm das Leben zur Hölle machen. Sie schikanieren ihn regelmäßig und lassen ihm kaum Zeit, sich den wirklich wichtigen Dingen zu widmen. In seiner Verzweiflung erfindet Titus kurzerhand online einen Freund namens Alexander, um seine Mitschüler zu beeindrucken. Doch dann begeht er einen folgenschweren Fehler und ist gezwungen, einen echten Alexander aufzutreiben. Und das gestaltet sich alles andere als einfach, denn der ideale Freund scheint in der heutigen Gesellschaft schwer zu finden zu sein.

Mit dieser Prämisse beginnt in Thomas Koopmanns unterhaltsamen Werk „Findet Alex!“ eine spannende Suche und eine lustige Odyssee durch die Hektik und das Treiben einer deutschen Großstadt. Das Thema ist dabei in Zeiten von Facebook, Twitter und Co. besonders aktuell, denn die Anzahl der Freunde in virtuellen Netzwerken scheint heute oft über den eigenen Status zu entscheiden. Echte Freundschaften scheinen durch soziale Netzwerke immer mehr in den Hintergrund zu treten. Koopmanns Jugendroman betont die witzigen Seiten moderner Adoleszenz, hinterfragt aber auch die Entwicklungen und die Auswirkungen auf Heranwachsende.

„Findet Alex!“ von Thomas Koopmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4744-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

„Jede Geschichte hat mich für sich gepackt“

Fernesehkoch Christoph Brand über „Kurz & Blutig – Dinner & Dunkle Kurzgeschichten“, das neue Buch der Kasseler Autorin Svea J. Held

BildAm 01.09.2017 erscheint das neue Buch von Svea J. Held, indem sie ihre dunkle Seite zeigt. Während die bisher erschienen Artikel und Bücher über die Liebe, von Wohlwollen und Optimismus geprägt waren, geht es nun um die düsteren Teile der Liebe. Christoph Brand durfte vorab lesen und zieht ein Fazit:

„Diese kurzen Geschichten, spannend, manchmal mit einem sehr realen Gefühl und so nah. Und irgendwie ist immer ein bisschen Kulinarik, ein bisschen Essen oder ein guter Tropfen im Raum. Mein Literarisches Quartett bestand ja bis Dato neben dem ein oder anderen Koch meistens eher so aus Disney und lustigen Taschenbüchern, Goscinny, Uderzo und dem guten Stephen King.

Kurz & Blutig hat mich aber gleich damit bekommen, dass das Ende wortwörtlich immer sehr nah war. Logo, Kurzgeschichten halt. Auf einer meiner letzten Zugreisen habe ich alle Geschichten quasi hintereinander weg gelesen, weil mich jede für sich gepackt hat. Mal mit Gänsehaut, mal mit einem kleinen Schmunzeln, mal mit Schrecken und einmal hat sie definitiv dafür gesorgt, dass ich mir nach der nächsten Party zweimal überlege ob ich im richtigen Zimmer liege und schlafe.

Zwischen Leichenschmaus, Blutunterlaufenem und Kleingedrücktem wünsche ich Euch viel Spaß mit dem Buch und genauso viel kalte Schauer, wie sie mir über den Rücken gelaufen sind.

Guten Appetit und fliegende Grüße. Christoph Brand“

Svea J. Held, Autorin und Ideengeberin von „Kurz&Blutig“, hat für ihre neues Buch gleich vier bekannte Persönlichkeiten mit ins Boot geholt: Fernsehkoch Christoph Brand (Fliegende Köche) hat ein appetitliches Vorwort verfasst, Foodfotografin und Fernsehköchin Katharina Küllmer (ess.raum) hat die Fotos geschossen, Genusscaterin Maya Deventer (GOYA) hat die Rezepte beigesteuert und Grafikdesignerin Daniela Hartwig (screentab) hat alles in ein ansprechendes Buchdesign gepackt – das Auge isst ja bekanntlich mit.

Kurz & Blutig – Dinner & Dunkle Kurzgeschichten
Autorin: Svea J. Held
Mitwirkende: Christoph Brand (Vorwort), Maya Deventer (Rezepte), Katharina Küllmer (Foodfotos), Daniela Hartwig (Buchdesign)

160 Seiten |Print 12,99 EUR (D)
ISBN 978-3744873710

Erhältlich im stationären Buchhandel, Onlinehandel sowie amazon.

Über:

Svea J. Held – Autorin
Frau Svea J Held
Kirchditmolder Straße 13
34131 Kassel
Deutschland

fon ..: 0561 35029 608-0
web ..: http://www.svea-j-held.de
email : stille-post@svea-j-held.de

Jasmin Möser alias Svea J. Held wurde 1982 in Osthessen geboren. Nach einigen Umzügen im Kindesalter, wohnt sie nun seit 2003 in der nordhessischen Großstadt Kassel und ist glücklich verheiratet.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung, dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Personal und Projekt-/Prozessmanagement, sowie zahlreichen Weiterbildungen und Engagements als Fachdozentin, ist sie seit 2007 als selbstständige Unternehmensberaterin tätig. Ihre Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen in Wachstumsprozessen oder mit konkreten Absatzschwierigkeiten. Sie entwickelt hierfür Positionierungen, Kundenkontaktprozesse und Marketingkampagnen als externe Projektleiterin. Durch gesteigerte Auftragslage sollen die Unternehmen wieder in Schwung gebracht werden.

Seit 2016 tritt sie zudem als professionelle Rednerin auf und berichtet humorvoll aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung. In Ihren Vorträgen baut sie auch immer wieder Lesepassagen ein und zieht Parallelen zwischen den Themen Liebe und Partnerschaft sowie Schwierigkeiten im Business. Denn mit dem Job unglücklich zu sein, ist im Prinzip das Gleiche wie Liebeskummer zu haben. Hierbei macht sie vor allen Dingen Mut, sein Leben in allen Bereichen in die Hand zu nehmen. „Machen, statt meckern“, ist ihr Credo.

Unter ihrem Pseudonym Svea J. Held schreibt sie seit 2011 humoristische und fiktive Texte. Das Schreiben von Novellen, Kurzgeschichten und einem ersten Roman (Projekt Eieruhr 2.0), gehört zu ihren fokussierten Interessen. Sie widmet sich als Autorin den Gedanken zwischenmenschlicher Begegnungen. Direkt, bissig, ironisch aber vor allem immer wieder heiter, werden die Facetten des Zusammenseins gespiegelt. Schauplätze und Tatorte sind Partnerschaft, Freundschaft, Familie sowie Geschäftsbeziehungen. Die Erzählungen sind meist in alltägliche, mal in historische, mal in kriminalistische Rahmensituationen verpackt.

Bereits erschienen sind Projekt Eieruhr 2.0 (SRC Verlag), Das geblümte Projektbuch (kindle), Liebesmüh im Quadrat (BoD Hamburg) und Kurz & Blutig (BoD Hamburg). Der Nachfolger Liebesmüh hoch zwei erscheint im März 2018 (BoD Hamburg).

Pressekontakt:

Svea J. Held
Frau Svea J Held
Kirchditmolder Straße 13
34131 Kassel

fon ..: 0561 35029 608-0
web ..: http://www.svea-j-held.de
email : stille-post@svea-j-held.de

„Zusammen mehr erreichen“

Die Autorin Svea J. Held über ihre Kooperation mit vier inhabergeführten Unternehmen aus Kassel zur Weltkunstausstellung documenta 14

BildVom 10.06. bis zum 17.09.2017 findet die weltgrößte Kunstausstellung für moderne Kunst in Kassel statt: die documenta 14. Die nordhessische Metropole pulsiert in dieser Zeit und lockt Touristen aus aller Welt an. Aber auch außerhalb der Kunstschau, die alle fünf Jahre stattfindet, kann die Stadt mit vielen kreativen Köpfen, innovativen Unternehmen und einem stattlichen Kulturprogramm aufwarten.

Doch die documenta gibt immer wieder den Anstoß für besondere Ideen. So hat sich beispielsweise die Autorin Svea J. Held (Projekt Eieruhr 2.0, Das geblümte Projektbuch) mit gleich vier inhabergeführten Unternehmen aus Kassel zusammen getan, um unter dem Motto „Schönes shoppen und Lesestoff geschenkt bekommen“, die Kunden zu überraschen und zu erfreuen. Zu jedem Einkauf während der documenta-Zeit in diesen Unternehmen, erhalten die Kunden ein signiertes Exemplar des Bestsellers „Liebesmüh im Quadrat“ geschenkt.

– Ochmann Schlafkultur, Thomas Ochmann: Viel Freude beim Lesen im neuen Ochmann-Bett!
– Möbel Schaumann: Viel Freude beim Lesen auf dem neuen Schaumann-Sofa!
– brillentick, Susanne Euler: Viel Freude beim Lesen mit der neuen brillentick-Brille!
– TUI Reisecenter Kreger, Anette Kreger: Viel Freude beim Lesen auf der Kreger-Reise!

Zudem finden in den Ladengeschäften Lesungen der Autorin statt, zu denen die Kunden eingeladen werden. So sorgten die Veranstaltungen „Durch die rosarote Brille“ und „Bettgeschichten“ für volle Läden. „Ich mag Ansätze bei denen alle voneinander profitieren. Zusammen erreicht man einfach mehr, als wenn man alleine an der Kundenfront kämpft“, sagt Svea J. Held. „Den Laden mit Leben zu füllen ist in jedem Fall sinnvoll. Und wenn es „nur“ eine Geste der Kundenbegeisterung für die Stammkunden ist, hat es auch schon einen tollen Effekt. Vor allem weil der Kunde bekanntermaßen die knappste Ressource in Unternehmen ist.“

Und dass das Feedback der Kunden ausgesprochen positiv ist, können alle Beteiligten bestätigen. „Einige Kunden waren nach der Lesung so begeistert, dass sie danach gleich mehrfach in den Laden kamen und nach weiteren Terminen fragten“, weiß Susanne Euler, Inhaberin des Fachgeschäftes brillentick, zu berichten. „Eine positive Mundpropaganda, die mit Geld nicht zu bezahlen ist.“

Alle Bücher für diese Aktion werden zudem im inhabergeführten Buchhandel gekauft und zwar im Buchland Kassel, welches die Kooperation unterstützt. Gelebte Kooperation in Nordhessen.

Liebesmüh im Quadrat – Essays über die Mühen, die Liebe zu finden und zu binden – und dabei nie den Mut zu verlieren
Autorin: Svea J. Held | Vorwort: Andrea C. Ortolano
100 Seiten |Print 6,99 EUR (D)| eBook 4,49 EUR
ISBN 9-783743-133587

Erhätlich in jedem stationären Buchhandel, Onlinehandel sowie amazon

Über:

Svea J. Held – Autorin
Frau Svea J Held
Kirchditmolder Straße 13
34131 Kassel
Deutschland

fon ..: 0561 35029 608-0
web ..: http://www.svea-j-held.de
email : stille-post@svea-j-held.de

Jasmin Möser alias Svea J. Held wurde 1982 in Osthessen geboren. Nach einigen Umzügen im Kindesalter, wohnt sie nun seit 2003 in der nordhessischen Großstadt Kassel und ist glücklich verheiratet.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung, dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Personal und Projekt-/Prozessmanagement, sowie zahlreichen Weiterbildungen und Engagements als Fachdozentin, ist sie seit 2007 als selbstständige Unternehmensberaterin tätig. Ihre Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen in Wachstumsprozessen oder mit konkreten Absatzschwierigkeiten. Sie entwickelt hierfür Positionierungen, Kundenkontaktprozesse und Marketingkampagnen als externe Projektleiterin. Durch gesteigerte Auftragslage sollen die Unternehmen wieder in Schwung gebracht werden.

Seit 2016 tritt sie zudem als professionelle Rednerin auf und berichtet humorvoll aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung. In Ihren Vorträgen baut sie auch immer wieder Lesepassagen ein und zieht Parallelen zwischen den Themen Liebe und Partnerschaft sowie Schwierigkeiten im Business. Denn mit dem Job unglücklich zu sein, ist im Prinzip das Gleiche wie Liebeskummer zu haben. Hierbei macht sie vor allen Dingen Mut, sein Leben in allen Bereichen in die Hand zu nehmen. „Machen, statt meckern“, ist ihr Credo.

Unter ihrem Pseudonym Svea J. Held schreibt sie seit 2011 humoristische und fiktive Texte. Das Schreiben von Novellen, Kurzgeschichten und einem ersten Roman (Projekt Eieruhr 2.0), gehört zu ihren fokussierten Interessen. Sie widmet sich als Autorin den Gedanken zwischenmenschlicher Begegnungen. Direkt, bissig, ironisch aber vor allem immer wieder heiter, werden die Facetten des Zusammenseins gespiegelt. Schauplätze und Tatorte sind Partnerschaft, Freundschaft, Familie sowie Geschäftsbeziehungen. Die Erzählungen sind meist in alltägliche, mal in historische, mal in kriminalistische Rahmensituationen verpackt.

Bereits erschienen sind Projekt Eieruhr 2.0 (SRC Verlag), Das geblümte Projektbuch (kindle), Liebesmüh im Quadrat (BoD Hamburg) und Kurz & Blutig (BoD Hamburg). Der Nachfolger Liebesmüh hoch zwei erscheint im März 2018 (BoD Hamburg).

Pressekontakt:

Svea J. Held
Frau Svea J Held
Kirchditmolder Straße 13
34131 Kassel

fon ..: 0561 35029 608-0
web ..: http://www.svea-j-held.de
email : stille-post@svea-j-held.de

Butterbrot und Liebe – eine irrwitzige Liebeskomödie mit unvergesslichen Charakteren

Ein hoffnungsloser Romantiker versucht in Susanne Friedrichs „Butterbrot und Liebe“ das Herz einer Skeptikerin zu erobern.

BildHannah geht ganz in ihrer Marketingkarriere auf. Als sie den Butterbrot-Gastronom und Frontalduzer Christoph nach einer kurzen Affäre abserviert, glaubt sie noch immer alles unter Kontrolle zu haben. Womit sie nicht gerechnet hat: Christoph glaubt an das große Liebesglück. Doch um Hannahs verschlossenes Herz zu knacken, reichen Träume allein nicht. Kurz entschlossen springen Christoph alle zur Seite: seine resolute Mutter Ulli, sein bester Freund Attila, seine herzensgute Kollegin Ellie und sogar Hannahs Vater Albers, der selbst ein wenig Glück verdient hat …

Der Roman „Butterbrot und Liebe“ von Susanne Friedrich ist eine humorvolle und sommerleichte Lektüre, die für sehr viel Lesefreude sorgt, denn die Charaktere wachsen Lesern in Windeseile ans Herz. Susanne Friedrichs unterhaltsames Werk kommt als Liebesroman der ungewöhnlichen Sorte daher, denn in ihrer Geschichte muss ein Romantiker versuchen, eine Frau zur Liebe zu bekehren. Bis ans Ende erleben wir mit Christoph die Höhen und Tiefen seiner Werbung und drücken ihm alle Daumen für ein Happy-End …

„Butterbrot und Liebe“ von Susanne Friedrich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4188-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

„Ein köstliches Lesevergnügen“

Schauspielerin und Moderatorin Andrea C. Ortolano über das Buch Liebesmüh im Quadrat von Svea J. Held

BildIm April 2017 ist das neue Buch der Kasseler Autorin Svea J. Held erschienen. Andrea C. Ortolano konnte die Geschichten vorab lesen und ein wenig „rosa Zuckerguss“ darüber gießen, wie sie selbst sagt:

„Was für ein köstliches Lesevergnügen ist Svea J. Held mit ihrem zweiten Buch wieder gelungen! Ich bin begeistert! Frau Held verfügt über eine scharfe Beobachtungsgabe und nimmt den geneigten Leser dadurch mitten ins Geschehen hinein. So vieles ist mir beim Lesen bekannt vorgekommen und ich dachte: ja, in der Situation war ich auch schon. Männer niesen einmal und rufen die Ambulanz an. Oder sie verweigern jede Prostatakontrolle und versetzen uns so früher oder später in die Lage, in der wir durch Verwitwung überlegen müssen: gehe ich das Risiko noch einmal ein? Noch mal von vorn anfangen? Neue Liebe, neues Glück?

Svea J. Held ruft laut „Ja.“ Das macht Mut! Und ohne Mut läuft gar nichts. Für Männer nichts, für Frauen nichts. Aber mit diesem heiteren Leitfaden, der mich an manchen Stellen laut auflachen ließ, kann ja praktisch nichts mehr schiefgehen. Also, ran an den Speck!

Und glauben Sie mir, ich weiß genau, wovon ich rede. Ich bin frisch verliebt! Herzklopfen, Schmetterlinge im Bauch, Watte im Hirn, ein debiles Grinsen auf den Lippen. Mein finnischer Becher steht definitiv auf Rot. Wie die Liebe!

Ihre Andrea C. Ortolano“

Liebesmüh im Quadrat – Essays über die Mühen, die Liebe zu finden und zu binden – und dabei nie den Mut zu verlieren
Autorin: Svea J. Held | Vorwort: Andrea C. Ortolano
100 Seiten |Print 6,99 EUR (D)| eBook 4,49 EUR
ISBN 9-783743-133587

Erhätlich in jedem stationären Buchhandel, Onlinehandel sowie amazon.

Über:

Svea J. Held – Autorin
Frau Svea J Held
Kirchditmolder Straße 13
34131 Kassel
Deutschland

fon ..: 0561 35029 608-0
web ..: http://www.svea-j-held.de
email : stille-post@svea-j-held.de

Jasmin Möser alias Svea J. Held wurde 1982 in Osthessen geboren. Nach einigen Umzügen im Kindesalter, wohnt sie nun seit 2003 in der nordhessischen Großstadt Kassel und ist glücklich verheiratet.

Nach einer kaufmännischen Ausbildung, dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Personal und Projekt-/Prozessmanagement, sowie zahlreichen Weiterbildungen und Engagements als Fachdozentin, ist sie seit 2007 als selbstständige Unternehmensberaterin tätig. Ihre Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen in Wachstumsprozessen oder mit konkreten Absatzschwierigkeiten. Sie entwickelt hierfür Positionierungen, Kundenkontaktprozesse und Marketingkampagnen als externe Projektleiterin. Durch gesteigerte Auftragslage sollen die Unternehmen wieder in Schwung gebracht werden.

Seit 2016 tritt sie zudem als professionelle Rednerin auf und berichtet humorvoll aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung. In Ihren Vorträgen baut sie auch immer wieder Lesepassagen ein und zieht Parallelen zwischen den Themen Liebe und Partnerschaft sowie Schwierigkeiten im Business. Denn mit dem Job unglücklich zu sein, ist im Prinzip das Gleiche wie Liebeskummer zu haben. Hierbei macht sie vor allen Dingen Mut, sein Leben in allen Bereichen in die Hand zu nehmen. „Machen, statt meckern“, ist ihr Credo.

Unter ihrem Pseudonym Svea J. Held schreibt sie seit 2011 humoristische und fiktive Texte. Das Schreiben von Novellen, Kurzgeschichten und einem ersten Roman (Projekt Eieruhr 2.0), gehört zu ihren fokussierten Interessen. Sie widmet sich als Autorin den Gedanken zwischenmenschlicher Begegnungen. Direkt, bissig, ironisch aber vor allem immer wieder heiter, werden die Facetten des Zusammenseins gespiegelt. Schauplätze und Tatorte sind Partnerschaft, Freundschaft, Familie sowie Geschäftsbeziehungen. Die Erzählungen sind meist in alltägliche, mal in historische, mal in kriminalistische Rahmensituationen verpackt.

Bereits erschienen sind Projekt Eieruhr 2.0 (SRC Verlag), Das geblümte Projektbuch (kindle), Liebesmüh im Quadrat (BoD Hamburg) und Kurz & Blutig (BoD Hamburg). Der Nachfolger Liebesmüh hoch zwei erscheint im März 2018 (BoD Hamburg).

Pressekontakt:

Svea J. Held
Frau Svea J Held
Kirchditmolder Straße 13
34131 Kassel

fon ..: 0561 35029 608-0
web ..: http://www.svea-j-held.de
email : stille-post@svea-j-held.de

Kopflos auf dem Pennine Way – eine Berlinerin in der englischen Wildnis

Stefanie Röfke begibt sich in „Kopflos auf dem Pennine Way“ auf eine Reise durch den wilden, englischen Norden.

BildIn England gibt es weder Bären noch Wölfe, Steinschläge, Erdbeben oder Tornados sind höchst unwahrscheinlich, und gefährliche Banditen lauern eher in dunklen Gassen als in abgelegenen Hochmooren. Was könnte Wahlengländerin Stefanie also davon abhalten, sich auf den Pennine Way, den ältesten und härtesten National Trail der Insel, zu begeben, um ihre neue Heimat wandernd kennenzulernen? Auf jeden Fall nicht ihr rudimentäres, im Schnellverfahren erworbenes Wissen, was die Orientierung mit Karte und Kompass angeht. Ihre mangelhafte körperliche Fitness oder die Aussicht, mutterseelenallein eine der einsamsten Gegenden Großbritanniens zu durchqueren, können es auch nicht sein. Und so gelangt die Berliner Großstadtpflanze in der rauen Natur Nordenglands schnell an ihre Grenzen, aber dank Beharrlichkeit, Offenheit und der Bereitschaft, sich den Herausforderungen des Pennine Ways zu stellen, wächst Stefanie Röfke auf der Wanderung weit über sich hinaus.

Der etwas andere Reisebericht „Kopflos auf dem Pennine Way“ von Stefanie Röfke bietet einen humorvollen Blick auf die kleinen, aber feinen deutsch-britischen Unterschiede. Die Autorin entführt die Leser auf eine Reise quer durch den englischen Norden und erzählt auf ansprechende Weise von den Besonderheiten der durchwanderten Landschaften und dem Umgang mit Ängsten, Niederlagen und Einsamkeit. Angereichert mit zahlreichen unkonventionellen Tipps ist das Buch eine Motivationsspritze für alle, die bisher zögerten, sich in ein echtes Abenteuer zu stürzen.

„Kopflos auf dem Pennine Way“ von Stefanie Röfke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2803-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ab wann ist „Kunst“ Kunst? – eine nicht ganz ernsthafte Suche nach einer Antwort auf eine große Frage

Erhard Kaupp will in „Ab wann ist „Kunst“ Kunst?“ herausfinden, was sich wirklich Kunst nennen darf.

BildSo mancher Mensch wird sich beim Anblick von bestimmten modernen Kunststücken gefragt haben, wie jemand das überhaupt Kunst nennen kann und warum andere Menschen verrückt genug sind, für bestimmte Werke mehrere Tausend Euro zu bezahlen. Denn ein paar farbige Kleckse auf blauem Hintergrund kann doch selbst ein Kindergartenkind malen, nicht wahr? Genau diesem Phänomen will Erhard Knaupp auf den Grund gehen und herausfinden, was denn eigentlich Kunst genau ist. Seine Suche nach einer Antwort ist nicht immer ganz ernst und steckt voller Humor – auch wieder eine gewisse Art der Kunst …

Die Kunst stellt sich in „Ab wann ist ‚Kunst‘ Kunst?“ von Erhard Kaupp als ein sehr dehnbarer Begriff heraus. In seinem intelligenten Werk nimmt der Autor Leser auf eine sehr interessante Entdeckungsreise mit. Dies können sich mit dem unterhaltsamen Werk am Ende selbst ihr eigenes Bild machen, was sich denn eigentlich hinter dem Begriff ‚Kunst‘ versteckt.

„Ab wann ist „Kunst“ Kunst?“ von Erhard Kaupp ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2927-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ohne Worte – Buch erläutert die unfreiwillige Komik des Alltags

Peter Bock zeigt in „Ohne Worte“, dass man oft keine fiktive Handlung braucht, um prächtig unterhalten zu werden.

BildPeter Bock hat sich in seinen Werken zum Ziel gesetzt, die Gesellschaft auf satirische Weise zu kritisieren. Auch sein neustes Buch zeigt diesen Ansatz. Darin liefert Bock fiktive Dialoge, Ansprachen, Annoncen und mehr. In diesen werden die Leser darauf aufmerksam gemacht, wie unfreiwillig komisch der Alltag der Menschen sich oftmals gestaltet. Gelegentlich greift Bock in die Trickkiste und spitzt Beobachtungen zu, um den offensichtlichen Humor, der sich hinter dem gewöhnlichen Alltagsgeschehen versteckt, noch zu verdeutlichen.

Alltägliche Situationen, Gespräche, Kontakte und Begebenheiten werden in „Ohne Worte“ von Peter Bock skizziert, nachempfunden und überspitzt – immer mit dem Fokus auf den „heiteren“ Kern hinter den Tatsachen. Die Leser erhalten in Bocks Werk „Ohne Worte“ kurzweilige Unterhaltung für die kleinen Pausen zwischendurch, die viele heitere Lesemomente garantiert.

„Ohne Worte“ von Peter Bock ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3736-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons