Handwerk

now browsing by tag

 
 

GERU Bautenschutzsysteme GmbH

Seit mehr als 25 Jahren renoviert und saniert die Firma GERU Eigenheime professionell, individuell und mit einer absoluten Festpreisgarantie.

BildHandwerk rund um’s Haus!
GERU Bautenschutzsystem GmbH
Bundesweit

Seit mehr als 25 Jahren renoviert und saniert die Firma GERU Eigenheime professionell, individuell und mit einer absoluten Festpreisgarantie.
Im Unternehmens-Stammsitz im schwäbischen Römerstein arbeitet bereits die zweite Generation mit. Bedingt durch die stetig wachsende Auftragslage arbeitet GERU inzwischen mit sorgfältig ausgewählten Unternehmen zusammen. Bundesweit ist GERU mit mehr als 40 Firmenpartnern und 150 Fachberatern vertreten.

In die Jahre gekommene Eigenheime erfordern häufig Instandhaltungs-, Modernisierungs- oder Umbaumaßnahmen. Um den Wert dieser Immobilie zu erhalten, hat es sich die Firma GERU seit der Gründung 1988 zur Aufgabe gemacht, patente und kostengünstige Lösungen für das jeweilige Objekt anzubieten. Hierfür steht ein breites Portfolio an Sanierungsleistungen zur Verfügung.

Handwerkliche Kompetenz, freundliche und hochqualifizierte Handwerker und Fachberater sorgen Jahr für Jahr für zufriedene Kunden und stehen diesen mit Rat und Tat zur Seite. Ob hochwertige Dachbeschichtung auf 100% Reinacrylat-Basis, besonders beständig gegen Witterungs- und Umwelteinflüsse, oder eine Fassadenbeschichtung mit Lotuseffekt, ist nur ein kleiner Auszug aus dem breiten Portfolio des Unternehmens.
GERU bietet kompetente Erfahrung und betreut die Kunden während des gesamten Vorhabens.

Ist Ihr Interesse geweckt? Vielleicht auch um Teil dieses Unternehmens zu werden? Mehr Infos unter www.geru.de

Auch zu sehen auf N24 in der Zeit vom 27.11. bis 1.12.2017 um ca. 19.30 Uhr.

Über:

GERU Bautenschutz GmbH
Herr Peter Ruoff
Steinwiesenstraße 2
72587 Römerstein
Deutschland

fon ..: 0 7382/9392-0
fax ..: 0 7382/939233
web ..: http://www.geru.de
email : geru-pr@t-online.de

Seit mehr als 25 Jahren renoviert und saniert die Firma GERU Eigenheime professionell, individuell und mit einer absoluten Festpreisgarantie.
Im Unternehmens-Stammsitz im schwäbischen Römerstein arbeitet bereits die zweite Generation mit. Bedingt durch die stetig wachsende Auftragslage arbeitet GERU inzwischen mit sorgfältig ausgewählten Unternehmen zusammen. Bundesweit ist GERU mit mehr als 40 Firmenpartnern und 150 Fachberatern vertreten.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de

Bundesverband „Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.“ eröffnet Büro in Berlin

Vergangenen Mittwoch Abend eröffnete der Bundesverband WEMID sein Hauptstadtbüro in Berlin

Bild„Werte sind das Fundament einer Gesellschaft. Eine Gesellschaft ohne Werte hat keinen Kompass und kann daher nicht in Frieden und Wohlstand leben“, so Schauspieler Adrian Topol, am vergangenen Mittwoch Abend, bei der Eröffnung des Hauptstadtbüros Berlin, Wallstr. 59, des Bundesverbands „Werteorientierter Mittelstand in Deutschland e.V. (WEMID)“ mit geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Verband richtet sich mit seinem umfangreichen Angebot an Unternehmen, die Werte sowohl intern im Betrieb als auch extern im öffentlichen Auftritt leben. Dementsprechend bietet der Verband unter anderem Schulungen für Mitarbeiter und Führungskräfte an. Diese Wertezertifizierung fördert das Betriebsklima und somit auch die Produktivität. Über spezielle Rahmenverträge können die Mitglieder von WEMID Vergünstigungen bei diversen Partnern erhalten. Der jährlich verliehene Wertepreis zeichnet Unternehmen aus, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. „Werte wachsen, wenn man sie täglich lebt. Entsprechend freue ich mich, dass wir als wachsender, mittelständischer Unternehmer- und Netzwerkverband jetzt auch im politischen Entscheidungszentrum vertreten sind und die Interessen unserer Mitglieder unmittelbar an Entscheidungsträger kommunizieren können“, so der sichtlich stolze Verbandspräsident Marco Altinger.
Foto: Präsidium mit Präsident Marco Altinger (4. v.l.) und Schauspieler Adrian Topol (4. v.r.)

Über:

Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.
Herr Marco Altinger
Altdorfer Str. 2
84030 Landshut
Deutschland

fon ..: 087143074753
web ..: http://www.wemid.de
email : marco.altinger@wemid.de

WEMID e.V. ist der werteorientierte Mittelstand in Deutschland und die Heimat aller Branchen. In der Öffentlichkeit nimmt man uns als starken Werte-Verband, mit dem Schwerpunkt der bundesweiten Qualifizierung und Zertifizierung von gelebten Werten in Unternehmen, wahr.

Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler in Deutschland und Angehörige anderer Vertretervereinigungen zählen ebenso zu unserem geschätzten Mitgliederkreis, wie Führungskräfte und Personen aus Politik, Wissenschaft und Medien.

Kommen Sie vorbei, lernen Sie uns kennen und erleben Sie unsere Motivation und unser solidarisches Wir-Gefühl, welches sich in unserem werthaltigen Handeln widerspiegelt.

Pressekontakt:

Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.
Herr Georg Dr. Fichtner
Altdorfer Str. 2
84030 Landshut

fon ..: 087143074753
web ..: http://www.wemid.de
email : pressedienst@wemid.de

FELDER GROUP Woodworking – Die smarte APP für Holzbearbeiter ist da!

Die App mit nützlichen und hilfreichen Tools rund um die perfekte Holzbearbeitung – jetzt für Smartphone und Tablet. Clevere Rechner und Funktionen für die täglichen Holzbearbeitungs-Herausforderungen

BildIn der App der FELDER GRUPPE finden Sie alle Holzbearbeitungsmaschinen der Marken FELDER, FORMAT-4 und Hammer sowie eine hilfreiche Toolbox mit nützlichen Werkzeugen für perfekte Holzbearbeitung (z.B. Rechner für Schnittgeschwindigkeit, Falsche Gehrung, Restlänge Kantenmaterial, Gewicht Plattenmaterial, Goldener Schnitt, Holzschwund und Zahnschritte, außerdem einen QR-Scanner, die Möglichkeit direkten Kontakt zum Felder Gruppe Kundendienst aufzunehmen und vieles mehr).

> Eine hilfreiche Toolbox mit nützlichen Rechnern und Werkzeugen rund um die Holzbearbeitung für den täglichen Gebrauch
> Direkter Kontakt zum Felder Gruppe Kundendienst
> Alle Holzbearbeitungsmaschinender Felder Gruppe
& vieles mehr

Die ganze Welt der Felder Gruppe für die Hosentasche – holen Sie sich unsere neue App mit nützlichen und hilfreichen Tools rund um die perfekte Holzbearbeitung gleich aufs Handy.
http://fg.am/googleplay
http://fg.am/itunes

FELDER GRUPPE –
Bewährte Tradition und konsequente Innovation für Holzbearbeitung in Perfektion

Die FELDER GRUPPE mit Werk und Zentrale in Hall in Tirol, Österreich entwickelt, produziert und vertreibt Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie. Mit Leidenschaft, Überzeugung und Mut zur Innovation verfolgt das Familienunternehmen seit 1956 eine zentrale Philosophie: Dem Kunden genau die Maschine anzubieten, die er benötigt.
Mehr Informationen unter https://www.felder-group.com/

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

FORMAT-4 Kantenanleimmaschinen tempora 60.06 JETZT MIT advantEdge NULLFUGEN-AGGREGAT

Zeit, die wohl wichtigste Ressource im modernen Tischlerbetrieb stand bei der Entwicklung des tempora-Maschinenkonzeptes im Fokus. Kantenbearbeitung muss schnell, einfach und effizient sein.

Bild> Nullfugentechnologie mit patentiertem advantEdge Aggregat
> smartouch-Bedieneinheit mit m-motion oder x-motion PLUS Steuerung
> Kantenstärken bis zu 6 mm
> 8-60 mm Werkstückhöhe
> Bis zu 18 m/min Vorschubgeschwindigkeit
> Erstklassige Endergebnisse durch Füge-, Eckenrundungs- und Finishaggregate
> Auf Wunsch mit easyclean für effiziente Leimbeckenreinigung

Zeit, die wohl wichtigste Ressource im modernen Tischlerbetrieb stand bei der Entwicklung des tempora-Maschinenkonzeptes im Fokus. Kantenbearbeitung muss so schnell, einfach und effizient wie möglich sein. Um dies zu erreichen vereinen die tempora-Modelle die Kernkompetenzen Geschwindigkeit, Produktivität, Flexibilität und Bedienkomfort in einem überzeugenden Gesamtpaket. Die finalen Bearbeitungsergebnisse bei Endloskanten- und Streifenmaterial überzeugen mit den höchsten Standards, die die gestiegenen Anforderungen der Kantenkomplettbearbeitung in jeder Hinsicht erfüllen.

Zeitgemäße und optimierte Kantenbearbeitungsaggregate und ein flexibler Maschinenkorpus garantieren selbst bei höchsten Bearbeitungsgeschwindigkeiten absolute Stabilität und Zuverlässigkeit.

Individuell können Sie Ihre tempora mit einem ein- oder zweimotorigen Eckenrundungsaggregat und Ihren gewünschten Finishaggregaten auf drei Freiplätzen ausstatten.

NEU: Format-4 advantEdge für eine optische Nullfuge
Das patentierte advantEdge-Aggregat aus dem Hause Format-4 ermöglicht eine optische Nullfuge bei der Verarbeitung von co-extrudierten Kanten- und Laserkantenmaterialien. Das Aggregat arbeitet werkstückgesteuert und kann direkt von der Bedieneinheit aktiviert bzw. deaktiviert werden. AdvantEdge bietet die homogene Optik der Werkstücke mit dem Platten- und Kantenmaterial insbesondere im Hochglanzbereich. Farblich auf das Material abgestimmte Kanten sorgen für eine optische Nullfuge und ohne aufwändige Kleberwechsel bei verschiedenfarbigen Kanten profitieren Sie von erheblich reduzierten Rüstzeiten.

Die bedienerfreundlichen Steuerungsvarianten „m-motion“ und „x-motion plus“ sichern absolute Wiederholgenauigkeit und erlauben mit individuell konfigurierbaren Bearbeitungsprogrammen kürzeste Rüstzeiten bei manueller Handhabung sowie bei der Steuerung per smartouch-Bedieneinheit.

NEU: smartouch-Steuerungseinheit
Die smartouch-Steuerungeinheit mit Netzwerkanbindung reduziert die manuellen Einstellungen auf ein Minimum und ermöglicht eine schnelle, einfache und intuitiv bedienbare Auswahl und Ansteuerung der Aggregate sowie die komplette Überwachung aller Maschinenfunktionen von dem Screen aus. Die Funktionen des Smartouch umfassen unter anderem:
> einfachste, selbsterklärende Darstellung der Aggregate und Funktionen
> Auswahl der Aggregate und exakte Feinjustierung der motorisch-positioniergesteuerten Aggregate (Einstellgenauigkeit 1/100 mm) vom Bedienpult aus
> Klebstofftemperatur-Einstellung und automatische Temperaturreduktion des Klebers im Stand-by-Modus
> unbegrenzter Speicherplatz für benutzerdefinierte Kantenprogramme
> Wartungsplan, Laufmeterzähler
> Ab sofort erhältlich mit 10,4″ und 16″ Bildschirmgöße
Technische Daten und viele weitere Informationen finden Sie auf
www.felder-gruppe.de.

ÜBER DIE FELDER-GRUPPE
Die Felder-Gruppe mit Unternehmenssitz in Hall in Tirol zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie.
Mitarbeiter in 72 Ländern und mehr als 200 Verkaufs- und Servicestellen tragen die Leidenschaft für exzellente Holzbearbeitungsmaschinen unter dem Leitsatz „Alles aus einer Hand“ zu Kunden in der ganzen Welt. Trotz wachsender globaler Herausforderungen setzt die Felder-Gruppe weiterhin auf Qualität und Präzision aus Österreich. So erfolgt die Entwicklung und Produktion der rund 150 Produkte umfassenden Modellpalette von Felder, Format-4 und Hammer im Werk in Hall in Tirol.

Format-4 – kompromisslose Kompetenz für höchste Ansprüche
Die Premiummarke der Felder-Gruppe erfüllt seit 2001 die höchsten Ansprüche professioneller Anwender aus Handwerk, Gewerbe und Industrie. Mit beeindruckenden Detaillösungen, zahlreichen Innovationen und Patenten, höchstem Bedienkomfort und perfekter Präzision sorgt Format-4 für eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Perfekte Beratung, maßgeschneiderte Maschinenkonfiguration sowie Lieferung, Aufstellung und Service – Format-4 bietet ein umfangreiches Komplettpaket der Extraklasse. Unzählige Holzbearbeitungsbetriebe weltweit verlassen sich bereits auf die ausschließlich in Österreich entwickelt und produzierten Maschinen, erreichen mit Format-4 eine wesentlich höhere Produktivität und steigern dadurch ihren Ertrag. Weitere Informationen und Fotos unter www.format-4.com.

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

Bundesverband Werteorientierter Mittelstand zu einem möglichen Bürgerentscheid in München zum Flughafenausbau:

Bayerns Erfolg nachhaltig sichern

Der Münchner Flughafen Franz-Josef Strauß ist an seiner Kapazitätsgrenze angelangt. Bereits jetzt gibt es Zeiten, wo die Start-und Landekapazitäten nicht ausreichen. Das hat zur Folge, dass Flugzeuge Warterunden über Bayern (speziell über dem Landshuter Raum) drehen müssen. Gleichzeitig kann für neue Fluglinien nicht garantiert werden, dass sie einen Platz am Flughafen erhalten, um von dort ihre Flüge anzubieten. Damit einhergehend leidet der Standort Bayern als Zentrum für internationalen Handel und Dienstleistungen. Andere Flughäfen z.B. in Dubai oder London wachsen schnell und werden zu internationalen Drehkreuzen. Der Münchner Flughafen liegt im Zentrum Europas, mit entsprechenden Anbindungen kann der Flughafen den nordösterreichischen Raum, Tschechien, Franken und auch Baden-Württemberg mit attraktiven Flugangeboten versorgen. Es muss aber gelingen, die kritische Größenmarke zu überschreiten, sonst wird München stets nur im Mittelfeld spielen.
Der Flughafen ist eine Erfolgsstory, seit Beginn des Betriebs in Erding haben tausende Menschen hier eine sichere und spannende Arbeitsstelle gefunden. Mit der neuen Startbahn kommen noch einmal tausende direkt am Flughafen und weitere tausende mittelbar in Unternehmen, die vom Flughafen profitieren.
„Als mittelständischer Unternehmerverband fordere ich von der Bayerischen Staatsregierung eine verantwortungsvolle Politik. Politik darf nicht immer nur nach dem schielen, was vermeintlich opportun ist, sondern muss auch die Zukunft zukünftiger Generationen im Auge behalten. Mit ihrem Zick-Zack Kurs gefährdet die Staatsregierung Bayerns Zukunft. Alle baurechtlichen Voraussetzungen sind gegeben, um die dritte Startbahn am Flughafen zu realisieren. Ich erwarte von verantwortungsvollen Politikern auch die Courage zu haben, Entscheidungen zu treffen und dies nicht auf die Münchner Bevölkerung abzuwälzen“, so Marco Altinger, Präsident des Bundesverbandes Werteorientierter Mittelstand in Deutschland e.V.
Foto: Marco Altinger, WEMID Präsident

Weitere Infos zum Verband finden Interessierte Unternehmer und Führungskräfte unter www.wemid.de

Für Rückfragen steht Ihnen unser Referent für Politik und Öffentlichkeitsarbeit Herr Dr. Georg Fichtner unter 0871/43074753 oder 0174/9742038 gerne zur Verfügung.

Über:

Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.
Herr Marco Altinger
Altdorfer Str. 2
84030 Landshut
Deutschland

fon ..: 087143074753
web ..: http://www.wemid.de
email : marco.altinger@wemid.de

WEMID e.V. ist der werteorientierte Mittelstand in Deutschland und die Heimat aller Branchen. In der Öffentlichkeit nimmt man uns als starken Werte-Verband, mit dem Schwerpunkt der bundesweiten Qualifizierung und Zertifizierung von gelebten Werten in Unternehmen, wahr.

Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler in Deutschland und Angehörige anderer Vertretervereinigungen zählen ebenso zu unserem geschätzten Mitgliederkreis, wie Führungskräfte und Personen aus Politik, Wissenschaft und Medien.

Kommen Sie vorbei, lernen Sie uns kennen und erleben Sie unsere Motivation und unser solidarisches Wir-Gefühl, welches sich in unserem werthaltigen Handeln widerspiegelt.

Pressekontakt:

Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.
Herr Georg Dr. Fichtner
Altdorfer Str. 2
84030 Landshut

fon ..: 087143074753
web ..: http://www.wemid.de
email : pressedienst@wemid.de

TIOS Handwerkzeuge: Eine starke Alternative

Die neue TIOS Handwerkzeug-Generation von Titgemeyer hält für jeden Einsatz das richtige Werkzeug bereit

BildKaum eine Branche ist in einem so schnellen Tempo auf Innovationskurs wie die Befestigungstechnik. Ständig neue Materialkomponenten und geänderte Anforderungen an konventionelle Verbindungen rücken die ebenso einfache wie sichere Niettechnik mit all ihren Facetten immer stärker in den Mittelpunkt vieler Lösungsansätze. Und das in Industrie und Handwerk gleichermaßen. Für die Entwicklungsspezialisten der Titgemeyer Befestigungstechnik ist dies eine große Antriebsfeder. So entstehen für den Wachstumsmarkt Befestigungstechnik kontinuierlich neue, zeitgemäße Produkte, die sich den wandelnden Anforderungen des Marktes anpassen.

Unter diesen Bedingungen entstand auch die neue Generation Handnietwerkzeuge der TIOS Baureihe. Sie verfügen allesamt über ein qualitativ sehr hochwertiges Gehäuse und zeichnen sich durch einfache Bedienung und eine ergonomische Griffhaltung aus. Die TIOS Handwerkzeuge überzeugen mit technologischen Details, ihrer robusten Qualität und der Möglichkeit zum flexiblen Einsatz. Nicht immer sind Akku-Werkzeuge oder pneumatisch-hydraulische Werkzeuge erforderlich. Besonders bei der Verarbeitung kleinerer Mengen oder für Reparaturarbeiten sind manuelle Handnietwerkzeuge die wirtschaftlichere Alternative zu anderen Antriebsarten. Werkzeuge und Befestiger des neuen Handwerkzeug-Programms wurden optimal aufeinander abgestimmt. Die insgesamt sechs neuen Handwerkzeuge zur Verarbeitung von Blindniete sowie Blindnietmuttern und Blindnietschrauben können je nach Gerät Blindniete mit 2,4 mm bis 6,4 mm Durchmesser sowie Blindnietmuttern und -schrauben von M4 bis M12 verarbeiten.

Bei allen Handwerkzeugen ist bereits zahlreiches Zubehör wie Mundstücke und Gewindedorne im Lieferumfang enthalten. Ein Nietdornbehälter mit Bajonettverschluss sorgt für Ordnung und das werkzeuglose Schnellwechselsystem der Gewindedorne für Tempo. Durch die patentierte Kraftübersetzung ist nur noch ein minimaler Kraftaufwand beim Setzen der Befestiger notwendig. Alle sechs TIOS-Handwerkzeuge verfügen außerdem über ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Über:

Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Herr Ralf Hörnschemeyer
Postfach 4320
49033 Osnabrück
Deutschland

fon ..: 0541-5822-193
web ..: http://www.titgemeyer.de
email : RalfHoernschemeyer@titgemeyer.de

Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER
Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Prof. Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück

fon ..: 0541-75099261
email : ddirkers@bpoe.de

Bundesverband Werteorientierter Mittelstand in Deutschland e.V. (WEMID) besucht Aldersbacher Brauerei

Werte werden im Mittelstand und in familiengeführten Unternehmen gelebt!

BildBier gilt in Bayern als Grundnahrungsmittel. Dementsprechend groß war das Interesse einer niederbayerischen Abordnung des Bundesverbandes Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V., vergangene Woche, an einer Brauereibesichtigung der Aldersbacher Brauerei. Die Teilnehmern kamen aus Landshut, Passau und Landau an der Isar, um die familiengeführte Traditionsbrauerei kennen zu lernen.
Die Aldersbacher Brauerei unter der Führung von Adam Freiherr von Aretin ist ein Mitgliedsunternehmen im Verband und Träger des diesjährigen Wertepreises. Als mittelständische Brauerei in Familienhand sichert die Brauerei über 70 Mitarbeitern ihre Arbeitsstelle und die lokale Wertschöpfung. Die Aldersbacher Brauerei war 2016 auch Ausstellungsort der Landesausstellung „Bier in Bayern“, wo die Geschichte der Braukunst und die wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung des Gerstensaftes anschaulich dargestellt wurde.
„Freiherr von Aretin ist ein Paradebeispiel für einen Unternehmer, der Werte tagtäglich lebt. Es ist nicht ganz einfach, in Zeiten internationaler Nahrungsmittelkonzerne als kleinerer Betrieb im Markt bestehen zu können. Umso mehr freut es mich, dass das Aldersbacher Bier konstant so beliebt ist. Werte werden am besten vor Ort gelebt. Daher freuen wir uns auf viele weitere Jahre mit Georg von Aretin und Aldersbacher Bier“, so Marco Altinger, Präsident des WEMID Deutschland.

Foto: Freiherr Adam von Aretin vorne links und Präsident Marco Altinger vorne rechts

Weitere Infos zum Verband finden Interessierte Unternehmer und Führungskräfte unter www.wemid.de

Über:

Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.
Herr Marco Altinger
Altdorfer Str. 2
84030 Landshut
Deutschland

fon ..: 087143074753
web ..: http://www.wemid.de
email : marco.altinger@wemid.de

WEMID e.V. ist der werteorientierte Mittelstand in Deutschland und die Heimat aller Branchen. In der Öffentlichkeit nimmt man uns als starken Werte-Verband, mit dem Schwerpunkt der bundesweiten Qualifizierung und Zertifizierung von gelebten Werten in Unternehmen, wahr.

Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler in Deutschland und Angehörige anderer Vertretervereinigungen zählen ebenso zu unserem geschätzten Mitgliederkreis, wie Führungskräfte und Personen aus Politik, Wissenschaft und Medien.

Kommen Sie vorbei, lernen Sie uns kennen und erleben Sie unsere Motivation und unser solidarisches Wir-Gefühl, welches sich in unserem werthaltigen Handeln widerspiegelt.

Pressekontakt:

Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.
Herr Georg Dr. Fichtner
Altdorfer Str. 2
84030 Landshut

fon ..: 087143074753
web ..: http://www.wemid.de
email : pressedienst@wemid.de

LEVIA Naturkosmetik: Die bessere Wahl für Körper, Haut und Wohlbefinden

Klein, fein und neu: LEVIA Vegane Naturkosmetik

BildDass Naturkosmetik die bessere Wahl für Körper, Haut und Wohlbefinden ist, will die neue vegane Naturkosmetik-Marke LEVIA beweisen. Zum Start nach anderthalbjähriger Vorbereitung kommt ein in Handarbeit hergestelltes Seifen-Sortiment mit einem festen Shampoo sowie einer Salzseife, einer Salbei- und einer Heilerdeseife in den Handel und den Online-Shop. Zusätzlich eine Auswahl weiterer Seifen und nützlicher Accessoires, wie etwa vegane Kosmetiktaschen aus waschbarem Papier. Im Frühjahr 2018 folgt eine erfrischende Körperpflege-Serie. LEVIA will sich ausschließlich auf hochwertige Produkte konzentrieren und dabei ein besonderes Augenmerk auf Ressourcen- und Umweltschutz legen. Die Produkte sollen mit wenig Verpackungsmaterial auskommen, eingekauft wird nur hochwertige Qualität und möglichst regional. Die Konsumenten hätten es selbst in der Hand, heißt es bei LEVIA. Sie könnten ein Zeichen setzen, indem sie sich und ihrer Umwelt etwas Gutes tun und hochwertige Naturkosmetik kaufen.
Neben eigenen Entwicklungen werden nach und nach ausgewählte, nachhaltige Produkte ins Sortiment aufgenommen. Die Marke LEVIA ist ein klares Bekenntnis zu Qualität, handwerklichem Können und der Freude an hochwertigen, natürlichen Produkten. Sie will nicht allein der Haut gefallen, sondern auch der Seele Gutes tun, lautet das Credo des neuen Naturkosmetik-Labels. Außerdem lädt die LEVIA-Website mit einem Blog und weiteren Angeboten zu einem lebendigen Dialog mit allen Interessieren ein.
Einen Überblick über Marke und Produkte gibt es hier: www.levia-naturkosmetik.de oder auf Facebook: https://www.facebook.com/LEVIAnaturkosmetik/

Über:

LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück
Deutschland

fon ..: 0049 541 750 99 261
web ..: https://www.levia-naturkosmetik.de
email : dirkers@levia-naturkosmetik.de

Dass Naturkosmetik die bessere Wahl für Körper, Haut und Wohlbefinden ist, will die neue vegane Naturkosmetik-Marke LEVIA beweisen. LEVIA will sich ausschließlich auf hochwertige Produkte konzentrieren und dabei ein besonderes Augenmerk auf Ressourcen- und Umweltschutz legen. Die Produkte sollen mit wenig Verpackungsmaterial auskommen, eingekauft wird nur hochwertige Qualität und möglichst regional. Die Marke LEVIA ist ein klares Bekenntnis zu Qualität, handwerklichem Können und der Freude an hochwertigen, natürlichen Produkten.

Pressekontakt:

LEVIA Vegane Naturkosmetik UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück

fon ..: 0049 541 750 99 261
web ..: https://www.levia-naturkosmetik.de
email : dirkers@levia-naturkosmetik.de

Unternehmen begleiten: AUTARK-Gruppe vergibt Venture Capital

Nicht alle Unternehmen haben die Möglichkeit, eine Bankfinanzierung zu erhalten – besonders dann nicht, wenn sie riskante Geschäftsmodelle haben.

Unternehmen aller Branchen, Größe und Alter haben regelmäßig Bedarf an Kapital. Zumeist wollen sie damit Wachstum finanzieren: Sei es der Zukauf eines Konkurrenten, die Erweiterung der eigenen Produktionskapazitäten, die Erschließung eines neuen Geschäftsfelds oder, oder, oder. Aber auch diese müssen gefördert werden und können so große Erfolge feiern.

„Dafür stehen natürlich klassische Finanzierungsmöglichkeiten offen – zumindest ist das eine weit verbreitete Annahme. Aber zum einen sind Zinsen in der gewerblichen Finanzierung bei weitem nicht so günstig wie man angesichts des aktuellen Leitzinses‘ denken mag. Und zum anderen vergeben die Banken aufgrund ständig steigender Regulierungsvorschriften immer weniger Kredite, gerade dann, wenn es sich um Start-ups oder Mittelständler mit einem eher volatilen Geschäftsmodell handelt“, sagt Stefan Kühn, Chef der AUTARK-Gruppe. Das Finanzdienstleistungs- und Beteiligungsunternehmen ist vorrangig als Sachwerte-Investor (www.autark-ag.de und www.autark-sachwert.de) aktiv und befasst sich mit Immobilien, Infrastruktur und Erneuerbaren Energien sowie Projekten aus dem Bereich Unterhaltung.

Aber besonders solche Unternehmen seien auf liquide Mittel angewiesen, um beispielsweise die Entwicklung einer Software-Lösung, die Patentierung einer Innovation oder die Erschließung eines neuen Marktes zu finanzieren, weiß Stefan Kühn. „Wenn sie diese nicht erhalten, droht ihnen das Aus. Und das gilt es natürlich zu vermeiden, damit die Wirtschaft wachsen kann.“

Eine Möglichkeit, die immer mehr Unternehmen in Anspruch nehmen, ist außerbörsliches Beteiligungskapital in Form von Wagniskapital, auch Venture Capital genannt. Dieses erhalten Unternehmen, mit einem nicht alltäglichen Business Case, deren Entwicklung möglicherweise Schwankungen unterliegt, die aber gleichzeitig auch dauerhaft ordentliche Gewinne erwirtschaften können. Die AUTARK-Gruppe von Stefan Kühn vergibt regelmäßig Venture Capital. „Für uns als Finanz- und Beteiligungsunternehmen ist das ein Kernanliegen. Wir wollen Unternehmen und Ideen fördern und ihnen die Möglichkeiten der Märkte eröffnen. Davon profitieren unsere Anleger.“

Wie genau, erklärt Stefan Kühn ebenso: „Kapitalanleger, die einen Teil ihres Vermögens in solche Unternehmen mit einem sehr modernen Geschäftsmodell investieren, unterstützen mit ihrem Geld Unternehmen dabei, ihre Strukturen und neue Idee zu entwickeln, strategisch zu wachsen und die Gewinne zu stabilisieren. Dafür profitieren sie natürlich von der Wertentwicklung des Unternehmens – in Form von jährlichen Ausschüttungen auf der Seite, aber vor allem auch durch einen Verkaufserlös zu einer Zeit, in der das finanzierte Unternehmen eine etablierte Marktposition und dementsprechend hohe Attraktivität erreicht hat.“

Freilich, solche Investments bergen gewisse Risiken – denn nicht jedes Unternehmen, das Venture Capital erhalten hat, muss deshalb auch zwingend durchstarten. Die AUTARK-Gruppe hat als Beteiligungsgesellschaft deshalb jedem Investment einen bestimmten Prozess vorgeschaltet. „Wir prüfen jedes Vorhaben sehr genau, indem wir uns das Unternehmen mit allen seinen steuerlichen und kaufmännischen Details anschauen, mit dem Management eingehende Gespräche führen und die Zukunftsperspektiven analysieren. Und dann bringen wir laufend unsere Kompetenz als Manager und Vertriebsprofis ein, um den Unternehmenserfolg im Sinne unserer Anleger positiv zu beeinflussen“, sagt der AUTARK-Chef.

Pressekontakt
AUTARK-Gruppe
Dr. Dimitrios Paparas, Mitglied des Vorstands
Plessingstraße 20
47051 Duisburg
Telefon: 0800 3775555-0
E-Mail: info@autark-ag.de
Internet: www.autark-ag.de

Über:

AUTARK Group AG
Herr Dr. Dimitrios Paparas
Plessingstraße 20
47051 Duisburg
Deutschland

fon ..: 0800 377 5555-0
fax ..: 0800 377 5555-1
web ..: https://autark-ag.de
email : presse@autark-ag.de

Die AUTARK-Gruppe ist ein Finanzunternehmen mit Sitz in Duisburg, das die Gelder seiner Anleger vorrangig in Sachwerte (Immobilien, erneuerbare Energien und Infrastruktur) sowie in Projekte besonders aus dem Bereich Entertainment investiert. Die AUTARK Group AG ist an der Börse Hamburg (ISIN: DE000A0CAYL1; WKN: A0CAYL) notierte. Die Gesellschaft besitzt langjährige Kompetenz an den Kapitalmärkten und auf Produktseite und ist für private und institutionelle Investoren erster Ansprechpartner für innovative, stabile und strategisch sinnvolle Investitionsmöglichkeiten in der Realwirtschaft für dauerhaft stabile Renditen. Weitere Informationen: www.autark-ag.de und www.autark-sachwert.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

AUTARK Group AG
Herr Dr. Dimitrios Paparas
Plessingstraße 20
47051 Duisburg

fon ..: 0800 377 5555-0
web ..: https://autark-ag.de
email : presse@autark-ag.de

Renten zukunftsfest machen und Arbeitgeberhotline einrichten

WEMID fordert Bürokratieabbau bei der Abführung der Sozialabgaben und eine Hotline für Arbeitgeber beim Sozialministierium

BildDie kürzlich veröffentlichte Studie „Vorsorgeatlas Deutschland“ zur zukünftigen Rentensituation der heute 20-34jährigen zeichnet ein düsteres Bild der finanziellen Versorgung im Alter für diese Generation. Die Alterung der Gesellschaft wird dazu führen, dass immer weniger Menschen in die gesetzliche Rentenversorgung einzahlen.
Für Marco Altinger, Präsident des Unternehmerverbandes Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V. (WEMID), besteht daher dringender Handlungsbedarf: „Als Selbstständige leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Rente. Unternehmer müssen auf der einen Seite für sich selbst vorsorgen, gleichzeitig zahlen sie für ihre Angestellten in das System der gesetzlichen Rentenkasse ein. Wir würden uns von der Politik mehr Hilfestellung wünschen. Gerade für Neustarter in der Selbstständigkeit ist es nicht einfach, die vielen Formulare und Verordnungen zu kennen. Ich plädiere daher für einen radikalen Bürokratieabbau auch im Bereich der Abführungen der Sozialversicherungen. Neben Steuer, Mindestlohn und Co. sollten Unternehmen möglichst einfach diese Gelder abführen können. Eine Hotline des Sozialministeriums wäre bestimmt eine gute Hilfe bei allen anfallenden Fragen zur Rentenversicherung. Gleichzeitig wollen wir als Unternehmer frei entscheiden, ob wir uns freiwillig gesetzlich versichern oder privat vorsorgen. Eine Zwangsmitgliedschaft in der gesetzlichen Rentenkasse lehnen wir ab“, so Präsident Marco Altinger abschließend.

Über:

Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.
Herr Marco Altinger
Altdorfer Str. 2
84030 Landshut
Deutschland

fon ..: 087143074753
web ..: http://www.wemid.de
email : marco.altinger@wemid.de

Pressekontakt:

Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V.
Herr Georg Dr. Fichtner
Altdorfer Str. 2
84030 Landshut

fon ..: 087143074753
web ..: http://www.wemid.de
email : pressedienst@wemid.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons