Freiheit

now browsing by tag

 
 

Estland feiert die Freiheit!

Estland feiert 100 Jahre Unabhängigkeit mit Konzerten, bunten Events und weißen Nächten

BildBochum, 15. Februar 2018 – Die Esten lieben Winterschwimmen, klassische Musik und Frikadellisupp. Und die Freiheit. Diese haben sie am 24. Februar 2018 errungen. Jetzt feiern sie diese das ganze Jahr hindurch und noch ein bisschen länger. Im ganzen Land gibt es Festivals, Konzerte und Veranstaltungen, die fünf Dinge in den Mittelpunkt stellen: die Natur, die Staatsgeschichte, die Menschen, die Freiheit und die Zukunft. Wir feiern mit!

Auf nach Estland!
Lonely Planet hat Estland 2018 zu den Top-10-Destinationen der Welt gewählt! Denn: Estland ist natürlich, trendy und zudem bislang noch sehr günstig. Anlässlich des 100-jährigen Geburtstages der Freiheit organisieren die Esten für sich und alle Freunde Estlands besonders schöne Veranstaltungen, die eine Reise unvergesslich machen.

Die Hundertjahr-Woche
Vom 19. bis 25. Februar finden im Rahmen der Hundertjahr-Woche in ganz Estland Performances und Ausstellungen zum Unabhängigkeitstag statt: Die Unabhängigkeitserklärung von 1918, das „Manifesto to the Peoples of Estonia“, wird am 23. Februar in Pärnu verlesen. Abends wird in Tallinn das Musikfestival „Made in Estonia“ im Kultuurikartel in Tallinn gefeiert, ehe am nächsten Morgen, am 24. Februar bei Sonnenaufgang die estnische Flagge in Tallinn feierlich gehisst wird. Eine außergewöhnliche Veranstaltung der Hundertjahr-Woche: Rasmus Puur wird in der Konzerthalle von Pärnu ein Konzert geben, bei dem er 2.000 estnische Ortsnamen nach einem Gedicht von Doris Kareva musikalisch präsentiert.

Ein großartiger Sommer
Die Esten sind leidenschaftliche Sänger und herausragende Musiker. Mit der Great Summer Week feiern sie vom 18. bis 25. August ihre Freiheit mit Klang und Gesang. Die Great Summer Week ist arrangiert rund um den Tag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit am 20. August. Der Sommer wird mit einem groben Mitsing-Event, dem „Laulu Võim“ („The Power of Song“) eröffnet, das auf dem bekannten Sängerfestfeld in Tallinn stattfinden wird. Dann reist das Orchester der Grenzpolizei entlang der estnischen Grenze und gibt kostenlose Outdoor-Konzerte, die den Namen „Mööda Piiri“ („Along the Border“) tragen. Im Rahmen der Konzertserie „Teekond“ („The Journey“) reist auch ein Streichquartett durch ganz Estland und präsentiert Konzerte an den Bahnhöfen in Estland. Die musikalische Reise endet mit einem Gala-Konzert am Bahnhof von Tartu und der Station Balti Jaam in Tallinn. Höhepunkt der musikalischen Great Summer Week ist die „Nacht der Lichter“, bei der das estnische National-Symphonie-Orchester am Hafen von Kakumäe in Tallinn und auf der Insel Naissaar die Glanzstücke estnischer Musiker spielt. Der 25. August ist auch die Nacht der Lagerfeuer. An allen Stränden der baltischen See erhellen Lagerfeuer die sternenklare Nacht. Und jeder ist eingeladen, mit Sand unter den Füßen und Meeresrauschen im Ohr die Lagerfeuerlichter zu genießen.

Ein Instrument für jedes Kind
Das 100-jährige Jubiläum der Unabhängigkeit ist den Kindern und der Zukunft Estlands gewidmet. Eine der großen Jubiläumsprojekte ist die Initiative Ein Instrument für jedes Kind. Mit dem Ziel, die Musikalität zur Entfaltung zu bringen und den Sinn für Ästhetik und Kreativität zu schärfen, werden im Jubiläumsjahr alle musikalischen Einrichtungen, Schulen und Vereine mit neuen Musikinstrumenten ausgestattet, die jedem estnischen Kind zur Verfügung stehen. Am 1. Oktober, dem internationalen Tag der Musik, wird es zahlreiche „Thank you“-Konzerte von kleinen Musikern überall in Estland geben.

Kunst und gutes Essen
Im Jubiläumsjahr feiert ein brandneues Museumsgebäude in Laulasmaa bei Tallinn Eröffnung. Das Arvo Pärt Centre ist dem Musiker Arvo Pärt gewidmet, der zu den meistgespielten lebenden Komponisten der Welt zählt. Im Jubiläumsjahr finden außerdem zahlreiche Kunstprojekte statt. So bringt die estnische Künstlerin Maarin Ektermann in ihrem Projekt „Artist Collection 10×10“ zehn junge estnische Künstler zusammen, die in verschiedenen Museen ihr Atelier errichten. Auch Foodies kommen auf ihre Kosten. Während der Restaurant-Woche bieten exakt hundert Restaurants ein typisch estnisches Geburtstagsessen an. Das Geburtstagsessen und die Restaurant-Woche sind eingebunden in Estlands größtes Street-Food-Festival, das am 9. und 10. Juni in Tallinn und Tartu mit zahlreichen Straßenmusikern und -künstlern die estnische Lebensart und den Genuss feiert.

Der Wald spricht
Neben den musikalischen und kulturellen Veranstaltungen gehört die Natur zu Estlands unschlagbaren Argumenten. Fast die Hälfte des Landes ist mit Wäldern bedeckt. Die andere Hälfte besteht aus mehr als 2.000 winzigen und etwas größeren Inseln – und ja, auch dort stehen Bäume. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums hat die nationale Forstbehörde, das RMK, die Veranstaltung Der estnische Wald erzählt die estnische Geschichte entwickelt. Ein Wandernetz, das durch ganz Estland führt, bringt Naturverbundene zu 100 kulturellen Objekten und Menschen, die Estlands Geschichte erzählen. Zu dem Wandernetz gehören auch bis dato unbetretene Pfade, die just fertiggestellt wurden, wie der über 600 Kilometer lange Penijoe-Aegviidu-Kauksi-Trail, der von Westen nach Osten einmal quer durch Estland führt. Kletterfreunde sind im Jubiläumsjahr dazu eingeladen, „Estonia“ zu erobern, die Spitze des Pamir-Berges.

Ach, Estland! Klein und so begehrt
Ganz Estland hat weniger Einwohner als Hamburg. Nur 1,3 Millionen. Dennoch war Estland stets begehrter Zankapfel. Im Mittelalter herrschten die Deutschen über Estland, Tallinn war eine der wichtigsten Handelsstädte der Hanse. Auch Schweden, Dänen und Polen wollten sich Estland zu eigen machen. Bis ins 19. Jahrhundert hinein war Deutsch die Sprache der Schulen und Behörden Estlands. Dann ergriff Russland das kleine Estland und etablierte die russische Sprache als Amtssprache. Als während des ersten Weltkrieges die Russen aus Estland verdrängt wurden, nutzte Estland die Chance und erklärte sich am 24. Februar 1918 für unabhängig. Am 20. August 1991 erklärten sie zum zweiten Mal ihre Unabhängigkeit und befreiten sich von den sowjetischen Einflussnehmern. An dieser Freiheit halten die Esten fest. Und feiern diese im Jahr 2018 mit tollen Veranstaltungen im In- und Ausland, mit denen Estland in die Herzen der Menschen hüpft.

Weitere Informationen für die Redaktion
Entdecken Sie das gesamte Jubiläumsprogramm! Die besten Musikfestivals und Konzerte des Jubiläumsjahres gibt’s hier! In dem Jubiläumsplaner kann man sein eigenes Jubiläumsprogramm nach Reisezeitpunkt, Region und Interesse zusammenstellen. Und alles über Estland als Land und Reisedestination finden Sie hier!
Zusätzliches Bild- und Infomaterial erhalten Sie hier: http://www.bit.ly/Estland_feiert_die_Freiheit

Über:

Visit Estonia
Frau Kadri Gröön
Lasnamäe 2
11412 Tallinn
Estland

fon ..: +49 – 234 890 379 37
web ..: http://www.visitestonia.com/en
email : lena@destination-office.de

Über Visit Estonia

Das Ziel des estnischen Fremdenverkehrsamts ist es, Estland als Reiseziel zu vermarkten und estnische Tourismusprodukte im internationalen Wettbewerb zu platzieren. In folgenden Ländern gibt es Vertretungen: Deutschland, Finnland, Russland, Schweden und Norwegen.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.visitestonia.com/en

Über The Destination Office

The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.destination-office.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter.

Pressekontakt:

The Destination Office
Frau Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum

fon ..: +49 – 234 890 379 37
web ..: http://www.destination-office.com
email : lena@destination-office.de

Max & Fine 3 – 3. Teil der erfolgreichen Kinderbuchreihe enthüllt die Machenschaften der Schweineindustrie

Marco Mehring gestaltet den 3. Teil der Kinderbuchreihe „Max & Fine 3“ zu einer wahren Kriminalgeschichte über Menschen- und Tierrechte.

BildImmer mehr Menschen erwachen aus der Gehirnwäsche der Fleisch-, Eier- und Milchindustrie. Doch die dunklen Machenschaften finden kein baldiges Ende. Im dritten Teil der erfolgreichen „Max und Fine“-Buchreihe rückt die Schweineindustrie ins Scheinwerferlicht. Die Protagonisten müssen um ihr Leben fürchten, da die geldgierigen Schlächter und Chefs der Industrie von veganen Aktivisten wenig halten und sich gar von ihnen bedroht fühlen. Fine und ihre Freunde, die wir in den ersten zwei Abenteuern bereits kennengelernt haben, stehen nun vor dem entscheidenden Wendepunkt ihres bisherigen Lebens. Sie treffen auf einen unerbittlichen Gegner, der vor nichts zurück schreckt: die Agrarindustrie und der mächtigste Schweinebaron Deutschlands ..

Die jungen Freunde müssen in der explosiven Erzählung „Max & Fine 3“ gegen Korruption, Feuersbrünste und Ignoranz antreten. Romanautor Marco Mehring schafft es erneut, die Leser auf spannende Weise zu unterhalten und gleichzeitig aufzuklären. Es dreht sich in dem neusten Band der Erfolgsreihe alles um Menschen- und Tierrechte, den unbändigen Willen, Dinge verändern zu wollen, den gemeinsamen Kampf für eine bessere, gerechtere Welt und ein Plädoyer für das Leben – von Menschen undTieren. Und Schweine. Viele Schweine.

„Max & Fine 3“ von Marco Mehring ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN xx zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Max & Fine 2 – abenteuerliche Geschichte rund um ein verlorenes Küken

Marco Mehring zeigt den Lesern in „Max & Fine 2“ die Wahrheit hinter der Bauernhof-Idylle – und wie es den „glücklichen Hühnern“ wirklich geht.

BildFine und ihre Freunde Max, Luise und Paul finden während einer Wanderung ein kleines Hühnerküken. Sie nennen es Henri und entschließen sich dazu, ihm zu helfen. Niemand weiß, woher Henri eigentlich kommt, doch es scheint alles mit dem dunklen Gebäude hinter dem Wald, das Brüterei genannt wird, und das einem Mann namens Hohlmann gehört, verbunden zu sein. Fine nimmt Henri mit nach Hause. Dort erzählen ihre Eltern ihr ungeheuerliche Dinge über die Brüterei hinter dem Wald, über die Küken, die Hühner und die Eier. Nach der schockierenden Geschichte gibt es für Fine und ihre Freunde keine Zweifel mehr: Sie können Henri nicht seinem Schicksal überlassen. Die Freunde sind jedoch nicht die Einzigen, die den dunklen Machenschaften des Eiermanns auf der Spur sind.

Der bewegende und aufschlussreiche Roman „Max & Fine 2“ von Marco Mehring setzt die Geschichte aus seinem erfolgreichem Erstlingswerk „Max & Fine“ fort und beschreibt die Realität jenseits der Bauernhofidylle. Es ist eine wunderbare Abenteuergeschichte über Freundschaft, Mut, Selbstvertrauen, Freiheit, Hühner, Küken – und das Ei. Es zeigt, dass jeder etwas verändern kann, wenn er nur daran glaubt und das notwendige Wissen dazu erhält. Denn viele Menschen sind sich nicht bewusst, was Tiere erleiden müssen, damit wir das geliebte Frühstücksei auf dem Teller bekommen.

„Max & Fine 2“ von Marco Mehring ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9774-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Das Erbe der Trugbilder – Einblicke in die Ursachen von menschlichen Problemen

Pius Ehrenfeld zeigt in „Das Erbe der Trugbilder“, wie Werke wie die Bibel Menschen vom selbstständigen Denken abhalten.

BildNiemand kann verleugnen, dass Werke wie etwa die Bibel von Menschen verfasst wurden. Leider verleugnen jedoch viele, dass diese Werke fehlerhaft oder gar missleitend sein könnten. Pius Ehrenfeld wagt einen ehrlichen und gewagten Blick auf die Wahrheit hinter Werken, die von mehr oder weniger normalen Menschen verfasst wurden – und dass deren Autoren nicht immer die besten Absichten hatten. Die Bibel beschreibt laut dem vorliegenden Buch die Welt oft sehr fehlerhaft aus dem Augenschein ihrer Entstehungszeit heraus.

Das Buch „Das Erbe der Trugbilder“ von Pius Ehrenfeld erklärt, dass Denkverbote oft eine kritische Auseinandersetzung mit diesen Texten verhindert haben und Menschen oft keine andere Wahl hatten, als den Ideen in diesen Werken blind zu folgen. Viele Probleme unserer Zeit wie die durchaus noch zunehmende Wissenschaftsfeindlichkeit, die Benachteiligung der Frauen, der Missbrauch von Sozialisation und Spiritualität, die Missachtung der Gesetze der Evolution und die unzureichende Bekämpfung von Dummheit sind ein Erbe dieser Trugbilder. Das intelligente Buch von Pius Ehrenfeld macht Leser auf Dinge aufmerksam, an die man oft so nicht denkt, und offenbart die Quelle vieler Probleme.

„Das Erbe der Trugbilder“ von Pius Ehrenfeld ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5036-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die Geheimnisse der Gesundheit für Körper, Seele und Geist – ein praxisnahes Gesundheitsbuch

André Blank vermittelt in „Die Geheimnisse der Gesundheit für Körper, Seele und Geist“ wichtiges Wissen rund um ein gesundes Leben.

BildImmer mehr Weisheiten aus vergangenen Zeiten werden von der modernen Medizin und Wissenschaft neu entdeckt und deren Wirkung bestätigt. Vor allem die Tatsache, dass die Nahrung eine wichtige Rolle für die Gesundheit des menschlichen Körpers und Geistes spielt, stellt heutzutage kaum noch jemand in Frage. Das vorliegende Buch sieht sich als eine Einführung in die Prinzipien der Gesundheit und somit auch des Friedens, die auf dem Verständnis einer natürlichen Ordnung beruhen. Der Autor glaubt, dass der Geist mächtiger ist als der Körper und diese Macht genutzt werden sollte, um ein gesünderes Leben zu führen. Er erklärt, auf welche Weise die physische Ernährung geändert werden muss, um seltener zu erkranken, und warum eine Veränderung des eigenen Denkens und der eigenen Haltung ebenso wichtig – oder sogar wichtiger – ist.

Die Leser erfahren in „Die Geheimnisse der Gesundheit für Körper, Seele und Geist“ von André Blank, warum die Ernährung und Einstellung so wichtig für die körperliche und geistige Gesundheit sind. Die generelle Idee ist, dass wir wirklich sind, was wir essen, denn unsere Nahrung wird in Energie verwandelt – und nicht alle Nahrungsmittel sorgen für positive Energie. Die Leser erhalten mit dem faszinierenden Buch von André Blank eine Einladung zum Abenteuer Gesundheit und erfahren interessante Fakten über die vergessenen Naturprinzipien und die Wahrheit über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Lebensfreude.

„Die Geheimnisse der Gesundheit für Körper, Seele und Geist“ von André Blank ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7604-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Frei Fahren – eine inspirierende Motorradreise ans Ende der Welt

Stefan Giercke teilt in „Frei Fahren“ seine Erinnerungen an eine dreimonatige Motorradreise in Südamerika.

BildIm Dezember 2016 tritt Stefan Giercke eine besondere Reise mit seinem Motorrad an. Seine Leidenschaft und Abenteuerlust führen ihn für drei Monate nach Südamerika. Startpunkt der Reise ist Valparaiso. Danach geht es entlang der Panamericana bis zur Atacama Wüste – immer mit dem Motorrad. Die Landschaft raubt Stefan Giercke schier den Atem. Auf seiner Reise besucht Giercke den größten Salzsee der Erde (Salar de Uyuni). Der Weg ist während der gesamten Reise das Ziel und hält viele schöne Momente für ihn bereit. Der Autor hat sich dazu entschlossen, seine Erinnerungen mit den Lesern zu teilen und diese zu eigenen Tagträumen anzuregen.

Leser werden in „Frei Fahren“ von Stefan Giercke durch die lebendige Sprache mit auf die unterhaltsame Reise genommen und können sich dank der farbenfrohen Beschreibungen haargenau alles vorstellen. Der Autor kommt während seiner Reise aus dem Staunen kaum heraus und zieht die Leser mit seinen Worten über diese Reise in den Bann. Sein Reisebuch eignet sich aus diesem Grund nicht nur für diejenigen, die selbst an eine ähnliche Reise denken und sich darauf vorbereiten möchten, sondern auch für diejenigen, die von daheim aus auf eine Reise gehen und einfach ein wenig abschalten möchten.

„Frei Fahren“ von Stefan Giercke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5150-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Natürl-ICH Autorin und Online Marketing Experte sprechen über Freiheit und Selbstliebe

In dem Podcast des Online Marketing Experten und Erfolgscoachs Gunnar Kessler unterhält er sich mit der Autorin Nina Graber über Freiheit und Selbstliebe.

Viele Menschen arbeiten tagaus tagein in ihrem regelmäßigen Trott und versuchen den Anforderungen des Alltags und ihrer Umwelt gerecht zu werden. Doch wie oft geht dabei die eigene Person in Vergessenheit? Wie oft geht der wahre Genuss am Leben und die Freude an der Selbstverwirklichung verloren?

Gunnar Kessler und Nina Graber stellen beide fest, dass der leichtere Weg zum Erfolg und in die Freiheit über die Erkenntnis des eigenen Selbstwertes und der Selbstliebe führt.

Die junge natürl-ICH Schriftstellerin, die aus eigener Erfahrung spricht, will die Welt mit ihrem Werk aufrütteln: „Glaubt an euch selbst! Erkennt eure eigenen Werte und lebt sie!“

Gunnar Kessler erkennt die Botschaft, die natürl-ICH den Menschen rüber bringt. Jedem der Erfolg im Leben haben will, empfiehlt er diesen Ratgeber.
Denn die Basis zur Freiheit und zu einem glücklichen, erfüllten Leben ist die Selbstliebe. Nina Graber weist darauf hin, dass dies nicht falsch zu verstehen ist als Egoismus, sondern mit einem gesunden Selbstbewusstsein und einer eigenen starken Persönlichkeit seine Träume und Ziele zu verfolgen und zu verwirklichen.

Wenn jeder Mensch seine eigenen wahren Werte lebt, trägt dies zu mehr Respekt, Freundschaft, Liebe und Anerkennung in der Gemeinschaft bei. Und durch eine starke Gemeinschaft kann die Welt in allen Bereichen so viel positiver werden.

Nina versteht es, auf eine sehr natürliche Weise, die Leserin oder den Leser glauben zu lassen, dass Sie beziehungsweise Er nicht alleine ist, sondern sie gemeinsam ihre Persönlichkeit aufbauen und lernen sich selbst zu lieben.

Gunnar Kessler möchte noch wissen, für wen denn natürl-ICH geeignet ist.
Nina Graber sagt: „Für jeden!“ Sie hat Leser im Alter von 10 Jahren bis über 80 Jahre und erhält immer wieder glückliche Rückmeldungen, wie sehr sich die Menschen durch ihre Worte gestärkt fühlen.

Für alle, die mehr aus ihrem Leben machen wollen, ist natürl-ICH die ideale Anleitung.

Wer die Autorin persönlich treffen will, findet die Termine über diesen Link „natürl-ICH Tour 2017“.
Auch über die sozialen Medien weist sie auf ihre Events hin.

„natürl-ICH“ ist jedoch auch überall im Buchhandel vor Ort oder online erhältlich.

Über:

Nina und Susanne Graber
Frau Susanne Graber
Steubenstraße 17
35576 Wetzlar
Deutschland

fon ..: 064413810341
web ..: https://tredition.de/autoren/nina-graber-21334/
email : susanne-graber@t-online.de

Pressekontakt:

Nina und Susanne Graber
Frau Susanne Graber
Steubenstraße 17
35576 Wetzlar

fon ..: 064413810341
web ..: https://tredition.de/autoren/nina-graber-21334/
email : susanne-graber@t-online.de

Autorin Nina Graber verbreitet auf der Buchmesse mit ihrem Werk natürl-ICH positive Energie!

natürl-ICH Autorin Nina Graber besucht die Buchmesse und führt erfolgreiche Gespräche mit Medienvertretern.

BildKaum betritt sie die Hallen der Frankfurter Buchmesse 2017 steckt Nina Graber mit ihrem strahlenden Lächeln ihr Umfeld an. Über das emsige Treiben der Aussteller, die schnell noch ein Plakat anbringen, die Bücher schön zurechtrücken oder ihren PC gerade einstellen, strahlt ein Hauch von Fröhlichkeit. Ein freundliches „Guten Morgen“ oder ein nettes „Hallo“ lässt selbst den größten Muffel den Gruß höflich erwidern.
Voller Tatendrang schreitet die junge natürl-ICH Autorin mit ihrer Mutter, die zur Unterstützung dabei ist, durch die Gänge.
Da gibt es auch schon das erste Treffen bei einer online Literatur Community, wo sich Leser, Autoren, Blogger und Buchhändler austauschen können. Nach inspirierenden Gesprächen mit dem tollen Team geht es unter anderem weiter zu 3Sat und zur Frankfurter Rundschau, wo Kontakte für zukünftige Interviews und Berichte ausgetauscht werden.
Zwischendurch regen sehr bewegende Gesprächsrunden über die Menschenrechte zu einigen Diskussionen an und führen immer wieder zum Inhalt des Buches natürl-Ich, der die Menschen auffordert, ihre eigenen guten Werte zu erkennen und positiv in die Gemeinschaft einzubringen, um so zur Gleichberechtigung, Fairness, Ehrlichkeit und Achtsamkeit in der Welt beizutragen.
Beim Selfpublisher Verband gab es viele spannende Gespräche mit Autoren über ihre Werke und Bestseller.
Kontakte mit Buchhändlern und der Kreativwirtschaft Hessen versprechen wieder viele tolle Signierstunden und motivierende Veranstaltungen.
Und als krönenden Abschluss traf die Autorin dann noch einen der Organisatoren für die Buchmesse 2018, der das Gastland Georgien bei der Planung und Realisierung unterstützt. Hier wird es auch noch einige spannende Gespräche geben.

Nach fünf Tagen voller Inspiration und beladen mit neuen Ideen verabschiedet sich die Wetzlarerin Nina Graber von der beeindruckenden Buchmesse.

Über:

Nina und Susanne Graber
Frau Susanne Graber
Steubenstraße 17
35576 Wetzlar
Deutschland

fon ..: 015739597055
web ..: https://tredition.de/autoren/nina-graber-21334/
email : susanne-graber@t-online.de

Pressekontakt:

Nina und Susanne Graber
Frau Susanne Graber
Steubenstraße 17
35576 Wetzlar

fon ..: 015739597055
web ..: https://tredition.de/autoren/nina-graber-21334/
email : susanne-graber@t-online.de

Der Königsweg zum Sinn des Lebens – Es gibt nur einen wahren Weg

Buch-Neuvorstellung – Eine wahre Lebensgeschichte. Ein Buch für jeden, der den Sinn des Lebens erfahren möchte, um somit ein Leben in Frieden, Freude, Fülle, Freiheit und Liebe führen zu können.

BildMein Weg „von der Königin zum Königskind“ so heißt das neue Buch von Dagmar Mehler.

11. Oktober 2017: Rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse ist das neueste Buch von Dagmar Mehler im Buchhandel erschienen. In diesem Buch beschreibt sie ihre eigene Lebensgeschichte wie sie den Sinn des Lebens entdeckte, der nur über einen einzigen Weg möglich ist zu erfahren. Sie bezeichnet ihn als den Königsweg.

Auf ihrer jahrelangen Suche wandelte sie zunächst auf vielen Irrwegen, die sich jedoch im nach hinein auch als Segensreich herausstellten. Eines Tages im Jahre 2014 wurde ihr die Wahrheit offenbart und sie erkannte innerhalb von Sekunden. Es war wie wenn ein Schleier weggenommen wurde.

Auf viele mögliche Fragen erhält der Leser Antworten.

Sie suchen die Wahrheit?
Dagmar Mehler hat sich im Laufe ihres Lebens, insbesondere die letzten 18 Jahre, gerne mit Menschen unterhalten über den Sinn und Zweck unseres Lebens. Auf die Frage: „Glauben Sie, dass es die absolute Wahrheit gibt?“ antworteten die meisten mit: „Sicher müsste es eine Wahrheit geben warum wir auf dieser Erde leben und was ich für eine Sinn erfüllte Aufgabe aufgrund meiner Begabung habe. Die meisten Menschen, haben nach den Erfahrungen, der Autorin jedoch bis heute keine gesicherte Antwort dafür gefunden.

Dies hat Dagmar Mehler veranlasst und gleichzeitig auch ermutigt, ihren Lebensweg auf der Suche nach der erfüllenden Wahrheit aufzuschreiben und mit Hilfe eines geistlichen Co-Autors in einem Buch zu veröffentlichen.

Studien haben ergeben, dass Menschen Bücher lesen aus vier Gründen. Eines oder mehrere dieser Gründe sollten in jedem Buch zum Ausdruck kommen:
1. Sie wollen unterhalten werden.
2. Sie wollen sich weiterbilden und etwas lernen.
3. Sie suchen eine Lösung für ihre Probleme.
4. Sie wollen emotional stimuliert werden (z. B. Motivation oder Entspannung).
Bei diesem Buch treffen alle vier Gründe zu.

Es ist eine wahre Geschichte darüber, wie Dagmar Mehler als Frau von heute 57 Jahren ihren Lebensweg ging.

Ein Buch das weit verbreitete Irrtümer, in dieser wahren Lebensgeschichte, ganz nebenbei aufdeckt, inspiriert und geführt durch den Heiligen Geist.
Geschrieben für Atheisten, Christen, Buddhisten, Hindus, Moslems, Esoteriker, NEW-AGEer und für die Gemeinde Jesus.

Sie haben auch die Möglichkeit dieses Buch HIER als Ebook Gratis anzufordern

Über:

Privatpraxis Mehler – Dagmar Mehler & Team
Frau Dagmar Mehler
Else-Cahn-Weg 9
46348 Raesfeld
Deutschland

fon ..: 02865-24 89 435
web ..: http://www.der-bewusstseinswandel.de
email : info@der-bewusstseinswandel.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Privatpraxis Mehler – Dagmar Mehler & Team
Herr Klaus Mehler
Else-Cahn-Weg 9
46348 Raesfeld

fon ..: 02865-24 89 435
email : klaus.mehler@der-bewusstseinswandel.de

Gottfried Wilhelm Leibniz – Grundriss eines philosophischen Meisterwerks

Bernd Waß liefert in „Gottfried Wilhelm Leibniz“ eine Einführung in das umfassende Denkgebäude des letzten Universalgelehrten.

BildLeibniz ist einer der letzten, echten Universalgelehrten unserer Welt. Er war jedoch auch ein komplexer Mann und sorgte durch sein Leben und seine Ideen für jede Menge Aufregung. Das Studium seiner Originaltexte ist für Interessenten eine Herausforderung und kann sehr lohnenswert sein. Das vorliegende Buch macht diese umfassende Aufgabe einfacher. Es versteht sich als knappe, aber dennoch messerscharfe Einführung in das umfassende Denkgebäude von Gottfried Wilhelm Leibniz. Die verschiedenen Kapitel besprechen auf verständliche Weise Themen wie seine Philosophie (vor allem die Metaphysik), seine Theorie der möglichen Welten, aber auch Leibnizens Freiheitsproblem und seine Suche nach universeller Harmonie.

Der studierte Anglist und Germanist Dr. Johann-Georg Raben hat in diesem Buch Zeitungsartikel, Interviews etc. gesammelt und kommentiert, die im Leibniz-Gedenkjahr 2016 über den Universalgelehrten erschienen sind. In einem Extrakapitel setzt er sich darüber hinaus mit bestimmten Thesen über das Leben Leibnizens und über dessen Bedeutung in der Technikgeschichte auseinander. Ein zehnseitiger Anhang des Buches informiert Touristen über „Spuren Leibnizens in Hannover“. Das Buch enthält eine ausführliche, kommentierte Bibliographie zu Leibniz von 25 Seiten.

„Gottfried Wilhelm Leibniz“ von Bernd Waß ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5183-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons