England

now browsing by tag

 
 

Wandervolles England!

Wer England’s Great Walking Trails folgt, findet mehr als nur schöne Landschaft

BildBochum, 19. April 2018 – Wildblumenwiese, Wind im Haar und der Blick schweift über die Steilküste hinweg auf die wogende See. Es gibt wenige Erlebnisse, die auf so wunderbare Weise entschleunigen und beleben wie das Wandern. In der abwechslungsreichen Landschaft von England, zwischen historischen Gemäuern, Pubs und Galloway-Herden, locken England’s Great Walking Trails (EGWT) Abenteurer und Naturliebhaber ins Grüne. Neben historischen Kulturstätten, Fischerdörfern und Künstlerateliers abseits der Tourenpfade gibt es auf den ausgefeilten Routen der EGWT viel zu genießen: meditative Ruhe, Vogelgezwitscher und die Freude am Gehen.

Die besten Trails
Die Wanderstrecken unterscheiden sich klimatisch und in ihrer Länge: Die Routen reichen von rau im Norden bis sonnig und sanft im Süden und von kurzen Tagestouren bis zu 1.000 Kilometer-Strecken. Dabei werden jeweils unterschiedliche Fitnessgrade angesprochen, von entspannt für Einsteiger bis herausfordernd für Aktivreisende. Was die Routen alle gemein haben, sind ihre zahlreichen urigen Pubs, wie etwa das Five Bells Inn am North Downs Way, das schon seit dem 16. Jahrhundert lokal gebrautes Bier ausschenkt. Für noch mehr Erfrischungen sorgen die vielen traditionellen Brauereien entlang der Trails, die mit Besichtigungsprogrammen samt Verkostung zu einem Zwischenstopp einladen.

Nationalpark und Küste – Der Cleveland Way
Aktiv, umweltbewusst und abwechslungsreich genießen lässt sich die Natur und die Schönheit Englands auf dem Cleveland Way. Wanderer marschieren durch blühende Heidelandschaften, vorbei an weidenden Schafen und alten Burgen wie Rievaulx Abbey. Im Nordwesten Englands gelegen führt der insgesamt 175 Kilometer lange Weg, beginnend im Landesinnern in Helmsley, einmal um den North York Moors National Park herum und durch ihn hindurch, bis die Küste erreicht wird. Weiter geht es mit herrlichem Meerblick von Saltburn-by-the-Sea hinunter zum Küstenort Filey. Unterwegs begeistern kleine Fischerorte, Felshöhlen und verborgene Buchten am Strand. Die unglaublich schöne und abwechslungsreiche Strecke ist für alle Fitnesslevel und auch für alle Begleiter auf vier Pfoten geeignet. Der Cleveland Way kann natürlich auch nur abschnittsweise erwandert werden.

Zu Fuß in die Vergangenheit – Hadrian’s Wall Path
Der 135 Kilometer lange Hadrian’s Wall Path führt von der Westküste Englands entlang des Weltkulturerbes Hadrian’s Wall zur Ostküste Englands. Hadrian’s Wall erzählt die Geschichte, wie die machtanstrebenden Römer eine 113 Kilometer lange Mauer zwischen England und Schottland errichteten, um sich vor den wilden Stämmen im Norden zu schützen. Heute führt der Weg entlang der Mauerfragmente durch die Natur. Auf der Tour warten lebendige Orte wie Newcastle, gemütliche Pubs sowie befreiend unberührte Natur.

Gute Aussichten – Pennine Way
Auf dem Pennine Way geht es über die zerklüftete Hügelkette durch die Mitte Englands. Blumenwiesen, Felsen und anspruchsvolle kleine Bergketten wechseln sich ab. „Auf diesem Weg sollten Wanderer keine Angst vor nassen Socken und rutschigen Felssteinen haben“, sagt Trail Officer Heather Procter, denn ein Wolkenbruch ist möglich und ein Unterschlupf nicht immer sofort zur Stelle. Der Pennine Way ist der älteste Wanderweg Englands. Er wurde 1965 eingeweiht und belohnt mit einer spektakulären Aussicht in die Ferne, die alle nassen Socken vergessen lässt.

Meeresrauschen – Peddars Way & Norfolk Coastal Path
Wer die See, die salzige Luft und das Rauschen der Brandung liebt, für den ist Peddars Way & Norfolk Coastal Path die ideale Wanderstrecke. Die Tour dauert vier bis fünf Tage. Sie verbindet zwei unterschiedliche Regionen miteinander und ist dadurch besonders reizvoll und auch für ungeübte Wanderer sehr gut geeignet. Die Strecke führt entlang der Sanddünen und rötlich schimmernder Felswände, zum Teil am Strand und teils oberhalb der Klippen entlang. In den Fischerorten kommen fangfrische Krabben auf den Teller. Später geht’s ins Inland: Zwischen Hunstanton und Rushford erschließt sich die wilde Natur mit grünen Wäldern, klaren Flüssen und sprudelnden kleinen Wasserfällen. In der Wanderpause können heiße Füße in kühlen Bächen abgekühlt werden.

Freiheit und Minimalismus – Cotswolds Way
Gepackter Rucksack, Trekkingboots und Sonnenbrille. Es braucht nicht viel, um dem Alltag zu entfliehen. Der Cotswolds Way beschert innere Ruhe in sattgrüner Landschaft. Auf den knapp 165 Kilometern zwischen Chipping Camden und der Weltkulturerbe-Stadt Bath findet der geübte Wanderer auf jedem Schritt zurück zu sich selbst, entdeckt die Freude an der Langsamkeit, führt intensive Gespräche und wer nach einem langen Tagesmarsch und erfährt meditative Gelassenheit, wenn er nach einem langen Tagesmarsch ins weiche Bett eines der liebevoll ausgestatteten Bed-&-Breakfast-Häuser fällt.
Für Wanderneulinge bietet der Cotswolds Way zahlreiche kleine Kreis-Wandertouren, die von einem festen Standpunkt aus auf einer Tagestour erwandert werden können. Zum Beispiel von Winchcomb aus, wo auch Sudeley Castle & Gardens nicht weit und inspirierende Erholung, die Natur und das typische England ganz nah sind.

Natur und Kultur – North Downs Way
Inspiriert von dem Weg der ersten Pilger, erstreckt sich die Route des North Downs Way über knapp 250 Kilometer von Farnham nach Dover. „Die Landschaft ist unglaublich schön. Es gibt malerische Dörfer, grandiose Hügellandschaft und herrliche Aussichten“, sagt Trail-Manager Peter Morris. Zudem treffen Wanderlustige auf viele Burgen und Schlösser, wie zum Beispiel die berühmte Canterbury Cathedral, die zum Weltkulturerbe gehört.

Hinweis für die Redaktion
Mehr Informationen zum EGWT finden sich auch unter: www.discoverenglandswalkingtrails.com.
Zusätzliches Bild- und Infomaterial finden Sie hier.

Über:

England’s Great Walking Trails
Frau Rachel Gillis
Lindener Str. 128
44879 Bochum
Deutschland

fon ..: +49 234 89037937
fax ..: +49 234 32498079
web ..: http://www.discoverenglandswalkingtrails.com
email : lena@destination-office.de

Über Marketing Peak District & Derbyshire
Die Mission von Marketing Peak District & Derbyshire ist es in der Region um den Peak District und Derbyshire eine nachhaltige und erfolgreiche Tourismuswirtschaft aufzubauen. Dazu arbeiten sie mit einer großen Auswahl von Partnerorganisationen zusammen – regional, national und international. Als Hauptansprechpartner für die EGWT kooperiert Marketing Peak District & Derbyshire eng mit anderen regionalen Tourismusorganisationen, der South West Coast Path Association, den National Parks, der British Beer and Pub Association, dem Camping and Caravaning Club sowie weiteren Verbänden.
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.marketingpeakdistrictandderbyshire.com/

Über VisitBritain/VisitEngland
VisitBritain/VisitEngland ist die Tourismus-Agentur Großbritanniens. Sie ist eine öffentliche, doch keinem Ministerium unterstellte Agentur, die von dem Ministerium für Digitales, Kultur, Medien und Sport (DCMS) ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit Partnern aus Großbritannien und anderen Ländern hat sich VisitBritain/VisitEngland zur Aufgabe gesetzt, die Attraktivität Englands als touristisches Ziel im In- und Ausland zu stärken und erstklassige Reise-Produkte zu etablieren, die zum Wachstum des Tourismussektors beitragen.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.visitengland.com/de/deutschland

Pressekontakt:

The Destination Office
Frau Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum

fon ..: +49 234 89037937
web ..: http://www.destination-office.com
email : lena@destination-office.de

Der Weg ist das Ziel!

Mit dem Rucksack durch Englands Countryside: Sieben Trails führen mitten ins Outdoor-Abenteuer

BildBochum, 13. Februar 2018 – Schafe, Cottages und Pubs. England’s Great Walking Trails (EGWT) führen Outdoor-Liebhaber mitten ins Herz, an die schönsten Orte der britischen Insel. Sieben unverwechselbare Trails zeigen die wildromantische Seite Englands: steile Küsten, grüne Hügel, sprudelnde Flüsse und romantische Castles. Nach einem einzigartigen Tag in der Natur genießen Wanderer in einem Pub ein frisch gebrautes Bier, Seite an Seite mit den Einheimischen, und fallen danach ins kuschelige Bett der auserlesenen Bed-&-Breakfast-Häuser.

England für Outdoor-Freunde
Rucksack gepackt, Wanderboots geschnürt und auf ins Outdoor-Abenteuer nach England! Es gibt sieben großartige Wege, England hautnah zu erleben. Durch Biosphären-Reservate, Naturparks, vorbei an Wasserfällen, Schmugglerhöhlen, durch die Moorlandschaft von Robin Hood, vorbei an alten Gemäuern und den Klippen in Cornwall. Wanderer erleben England intensiv und von seiner ursprünglichsten Seite, und das in allen Facetten: die Natur, die Menschen und das Essen. Zu jeder Tour von England’s Great Walking Trails, die sowohl selbstgeführt als auch für Gruppen geeignet sind, gehören Bed-&-Breakfast-Adressen und Tipps, wo Locals die köstlichsten Fish’n Chips kredenzen und wo es die besten Pubs gibt. Und das Schönste: England lässt sich ganz unbeschwert erwandern, Dank des organisierten Koffer-Transfers zur nächsten Unterkunft.

Die Trails im Überblick
Viele Wege führen durch England. Aber die sieben Great Walking Trails, die besten Wanderwege Englands, sind diese:
Der Hadrian’s Wall Path (135 km) und der Pennine Way (430 km) in Nordengland an der Grenze zu Schottland, der Cleveland Way (175 km) und der Norfolk Coast Path (135 km) an der englischen Ostküste, der Cotswolds Way (160 km) im Südwesten Englands, der North Downs Way (246 km) zwischen London und Dover und der South West Coast Path (1.014 km) die gesamte Küste Südenglands entlang.

Unverwechselbare Touren mit Konzept
Die sieben Great Walking Trails sind die Sahnestücke des Wandernetzes durch ganz England, das insgesamt 16 Wanderwege verzeichnet. Für die sieben ausgewählten Trails wurden unverwechselbare Konzepte entwickelt, die sie besonders machen – von leichtgängig bis herausfordernd, von Touren entlang historischer Stätten über künstlerisch inspirierte Trails bis hin zu Action-Trails. Für jeden Trail gibt es einen detailliert ausgearbeiteten Tourenplan, in dem Sehenswürdigkeiten, die besten Cafés und besondere Highlights sowie die Bed-&Breakfast-Möglichkeiten verzeichnet sind. Eine weitere Besonderheit der Trails ist die ständige Nähe zu urigen Pubs, in denen man abends nach erfolgreicher Absolvierung der nächsten Etappe bei einem lokal gebrauten Bier entspannen kann. Der Startpunkt jedes Trails ist leicht mit dem Flugzeug oder der Fähre und gegebenenfalls anschließendem Transfer per Bus, Bahn oder Auto von Deutschland aus zu erreichen.

So führt der Pennine Way anspruchsvolle Wanderer durch die drei Nationalparks Peak District National Park, Yorkshire Dales National Park und Northumberland National Park, über Hügel und Berge hinauf zur schottischen Grenze. Der Cleveland Way führt sowohl durch das Landesinnere als auch am Meer entlang, über ehemalige Schmuggler-Routen, vorbei an verborgenen Felshöhlen bis hin zum höchsten Riff der Ostküste. Der South West Coast Path, der von Lonely-Planet als der „vielseitigste, spektakulärste und herrlichste Wanderweg“ Englands beschrieben wurde, führt durch die malerische Landschaft Cornwalls, entlang der gesamten Südküste von Somerset über Exmoor bis nach Dorset.

Hero Trails führen zu den Highlights
Zugegeben, keine Spaziergänge, denn für die gesamte Länge eines Trails sollten Wanderer rund acht Tage bis hin zu vier Wochen einkalkulieren. Wer nicht die komplette Strecke eines Trails absolvieren möchte muss allerdings nicht lange nach dem jeweiligen Streckenhighlight der einzelnen Routen suchen: Die besten Teilstücke der Wege sind als Hero Trails gekennzeichnet und bieten Wandervergnügen für drei bis acht Tage.

Der ideale Einsteiger-Trail
Der South West Coast Path ist der ideale Einsteiger-Trail. Von Lonely-Planet wurde er als der „vielseitigste, spektakulärste und herrlichste Wanderweg“ Englands beschrieben. Er führt durch die malerische Landschaft von Cornwall, entlang der gesamten Südküste von Somerset über Exmoor bis nach Dorset. 70 Prozent des Trails führen durch Nationalparks oder durch außergewöhnliche, unberührte Natur. Auf dem Weg liegen zwei Welterbestätten (die Küste von Dorset und East Devon sowie die Bergbaulandschaft von Cornwall und West Devon), das North Devon UNESCO Biosphären-Reservat und der UNESCO English Riviera Geopark. Zu den Highlights der Tour gehört der umwerfende Strand von Porthcurno, der britischen Filmemachern häufig als Filmkulisse dient, zuletzt in der von BBC produzierten Serie Poldark. Einen Zeitsprung hinein in die ersten Stunden der Entstehung der Erde bietet Dorset. Hier, in der 185 Millionen Jahre alten Landschaft, wurden die ersten weltberühmten Dinosaurier-Spuren gefunden. Outdoor-Abenteurer, die Extreme suche, finden in Devon eine adäquate Herausforderung. Englands höchstes Kliff Great Hangman, mit einer Höhe von knapp 320 Metern, wartet darauf, erklommen zu werden. Als Belohnung gibt’s einen spektakulären Blick über die wilde See.

Jeder einzelne der England’s Great Walking Trails hat seinen eigenen Charakter. Und wer einen Trail kennengelernt hat, möchte sie alle erwandern.

Hinweis für die Redaktion
Mehr Informationen zum EGWT finden sich hier: www.discoverenglandswalkingtrails.com! Eine neue Website mit allen Details zu den Routen und Reisetipps wird im Oktober 2018 online gehen.

Über:

England’s Great Walking Trails
Frau Rachel Gillis
Lindener Str. 128
44879 Bochum
Deutschland

fon ..: +49 234 89037937
fax ..: +49 234 32498079
web ..: http://www.discoverenglandswalkingtrails.com
email : lena@destination-office.de

Über Marketing Peak District & Derbyshire
Die Mission von Marketing Peak District & Derbyshire ist es in der Region um den Peak District und Derbyshire eine nachhaltige und erfolgreiche Tourismuswirtschaft aufzubauen. Dazu arbeiten sie mit einer großen Auswahl von Partnerorganisationen zusammen – regional, national und international. Als Hauptansprechpartner für die EGWT kooperiert Marketing Peak District & Derbyshire eng mit anderen regionalen Tourismusorganisationen, der South West Coast Path Association, den National Parks, der British Beer and Pub Association, dem Camping and Caravaning Club sowie weiteren Verbänden.
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.marketingpeakdistrictandderbyshire.com/

Über VisitBritain/VisitEngland
VisitBritain/VisitEngland ist die Tourismus-Agentur Großbritanniens. Sie ist eine öffentliche, doch keinem Ministerium unterstellte Agentur, die von dem Ministerium für Digitales, Kultur, Medien und Sport (DCMS) ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit Partnern aus Großbritannien und anderen Ländern hat sich VisitBritain/VisitEngland zur Aufgabe gesetzt, die Attraktivität Englands als touristisches Ziel im In- und Ausland zu stärken und erstklassige Reise-Produkte zu etablieren, die zum Wachstum des Tourismussektors beitragen.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.visitengland.com/de/deutschland

Pressekontakt:

The Destination Office
Frau Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum

fon ..: +49 234 89037937
web ..: http://www.destination-office.com
email : lena@destination-office.de

Blutrot ist die Tudor-Rose – historischer Roman über die blutigen Ereignisse im Haus Tudor

André Link skizziert in „Blutrot ist die Tudor-Rose“ die blutige Geschichte des englischen Adels nach.

BildEs ist bekannt, dass der englische Adel eine sehr blutige und erbittere Geschichte sein eigen nennen kan. Machtkämpfe sind nach dem Tod des Königs Henry VIII. im Jahr 1547 an der Tagesordnung. Als Regent des minderjährigen Edward VI. will der skrupellose Herzog von Northumberland verhindern, dass Henrys Töchter Mary und Elizabeth ihrem Halbbruder Edward auf den Thron folgen. Er zwingt Edwards Cousine Jane Grey, seinen Sohn Guildford zu heiraten, und ruft sie zur Königin aus. Doch die 15 Jährige weigert sich, seine Marionette zu werden. Sie hat jedoch nicht viel Zeit, um ihre eigenen Pläne durchzuführen, denn nach nur neun Tagen wird sie von Mary gestürzt, die ihre Krone nicht kampflos aufgegeben hat. Zwar will Mary (die trotz ihres Beinamens „Bloody Mary“ keineswegs grausam ist) Jane schonen, doch als deren Vater einen Aufstand anzettelt, lässt sie ihre Cousine und ihren Mann hinrichten – vor allem auf Drängen von Kaiser Karl V., der seinen Sohn Philipp mit Mary verheiraten will. Ihre Nachfolgerin Elizabeth, endlich von einer Halbschwester befreit, die sie immer wieder unter Druck setzte, den katholischen Glauben anzunehmen, erweist sich als wankelmütige und unberechenbare Herrscherin …

„Blutrot ist die Tudor-Rose“ von André Link bietet nicht nur prächtig Unterhaltungsliteratur, sondern vermittelt Lesern auch interesssantes Wissen über die Tudor-Familie und historische Begebenheiten, etwa, dass Mary trotz ihres Spitznamen „Bloody Mary“ eigentlich friedliebend war. Sie erfahren von der Eifersucht Elizabeths und von den Folgen dieser Eifersucht auf die Menschen um sie herum. Links Roman basiert auf historischen Fakten und verschafft Lesern wahrscheinlich mehr Wissen und Freude an Geschichte als jedes Geschichtsbuch über dieses Thema aus dem Schulunterricht. Wer sein historisches Wissen gerne auf ansprechende Weise erweitern will, findet mit „Blutrot ist die Tudor-Rose“ eine packende Lektüre voller Scharfsinn und spannender historischer Anekdoten.

„Blutrot ist die Tudor-Rose“ von André Link ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4153-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Kopflos auf dem Pennine Way – eine Berlinerin in der englischen Wildnis

Stefanie Röfke begibt sich in „Kopflos auf dem Pennine Way“ auf eine Reise durch den wilden, englischen Norden.

BildIn England gibt es weder Bären noch Wölfe, Steinschläge, Erdbeben oder Tornados sind höchst unwahrscheinlich, und gefährliche Banditen lauern eher in dunklen Gassen als in abgelegenen Hochmooren. Was könnte Wahlengländerin Stefanie also davon abhalten, sich auf den Pennine Way, den ältesten und härtesten National Trail der Insel, zu begeben, um ihre neue Heimat wandernd kennenzulernen? Auf jeden Fall nicht ihr rudimentäres, im Schnellverfahren erworbenes Wissen, was die Orientierung mit Karte und Kompass angeht. Ihre mangelhafte körperliche Fitness oder die Aussicht, mutterseelenallein eine der einsamsten Gegenden Großbritanniens zu durchqueren, können es auch nicht sein. Und so gelangt die Berliner Großstadtpflanze in der rauen Natur Nordenglands schnell an ihre Grenzen, aber dank Beharrlichkeit, Offenheit und der Bereitschaft, sich den Herausforderungen des Pennine Ways zu stellen, wächst Stefanie Röfke auf der Wanderung weit über sich hinaus.

Der etwas andere Reisebericht „Kopflos auf dem Pennine Way“ von Stefanie Röfke bietet einen humorvollen Blick auf die kleinen, aber feinen deutsch-britischen Unterschiede. Die Autorin entführt die Leser auf eine Reise quer durch den englischen Norden und erzählt auf ansprechende Weise von den Besonderheiten der durchwanderten Landschaften und dem Umgang mit Ängsten, Niederlagen und Einsamkeit. Angereichert mit zahlreichen unkonventionellen Tipps ist das Buch eine Motivationsspritze für alle, die bisher zögerten, sich in ein echtes Abenteuer zu stürzen.

„Kopflos auf dem Pennine Way“ von Stefanie Röfke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2803-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Londoner Erzählungen – London zwischen den Weltkriegen

Michael Marks gibt in „Londoner Erzählungen“ einen Einblick in eine vergangene Zeit.

BildLondon ist seit Anbeginn schon immer eine Stadt gewesen, die viele fasziniert, und oft zum Schauplatz von Romanen, Filmen, und auch Liedern wurde. Auch die vorliegende Kurzgeschichtensammlung macht sich diesen Schauplatz zunutze. Die fünf „Londoner Erzählungen“ stammen aus der Zeit, in der London noch die Hauptstadt eines weltumspannenden Empires war – und für das Empire ging die Sonne nie unter. Der Erzähler macht in den Geschichten Bekanntschaft mit teils faszinierenden, teils skurrilen Charakteren.

In einer der Geschichten in der Sammlung „Londoner Erzählungen“ von Michael Marks geht es um eine seltsamen Gast in einem Club, der von einer merkwürdigen Begebenheit in Schottland berichtet. Eine weitere Geschichte dreht sich um ein Bündel alter Briefe aus einem Nachlass, die ein neues Licht auf das Leben des Toten werfen. Die Sammlung ist eine Fundgrube an London-Geschichten, die einerseits unterhalten und andererseits einen realistischen Einblick in das London der Vergangenheit geben.

„Londoner Erzählungen“ von Michael Marks ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3609-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Von Römischen Relikten zu Gälischer Mythologie

Peter Sommer Travels, Spezialist für kulturelle und archäologische Touren, bietet Touren in England, Irland, Kroatien, Italien und Griechenland an

Von Römischen Relikten zu Gälischer Mythologie

Wessex erkunden

Die Reiseteilnehmer können die alten angelsächsischen Königreiche und prächtigen Schlösser von England sowie das faszinierende irische Erbe mit all seinen Traditionen und seiner Kultur erforschen, immer in Gesellschaft von Geschichts- und Archäologie-Experten. Drei neue Touren (zwei in England und eine in Irland) sind die ersten, die Peter Sommer Travels außerhalb des Mittelmeerraums anbietet, alle mit der gleichen, erfolgreichen Kombination aus akademischen Führern, kleinen Gruppen von maximal 18 Personen (oft weniger), packender antiker Geschichte, grandioser Landschaft und ausgezeichneter Küche.

Außerdem wurden vier neue Mittelmeer-Gulet-Kreuzfahrten zum Programm für 2017 hinzugefügt, darunter ein Familienabenteuer in der Ägäis, sowie ein unverwechselbar intimes, touristisch unberührtes Erlebnis entlang der Küste von Dalmatien, das dem erfolgreichen Debüt der Kroatien-Touren von 2016 folgt. Jedes Gulet ist handgefertigt und bietet einen exzellenten Standard mit Kabinen mit eigenem Bad und guter Schallisolierung für ein hohes Maß an Komfort. Forschungsreisen machen hungrig und so werden auf allen Touren natürlich leckere, hausgemachte Gerichte gepaart mit köstlichen lokalen Weinen angeboten.

Die erfahrenen Guides von Peter Sommer Travels sind echte Spezialisten, jeder mit einem beeindruckenden akademischen Hintergrund in Geschichte, Kunst und / oder Archäologie und – wichtig – mit großer Begeisterung ihr Wissen zu teilen und sicher zu stellen, dass jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Die erfahrenen Führer haben einen riesigen Wissensschatz an lokalen Geschichten und interessanten Anekdoten, die Gäste jeden Alters begeistern.

Was ist neu in 2017?

England und Irland – landgebundene Erkundungen in Vier- und Fünf-Sterne-Unterkünften

Exploring Wessex: From Neolithic Avebury to Georgian Bath – eine Sieben-Tages-Tour, auf der die Welterbestätten und großen Sehenswürdigkeiten des alten angelsächsischen Königreichs Wessex erkundet werden, beginnend mit dem Aufenthalt in einem wunderschönen, in italienischem Stil erbauten viktorianischen Landhaus in Wiltshire, dann in einer eleganten Villa in Bath. Die Reise wird geführt von den erfahrenen Experten Paul Beston und Dr. Michael Metcalfe, mit denen die Reiseteilnehmer die beeindruckenden Steinkreise von Stonehenge und Avebury, die bemerkenswerten Mosaiken in der römischen Villa von Chedworth, die zarte Schönheit der Kathedrale von Salisbury, die malerischen Ruinen von Glastonbury Abbey und den georgianischen Prunk und das römische Erbe von Bath entdecken.

Beginn der Reise ist der 2. Juli 2017, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.645 GBP (ca. 3.150 Euro), inklusive sechs Nächten in Vier- und Fünf-Sterne-Hotelzimmern mit Frühstück, drei Mittagessen, vier Abendessen, allen Eintrittsgeldern und von Experten geführte Exkursionen und Minibus-Transport. Flüge sind exklusive und müssen separat gebucht werden.

Exploring Hadrian’s Wall: Romans, Reivers and Romantics – eine Sieben-Tages-Tour, die tief in die Geschichte Englands eintaucht, während man im bezaubernden Langley Castle, das im 14. Jahrhundert entstand, übernachtet. Die Tour wird geführt von den Spezialisten Paul Beston und Peter Sommer selbst. Auf den Spuren des römischen Kaisers Hadrian erkundet man seine monumentalen Festungsanlagen entlang der Grenzen Nordenglands und stößt auf Spuren der Römer, erforscht mittelalterliche Marktplätze und lernt eine Region kennen, die durch Eroberer und Siedler von den Römern, über die Angelsachsen und Wikinger bis hin zu mittelalterlichen Kriegsherren, Räubern und viktorianischen Romantikern geprägt wurde.

Beginn der Reise ist der 8. Juli 2017, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.495 GBP (ca. 2.990 Euro), inklusive sechs Übernachtungen in Langley Castle, Frühstück, vier Mittagessen, fünf Abendessen, allen Eintrittsgeldern und von Experten geführte Exkursionen und Minibus-Transport. Flüge sind exklusive und müssen separat gebucht werden.

Exploring Ireland: The Heart of the Emerald Isle – eine 11-tägige Reise, bei der man die Tradition und Kultur Irlands kennen lernt und in hübsch renovierten Schlössern, Gutshöfen und traditionellen Townhouses übernachtet. Von den Experten Heinrich Hall und Dr. Siobhán Hargis geführt, kombiniert diese außergewöhnliche Tour abgelegene Geheimtipps Irlands wie windigen Turmhäuser und mysteriöse, „königliche“ Stätten der gälischen Mythologie mit großen Highlights: die Megalithgräber Newgrange und Knowth, die herrlichen keltischen Klippen um das ursprüngliche bronzezeitliche Fort Dun Aengus auf den Aran-Inseln, und natürlich die aufregende Stadt Dublin mit ihren hervorragenden Museen.

Beginn der Reise ist der 17. Juli 2017, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 4.295 GBP (ca. 5.150 Euro) inklusive zehn Übernachtungen in Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, Frühstück, acht Mittagessen, sieben Abendessen, Eintrittsgelder und von Experten geführte Exkursionen, Minibus-Transporte und Flughafentransfers. Flüge sind exklusive und müssen separat gebucht werden.

Griechenland, Italien und Kroatien – Kreuzfahrten an Bord traditioneller Gulets (Holzboote)

Cruising the Aegean: From Kos to Patmos – Eine achttägige Kreuzfahrt rund um die Dodekanes-Inseln in die schillernde Ägäis, beeindruckende Ausblicke auf malerische Dörfer mit steilen Klippen und Vulkankegeln. Geführt von den erfahrenen Experten Professor Tony Spawforth und Nota Karamaouna, die die spannende Geschichte hinter den berühmten Orten näher bringen, inklusive des heilenden Schreins des Gottes Asklepios auf Kos, Kreuzritterburgen, die von den Rittern von St. John erbaut wurden und Patmos, UNESCO Weltkulturerbestätte mit einem außergewöhnlichen byzantinischen Kloster. Ankern in schönen Buchten und Häfen, frisch zubereitete Speisen an Bord genießen und in speziell ausgewählten Tavernen der Inseln dinieren.

Beginn der Reise ist der 27. Mai 2017, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.525 GBP (ca. 3.025 Euro) oder am 16. September 2017 Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.575 GBP (ca. 3.085 Euro), inklusive sieben Übernachtungen, Vollpension, Crew-Service, von Experten geführte Exkursionen und Eintritte, Wi-Fi auf dem Boot und Flughafentransfers. Flüge sind exklusive und müssen separat gebucht werden.

Cruising the Aeolian Islands – auf dieser achttägigen Kreuzfahrt werden die bemerkenswerten vulkanischen Archipel der Äolischen Inseln direkt an der Nordküste Siziliens erkundet. Geführt von Historiker und Archäologe Dr. Michael Metcalfe entdecken die Reiseteilnehmer die lebendige Identität jeder Insel: von der grünen Insel Salina mit spektakulären Speisen und Weinen bis zur majestätischen Insel Stromboli mit ihren rauchenden Kratern, schönen Wanderwegen und allgegenwärtigen Versprechen feuriger Lava, die ins Meer fließt. Die dünn besiedelte Insel Filicudi hat ein malerisches Bronzezeit-Dorf, wunderschöne Panoramen und ein unerwartet berühmtes Nachtleben. Jede Insel hat ihre eigenen Besonderheiten, die mit außergewöhnlichen Mahlzeiten, Wein, Schwimmen und der Kreuzfahrt gepaart werden.

Beginn der Reise ist der 24. Juni oder 1. Juli 2017, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 3.975 GBP (4.760 Euro), inklusive sieben Übernachtungen, Vollpension, aller Crew-Dienstleistungen, von Experten geleitete Exkursionen und Flughafentransfers. Flüge sind exklusive und müssen separat gebucht werden.

Cruising the Aegean: A Family Adventure – eine achttägige Familienkreuzfahrt in Griechenland, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen einlädt wie Captain Jack Sparrow über die Meere zu segeln und wie Indiana Jones die archäologischen Schätze zu entdecken. Beim Erforschen der Geheimnisse der alten Götter und Geschichten von Riesen und Monstern erwecken die erfahrenen Führer Dr. Helena Tomas und Dr. Maria Girtzi die lebhafte Vergangenheit der Region wieder zum Leben. Die an Bord frisch zubereiteten Mahlzeiten genießen, in den warmen Gewässern schnorcheln oder einfach nur auf Deck entspannen: der perfekte Familienurlaub.

Beginn der Reise ist der 22 Juli 2017, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2.695 GBP (ca. 3.225 Euro), Kinder bis 12 Jahre ab 2.550 GBP pro Person (ca. 3.050 Euro), inklusive sieben Übernachtungen, Vollpension, aller Crew-Dienstleistungen, von Experten geleitete Exkursionen und Flughafentransfers. Flüge sind exklusive und müssen separat gebucht werden.

Cruising the Dalmatian Coast: from ibenik to Zadar – Eine achttägige Reise, die den zehn Teilnehmern eine intime Tour abseits der Touristenpfade durch eine der vielfältigsten, kroatischen Küstenregionen bietet, reich an grünen Landschaften, glitzernden Meeresblicken und beeindruckender Architektur. Angeführt von Archäologin Dr. Helena Tomas entdecken die Reisenden eine Fülle von historischen und naturbelassenen Wundern, vom Dom in ibenik über Festungen auf Bergkuppen bis zu den kleinen Felsinseln, die das Archipel des Nationalparks Kornati bilden, sowie von Trogirs gut erhaltenem, mittelalterlichem Stadtbild bis hin zu den unglaublichen Wasserfällen im Krka-Tal. Weitere Highlights sind die winzige Insel Nin, die erste Hauptstadt des mittelalterlichen Kroatiens, und natürlich die köstliche kroatische Küche, an Bord und auch an Land.

Beginn der Reise ist der 16. September 2017, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 3.395 GBP (ca. 4.065 Euro), inklusive sieben Übernachtungen, Vollpension, aller Crew-Dienstleistungen, von Experten geleitete Exkursionen und Eintritte und Transfers. Flüge sind exklusive und müssen separat gebucht werden.

Walking and Cruising Southern Dalmatia – Eine achttägige Reise und gleichzeitig die erste kroatische Wander- und Kreuzfahrt-Tour von Peter Sommer Travels – eine verlockende Kombination aus einer Gulet-Kreuzfahrt gepaart mit geführten Wanderungen auf denen alte Festungen, schöne Städte und prächtige Schlösser erkundet werden, ins Leben gerufen von der sachkundigen Führerin Dr. Helena Tomas. Die Teilnehmer wandern auf der 5 Kilometer langen Mauer von Ston, bewundern die die sich ständig wechselnden Perspektiven auf Mljet und entdecken die Ebene von Stari Grad auf der Insel Hvar, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte und eine lebendige, archäologische Landschaft. Die Ausflüge werden von einer Fülle an köstlichen, regionalen Produkten ergänzt: frische Meeresfrüchte, erlesene Weine und hervorragende Fleisch- und Käsegerichte, serviert an Bord und an Land.

Beginn der Reise ist der 30. September 2017, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 3.395 GBP (ca. 4.0.65 Euro), inklusive sieben Übernachtungen, Vollpension, aller Crew-Dienstleistungen, von Experten geleitete Exkursionen, Eintritte und Transfers. Flüge sind exklusive und müssen separat gebucht werden.

Kontakt für weitere Informationen und um mit den Experten über die 30 für 2017 geplanten Touren (Gourmet-Touren, Wanderurlaube, Familienabenteuer, …) zu sprechen:
+44 (0) 1600 888 220 ( www.petersommer.com )

Mehr Informationen unter: www.petersommer.com und de.petersommer.com

Hochauflösendes Presse-/Bildmaterial bitte anfragen.

Das Unternehmen wird von dem Archäologen und Dokumentarfilmer Peter Sommer geführt, der im Jahr 1994 mehr als 3.000 Kilometer durch die Türkei wanderte und die Spur von Alexander dem Großen zurückverfolgte. Später produzierte er eine BBC-Dokumentation „In the Footsteps of Alexander the Great“ und legte eine 19-Tages-Reise mit selbigem Namen auf, die vom „National Geographic Traveller“ als eine der besten zehn Bildungsreisen gelobt wurde.

Firmenkontakt
Peter Sommer Travels
Peter Sommer
Chippenham House, Monnow Street 102
NP25 3EQ Monmouth
+49-69 96 75 90 27
info@petersommer.com
http://de.petersommer.com

Pressekontakt
last orders please
H. Farken-Weber
Seelachstr. 18a
76534 Baden-Baden
069 -173 263 72
petersommertravels@last-orders-please.de
http://de.petersommer.com

Duisburger Zahnarzt erneut geehrt: Dr. Mustafa Ayna international spitze!

Das Fachmagazin »Global Health & Pharma« hat den Duisburger Zahnarzt Dr. med. dent. Mustafa Ayna im Rahmen des »Healthcare & Pharmaceutical Award« für seine herausragende Arbeit ausgezeichnet.

BildDer Duisburger Zahnarzt Dr. med. dent. Mustafa Ayna wurde am 29. September 2016 im Rahmen des »Healthcare & Pharmaceutical Award« in England für seine herausragende Arbeit ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurden die fachliche Expertise sowie die Hochwertigkeit der praktischen Umsetzungen von Dr. Aynas wissenschaftlichen Arbeiten.

Das ist in diesem Jahr schon die zweite internationale Ehrung für den Duisburger Zahnarzt, Parodontologen, Implantologen und Experten auf dem Gebiet der Zahngesundheit. Vergeben wird der Award vom Fachmagazin »Global Health & Pharma«. Das in Staffordshire, England ansässige Magazin versteht sich als Informationsplattform und Kommunikationsnetzwerk rund um die unterschiedlichen Themen der Gesundheit für Tier, Mensch und Umwelt.

Hintergrundinformationen

Um den Award vergeben zu können, werden jährlich Best-Practise-Beispiele aus allen Bereichen der Gesundheitsversorgung gelistet und aus diesen die herausragenden Arbeiten prämiert. Präsentiert werden die Sieger im Rahmen einer feierlichen Übergabe in England. Das Magazin hat nach eigenen Angaben 260.000 Leser weltweit.

Über die Zahnarztpraxis Dr. Ayna

Eine moderne Praxis muss zusätzlichen Nutzen bieten, sowohl fachlich als auch auf der persönlichen Ebene. Die Praxis Dr. Ayna passt sich diesen bestehenden Anforderungen an: Hier wird – neben der modernen technischen Ausstattung – fundiertes Wissen in allen Fragen der Zahngesundheit, durch regelmäßige Fortbildung und mit dem Blick auf aktuelle Entwicklungen in der Zahnforschung geboten. Den Patienten erwartet eine persönliche, umfassende und fachkundige Beratung sowie Behandlung – und das so schonend aber dabei so präzise wie möglich. Zum Leistungsportfolio gehört das gesamte Spektrum der Zahngesundheit, darunter Bleaching, Inlays oder Prophylaxe. Zudem ist Dr. Ayna Experte auf dem Gebiet der modernen Implantologie sowie Parodontologie. Derzeitiger Forschungsschwerpunkt und Thema einer aktuellen Veröffentlichung Dr. Aynas ist die Verwendung von Stammzellen in der Zahnheilkunde.

Für weitere Fragen und Informationen:
Dr. med. dent. Mustafa Ayna
Düsseldorfer Str. 22
47051 Duisburg
Tel.: 0203 2898860
dr-ayna.de

Über:

Dr. med. dent. Mustafa Ayna
Herr Mustafa Ayna
Düsseldorfer Straße 22
47051 Duisburg
Deutschland

fon ..: 0203 2898860
web ..: http://www.dr-ayna.de
email : praxis@dr-ayna.de

Eine moderne Praxis muss zusätzlichen Nutzen bieten, sowohl fachlich als auch auf der persönlichen Ebene. Die Praxis Dr. Ayna passt sich diesen bestehenden Anforderungen an: Hier wird – neben der modernen technischen Ausstattung – fundiertes Wissen in allen Fragen der Zahngesundheit, durch regelmäßige Fortbildung und mit dem Blick auf aktuelle Entwicklungen in der Zahnforschung geboten. Den Patienten erwartet eine persönliche, umfassende und fachkundige Beratung sowie Behandlung – und das so schonend aber dabei so präzise wie möglich. Zum Leistungsportfolio gehört das gesamte Spektrum der Zahngesundheit, darunter Bleaching, Inlays oder Prophylaxe. Zudem ist Dr. Ayna Experte auf dem Gebiet der modernen Implantologie sowie Parodontologie. Derzeitiger Forschungsschwerpunkt und Thema einer aktuellen Veröffentlichung Dr. Aynas ist die Verwendung von Stammzellen in der Zahnheilkunde.

Pressekontakt:

Durian GmbH
Herr Frank Oberpichler
Tibistr. 2
47051 Duisburg

fon ..: 0203-3467830

Zeige Buttons
Verstecke Buttons