Erbrecht

now browsing by tag

 
 

Ist der Pflichtteil des Erbes wirklich sicher? Die Gründe für einen Entzug des Erbes

Normalerweise steht den engsten Familienmitgliedern ein Pflichtteil des Erbes zu. Dieser Pflichtteil ist unumstößlich – mit wenigen Ausnahmen.

Verletzung der Unterhaltspflicht
In sehr seltenen Fällen entzieht sich der Pflichtteil dem Angehörigen. Dies tritt im Falle der Unterhaltspflichtverletzung ein. Sollte der Abkömmling die Unterhaltspflicht böswillig verletzt haben, steht ihm kein Pflichtteil des Erbes zu. Die Unterhaltspflicht bezieht sich dabei lediglich auf die Barunterhaltspflicht. Demnach kann es durchaus vorkommen, dass ein Kind seinem Elternteil die pflegerische Betreuung verweigert, dieses aber dennoch ein Erbe erhält.
Schwere Vergehen zahlen sich nicht aus
Die hoffentlich seltensten Gründe für den Entzug des Pflichtteils ist ein schweres Fehlverhalten dem Erblasser gegenüber. Trachtet man nach dem Tod des Erblassers, einschließlich Anstiftung, Beihilfe und Versuch, oder begeht ein Verbrechen gegen ihn, so darf man sich als vollkommen enterbt betrachten.
Eine Straftat, die doppelt büßen lässt
Begeht ein Erbe eine Straftat, die zu einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr ohne Bewährung führt, kann die Teilhabe des Nachlasses für den Erben unzumutbar werden. Hat ein Gericht entschieden den Erben wegen einer ähnlich schweren Straftat in eine psychiatrische Anstalt oder eine Entziehungsanstalt zu schicken, gilt ebenfalls der Entzug des Pflichtteils.
Beratung vom Experten
Sie möchten Ihren Pflichtteil geltend machen? Lassen Sie Ihren Anspruch von einem unabhängigen Rechtsanwalt für das Erbrecht prüfen. Die Erbrechtskanzlei in Augsburg bietet gleich drei Anwälte, die auf dem Fachgebiet Erbrecht Experten sind. So findet sich schnell eine angemessene Lösung oder ein Ansprechpartner, der Ihre Interessen vor Gericht vertreten kann.

Über:

ERBRECHTSKANZLEI EULBERG & OTT-EULBERG
Herr Michael Ott-Eulberg
Ludwigstraße 22
86152 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821 345770
fax ..: 0821 3457720
web ..: http://erbrechts-spezialist-augsburg.de
email : kanzlei@ott-eulberg.de

Pressekontakt:

ERBRECHTSKANZLEI EULBERG & OTT-EULBERG
Herr Michael Ott-Eulberg
Ludwigstraße 22
86152 Augsburg

fon ..: 0821 345770
web ..: http://erbrechts-spezialist-augsburg.de
email : kanzlei@ott-eulberg.de

Der richtige Partner für alle Rechtsfragen rund um das Erb- und Gesellschaftsrecht in Berlin

Die Kanzlei George & Partner bietet in und um Berlin juristischen Beistand in allen Fragen zu den Themen Erb- und Gesellschaftsrecht, insbesondere zu Gesellschafterstreit und Unternehmensnachfolge.

Die Kanzlei George & Partner mbB in Berlin steht Mandanten in allen Fällen rund um die Rechtsgebiete Gesellschaftsrecht und Erbrecht zur Seite. Die Kanzlei von Dr. Niels George hat sich innerhalb der Rechtsgebiete Gesellschaftsrecht und Erbrecht auf die Themen Gesellschafterstreit, Unternehmensnachfolge und Haftungsrecht spezialisiert. Mittelständische Unternehmen, Kapitalgesellschaften sowie Einzelunternehmen in und um Berlin können sich vertrauensvoll an die Kanzlei im Ortsteil Charlottenburg wenden.

Alle Leistungen von George & Partner im Überblick

Im Bereich des Gesellschaftsrechts beraten die Rechtsanwälte zu allen Aspekten der Gründung einer Gesellschaft. Sowohl bei der Findung der richtigen Form eines Gesellschaftervertrags als auch bei der Umwandlung einer Gesellschaft bietet die Kanzlei eine entsprechende Beratung.
Das Erbrecht schließt gleichzeitig auch die Regelung der Unternehmensnachfolge mit ein: Für eine sichere Zukunft des Unternehmens muss die Nachfolge klar geregelt sein. Die Kanzlei unterstützt hier beratend bei der Planung der Unternehmensnachfolge und im Bereich des klassischen Erbrechts beim Aufsetzen eines Testaments sowie bei Erbstreitigkeiten.
Eventuell entstehende Konflikte durch Ausschluss eines Gesellschafters, Abfindungen oder Klagen jeglicher Art werden durch die Fachanwälte des Gesellschaftsrechts geklärt. Mit George & Partner können Anfechtungen abgewendet oder Wettbewerbsverbote durchgesetzt werden. Das Haftungsrecht ist von Bedeutung, wenn es z.B. zu einer Insolvenz kommt. Ein generell unangenehmes Thema, bei dem durch eine Durchgriffshaftung Abhilfe geleistet werden kann. Auch auf diesem komplexen Gebiet steht die Kanzlei George & Partner Mandanten beratend zur Seite.

Kompetente Fachanwälte mit Lehrauftrag

Neben diesen Leistungen ist Dr. Niels George für das Handelsblatt tätig und publiziert dort regelmäßig Fachartikel zu verschiedenen Themen. Einige finden sich auch auf dem kanzlei eigenen Blog, der interessante Beiträge zu Themenbereichen wie dem Gesellschafts- oder Erbrecht beinhaltet.
Über die schreibende Tätigkeit sowie die Arbeit als Fachanwalt hinaus ist Dr. Niels George zudem als Dozent an der HTW Berlin tätig und erfüllt dort einen Lehrauftrag im Fachbereich Wirtschaftsrecht.

Die Kanzlei George & Partner – kompakt vorgestellt

Zu den Anwälten der Kanzlei George & Partner gehören neben Dr. Niels George zwei weitere Partner. Das Team steht seinen Mandanten im Gesellschaftsrecht, bei der Unternehmensgründung sowie im Haftungsrecht mit seinem Wissen als zuverlässiger und kompetenter Ratgeber zur Seite.

Über:

George & Partner mbB Rechtsanwälte
Herr Niels George
Steinplatz 2
10623 Berlin-Charlottenburg
Deutschland

fon ..: (0)30 31 01 80 800
web ..: http://www.georgepartner.de
email : info@georgepartner.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Die Leistungen der Anwaltskanzlei Schnorrenberg o Oelbermann – vier Fachanwälte als kompetentes Team

Die Anwaltskanzlei Schnorrenberg o Oelbermann bietet seit 40 Jahren rechtlichen Beistand für Düsseldorf und Umgebung. Vier Fachanwälte vertreten hier ihre Mandanten mit einem höchstmaß an Kompetenz.

Die Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei in Düsseldorf blickt 2017 auf 40 Jahre kompetente Rechtsberatung und -vertretung zurück. Mit Sitz in exponierter Lage an der Benrather Schloßallee, betreut, berät und vertritt die Kanzlei ihre Mandanten zuverlässig auf verschiedenen Rechtsgebieten. Ergänzend zum Standort Düsseldorf-Benrath gibt es eine Zweigstelle in Bergisch Gladbach. Das Team der Kanzlei besteht aus vier Rechtsanwälten mit unterschiedlichen Rechtsgebieten als Fachanwälte. Alle vier Juristen der Kanzlei vertreten die Interessen ihrer Mandanten durchsetzungsstark mit zielgerichteten Strategien vor Gericht sowie außergerichtlich. Know-how und Kompetenz in der Theorie sind dabei ebenso ein Markenzeichen wie Erfahrung und Sinn für praktikable Lösungen.

Zahlreiche verschiedene Rechtsgebiete kompetent und erfahren abgedeckt

Dank der über vier Anwälte schwerpunktmäßig gebündelten Fachgebiete kann die Düsseldorfer Kanzlei ihren Mandanten in einer Vielzahl von Rechtsgebieten juristisch kompetent zur Seite stehen. Arzthaftungsrecht und Versicherungsrecht gehören ebenso wie Vertrags- & Werkvertragsrecht, Wettbewerbsrecht und Handelsrecht sowie Inkassorecht dazu. Familien-, Unterhalts- & Scheidungsrecht sowie Erb- & Pflichtteilsrecht werden als Rechtsgebiete ebenso abgedeckt wie Bau- & Grundstücksrecht, Mietrecht sowie Kauf- & Maklerrecht. Weitere vertretene Rechtsgebiete sind Arbeitsrecht, Straf- & Zivilrecht sowie Verkehrsrecht. EDV-Recht und IT-Recht schließen die Palette der Leistungen der Anwaltskanzlei ab. Neben der Kompetenz der einzelnen Fachanwälte machen übergreifende Lösungen zu Fragestellungen aus nicht nur rechtlicher, sondern auch finanzieller und steuerlicher Sicht die Stärke der Kanzlei aus. Dazu können die Anwälte auf ein umfassend geknüpftes Netzwerk aus Kooperationspartnern zurückgreifen.

Vier Fachanwälte mit unterschiedlichen Rechtsgebieten und Schwerpunkten

Die vier Rechtsanwälte der Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei sind allesamt Fachanwälte auf unterschiedlichen Rechtsgebieten und gewährleisten ein Höchstmaß an Kompetenz für ihre Mandanten. Kanzleigründer RA Dr. jur. Ulrich Schnorrenberg ist seit 1975 Rechtsanwalt, und seit vielen Jahren Fachanwalt, für Erbrecht sowie Fachanwalt für Familienrecht. Mehrfach, zuletzt 2017, wurde Dr. Schnorrenberg als Topanwalt auf der FOCUS-Bestenliste für Erbrecht geführt. Des weiteren verfügt der Jurist über weitreichende und langjährige Erfahrung auf den Rechtsgebieten Vertragsrecht sowie Prozessrecht und Zivilrecht. Dirk Oelbermann ist seit 1996 Rechtsanwalt und in der Kanzlei als Fachanwalt für Erbrecht sowie Fachanwalt für IT-Recht tätig. Birgit Chrometzka ist seit 1988 Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht sowie Fachanwältin für Versicherungsrecht. Weitere von RA Chrometzka kompetent und erfahren betreute Rechtsgebiete sind Medizinrecht und Arzthaftungsrecht sowie Verkehrsunfallrecht und Bußgeldrecht. Jörg S. Sprengel ist seit 1997 Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie Fachanwalt für Miet- & Wohnungseigentumsrecht.

Über:

Schnorrenberg o Oelbermann Anwaltskanzlei
Herr Dirk Oelbermann
Benrather Schloßallee 125
40597 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 – 971 35 71
web ..: http://www.schnorrenberg-oelbermann.de
email : kanzlei@dr-schnorrenberg.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Kompetent vertreten: Juristischer Beistand im Familien- und Erbrecht

Bei Streitigkeiten auf familien- oder auch erbrechtlicher Ebene ist das frühzeitige Einschalten eines Anwalts zu empfehlen.

Streitigkeiten auf familien- oder auch erbrechtlicher Ebene sind keine Seltenheit – im Gegenteil: Oftmals erreichen die Konflikte schneller als gedacht einen Punkt, an dem die Beteiligten keine einvernehmliche Lösung mehr finden. Die Betroffenen sind häufig emotional belastet und nicht mehr in der Lage, rationale Entscheidungen zu treffen. Hier ist das frühzeitige Einschalten eines Anwalts zu empfehlen, der eine objektive Sicht auf die Sachlage hat und auch bei komplizierten Fragestellungen den Überblick behält. Rechtsanwältin Katharina Pfeilschifter hat sich auf Ehescheidungen und alle familienrechtlichen Angelegenheiten spezialisiert. Auch bei Erbauseinandersetzungen ist die Rechtsanwältin aus Köln der richtige Ansprechpartner.

Die Aufgabenbereiche der Rechtsanwältin Katharina Pfeilschifter

Bereits seit 1987 arbeitet Katharina Pfeilschifter als Rechtsanwältin in Köln und kann daher aus einem großen Reichtum an Erfahrungswerten schöpfen. Im Jahr 1998 erhielt sie den Titel als Fachanwältin für Familienrecht und gründete 2011 ihre eigene Kanzlei in Erftstadt. Neben Ehescheidungen und familienrechtlichen Angelegenheiten zählen auch die Vorbereitung von Eheverträgen und Scheidungsfolgevereinbarungen sowie die interessensgerechte Vermögensregelung bei Unternehmern und bei gesellschaftlichem Bezug zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten. Im Bereich des Erbrechts hat sich die Kölner Rechtsanwältin auf die Beratung zur Vorbereitung eines Testaments sowie auf die Hilfe bei der Abwicklung erbrechtlicher Fragen nach dem Todesfall spezialisiert. Des Weiteren berät Katharina Pfeilschifter nichteheliche und gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften. Dabei verfolgt sie stets die persönlichen sowie wirtschaftlichen Interessen ihrer Mandanten.

Rechtliche Beratung in familiären Streitigkeiten

Ein rundum harmonisches Zusammenleben ist die Idealvorstellung vieler Familien und Eheleute. Leider sieht es in der Realität oft anders aus: Streitigkeiten schaukeln sich häufig so weit hoch, dass es zu ernsthaften Konflikten kommt, die nicht mehr ohne juristische Unterstützung gelöst werden können. Als Fachanwältin für Familienrecht steht Katharina Pfeilschifter den Betroffenen in allen Fragen rund um das Familien- und Scheidungsrecht mit ihrer langjährigen Erfahrung zur Seite. Dabei sind die Bereiche Trennung und Scheidung, Unterhaltsansprüche sowie Sorgerechtsstreitigkeiten im Fokus. Auch Themengebiete wie Vermögensauseinandersetzungen, Eheverträge sowie Hausratsangelegenheiten werden von Katharina Pfeilschifter professionell betreut.

Die Erbfolge regeln – mit professioneller Unterstützung

Nach einem Todesfall im Kreise der Familie sind Erbstreitigkeiten keine Seltenheit. Oftmals münden diese in einen ausgewachsenen Rechtsstreit, der das Einschalten eines Anwalts erfordert. Katharina Pfeilschifter klärt ihre Mandanten umfassend zu ihrer Rechtsposition auf und macht diese mit den Gegebenheiten des Erbrechts vertraut. Auch das Verfassen eines rechtswirksamen Testaments will gut vorbereitet sein – schließlich lässt sich mit einem solchen die gesetzliche Erbfolge außer Kraft setzen. Hierbei steht die Kanzlei von Katharina Pfeilschifter beratend zur Verfügung, um Mandanten bei der rechtmäßigen Erstellung der letztwilligen Verfügung zu unterstützen.

Über:

Rechtsanwältin Katharina Pfeilschifter
Frau Katharina Pfeilschifter
Peter-May-Straße 27
50374 Erftstadt
Deutschland

fon ..: 02235 – 808 441
web ..: http://www.anwaeltin-pfeilschifter.de/
email : k.pfeilschifter@kp-anwalt.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Kanzlei Hager & Partner: Hier beraten Experten für Erbrecht

Die Anwälte der Kanzlei Hager & Partner in Berlin sind spezialisiert auf das Erbrecht. Bei Fragen zu Testamenten, Erbverträgen und weiteren Themen des Erbrechts werden Sie hier beraten und vertreten.

Differenzen rund um den Nachlass sorgen leider immer wieder dafür, dass sich Familien dauerhaft zerstreiten. Doch das muss nicht sein, wenn Erblasser bei ihren letztwilligen Verfügungen für Rechtssicherheit sorgen. Ein passender Ansprechpartner dafür ist beispielsweise Elisabeth Laaser-Hager, die in der Kanzlei Hager & Partner in der Schlüterstraße 28 in Berlin als Fachanwältin für Familien- und Erbrecht tätig ist. Ein echter Vorteil bei der Beratung durch die Anwältin ist, dass sie eine Zulassung als Notarin besitzt. Bei Bedarf kann sie außerdem auf die Fachkenntnisse ihrer vier Anwaltskollegen in der Kanzlei in Berlin zurückgreifen. Die Rechtsanwältinnen Nicole Stürmann und Sonja Laaser haben als Tätigkeitsschwerpunkt ebenfalls das Erbrecht.

Was können die Fachanwälte in Berlin für Sie tun?

Die beste Prävention gegen Streitigkeiten rund ums Erbe sind rechtssichere Testamente und Erbverträge. Hier weiß der juristische Laie oftmals vor allem bei Erbausschlüssen und beim Umgang mit den Pflichtteilsansprüchen nicht Bescheid. Die drei Anwältinnen für Erbrecht können allen beteiligten Parteien die Rechtslage erklären und beim Abfassen von Testamenten und Erbverträgen helfen. Die Investitionen in die anwaltliche Beratung lohnen sich immer, denn gerichtliche Erbauseinandersetzungen werden in der Regel stets deutlich teurer. Am besten ist es, für einzelne oder mehrere Erben Vorsorgevollmachten zu erteilen, damit alle notwendigen Angelegenheiten nach dem Tod des Erblassers schnell und kostengünstig geregelt werden können.

Wer bekommt bei den Anwälten für Erbrecht noch Hilfe?

Eine gute Adresse ist die Kanzlei in Berlin auch beispielsweise für Mandanten, die einen gesetzlich verbrieften Pflichtteilsanspruch haben, im Testament aber übergangen wurden. Der Paragraf 2333 BGB lässt einen Erbausschluss nur in sehr wenigen Fällen zu. Eine Anfechtung eines solchen Testaments ist also durchaus eine lohnenswerte Sache. Die drei Anwältinnen für Erbrecht können auch in Fällen helfen, in denen Pflichtteilsergänzungsansprüche auf der Basis des Paragrafen 2325 BGB geltend gemacht werden sollen. Außerdem sind hier Mandanten richtig, die ein überschuldetes Erbe aus Unkenntnis angenommen haben. Dann wäre auch eine nachträgliche Anfechtung der Erbannahme auf der Basis des Paragrafen 119 BGB möglich. Sie gestaltet sich allerdings oft kompliziert, sodass sie nicht ohne anwaltlichen Beistand versucht werden sollte.

Anwälte für Erbrecht bieten guten Service

Die Anwältinnen Elisabeth Laaser-Hager und Nicole Stürmann können Mandanten rund um das Erbrecht in Deutsch, Englisch und Französisch beraten. Erreichbar sind die Anwältinnen für Erbrecht per Telefon, Fax und Mail. Termine für Beratungen sind bei Bedarf auch sehr kurzfristig möglich, damit die rund um die Erbannahme und Erbausschlagung geltenden Fristen eingehalten werden können.

Über:

Hager & Partner GBR Rechtsanwälte und Notare
Herr Georg Hager
Schlüterstaße 28
10629 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 3276040
web ..: http://www.kanzlei-hager.de/
email : info@kanzlei-hager.de

Wer die Kanzlei Hager & Partner betritt, begegnet fünf erfahrenen Juristen. Was sie verbindet, ist ihre Leidenschaft für das Recht. Seit 1987 arbeiten wir für mittelständische Unternehmen, Konzerne, Handwerksbetriebe und Privatpersonen. So ist Elisabeth Laaser-Hager Fachanwältin für Familienrecht und Fachanwältin für Erbrecht, während sich Georg D. Hager auf verschiedene Disziplinen des Zivilrechts konzentriert. Und zwei Notariate sorgen dafür, dass Verträge schnell unter Dach und Fach kommen.

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Marienstraße 23
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

S·K· Steuer-Talk – „Das Neue Erbschaftsteuerrecht“ – Erben und Schenken aus steuerlicher Sicht

Wir laden alle Interessierten zum S·K· Steuer-Talk in unsere Kanzlei ein – dem ersten Teil unserer Veranstaltungsreihe mit interessanten Themen aus der Steuer- und Gesetz-Szene.

BildS·K· Steuer-Talk (kostenfrei)
31. Mai 2017 – 17:30 Uhr
S·K· Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Zeilweg 42
60439 Frankfurt am Main

DAS PROGRAMM

Erben, Vererben und Schenken bedeuten auch das Risiko, Erbschaft- oder Schenkungsteuer zahlen zu müssen. Durch das neue Erbschaftsteuergesetz haben sich gegenüber der früheren Rechtslage diverse Änderungen ergeben. Diese Veränderungen werfen Fragen auf, die eine rechtssichere Nachfolge komplizieren können. Was bedeutet das nun konkret für die Praxis?

– Chancen und Risiken vom neuen Erbschaftsteuergesetz
– Vermögensweitergabe: Worauf Sie achten müssen!
– Die Bedeutung für Familienunternehmen
– Wie werden Unternehmen bewertet?
– Begünstigtes Betriebsvermögen: Wie wird es definiert und ermittelt?
– Wie sieht die geforderte Verschonungsbedarfsprüfung aus?

Wir werden Ihnen an Beispielen, allgemein und im Einzelnen, die Neuerungen darstellen. Ihre Fragen werden wir in der anschließenden Fragerunde beantworten. Zum Abschluss erwartet Sie ein gemütlicher Ausklang bei kleinen Snacks und Erfrischungen. Zur Vertiefung dieses Themas erhalten alle Teilnehmer/innen ein informatives Skript mit Übersichten zur aktuellen Rechtslage sowie Tipps und Informationen.

Wir freuen uns auf alle Interessierten!

Hier geht’s zur Anmeldung.

Ihre S?K?
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Über:

Prof. Dr. K. Schwantag · Dr. P. Kraushaar GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Frau Katrin Scheid
Zeilweg 42
60439 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 (0)69 97 12 31-0
fax ..: +49 (0)69 97 12 31-70
web ..: http://www.sk-wpg.de
email : k.scheid@sk-wpg.de

Die S·K· GmbH ist eine unabhängige, partnerschaftlich geführte Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft und berät mittelständische und international tätige Unternehmen, gemeinnützige Organisationen sowie Privatpersonen im Raum Frankfurt – darüber hinaus deutschlandweit über die Partner in der BPG Gruppe sowie international innerhalb des Beraternetzwerkes Leading Edge Alliance. Das Team aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten berät Mandanten in allen steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragen seit über 50 Jahren.

Hinweis: Sie können diese Eventbeschreibung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Prof. Dr. K. Schwantag · Dr. P. Kraushaar GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Frau Katrin Scheid
Zeilweg 42
60439 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)69 97 12 31-0
web ..: http://www.sk-wpg.de
email : k.scheid@sk-wpg.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons