Gebläse-Technik

now browsing by tag

 
 

Schwingungsdämpfung beim Betrieb von Seitenkanalverdichtern verwenden

SKVTechnik berichtet über Möglichkeiten und Notwendigkeiten der Schwingungsdämpfung bei Seitenkanalverdichtern. Warum sollten Anwender Schwingungen beim Einsatz von Seitenkanalverdichtern vermeiden?

Seitenkanalverdichter der SKVTechnik laufen im normalen Betrieb sehr ruhig und ohne Schwingungen. Trotzdem ist es möglich, dass Sie schädigenden Schwingungen ausgesetzt sind. Die Ursache sind zweierlei. Zum Einen ist es möglich, dass die Lager in denen der Rotor gelagert ist, ausgeschlagen oder verschlissen sind. Laufzeiten über jeweils 30000 Betriebsstunden sind ein Indikator dafür. Zum Anderen können Schwingungen auch von der Anlage selbst erzeugt werden, an die die Seitenkanalverdchter angeschlossen sind. Beide Möglichkeiten sind vom Betreiber der Anlage auszuschließen.

Seitenkanalverdichter lassen sich warten. SKVTechnik bietet dazu Reparaturkits an, die speziell auf die Verdichtermodelle angepasst sind. Im Kit enthalten sind natürlich die Lager und verschiedene Dichtungen und Ringe. Die Kosten solcher Reparaturkits liegen weit unter dem Neuanschaffungspreis eines Seitenkanalverdichters. Die Arbeiten sollten aber von geschultem Fachpersonal ausgeführt werden. Der Austausch verschlissener Lager führt dann zu einem ruhigeren Lauf der Seitenkanalverdichter.

Seitenkanalverdichter lassen sich von den Schwingungen der übrigen Anlage abkoppeln. Dazu bietet SKVTechnik flexible Rohrstücke an, die einfach in die starren Rohrverbindungen der Zu- und Abluftkanäle, also hin zum Verdichter und unmittelbar nach dem Verdichter, eingebaut werden. Diese nehmen kleine Bewegungen der Anlage auf und geben diese nicht an den Seitenkanalverdichter weiter. Kunden können diese Entkoppelung auch selbst herstellen.

Die Art und Weise der Aufstellung der Seitenkanalverdichter ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung für die Vermeidung von Schwingungen. Sogar kleine Seitenkanalverdichter können gegen Schwingungen geschützt werden. SKVTechnik bietet dazu sogenannte Schwingungsdämpfer an, auf die die Seitenkanalverdichter montiert werden. Leser wissen, dass sich gute Seitenkanalverdichter in mindestens zwei Stellungen montieren lassen. Das sind die horizontale Stellung (Fußstellung), bei der die Ansaug- und Ausblasrohre parallel zum Erdboden befinden. Bei der vertikalen Stellung (Deckelstellung) zeigen die Ansaug- und Ausblasrohre nach oben. Für die Montage sind die Schwingungsdämpfer zwischen den Befestigungspunkten und der Maschine anzubringen. Dazu befinden sich an der Fußplatte und am Deckel entsprechende Gewindebohrungen, in die die Dämpfer eingeschraubt werden.

Die SKVTechnik ist ein Onlinehändler, der seit 2012 am Markt agiert. Die Hauptaufgabe der SKVTechnik ist der Vertrieb von Seitenkanalverdichtern von europäischen und deutschen Herstellern. Die Gewährleistungszeit der Maschinen beträgt zwischen 2 und 3 Jahren, je nach Hersteller. SKVTechnik hat sehr flache Strukturen und kann seine erzielten Einkaufsvorteile direkt an seine Kunden weitergeben. Damit erhalten Kunden Markengeräte zum Preis von chinesischen Geräten mit Gewährleistung und dem Service der großen Hersteller.

SKVTechnik
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Tel.: +49 3741 2510951

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.seitenkanalverdichter-technik.de
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik ist eine Onlinehändler der ausschließlich Seitenkanalverdichter und Ventilatoren in seinem Programm hat. Heute stellt SKVTechnik seine kleinste Maschine vor. Die S1-1-55-0,2kW gilt als besonders leistungseffizient und ausdauernd.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.seitenkanalverdichter-technik.de
email : skvtechnik@gmail.com

Bei SKVTechnik die Instandhaltung von Seitenkanalverdichtern durchführen lassen

Die SKVTechnik handelt seit 2012 als Onlineshop für Seitenkanalverdichter und Ventilatoren. Im Beitrag informiert SKVTechnik über die Möglichkeiten der Instandhaltung von Seitenkanalverdichtern.

BildSKVTechnik bietet Kunden die kleinen Seitenkanalverdichter Modelle von 50 m³/h Fördervolumen und 0,2 kW Motor bis hin zu Seitenkanalverdichtern mit 2000 m³/h und großem 25 kW an.

Seitenkanalverdichter werden in der Industrie zur Herstellung von pulsationsfreier, ölfreier Druckluft im niedrigen Druckbereich verwendet. Die erzeugte Luft kann sowohl saugend als auch blasend (als Pressluft) verwendet werden. Da ein Seitenkanalverdichter berührungslos und ohne Verbrauchsmittel (ausgenommen Strom) im Dauerbetrieb arbeitet, ist er so gut wie verschleißfrei. Daraus ergibt sich die Tatsache, dass der Seitenkanalverdichter relativ wartungsfrei sind und als Dauerläufer eingesetzt werden können.
Trotzdem müssen Seitenkanalverdichter regelmäßig gewartet werden. Es gibt einige wenige Verschleißteile. Anlagenbetreiber sollten also für die Instandhaltung und Instandsetzung ein paar wichtige Hinweise beachten.

Die Lebensdauer von Verschleißteilen an Seitenkanalverdichtern sind abhängig von den gelaufenen Betriebsstunden, dem durchschnittlich gefahrenen Betriebsdruck und sonstigen äußeren Einflüssen wie der Umgebungstemperatur. Verschleißteile unterliegen den empfohlenen Wartungsintervallen und sind Teil der geltenden Gewährleistungsansprüche.

Die Maßnahmen zur Instandhaltung, sowie Wartung und Instandhaltung selbst dürfen nur von ausreichend sach- und fachkundigem, sowie ausreichend und regelmäßig geschulten
Personen ausgeführt werden. Bei den Maßnahmen ist zusätzlich zur Betriebsanleitung des jeweiligen Gerätes sowie den Vorschriften und Empfehlungen der gesamten Anlage, folgendes zu beachten:

Inspektions- und Wartungsintervalle:
In Abhängigkeit von Betriebsstunden, Belastungen und Einsatzbedingunen hat der Betreiber das Reinigungs-, Inspektions- und Wartungsintervall selbst festzulegen.

Sofortige Inspektion und Wartung:
Bei Auftreten von Vibrationen und Schwinungen, verminderter Luftleistung gilt:
Reparaturen dürfen nur vom Hersteller ausgeführt werden. Bei Reparaturen; Veränderungen oder Austausch von Bauteilen durch Dritte übernimmt der Hersteller meist keine Haftung und Gewärleistung.

Kugellager:
Der Seitenkanalverdichter von Markenherstellern ist mit Rillenkugellagern ausgestattet, die nicht nachgeschmiert werden müssen und eine Mindestlebensdauer von ca. 22.000 Stunden haben. Die Hersteller empfehlen den Austausch dieser Lager vor Ablauf der Lebensdauer.

Feinfilter:
Der Verschmutzungsgrad der Filtereinsätze ist in regelmäßigen Abständen in Abhängigkeit der Einsatz-/Umgebungsbedingungen zu überprüfen. Die Durchlässigkeit der Filter ist also vom Betreiber zu gewährleisten. Bei Wartungs- und Reparaturarbeiten ist der Feinfilter wagerecht zu positionieren, damit keine Unreinheiten in die Maschine gelangen können. Bei senkrechtem Feinfilteraufbau ist der komplette Filter vor Beginn der Reinigung/ Wartung vom Gerät zu demontieren.

Begrenzungsventil:
Das Begrenzungsventil ist ein Sicherheitsventil und muss in regelmäßigen Abständen in Abhängigkeit von den Einsatzbedingungen auf seine Funktion überprüft werden. Beim Überprüfen ist die Betriebsseite zu schließen. Das Begrenzungsventil muss bei maximalen Druckwert ansprechen.

Reinigung:
Durch rotierende Teile besteht im Inneren des Gerätes im Betrieb hohes Verletzungsrisiko. Das Instandhaltungspersonal setzt den Seitenkanalverdichter vor dem Öffnen, Hineinfassen oder Einführen von Werkzeugen in jedem Fall außer Betrieb. Das Personal wartet danach bis zum Stillstand rotierender Teile in der Maschine und sichert sich vor einem Wiederanlauf nach Stillstand der Maschine. Reinigungs- und Wartungsarbeiten führen niemals zu Schäden oder Veränderungen am Gerät oder seinen Bestandteilen. Insbesondere ist der Wuchtzustand des Laufrades nicht zu verschlechtern.
Das Wartungspersonal stellt vor der Wiederinbetriebnahme und nach den Reinigungs- und Wartungsarbeiten sicher, dass alle Werkzeuge oder sonstige Fremdkörper aus dem Geräteinneren entfernt wurden und alle Deckel und Schutzgitter wieder ordnungsgemäß montiert sind.

Haftung und Haftungsausschluss:
Die Verantwortung für die bestimmungsgemäße Verwendung des Seitenkanalverdichters trägt der Betreiber der Anlage. Hersteller der Seitenkanalverdichter lehnen jede Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch für Geräte und Komponenten ab. Insbesondere bei der Verwendung der Seitenkanalverdichter unter besonderen und nicht mit dem Hersteller abgestimmten Einsatzbedingungen, lehnen Hersteller die Gewährleistungshaftung ab. Ebenso haften die Hersteller nicht für unsachgemäße, verspätete oder nicht vom Fachpersonal am Seitenkanalverdichter oder Ventilator durchgeführte Wartungsarbeiten und Reparaturen und deren mögliche Folgen.

Wenn Anwender und das Instandhaltungspersonal diese Hinweise einhalten, kann einem jahrelangen Betrieb von Seitenkanalverdichtern nichts im Wege stehen.
Für vorsogliche Wartungsarbeiten bietet SKVTechnik Wartungspacks/Wartungskits an, die je nach Maschinentyp ca. 150 Euro kosten und vor allem für den Austausch der Motorlagerung gedacht sind. Außerdem werden mit den Kits verschlissene Schalldämpfer und Dichtungen ausgetauscht.

SKVTechnik – Onlineshop
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik ist ein Onlineshop für Seitenkanalverdichter und Ventilatoren seit 2012.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

Schallschutzhauben machen Seitenkanalverdichter leise

SKVTechnik berichtet über den Einsatz von Schallschutzhauben für Seitenkanalverdichter. Die Lärmemmision von Seitenkanalverdichtern kann durch den Einbau in Schallschutzhauben erheblich reduziert werd

BildSKVTechnik ist Onlinehändler für Seitenkanalverdichter seit 2012. Der Händler hat zu allen Seitenkanalverdichtern auch Schallschutzhauben im Angebot.

Seitenkanalverdichter emittieren je nach Leistungsklasse und Motorausstattung entsprechend mehr oder weniger Schall. Dieser Schall liegt bei den kleinen Geräten um die 50 db(A) und bei den größeren Modellen um die 70 bis 80 db(A). Die Geräuschemission ist normalerweise in Werkhallen und in der Anlagenumgebung kein Problem, kann natürlich aber auch störend sein. Gerade wenn die Seitenkanalverdichter in ruhigen Umgebungen wie zum Beispiel in der Nähe von Büros arbeiten. Dafür gibt es von SKVTechnik Lösungen in Form von Schallschutzhauben oder Zusatzschalldämpfern.

Seitenkanalverdichter haben konstruktionsbedingt bereits Schalldämpfer in den Ansaug- und Ausblaskanälen integriert. Die Angaben zur Geräuschemission in den Datenblättern der Seitenkanalverdichter beziehen sich auf den Betrieb mit diesen Schalldämpfern. Zusätzlich zu diesen Schalldämpfern kann der Anwender zusätzliche Schalldämpfer an den Seitenkanalverdichtern anbauen. Je nach Anwendungsfall werden diese dann bei einer Druckanwendung an den Ansaugkanal angebaut und bei einer Sauganwendung werden die Zusatzschalldämpfer an den Ausblas- bzw. Druckkanal angebaut. Die Verwendung von Zusatzschalldämpfern ist jedoch nur die erste Aubaustufe der Schalldämmung bei Seitenkanalverdichtern. Eine weitere effektive Möglichkeit der Schalldämmung ist der Einbau der Seitenkanalverdichter in sogenannte Schalldämmhauben.

Schalldämmhauben reduzieren den entstehenden Lärm von Seitenkanalverdichtern um 7 bis 10 Prozent. Auch die Reduzierung von 15 Prozent wird am Markt angeboten, diese Produkte sind jedoch sehr preisintensiv. Diese Reduzierung der Emission klingt zunächst nicht viel, wird aber von vielen Menschen als eine Reduzierung der Schall-Emission um die Hälfte empfunden. Der Unterschied von 7 oder 10 Prozent Reduzierung ist dann auch im Preis für die entsprechende Schutzhaube zu sehen. Billige Asienprodukte reduzieren den Lärm nicht so effektiv, wie preiswerte europäische Produkte. Das liegt an der Wandungsstärke der verwendeten Materialien und an den verwendeten Dämmstoffen.

Wenn Kunden die Anschaffung einer Schallschutzhaube planen, dann ist die gleichzeitige Beschaffung des Seitenkanalverdichters in Verbindung mit den passenden Schutzhauben zu empfehlen. Seitenkanalverdichter sehen zwar ziemlich ähnlich aus, haben jedoch, aufgrund der unterschiedlichen Parameter, konstruktionsbedingt unterschiedlichste Abmaße. Es sind nicht nur die Abmaße entscheidend für die Eignung einer Schallschutzhaube für einen bestimmten Seitenkanalverdichter, sondern auch die Wärmeemission des Verdichters und die Spezifik der Anschlüsse, welche verbaut sind. Seitenkanalverdichter haben technologisch bedingt, nicht immer die klassische Ausführung der Luftkanäle zwischen Bodenplatte und Motor. Druckstärkere Geräte haben oft die Ausführung der Kanäle direkt am Gehäuse der Rotoren. Diese Eigenschaften muss die Schallschutzhaube berücksichtigen. Seitenkanalverdichter, welche mehr Abwärme produzieren, benötigen in der Schallschutzhaube besondere Einrichtungen zum Wärmeabtransport. Das können zum Beispiel extra Lüfter sein, die die Luft innerhalb der Schallschutzhaube austauschen.

SKVTechnik empfiehlt bei der Auswahl der Schutzhauben, dass der Seitenkanalverdichter immer zur entsprechenden Geräteklasse passt. Wichtig ist, dass die vom Seitenkanalverdichter erzeugte Prozesswärme in genügendem Maße abgeführt wird. SKVTechnik bietet aus diesem Grunde Gerätekombinationen von Seitenkanalverdichtern und Schallschutzhauben an, welche exakt aufeinander abgestimmt sind. Die Kombinationen sind so gewählt, dass sie mit möglichst kleinen Abmaßen möglichst wenig Raum in Anspruch nehmen.

Schallschutzhauben für Seitenkanalverdichter haben eine Lieferzeit von 3 bis 4 Wochen, denn Schallschutzhauben sind keine Lagerware. Schallschutzhauben werden neben den normalen Ausführungen für den Inneneinsatz, auch für den Einsatz im Freien angeboten. Diese Modelle sind jedoch kostenintensiver aufgrund der verwendeten Materialien. Im Inneren der Schutzhauben befinden sich Befestigungselemente, die den Seitenkanalverdichter aufnehmen. In gewissen Grenzen können hier durch Adapter auch Seitenkanalverdichter eingebaut werden, die nicht im Original zur Schallschutzhaube passen. Kunden erhalten aktuelle Dokumentationen auf Anfrage. Hier finden Kunden die exakten Innen- und Außenmaße der Schallschutzhauben.

SKVTechnik ist ein Onlinehändler, der seit 2012 am Markt tätig ist und mittlerweile auf eine große Erfahrung im Verkauf von Seitenkanalverdichtern zurückgreifen kann. Hunderte Kunden sind zufrieden mit Qualität und Preisen der SKVTechnik. SKVTechnik bietet Seitenkanalverdichter aus der europäischen und deutschen Produktion. Die Seitenkanalverdichter der SKVTechnik sind ausschließlich von Markenherstellern hergestellt und werden mit einer Gewährleistung von 3 Jahren ausgeliefert. Die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungszeit beträgt normalerweise nur 2 Jahre. Aufgrund der hohen Qualität der Seitenkanalverdichter der SKVTechnik werden jedoch 3 Jahre Gewährleistung übernommen, was für Kunden einen großen Kostenvorteil darstellt. Die längere Gewährleistungszeit wird von SKVTechnik ohne Aufpreis gegenüber den Preisen der Konkurrenten angeboten. Kunden sind also bei SKVTechnik als langfristige Kunden willkommen.

SKVTechnik – Onlineshop
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Tel.: 03741 2510951

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skv24.net
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik ist eine Onlinehändler der ausschließlich Seitenkanalverdichter und Ventilatoren in seinem Programm hat.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://skv24.net
email : skvtechnik@gmail.com

Seitenkanalverdichter belüften Aquakulturen oder Tauchbäder

Seitenkanalverdichter sorgen für die ausreichende Bewegung von Flüssigkeiten in Tauchbädern und Aquakulturen. Seitenkanalverdichter machen Tauch-Prozesse technisch effektiver.

BildSeitenkanalverdichter der SKVTechnik machen Tauch-Prozesse technisch effektiver und befördern das Wachstum von Organismen in Aquakulturen.

Das permanente Einblasen von Druckluft und das Ausströmen dieser Luft am Beckenboden, bringt Bewegung in die Flüssigkeiten der Becken. Die Zielstellung bei Aquakulturen ist dabei eine andere, als bei Tauchbecken der industriellen Fertigung. Im weiteren Verlauf beschreibt SKVTechnik die Unterschiede in beiden Anwendungsfällen ausführlich.

Einsatzfall – Aquakultur:

Bei Aquakulturen muss für eine fortwährende Umwälzung der Kultur gesorgt werden. Das die Kultur umgebende Wasser oder die Nährflüssigkeit muss in ständiger Bewegung gehalten werden. Grund dafür ist die Organismen der Kultur mit Sauerstoff zu versorgen oder dafür zu sorgen, die Konzentration der im Becken befindlichen Nährlösung an allen Stellen gleichmäßig verteilt ist und die Verteilung aufrecht erhalten wird. Die Aquakultur ernährt sich von den in der Lösung enthaltenen Nährstoffen. Doch wie werden Seitenkanalverdichter genutzt, um die Gleichverteilung aufrecht zu erhalten? Seitenkanalverdichter sind in der Lage, im Dauerbetrieb Druckluft zu produzieren. Die Druckluft wird durch Rohr- oder Schlauchleitungen an den Boden der Flüssigkeitsbecken geleitet und dort über Ausströmer in feine Luftblasen zerteilt. Durch die ausströmende, aufsteigende Luft wird die Nährlösung in Bewegung gehalten, durcheinander gewirbelt und so im Becken gleichmäßig verteilt. Damit hat die Aquakultur hat an jeder Stelle im Becken die gleichen Wachstumsbedingungen, da die Konzentration in der Nährlösung immer gleich ist.
Siehe Abbildung:
Hier sieht der Leser, dass die Druckluft der Seitenkanalverdichter am Boden des Beckens ausgeblasen wird. Die Luft wir vorher vom Seitenkanalverdichter über Schlauch- oder Rohrsysteme an die Ausströmer geleitet und dann in kleinste Gasbläschen zerteilt. Die aufsteigenden Bläschen verwirbeln die Flüssigkeit und sorgen so für eine gleichmäßige Verteilung der Konzentration.

Einsatzfall – Tauchbecken in der Industrie:

Durch das Tauchverfahren können Oberflächen versiegelt oder veredelt werden. Es werden zum Beispiel Werkstücke aus Eisen in Zinkbäder getaucht. Das Zink umschließt die Oberfläche des Eisens und macht so die Eisenkonstruktion gegen Rost relativ unempfindlich, da Zink als Metall nicht rostet. Das unter dem Zink befindliche Eisen kann aus nicht mehr rosten, da der Kontakt mir Sauerstoff der Außenluft oder mit Wasser ausgeschlossen ist. Die festen Bestandteile der Tauchbad – Flüssigkeit haften an der Oberfläche der Werkstücke an und versiegeln diese. Dieser Effekt wird genutzt, um Materialien vor Korrossion zu schützen oder um Veredelungseffekte zu erzielen oder auch um Oberflächen zu härten. Somit gibt es typische Anwendungsfälle in Ölbädern, Säurebädern, Färbebädern. Seitenkanalverdichter blasen dazu in die Bäder Druckluft ein. Die Druckluft wird durch Rohrleitungen an den Boden der Tauchbäder geleitet und durch Ausströmer gepresst. Die Ausströmer zerkleinern die entstehenden Blasen in kleinere Blasen. Dies bewirkt eine Verstärkung des Verwirbelungseffektes im Wasser. Die Verwirbelung ist gewollt. Sie bewirkt, dass sich um die zu behandelnden Werkstücke Flüssigkeit bewegt und somit die gesamte Werkstückoberfläche benetzt wird. Durch die erzeugte Verwirbelung wird dieser Vorgang schneller, effektiver ablaufen.

Siehe Abbildung:
Hier ist zu erkennen, wie die zu bearbeitenden Werkstücke in die Tauchbecken eingehängt sind. Ein Seitenkanalverdichter produziert die Druckluft, die über ein System von Rohren an den Boden des Beckens geleitet werden. Hier erfolgt die Ausströmung und somit die gewünschte Verwirbelung im Tauchbad.

Empfehlung für geeigneten Seitenkanalverdichter:

Für die Förderung von Luft mittels eines Seitenkanalgebläses schlägt SKVTechnik heute beispielhaft eine S4-1-145-1,1kW-3 vor. Dieses Modell ist mit einem Drehstrommotor (3phasig) ausgestattet. Es sind auch Modelle mit 1phasigem Motor verfügbar. Damit erreicht die S4 eine Volumenleistung von 145 m³/h oder einen Blasdruck von 190 mbar. Die Maschine hat eine Lieferzeit von 1 Woche innerhalb Deutschlands. Dies gilt für Bestellungen im SKVTechik Onlineshop. Die Lieferung ist für deutsche Kunden kostenfrei. SKVTechnik bietet alle Seitenkanalverdichter – Kategorien an. Vom kleinen 0,2 kW Motor bis zum 36 kW Motor ist jeder gewünschte Maschinentyp erhältlich. Kunden überzeugen sich jetzt von den Vorteilen des Onlinekaufs bei SKVTechnik.
SKVTechnik – Onlineshop
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

Seitenkanalverdichter, Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpe, Ringverdichter, Blower, Gebläse-Technik, Gebläse, Vakuumverdichter, Verdichter, Vakuumpumpe, vakuumpumpen

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skv24.net
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik ist eine Onlinehändler der ausschließlich Seitenkanalverdichter und Ventilatoren in seinem Programm hat.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skv24.net
email : skvtechnik@gmail.com

Schallschutzhauben für Seitenkanalverdichter

SKVTechnik berichtet über Funktionsprizipien von Seitenkanalverdichtern und sinnvollem Zubehör. In diesem Beitrag werden Schallschutzhauben und deren Funktionsweise an Seitenkanalverdichtern erläutert

BildSeitenkanalverdichter werden nicht selten in Anlagensituationen eingesetzt, die die Vermeidung von höheren Lärmpegeln notwendig macht. Wenn sich beispielsweise in der Nähe des Aufstellortes der Seitenkanalverdichter Arbeitsplätze von Mitarbeitern befinden, oder sich der Aufstellort in der Nähe von Kunden oder öffentlichen Einrichtungen befindet, wird die Schallreduktion ein Thema. Immer wenn Seitenkanalverdichter durch ihre Schallemission die Umgebung beeinträchtigen, kommt die Frage nach Lärmreduzierung und Schalldämmung auf.

Der störende Lärm, der durch Seitenkanalverdichter erzeugt wird, kann durch sogenannte Schallschutzhauben um bis zu 18 dB(A) reduziert werden. Diese 18 dB(A) sind gefühlt ein sehr hohes Maß an Geräuschreduzierung und werden vom Mensch als sehr wohltuend gegenüber der unreduzierten Emission wahrgenommen. Am Markt sind verschiedene Qualitäten erhältlich. SKVTechnik bietet seinen Kunden zwei Qualitätsstufen an. Das sind zum einen Schallreduktionshauben mit 10 dB(A) Reduktion und das sind Schallreduktionshauben mit 18 dB(A) Schallreduktion.

Funktionsprinzip:

Der Seitenkanalverdichter wird zur Reduktion seiner Lärmemission in ein Gehäuse – die Schallschutzhaube – eingebaut. Die Schallschutzhaube besteht aus lackiertem Stahlblech und ist innen mit schalldämpfenden Schaumstoff ausgestattet. Damit die Motorwärme aus dem Gehäuse abgeführt wird, haben Schallschutzhauben für größer dimensionierte Seitenkanalverdichter im Gehäuse einen entsprechend dimensionierten Absaug-Ventilator integriert. Dieser ist auf die anfallende Abwärme der jeweiligen Maschinentypen angepasst. Das bedeutet, dass Kunden nicht jede beliebige Schallschutzhaube für ihren Verdichter erwerben sollten, sondern ein speziell auf den Verdichtertyp angepasste Haube. Nicht allein die Dimensionen des Verdichters legen die Auslegung der Schallschutzhaube fest, sondern auch die Menge an Abwärme durch Motor und Verdichter selbst.

Die Bodenplatte der Schallschutzhaube ist mit Lüftungsschlitzen versehen, durch die die Luft zur Kühlung angesaugt wird. Der Ventilator bläst die erwärmte Luft aus der Haube. Die Leistung des Ventilators in der Schllschutzhaube ist dem Abwärmeverhalten der Seitenkanalverdichters angepasst.

Da der in der Schallschutzhaube installierte Seitenkanalverdichter auch Vibrationen verursachen kann, ist die Haube mit vier elastischen Maschinenfüßen zur Aufstellung ausgestattet. Ein Montagekit zur Befestigung des Verdichters in der Haube wird jeweils mitgeliefert.

Achtung bei der Montage im Freien: Schallschutzhauben sind nicht für die Installation im Freien konzipiert. Schallschutzhaben können zwar in den Außenbereichen aufgestellt werden, benötigen jedoch einen Schutz gegen Wind und Wetter.

Pressekontakt:
SKVTechnik

Klaus Doldinger

Straßberger Str. 31

08527 Plauen

Tel. 0172 7799600

Unternehmensprofil:

SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://skv24.net
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://skv24.net
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik unterstützt Hersteller von Saugförderanlagen mit Seitenkanalverdichtern

SKVTechnik stellt den Einsatz von Seitenkanalverdichtern bei Saugfördereinrichtungen vor. Seitenkanalverdichter verrichten dabei im Hintergrund eine leise und saubere Arbeit.

BildDie Wirkprinzipien:

Es werden zwei Varianten unterschieden. Ein beispielhafter Anlagenaufbau besteht darin, das Seitenkanalverdichter das Medium durch die Rohrleitung zum Zielort zu saugen. Die druckfördernde Anlage bläst durch Druck des Seitenkanalverdichters das Medium zum Zielort.
Auf dem Weg kann das Medium Richtungswechsel vollziehen oder auch Höhenunterschiede überwinden. Mit pneumatischen Förderanlagen werden pulverförmige und körnige Güter mit Hilfe eines Gasstroms (das ist meist Luft) befördert. Die Fördereinrichtung setzt sich dazu prinzipiell aus einem Rohrleitungssystem, einem Abscheidesystem und einer blasdruckerzeugenden oder saugdruckerzeugenden Seitenkanalverdichtern zusammen.

Das Abscheidesystem dient dabei der Trennung von Fördermedium und Luft und wird als Zyklon bezeichnet. Leser kennen dieses Prinzip eventuell vom Staubsauger Dyson. Dieser lagert ebenfalls Staub in einer Zyklonkammer ab und benötigt keine Papierfiltereinsätze, wie ein herkömmlicher Staubsauger. Das druckerzeugende Gerät, es kann ein Seitenkanalgebläse / Seitenkanalverdichter oder auch ein Radiallüfter sein, kann an der Druckseite angeschlossen werden (Druckförderung) oder kann an der Saugseite angeschlossen werden (Saugförderung). Zu bemerken ist noch der Sachverhalt, dass Saugfördereinrichtungen vollkommen staubfrei arbeiten. Das liegt in der Arbeitsweise. Es herrscht im Rohrsystem Unterdruck und es kann keine Luft oder Feststoffe aus dem Transportsystem entweichen. Falls sich Kunden für ein solches System interessieren ist der Ablauf bei SKVTechnik für den Kunden folgender: Der Kunde teilt SKVTechnik die Anwendung und die Gegebenheiten der Anlage vor Ort mit. Dazu ist es notwendig und möglich, dass die Techniker vor Ort die Anlagen-Gegebenheiten einschätzen müssen.

SKVTechnik nimmt Berechnungen zu den Leistungsdaten der erforderlichen Lüfter oder Seitenkanalgebläse vor und schlägt daraus abgeleitet dem Kunden eine entsprechend dimensionierte Maschine vor. Prinzipien hinsichtlich der Energieeffizienz werden ebenso beachtet wie auch alternativen Möglichkeiten von Lüftern oder Seitenkanalgebläsen aufgezeigt werden.

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

Seitenkanalverdichter beschleunigen Verbrennungsvorgänge

SKVTechnik berichtet über die Möglichkeiten, die Seitenkanalverdichter bieten um Verbrennungsvorgänge zu beschleunigen.

BildWas ist der Lösungsansatz?

Verbrennungsvorgänge lassen sich durch die Zufuhr von Sauerstof oder reiner Luft unterstützen. Dazu gibt es verschiedene Wege. Der Effekt der verbesserten Verbrennung wird durch die gesteigerte Zufuhr von Luftsauerstoff erreicht. Diese erhöhte Zufuhr wiederum kann durch die Beschleunigung der Durchtrittsgeschwindigkeit von Luft durch die Brennkammer erreicht werden. Dabei ist es möglich den Verbrennungsvorgang von unterhalb der Brennstelle anzublasen oder es ist auch möglich, die verbrannten Gase schneller abzuführen, wie in der Prinzipskizze gezeichnet. Die schnellere Abfuhr der Verbrennungsgase führt zu einer schnelleren Zufuhr von Frischluft von untenhalb der Brennstelle.

Wie funktioniert die Lösung im Einzelnen?

Auf der Funktionsskizze ist erkennbar, der Seitenkanalverdichter an eine Rohrleitung angeschlossen ist, die in den Schornstein des Verbrennungsofens ragt. Diese Rohrleitung wird vom Seitenkanalgebläse mit Druckluft versorgt und diese Druckluft bläst in Richtung Ausgang/Öffnung der Abgasanlage. Die aus dem Verbrennungsraum ebenfalls heraufströmenden warmen Abgase werden von der zusätzlich eingeströmten Luft erfasst und zum Ausgang mitgerissen. Dieser Vorgang beschleunigt die Durchströmgeschwindigkeit von Luft im Brennraum. Das wiederum führt zu einer Erhöhung der Sauerstoffkonzentration in der Brennkammer. Dies lässt den Verbrennungsvorgang effektiver ablaufen.

SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Die heutige Produktempfehlung lautet:
S3-1- 219 m³/h |1,1 kW |+130 mbar |-130 mbar |3phases |1082|F. Es handelt sich hierbei um einen Seitenkanalverdichter für Dauerbetrieb mit 130 mbar Druckdifferenz und einem Fördervolumen von 219 m³/Stunde bei vollständig geöffenter Drosselklappe.

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik ist Lieferant Ihrer Wahl für Seitenkanalverdichter in Marktführerqualität.

Wir bieten Ihnen Lösungen sowohl für Ersatzbeschaffungen als auch für einzelne Bestellungen oder Serienlieferungen an.
Neben den Seitenkanalverdichtern bieten wir auch das erforderliche Zubehör.
Sie finden im Online-Shop Schlauchanschlüsse, Verbindungsstücke, Muffen, Reduzierstücke, Rohrbogen, Nippel.
Außerdem bieten wir Ihnen unter Zubehör Anbauteile in großer Auswahl.
Dazu zählen Ansaugfilter, Durchgangsfilter, Schalldämpfer, Vakuumbegrenzer und Druckbegrenzer.

SKVTechnik
Inhaber: A. Mocker
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

www.skvtechnik.de
info@skvtechnik.de
Tel.: 03741 2510951
Fax.: 03741 2510952

Tolle Möglichkeit, jetzt günstige Seitenkanalverdichter zu kaufen.
Die Möglichkeiten von SKVTechnik sind vielfältig: Einerseits bietet SKVTechnik im klassischen Onlineshop
natürlich Seitenkanalverdichter an, andererseits kann man hier auch die Berechnung für komplette Anlagen durchführen lassen.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

Reparaturkits für Seitenkanalverdichter der Firma FPZ in Italien.

Seitenkanalverdichter laufen normalerweise ewig, wenn sie im zugelassenen Differenzdruckbereich bertrieben werden. Trotzdem gibt es Verschleißteile, die alle zwei Jahre gewechselt werden sollten.

BildSKVTechnik bietet notwendige Reparaturkits an.
Seitenkanalverdichter, welche einmal in einer Anlage eingebaut sind, laufen in der Regel jahrelang ohne Probleme im Dauerbetrieb. Trotzdem ist die Wartung der Seitenkanalverdichter ein nicht zu unterschätzender Aspekt im Betrieb. Oft ist die zuverlässige Arbeit der Seitenkanalverdichter in einer Anlage ,Voraussetzung für den ebenso zuverlässigen Betrieb der Gesamtanlage. Das bedeutet, dass oft die Funktion der Gesamtanlage vom Seitenkanalverdichter abhängt. Damit ist klar, dass trotz der guten Dauerlaufeigenschaften der Seitenkanalverdichter ein Wartungsplan für diese Geräte notwendig ist, um die Funktion der Anlage zu gewährleisten.
An dieser Stelle setzen die Reparatursets der SKVTechnik an. Die Reparatursets beinhalten vor allen Dingen die verschleißenden Lager, mit denen die Welle im Inneren der Seitenkanalverdichter gelagert sind. Außerdem sind sich verschleißende interne Schalldämpfer enthalten. Diese sind in den Ansaug- und Ausblaskanälen der Seitenkanalverdichter verbaut. Außerdem sind Dichtringe, Dichtungen und Motorringe im Reparaturset enthalten, die sich entweder im Betrieb verschleißen oder bei der Reparatur kaputt gehen können und somit für eine fachmännische Reparatur notwendig sind.
Die Instandhaltung von Seitenkanalverdichtern soll regelmäßig erfolgen und sich an den zurückgelegten Betriebsstunden der Maschine orientieren. Die Maschinen sollten von instandhaltungstechnisch ausgebildeten Personal vorgenommen werden. Allgemeines Werkzeug wird benötigt, Spezialwerkzeug ist nicht notwendig, bzw. liegt bei. Spezialkenntnisse sind nicht notwendig. Die Werkleiter sollten Pläne für die Reparatur aufstellen und Betriebsstunden messen.
Zur Bestellung der Reparatursets der SKVTechnik ist es notwendig, dass Kunden den Typ des Seitenkanalverdichters ermitteln. Dazu senden Interessenten am besten die Unterlagen oder Bilder mit den Typenschildern der Geräte an die SKVTechnik. Damit können die Kollegen der SKVTechnik den genauen Verdichtertyp ermitteln und somit das richtige Reparaturset auswählen. Fehllieferungen werden ausgeschlossen.
Heute bietet SKVTechnik einen Seitenkanalverdichter an, der klein und gleichzeitig sehr druckvoll daherkommt. Es handelt sich um den K04 TD MOR als einphasiges oder dreiphasiges Gerät mit 2,2kW. Der K04 drückt mit 400 mbar und saugt mit 275 mbar. Dabei fördert er ein Volumen von 140 m³/Stunde. Der K04 ist natürlich für den Dauerbetrieb ausgelegt und ist mit einem Temparaturschalter ausgestattet. Er hat eine Konstruktion aus Aluminiumlegierung und verfügt über eine vibrationslose, ruhige Betriebsweise. Er ist natürlich wartungsfrei, wie alle Seitenkanalverdichter der FPZ, die durch die SKVTechnik vertrieben werden. Als 3phasiges Gerät ist der Seitenkanalverdichter für den Betrieb an einem Frequenzumrichter geeignet. Er hat die Isolationsklasse F und ist in der Schutzart IP55 ausgelegt. Als Sonderausstattungen kann der Seitenkanalverdichter mit Sonderspannungen ausgestattet werden, auch sind besondere Oberflächenbehandlungen möglich. Der Seitenkanalverdichter kann besonders abgedichtet werden, beispielsweise beim Einsatz in besonders aggressiver Umgebung.
Das entsprechende Reparaturset kostet 91,00 Euro netto. Der Seitenkanalverdichter K04 TD kostet als 2,2 kW Modell 790,00 Euro netto incl. Lieferung nach Deutschland.
SKVTechnik ist ein Onlinehändler für Seitenkanalverdichter und Ventilatoren. SKVTechnik ist für Seitenkanalverdichter seit 2012 am Markt tätig. Der Shop ist unter http://skvtechnik.com erreichbar, alle denkbaren und sinnvolle Zubehörteile sind erhältlich. Kunden und Interessente melden sich unter 03741/2510951, der Service Telefonnummer.
Kontakt:
SKVTechnik
Service
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Funk: 01727799600

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik ist Lieferant Ihrer Wahl für Seitenkanalverdichter in Marktführerqualität.

Wir bieten Ihnen Lösungen sowohl für Ersatzbeschaffungen als auch für einzelne Bestellungen oder Serienlieferungen an.
Neben den Seitenkanalverdichtern bieten wir auch das erforderliche Zubehör.
Sie finden im Online-Shop Schlauchanschlüsse, Verbindungsstücke, Muffen, Reduzierstücke, Rohrbogen, Nippel.
Außerdem bieten wir Ihnen unter Zubehör Anbauteile in großer Auswahl.
Dazu zählen Ansaugfilter, Durchgangsfilter, Schalldämpfer, Vakuumbegrenzer und Druckbegrenzer.

SKVTechnik
Inhaber: A. Mocker
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

www.skvtechnik.de
info@skvtechnik.de
Tel.: 03741 2510951
Fax.: 03741 2510952

Tolle Möglichkeit, jetzt günstige Seitenkanalverdichter zu kaufen.
Die Möglichkeiten von SKVTechnik sind vielfältig: Einerseits bietet SKVTechnik im klassischen Onlineshop
natürlich Seitenkanalverdichter an, andererseits kann man hier auch die Berechnung für komplette Anlagen durchführen lassen.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

Seitenkanalverdichter helfen beim Klären von mineralölhaltigem Abwasser

Die heute beschriebene biologische Wasseraufbereitungsanlage Purity 3 wird von der SAR Anlagenbau in 57258 Freudenberg hergestellt. SKVTechnik aus 08527 Plauen liefert die Seitenkanalverdichter dazu.

BildDie Wasseraufbereitungsanlage Purity 3 von der SAR Anlagenbau, ist eine eine biologische Wasseraufbereitungsanlage in Verbindung mit einem Kiesfilter und besteht grob aus zwei Anlagenteilen (Feingliederung weiter im Textverlauf):
1. der Sandfilteranlage mit Betriebswasservorlage,
2. die unterirdisch installierte Abwasserbehandlung.

Welche Rolle spielen Seitenkanalverdichter der SKVTechnik in dieser Anlage?:
In der Abwasserbehandlung blasen Seitenkanalverdichter Luftsauerstoff über Membranbelüfter in ein Biobecken. Hier werden freischwebende Aufwuchskörper mit Sauerstoff versorgt. Die Mikroorganismen dienen der Nitrifikation, Denitrifikation und der Senkung des CSB – Wertes im Biologiebecken. Die Mikroorganismen bauen die Schadstoffe im Abwasser ab.

Wie wird die biologische Wasseraufbereitungsanlage der SAR Anlagenbau eingesetzt?:
Die Anlage wird eingesetzt zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen aus mineralölhaltigen Abwässern aus Fahrzeugwaschanlagen inkl. Kreislaufführung (Weitestgehende Kreislaufführung im Sinne von Teil E Absatz 2des Anhang 49 der Abwasserverordnung). Es ergeben sich die folgenden Anwendungsbereiche:

1. Maschinelle Fahrzeugreinigung ( Ober- und Unterbodenwäsche ) von PKW und Bussen in Portalwaschanlagen und Waschstraßen in Kombination mit manueller Vorreinigung

2. Maschinelle Fahrzeugreinigung ( Ober- und Unterbodenwäsche ) von LKW in Portalwaschanlagen in Kombination mit manueller Vorreinigung

3. Manuelle Fahrzeugreinigung ( Waschplatz/Waschhalle mit HD-Gerät ) von PKW und Bussen ohne Motorwäschen

4. Manuelle Fahrzeugreinigung ( Waschplatz/Waschhalle mit HD-Gerät ) von LKW ohne Motorwäschen

Feingliederung der Anlagenteile,
1. mechanische Vorbehandlung, Schlammfang unterirdisch eingebaut,
2. biologische Stufe, Biologiebecken, unterirdisch eingebaut,
3. Stapel- bzw. Pumpspeicherbecken, unterirdisch oder oberirdisch eingebaut,
4. Sandfilter mit Betriebswasservorlage ,oberirdisch eingebaut.

Wie funktioniert die Anlage im Einzelnen?:
Überschusswasser wird aus der Betriebswasservorlage der Waschanlage über eine Probenahmevorrichtung am Ausschleusepunkt der Betriebswasservorlage bzw. einen Probenahmeschacht in den Schmutzwasserkanal abgeführt.
(Hinweis: Ein Koaleszenzabscheider mit integriertem Schlammfang in ausreichender Dimensionierung kann hinter dem Stapelbecken eingebaut werden. Somit ist im Falle einer Störung der Wasseraufbereitungsanlage der kurzfristige Betrieb der Waschanlage mit Frischwasser möglich. (Sinnvoll bei Lohnwaschbetrieben, Risiko des Anlagenausfalls wird minimiert.))

Step 1:
Das Abwasser wird aus der Anfallstelle in den Schlammfang geleitet. Dort erfolgt die Abtrennung ungelöster, sedimentierbarer Stoffe aus dem Abwasser. Das Wasser gelangt aus der mechanischen Vorbehandlung in ein Biologiebecken.

Step 2:
Im Biologiebecken dienen freischwebende Aufwuchskörper aus PE mit einem Durchmesser von 15 mm und einer Oberfläche von 750 m²/m³ der Nitrifikation, Denitrifikation und der Senkung des CSB Wertes im
Biologiebecken. Die Aufwuchskörper werden durch die Luftströmung aus vier Membranbelüftern mit Sauerstoff versorgt. Die Membranbelüfter werden durch Seitenkanalverdichter mit einer Luftleistung
zwischen 60 m³/h und 130 m³/h gespeist. Vom Biologiebecken fließt das Wasser in ein Pumpspeicherbecken.

Step 3:
Mittels Tauchpumpen ( alternativ auch Saugpumpen ) wird das behandelte Wasser in dem oberirdisch stehenden Sandfilter abfiltriert und in die Betriebswasservorlage geleitet. Der Filter besteht aus einem Rundbehältern aus GFK, gefüllt mit 925 kg Filterkies der Korngröße 0,8 bis 1,2 mm.
Die Reinigung des Kiesfilters kann zum Einen zeitgesteuert erfolgen, also unabhängig vom Verschmutzungsgrad.
Die Reinigung kann zum Anderen auch über Sensoren gesteuert ausgelöst werden. Dann wird eine zu hohe Verschmutzung des Filters automatisch festgestellt, und ein selbstständiger Reinigungsstart eingeleitet.
Vorteil: Die Reinigung erfolgt ausschließlich mit Prozesswasser.
Nach Abschluss des Reinigungsvorgangs geht die Anlage automatisch in den normalen Betriebszustand zurück. Bei beiden Arten der Filterreinigung ist die Versorgung der Wascheinrichtung vorrangig.
Abfiltrierte Stoffe werden zusammen mit dem Spülwasser in den Schlammfang zur Sedimentation geleitet.
Das Filtrat gelangt in die Betriebswasservorlage und wird von hier aus wieder für die Fahrzeugwäsche verwendet.

Wie wird die Qualität des Betriebswassers während der unterschiedlichen Anlagensituationen überwacht (Hochlast, Betriebsruhe)?:
Über einen Füllstandssensor im Pumpspeicherbecken wird ein maximaler Wasserstand festgelegt. Wird dieser Wasserspiegel überschritten, wird Wasser aus der Betriebswasservorlage der Waschanlage über ein Ventil in den Schmutzwasserkanal abgeführt.
Zwischen Betriebswasservorlage und Schmutzwasserkanal ist ein unterirdischer Probenahmeschacht installiert.
(Hinweis: Alternativ kann auch eine Probenahmevorrichtung hinter dem Ablassventil installiert werden. Hierdurch kann auf den Probe
nahmeschacht verzichtet werden.)
Die Anlage verfügt über eine permanente Zirkulation zwischen der Betriebswasservorlage und dem Schlammfang. Hierdurch wird ein Absinken der Wasserqualität an Wochenenden oder betriebsbedingten Ruhezeiten verhindert.
Füllstandssensoren und Flusssensoren geben ihren jeweiligen Zustand auf eine programmierbare Relaissteuerung von Siemens bzw. Eaton.

SKVTechnik empfiehlt geeignete Seitenkanalverdichter:
Für die Erzeugung von Druckluft für die oben beschriebene Anwendung mittels eines Seitenkanalgebläses ist die Anlagenauslegung ausschlaggebend. Für die größte Auslegung schlägt SKVTechnik beispielhaft eine S3-1-210-2,2kW-3 (1SD 510 – 50) vor. Dieses Modell ist mit einem Drehstrommotor (3phasig) ausgestattet.
Die S3 ist eine deutsche Maschine von Elektror airsystems GmbH und erreicht eine Volumenleistung von 210 m³/h mit geöffneter Drosselklappe und einen maximalen Blasdruck von 270 mbar. Innerhalb der oben beschriebenen Anlage bläst die Maschine zwischen 60m³/h und 130 m³/h bei einem Blasdruck von 100 bis 200 mbar.
Die Maschine hat eine Lieferzeit von einer Woche innerhalb Deutschlands. Dies gilt für Bestellungen im SKVTechik Onlineshop. SKVTechnik bietet alle Seitenkanalverdichter – Kategorien an. Vom kleinen 0,2 kW Motor bis zum 36 kW Motor ist jeder gewünschte Maschinentyp erhältlich. Kunden überzeugen sich jetzt von den Vorteilen des Onlinekaufs bei SKVTechnik.

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik – Die Instandhaltung von Seitenkanalverdichtern

Die SKVTechnik ist ein Online Shop für Seitenkanalverdichter und Ventilatoren. SKVTechnik bietet Kunden SKV-Modelle von 50 m³/h Fördervolumen bis zu 2000 m³/h an. Im Beitrag informiert SKVTechnik.

BildSKVTechnik – über die Instandhaltung eines Seitenkanalverdichters.
Seitenkanalverdichter erzeugen pulsationsfreie und ölfreie Druckluft. Die erzeugte Luft kann sowohl saugend als auch blasend (Pressluft) verwendet werden. Da ein Seitenkanalverdichter berührungslos und ohne Verbrauchsmittel (ausgenommen Strom) im Dauerbetrieb arbeitet, ist er so gut wie verschleißfrei. Es gibt aber trotzdem einige wenige Verschleißteile. Deshalb muss der Anwender trotzdem bei der Instandhaltung und Instandsetzung ein paar wichtige Hinweise beachten.

Die weiter unten aufgeführten Verschleißteile unterliegen den empfohlenen Wartungsintervallen. Sie sind Teil der geltenden Gewährleistungsansprüche. Die Lebensdauer von Verschleißteilen ist abhängig von den Betriebsstunden, der Belastung und sonstigen Einflüssen wie Temperatur und gefahrene Drücke.

Die Maßnahmen zur Instandhaltung, sowie Wartung und Instandhaltung selbst dürfen nur von ausreichend sach- und fachkundigem, sowie ausreichend und regelmäßig geschulten
Personen ausgeführt werden. Bei den Maßnahmen ist zusätzlich zur Betriebsanleitung des jeweiligen Gerätes sowie den Vorschriften und Empfehlungen der gesamten Anlage, folgendes zu beachten:

Inspektions- und Wartungsintervalle:
In Abhängigkeit von Betriebsstunden, Belastungen und Einsatzbedingunen hat der Betreiber das Reinigungs-, Inspektions- und Wartungsintervall selbst festzulegen.

Sofortige Inspektion und Wartung:
Bei Auftreten von Vibrationen und Schwinungen, verminderter Luftleistung gilt:
Reparaturen dürfen nur vom Hersteller ausgeführt werden. Bei Reparaturen; Veränderungen oder Austausch von Bauteilen durch Dritte übernimmt der Hersteller meist keine Haftung und Gewärleistung.

Kugellager:
Der Seitenkanalverdichter von Markenherstellern ist mit Rillenkugellagern ausgestattet, die nicht nachgeschmiert werden müssen und eine Mindestlebensdauer von ca. 22.000 Stunden haben. Die Hersteller empfehlen den Austausch dieser Lager vor Ablauf der Lebensdauer.

Feinfilter:
Der Verschmutzungsgrad der Filtereinsätze ist in regelmäßigen Abständen in Abhängigkeit der Einsatz-/Umgebungsbedingungen zu überprüfen. Die Durchlässigkeit der Filter ist also vom Betreiber zu gewährleisten. Bei Wartungs- und Reparaturarbeiten ist der Feinfilter wagerecht zu positionieren, damit keine Unreinheiten in die Maschine gelangen können. Bei senkrechtem Feinfilteraufbau ist der komplette Filter vor Beginn der Reinigung/ Wartung vom Gerät zu demontieren.

Begrenzungsventil:
Das Begrenzungsventil ist ein Sicherheitsventil und muss in regelmäßigen Abständen in Abhängigkeit von den Einsatzbedingungen auf seine Funktion überprüft werden. Beim Überprüfen ist die Betriebsseite zu schließen. Das Begrenzungsventil muss bei maximalen Druckwert ansprechen.

Reinigung:
Durch rotierende Teile besteht im Inneren des Gerätes im Betrieb hohes Verletzungsrisiko. Das Instandhaltungspersonal setzt den Seitenkanalverdichter vor dem Öffnen, Hineinfassen oder Einführen von Werkzeugen in jedem Fall außer Betrieb. Das Personal wartet danach bis zum Stillstand rotierender Teile in der Maschine und sichert sich vor einem Wiederanlauf nach Stillstand der Maschine. Reinigungs- und Wartungsarbeiten führen niemals zu Schäden oder Veränderungen am Gerät oder seinen Bestandteilen. Insbesondere ist der Wuchtzustand des Laufrades nicht zu verschlechtern.
Das Wartungspersonal stellt vor der Wiederinbetriebnahme und nach den Reinigungs- und Wartungsarbeiten sicher, dass alle Werkzeuge oder sonstige Fremdkörper aus dem Geräteinneren entfernt wurden und alle Deckel und Schutzgitter wieder ordnungsgemäß montiert sind.

Wenn Anwender und das Instandhaltungspersonal diese Hinweise einhalten, kann einem jahrelangen Betrieb von Seitenkanalverdichtern nichts im Wege stehen.
Für vorsogliche Wartungsarbeiten bietet SKVTechnik Wartungspacks/Wartungskits an, die je nach Maschinentyp ca. 150 Euro kosten und vor allem für den Austausch der Motorlagerung gedacht sind. Außerdem werden mit den Kits verschlissene Schalldämpfer und Dichtungen ausgetauscht.

SKVTechnik – Onlineshop
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik ist Lieferant Ihrer Wahl für Seitenkanalverdichter in Marktführerqualität.

Wir bieten Ihnen Lösungen sowohl für Ersatzbeschaffungen als auch für einzelne Bestellungen oder Serienlieferungen an.
Neben den Seitenkanalverdichtern bieten wir auch das erforderliche Zubehör.
Sie finden im Online-Shop Schlauchanschlüsse, Verbindungsstücke, Muffen, Reduzierstücke, Rohrbogen, Nippel.
Außerdem bieten wir Ihnen unter Zubehör Anbauteile in großer Auswahl.
Dazu zählen Ansaugfilter, Durchgangsfilter, Schalldämpfer, Vakuumbegrenzer und Druckbegrenzer.

SKVTechnik
Inhaber: A. Mocker
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

www.skvtechnik.de
info@skvtechnik.de
Tel.: 03741 2510951
Fax.: 03741 2510952

Tolle Möglichkeit, jetzt günstige Seitenkanalverdichter zu kaufen.
Die Möglichkeiten von SKVTechnik sind vielfältig: Einerseits bietet SKVTechnik im klassischen Onlineshop
natürlich Seitenkanalverdichter an, andererseits kann man hier auch die Berechnung für komplette Anlagen durchführen lassen.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons