Frauen

now browsing by tag

 
 

TrailFit-Abenteuer bei jedem Sommerwetter

Mit dem Allwetter-Modell Terradora Ethos erweitert KEEN seine frauenspezifische TrailFit-Kollektion

BildMit der Anfang 2017 eingeführten Terradora-Kollektion für Damen konnte KEEN auf Anhieb einen beachtlichen Erfolg verbuchen. Ihr besonderes Design und die hervorragende Performance haben innovative Impulse gesetzt und markierten den Beginn einer neuen Bewegung, die KEEN TrailFit nennt. Damit ist gemeint, dass sich jeder Weg oder Pfad in den Bergen oder mitten in der Stadt nutzen lässt, um unter freiem Himmel etwas für die Fitness zu tun. Mit ihrem sportlichen, schmalen Schnitt, dem trendigen Styling und attraktiven Farbstellungen verheißen die Modelle der Terradora Kollektion eine Leidenschaft für Workouts im Freien und die Lust auf tägliche Abenteuer draußen. Mit dieser Kombination hat sie die Frauenherzen weltweit im Sturm erobert. Sieben unterschiedliche Styles umfasst die Terradora-Familie mittlerweile, darunter Terradora Classic WP, Terradora Pulse, Terradora Leather und neu im Frühjahr/Sommer 2018 der Terradora Ethos als perfekte Ergänzung dieser umfangreichen Kollektion.

Für Workouts an warmen Sommertagen hat KEEN die Kollektion FS18 um den Open-Air-Schuh Terradora Ethos erweitert – auch für unbeschwerte TrailFit-Workouts am und im nassen Element. Der Terradora Ethos (UVP: 109,95 Euro) bietet die für diese kompromisslos auf die weibliche Fußform maßgeschusterte Linie typische, erstklassige Passform mit perfektem Halt für den Fuß, kommt aber in einem luftigen Open-Air-Design daher. Damit ist dieser vielseitig einsetzbare Schuh ideal geeignet für Hikes und Workouts bei sommerlichen Temperaturen und auf jedem Untergrund. Für eine noch bessere Performance im und am Wasser hat das mit stabilisierenden Kunstleder-Overlays versehene Obermaterial eine PFC-freie Schutzschicht erhalten, die den Terradora Ethos dauerhaft wasserabweisend (DWR) macht. Die Behandlung des schnell trocknenden Futters mit der chemikalienfreien, natürlichen Cleansport NXT(TM)-Geruchskontrolle verhindert Fußschweißgeruch. Der Ristbereich ist frauenspezifisch schmaler gestaltet, so dass der bis zur Ferse schmal konstruierte Leisten ein Mehr an Halt und Stabilität gewährt, gerade auch im unebenen oder hügeligen Gelände. Für höchsten Komfort sorgt das herausnehmbare Fußbett aus doppelt verdichtetem PU-Schaum. Die dämpfende, leichte EVA-Mittelsohle mit integrierter ESS-Platte schützt und stützt bei intensiven Workouts und die Gummilaufsohle hat ein geländegängiges Profil mit multidirektionalen Stollen, die sich in den Untergrund beißen können, wenn’s drauf ankommt. Das Schnellzugschnürsystem ermöglicht einen sicheren Halt und einen enganliegenden Sitz. Ausgestattet mit dieser Flexibilität und Vielseitigkeit ist der Terradora Ethos der ideale, super komfortable Begleiter für jedes Sommerabenteuer und eine ganze Bandbreite an Aktivitäten.

Der beliebte Terradora Mid WP (UVP: 139,95 Euro) geht mit neuen starken Farben in seine zweite Sommersaison. Er ist ein unglaublich vielseitiger Hybride für Stadt, Land oder Berge weil er die verlässliche Unterstützung eines Wanderschuhs mit der Reaktionsschnelligkeit und Flexibilität eines Trailrunners kombiniert. Der Terradora Mid WP ist mit einem Schaft aus leichtgewichtigem, abriebfesten Mesh in Strickoptik ausgestattet, gefüttert mit atmungsaktivem Mesh und der wasserdichten KEEN.Dry® Membran, die bei allen Wetterbedingungen für trockene Füße sorgt. Die geringere hintere Schafthöhe bietet mehr Bewegungsfreiheit und zusätzliche Polsterkissen schützen die empfindliche Achillessehne. Der dadurch erzielte erstaunliche Tragekomfort wird schon beim ersten Hineinschlüpfen spürbar. Eine All-Terrain-Gummilaufsohle bietet überall verlässlichen Halt, egal wo einen der Weg hinführt und wie uneben es wird. Den Terradora WP gibt es auch als Lowcut-Version und – ganz neu ab dieser Saison- in beiden Versionen als Kids-Modell (UVP: 74,95 Euro (Low) sowie 79,95 Euro (Mid)).

Eine große Auswahl an Tipps der KEEN Ambassadors zu Hikes, TrailFit- und Fitnessübungen sowie ein paar leckere Rezepte gibt’s auf dem KEEN Blog.

Text, hoch auflösende Fotos, Videos, Produktinfos sowie jede Menge TrailFit-Stories stehen in unserer Dropbox zum Download bereit.

Über:

KEEN Europe Outdoor B.V.
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: +49 (0)89-660396-6
web ..: http://www.keenfootwear.com
email : keen@wp-publipress.de

Über KEEN:
KEEN ist eine wertegeleitete, privat geführte Outdoor-Schuhmarke aus Portland, Oregon (USA). Die Mission des Unternehmens ist es, auf verantwortungsbewusste Weise originelle und vielseitige Produkte zu kreieren, die zu einer höheren Lebensqualität beitragen und die Menschen dazu inspirieren nach draußen zu gehen. Mit der Vorstellung ihrer Newport-Sandale entfachte die 2003 gegründete Marke nicht nur eine Revolution in der Schuhindustrie, sondern führte damit auch erstmals ihr Konzept von hybriden Schuhen in den Markt ein. Das war der erste Schritt auf einem Weg, den KEEN mit stetigen Produktinnovationen bis heute geht. Ziel von KEEN ist es, nach den selbst gesetzten Werten zu leben – von der Produktion bis hin zum unternehmerischen Handeln. KEEN möchte Gemeinschaften und Einzelpersonen dazu ermuntern, Orte, an denen Menschen arbeiten und ihre Freizeit verbringen, zu beschützen und zu bewahren. Die Mitarbeiter des Unternehmens sind leidenschaftlich bestrebt, ein erfülltes Leben zu führen, hinterfragen den Status quo, wollen Gutes tun, anderen etwas zurückgeben und sie inspirieren. Weitere Infos zu KEEN gibt es hier: KEEN | INSTAGRAM | FACEBOOK | BLOG

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: +49 (0)89-660396-6
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : keen@wp-publipress.de

Jawoll, mein Herrchen! – „Leid“-Faden für alle dominaten Persönlichkeiten und die, die es gerne wären

Ein Sub wird in … Blauauges „Jawoll, mein Herrchen!“ zum wahren Dominaten in der Beziehung.

BildSeit der bekannten Buch- und Filmreihe „Shades of Grey“ ist diese Szene nichts Neues und Verwunderliches mehr. Immer mehr Menschen sind neugierig geworden. Doch es kann dabei auch einiges schief gehen. Denn mit der Dominanz gehen einige Tücken einher, wie es die Protagonisten in dem humorvollen „Leid“-Faden von … Blauauge am eigenen Leib erfahren müssen. Der eigentlich submissive Teil des vorgestellten Pärchens geht auf einmal einen ganz anderen Weg und entfernt sich immer mehr von seiner angestammten Rolle. Der Charakter schwingt auf einmal freche Reden, während der dominate Part Stil und Bildung schmerzlich, aber für die Leser überaus unterhaltsam vermissen lässt.

Am Ende geht dem Dom in „Jawoll, mein Herrchen!“ von … Blauauge auch noch das Geld aus. Es wird regelmäßig lustig – nur nicht für den dominaten Charakter. Von derlei Missgeschicken und davon, wie Man(n) es besser macht, handelt dieses satirische Werk. 30 prägnante Illustrationen ergänzen das Werk auf wirksame und passende Weise. Das humorvolle, offene und äusserst unterhaltsame Buch eignet sich für alle dominanten Persönlichkeiten und solche, die es gerne wären.

„Jawoll, mein Herrchen!“ von … Blauauge ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1006-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Mütterstreik – ein unterhaltsamer, lebensnaher Frauenroman

Drei Freundinnen eilen in Susanna Herrmanns „Mütterstreik“ einer alten Schulfreundin zu Hilfe, doch es geht nicht alles ganz glatt.

BildDie drei Freundinnen Francis, Meike und Susi haben ihr ihren Leben viele Probleme. Nichts scheint rund laufen zu wollen. Der Alltag stellt ihre Familien und ihre Freundschaft auf die Probe. Sie fragen sich alle auf ihre individuelle Weise: Ist dies das Leben, das ich will? Ist dies das Leben, welches ich immer führen wollte? Der Hilferuf einer alten Schulfreundin trifft ein und mehr brauchen die drei Freundinnen nicht, um ihre Koffer zu packen und die Flucht vor dem eigenen Alltag zu ergreifen. Doch ist dies die richtige Entscheidung? Wird der Alltag sie schlussendlich doch wieder einholen?

Der Frauenroman „Mütterstreik“ von Susanna Herrmann wird so mancher Leserin ein Schmunzeln auf die Lippen zaubern, denn viele der Alltagssituationen und Herausforderungen werden vielen Müttern durchaus aus dem eigenen Leben bekannt sein. Der Roman ist vor allem unterhaltsam, aber hat auch viele nachdenkliche Momente. Einige Lebensweisheiten sind zudem darin versteckt. Es ist das ideale Buch für Mütter, die selbst eine kleine Pause von ihrem Alltag brauchen, aber nicht wortwörtlich auf die Flucht gehen wollen.

„Mütterstreik“ von Susanna Herrmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7178-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Mutter-Kind-Kuren machen Familien stark

Angebote der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung auch 2017 stark nachgefragt

Freiburg, 26.02.2018 – Die Müttergenesung ist in Deutschland nach wie vor eine wichtige Stütze der Gesundheitsversorgung. Im vergangenen Jahr haben allein in den Kliniken der Katholischen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Müttergenesung 31.000 Mütter und Kinder die Chance auf einen gesundheitlichen Neuanfang genutzt. Die Auslastung im größten Trägerverband innerhalb des Müttergenesungswerks bleibt damit wie in den Vorjahren hoch. „Frauen müssen sich im Alltag komplexen Herausforderungen stellen. Darum suchen Sie nach speziellen Angeboten, die sie dauerhaft für ihre jeweilige Lebenssituation stärken“, sagt KAG-Geschäftsführerin Margot Jäger bei der Vorstellung des Jahresergebnisses in Freiburg.

Die 21 in der KAG zusammengeschlossenen Kliniken bieten verschiedene Schwerpunktmaßnahmen. Das Angebot ist breit gefächert: Stärkung der Erziehungskompetenz, Trauerarbeit, Ernährungsprobleme oder Familienberatung – all das gehört heute zu den Leistungen der Einrichtungen. „Die Frauen suchen weniger eine Universal-Maßnahme, sondern benötigen den passenden therapeutischen Schlüssel für ihre Situation“, beschreibt Margot Jäger die Lage der Frauen. Für sie ist die ungebrochen hohe Nachfrage ein Beleg dafür, dass die innerhalb der KAG aufgestellte Bandbreite richtig gewählt ist. Jüngstes Beispiel sind die Väterkuren nur für Männer, die 2017 weiter ausgebaut wurden.

Krankenkassen übernehmen Leistungen
Die therapeutischen Angebote für Mütter, Kinder und Väter sind schon seit vielen Jahren eine verlässliche Stütze für die Familiengesundheit in Deutschland. Als solche gehören sie zu den Regelleistungen aller gesetzlichen Krankenversicherungen. Liegt eine medizinische Indikation vor, stellen Mütter oder Väter einen entsprechenden Antrag bei ihrer Krankenkasse.

Insgesamt konnten im vergangenen Jahr 2.000 Mütter und Kinder weniger betreut werden, weil die Kapazitäten in einigen Einrichtungen nicht voll zu verfügen standen. Die Klinikträger haben das Jahr für Renovierungen und Ausbauten genutzt, damit überall zeitgemäße Therapieräume und Unterkünfte zur Verfügung stehen. Geschäftsführerin Margot Jäger lobt diese „Investition in die Zukunft“, um mit Spezialisierungen dauerhaft der richtige Partner der Mütter und Kinder zu sein.

Die KAG Müttergenesung geht 2018 von Wartezeiten aus. Sie empfiehlt, sich frühzeitig mit den Beratungsstellen vor Ort in Verbindung zu setzen. Die Mütterberaterinnen helfen bei akuten Notfällen und der Suche nach geeigneten Einrichtungen. Bei allgemeinen Fragen zu Mutter-Kind-Kuren, Mütterkuren und Angeboten für Väter hilft auch das Service-Telefon der Arbeitsgemeinschaft unter der Nummer 0180/140 0 140 (3,9 Cent pro Minute aus dem Festnetz) weiter.

Zeichen: 2.661 (inkl. Leerzeichen)

Über:

Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung
Frau Margot Jäger
Karlstraße 40
79104 Freiburg
Deutschland

fon ..: 0761/ 200 455
fax ..: 0761/ 200 743
web ..: http://www.kag-muettergenesung.de
email : muettergenesung@caritas.de

Der Kath. Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e.V. sind zur Zeit 21 Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen für Mütter, Mütter/Väter mit Kindern mit 1.800 Plätzen angeschlossen. Hinzu kommen 400 Beratungs- und Vermittlungsstellen. Die KAG ist der größte Trägerzusammenschluss innerhalb des Müttergenesungswerks.

Pressekontakt:

Redaktionsbüro Komzepte Burkhard Redeski
Herr Burkhard Redeski
Kahler Berg 29
24107 Kiel

fon ..: 0431 – 800 16 900
web ..: http://www.komzepte.de
email : info@komzepte.de

Powerfrauen küsst man nicht – ein humorvoller Roman stellt eine ganz besondere Heldin vor

Eine Powerfrau aus den 70er Jahren muss in Astrid M. Helmers‘ „Powerfrauen küsst man nicht“ erkennen, dass der Preis für ihre Karriere zu hoch war.

BildKarriere-Frauen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. In den 70er Jahren sah dies noch ganz anders aus. „Powerfrauen küsst man nicht“ entführt Leser zurück in eine Zeit, in der es für Frauen nur zwei Optionen gab: Familie oder Karriere. Eine goldene Mitte schien es damals noch nicht zu geben. Luise, die kraftvolle Protagonistin des Romans, hat sich dafür entschieden, in der Männerwelt Karriere zu machen und weiß, dass sie dafür Opfer bringen muss. An Kinder etwa ist nicht zu denken. Luise verzichtet jedoch nicht nur auf eine Familie, sondern auf viele andere Dinge, die ihr im Leben wichtig sind. Erst nach dem Tod ihrer über alles geliebten Mutter – als es fast schon zu spät ist – wird Luise bewusst, wie hoch der Preis für ihre Karriere war.

Leser begleiten Luise in „Powerfrauen küsst man nicht“ von Astrid M. Helmers auf ihrem steinigen Weg und feuern sie an, als sie sich endlich dazu entscheidet, zu retten, was von ihrem Leben noch zu retten ist. Die mitreißende, emotionale Geschichte einer großartigen Frau und ihrer aufregenden Karriere zieht Leser bis zur letzten Buchseite in den Bann. Astrid M. Helmers legt eine dramatische Erzählung vor, die prickelnd und spannend daherkommt, und fesselnden Romanstoff zum Weiterdenken bietet.

„Powerfrauen küsst man nicht“ von Astrid M. Helmers ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8411-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Gemeinsam Stärke erleben

Erlebnispädagogik unterstützt Mutter-Kind-Kuren

BildFreiburg, 05.12.2017 – Die Müttergenesung rückt die Gesundheit von Frauen ins Zentrum. Doch im Alltag stehen sie meist nicht allein. „Um Mütter nachhaltig zu stärken, sollten wir auch die Kinder einbeziehen, selbst wenn keine eigene Indikation vorliegt“, sagt Margot Jäger, Geschäftsführerin der Katholischen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Müttergenesung. Die Mutter-Kind-Fachklinik Sancta Maria auf Borkum macht es vor: Dort ist Erlebnispädagogik Teil des Gesamtkonzepts. Kinder machen Gruppenerfahrungen in der Natur, um ihre Persönlichkeit und soziale Kompetenzen zu entwickeln. Mit Hilfe der Pädagogen übertragen sie diese positiven Erlebnisse auf ihr Alltagshandeln. Das stärkt und stabilisiert die Kinder und fördert die Beziehung zur Mutter.

Soziale Kompetenzen sind für das Familienleben enorm wichtig. Das aktive Miteinander in der Erlebnispädagogik hilft dabei, diese Kompetenzen und eigene Stärken schon im Kindesalter zu erfahren und aufzubauen. Als Teil ihres Therapieangebots unterstützt die Mutter-Kind-Fachklinik Sancta Maria die Teilnehmerinnen mit Erlebnispädagogik für ihre Kinder. Während die Mütter ihre Therapiemaßnahmen wahrnehmen, werden die Kinder von Pädagogen begleitet und unterstützt. Die Kinder verbringen diese Aktivitäten immer als Gruppe, um den Umgang miteinander zu lernen und gemeinsam Probleme und Konflikte zu lösen.

Das „Ich“ stärken, um das „Wir“ aufzubauen
In Sancta Maria finden die vielfältigen Freizeitaktivitäten als Gruppe meist in der freien Natur statt. Sport- und Abenteuerspiele sind häufig mit Aufgaben verschiedener Art versehen, bei denen Einzelgänger nicht weit kommen. Unterstützt von den Pädagogen müssen die Kinder diese als Team bewältigen. „Nur wenn alle zusammenarbeiten und ein gemeinsames Ziel verfolgen, haben die Kinder Erfolg“, weiß Klinikleiterin Schwester Therese Hoheisel. Dadurch entwickeln die Kinder ein Gespür für den Wert der Gemeinschaft. Andere Spiele zielen auf Vertrauen. „Bei uns bauen die Kinder Vertrauen zueinander auf und lernen dabei, Verantwortung für das Wohl anderer zu übernehmen“, so Schwester Therese. Die Kinder erkennen spielerisch, dass sie sich auf ihre Mitmenschen verlassen können und dass sie in der Gruppe stärker sind als allein. Das gibt den Kindern neue Einblicke in die eigenen Stärken und Fähigkeiten.

Persönliche Erfolgserlebnisse erfahren
Auch das Kinderfest am Ende jeder Vorsorge- und Rehamaßnahme wird in die Arbeit einbezogen. Denn auf dem Fest können Kinder allen Anwesenden ihre Talente präsentieren. „Die Kinder sind stolz darauf, etwas besonders gut zu können. Das wiederum macht die Mütter stolz auf ihre Kinder“, erklärt Schwester Therese. Durch diesen Blick weg von den Schwächen auf die Stärken erhält oft auch die Beziehung zwischen Müttern und Kindern einen positiven Schub. Die Erlebnispädagogik leistet einen wertvollen Beitrag, um Belastungen im Familienalltag abzumildern und in einen positiven Kontakt zueinander zu treten.

Über das gesamte Spektrum der Angebote der Kliniken der KAG informieren über 350 Beratungsstellen in ganz Deutschland. Bei Fragen zu Mutter-Kind-Kuren, Mütterkuren und Angeboten für Väter hilft auch das Service-Telefon der Arbeitsgemeinschaft unter der Nummer 0180/140 0 140 (3,9 Cent pro Minute aus dem Festnetz) weiter.

Zeichen: 3.234 (inkl. Leerzeichen)

Über:

Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung
Frau Margot Jäger
Karlstraße 40
79104 Freiburg
Deutschland

fon ..: 0761/ 200 455
fax ..: 0761/ 200 743
web ..: http://www.kag-muettergenesung.de
email : muettergenesung@caritas.de

Pressekontakt:

Redaktionsbüro Komzepte Burkhard Redeski
Herr Burkhard Redeski
Kahler Berg 29
24107 Kiel

fon ..: 0431 – 800 16 900
web ..: http://www.komzepte.de
email : info@komzepte.de

Achtung! Kuscheloffensive!

KEENs Elsa-Modelle sind echte Fußschmeichler für frostige Tage

BildPortland/Rotterdam. – KEENs ungemein beliebte Elsa-Kollektion spiegelt genau das wider, was moderne, aktive Frauen wollen: Komfort, Style und Funktionalität. Diese Kollektion präsentiert sich in einer großen Modellvielfalt und mit Style-Updates, die bereit sind für jede Art von urbanen Abenteuern. Mit ihrem Mix aus klassischem, hochwertigem Glatt- oder Veloursleder, Wolle und Fleece bieten alle Modelle dieser attraktiven Linie Winterschutz mit unkomplizierter Vielseitigkeit, individuellem Stil und zwangloser Raffinesse. Egal, auf welches Modell die Wahl fällt: Stil, Komfort und Qualität sind bei jedem Schritt ganz sicher dabei.

Frech und unkompliziert einsetzbar kommt der Elsa Chelsea WP (UVP 109,95 Euro) daher und sitzt dank seitlicher Stretcheinsätze mit einem Handgriff sicher am Fuß. Er ist die unbeschwerte, knöchelhohe Schlupfstiefel-Variante des populären Elsa Boot WP Schnürers (UVP 119,95 Euro), der in neuen Farben bereits in seine dritte Saison geht und den es auch als Kids-Modell gibt.

Mit seinem Schaft aus PU-beschichtetem Leder, wasserdicht versiegelten Nähten und super coolen Textilelementen steht der Chelsea für den perfekten Mix aus Style, Spaß und Funktion und gewährt selbst bei widrigsten Wetterbedingungen trockenen und kuscheligen Tragekomfort. Für die Wärme im Schuh sorgen eine Isolierung aus 100 Gramm KEEN.Warm, ein atmungsaktives Mesh-Futter, ein weiches Lammfellimitat am Schaftabschluss und eine wärmereflektierende Innensohle.

Im trendigen Elsa Premium Mid WP Schnürstiefel (UVP 159,95 Euro) steckt all das, was seine Geschwister aus der Elsa-Familie so beliebt macht und zusätzlich noch ein stylischer Futterbesatz aus Lammfellimitat. Unter seinem Obermaterial aus hochwertigem Vollnarbenleder und Wolle, das dank versiegelter Nähte wasserdicht ist, verbirgt sich eine Isolierung aus 200 Gramm KEEN.Warm. Zusammen mit einem wärmereflektierenden Fußbett ist sie Garant dafür, dass Füße und Zehen rundum schön warm bleiben. Die flexible, vulkanisierte Gummilaufsohle setzt bei diesem vielseitigen Stiefel mit ihrem kontrastierenden „Stoßdämpfer“ einen lässig-sportlichen Akzent. Bei der Auswahl an schönen Farben fällt es Frau nicht schwer ihren ganz eigenen Style zu pflegen.

Der Elsa Premium Zip WP (UVP 179,95 Euro) ist eine Weiterentwicklung des klassischen Elsa Boots. Für super Wärme und Komfort selbst bei kältesten Minusgraden sorgen sein langer Schaft aus edlem Vollnarbenleder und Wolle sowie ein Futter aus 200 Gramm mollig warmer KEEN.Warm-Isolierung. Es macht nicht nur viel Spaß, diesen sportlichen Stiefel mit seiner vulkanisierten Sohle zu tragen, in ihm kann man auch prima dem nassen Element trotzen. Durch versiegelte Nähte ist sein Obermaterial wasserdicht und gefüttert mit atmungsaktivem Mesh. Ein seitlicher Reißverschluss ermöglicht bequemes An- und Ausziehen, während das anatomische PU-Fußbett für optimale Dämpfung und maximalen Komfort sorgt. Alle Elsa-Modelle sind mit CleansportNXT® für natürliche Geruchskontrolle ausgestattet.

Über:

KEEN Europe Outdoor B.V.
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: +49 (0)89-660396-6
web ..: http://www.keenfootwear.com
email : keen@wp-publipress.de

Über KEEN:
KEEN ist eine wertegeleitete, privat geführte Outdoor-Schuhmarke aus Portland, Oregon (USA). Die Mission des Unternehmens ist es, auf verantwortungsbewusste Weise originelle und vielseitige Produkte zu kreieren, die zu einer höheren Lebensqualität beitragen und die Menschen dazu inspirieren nach draußen zu gehen. Mit der Vorstellung ihrer Newport-Sandale entfachte die 2003 gegründete Marke nicht nur eine Revolution in der Schuhindustrie, sondern führte damit auch erstmals ihr Konzept von hybriden Schuhen in den Markt ein. Das war der erste Schritt auf einem Weg, den KEEN mit stetigen Produktinnovationen bis heute geht. Ziel von KEEN ist es, nach den selbst gesetzten Werten zu leben – von der Produktion bis hin zum unternehmerischen Handeln. KEEN möchte Gemeinschaften und Einzelpersonen dazu ermuntern, Orte, an denen Menschen arbeiten und ihre Freizeit verbringen, zu beschützen und zu bewahren. Die Mitarbeiter des Unternehmens sind leidenschaftlich bestrebt, ein erfülltes Leben zu führen, hinterfragen den Status quo, wollen Gutes tun, anderen etwas zurückgeben und sie inspirieren. Weitere Infos zu KEEN gibt es hier:
http://www.keenfootwear.com, https://www.instagram.com/Keeneurope, http://twitter.com/Keen, http://www.facebook.com/keeneurope, https://www.pinterest.de/keenfootwear, http://blog.keenfootwear.com

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: +49 (0)89-660396-6
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : keen@wp-publipress.de

Ist ein Baby geplant, Keuchhusten-Impfung nicht vergessen!

Nur sehr wenige junge Erwachsene sind ausreichend gegen Keuchhusten geschützt. Vor allem Frauen im gebärfähigen Alter sollten, so die STIKO, auf einen ausreichenden Impfschutz gegen Keuchhusten achten

BildNur 14,1 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter haben einen gültigen Impfschutz gegen Keuchhusten – so die Statistik der STIKO, der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut.

Viele junge Frauen, Paare und auch viele Erwachsene wissen immer noch nicht, dass das eigene Impfen rechtzeitig vor einer Schwangerschaft und der Geburt Babys und Neugeborene vor oftmals gefährlichen und lebensbedrohlichen Erkrankungen schützen kann. Der sogenannte Nestschutz, der schon im Mutterleib und später auch beim Stillen Antikörper der Mutter auf das Neugeborene überträgt, ist jedoch bei Keuchhusten nicht wirksam. Eine Keuchhusteninfektion kann bei Säuglingen zu bedrohlichen Atempausen führen.

Rechtzeitige Impfung schützt den Nachwuchs

Die STIKO – Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut – rät grundsätzlich allen Erwachsenen zur Auffrischungs-Impfung. Insbesondere Frauen im gebärfähigen Alter sollten sich schon vor der Familienplanung impfen lassen. Auch enge Kontaktpersonen, wie beispielsweise werdende Väter, Großeltern, Paten und der Babysitter sollten spätestens vier Wochen vor der Geburt ihren Impfschutz überprüfen und erneuern lassen. Darüber hinaus stehen Auffrischungs-Impfungen für Kinder im Alter von fünf bis sechs Jahren sowie für Jugendliche im Alter von neun bis 17 Jahren an. Diese Booster-Impfungen werden mit einem Impfstoff durchgeführt, der gleichzeitig vor Tetanus und Diphtherie schützt. Die Herdenimmunität, der Schutz vieler ist nämlich umso wirksamer, je mehr Menschen geimpft sind. Die Impfung schützt den Geimpften selbst und die Erreger können sich nur begrenzt ausbreiten.

Über:

WEDOpress
Frau Angelika Lemp
Sossenheimer Weg 50
65824 Schwalbach
Deutschland

fon ..: 06196 9519968
web ..: http://www.wedopress.de
email : info@wedopress.de

Wichtig zu wissen:

Folgt man den Vereinten Nationen, dann sind Schutzimpfungen neben dem Zugang zu medizinischer Grundversorgung und sauberem Wasser der wichtigste Grund für den Rückgang der Säuglingssterblichkeit, die Zunahme der Lebenserwartung und den Rückgang vieler übertragbarer Krankheiten. Tatsächlich gibt es in der Wissenschaft keinen Zweifel daran, dass Schutzimpfungen zu den sichersten und wirksamsten Vorsorgemaßnahmen gehören, über die die Medizin heute verfügt. Dabei schützen die meisten Impfungen nicht nur das geimpfte Individuum selbst. Bei genügend hoher Beteiligung können Ausbrüche impfpräventabler Krankheiten verhindert werden, weil in der Bevölkerung zu wenige empfängliche Personen vorhanden sind („Herdenimmunität“). Dann leben auch diejenigen, die nicht geimpft werden können, im Schutz der geimpften Mehrheit. Mehr Infos: http://www.rki.de

Pressekontakt:

LepplePress – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Herr Joachim Lepple
Weißdornweg 24
85757 Karlsfeld

fon ..: +49 (0)8131 505011
web ..: http://www.LepplePress.de
email : LepplePress@LepplePress.de

Paradise Garden – neuer Frauenroman entführt uns in die Appalachian Mountains

Zwei enge Freundinnen suchen in Mara Eve Gardeners „Paradise Garden“ nach einem neuen Anfang und begeben sich auf eine Reise ins Unbekannte.

BildLara Forester und Vivien Raleigh sind Lehrerinnen, eng befreundet und haben vor nicht allzu langer Zeit ihr Examen bestanden. Sie machen sich zusammen in einem alten Bulli auf eine ganz besondere Reise. Sie sind auf der Suche nach einem netten Fleckchen Erde, um sich zusammen ein neues Leben aufzubauen. Eine Panne in Hope, einem unscheinbaren Städtchen am Fuße der Appalachian Mountains, scheint vom Schicksal geschickt zu sein. Der kleine Ort ist wie ein Traum für Lara, doch es gibt da nur ein kleines Problem: den geheimnisvoller Mann mit den traurigen Augen, der sich leider als echter Widerling entpuppt.

Aber gerade dieser Widerspruch hat auf Lara eine Wirkung, die ihr immer unheimlicher wird. Und selbst die draufgängerische Vivien findet am Ende etwas ganz anderes als sie ursprünglich gesucht hat. Mara Eve Gardeners Roman wird vor allem weibliche Leserinnen ansprechen, denn es geht in der Geschichte rund um das Leben von Frauen und die Herausforderungen, die mit einem Neuanfang in der Fremde verbunden sind. Die wunderschöne und weite Landschaft der Appalachian Mountains trägt dazu bei, dass Gardener eine traumhafte und packende Lektüre voller Geheimnisse und vielleicht auch der einen oder anderen Lovestory gelingt.

„Paradise Garden“ von Mara Eve Gardener ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6784-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

OSTTÜRKEI – Notizen einer faszinierenden Reise

Katharina Füllenbach enthüllt in ihrem Bericht „OSTTÜRKEI“, dass manche Reisen ein ständiger Balanceakt sind.

BildDie Türkei ist ein Land, das einerseits voller historischer Sehenswürdigkeiten steckt, aber anderseits genauso viele aktuelle Probleme vorweist. Als Katharina Füllenbach im April 2016 in den Osten der Türkei reiste, war sie sich bewusst, dass ihre Reise durch die damals aktuellen innenpolitischen Besonderheiten des Gastlandes geprägt werden würde. Sie war von den zahlreichen Stätten vergangener Hochkulturen fasziniert und wollte diese trotz aller Herausforderungen mit ihren eigenen Augen sehen. Ihr Buch „OSTTÜRKEI“ erzählt von einer Reise in einem ständigen Balanceakt zwischen Neugierde, Interesse, Vorsicht und Reiseeinschränkungen in einer Region, die wie kaum eine andere in Europa von inneren und äußeren Konflikten, ethnischen und bewaffneten Auseinandersetzungen aufgerieben zu werden scheint.

Leser, die sich für die Türkei interessieren und vielleicht sogar selbst eine Reise dorthin planen wollen, erfahren in „OSTTÜRKEI“ von Katharina Füllenbach viele interessante Fakten und Beobachtungen, wie man sie in einem sachlichen Reiseführer kaum finden würde. In ihrem Reisebuch dreht sich viel um die Rolle von Frauen in der Türkei – und wie eine weibliche Reisende in solch einem Land zurechtkommt und behandelt wird. Es geht um politische Konflikte und um den Kontakt zu Einheimischen. Die Beschreibungen von besonderen Orten und Begegnungen zeigen jedoch auch, dass selbst politische Unruhen an gewissen Orten fast ihre Bedeutung zu verlieren scheinen.

„OSTTÜRKEI“ von Katharina Füllenbach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6266-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons