Familie

now browsing by tag

 
 

Hase Bikes lädt ein zur Werksbesichtigung

Wo der Himmel voller Räder hängt: Wer wissen möchte, wie in Waltrop das Hase läuft, kann sich auf www.hasebikes.com zu einem Blick hinter die Kulissen der Fahrrad-Manufaktur anmelden.

BildIn Bezug auf Hase Bikes ist „Werksbesichtigung“ nicht ganz das treffende Wort – „Manufaktur-Begehung“ wäre wohl passender, klingt aber so gestelzt, und das ist man hier so gar nicht. Bei Hase Bikes treffen Handwerk, Kopfarbeit und Ruhrgebietsromantik auf so eigene Art zusammen, dass auch nur besondere Fahrräder dabei herauskommen können – und für Besucher ein besonderer Tag.
Vor dem Blick hinter die Kulissen lohnt sich ein Blick auf die Kulissen selbst, denn Hase Bikes hat seinen Sitz auf dem Gelände der Zeche Waltrop, die um die Jahrhundertwende gebaut wurde. Seit 1988 steht das Hallen-Ensemble mit backsteinroten Jugendstilfassaden unter Denkmalschutz und ist heute ein beliebtes Ziel der Route Industriekultur.

Im ehemaligen Magazingebäude der Zeche befinden sich die Herzkammern von Hase Bikes, und hier beginnt auch die Führung. Dario und Siggi, die zwar Nachnamen haben, aber hier nicht brauchen, arbeiten im Marketing von Hase Bikes und führen durch die Welt der Trikes und Bikes. Sie haben auf jede Frage eine Antwort – oder direkt den richtigen Ansprechpartner zur Hand. Mit 50 Mitarbeitern ist Hase Bikes zum Glück klein genug, dass sich alle kennen – und groß genug, um für jeden Bereich Experten zu haben.
Unten in der Halle mit stählernem Industrial-Charme hängen die Räder vom Himmel. Darunter drehen sich Montage-Karussells, werden die Trikes KETTWIESEL, TRIGO, LEPUS, TRIX und TRETS und das Stufentandem PINO zusammengebaut. Alle Prozesse werden genau erklärt, so dass man hinterher weiß oder zumindest erahnt, wie viel Arbeit in einem Hase Bike steckt.

Auf der ersten Etage kann man Vertrieb und Marketing zuwinken, es gibt Meeting- und Ausstellungsräume – und für die Besucher Kaffee und Kuchen auf der Galerie. Oben unterm Dach kann man direkt in den Himmel schauen oder den Entwicklern und Designern über die Schultern – vorausgesetzt, es wird gerade nicht an einem Top-Secret-Thema gearbeitet.

Die Gebäude der weiteren Stationen stammen aus diesem Jahrtausend: zwei große Hallen, bei denen Stahl auf Holz und Bauhaus auf Ökologie trifft. Auch hier ist also die Kulisse nicht uninteressant. Im Inneren befinden sich u.a. die Versandabteilung und die Schweißwerkstatt für Sonderanfertigungen.
Zum Schluss der Tour kommt der aktive Part, bei dem die Köpfe im Fahrtwind abkühlen können. Dafür stehen draußen alle Hase Bikes Modelle zur Probefahrt bereit. Trike oder Stufentandem, Offroad oder Reha, alles kann, nichts muss.

Für 2018 gibt es 4 Freitags-Termine für jeweils max. 30 Teilnehmer. Eine Führung dauert ca. 4 Stunden, los geht es um 11 Uhr vor dem Hauptgebäude. Bequeme und wetterfeste Kleidung ist nicht falsch. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich, aber – freundlich ausgedrückt – leider ein wenig umständlich. Am einfachsten ist es mit dem Auto. Und am schönsten natürlich mit dem Rad!

Über:

HASE BIKES
Herr Siegfried Schneider
Hiberniastr. 2
45731 Waltrop
Deutschland

fon ..: +49 23 09 – 93 77 0
fax ..: +49 23 09 – 93 77 201
web ..: http://www.hasebikes.com
email : info@hasebikes.com

Seit mehr als zwanzig Jahren entwickelt Dipl. Ing. Marec Hase, Inhaber und Geschäftsführer von HASE BIKES, außergewöhnliche Fahrräder. Seine Delta Trikes und Tandems sind im Freizeitsport gefragt, auf Radreisen, im Familienalltag oder im Reha-Bereich. Ihre innovative Konstruktion, die hochwertige Technik und das mehrfach ausgezeichnete Design machen sie für jeden attraktiv, unabhängig von Alter oder körperlichen Einschränkungen. Durch ein großes Spektrum an Zubehör für verschiedene Anwendungen lassen sich HASE BIKES so individuell an die Bedürfnisse von Radfahrern anpassen, dass die Grenzen zwischen „gesund“ und „handicapped“ verschwinden.
Die HASE BIKES-Manufaktur mit ihrem inzwischen gut 50köpfigen internationalen Team liegt mitten im Ruhrgebiet in einer denkmalgeschützten Halle des ehemaligen Steinkohle-Bergwerks Zeche Waltrop. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was die Räder und die Menschen von HASE BIKES so speziell machen, besuchen Sie www.hasebikes.com.

Pressekontakt:

amedes gbr
Frau Gina Wilbertz
Untere Hardt 7
53773 Hennef

fon ..: +49 2242 90166-13
web ..: http://www.amedes.de
email : hasebikes@amedes.de

Alte Geister – ein fesselnder Roman über Besessenheit und eine dunkle Vergangenheit

Sandra Maria Wassers Protagonistin muss sich in „Alte Geister“ in Amerika und Kanada ihrer Vergangenheit stellen.

BildDie Protagonistin Dani ist 30 Jahre alt und wird von den meisten Menschen als attraktiv bezeichnet. Hinter der Fassade versteckt sich jedoch eine heikle Vergangenheit. Sie startet unter dem Namen Charlie Clark ein neues Leben, hat zwei Kinder und einen liebenswerten Freund. Ihr anscheinend perfektes Leben wird von einem auf den anderen Tag komplett auf den Kopf gestellt, als die Geister aus ihrer Vergangenheit auf grauenvolle, bestialische Weise wieder auftauchen. Der Überlebenskampf geht weiter und Dani/Charlie muss ihre Familie in Sicherheit bringen. Das Abenteuer beginnt in einer amerikanischen Kleinstadt und setzt sich dann inmitten der herrlichen Natur Kanadas fort. Es tauchen immer wieder neue Gefahren auf, während die alten Gefahren ebenfalls Anlauf nehmen …

Sandra Maria Wasser präsentiert mit „Alte Geister“ ein fesselndes Buch über Sinneswandel, Besessenheit, Einsamkeit, Familie und die Hilflosigkeit einer Mutter, deren Kinder Opfer von Gewalt wurden und die verzweifelt versucht, ein normales Leben zu führen. Die Handlung des nervenzerreißenen Romanes treibt in furiosem Tempo auf sein unvorhergesehenes Ende zu.

„Alte Geister“ von Sandra Maria Wasser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-8874-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Sehnsucht nach Erdbeeren – Märchen im modernen Gewand

Alfred Meyer lädt die Leser in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ auf eine märchenhafte Achterbahn der Gefühle ein.

BildViele klassische Märchen sind allen Menschen bekannt. Diese sind besonders beliebt zum Vorlesen für Kinder, zum eigenen Lesen und zum Weiter-Erzählen. Immer wieder gibt es auch Verfilmungen dieser alten Märchen. Man kann dadurch den Eindruck gewinnen, dass es heutzutage niemanden gibt, der Märchen schreibt. Die vorliegende Sammlung „Sehnsucht nach Erdbeeren“ beweist das Gegenteil. Die modernen Märchen von Alfred Meyer müssen sich nicht verstecken und können durchaus mit den Klassikern mithalten. Wie jedes gute Märchen zeigen auch die Texte in dieser Sammlung die absolute Realitätsnähe zwischen menschlichem Verhalten und Erleben.

Die Leser erhalten mit der Lektüre von „Sehnsucht nach Erdbeeren“ von Alfred Meyer ein Ticket zu einer Achterbahnreise der Gefühle. Bei dieser Reise spielen Emotionen wie unerfüllte Sehnsucht, Depressionen, Esssucht und Burnout eine Rolle – Thematiken, mit denen sich die klassischen Märchen noch nicht beschäftigt haben. Fans von Märchen, die sich nach Abwechslung sehnen, lassen sich in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ an eine ganz besondere Märchenachterbahnfahrt ein.

„Sehnsucht nach Erdbeeren“ von Alfred Meyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7530-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die Blumensiedlung – Geschichten erzählen vom einem Leben in den 80er Jahren

Tarik Schwenkes Charaktere müssen die Tage in „Die Blumensiedlung“ ohne Handys und Computer überleben.

BildIn den 1980er Jahren mussten Kinder und Jugendliche ihre Freizeit zumeist ohne Computer verbringen. Smartphones gab es damals noch lange nicht. Kaum zu glauben, dass man auch ohne Handy, Tablet und Laptop den Tag irgendwie herum bekam. Für Samu Bani, einen liebenswürdigen 10 Jahre alten Jungen, ist dies jedoch vollkommen normal. Samu lebt in der Blumensiedlung und zeigt Lesern zeigt, wie sich das Leben eines Kindes in den 80er Jahren gestaltet hat (oder erweckt bei so manchen älteren Lesern Erinnerungen an die eigene Kindheit und Jugend). Es ist in der Umgebung des Jungen recht friedlich, doch das Vorstellungsvermögen des aktiven Jungen spielt ihm den ein oder anderen Streich.

Die Familie Bani, die den Mittelpunkt des Romans „Die Blumensiedlung“ von Tarik Schwenke bildet, ist den Lesern zu Beginn ganz fremd, doch nach und nach lernt man die verschiedenen Mitglieder kennen und entwickelt eine besondere Beziehung zu ihnen, vor allem zu der schrulligen Tante Anna. Sie scheint der eigentliche Familienmittelpunkt zu sein und sorgt für jede Menge Unterhaltung. Leser, die nach ein wenig nostalgischem Lesevergnügen suchen, sind hier an der richtigen Lektüreadresse.

„Die Blumensiedlung“ von Tarik Schwenke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8132-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Anne – brandaktueller Roman enthüllt die Konflikte einer frühen Mutterschaft

Eine junge Mutter muss sich in Berit Polls realitätsnahem Roman „Anne“ der harten Realität stellen und schnell erwachsen werden.

BildMit einer frühen Mutterschaft sind für Frauen viele Probleme verbunden. Dies muss auch die 18 Jahre junge Anne erkennen, nachdem sie hochschwanger aus dem Elternhaus auszieht, um mit dem Vater ihres Kindes zusammenzuleben. Anne wuchs zusammen mit vier Geschwistern in schwierigen sozialen Verhältnissen auf und möchte, dass es ihrem eigenen Kind besser geht. Doch als ihr Sohn auf die Welt kommt, muss sie sich eingestehen, dass sie sich die Zukunft vielleicht ein wenig zu rosig ausgemalt hat. Es entwickelt sich alles anders als geplant und Anne muss wichtige und grundlegende Entscheidungen für die kleine Familie treffen.

Über die zeitgemäße Thematik um einen sich entwickelnden Konflikt in einer frühen Mutterschaft möchte das Buch „Anne“ von Berit Poll Buch zur Bereitschaft ermutigen, in derart schwierigen Lebensphasen professionelle Unterstützung anzunehmen und dies als Mut und nicht als Schwäche zu erkennen. Polls Geschichte kann den Anstoß geben, in pädagogischen Wirkungs- und Lehrbereichen einen Gedankenaustausch anzufachen. Das Schicksal von Anne steht für das Schicksal vieler junger Frauen, die gewollt oder ungewollt zu früh Mutter geworden sind und mit den Konflikten und Problemen dieser Rolle umgehen lernen müssen.

„Anne“ von Berit Poll ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6627-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Kult Hotel setzt auf Selbstgemachtes

Zur Weihnachtszeit legt Auberge-Inhaberin Antje Last einige Extrastunden ein: Sie verwandelt nachts die Hotelküche in eine Backstube. Damit begeistert sie ihre Gäste jedes Jahr aufs Neue.

BildEs wird weihnachtlich in der Berliner Hotelinstitution: Der Salon des Hotels – ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Deutschen Hauptstadt – wird festlich geschmückt. Inklusive einem großen Christbaum. Darüber hinaus versorgt Antje Last ihre Gäste mit hausgemachten Köstlichkeiten: Seit einigen Jahren backt die Inhaberin des Kult Hotel Auberge gemeinsam mit ihrem Team zur Weihnachtszeit Gebäck und Kuchenspezialitäten. Für die Firmenkunden gab es auch schon selbst gemachte Adventsgestecke.

Bei den Gästen und Firmenkunden erfreuen sich die hausgemachten Backwaren einer wachsenden Beliebtheit: „Unser Hotel ist nicht nur ein besonderes und einzigartiges Hotel hier in Berlin. Unsere liebevoll restaurierten und historischen Räumlichkeiten versprühen einen ganz besonderen Charme. Dazu gehört auch, sich immer wieder schöne Überraschungen für unsere Gäste auszudenken, um sie zu begeistern“, so Antje Last, Inhaberin des Kult Hotel Auberge.
Aufgrund der hohen Nachfrage hat sich die Hotelinhaberin entschlossen, die Backwaren zusätzlich auch als Mitbringsel anzubieten.

Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das familiär geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Kult Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier groß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayrisch Gmain

fon ..: +49 (0)178 – 18 44 946
web ..: http://www.lt-communcations.com
email : tk@lt-communications.com

Gemeinsam Stärke erleben

Erlebnispädagogik unterstützt Mutter-Kind-Kuren

BildFreiburg, 05.12.2017 – Die Müttergenesung rückt die Gesundheit von Frauen ins Zentrum. Doch im Alltag stehen sie meist nicht allein. „Um Mütter nachhaltig zu stärken, sollten wir auch die Kinder einbeziehen, selbst wenn keine eigene Indikation vorliegt“, sagt Margot Jäger, Geschäftsführerin der Katholischen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Müttergenesung. Die Mutter-Kind-Fachklinik Sancta Maria auf Borkum macht es vor: Dort ist Erlebnispädagogik Teil des Gesamtkonzepts. Kinder machen Gruppenerfahrungen in der Natur, um ihre Persönlichkeit und soziale Kompetenzen zu entwickeln. Mit Hilfe der Pädagogen übertragen sie diese positiven Erlebnisse auf ihr Alltagshandeln. Das stärkt und stabilisiert die Kinder und fördert die Beziehung zur Mutter.

Soziale Kompetenzen sind für das Familienleben enorm wichtig. Das aktive Miteinander in der Erlebnispädagogik hilft dabei, diese Kompetenzen und eigene Stärken schon im Kindesalter zu erfahren und aufzubauen. Als Teil ihres Therapieangebots unterstützt die Mutter-Kind-Fachklinik Sancta Maria die Teilnehmerinnen mit Erlebnispädagogik für ihre Kinder. Während die Mütter ihre Therapiemaßnahmen wahrnehmen, werden die Kinder von Pädagogen begleitet und unterstützt. Die Kinder verbringen diese Aktivitäten immer als Gruppe, um den Umgang miteinander zu lernen und gemeinsam Probleme und Konflikte zu lösen.

Das „Ich“ stärken, um das „Wir“ aufzubauen
In Sancta Maria finden die vielfältigen Freizeitaktivitäten als Gruppe meist in der freien Natur statt. Sport- und Abenteuerspiele sind häufig mit Aufgaben verschiedener Art versehen, bei denen Einzelgänger nicht weit kommen. Unterstützt von den Pädagogen müssen die Kinder diese als Team bewältigen. „Nur wenn alle zusammenarbeiten und ein gemeinsames Ziel verfolgen, haben die Kinder Erfolg“, weiß Klinikleiterin Schwester Therese Hoheisel. Dadurch entwickeln die Kinder ein Gespür für den Wert der Gemeinschaft. Andere Spiele zielen auf Vertrauen. „Bei uns bauen die Kinder Vertrauen zueinander auf und lernen dabei, Verantwortung für das Wohl anderer zu übernehmen“, so Schwester Therese. Die Kinder erkennen spielerisch, dass sie sich auf ihre Mitmenschen verlassen können und dass sie in der Gruppe stärker sind als allein. Das gibt den Kindern neue Einblicke in die eigenen Stärken und Fähigkeiten.

Persönliche Erfolgserlebnisse erfahren
Auch das Kinderfest am Ende jeder Vorsorge- und Rehamaßnahme wird in die Arbeit einbezogen. Denn auf dem Fest können Kinder allen Anwesenden ihre Talente präsentieren. „Die Kinder sind stolz darauf, etwas besonders gut zu können. Das wiederum macht die Mütter stolz auf ihre Kinder“, erklärt Schwester Therese. Durch diesen Blick weg von den Schwächen auf die Stärken erhält oft auch die Beziehung zwischen Müttern und Kindern einen positiven Schub. Die Erlebnispädagogik leistet einen wertvollen Beitrag, um Belastungen im Familienalltag abzumildern und in einen positiven Kontakt zueinander zu treten.

Über das gesamte Spektrum der Angebote der Kliniken der KAG informieren über 350 Beratungsstellen in ganz Deutschland. Bei Fragen zu Mutter-Kind-Kuren, Mütterkuren und Angeboten für Väter hilft auch das Service-Telefon der Arbeitsgemeinschaft unter der Nummer 0180/140 0 140 (3,9 Cent pro Minute aus dem Festnetz) weiter.

Zeichen: 3.234 (inkl. Leerzeichen)

Über:

Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung
Frau Margot Jäger
Karlstraße 40
79104 Freiburg
Deutschland

fon ..: 0761/ 200 455
fax ..: 0761/ 200 743
web ..: http://www.kag-muettergenesung.de
email : muettergenesung@caritas.de

Pressekontakt:

Redaktionsbüro Komzepte Burkhard Redeski
Herr Burkhard Redeski
Kahler Berg 29
24107 Kiel

fon ..: 0431 – 800 16 900
web ..: http://www.komzepte.de
email : info@komzepte.de

Paradise Garden – neuer Frauenroman entführt uns in die Appalachian Mountains

Zwei enge Freundinnen suchen in Mara Eve Gardeners „Paradise Garden“ nach einem neuen Anfang und begeben sich auf eine Reise ins Unbekannte.

BildLara Forester und Vivien Raleigh sind Lehrerinnen, eng befreundet und haben vor nicht allzu langer Zeit ihr Examen bestanden. Sie machen sich zusammen in einem alten Bulli auf eine ganz besondere Reise. Sie sind auf der Suche nach einem netten Fleckchen Erde, um sich zusammen ein neues Leben aufzubauen. Eine Panne in Hope, einem unscheinbaren Städtchen am Fuße der Appalachian Mountains, scheint vom Schicksal geschickt zu sein. Der kleine Ort ist wie ein Traum für Lara, doch es gibt da nur ein kleines Problem: den geheimnisvoller Mann mit den traurigen Augen, der sich leider als echter Widerling entpuppt.

Aber gerade dieser Widerspruch hat auf Lara eine Wirkung, die ihr immer unheimlicher wird. Und selbst die draufgängerische Vivien findet am Ende etwas ganz anderes als sie ursprünglich gesucht hat. Mara Eve Gardeners Roman wird vor allem weibliche Leserinnen ansprechen, denn es geht in der Geschichte rund um das Leben von Frauen und die Herausforderungen, die mit einem Neuanfang in der Fremde verbunden sind. Die wunderschöne und weite Landschaft der Appalachian Mountains trägt dazu bei, dass Gardener eine traumhafte und packende Lektüre voller Geheimnisse und vielleicht auch der einen oder anderen Lovestory gelingt.

„Paradise Garden“ von Mara Eve Gardener ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6784-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

TooDooly: Ein lustiges Würfelspiel und wöchentlicher Organizer, mit viel Spass für alle!

TooDooly ist mehr als ein lustiges Würfelspiel. Es ist auch dein persönlicher Organizer, der im Alltag hilft, auf lustige Weise Aufgaben mit Familie und Freunden zu teilen. 

Berlin, den 16.11.2017

TOODOOLY

Laufzeit der Kickstarter Kampagne: 21. November – 20. Dezember 2017
* Zur Veröffentlichung am 21.November nach 16.00 Uhr

Ich bin Rocco Kruse, der Erfinder von TooDooly.

Da sich mein Start-Up Projekt TooDooly ideal für gemütliche Winterabende und die Weihnachtsfeiertage mit der Familie eignet, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie darüber schreiben würden.

Erinnern Sie sich an die guten alten Zeiten, als man im Kreise der Familie noch zusammen saß und spielte? In diesen Tagen der Digitalisierung scheint für wirkliches Miteinander kaum noch Platz zu sein.

Mein Konzept von TooDooly verbindet deswegen die Idee eines klassischen Würfelspiels mit einer praktischen und gleichzeitig lustigen Organizer Funktion. TooDooly ist ein Organisationspiel für Jung und Alt, das nicht im Schrank landet und verstaubt, sondern mit dem es wirklich Spass macht, die Woche zu planen und die alltäglichen Aufgaben mit Familie und Freunden zu teilen.

TooDooly – Drei in Einem!

1. Spiele das lustige Würfelspiel 
2. Teile alltägliche Aufgaben mit Familie und Freunden
3. Organisiere deine Woche und teile Nachrichten

To Do’s. Wer kennt das nicht?

Alltägliche Aufgaben, die von Montag bis Sonntag unseren Wochenablauf prägen. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 12 Monate im Jahr. Aufgaben, die wir mehr oder weniger gern erledigen. Oft notieren wir sie uns, weil wir auch gern einmal vergesslich sind. Aufgaben teilt man auf, delegiert sie, und versucht sie pünktlich auszuführen. 

Was haben alle To Do’s gemeinsam? Sie müssen gut organisiert und letztendlich abgehakt werden! So wird es schnell zu einem To Do das eigentliche To Do zu erledigen.

Ich fragte mich, wie können wir mit den täglichen To Do’s spielerisch umgehen und zusätzlich einen Mehrwert durch eine gemeinsame Nutzung schaffen? Und wie kann ich all das in ein ansprechendes Produktdesign verpacken?

Also entwarf ich TooDooly!

Ein Organisationspiel für Jung und Alt, das nicht im Schrank landet und verstaubt, sondern mit dem es wirklich Spass macht, die Woche zu planen und die alltäglichen Aufgaben mit Familie und Freunden zu teilen.

Laufzeit der Kickstarter Kampagne: 21. November – 20. Dezember 2017
* Zur Veröffentlichung am 21.November nach 16.00 Uhr

TooDooly ist erhältlich ab dem 21. November 2017. Die Kickstarter Kampagne läuft bis zum 20. Dezember 2017. Man kann mein Projekt dann unterstützen und bekommt TooDooly sogar bis zu 35% günstiger als zum geplanten späteren Verkaufspreis.

Ich hoffe ich habe Ihr Interesse geweckt, und Sie haben Lust bekommen, über TooDooly zu berichten. Es wäre schön, wenn Sie mir Bescheid gäben, ob und wann ein Artikel erscheint.

Zum Download von Bild- und Textmaterial finden Sie die entsprechenden Links unten.
Bei Fragen erreichen Sie mich jeder Zeit unter der Rufnummer 0178 2986 151.

INFO:
Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Link zur meinem Kickstarter Projekt:
http://kck.st/2j6RXop

Unter folgendem DROPBOX Link stehen Bild & Text Material zum Download bereit:
https://www.dropbox.com/sh/bzf3frvwqipm3ef/AAAQ0iR5T0TpruaNEpi8u-z1a?dl=0

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen Berlin,
Rocco Kruse

_____________________________

ROCCO KRUSE GmbH 

TOODOOLY – fun & organize

Anzengruberstrasse 23 | 12043 Berlin
AG Berlin Charlottenburg HRB 155563 B
https://www.toodooly.com

CEO | Geschäftsführer
Rocco Kruse

Fon +49 (0) 30.60950390
Fax +49 (0) 30.60950391
Mob +49 (0) 178.2986151

EMAIL: info@toodooly.com

TooDooly bei Facebook:
https://www.facebook.com/toodooly

Über:

Rocco Kruse Gmbh
Herr Rocco Kruse
Anzengruberstrasse 23
12043 Berlin
Deutschland

fon ..: 01782986151
web ..: http://www.toodooly.com
email : info@toodooly.com

Pressekontakt:

Rocco Kruse Gmbh
Herr Rocco Kruse
Anzengruberstrasse 23
12043 Berlin

fon ..: 01782986151
web ..: http://www.toodooly.com
email : info@toodooly.com

„Die Nacht der toten Stars“ – Berliner Kult Hotel beherbergte die prominenten Gäste eines großen Maskenballs

Julian F.M. Stoeckel veranstaltete seinen ersten Maskenball im Schloss Marquardt. Hier lud er zahlreiche prominente Persönlichkeiten ein. Schlafen durften sie in seinem Lieblingshotel. Dem Auberge.

BildDer bekannte Designer, Schauspieler und Entertainer Julian F.M. Stoeckel feierte mit zahlreichen Persönlichkeiten aus dem Showbusiness und der Wirtschaft ein rauschendes Fest im Schloss Marquardt bei Berlin. Unter dem Motto „Die Nacht der toten Stars“ begeisterten die Ballgäste die Medien mit opulenten Kostümen, die an große Stars aus der Vergangenheit erinnerten. Er selbst schlüpfte in die Rolle von Hollywood-Diva Gloria Swanson.
Zu seinen Gästen zählten unter anderem ORF-Moderator Alfons Haider, Sänger Henry de Winter, Nacktmodel Micaela Schäfer, Kosmetik-Königin Gisela Muth oder Schlagersängerin Stefanie Simon.

In einem der kultigsten Hotels der deutschen Hauptstadt geht es ebenfalls schon immer ein wenig verrückt zu. Das Kult Hotel Auberge beherbergt neben Geschäftsreisenden und Touristen auch stets zahlreiche Künstler oder bekannte Persönlichkeiten aus der ganzen Welt.

„Inhaberin Antje Last ist selbst schon so eine Art Institution innerhalb der Berliner Hotellerie. Sie weiß genau, worauf es ankommt. Unaufdringlicher, persönlicher Service und eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Das ist das, was meine Gäste lieben. Und ich natürlich ebenfalls. Antje Last ist mittlerweile auch eine liebe Freundin geworden. Somit entstand eine perfekte Basis für eine sehr gute Zusammenarbeit“, so Julian F.M. Stoeckel.

„Es war uns wieder eine Freude, Julian F.M. Stoeckels Gäste umsorgen zu dürfen, die teilweise eine sehr lange Anreise in Kauf genommen haben, um an sicher einer der Events des Jahres teilzunehmen. Bei uns dürfen sie sich stets zu Hause fühlen. Wie jeder andere Hotelgast auch“, ergänzt Antje Last, Inhaberin des Kult Hotel Auberge.

Über:

Kult Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier grosß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 178 18 44 946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons