Drogenkonsum

now browsing by tag

 
 

Mit einem Screening der Haare kann man Drogen- oder Alkoholkonsum nachweisen

Was tun, wenn man den Verdacht hat, dass der Partner, das Kind oder der Mitarbeiter ein Drogenproblem hat? Mit einer Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol kann man Gewissheit schaffen.

BildDiese Frage stellt man sich, wenn sich plötzlich das Verhalten des Partners, Kindes oder Mitarbeiters extrem verändert. Zunächst sucht man nach Erklärungen im familiären Umfeld oder auch im Freundeskreis und oft genug bleiben Vermutungen unbeantwortet.

Aufgrund der Persönlichkeitsveränderung kommt häufig die Frage auf, ob hier vielleicht sogar Drogen im Spiel sind. Doch wie soll man sich dann verhalten? Welche Möglichkeiten gibt es, Drogenkonsum nachzuweisen?
Oft will man das ganze diskret im Hintergrund untersuchen ohne den Partner oder Mitarbeiter persönlich mit der Frage zu konfrontieren.

BAVARIAN LIFESCIENCE bietet hier eine Lösung an. Eine Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol , die man diskret online bestellen kann.

Mit der Haaranalyse kann man bis zu 1 Jahr zurückliegenden Konsum nachweisen. Dazu schickt man einfach die zu untersuchenden Haare an BAVARIAN LIFESCIENCE und bekommt nach ca. 10 Tagen einen ärztlichen Befund. Wenn der Befund Drogenkonsum bestätigt, so kann man davon ausgehen, dass ein süchtiger Drogenkonsum vorliegt. Die Haaranalyse ist sehr sicher und kann nicht manipuliert werden.

Die Bestellung der Haaranalyse ist denkbar einfach und diskret über Drogendetektive.com möglich. Jeder kann ohne Bedenken Haare analysieren, um das Ergebnis für private Zwecke zu nutzen.

So kann man dann weitere hilfreiche Schritte angehen um eine vielleicht komplizierte Situation aufzulösen. Für ein kostenlose Beratung steht eine Info-Hotline unter 08031 – 39 12 660 zur Verfügung.

Über:

Bavarian Lifescience
Herr Jörg Engler
Baumerstr. 62
83071 Stephanskirchen
Deutschland

fon ..: 08031-39 12 660
fax ..: 08031-61 94 995
web ..: http://www.drogendetektive.com
email : info@drogendetektive.com

Bavarian Lifescience ist ein junges Biotechunternehmen, welches sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Schnelltests spezialisiert hat. Unser Produktportfolio reicht von Schnelltests für den Drogennachweis, Gesundheits- und Vorsorgetests, Umwelttests und Tests für den Nachweis von Infektionskrankheiten und Borreliose-Erregern in der Zecke.
In unseren Onlineshops http://www.drogendetektive.com, http://www.bavarian-lifescience.de und http://www.zeckenschnelltest.com haben Sie die Möglichkeit, unkompliziert und vor allem diskret Heim- und Labortests zu bestellen undanschließend selbst durchzuführen.

Pressekontakt:

Scientific Consulting & Marketing
Frau Claudia Beitsch
Äußere Münchener Str. 32b
83026 Rosenheim

fon ..: 08031-391 2529
email : claudia@bavarian-lifescience.com

Drogen im Spiel? – Eine Haaranalyse kann Klarheit schaffen

Was tun, wenn man den Verdacht hat, dass der Partner, das Kind oder der Mitarbeiter ein Drogenproblem hat? Mit einer Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol kann man 100%ige Gewissheit schaffen.

BildDiese Frage stellt man sich, wenn sich plötzlich das Verhalten des Partners, Kindes oder Mitarbeiters extrem verändert. Zunächst sucht man nach Erklärungen im familiären Umfeld oder auch im Freundeskreis und oft genug bleiben Vermutungen unbeantwortet.

Aufgrund der Persönlichkeitsveränderung kommt häufig die Frage auf, ob hier vielleicht sogar Drogen im Spiel sind. Doch wie soll man sich dann verhalten? Welche Möglichkeiten gibt es, Drogenkonsum nachzuweisen?
Oft will man das ganze diskret im Hintergrund untersuchen ohne den Partner oder Mitarbeiter persönlich mit der Frage zu konfrontieren.

BAVARIAN LIFESCIENCE bietet hier eine Lösung an. Eine Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol, die man diskret online bestellen kann.

Mit der Haaranalyse kann man bis zu 1 Jahr zurückliegenden Konsum nachweisen. Dazu schickt man einfach die zu untersuchenden Haare an BAVARIAN LIFESCIENCE und bekommt nach ca. 10 Tagen einen ärztlichen Befund. Wenn der Befund Drogenkonsum
bestätigt, so kann man davon ausgehen, dass ein süchtiger Drogenkonsum vorliegt. Die Haaranalyse ist 100% sicher und kann nicht manipuliert werden.

Die Bestellung der Haaranalyse ist denkbar einfach und diskret über Drogendetektive.com möglich. Jeder kann ohne Bedenken Haare analysieren, um das Ergebnis für private Zwecke zu nutzen.

So kann man dann weitere hilfreiche Schritte angehen um eine vielleicht komplizierte Situation aufzulösen. Für ein kostenlose Beratung steht eine Info-Hotline unter 08031 – 39 12 660 zur Verfügung.

Über:

Bavarian Lifescience
Herr Jörg Engler
Baumerstr. 62
83071 Stephanskirchen
Deutschland

fon ..: 08031-39 12 660
fax ..: 08031-61 94 995
web ..: http://www.drogendetektive.com
email : info@drogendetektive.com

Bavarian Lifescience ist ein junges Biotechunternehmen, welches sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Schnelltests spezialisiert hat. Unser Produktportfolio reicht von Schnelltests für den Drogennachweis, Gesundheits- und Vorsorgetests, Umwelttests und Tests für den Nachweis von Infektionskrankheiten und Borreliose-Erregern in der Zecke.
In unseren Onlineshops http://www.drogendetektive.com, http://www.bavarian-lifescience.de und http://www.zeckenschnelltest.com haben Sie die Möglichkeit, unkompliziert und vor allem diskret Heim- und Labortests zu bestellen undanschließend selbst durchzuführen.

Pressekontakt:

Scientific Consulting & Marketing
Frau Claudia Beitsch
Äußere Münchener Str. 32b
83026 Rosenheim

fon ..: 08031-391 2529
email : claudia@bavarian-lifescience.com

Abstinenznachweis für Drogen oder Alkohol online bestellen

Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol einfach und sicher online abwickeln. So einfach gehts.

BildDie Haaranalyse ist ein Screening-Verfahre, um süchtigen Drogen- oder Alkoholkonsum sicher nachzuweisen. Der Haartest auf Drogen oder Alkohol findet immer mehr Anwendung, da selbst länger zurückliegender Drogenkonsum nachgewiesen werden kann.
Dazu muss man wissen dass die Haare durchschnittlich 1 cm pro Monat wachsen. Somit bildet ein Abschnitt von 3 cm langen Haaren ab Kopfhaut ein Konsumnachweis über die vergangenen 3 Monate ab. Zu unterscheiden ist der Zufalls- bzw. Einmalkonsum vom süchtigen Konsum.
Die Haaranalyse kann keinen gelegentlichen, zufälligen Konsum nachweisen, sondern zeigt nur dann ein positives Ergebnis an wenn regelmäßig, süchtig konsumiert wird.

Urin- oder Bluttests können Drogen oder Alkohol nur wenige Stunden bis zu einigen Wochen je nach konsumierter Substanz etc. nachweisen.

Die Abwicklung der Haaranalyse ist einfach. Der Haartest wird online bestellt. Alle notwendigen Dokumente und Informationen finden Sie online auf Drogendetektive.com. Die Haarprobe schicken Sie zusammen mit dem Versandformular an Bavarian Lifescience.

Nach 8-10 Arbeitstagen liegt der Befund vor und wird per Email oder Post direkt an Sie geschickt.

Drogendetektive.com biete gegen Aufpreis eine Expressbearbeitung von 5 – 6 Arbeitstagen an.

Haaranalysen können auch für gerichtliche Zwecke in Auftrag gegeben werden. Dabei ist die Haarentnahme mit Identitätsüberprüfung und Dokumentation durch einen Arzt unabdingbar. Alle notwendigen Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage.
Nach der Bestellung der gerichtlichen Analyse bekommt man eine Bestätigungsmail mit sämtlichen notwendigen Dokumenten zur Haarentnahme beim Arzt.

Sollten Fragen offen sein, steht bei den Drogendetektiven ein anonymer Livechat oder eine Hotline unter 08031 – 39 12 660 zur Verfügung.

Über:

Bavarian Lifescience
Herr Jörg Engler
Baumerstr. 62
83071 Stephanskirchen
Deutschland

fon ..: 08031-39 12 660
fax ..: 08031-61 94 995
web ..: http://www.drogendetektive.com
email : info@drogendetektive.com

Pressekontakt:

Scientific Consulting & Marketing
Frau Claudia Beitsch
Äußere Münchener Str. 32b
83026 Rosenheim

fon ..: 08031-391 2529
email : claudia@bavarian-lifescience.com

Screening der Haare kann Drogen- oder Alkoholkonsum nachweisen

Was tun, wenn man den Verdacht hat, dass der Partner, das Kind oder der Mitarbeiter ein Drogenproblem hat? Mit einer Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol kann man Gewissheit schaffen.

BildDiese Frage stellt man sich, wenn sich plötzlich das Verhalten des Partners, Kindes oder Mitarbeiters extrem verändert. Zunächst sucht man nach Erklärungen im familiären Umfeld oder auch im Freundeskreis und oft genug bleiben Vermutungen unbeantwortet.

Aufgrund der Persönlichkeitsveränderung kommt häufig die Frage auf, ob hier vielleicht sogar Drogen im Spiel sind. Doch wie soll man sich dann verhalten? Welche Möglichkeiten gibt es, Drogenkonsum nachzuweisen?
Oft will man das ganze diskret im Hintergrund untersuchen ohne den Partner oder Mitarbeiter persönlich mit der Frage zu konfrontieren.

BAVARIAN LIFESCIENCE bietet hier eine Lösung an. Eine Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol , die man diskret online bestellen kann.

Mit der Haaranalyse kann man bis zu 1 Jahr zurückliegenden Konsum nachweisen. Dazu schickt man einfach die zu untersuchenden Haare an BAVARIAN LIFESCIENCE und bekommt nach ca. 10 Tagen einen ärztlichen Befund. Wenn der Befund Drogenkonsum bestätigt, so kann man davon ausgehen, dass ein süchtiger Drogenkonsum vorliegt. Die Haaranalyse ist sehr sicher und kann nicht manipuliert werden.

Die Bestellung der Haaranalyse ist denkbar einfach und diskret über Drogendetektive.com möglich. Jeder kann ohne Bedenken Haare analysieren, um das Ergebnis für private Zwecke zu nutzen.

So kann man dann weitere hilfreiche Schritte angehen um eine vielleicht komplizierte Situation aufzulösen. Für ein kostenlose Beratung steht eine Info-Hotline unter 08031 – 39 12 660 zur Verfügung.

Über:

Bavarian Lifescience
Herr Jörg Engler
Baumerstr. 62
83071 Stephanskirchen
Deutschland

fon ..: 08031-39 12 660
fax ..: 08031-61 94 995
web ..: http://www.drogendetektive.com
email : info@drogendetektive.com

Bavarian Lifescience ist ein junges Biotechunternehmen, welches sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Schnelltests spezialisiert hat. Unser Produktportfolio reicht von Schnelltests für den Drogennachweis, Gesundheits- und Vorsorgetests, Umwelttests und Tests für den Nachweis von Infektionskrankheiten und Borreliose-Erregern in der Zecke.
In unseren Onlineshops http://www.drogendetektive.com, http://www.bavarian-lifescience.de und http://www.zeckenschnelltest.com haben Sie die Möglichkeit, unkompliziert und vor allem diskret Heim- und Labortests zu bestellen undanschließend selbst durchzuführen.

Pressekontakt:

Scientific Consulting & Marketing
Frau Claudia Beitsch
Äußere Münchener Str. 32b
83026 Rosenheim

fon ..: 08031-391 2529
email : claudia@bavarian-lifescience.com

Eine Haaranalyse kann Alkohol- und Drogenkonsum nachweisen

Was tun, wenn man den Verdacht hat, dass der Partner, das Kind oder der Mitarbeiter ein Drogenproblem hat? Mit einer Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol kann man Gewissheit schaffen.

BildDiese Frage stellt man sich, wenn sich plötzlich das Verhalten des Partners, Kindes oder Mitarbeiters extrem verändert. Zunächst sucht man nach Erklärungen im familiären Umfeld oder auch im Freundeskreis und oft genug bleiben Vermutungen unbeantwortet.

Aufgrund der Persönlichkeitsveränderung kommt häufig die Frage auf, ob hier vielleicht sogar Drogen im Spiel sind. Doch wie soll man sich dann verhalten? Welche Möglichkeiten gibt es, Drogenkonsum nachzuweisen?
Oft will man das ganze diskret im Hintergrund untersuchen ohne den Partner oder Mitarbeiter persönlich mit der Frage zu konfrontieren.

BAVARIAN LIFESCIENCE bietet hier eine Lösung an – eine Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol, die diskret online bestellt werden kann.

Mit der Haaranalyse kann man bis zu 1 Jahr zurückliegenden Konsum nachweisen. Dazu schickt man einfach die zu untersuchenden Haare an BAVARIAN LIFESCIENCE und bekommt nach ca. 10 Tagen einen ärztlichen Befund. Wenn der Befund Drogenkonsum bestätigt, so kann man davon ausgehen, dass ein süchtiger Drogenkonsum vorliegt. Die Haaranalyse ist sehr sicher und kann nicht manipuliert werden.

Die Bestellung der Haaranalyse ist denkbar einfach und diskret über Drogendetektive.com möglich. Jeder kann ohne Bedenken Haare analysieren, um das Ergebnis für private Zwecke zu nutzen.

So kann man dann weitere hilfreiche Schritte angehen um eine vielleicht komplizierte Situation aufzulösen. Für ein kostenlose Beratung steht eine Info-Hotline unter 08031 – 39 12 660 oder der Onlinechat zur Verfügung.

Über:

Bavarian Lifescience
Herr Jörg Engler
Baumerstr. 62
83071 Stephanskirchen
Deutschland

fon ..: 08031-39 12 660
fax ..: 08031-61 94 995
web ..: http://www.drogendetektive.com
email : info@drogendetektive.com

Bavarian Lifescience ist ein junges Biotechunternehmen, welches sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Schnelltests spezialisiert hat. Unser Produktportfolio reicht von Schnelltests für den Drogennachweis, Gesundheits- und Vorsorgetests, Umwelttests und Tests für den Nachweis von Infektionskrankheiten und Borreliose-Erregern in der Zecke.
In unseren Onlineshops http://www.drogendetektive.com, http://www.bavarian-lifescience.de und http://www.zeckenschnelltest.com haben Sie die Möglichkeit, unkompliziert und vor allem diskret Heim- und Labortests zu bestellen undanschließend selbst durchzuführen.

Pressekontakt:

Scientific Consulting & Marketing
Frau Claudia Beitsch
Äußere Münchener Str. 32b
83026 Rosenheim

fon ..: 08031-391 2529
email : claudia@bavarian-lifescience.com

Ferngesteuert – aktueller Roman setzt sich mit den Folgen von Drogenmissbrauch auseinander

Leni Rempe erzählt in „Ferngesteuert“ die Geschichte eines Mädchens, das auf die falsche Spur gerät.

BildDie Protagonistin Svenja aus „Ferngesteuert“ hat schon als kleines Mädchen einen sehr ausgeprägten Freiheitsdrang. Regeln und Absprachen sind nichts für die Rebellin. Wie sehr sie diese Freiheit braucht, merkt sie erst, als diese nicht mehr selbstverständlich ist. Als sie nur noch die Marionette ihrer Cousine ist, wird Crack zu ihrem täglichen Begleiter …

In Leni Rempes Roman „Ferngesteuert“ zeigt die Roman-Antiheldin Svenja den Lesern, dass es sich bei ihrer Drogensucht nicht um eine Charakterschwäche, sondern um eine ernstzunehmende Krankheit handelt. In dem packend geschriebenen Roman verfolgen diese das Leben von Svenja, erfahren von ihren inneren Konflikten, ihren Begegnungen mit Körperlichkeit, Drogen und den zerrütteten Beziehungen in ihrem Umfeld. „Ferngesteuert“ ist ein aufrüttelnder Roman über die Macht und Ohnmacht von Drogen und den Folgen, die diese auf das Leben eines einzelnen Menschen haben können.

„Ferngesteuert“ von Leni Rempe ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3380-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Eine Haaranalyse kann Drogen- und Alkoholkonsum nachweisen

Was tun, wenn man den Verdacht hat, dass der Partner, das Kind oder der Mitarbeiter ein Drogenproblem hat? Mit einer Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol kann man Gewissheit schaffen.

Diese Frage stellt man sich, wenn sich plötzlich das Verhalten des Partners, Kindes oder Mitarbeiters extrem verändert. Zunächst sucht man nach Erklärungen im familiären Umfeld oder auch im Freundeskreis und oft genug bleiben Vermutungen unbeantwortet.

Aufgrund der Persönlichkeitsveränderung kommt häufig die Frage auf, ob hier vielleicht sogar Drogen im Spiel sind. Doch wie soll man sich dann verhalten? Welche Möglichkeiten gibt es, Drogenkonsum nachzuweisen?
Oft will man das ganze diskret im Hintergrund untersuchen ohne den Partner oder Mitarbeiter persönlich mit der Frage zu konfrontieren.

BAVARIAN LIFESCIENCE bietet hier eine Lösung an. Eine Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol , die man diskret online bestellen kann.

Mit der Haaranalyse kann man bis zu 1 Jahr zurückliegenden Konsum nachweisen. Dazu schickt man einfach die zu untersuchenden Haare an BAVARIAN LIFESCIENCE und bekommt nach ca. 10 Tagen einen ärztlichen Befund. Wenn der Befund Drogenkonsum bestätigt, so kann man davon ausgehen, dass ein süchtiger Drogenkonsum vorliegt. Die Haaranalyse ist sehr sicher und kann nicht manipuliert werden.

Die Bestellung der Haaranalyse ist denkbar einfach und diskret über Drogendetektive.com möglich. Jeder kann ohne Bedenken Haare analysieren, um das Ergebnis für private Zwecke zu nutzen.

So kann man dann weitere hilfreiche Schritte angehen um eine vielleicht komplizierte Situation aufzulösen. Für ein kostenlose Beratung steht eine Info-Hotline unter 08031 – 39 12 660 zur Verfügung.

Über:

Bavarian Lifescience
Herr Jörg Engler
Baumerstr. 62
83071 Stephanskirchen
Deutschland

fon ..: 08031-39 12 660
fax ..: 08031-61 94 995
web ..: http://www.drogendetektive.com
email : info@drogendetektive.com

Bavarian Lifescience ist ein junges Biotechunternehmen, welches sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Schnelltests spezialisiert hat. Unser Produktportfolio reicht von Schnelltests für den Drogennachweis, Gesundheits- und Vorsorgetests, Umwelttests und Tests für den Nachweis von Infektionskrankheiten und Borreliose-Erregern in der Zecke.
In unseren Onlineshops http://www.drogendetektive.com, http://www.bavarian-lifescience.de und http://www.zeckenschnelltest.com haben Sie die Möglichkeit, unkompliziert und vor allem diskret Heim- und Labortests zu bestellen undanschließend selbst durchzuführen.

Pressekontakt:

Scientific Consulting & Marketing
Frau Claudia Beitsch
Äußere Münchener Str. 32b
83026 Rosenheim

fon ..: 08031-391 2529
email : claudia@bavarian-lifescience.com

Drogenkonsum rechtfertigt Kündigung

Auch ein möglicherweise nur einmaliger Drogenkonsum kann bei harten Drogen die fristlose Kündigung eines Berufskraftfahrers rechtfertigen – Bundesarbeitsgericht vom 20.10.2016, 6 AZR 471/15

BildWiederholt müssen sich die Arbeitsgerichte mit Fällen beschäftigen, in denen Arbeitnehmer betrunken oder berauscht zur Arbeit erscheinen. Ein besonders strenges Urteil hat das Bundesarbeitsgericht in seiner Entscheidung vom 20.10.2016, 6 AZR 471/15 getroffen. In diesem Fall stand noch nicht einmal fest, ob die Fahrtüchtigkeit des Arbeitnehmers beeinträchtigt war.

Der Fall mit dem Drogenkonsum

Ein LKW-Fahrer nahm an einem Wochenende in seiner Freizeit Amphetamin und Methamphetamin (Crystal Meth). Am dem folgenden Montag und Dienstag erledigte er seine Arbeit unbeanstandet. In seinem privaten PKW wurde er am Dienstag abend von der Polizei kontrolliert. Diese machte einen Drogenwischtest, der positiv ausfiel. Die daraufhin angeordnete Blutuntersuchung bestätigte den Drogenkonsum. Die Polizei teilte ihm zudem mit, dass es immer noch möglich sei, dass er unter Drogeneinfluss stehe, und zunächst kein Fahrzeug führen dürfe.

Der Arbeitnehmer wollte dann für den nächsten Tag seinen Dienst absagen. Er teilte dem Arbeitgeber allerdings mit, dass er seinen Führerschein verlegt habe und deswegen nicht fahren dürfe. Der Arbeitgeber bestand darauf, dass er fuhr. In einer Aussprache einige Wochen später offenbarte der Arbeitnehmer dann den Vorfall. Der Arbeitgeber kündigte ihn daraufhin fristlos.

Das Urteil mit dem Drogenkonsum

Der Arbeitnehmer hatte mit seiner Klage gegen die fristlose Kündigung in den ersten beiden Instanzen Erfolg. Erst das Bundesarbeitsgericht gab dem Arbeitgeber Recht und hielt die Kündigung für wirksam.

Es sah bereits in der Einnahme der Drogen eine schwerwiegende Verletzung der vertraglichen Pflichten im Sinne des § 626 BGB. Es bestehe eine Nebenpflicht des Arbeitnehmers, sich nicht in einen Zustand zu versetzen, in dem er seine Arbeitsleistung nicht erfüllen oder sich und andere gefährden könne. Hierbei komme es nicht darauf an, ob der Alkohol- oder Drogengenuss während der Arbeit oder in der Freizeit erfolge. Ein Berufskraftfahrer habe jeden die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigenden Alkoholkonsum zu unterlassen. Im Fall der Einnahme von Amphetamin und Methamphetamin komme es auch nicht darauf an, ob die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigt sei. Der Pflichtenverstoß liege bereits in der massiven Gefährdung der Fahrtüchtigkeit.

Im Fall der Einnahme sog. harter Drogen wie Amphetamin und Methamphetamin müsse nach der Fahrerlaubnisverordnung der Führerschein bereits nach einem einmaligen Konsum entzogen werden. Ein Ermessen der Fahrerlaubnisbehörde bestehe diesbezüglich nicht. Daher liege im Fall des Konsums von harten Drogen bereits in der Einnahme der Drogen an sich eine Arbeitsvertragsverletzung . Ob die Fahrtüchtigkeit des Arbeitnehmers eingeschränkt war oder ob es zu kritischen Situationen im Straßenverkehr kam ist nach Ansicht des Bundesarbeitsgerichts unerheblich. An dieser Stelle widersprach es dem Landesarbeitsgericht, das hier großzügiger war.

Insbesondere habe der Arbeitnehmer fahrlässig gehandelt, als er nach der Polizeikontrolle auch am folgenden Tag arbeitete. Seine Fahrtüchtigkeit hätte aufgrund der kurzen Zeit, die nach dem Konsum vergangen war, noch beeinträchtigt sein können. Dieses Risiko habe er auch erkannt, weil er versuchte, seinem Arbeitgeber für diesen Tag mit dem Hinweis auf den verlorenen Führerschein abzusagen. Auch liege eine Pflichtverletzung darin, dass er den Arbeitgeber nicht über das Ergebnis des Drogenwischtests informiert habe, sondern wahrheitswidrig mitteilte, dass er wegen des verlorenen Führerscheins nicht fahren dürfe.

Haben Sie Fragen zum Thema Drogenkonsum und Kündigung? Vereinbaren Sie einen Termin in meiner Kanzlei!

Über:

Kanzlei Scheibeler
Frau Elke Scheibeler
Heinz-Fangman-Str. 2
42287 Wuppertal
Deutschland

fon ..: 0202 76988091
fax ..: 0202 76988092
web ..: http://www.kanzlei-scheibeler.de
email : kanzlei@kanzlei-scheibeler.de

Ich bin Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht und seit 2003 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Nachdem ich einige Jahre als angestellte Anwältin gearbeitet habe, gründete ich 2009 meine eigene Kanzlei. Ich befasse mich mit dem Zivil- und Wirtschaftsrecht insbesondere dem Arbeits-, Miet- und Insolvenzrecht und vertrete hierbei sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen.
Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Kanzlei Scheibeler
Frau Elke Scheibeler
Heinz-Fangman-Str. 2
42287 Wuppertal

fon ..: 0202 76988091
web ..: http://www.kanzlei-scheibeler.de
email : kanzlei@kanzlei-scheibeler.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons