Deutschland

now browsing by tag

 
 

Die VW Neuordnung führt in die Irre, denn die Zeit der einsamen Helden an der Spitze ist vorbei!

Die Neuordnung an der Spitze des VW Konzerns ist kein Befreiungsschlag, sondern ein Rückschritt in die alten Zeiten der Deutschland AG.

BildTeams sind die besseren Führungskräfte

Herbert Diess soll nach Medienberichten bis zu neun Jobs gleichzeitig übernehmen, „um Reibungsverluste zu minimieren“. Doch die Zeit der einsamen Helden an der Spitze ist vorbei.

„Wer in Zeiten steigender Unsicherheit, volatiler Märkte und zunehmender Komplexität sein Unternehmensschiff sicher in den Hafen bringen will, setzt besser auf eine Führungsmannschaft, als auf einen einzigen Helden an der Spitze,“ resümiert der Hamburger Top Management Coach Olaf Hinz seine langjährigen Erfahrungen.

Die Praxis zeigt klare Vorteile für die Unternehmenslenkung durch kollegiale Führungsteams, die sich mit ihren Unterschieden, Rollen und persönlichen Machtansprüchen intensiv auseinandergesetzt haben. Ganz im Gegensatz zu den Führungsrunden, die immer noch erbitterte Schnittstellenkämpfe an den Einflussgrenzen ausfechten. Diese Manager sind allerdings bereit, die notwendigen sechs Schritte zu einem wirksamen Führungsteam zu gehen:
1. Seinen Wirkungsgrad kennen: Führungsteams haben klare Rollen
2. Die Kraft der Gruppe nutzen: Planen und Entscheiden unter Unsicherheit
3. Hart am Wind sein: Unterschiede schätzen und Widerstand nutzen
4. Alpha-Tiere nutzen: Macht und Einfluss ausbalancieren
5. Das Team verkaufen: Wirksame Informationspolitik statt Heldentum
6. Das Team pflegen: Regelmäßige Rüstzeiten schaffen Gelassenheit

„Gerade, wenn es schwierig wird, ist die Sehnsucht nach der starken Person immer noch größer, als das Vertrauen in die Fähigkeiten des Führungsteams“, sagt der ehemalige Büroleiter von Peer Steinbrück.

Bereits vor einigen Jahren war in einer online Umfrage die These „Sind Teams die besseren Führungskräfte?“ beleuchtet worden. Das Ergebnis zeigt klare Vorteile für die Unternehmenslenkung durch Führungsteams. Denn
o das Vertrauen wird tiefer,
o die Prognosequalität wird besser,
o der Erfolg von Projekten ist größer und
o entwickelte Strategien sind erfolgreicher,
wenn Teams statt Einzelpersonen die Verantwortung tragen.

„Dabei ist Führung im Team allerdings noch zu wenig im Top Management verbreitet, denn die wichtigen Entscheidungen werden weiterhin von Einzelnen getroffen, obwohl mehr die Hälfte der Befragten das Ergebnis als besser einschätzt, wenn ein Führungsteam entscheidet“, weist Hinz auf ein dringendes Handlungsfeld hin.
________________________________________________________________________
Olaf Hinz ist ehemaliger Büroleiter von Peer Steinbrück und Top-Management-Berater.
Er fordert von Führungspersönlichkeiten in Wirtschaft und Gesellschaft ein wirksames Management jenseits von Tools und Checklisten. Hinz ist Autor eines der wenigen Fachbücher zum Thema: „Das Führungsteam – wie wirksame Kooperation an der Spitze gelingt“.
Er steht für Interviews zur Verfügung.

Über:

Hinz wirkt
Herr Olaf Hinz
Poststrasse 33
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: 04035085889
web ..: http://www.hinz-wirkt.de
email : presse@hinz-wirkt.de

Pressekontakt:

Hinz wirkt
Herr Olaf Hinz
Poststrasse 33
20354 Hamburg

fon ..: 04035085889
web ..: http://www.hinz-wirkt.de
email : presse@hinz-wirkt.de

„Revolutionsgeflüster: Deutschland, Deutschland über allem“: Ein brisanter Roman zur tiefen Krise Deutschlands

In seinem neuesten Roman „Revolutionsgeflüster“ zieht Hubert Michelis eine bedrückende Bilanz der zunehmenden politischen und sozialen Zerwürfnisse innerhalb der deutschen Wohlstandsgesellschaft.

BildEin Wohnblock wie jeder andere. Erst auf den zweiten Blick merkt man, dass es hier keine Ausländer gibt und geben darf! Das bekommen auch die Seidels zu spüren, Russlanddeutsche, die in ihrer alten Heimat Fuß fassen wollen.

Heinz, der Sohn eines Beamten, der sich als Nazi entpuppt, ist in Olga, die Tochter der Seidels, verliebt und steht nun zwischen den Fronten. Aber auch in der Nachbarschaft brodelt es mächtig. Hans, ein Frührentner, der von seiner Rente nicht leben kann, flucht auf die Flüchtlinge und diesen Verbrecherstaat, der die eigenen Leute verrecken lässt. Er hat die Faxen dicke und plant eine Revolution …

Schon der Titel dieses Romans lässt an gesellschaftliche Unruhen, Umbrüche und an einen Bürgerkrieg denken. Und tatsächlich thematisiert und pointiert dieser Roman manches, was in Deutschland mit dem Anrollen der großen Flüchtlingswelle im Sommer 2015 begann.

Zunehmende Ungleichverteilung von Ressourcen, neue Armut sowie die Angst vor wirtschaftlichen und technologischen Neuerungen haben in breiten Schichten der Bevölkerung trotz guter Konjunkturlage Verunsicherung ausgelöst.

Globalisierung und eine Pluralisierung des Gemeinwesens durch viele nebeneinander existierende Lebensentwürfe, haben viele Menschen, die als Verlierer der ökonomischen Rahmenbedingungen nach „einfachen Lösungen“, überschaubaren Strukturen und so etwas wie „Identität“ suchen, zusätzlich verunsichert.

Die Politik hinkt hinter diesen Veränderungen nach und bisher etablierte Parteien, Institutionen und Medien verlieren an Rückhalt und Glaubwürdigkeit in der Bevölkerung.

Die Krise eines weitgehend ungehemmten Neokapitalismus zeigt ihre Wirkung. Wie immer in Zeiten der Umbrüche werden Sündenböcke gesucht. Menschen in prekären Lebenslagen werden bewusst gegeneinander ausgespielt, um eine Solidarisierung der sozial Schwachen, ganz im Interesse der wenigen Gewinner des herrschenden Systems, zu unterbinden.

Politische Gruppierungen instrumentalisieren Not und Unzufriedenheit von Menschen und missbrauchen sie für ihre Zwecke. Seit der letzten Flüchtlingskrise werden vor allem Menschen mit Migrationshintergrund, und hier in erster Linie Muslime, als Feindbilder aufgebaut.

Vor diesem hochbrisanten Hintergrund handelt die Geschichte. Die tristen Settings, Milieus und Dialoge zeichnen die tiefen Risse, die unsere Gesellschaft nach mehreren Richtungen durchzieht. Nach der Lektüre bleibt der Eindruck, dass Vieles aus dem Ruder laufen könnte, wenn nicht bald wieder Besinnung auf Gemeinsames, Toleranz und Ethik als Maxime politischen Handelns einkehren.

Ein mit viel Engagement und Sorge geschriebenes Sittenbild unserer Gesellschaft!

Detaillierte Angaben zum Buch:
https://www.spass-und-lernen.com/buchblog_231
Produktdaten zum Buch:

Autor: Hubert Michelis
Format: Taschenbuch; 12,3 x 19 cm
Seitenanzahl: 132 Seiten
Verlag: Spica Verlag GmbH
Auflage: 1 (März 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3946732372
Altersempfehlung: Ab 14 Jahre, Erwachsene

Über den Autor Hubert Michelis:

Hubert Michelis wurde 1958 im rheinischen Düren als Sohn eines Bergbauingenieurs geboren. Nach dem Abitur studierte er Philosophie und Katholische Theologie in Bonn und wurde Mitglied des Franziskanerordens.

Mitarbeit in Indien bei Mutter Theresa. Von Ende 85-87 als Missionar in China (Hongkong und Taiwan). Nach dem Kennenlernen seiner späteren Frau Verlassen des Klosters und seit 1988 berufliche Neuorientierung. Hubert Michelis ist seit 1989 verheiratet und hat drei Kinder.

Seit 1990 lebt der ehemalige Priester bei Frankfurt am Main, wo er über zwanzig Jahre als Bankangestellter bei zwei asiatischen Banken tätig war. Heute ist Michelis Freiberufler und widmet sich ganz der Schriftstellerei und Landschaftsmalerei.

Über:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien
Österreich

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

Martin Urbanek, geboren 1958 in Wien. Nach Abschluss des Studiums der Ur- und Frühgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie im Jahre 1994 folgte 1999 die Ausbildung zum „Multi Media Producer“.

Seit 2001 steht die freiberufliche Mitarbeit an zahlreichen Studien zur Evaluierung von Schulversuchen bzw. bildungspolitischen Maßnahmen im Mittelpunkt.

Martin Urbanek ist Mitautor von zahlreichen sozial- und erziehungswissenschaftlichen Publikationen und seit 2014 Mitbetreiber der Internetplattform „Spaß und Lernen“, wo er unter anderem an der Erstellung von Unterrichtsmaterialien mitwirkt.

Als Autor bei Karina Verlag veröffentlicht er seit dem Jahr 2016 u.a. Reiseführer, Arbeitsbücher und digitale Unterlagen zum Thema Wien. Diese Publikationen erscheinen unter dem Projekttitel „VIENNA LIFE“ und werden speziell für KInder und Jugendliche erstellt.

Interessen und Themenschwerpunkte des Autors: Bildung und Medien, Geschichte, Archäologie, Kultur- und Sozialanthropologie.

Pressekontakt:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

Kult Hotel Auberge wird zur Bühne für die Stars

Julian F.M. Stoeckel präsentiert am 24. April 2018 seine erste Bühnenshow im Berliner Kriminaltheater. Der Salon der Hotelinstitution diente dabei als Proberaum für die Show des Entertainers.

BildDer umtriebige Entertainer Julian F.M. Stoeckel, der seine Gäste gerne im Kult Hotel Auberge unterbringt, rief nun ein weiteres Event ins Leben – Julian F.M. Stoeckel & Friends – Die Show. Eine Show, die Comedy, Parodie, Glamour, Tanz, Schauspiel, Gesang und bekannte Künstler verbindet: „Mit von der Partie werden Stars sowie zahlreiche Publikumslieblinge sein. Dazu gehören unter anderem die Schauspielerin Franziska Traub, Musicaldarsteller Christian Schöne, DSDS-Kandidat Felix Hahnsch oder Schlagerstar Stefanie Simon. Dazu kommen viele prominente Gäste zur Premiere in Berlin. Sozusagen ein Zirkus voller toller Kollegen und Freunde. Und genau dieser Haufen fühlt sich im Auberge besonders wohl. Der ideale Ort zum wohnen, proben und Zusammensein“, freut sich Schauspieler, Designer und Entertainer Julian F.M. Stoeckel.

Inhaberin Antje Last ist begeistert von der Idee des jungen Entertainers: „Mein Team und ich sind es durchaus gewohnt, dass bei uns im Hause jede Menge spezielle Gäste wohnen. Und das ist absolut gut so. Denn bei uns darf sich jeder wie Zuhause wohlfühlen. Aber das unser Salon nun für die Proben einer großen Show des Berliner Kriminaltheaters genutzt wird, ehrt uns sehr. Wir hatten hier zwar schon Modeshows, Shootings und Firmenevents – jedoch kommen unsere Gäste immer wieder mit tollen Ideen und Kooperationen zu uns.“

Die Premiere der Show findet am 24. April 2018 im Berliner Kriminaltheater statt. Karten gibt es auf der Website https://kriminaltheater-shop.comfortticket.de/de/tickets/julian-fm-stoeckel-friends.

Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das persönlich geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Kult Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier groß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 – 7641422
web ..: http://www.lt-communcations.com
email : tk@lt-communications.com

Virtueller Überflieger für Deutschlands echte Städte der Pro City Consulting UG

Das Internet-Angebot der Pro City Consulting UG bietet vollen Karten-Service mit Branchen-Information

BildWir alle sind auf Streifzügen durchs Internet meist auf der Suche nach zweierlei Dingen: Perfekt aufbereitete und gebündelte Informationen, gepaart mit etwas Unterhaltung in Form von kleinen, technischen Gimmicks, informativen und oft witzigen Häppchen, die das Leben einfacher machen.
Das Internet-Portal www.Online-Stadtplan.de der Pro City Consulting UG bietet genau diese Kombination und ist auf die Bedürfnisse eines jeden Internetusers zugeschnitten: interaktiver Stadtplan, Branchenverzeichnis, Fotoarchiv und eine Art Sushi-Buffet mit informativen Haupt- und Nebensachen rund um Deutschlands Städte, das Reisen an sich und die Geschichten dahinter – alles in einem. Auf der Startseite liegt schon alles bereit: Deutschland in einer Hybrid-Ansicht aus Luftbild und Karte. Man braucht jetzt nur auf eine der mit Namen eingezeichneten Städte zu klicken, um gleich mittendrin zu sein: in der Innenstadt, durch die man sich stufenlos schwenkend und zoomend in Luftbild-plus-Stadtplan-Ansicht bewegen kann.
Können Sie sich noch dran erinnern, wann Sie zum letzten Mal etwas in den Gelben Seiten gesucht haben? Sind Telefonbücher in Zeiten der digitalen Medien überhaupt noch in Mode?
Die Vorteile des Internets liegen auf der Hand: Kein stundenlanges Blättern, kein kompliziertes „von Hand notieren“ auf einem Notizzettel, der dann doch irgendwo rum liegt, nur nicht da, wo man ihn braucht. Nutzen Sie zu Ihrer Suche doch gleich den Service der Pro City Consulting UG auf der online-stadtplan-Seite: Die umfangreichste und schnellste Online-Branchensuche der Pro City Consulting ug.
Mit nur einem Klick haben Sie in Windeseile nicht nur die Route und die Adresse der gesuchten Firmen in Ihrer Nähe, sondern auch auf einen Blick viele weitere nützliche Informationen aus der Umgebung. Suchen Sie eine ganze bestimmte Adresse, können Sie auch gleich zu Beginn Straße und Hausnummer plus die Postleitzahl eingeben und schon sind Sie am Ziel. Lassen Sie sich die Route zu einem beliebigen Ziel berechnen, schauen Sie sich in der Umgebung auch gleich die dazugehörigen Geschäfte oder die schönsten Plätze für die Mittagspause mit an. Die online-stadtplan-Seite der Pro City Consulting UG lässt keine Wünsche offen!
Wem das nicht reicht, findet in der Kategorie „Stadtleben“, Unterkategorie „Straßengeschichten“ gleich noch eine Geschichte zu seiner oder der jeweiligen Straße.

A propos Straße: Der eigene Straßenname – immer ein Stück Heimat!

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie oft es den Name Ihrer Straße noch in Deutschland gibt? Oder andersrum: ob es vielleicht auch eine Straße mit Ihrem Namen gibt?
Mit dem Tool https://www.zeit.de/interactive/strassennamen haben Sie die Möglichkeit, genau dieses herauszufinden. Einfach den gewünschten Straßennamen eingeben und schon wird Ihnen eine Liste den genauen Standorten in Deutschland angezeigt und Sie sehen, wer noch in Ihrer Heimatstraße wohnt, wenn auch an einem anderen Teil in Deutschland. Oder schauen Sie doch mal nach einer Straße, die nach Ihrem Idol genannt ist oder nach dem Namen Ihres Partners? Vielleicht versteckt sich die Straße ja ganz in Ihrer Nähe? Finden Sie es heraus!

Online-Stadtplan.de ist als Stadtplanportal der Pro City Consulting.ug auf Stadtplaene in Deutschland spezialisiert. In Kategorien wie Spitzenreiter Deutschland, Mobil in Deutschland, Stadtleben oder Deutschland auf einen Klick werden Anregungen für einen Kurztrip zu den Besonderheiten Deutschlands gegeben.

Über:

Pro City Consulting UG haftungsbeschränkt
Herr Klaus Becker
Rheinhessenstraße 16a
55545 Bad Kreuznach
Deutschland

fon ..: 0671 207 868 00
web ..: http://www.kommunal.net
email : info@pro-city-consulting.de

Die Pro City Consulting UG stellt im Internet Plattformen zur Verfügung, welche es Unternehmen, freiberuflich Tätigen und Institutionen ermöglicht, ihren Bekanntheitsgrad durch eine kostenpflichtige Veröffentlichung ihrer firmenrelevanten Daten zu erhöhen und mit möglichen Kunden und Geschäftspartnern direkt in Verbindung zu treten.

Pressekontakt:

Pro City Consulting UG haftungsbeschränkt
Herr Klaus Becker
Rheinhessenstraße 16a
55545 Bad Kreuznach

fon ..: 0671 207 868 00
web ..: http://www.kommunal.net
email : info@pro-city-consulting.de

20 Jahre Berliner Kult Hotel Auberge

Die Berliner Hotelinstitution feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Bereits im Jahr 1890 befand sich in dem historischen Gebäude am Kurfürstendamm eine Pension.

BildEin echtes Berliner Original wird 20 Jahre alt: Seit fast 130 Jahren schlafen Gäste aus der ganzen Welt in dem Haus gegenüber vom Wittenbergplatz in der Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Später wurde die einstige Pension – welche sich zunächst nur auf einer Etage befand – in einen hotelähnlichen Betrieb umgebaut. Damals verlieh die ehemalige Besitzerin der Unterkunft den Namen „Andorra“. Leider war das „Andorra“ schlussendlich wenig erfolgreich und rief ein Pärchen auf den Plan, welches sämtliche Etagen und Räumlichkeiten liebevoll herrichtete; inklusive der historischen Einbauten, wie beispielsweise das imposante Treppenhaus, die opulenten Stuckdecken oder die großen Flügeltüren. Somit wurde das „Auberge“ ins Leben gerufen. Heute ist es ein richtiges Boutique Hotel mit gehobener Ausstattung und einem exklusiven Salon, der den Hotelgästen auch als Wohnzimmer zur Verfügung steht.

Seit acht Jahren führt nun die Berlinerin Antje Last als Besitzerin erfolgreich das Kult Hotel Auberge: „Wir haben viele Jahre hart gearbeitet und unzählige Renovierungsarbeiten durchgeführt. Ich bin auch wahnsinnig glücklich über mein treues Mitarbeiterteam, was so einiges ermöglicht hat. Darüber hinaus dürfen wir uns über zahlreiche Stammgäste freuen, die immer wieder bei uns schlafen“, so die leidenschaftliche Hotelbetreiberin.

Das gilt seit einigen Jahren auch als Geheimtipp unter deutschen und internationalen prominenten Persönlichkeiten. In dem Salon des Hotels haben sich an einer Bilderwand bereits zahlreiche Stars verewigt. Laut der Antje Last schätzen auch sie das private, familiäre Ambiente des Hotels.
Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das persönlich geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Comfort Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier grosß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)178 18 44 946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Partnervermittlung: Liebe kennt keine Grenzen

Eine in ganz Deutschland und darüber hinaus tätige Partnervermittlung wie PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) bringt viele Vorteile für die Klienten: Die Vermittlung ist regional nicht eingeschränkt.

BildDie Liebe wandelt manchmal auf verschlungenen Pfaden – weshalb man nicht erwarten kann, die große Liebe rund um den heimischen Kirchturm zu treffen. Manchmal ist eben auch notwendig, sich in anderen Regionen umzuschauen, um einen vertrauensvollen Partner zu finden, mit dem man sein weiteres Leben verbringen möchte.

„Wir sind als etablierte Partnervermittlung deutschlandweit sehr gut vernetzt und im gesamten deutschsprachigen Raum tätig. Daher können wir auf eine sehr große Kartei an Kunden und Interessenten zurückgreifen. Auf diese Weise erhöhen wir den Vermittlungserfolg natürlich ganz erheblich“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf und Mönchengladbach ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft. „Das hat natürlich große Vorteile für unsere Kunden. Sie können sicher sein, dass wir einen sehr guten Überblick haben und ihnen den potenziell passenden Partner auch aus weiter entfernten Regionen vorstellen können. Wir sind so breit aufgestellt, dass wir schon Menschen aus Hamburg und München, aus Kiel und Stuttgart, aus Aachen und Berlin zusammengebracht haben.“

Die Kunden wüssten dies zu schätzen, stellt Nicole Reddig heraus. Oftmals sei es auch der Wunsch, sich mit einem neuen Partner auch räumlich neu zu orientieren, um die neue Lebensphase in allen Facetten zu spüren. „Ein möglicher Umzug ist unserer Erfahrung nach kein zwingendes Ausschlusskriterium für eine neue Beziehung. Insofern teilen unsere Kunden uns regelmäßig mit, wie wichtig ihnen unsere Vernetzung in alle Winkel der Republik ist.“

Markus Poniewas, erfahrener und bekannter Berater der Partnervermittlung PV-Exklusiv, betont, dass die Berater dementsprechend deutschlandweit und sogar über die Grenzen hinaus unterwegs sind. „Wir besuchen alle unsere Kunden persönlich und lernen sie kennen. Es spielt keine Rolle, wo sie wohnen. Uns sind der Mensch und seine Wünsche wichtig. Diese können wir nur im Gespräch im Lebensumfeld des Kunden erfassen.“

Und so kann es sein, dass die Berater der Agentur heute in Düsseldorf, Köln, Frankfurt und Stuttgart unterwegs sind, morgen in Hamburg, auf Sylt, in Berlin und in Nürnberg und einen Tag später in München, Wien, Zürich, Konstanz und Bonn. „Liebe hat keine Grenzen, unserer Beratung auch nicht. Und in je mehr Städten unsere Kunden zuhause sind, umso besser können wir zwei Menschen zusammenbringen. Partnervermittlungen, die rein regional aufgestellt sind, haben immer einen sehr begrenzten Radius und Kundenstamm. Das hilft Menschen mit besonderen Ansprüchen nicht unbedingt weiter“, sagt Markus Poniewas.

Über:

PV-Exklusiv GmbH
Herr Markus Poniewas
Im Eschert 123 A
47877 Willich
Deutschland

fon ..: 0211 9934640-0
web ..: http://www.pv-exklusiv.de
email : info@pv-exklusiv.de

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Pressekontakt:

PV-Exklusiv GmbH
Herr Markus Poniewas
Im Eschert 123 A
47877 Willich

fon ..: 0211 9934640-0
web ..: http://www.pv-exklusiv.de
email : info@pv-exklusiv.de

„All you can read“ für Hotelgäste

PressReader-Medienplattform ermöglicht papierloses Lesen von über 7.000 nationalen und internationalen Titeln

BildRatingen. – Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, bietet Gästen ihrer deutschen Hotels der Marken Innside by Meliá und Meliá Hotels & Resorts seit Jahresbeginn den kostenlosen Zugang zum „All-you-can-read“-Onlinekiosk des kanadischen Anbieters PressReader.

Ob per Smartphone, Tablet oder Laptop, über das Hotel-WLAN und die PressReader-App oder die PressReader-Webseite öffnet sich eine digitale Medienplattform mit mehr als 7.000 regionalen, nationalen und internationalen Zeitungen und Magazinen aus über 120 Ländern in 60 Sprachen. Es können so viele Medien und Artikel gelesen und gespeichert werden, wie der Gast wünscht. Heruntergeladene Titel bleiben auf dem Gerät und können auch zu Hause oder während der Weiterreise konsumiert werden.

„Dieser gratis verfügbare digitale Zeitungsstand schont Ressourcen und unterstützt somit maßgeblich die Nachhaltigkeits-Politik unseres Unternehmens“, kommentiert Meliá Deutschland-Chef Kai Lamlé.

Weitere Informationen: www.innside.com und www.melia.com sowie www.pressreader.com

Bildrechte: ©PressReader.com

Text (.doc) und Foto stehen in der Dropbox zum Download bereit.
Umfangreiches Bildmaterial zu allen weltweiten Hotels finden Sie im Fotoarchiv der Meliá Website (Benutzername: presse, Kennwort: presse1): http://album.melia.com/login.php

Über:

Meliá Hotels International / Sol Meliá Deutschland GmbH
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: +49(0)89 660396-6
web ..: http://www.melia.com
email : melia@wp-publipress.de

Über Meliá Hotels International
Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) mit mehr als 97.000 Zimmern in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unter-nehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgrup-pen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, INNSIDE by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internati¬onalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unter¬stützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentli¬chen Stärken des Unternehmens.
In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 27 Häuser: zwei Meliá, 14 INNSIDE by Meliá, 10 Tryp und 1 QGreen Hotel by Meliá. Ein weiteres Hotel der Marke Meliá eröffnet 2019 in Frankfurt.
www.melia.com, http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: 089-6603966
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : melia@wp-publipress.de

DOGGIEPACK aus Hessen: Faires Unternehmen für Hund und Mensch

Erster Nachhaltigkeitsbericht gewährt Einblick in vielseitiges Engagement der Hundefutter-Manufaktur

BildNidda, 15. Februar 2018. Für Olivia Bickerle, Geschäftsführerin der hessischen Hundefutter-Manufaktur DOGGIEPACK, stehen Transparenz sowie nachhaltiges und faires Wirtschaften an erster Stelle. Wie ganzheitlich das 2015 gegründete Unternehmen dieses Versprechen tatsächlich einlöst, können nun Kunden und Partner im ersten DOGGIEPACK Nachhaltigkeitsbericht nachlesen.
„Es geht uns nicht nur um die Produktion von frischem und artgerechtem Hundefutter, sondern auch darum, gesellschaftliche und ökologische Verantwortung zu übernehmen“, so die DOGGIEPACK-Gründerin Bickerle. „Mit der Veröffentlichung unseres ersten Nachhaltigkeitsberichts möchten wir zeigen, dass auch kleine und junge Unternehmen durchaus dazu im Stande sind.“
Im Falle der Niddaer Manufaktur besteht diese Verantwortung u.a. in der Verarbeitung regionaler Rohstoffe, dem Einsatz ressourcenschonender Maschinen sowie umweltfreundlicher Materialien, der fairen Bezahlung von Mitarbeitern und Lieferanten und dem Engagement im Bereich Tierschutz. Die Hundekekse von Doggiepack werden Zusammenarbeit mit der EVIM Behindertenhilfe in der Schlocker-Bäckerei in Hattersheim gebacken und helfen dabei, Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap zu sichern. Darüber hinaus setzt sich DOGGIEPACK mithilfe von Praktikumsangeboten für die Integration von Flüchtlingen ein und möchte sich langfristig als Ausbildungsbetrieb etablieren. Derzeit beschäftigt DOGGIEPACK xx Mitarbeiter und xx Praktikanten.
Für die Zukunft hat sich Gründerin Olivia Bickerle viel vorgenommen – zum Beispiel eine Erweiterung des Angebots um frisches Katzenfutter. CATPACK befindet sich gerade in der Testphase. Des Weiteren möchte das Unternehmen gern die Problematik eierproduzierender Betriebe lösen. So gibt es auf Kundenseite kaum noch Bedarf an Suppenhühnern, doch die Bauern müssen ihre Legehennen aus betriebswirtschaftlichen Gründen dennoch schlachten. Ziel von DOGGIEPACK ist es, diesen Bauern die Abnahme ihrer Legehennen garantieren zu können.
Den ausführlichen Nachhaltigkeitsbericht gibt es hier zum Download im pdf-Format.

Über:

DOGGIEPACK GmbH & Co. KG
Frau Olivia Bickerle
Rhönstrasse 11
63667 Nidda
Deutschland

fon ..: 06043 / 51 44 390
web ..: http://www.doggiepack-hundefutter.de
email : olivia.bickerle@doggiepack-hundefutter.de

Über DOGGIEPACK
DOGGIEPACK GmbH & Co. KG wurde im Oktober 2015 von der Tierheilpraktikerin Olivia Bickerle gegründet. Die Hundefutter-Manufaktur hat sich auf die Herstellung von Frischfutter spezialisiert, das über den Webshop www.doggiepack-hundefutter.de erhältlich ist. Das 2006 entwickelte Futterkonzept wurde nach 10jähriger Erprobung in der Tierheilpraxis im März 2016 auf den Markt gebracht. Im Gegensatz zu konventionellem Fertigfutter verarbeitet DOGGIEPACK ausschließlich frische Zutaten, verzichtet auf chemische Zusätze und Abfallprodukte und bietet eine 100% transparente Zutatendeklaration. Das Unternehmen mit derzeit vier Mitarbeitern legt dabei nicht nur Wert auf qualitativ hochwertige Zutaten, sondern auch auf einen fairen Umgang mit allen Beteiligten: Kunden, Mitarbeiter und Zulieferer.Weitere Informationen unter www.doggiepack-hundefutter.de

Pressekontakt:

DOGGIEPACK GmbH & Co. KG
Frau Olivia Bickerle
Rhönstrasse 11
63667 Nidda

fon ..: 06043 / 51 44 390
web ..: http://www.doggiepack-hundefutter.de
email : olivia.bickerle@doggiepack-hundefutter.de

Der Dschungel ist auch ins Berliner Kult Hotel eingezogen

Anlässlich des Dschungelcamps organisierte der ehemalige Kandidat Julian F.M. Stoeckel zum dritten Mal ein Public Viewing mit zahlreichen Prominenten. Schlafen durften seine Gäste wieder im Auberge.

BildKult trifft Kult: Das kleine Boutique-Hotel im Herzen der deutschen Hauptstadt verfügt in Berlin ebenfalls über einen Kultstatus. Das ist nicht nur an den sehr guten Bewertungen im Internet erkennbar. Auch Julian F.M. Stoeckel setzt als Organisator des Dschungelcamp Public Viewing auf den Charme der Hotelinstitution.

Seine Gäste – unter anderem die österreichische Schauspielerin Edith Leyrer, Sängerin Franziska Menke alias Fräulein Menke sowie Eva Jacob von den Jacob Sisters – brachte der Entertainer in dem Boutique-Hotel am Wittenbergplatz gegenüber vom berühmten Kaufhaus KaDeWe unter. Dort schätzt Julian F.M Stoeckel nicht nur den persönlichen Service des Hotel Auberge, sondern auch das einzigartige Ambiente des im Alt-Berliner Stil gehaltenen Hotels.
„Egal ob Schauspieler, Geschäftsreisender, Künstler oder Tourist – bei uns darf jeder in den Genuss unseres doch eher ungewöhnlichen Hotels kommen und sich einfach wohlfühlen. Dafür sorge ich jeden Tag persönlich mit meinen Mitarbeitern“, so Antje Last, Inhaberin des Kult-Hotel Auberge.

Der Berliner Designer und Schauspieler lud in Berlin wieder zum Public Viewing: Julian F.M. Stoeckel begrüßte zum Auftakt der kultigen Reality-Show Dschungelcamp des Fernsehsenders RTL über 150 Gäste auf seinem roten Teppich in Berlin. Seit Jahren ist das Dschungelcamp einer der beliebtesten TV-Shows im deutschen Fernsehen. Für ein gemeinsames Fernsehvergnügen organisierte der ehemalige Dschungelcamp-Bewohner und Dschungelcamp-Fan erneut ein schillerndes Event, um mit seinen Gästen das Ereignis entsprechend zu feiern. Eingeladen waren unter anderem zahlreiche prominente Persönlichkeiten, zu denen auch die ehemaligen Dschungelcampbewohner Micaela Schäfer und Tanja Schumann gehörten, um sich gemeinsam auf das beliebte Fernsehereignis einzustimmen.

„Die Zuschauer wollen sich während des Dschungelcamps aktiv untereinander austauschen und mitreden. Herfür werden am liebsten die sozialen Netzwerke genutzt. Oder einen gemeinschaftlichen TV-Abend. Daher habe ich bereits vor drei Jahren mit tollen Partnern, wie auch dem Kult Hotel Auberge, dieses Event erfolgreich ins Leben gerufen. So konnten wir wieder gemeinsam rätseln, mitleiden und uns natürlich amüsieren“, ergänzt Schauspieler, Künstler und Designer Julian F.M. Stoeckel.

Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das familiär geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Kult Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier grosß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for liefestyle and travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)178 18 44 946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Warten auf Gerechtigkeit – neues Sachbuch setzt sich mit dem Kapp-Putsch auseinander

Sahin Aydin bezieht in „Warten auf Gerechtigkeit“ Position für ermorderte Bergarbeiter.

BildEs gab in der Forschung über die nach der Niederschlagung des Kapp-Putsches 1920 in Bottrop ermordeten Bergarbeiter bisher jede Menge Lücken. „Warten auf Gerechtigkeit“ schafft es, einige dieser Lücken zu schließen. Im offiziellen Gedenken an die revolutionäre Phase der Weimarer Republik 1918-1923 wurde der monarchistischen Soldateska gedacht, die gegen die sich radikalisierende Arbeiterschaft im Ruhrgebiet vorging. Sahin Aydin gibt keine Neutralität vor, die normalerweise über den Ereignissen der damaligen Zeit schwebt. Er bezieht Position für die ermordeten Bergarbeiter und unterscheidet sich damit von anderen Forschern und Autoren, die sich mit diesem Thema beschäftigten.

Es steckt viel mühevolle Kleinarbeit hinter dem Buch „Warten auf Gerechtigkeit“ von Sahin Aydin. Der Autor zeigt viele bisher unbekannte Details über die damaligen Ereignisse und macht es sich zum Ziel, Akteure ans Licht zu bringen und Geschehnisse zu belegen. Ohne die Forschung des Autoren wäre die auch von der linken Bewegung vernachlässigte Geschichte der revolutionären ArbeiterInnen in Bottrop fast in Vergessenheit geraten. Sahin Aydins Arbeit sollte der Anstoß für die Bildung einer Historikerkommission des Ruhrgebiets zur Erforschung der Opfer des Kapp-Putsches sein.

„Warten auf Gerechtigkeit“ von Sahin Aydin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2673-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons