Diamanten

now browsing by tag

 
 

Lucapa Diamond: Kursexplosion nach spektakulären Bohrergebnissen

Mit einer wahren Kursexplosion begrüßen die australischen Anleger die neuesten Bohrergebnisse des Diamantproduzenten Lucapa Diamond.

BildNeben der – sehr erfolgreichen – alluvialen Diamantproduktion auf dem Lulo-Projekt in Angola, verfügt die australische Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) auch über verschiedene vielversprechende Explorationsprojekte. Von einem dieser Projekte namens Brooking lieferte das Unternehmen heute spektakuläre Bohrergebnisse, die an der australischen Börse zu einem Anstieg von mehr als 21% bei über 11 Millionen gehandelten Aktien führten!

Lucapa teilte nämlich mit, dass man auf dem Gebiet von Little Spring Creek, Teil des zu 80% Lucapa gehörenden Brooking-Projekts in der Region West Kimberley, nahe der Oberfläche auf Lamproit stieß. Und es ist bekannt, dass Lamproit-Schlote im West Kimberley Diamanten enthalten können. Ein spektakuläres Beispiel sind die Schlote Ellendale E9 und E4, in nur 50 Kilometer Entfernung zu Brooking. Als sie noch in Betrieb war, stellte die Ellendale-Mine den führenden Produzenten seltener, gelber Diamanten dar, lieferte über 50% des weltweiten Angebots!

Besonders spektakulär an dem aktuellen Fund von Lucapa war die hohe Konzentration von Mikro- und Makrodiamanten in der gewonnenen Kernprobe. In nur 86,8 Kilogramm Material aus der einzigen auf Little Spring Creek niedergebrachten Bohrung wurden insgesamt 119 Diamanten entdeckt, davon 7 Makrodiamanten von bis zu 1,0 Millimeter!

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Lucapa Diamond: Kursexplosion nach spektakulären Bohrergebnissen

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Europäische Diamanten gibt es nicht? – Vielleicht bald doch!

Die kanadische Arctic Star will mit ihrem finnischen Diamantprojekt schaffen, was Kanada schon vor rund 30 Jahrengelungen ist: eine eigene Diamantindustrie.

BildStellen Sie sich vor, Sie gehen in ein Schmuckgeschäft und verlangen einen Diamantring mit der sicheren Herkunftsbezeichnung: „Finnland“. Die Verkäuferin garantiert: kein schmutziger Zwischenhandel, keine Ausbeutung, kein Blut. Wie wäre das? Noch gibt es keine finnische Diamanten. Genau das möchte Arctic Star Exploration Corp. (TSXV: ADD, FRA: 82A1) ändern. Das Unternehmen möchte in Finnland schaffen, was Kanada schon vor rund 30 Jahren mit der Entdeckung der Minen Diavik und Ekati gelungen ist: eine eigene Diamantindustrie.

Das ist sicher eine große Vision. Aber die Unternehmer, die hinter diesem ehrgeizigen Projekt stehen, sind alles andere als Träumer. Buddy Doyle und Roy Spencer gehören zu den Top-Experten der kleinen Industrie. Ihr Ruf gründet nicht zuletzt darauf, dass beide schon erfolgreich Diamantenminen gefunden haben. Auf das Konto von Buddy Doyle geht die Entdeckung der Diavik Mine in Kanada (siehe oben, er ist wie man sehen kann, schon eine Weile im Geschäft). Roy Spencer, der lange für DeBeers und Rio Tinto gearbeitet hat, hat gleich mehrere Minen entdeckt, darunter die Grib Diamantenmine an der finnisch-russischen Grenze. Beide der genannten Minen haben für die Eigentümer Milliardenwerte geschaffen – nicht für ihre Entdecker. Buddy Doyle berichtet gerne davon, wie er als junger Explorationsgeologe von Rio Tinto seinerzeit einen Scheck über 5.000 Dollar bekommen hat. Soviel ist klar: Bei ihrem gemeinsamen finnischen Projekt soll die Zahl auf dem Scheck etliche Nullen mehr haben.

Europäische Diamanten gibt es nicht? – Vielleicht bald doch!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Arctic Star Exploration halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und Arctic Star Exploration ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Lucapa Diamond – Rekordmonat in Angola!

Es läuft rund bei Lucapa Diamond. Der australische Diamantproduzent verzeichnete im Oktober Rekordwerte von seinem Lulo-Projekt.

BildDer australische Diamantproduzent Lucapa Diamond Company (WKN A0M6U8 / ASX LOM) und seine Partner in Angola steuern auf dem Lulo-Projekt auf eine Rekordproduktion im Jahr 2017 zu. Schon jetzt nach den zehn Monaten bis Ende Oktober hat Lucapa mehr alluvialen Schotter verarbeitet als im gesamten vergangenen Jahr!

Allein im vergangenen Monat liefen 29.657 Schüttkubikmeter durch die Anlagen, sodass im laufenden Jahr bislang schon 217.999 Schüttkubikmeter verarbeitet wurden, während es 2016 insgesamt lediglich 189.333 waren!

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

Lucapa Diamond – Rekordmonat in Angola!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Lucapa Diamond – Achter Diamant mit über 100 Karat entdeckt!

Einmal mehr meldet Lucapa Diamond den Fund eines Diamanten von über 100 Karat – und zwar von höchster Qualität! Die Suche nach der Quelle der wertvollen Steine läuft mit Hochdruck.

BildDas muss dem australischen Diamantproduzenten Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) erst einmal jemand nachmachen: Das Unternehmen hat auf seinem Lulo-Projekt in Angola einen weiteren Diamanten mit mehr als 100 Karat – und von höchster Qualität – entdeckt. Das ist dann der achte Stein dieser Größe, seit man auf Lulo den Betrieb aufgenommen hat!

Um genau zu sein hat der jetzt gefundene Diamant 129,58 Karat und ist wie der gleichzeitig ebenfalls im Abbaublock 6 entdeckte 78,61karätige Diamant ein Schmuckstein von Typ IIa (D-colour). Das ist die zweithöchste Wertigkeitskategorie bei Diamanten und nur 1 bis 2% aller bislang entdeckten Diamanten fallen in diese Kategorie (Quelle: Wikipedia). Es spricht Bände für die Qualität des Lulo-Projekts, dass Lucapa immer wieder Funde dieser extrem seltenen und wertvollen Steine meldet.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Bericht:

Lucapa Diamond – Achter Diamant mit über 100 Karat entdeckt!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sensation RHODIUM + 130 % in einem Jahr!

Solch extreme Gewinne von einem Edelmetall hat es innerhalb eines Jahres seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben.

BildVor 3 Jahren hatte Hans Kleser im Goldexperten NEWS geschrieben: „Rhodium Kurspotential = 900 %. Na ja, kaum einer hat dies wahrgenommen. Dann erreichte letztes Jahr Rhodium + 30 %. Dafür gab es 3 Sterne vom Finanz Portal. Danach wurden doch einige WERTETABLEAU`s mit Gold, Rhodium
und Diamanten geordert.

Heute freuen sich diese Investoren: Rhodium erreicht in einem Jahr = +130%. Solch extreme Gewinne von einem Edelmetall hat es innerhalb eines Jahres seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben.

Die Rallye ist damit aber noch nicht beendet. Denn wie ich in 2015 schrieb, haben wir ein Kurzpotential von + 900 %. Selbst wenn wir diesen Höchstkurs von damals 10.000 $/oz nicht mehr erreichen sollten, ist jedoch der derzeitige Kurs von 1.630 $/oz noch weit unterbewertet.

Rhodium wird nur mit 25 Tonnen pro Jahr aus Minen gewonnen, während bei Gold 2.500 Tonnen produziert werden. Somit ist dieses Edelmetall sehr selten und kann wieder den Stellenwert rhalten, was dem Platinmetall zusteht.

Wenn man sieht, wie die Börse mit „unlauteren Mitteln“ oben gehalten wird und fast jeder
Vermögensverwalter oder Fonds Manager mit einer Bereinigung rechnet, dann sollten auch
Sie diese Chance nutzen und aus den Investitionen an der Börse aussteigen, die wenig Luft
nach oben haben.

Wer jetzt in wahre Werte, wie Gold, Rhodium und Diamanten oder direkt nur in Rhodium investieren möchte, der sollte jetzt handeln und die anstehenden Performance- Chancen für sich nutzen.

Günstige Angebote gibt es unter: www.hk-werteshop.de
Nähere Infos auch telefonisch unter: 0611 – 505200

Über:

HK Unternehmensgruppe
Herr Hans Kleser
Reinstraße 17
65185 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: +49(0) 611 505200
fax ..: +49(0) 611 505201
web ..: http://www.hk-werte.de
email : info@hk-werte.de

Die HK Unternehmensgruppe bestehend aus: K Wertekontor GmbH, G Deutsche Gold AG und Die Goldexperten Unterstützungskass e.V. bietet Wertekompetenz seit 1974. Die Firmen der HK Unternehmensgruppe setzen von je her auf den Vermögenserhalt und den Vermögensaufbau. Dabei stehen alle Unternehmen auf einem klaren Fundament: Werte schaffen mit nachhaltiger Verantwortung und einem langfristigen Erfolg.

Pressekontakt:

FLOW2B by michael MARTIN-LECK
Herr Michael Martin-Leck
Vor der Warte 14
34329 Nieste

fon ..: +49(0) 152 22908679
web ..: http://www.michaelmartinleck.de
email : kontakt@michaelmartinleck.de

Lucapa Diamond nimmt Bohrungen auf Brooking-Projekt auf

Lucapa Diamond zielt auf die nächste Diamantentdeckung ab. Das Unternehmen startet die Bohrungen auf einem vielversprechenden neuen Projekt.

BildZuletzt standen bei Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) vor allem deren bereits produzierende Diamantmine Lulo sowie das fortgeschrittene Kimberlitprojekt Mothae in Lesotho im Vodergrund. Doch das Lucapa verfügt auch über aussichtsreiche Explorationsprojekte, von denen eines nun in Angriff genommen wurde.

Es handelt sich dabei um das Diamantprojekt Brooking (80% Lucapa) in Western Australia, das im bekannten Diamantfeld Ellendale liegt. Hier hat das Unternehme nun ein Bohrprogramm angestoßen, das 19 Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 1.425 Metern umfassen wird.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Bericht:

Lucapa Diamond nimmt Bohrungen auf Brooking-Projekt auf

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Über:

Lucapa Diamond Company
Herr Stephen Wetherall
Bagot Road 34
6008 Subiaco
Australien

fon ..: +61-8 9381 5995
web ..: http://www.lucapa.com.au
email : wolfgang.seybold@axino.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Australischer Minenmogul investiert Millionen in Lucapa Diamond!

Laut einem Zeitungsbericht steht hinter der jüngsten Finanzsspritze für den Diamantproduzenten Lucapa der erfolgreiche Bergbauunternehmer Simon Lee.

BildSpannende Entwicklung bei Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM)! Wie sich herausgestellt hat, steckt hinter der Finanzspritze in Höhe von 19 Mio. AUD, die Lucapa kürzlich für die Entwicklung einer zweiten Diamantmine erhalten hat, der erfolgreiche, australische Bergbauunternehmer Simon Lee.

Herr Lee hat für seine Investition in den australischen Diamantproduzenten den Namen einer seiner erfolgreichsten Unternehmungen im Minensektor, Equigold, wiederbelebt. Denn Herr Lee, wie The West Australian berichtet, steckt hinter Equigold Pte Ltd, der privaten Gesellschaft aus Singapur, die Lucapa erst diese Woche die Millionen für die Entwicklung der Kimberlit-Diamantmine Mothae in Lesotho zur Verfügung stellte.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Bericht:

Lucapa Diamond: Jüngste Finanzspritze kommt von australischem Minenmogul

Bleiben Sie auf dem Laufenden, abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Über:

Lucapa Diamond Company
Herr Stephen Wetherall
Bagot Road 34
6008 Subiaco
Australien

fon ..: +61-8 9381 5995
web ..: http://www.lucapa.com.au
email : wolfgang.seybold@axino.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Gold-Ankauf-Berlin zertifiziert Diamanten – Niederlassungen in Westend und Spandau

Mit kostenloser mündlicher Vorab-Bewertung

BildSie haben wertvolle Edelsteine geerbt oder es wurden Ihnen Diamanten (www.gold-ankauf-berlin.de/sekundaere-qualitaetsmerkmale-von-diamanten) als Kapitalanlage angeboten? Die Echtheit der Steine können die meisten Juweliere überprüfen, doch Wert und Handelbarkeit der Steine hängen wesentlich von einem gemmologischen Gutachten ab. Diese individuelle Bewertung für einen Edelstein geht weit über die Bestimmung der üblichen „vier C“ (Carat, Clarity, Colour, Cut) hinaus.

Viele Kriterien entscheiden über der Wert eines Diamanten

Denn neben Gewicht, Klarheit, Farbe und Schliff, die in sehr feingliedrigen Skalen bewertet werden, spielen eine Vielzahl weiterer Faktoren wie Wärmeleitfähigkeit, Glanz, Lichtstreuung und -Brechung, Fluoreszenz, Einschlüsse oder Fremdelemente eine Rolle. Auch der Schliff und die Politur können den Wert eines Diamanten erheblich erhöhen oder mindern. Dabei geht es nicht nur um die Form des Schliffs und die Symmetrie der Facetten, damit die Kristallstruktur durch Dispersion ihr ,Feuer‘ entwickeln kann.

Dokumentierte Herkunft schützt vor ,Blutdiamanten‘

Auch Farbabweichungen werden bewertet und geben meist einen wichtigen Hinweis über die Herkunft des Diamanten. Denn ist der Rohedelstein erst mit Rosen-, Scheren- oder Brillantschliff veredelt, wird auch für Profis die Herkunftsbestimmung deutlich schwieriger. Eine seriös dokumentierte Provenienz des Steines ist aber wichtig für den Verkauf, da sogenannte ,Blutdiamanten‘ seit den 1990er Jahren zur Finanzierung verschiedener afrikanischer Kriege auf den Diamantenmarkt kamen.

Nur Experten können Echtheit, Herkunft und Charakteristika zertifizieren

Auf Beschluss des UN-Sicherheitsrates dürfen seit 2003 nur noch solche Diamanten gehandelt werden, die über ein offizielles Herkunftszertifikat des Ursprungslandes verfügen. Natürlich sind auch unzählige ältere Diamanten im Umlauf, deren Echtheit, Wert, Herkunft und Unbedenklichkeit durch ein gemmomogisches Gutachten von einem zertifizierten Juwelier bescheinigt werden sollte.

Diamanten bleiben bei dubiosen Geschäften beliebt

Durch ihr geringes Volumen bei hohem Wert sind Diamanten natürlich auch weiterhin bei vielen dubiosen Geschäften beliebt. Sie werden gerne gefälscht, ihre Herkunft verschleiert, Metalldetektoren oder Röntgengeräte entdecken Diamanten an Landesgrenzen nicht. Dem UN-Kimberley-Prozess gegen Blutdiamanten haben sich bisher erst etwa 80 Staaten angeschlossen. Gründe genug also, bei Diamanten ein gemmologisches Gutachten erstellen zu lassen.

Unbedenkliche Wertanlage mit Diamond Certificate

Ausgewiesene Juweliere wie Gennadi Licht von Gold-Ankauf-Berlin (www.gold-ankauf-berlin.de/diamanten/zertifikate-erstellen) erstellen mit wissenschaftlichen Methoden nicht nur eine exakte Beschreibung des Edelsteins. Mit dem Diamond Certificate erhält der Diamant quasi einen fälschungssicheren Aussweis, der durch Hologramme und Mikrotexte geschützt ist. Zusätzlich ist es möglich, die Zertifikat-Nummer auf den Diamanten zu Lasern.

Ob seltene Mauritius oder winziger Diamant – ein Gutachten schafft Sicherheit

Wie die Expertise zu einem wertvollen Gemälde oder das Gutachten zu einem hochwertigen Oldtimer gibt das Diamond Certificate seinem Besitzer die Sicherheit, tatsächlich über einen wertvollen Stein zu verfügen, der problemlos gehandelt werden kann. Auch Profis schützen sich durch diese Echtheits- und Herkunftszertifikate vor unliebsamen Überraschungen, die das Geschäft ruinieren könnten.

Über:

Gold Ankauf Berlin
Herr Boris Licht
Reichstr. 107
14052 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 923 699 69
web ..: http://www.gold-ankauf-berlin.de
email : info@gold-ankauf-berlin.de

Der Berliner Juwelier Gennadi Licht führt seit vielen Jahren erfolgreich das Juweliergeschäft und Pfandleihhaus Gold-Ankauf-Berlin mit Niederlassungen in Westend und Spandau. Das Unternehmen ist auf den Ankauf, Verkauf und die Beleihung von Edelmetallen und Diamanten, wertvollen Uhren, Münzen, Medaillen, Schmuck, Bruchgold und Zahngold spezialisiert.

Pressekontakt:

Gold Ankauf Berlin
Herr Boris Licht
Reichstr. 107
14052 Berlin

fon ..: 030 923 699 69
web ..: http://www.gold-ankauf-berlin.de
email : info@gold-ankauf-berlin.de

Lucapa Diamond: Finanzierung macht Weg für weitere Diamantmine frei

15 Mio. USD sichert sich Diamantproduzen Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) für die Entwicklung einer zweiten Diamantmine!

BildBereits Anfang 2017 gewann die australische Lucapa Diamond Company (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) in einer internationalen Ausschreibung durch die Regierung des Königreichs Lesotho das Recht, eine 70%ige Beteiligung an dem in der Entwicklung bereits weit fortgeschrittenen Kimberlitprojekt Mothae zu erwerben. Mothae passt gut in das Portfolio von Lucapa, da dort bereits Diamanten mit einem sehr hohen Durchschnittswert pro Karat nachgewiesen wurden.

Kein Wunder eigentlich, liegt das Projekt doch nur 5 Kilometer entfernt von der Letseng-Mine, der Mine (Kimberlit) mit dem höchsten Dollardurchschnitt pro Karat weltweit. Nur die Lulo-Mine von Lucapa selbst, weist noch höhere Dollarwerte pro Karat aus, dabei handelt es sich allerdings um alluvial produzierte Diamanten.

Heute nun gab Lucapa bekannt, dass man sich eine Kreditfinanzierung in Höhe von 15 Mio. AUD sichern konnte. Damit ist die erste Phase der Entwicklung von Mothae laut dem Unternehmen finanziert. Das ist eine extrem wichtige Entwicklung für die Australier, da damit, so Managing Director Stephen Wetherall, sichergestellt ist, dass man das Projekt schon im kommenden Jahr zur Produktion bringen kann! Mit Unterstützung der Regierung von Lesotho übrigens, da diese schließlich die restlichen 30% an dem Kimberlitprojekt hält.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel:

Lucapa Diamond – Finanzierung macht Weg für weitere Diamantmine frei

Abonnieren Sie auch gleich unseren Newsletter!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Über:

Lucapa Diamond Company
Herr Stephen Wetherall
Bagot Road 34
6008 Subiaco
Australien

fon ..: +61-8 9381 5995
web ..: http://www.lucapa.com.au
email : wolfgang.seybold@axino.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Lucapa Diamond erzielt mit jüngstem Diamantverkauf 7 Mio. USD!

Es macht sich sofort bemerkbar, dass die australische Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) wieder auf das Abbaugebiet 8 ihres Lulo-Projekts zurückgekehrt ist!

BildDenn dort findet man regelmäßig die größten und wertvollsten Diamanten. So fallen auch die jüngsten Verkaufszahlen wieder deutlich stärker aus.

Auf Grund der Regenzeit in Angola hatte der Produzent extrem hochwertiger alluvialer Diamanten einige Monate keinen Zugang auf Block 8 gehabt und in dieser Zeit hauptsächlich von Block 28 produziert. Auch mit den Diamanten von diesem Gebiet hatte man Durchschnittspreise erzielt, die bis zum Zehnfachen des weltweiten Durchschnitts von 100 bis 120 USD pro Karat erreichten. Doch Block 8 ist noch einmal eine andere „Hausnummer“.

Wie Lucapa nämlich jetzt meldete, setzte man mit dem jüngsten, siebten Verkauf des Jahres 2017 Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 3.124 Karat ab und erzielte damit einen Bruttoerlös von 7,4 Mio. USD bzw. 9,2 Mio. AUD. Das entspricht einem durchschnittlichen Preis von 2.298 USD (2.863 AUD) pro Karat!

Lesen Sie JETZT den vollständigen Bericht:

Lucapa Diamond erzielt mit jüngstem Diamantverkauf 7 Mio. USD!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche/journalistische Berichte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Über:

Lucapa Diamond Company
Herr Stephen Wetherall
Bagot Road 34
6008 Subiaco
Australien

fon ..: +61-8 9381 5995
web ..: http://www.lucapa.com.au
email : wolfgang.seybold@axino.com

Die australische Lucapa Diamond Company produziert auf ihrer lukrativen Lulo-Konzession in Angola bereits seit Anfang 2015 mit ihren Joint Venture-Partnern erfolgreich alluviale Diamanten. Parallel ist das Unternehmen auf der Suche nach der primären Quelle der zahlreichen außergewöhnlichen Steine, die man bislang entdeckt hat.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons