Ersatzteile

now browsing by tag

 
 

Sorgenfrei-Container mit Pumpen und Werkstatt von Sulzer für Baustellen

Sulzer unterstützt Baustellenbetreiber mit 2 voll ausgerüsteten, sofort einsetzbaren Containern mit Pumpen für Schmutz-, Abwasser und Schlamm, Ersatzteilen und einer Werkstattausrüstung mit Hubtisch.

Bild(Bonn) Mit dem Lager- und dem Werkstattcontainer können Betreiber von Baustellen für ungeplante und unerwünschte Wasservorkommen ebenso wie gegen plötzliche Ausfälle von Pumpen vorsorgen. Die beiden voll ausgerüsteten Container enthalten Pumpen für alle Arten von Wasser. Der Förderstrom liegt zwischen 3 m3/h und 1.150 m3/h bei einer Antriebsleistung von bis zu 56 kW. Ersatzteile, Servicekits und Zubehör sind ebenfalls enthalten. Die vollständige Werkstattausrüstung mit Werkbank und Hubtisch macht Reparaturen vor Ort möglich. Damit bietet Sulzer erstmals in dieser Form mehr als nur Produkte und Pumpenlösungen an. Stefan Wilken, Geschäftsführer Deutschland bei Sulzer, sagt: „Die beiden Container enthalten alles, was nötig ist, um Baustellen auch in ungeplanten Situationen dauerhaft trocken zu halten. Dies gilt für den Bergbau genauso wie im Tunnel-, Hoch- und Tiefbau.“ Ein kostspieliger Zeitverlust wird vermieden; die Arbeiten auf der Baustelle müssen nicht unterbrochen werden.
Die Container sind sofort verfügbar oder innerhalb von drei bis vier Wochen in individueller Ausstattung abrufbar. Sulzer bringt sie zur Baustelle und holt sie dort wieder ab. Wandert eine Baustelle, wandern die Container mit. Auf Wunsch begleitet ein Sulzer-Fachmonteur die Container, unterweist die Mitarbeiter auf der Baustelle, übernimmt einen Notdienst und die Prüfung und, soweit nötig, die Reparatur aller Fabrikate vor Ort.
Der Werkstattcontainer ist ein beidseitig zu öffnender 20-Fuß-Seecontainer (6,05 m lang, 2,44 m breit und 2,59 m hoch). Ein 10-Fuß-Seecontainer dient als Lager (3,00 x 2,44 x 2,59 m). Beide Container besitzen eine Elektroausrüstung nach VDE mit FI, Beleuchtung und Anschlüssen (Lagercontainer 230 V, Werkstattcontainer 230 und 400 V). Die Abrechnung richtet sich nach den individuell gewünschten Leistungen wie etwa ein Starterpaket für die Baustellen-Erstausstattung mit Pumpen und Zubehör oder langfristige Belieferungs- und Servicepakete. Die Container lassen sich auch individuell entsprechend der jeweiligen Baustelle bestücken.

Über:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Neuer Marktplatz für Youngtimer und Oldtimer Ersatzteile: Reparts.com

Ersatzteile für alte Autos werden vermehrt im Internet gesucht.

BildWer einen Youngtimer oder einen Oldtimer zu Hause in der Garage hat, weiß, dass die Suche nach Ersatzteilen nicht immer einfach ist. Zwar haben es Fans von alten Audi, BMW, Mercedes, Porsche, Jaguar oder VW noch vergleichsweise einfach – sind doch die Marken noch immer auf dem Markt und verkaufen neue Autos. Wer jedoch im Besitz eines Oldtimers ist, dessen Hersteller längst vom Markt verschwunden ist, der muss oft länger suchen.

Reparts: Marktplatz für Ersatzteile

Reparts.com ist ein neuer Marktplatz, auf dem die Besitzer wertvoller Old- und Youngtimer die Ersatzteile finden können, die sie benötigen. Hier können sowohl private Anbieter als auch Händler sämtliche Ersatzteile und das entsprechende Zubehör für diese Fahrzeuge anbieten und kaufen. Es gibt zwar gerade für diesen Bereich zahlreiche Floh- und Teilemärkte, auf denen die Liebhaber alter Schätzchen nach den benötigten Originalteilen oder anderen Ersatzteilen in Wühlkisten und auf Tapeziertischen suchen können, doch es ist schwierig und zeitaufwändig so das passende Teil zu finden. Wer einen Oldtimer besitzt, kennt die Schwierigkeiten bei der Ersatzteilsuche auf Märkten und sucht deshalb immer öfter im Internet nach dem Teil, das ihm fehlt.

Neu für Händler und private Anbieter

Seit dem Start von Reparts.com haben bereits zahlreiche Händler erkannt, welchen Vorteil ein solcher, immer verfügbarer Marktplatz für sie darstellt: Mit der automatischen Importfunktion können sie ohne viel Aufwand ihren Bestand an Ersatzteilen und Zubehör importieren und diesen weiteren Vertriebsweg effektiv nutzen. Wer ein ganz bestimmtes Ersatzteil sucht, pinnt dafür unter der Rubrik „Gesuche“ seinen Wunsch an. Unter der Rubrik „Anbieter“ haben Händler die Möglichkeit, sich selbst und ihr Angebot darzustellen. Autoteile, Öl- und Schmiermittel, aber auch Werkzeug und Zubehör sind hier zu finden.

Veranstaltungskalender und interessante News

Reparieren und Polieren ist aber nicht alles: Wen die Liebe zu einem alten Auto gepackt hat, der will es auch ausfahren und den auf Hochglanz polierten Lack in der Sonne glänzen lassen. Das geht zwar auch allein, es macht aber noch mehr Spaß, wenn man sich mit anderen Besitzern alter Schätzchen treffen kann. Im Veranstaltungskalender von Reparts sind solche Treffen gelistet. Viele interessante News rund um das Thema Oldtimer, ihre Pflege und Wartung runden das Angebot ab.

Weitere Informationen unter https://reparts.com

Über:

SeCa Media & Verlags GmbH
Herr Matthias Bastian
Teltower Damm 283
14167 Berlin
Deutschland

fon ..: (030) 6 09 89 02-30
web ..: http://www.reparts.com
email : bastian@reparts.com

Reparts ist der neue Marktplatz im Internet für neue und gebrauchte Fahrzeugteile für Youngtimer und Oldtimer. Start der Seite: März 2017.

Pressekontakt:

SeCa Media & Verlags GmbH
Herr Matthias Bastian
Teltower Damm 283
14167 Berlin

fon ..: (030) 6 09 89 02-30
web ..: http://www.reparts.com
email : bastian@reparts.com

Neu ab 2017: Ersatzteile für TOPRO-Rollatoren kostenlos

7-Jahres-Garantie wird erweitert

Seit einigen Jahren gibt TOPRO bereits außergewöhnliche 7 Jahre Garantie auf alle TOPRO-Rollatoren. Jetzt geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter: Ab 2017 stellt es alle Ersatz- und Verschleißteile für die TOPRO-Rollatoren kostenlos zur Verfügung. Das Unternehmen dokumentiert damit sein großes Vertrauen in die Qualität der eigenen Produkte. Einzige Voraussetzung ist die jährliche Wartung des TOPRO-Rollators im Sanitätshaus, die in einem speziellen Scheckheft dokumentiert wird. Kostenlose Ersatzteile gibt es ab Januar 2017 für alle TOPRO-Rollatoren – auch solche, die in den Vorjahren gekauft wurden.

Sieben Jahre ab dem Kauf – so lange, wie auch die TOPRO-Garantie gilt – bekommen zukünftig alle TOPRO-Kunden gegebenenfalls notwendige Ersatzteile und Verschleißteile für ihren TOPRO-Rollator kostenlos. Diese außergewöhnliche Regelung gilt ab dem 1. Januar 2017 für alle TOPRO-Rollatoren: für den TOPRO Troja 2G ebenso wie für den TOPRO Troja Classic und den TOPRO Olympos, außerdem für die beiden neu entwickelten Rollatoren TOPRO Troja Neuro (für Parkinsonpatienten) und den Reiserollator TOPRO Odysse. Und sie gilt auch rückwirkend für Rollatoren, die vor 2017 gekauft wurden.

Kontinuierliche Verbesserung zahlt sich aus

„Mit dieser einzigartigen Maßnahme wollen wir unseren Kunden zeigen, wie sehr wir auf die Qualität unserer Produkte vertrauen“, erklärt Markus Hammer, Prokurist und Vertriebsleiter bei TOPRO, das Konzept. „Denn unser Unternehmen investiert kontinuierlich in die stetige Verbesserung der Produkte und der Produktionsprozesse in Norwegen“. Auch habe die Auswertung der Daten aus dem internen Qualitätsmanagement gezeigt, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt sei. Deshalb habe sich das TOPRO-Management entschlossen, zukünftig Ersatz- und Verschleißteile kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Einfach und unkompliziert mit dem Wartungs-Scheckheft

Das Prozedere ist einfach: Jeder Käufer bekommt zukünftig gleich beim Kauf sein Wartungs-Scheckheft mit. In diesem lässt er sich im Sanitätshaus die jährliche Wartung quittieren. Das ist die einzige Voraussetzung, die erfüllt sein soll, damit kostenlose Ersatzteile zur Verfügung gestellt werden. Sollte innerhalb von 7 Jahren nach dem Kauf ein Teil verschlissen oder defekt sein, ersetzt es das Sanitätshaus. Das Sanitätshaus bestellt benötigte Teile unkompliziert direkt beim TOPRO-Kundendienst, dafür muss es lediglich die Seriennummer des betreffenden Rollators angeben.

Scheckheft-gepflegt wie beim Auto

„Für Rollatornutzer hat das den Vorteil, dass der Rollator durch die jährliche Wartung immer top-gepflegt und supersicher ist“, sagt Markus Hammer. „Sie sind dann ’scheckheft-gepflegt‘ – ähnlich wie wir es auch bei Autos kennen“. Außerdem würden TOPROs Premiumrollatoren durch diese neue Regelung noch wertvoller und höben sich zudem noch deutlicher vom Wettbewerb ab.

Beim Fachhandel wird diese ungewöhnliche Ersatzteilregelung begrüßt. „Für uns ist diese Art der Garantie-Erweiterung neu und außergewöhnlich“, sagt Boris Pichler, Geschäftsführender Gesellschafter des Sanitätshauses Kaphingst in Lahntal. „Sie ermöglicht uns sehr schnelle und kulante Regelungen und macht die Marke TOPRO für uns noch interessanter.“

Die TOPRO GmbH in Fürstenfeldbruck wurde Anfang 2010 als erstes ausländisches Tochterunternehmen der norwegischen Firma TOPRO AS gegründet, um seine hochwertigen Produkte – Rollatoren, Gehwagen und diverse Alltagshilfen – im deutschsprachigen Markt (D-A-CH) zu platzieren. TOPRO Rollatoren werden inzwischen in 24 Länder exportiert. In Deutschland ist TOPRO bereits seit 2002 mit dem Rollator TOPRO Troja bekannt, der 2005 von der Stiftung Warentest in ihrem Rollatorentest („test“-Ausgabe 9/2005) als Testsieger ausgezeichnet wurde. Der TOPRO Troja ist Trendsetter für High-End-Rollatoren in Europa. Die Rollatoren TOPRO Troja (4/2011), TOPRO Olympos (4/2011) und TOPRO Troja 2G (01/2012) wurden von der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik mit dem GGT-Siegel ausgezeichnet. Als erster Rollator erhielt der TOPRO Troja 2G zudem das Gütesiegel der Aktion gesunder Rücken e.V. (3/2012). Im Februar 2014 wurden der TOPRO Olympos und TOPRO Troja 2G von der Stiftung Warentest mit der Note „gut“ bewertet und erreichten damit den zweiten und dritten Platz im Test. Weitere Informationen zu TOPRO und seinen Produkten finden Sie im Internet unter www.topro.de

Firmenkontakt
TOPRO GmbH
Matthias Mekat
Bahnhofstr. 26d
82256 Fürstenfeldbruck
08141 8889390
mail@topro.de
http://www.topro.de

Pressekontakt
PapendorfPR
Juliane Papendorf
Paul-Sorge-Str. 62e
22459 Hamburg
0176 10305187
mail@papendorfpr.de
http://www.papendorfPR.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons