Fachmesse

now browsing by tag

 
 

Perfektion bis ins Detail: ROLEC präsentiert Neuheiten auf der SPS IPC Drives 2017

multiPANEL Design-Kommandogehäuse: Grundvarianten bedarfsgerecht und ökonomisch konfigurieren
profiPLUS Tragarmsystem: Neue Aufsatz- und Wandgelenke für passgenaue Lösungen im Profil-Maschinenbau

BildRinteln. Hohe Flexibilität und Variantenreichtum kennzeichnen neben der besonders hochwertigen Optik die multiPANEL Design-Kommandogehäuse von ROLEC Gehäuse-Systeme. So lassen sich die Abmessungen der Aluminium-Strangpressprofile millimetergenau auf 150 bis 800 mm in Länge und Breite maßschneidern. Um die Optionen für den überwiegenden Teil der Kundenanforderungen zu bündeln und die Lieferzeiten zu verkürzen, hat ROLEC nun drei Standardvarianten für Einbauten mit Maßen von bis zu 12, 17 oder 21 Zoll entwickelt.

In fünf einfachen Schritten können die Auftraggeber das Produkt auf den eigenen Bedarf hin konfigurieren. Für jede der drei Standardgrößen stehen verschiedene Türvarianten, Frontplatten¬bearbeitungen, Positionen für die Befestigung von Tragarmen sowie Zubehöre zur Verfügung. Hierzu gehören beispielsweise neben ergonomischen Handgriffen auch Tastatur- und Mausablagen.

Das Äußere der multiPANEL Gehäuse mit ihren sanften Rundungen und den Dekoreinlagen aus gebürstetem Edelstahl ist an das für neueste Consumer-Technologie charakteristische Design angelehnt. Die Schutzart garantiert hohe Dichtheit bis IP 65.

Durch Fokussierung noch flexibler für Kleinbestellungen

„Auf der SPS IPC Drives zeigen wir unseren Besuchern, wie einfach und schnell sie das multiPANEL entsprechend den eigenen Wünschen maßschneidern können. Selbstverständlich ist es auch weiterhin möglich, das Designgehäuse auf Wunsch in anderen Abmessungen und je nach Spezifizierung in allen RAL-Farben pulverbeschichten zu lassen. Die Fokussierung auf drei Grundmodelle gewährleistet auch bei kleineren Bestellmengen, dass die Produkte in kürzester Zeit zuverlässig und zu einem attraktiven Preis geliefert werden können“, sagt Matthias Rose, Inhaber und Geschäftsführer von ROLEC in Rinteln.

Den zweiten Schwerpunkt des ROLEC-Auftritts auf der Fachmesse in Nürnberg bildet die ebenso innovative wie praxisorientierte Erweiterung des Tragarmsystems profiPLUS 50. Dank der neuen Aufsatz- und Wandgelenke lassen sich Steuerungen auch an kleinen Montageflächen und Maschinen optisch elegant anbinden. Die Vorzüge dieser neuen Befestigungen kommen vor allem im Profilmaschinenbau zum Tragen.

Tragarmsysteme: Höchst kompatibel durch Bohrlochadapter

Matthias Rose erklärt: „Wir haben festgestellt, dass es in diesem Segment noch Nachholbedarf gibt, denn alle bisher auf dem Markt verfügbaren Lösungen besitzen relativ großflächige Flanschfüße. Unsere Neuentwicklungen – das profiPLUS Aufsatzgelenk smart und das profiPLUS Wandgelenk smart – sind hingegen bereits auf kleinste Befestigungsmaße ab 33 x 44 mm anwendbar. Möglich ist dies durch spezielle Bohrlochadapter, die der Geometrie des jeweiligen Gelenks formschön angepasst sind. So bilden der Tragarm und das Profil der Produktionsanlage selbst an kleinen Montageflächen eine optisch harmonische Einheit ohne Überstände.“

Auch für den Austausch von Tragarmsystemen anderer Hersteller hat ROLEC jetzt einen universellen Bohrlochadapter im Programm: Er sorgt dafür, dass profiPLUS 50 für sämtliche Installationsanforderungen geeignet ist.

Die ROLEC Gehäuse-Systeme GmbH stellt diese Neuheiten und viele weitere Gehäuse und Zubehör auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November in Nürnberg in der Halle 5 am Stand Nr. 5-320 vor.

www.rolec.de

Über:

ROLEC Gehäuse-Systeme GmbH
Herr Marc Lehwald
Kreuzbreite 2
31737 Rinteln
Deutschland

fon ..: +49 5751-4003-0
web ..: http://www.rolec.de
email : m.lehwald@rolec.de

Firmen-Kurzportrait: ROLEC Gehäuse-Systeme GmbH

„Our passion is enclosures“: Die Leidenschaft für Gehäuse bildete 1987 den Ausgangspunkt für die Gründung der Firma ROLEC durch Friedhelm Rose und seinen Sohn Matthias Rose. Das Unternehmen setzte von Beginn an auf innovative Ideen und zukunftsweisende Technologie. So entstehen bei ROLEC Industriegehäuse, die schon traditionell Maßstäbe in Sachen Technik, Qualität und Design setzen.

Das umfangreiche Portfolio bietet hochwertige Produkte aus verschiedenen Segmenten: mobile und stationäre Gehäuse aus Aluminium, Polyester oder ABS, Tragarmsysteme und Zubehör. Zahlreiche nationale und internationale Patente belegen die Innovationskraft des Unternehmens. Im nach wie vor konzernunabhängigen Familienunternehmen wird Geschäftsführer Matthias Rose durch seine Schwester Betty Rose kompetent unterstützt.

Pressekontakt:

Perfect Sound PR
Herr Frank Beushausen
Gewerbepark 18
49143 Bissendorf

fon ..: 05402/701650
web ..: http://www.perfectsoundpr.de
email : info@perfectsoundpr.de

Beauty & More als regionale Business-Plattform für Profis

Auf der ersten Beauty & More stellen renommierte Hersteller und Händler aus allen Bereichen der Beauty-Industrie aus. Die Messe findet am 26. und 27. November im Messezentrum Bad Salzuflen statt. Es sind noch Eintrittskarten verfügbar.

Beauty & More als regionale Business-Plattform für Profis
Die Beauty & More findet erstmals im Messezentrum Bad Salzuflen statt.

Eine Messe steht und fällt mit ihren Ausstellern. Und wenn man sich anschaut, was für hochkarätige Unternehmen MesseHAL für die erste Auflage der Beauty & More gewonnen hat, weiß man: Die Messe, die am 26. und 27. November im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet, wird ein echter Erfolg für Aussteller und Besucher. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Interesse der Unternehmen, sich an der Beauty & More zu beteiligen. Wir freuen uns darauf, renommierte Hersteller und Händler aus allen Bereichen der Beauty-Industrie auf unserer Messe begrüßen zu dürfen“, sagt Antje Pickard, verantwortliche Projektmanagerin beim Ausrichter MesseHAL.

Zu den Ausstellern zählen Unternehmen wie LuisaLage Cosmetics, ein Versandhandelsunternehmen für gehobene Kosmetikartikel für die Frau, Belletrice Cosmetics, das in allen Produkten auf die Verbindung hochkarätiger Wirkstoffe aus der Natur mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der modernen Medizin setzt, oder auch Ocean Pharma. Ocean Pharma stellt pflegende und innovative Wirkkosmetik mit Inhaltsstoffen aus den Ozeanen her, beispielsweise spezielle Mikroalgen für sehr sensible Problemhaut. Aus dem bayerischen Ottobrunn hat sich der Spezialist für Fuß- und Handpflegeprodukte Balsan Cosmetic angekündigt, während Oggi Hair Care aus Duisburg hochwertige Produkte für Haarkosmetik und Haarpflege bietet. Ebenso mit dabei: professionelle Nail- und Beauty-Produkte. Als Aussteller für diesen Bereich hat MesseHAL unter anderem das Unternehmen Pina Parie (Tönisvorst) gewonnen. Dr. Massing Cosmetics wiederum ist ein bekannter Hersteller für Wimpern- und Haarwachstum sowie pflegende Anti-Aging-Kosmetik aus Hannover.

Der Ansatz der Beauty & More ist regional; damit hat MesseHAL schon im vierten Jahr bei einer Vielzahl von Fachmessen für verschiedene Industrien großen Erfolg. „Wir haben mit der Beauty & More eine regionale Business-Plattform für Profis aus dem Beauty-Bereich entwickelt. Unsere neue Fachveranstaltung hilft dabei, Produktneuheiten zu entdecken und mit neuen Anbietern und Händlern in Kontakt zu treten, die dabei unterstützen, das eigene Produkt-Portfolio gewinnbringend zu erweitern.“ Diese wiederum träfen auf Fachbesucher besonders aus Kosmetikstudios, Friseursalons, Fußpflege, Nagelstudios und Wellnesseinrichtungen.

Ebenso wichtig: das umfangreiche Rahmenprogramm, mit dem MesseHAL den Profis an beiden Tagen viele Impulse fürs eigene Geschäft liefern wird. „Die Bühne ist Samstag und Sonntag jeweils ganztägig belegt, sodass neben dem direkten Verkauf und dem Netzwerken auch die Information einen hohen Stellenwert einnimmt“, betont Antje Pickard. Neben der an beiden Tagen stattfindenden Nail Masters Competition bietet die Beauty & More die Everlash Wimpernshow, die Vorträge „Kosmetik in Verbindung mit der TCM – Vorzüge bei der Nachhaltigkeit der Behandlung“, „Hornhautentfernung neu definiert“, „Heilhypnose“ und „Faltenunterspritzung“, eine Schminkshow und weitere Punkte mehr. „Die Teilnahme an den Vorträgen und Workshops ist natürlich kostenlos.“

Wie bei den übrigen Fachmessen wird auch bei der Beauty & More das Full-Service-Konzept von MesseHAL umgesetzt – dies kommt gut an, weiß Antje Pickard. MesseHAL nehme den Ausstellern damit viel Arbeit ab, sodass sie sich voll und ganz auf die Messe und ihr Geschäft konzentrieren könnten. Zu den Leistungen des Messeunternehmens gehören deshalb beispielsweise eine vollständig aufgebaute Standeinheit, zwei Ausstellerausweise, Catering im Restaurant für Aussteller, die unbegrenzte Nutzung des exklusiven Caterings auf der Messe für Aussteller und ihre Gäste und kostenlose Parkplätze für alle Teilnehmer. Zudem unterstützt MesseHAL die Aussteller dabei, ihre Partner, Kunden und Lieferanten zur Messe einzuladen, indem es jedem Aussteller ein großes Kontingent an kostenlosen Tickets zur Verfügung stellt. Und generell sind Parken, Garderobe und Catering auch für die Besucher kostenfrei.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Eintrittskarten finden Sie unter www.beautyandmore-messe.de Bei einer Online-Buchung von Eintrittskarten erhalten Besucher 50 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis.

Über Evenementenhal / MesseHAL

Die niederländische Evenementenhal Holding B.V. wurde 1994 gegründet und ist heute an drei Veranstaltungsstandorten in den Niederlanden aktiv: Messe Hardenberg, Messe Gorinchem und Messe Venray. Insgesamt stehen 110.000 Quadratmeter für unterschiedliche Veranstaltungen, zum Beispiel Fachmessen, Konzerte, Kongresse oder auch Betriebsfeiern, zur Verfügung. Insgesamt organisiert Evenementenhal mehr als 150 Messen pro Jahr. Das Unternehmen hat sich eine wichtige Marktposition in der Messelandschaft erarbeitet und befindet sich seit 2013 auch in Deutschland auf Wachstumskurs. Unter der Marke MesseHAL richtet Evenementenhal im Messezentrum Bad Salzuflen nun im vierten Jahr eine Reihe hochkarätiger Fachmessen aus. Weitere Informationen unter www.messe-hal.de

Firmenkontakt
MesseHAL
Angelique Klar
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen
02151 9639011
02151 9639020
info@messe-hal.de
http://www.messe-hal.de

Pressekontakt
MesseHAL
Janine Dünnewind
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen
02151 9639016
02151 9639020
j.duennewind@messe-hal.de
http://www.messe-hal.de

Plattform für Verkauf, Netzwerk und Information

Die RegioGrün vereint laut MesseHAL die gesamte Wertschöpfungskette des Garten- und Landschaftsbaus und der Forstwirtschaft. Die Fachmesse findet vom 21. bis 23. November in Bad Salzuflen statt und bietet ein attraktives Rahmenprogramm.

Plattform für Verkauf, Netzwerk und Information
Die Beauty & More findet erstmals im Messezentrum Bad Salzuflen statt.

Garten- und Landschaftsbau und die Forstwirtschaft gehören in Ostwestfalen-Lippe traditionell zu den sehr bedeutenden Wirtschaftssektoren. Und für diese Unternehmen hat MesseHAL ein besonderes Messeangebot geschaffen. Die RegioGrün vereint laut MesseHAL die gesamte Wertschöpfungskette des Garten- und Landschaftsbaus und der Forstwirtschaft. „Wir schaffen eine Plattform, auf der sich Verkauf, Netzwerk und Information bestmöglich kombinieren lassen. Diese Kombination, vor allem vor dem Hintergrund der regionalen Ausrichtung, ist völlig neu“, sagt Miguel Mendes de Leon, Projektmanager bei MesseHAL und zuständig für die RegioGrün. Die erste Auflage wird vom 21. bis 23. November stattfinden.

Das Angebot der Messeteilnehmer umfasst das gesamte Spektrum aus den Bereichen Pflanzen, Gras und Instandhaltung, Pflanzenschutz und Düngemittel, Garten- und Parkmaschinen, Teichzubehör, Einrichtungsmaterialien, Dienstleistung und Personalvermittlung, Gerätschaften, Fahrzeuge und Zubehör, Forstmaschinentechnik, Holzver- und -bearbeitung, Baumpflege und Arbeitskleidung. Als Besucher sind mit Garten- und Landschaftsbauern und -architekten, Förstern, Teichanlagenbauer und Pflasterern sowie Vertretern von Baumschulen, Gartenzentren, sozialer Einrichtungen, Kommunen und holzverarbeitenden Unternehmen ausschließlich echte Fachleute am Start, die unmittelbares Interesse an den Produkten und Dienstleistungen der Aussteller haben und als direkte Geschäftspartner in Frage kommen“, betont Miguel Mendes de Leon.

Zu den Ausstellern gehören das Maschinenunternehmen Eliet, Husqvarna, das unter anderem Motorsägen, Mähroboter, Trimmer, Freischneider für Garten- und Landschaftsbau sowie Forstwirtschaft herstellt, Plastia als Hersteller von Blumentöpfen, -kästen und mehr, der Rasenhof Wullengerd und die Werkzeugfabrik Julius Berger.

Zudem könnten Unternehmer und Entscheider ihr Unternehmen bei anderen Fachleuten aus Ostwestfalen-Lippe positionieren. „Auf unserer RegioGrün treten Aussteller und Besucher mit wertvollen Entscheidungsträgern aus der wirtschaftsstarken Region Ostwestfalen-Lippe in Kontakt, vertiefen ihre regionalen Geschäftsbeziehungen und nutzen eine Verkaufsplattform für ihr Produkt- und Leistungsspektrum. Zudem können Unternehmer und Entscheider ihr Unternehmen bei anderen Fachleuten aus Ostwestfalen-Lippe positionieren, kurzum: Die RegioGrün bietet zahlreiche neue Geschäftsmöglichkeiten.“ Von verschiedenen Händlern aus Ostwestfalen-Lippe und Herstellern höre Mendes de Leon, dass die Region gut für eine Messe wie die RegioGrün sei. Es gebe noch keine vergleichbare Veranstaltung – viele Unternehmen stünden deswegen einer Teilnahme positiv gegenüber.

„Wir sind aber der Überzeugung, dass ein modernes Messeformat weit über den direkten Verkauf hinausgehen sollte. Deshalb haben wir ein breites Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, das wirklich relevante Fachinformationen liefert und den Teilnehmern einen Transfer in deren unternehmerischen Alltag ermöglicht“, sagt Miguel Mendes de Leon. „Starke Pflanzen leicht gemacht“, unter diesem Motto präsentiert der Kruse Ubbo Pflanzenhandel ein neues Kulturverfahren für ganzjährig verfügbare Solitärpflanzen, und die teich-i-tekten informieren über „Wasser im Garten“ und dabei unter anderem über naturnahe Badegewässer im privaten Garten. Garten- und Landschaftsbauer müssen immer auch die kaufmännische Seite ihres Unternehmens sicher im Griff haben: Deshalb stellt Sander & Doll seine Branchen-Software „Versa Office“ auf der RegioGrün vor, die die Kalkulation, Adressverwaltung, Angebote mit Pflanzenlisten, Pflegeaufträge, (Abschlags-) Rechnungen, Forderungsverwaltung und Mahnwesen umfasst.

Ebenso wichtig für Aussteller und Besucher der RegioGrün: das längst etablierte Full-Service-Konzept von MesseHAL. Das Unternehmen nimmt Ausstellern damit viel Arbeit ab, sodass sich diese voll und ganz auf ihre Messepräsentation konzentrieren können. Zu den Leistungen gehört unter anderem der bezugsfertige Standbau inklusive Reinigung und Abfallpauschale. Ebenso erhalten Aussteller 250 Eintrittsgutscheine für ihre Partner und Kunden, die sie auch digital als Einladung versenden können. Außerdem ist das Catering am Messestand und im Aussteller-Restaurant inklusive, die Parkplätze für Aussteller und deren Besucher sind ebenfalls kostenfrei.
Alle Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es online unter www.messe-hal.de/regiogruen2016, Ticketbestellung unter www.messe-hal.de/regiogruen-bs

Über Evenementenhal / MesseHAL

Die niederländische Evenementenhal Holding B.V. wurde 1994 gegründet und ist heute an drei Veranstaltungsstandorten in den Niederlanden aktiv: Messe Hardenberg, Messe Gorinchem und Messe Venray. Insgesamt stehen 110.000 Quadratmeter für unterschiedliche Veranstaltungen, zum Beispiel Fachmessen, Konzerte, Kongresse oder auch Betriebsfeiern, zur Verfügung. Insgesamt organisiert Evenementenhal mehr als 150 Messen pro Jahr. Das Unternehmen hat sich eine wichtige Marktposition in der Messelandschaft erarbeitet und befindet sich seit 2013 auch in Deutschland auf Wachstumskurs. Unter der Marke MesseHAL richtet Evenementenhal im Messezentrum Bad Salzuflen nun im vierten Jahr eine Reihe hochkarätiger Fachmessen aus. Weitere Informationen unter www.messe-hal.de

Firmenkontakt
MesseHAL
Angelique Klar
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen
02151 9639011
02151 9639020
info@messe-hal.de
http://www.messe-hal.de

Pressekontakt
MesseHAL
Janine Dünnewind
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen
02151 9639016
02151 9639020
j.duennewind@messe-hal.de
http://www.messe-hal.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons