hdbaset

now browsing by tag

 
 

Über die Grenzen von HDBaseT hinaus: Verlustfreie Kompression und HDBaseT over IP

Das Mannheimer Unternehmen Lindy richtet nun zum siebten Mal ein Webinar in Kooperation mit InfoComm, dem internationalen Branchenverband für die professionelle AV-Branche, aus.

In diesem Herbst wird der Senior Product Manager des Unternehmens, Sebastian Bach, über das folgende Thema referieren: ‚Über die Grenzen von HDBaseT hinaus: Verlustfreie Kompression und HDBaseT over IP.‘

Nach den ersten zwei Webinaren mit den Themen ‚HDMI 2.1‘ sowie ‚Implementierung und Signalmanagement von AV-Lösungen in großen Umgebungen mit einer Vielzahl von Geräten‘ wird das dritte Webinar von Lindy in diesem Jahr das spannende Thema HDBaseT behandeln. Obwohl der beliebte Verbindungsstandard eine ideale Lösung für einfache und leistungsstarke Signalverteilung bietet, unterliegt er derzeit auch zwei großen Einschränkungen. Zum einen kann er lediglich mit einer Übertragungsdistanz von 100 Metern aufwarten und zum anderen beträgt die höchstmögliche Bandbreite nur 8Gbps, was Auflösungen nur bis 4K 4:2:0 zulässt.

Obwohl die längst erwartete Veröffentlichung von HDBaseT 3.0 noch auf sich warten lässt, wurden zwei sehr interessante Innovationen in der Technologie umgesetzt, die im Rahmen des Webinars im September vorgestellt werden. „Eingeführt wurde eine verlustfreie Signalkompression, die eine höhere Bandbreite sowie Videosignale mit 4K 60Hz 4:4:4 und sehr geringer Latenz ermöglicht“, erklärt der Haupt-Referent Sebastian Bach. „Bei der zweiten Entwicklung handelt es sich um die Technologie HDBaseT over IP, die eine Erweiterung der Übertragungsdistanz auf über 100 Meter ermöglicht. Dadurch können vorhandene Pro-AV-Installationen und Schnittstellen genutzt werten, um Cross-Floor- und Cross-Building-AV-Sessions zu erreichen.“

In dem Webinar wird vorgestellt, wie genau die Bandbreitengrenzen von HDBaseT überwunden und die verlustfreie Signalkompression in Projekten genutzt werden können, aber auch für welche Installationen die Übertragungstechnik over IP geeignet ist. Anmeldungen für das Webinar können unter
https://infocomm.netexam.com/catalog.html#:clscs74014 vorgenommen werden. Dort befinden sich alle erforderlichen Informationen zum Einwählen und zur Teilnahme. Das kostenlose Webinar findet in Deutschland am 28. September 2017 von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr statt und wird auch dieses Mal in verschiedenen Sprachen abgehalten, nämlich in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Anmeldeschluss ist der 27. September 2017.

Über InfoComm
InfoComm ist der internationale Branchenverband für professionelle AV-Anwendungen. Gegründet wurde der Verband bereits 1939 und zählt heute mehr als 5.000 Mitglieder in über 80 Ländern, die von Herstellern, Systemintegratoren und Resellern bis hin zu Programmierern, Bühnentechnikern und Verleihfirmen reichen. InfoComm ist auch Gründer der gleichnamigen Veranstaltung, der größten Konferenz und Ausstellung für den AV-Markt weltweit. Messen von InfoComm finden in China, Europa, Indien, Südamerika und im Nahen Osten statt. Mehr unter www.infocomm.org

Über:

LINDY-Elektronik GmbH
Herr Christian Westenhöfer
Markircher Str. 20
68229 Mannheim
Deutschland

fon ..: +49 621-47005-0
fax ..: +49 621-47005-990
web ..: http://www.lindy.de
email : info@lindy.com

Pressekontakt:

Prolog Communications GmbH
Herr Achim Heinze
Sendlinger Str. 24
80331 München

fon ..: +49 89 80077-0
web ..: http://www.prolog-pr.com
email : lindy@prolog-pr.com

Präsentieren weiter gedacht: Innovationen von Kindermann

Präsentieren weiter gedacht: Innovationen von Kindermann

(Mynewsdesk) Kindermann auf der ISE 2017, Halle/Stand 5-R50

Vom 07. – 10. Februar ist Kindermann auch 2017 auf der weltgrößten Messe für professionelle AV- und elektronische Systemintegration vertreten. Als einer der führenden Anbieter innovativer Präsentations- und Konferenztechnik, zeigt Kindermann auch dieses Mal wieder neben erfolgreich etablierten Lösungen viele Neuheiten in bewährter Fertigungsqualität – Made in Germany.

Kindermann DisplayBoard

Flachbildschirme gehören zur Grundausstattung jedes modernen Konferenzraums. Doch auch Whiteboards zum schnellen Notieren oder Skizzieren von Ideen sind für die meisten Meetings nach wie vor essentiell. Kindermann bringt nun beide Welten zusammen und vereint mit dem DisplayBoard platzsparend und dekorativ diese Anforderungen.

Das DisplayBoard ist mehr als ein Schrank für Monitore, bei Nichtgebrauch verschwindet der Bildschirm elegant hinter Schiebeblenden und ist damit unsichtbar. Die Besonderheit daran ist, dass sich die Blenden optional als Whiteboard nutzen lassen und mit entsprechenden Markern beschrieben werden können. Darüber hinaus sind sie magnethaftend, so lassen sich Notizen auf Papier einfach anbringen.

Die motorisch bewegbaren Schiebeblenden lassen sich entweder über die Funkfernbedienung, die Mediensteuerung oder manuell bedienen. Die Oberflächen können entsprechend der vorhandenen Architektur individuell gestaltet werden. Optional lässt sich das DisplayBoard verschließen, so sind auch in frei zugänglichen Umgebungen teure Displays vor Diebstahl und Vandalismus geschützt. Kindermanns DisplayBoard ist über eine unsichtbare Aufhängung fest installiert und für alle gängigen Flachbildschirme bis 75 bzw. 85 Zoll geeignet.

Die perfekte Ergänzung: CTOUCH Laser air+ 84 Zoll Display

Als Distributionspartner von CTOUCH für die DACH-Region präsentiert Kindermann mit dem Laser air+ Display Interaktivität auf höchstem Niveau. Der Touchscreen lässt sich durch die 32 Punkt Oberfläche Light WaveTM mit 32 Fingern gleichzeitig oder mittels Soft Tip-Stiften auf dem UHD-Display ansprechen. Zudem kann der Anwender mittels mitgelieferter uWand Fernbedienung per Gestensteuerung durch die Präsentation führen, ohne das Publikum aus den Augen zu verlieren. Um nicht nur auf visueller Ebene zu begeistern, verfügt das Laser air+ Display über ein 80 Watt Soundsystem von JBL (HARMAN) und macht jede Präsentation zum eindrucksvollen Erlebnis.

Kindermann HDBaseT-Wandanschlussfeld Konnect design Multishare 21

Einen kompakten Multiformat HDBaseT-Übertrager zum Einbau in Standardschalterrahmen zeigt Kindermann ebenfalls auf der ISE 2017. Mit dem Konnect design Multishare 21 werden digitale und analoge Signale über eine Entfernung von bis zu 70 Metern einfach, komfortabel und verlustfrei übertragen.

Der Transformer überträgt HDMI Signale und ist HDCP 1.4 konform. Nachdem die Stromversorgung per PoC oder PoH über das CAT-Kabel durch einen kompatiblen Empfänger erfolgt, ist der MultiShare 21 energiesparend, benötigt wenig Platz und minimiert Fehlerquellen bei der Installation der Netzteile Die Konfiguration kann komfortabel mittels grafischer Oberfläche am PC erfolgen.

Das Design des Multishare 21 Anschlussfelds ist ansprechend und passt in nahezu alle handelsüblichen Schalterrahmen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/7wun7x

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/praesentieren-weiter-gedacht-innovationen-von-kindermann-35742

Über Kindermann

Als innovativer Anbieter für Präsentations- und Konferenztechnik hat Kindermann einen ausgezeichneten Ruf für qualitativ hochwertige und anwenderfreundliche Lösungen.

Das umfangreiche Sortiment, das zu den größten seiner Art in ganz Europa zählt, bietet vom Projektor bis zur kompletten Konferenzraumausstattung ein sehr breites Spektrum an Produkten, die zu einem hohen Anteil von Kindermann entwickelt und produziert werden.

Das Produktprogramm ist in drei Geschäftsbereiche gegliedert:

Präsentation steht für Projektoren und Flachbildschirme.

Medientechnik umfasst alle System- und Installationskomponenten sowie Digital Signage.

Conferencing befasst sich mit Systemlösungen für hochwertige Konferenz- und Medienbereiche dazu gehören auch Audio- und Videokonferenzen.

Kindermann betreut als Hersteller und Distributor seine Fachhandelspartner mit kompetenter Beratung, individueller Projektunterstützung – von der Planung bis zur Ausstattung und Integration. Attraktive Sonderleistungen runden das Portfolio ab.

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/praesentieren-weiter-gedacht-innovationen-von-kindermann-35742

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/7wun7x

Zeige Buttons
Verstecke Buttons