Chor

now browsing by tag

 
 

Kunstlieder bearbeitet für Chor und Klavier (Erstaufführung)

„Geister, Grusel, Gänsehaut“ – schaurig-schöne Balladen zur Walpurgisnacht

BildBurkhart M. Schürmann, von dem das Konzept zu „Geister, Grusel, Gänsehaut“ stammt, hat einige berühmte Kunstlieder und Balladen eigens für dieses Programm bearbeitet. Diese werden als vier- bis achtstimmige Chorfassung mit Klavierbegleitung gesungen. Es handelt sich bei all diesen Werken um Erstaufführungen.
Außerdem erklingen Originalkompositionen von Hugo Distler, Carl Loewe, Josef Gabriel Rheinberger, Franz Schubert, Robert Schumann und Hugo Wolf.

Erzählt wird von Fabelwesen wie der Wasserfee, dem Erlkönig und seiner Tochter. Die zugrundeliegenden Texte stammen von Grillparzer, Herder, von Goethe, Uhland u. a.

Die Konzerte finden statt am:
Sonntag, den 29. April 2018, um 20:00 Uhr
im Historischen Rathaussaal, Wasserburg am Inn
(Marienplatz 2, 83512 Wasserburg am Inn),

Montag, den 30. April 2018, um 20:00 Uhr
im Festsaal des Münchner Künstlerhauses
(Lenbachplatz 8, 80333 München),

Dienstag, den 1. Mai 2018, um 17:00 Uhr,
im Zedernsaal des Schlosses Kirchheim in Schwaben
(Marktplatz 4, 87757 Kirchheim in Schwaben).

Es singt die vox nova in Kammerchorbesetzung. Solistin des Abends ist Ute Ziemer, Sopran, Thomas Pfeiffer begleitet am Flügel, die Leitung hat Felix Mayer.

Karten zum Preis von 23 EUR (ermäßig 15 EUR) erhalten Sie unter tickets@voxnova.de.
Restkarten gibt es an der Abendkasse ab einer Stunde vor Konzertbeginn.

Pressekontakt: Barbara Lucke

Über:

vox nova e. V.
Frau Barbara Lucke
Sedanstr. Rgb. 28
81667 München
Deutschland

fon ..: 089 21578178
web ..: http://www.voxnova.de
email : Barbara.Lucke@voxnova.de

Mit der neuen Definition eines Projektchores trat die vox nova im Jahr 2010 erstmals in Erscheinung. Seither wirkt die Münchner Gruppe ihrem Motto „Unsere Stimmen – Ihre Musik“ gemäß in interessanten, oft Genre-übergreifenden Produktionen mit und veranstaltet selbst Konzerte mit feiner Kammer- und A-cappella-Musik. Bei durchschnittlich sechs Projekten im Jahr engagiert sich die vox nova in vielerlei Hinsicht sozial, beispielsweise durch die Gestaltung ganzer Benefiz-Konzertreihen.

Die vox nova arbeitet mit unterschiedlichen Dirigenten, derzeit sind dies Felix Mayer, Uli Kneisel und Andreas Stadler. Sie kann aufgrund ihrer flexiblen Struktur Besetzungen von drei bis über 100 Sängerinnen und Sängern realisieren, die dem jeweiligen Stil und den musikalischen Anforderungen gerecht werden.
Die Organisation obliegt dem vox nova e. V., der Mitglied im Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) sowie im Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC) ist.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

vox nova e. V.
Frau Barbara Lucke
Sedanstr. Rgb. 28
81667 München

fon ..: 089 21578178
web ..: http://www.voxnova.de
email : Barbara.Lucke@voxnova.de

70 Jahre Tonaufnahmen: Gotthilf Fischer erhält Life-Time Award

Eine in der deutschen Musiklandschaft bisher einmalige Ehrung erhielt Gotthilf Fischer am vergangenen Dienstag in Stuttgart überreicht: Einen Life-Time Award für 70 Jahre Tonaufnahmen.

BildIm nächsten Jahr feiert er seinen 90. Geburtstag, doch zuvor kann Deutschlands Chorlegende Gotthilf Fischer auf ein wahrlich spektakuläres Jubiläum zurückblicken: 70 Jahre Tonaufnahmen.

Erst vor kurzem hat er auf dem Label Herz7 eine gleichnamige Werkschau mit 300 neu gemasterten Titeln veröffentlicht, darunter seine allerersten Aufnahmen aus dem Jahre 1946. Mit dem Lied „Martin Luther“, erschienen zum 500. Jahrestag der Reformation, wurde er vor knapp drei Wochen noch einmal in den Amazon-Charts notiert. Und nachdem die aktuellen Alben „Live in der (Stuttgarter) Liederhalle“ und „Die Schönsten Volks-und Heimatlieder“ soeben aufgelegt wurden, ist für nächstes Jahr die Veröffentlichung von weiteren bislang unveröffentlichten Liedern aus seinem schier unerschöpflichen Repertoire geplant. Arbeitstitel: „Mein Schatzkästchen“.

Über 16 Millionen Tonträger hat der Weinstädter Chorleiter bislang verkauft, eine Zahl, die weitgehend bekannt ist; hinzu kommen jedoch – und dies ist neu und bemerkenswert – eine weit siebenstellige Zahl an Streams und Downloads. Am 24.10.2017 wurde er nun von dem Winnender Musikunternehmen 7us media Group GmbH anlässlich dessen 10-jährigem Jubiläum für seine mehr als 70 Jahre währende Karriere mit einem Life-Time Award ausgezeichnet – eine bisher nie da gewesene Ehrung in der deutschen Musikbranche.

„Wir haben die einfache Form einer Gold – LP gewählt – auch als Synonym für Solidität und Beständigkeit“, sagt Hans Derer, Geschäftsführer der 7us Media Group GmbH.
Und fährt fort:

„Gotthilf Fischer ist ein Ausnahmekünstler, wie es keinen zweiten gibt im Land. Millionen Menschen wurden durch ihn zur Musik gebracht. Wir als Musikfirma haben Gotthilf viel zu verdanken, denn er war es, der uns 2007 zur Gründung ermunterte. Und wir in Winnenden vergessen nie, was er für uns getan hat in den Monaten nach dem 11. März 2009.“

Überreicht wurde die Goldene Schallplatte von Jellina Häuser, dem jüngsten 7us Talent. Sie ist genau so alt wie Gotthilf Fischer damals war, als er seinen ersten Chor dirigierte.

Weitere Auszeichnungen, die Gotthilf Fischer erhielt (Auszug): Hermann-Löns-Medaille, Krone der Volksmusik, Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde, Verdienstmedaille des Landes Baden Württemberg und Bundesverdienstkreuz am Bande, sowie das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Zum Album „70 Jahre Tonaufnahmen“

Sommer 1946 – ein gutes Jahr nach der Stunde Null. Im von Bomben zerstörten Stuttgart erkämpft sich die vom Krieg traumatisierte Bevölkerung zaghaft aber beharrlich Stück für Stück in die Normalität zurück. Die ersten Cafés haben eröffnet und Menschen strömen zu Fußballspielen und Konzerten. Im Stuttgarter Westen, genauer gesagt der Senefelder Straße 72 b, lag die Wohnung des jungen Musikers Gotthilf Fischer. Gerade hatte er als Chorleiter in Deizisau erste Erfolge gefeiert, jetzt will er die Stimmstärke seines preisgekrönten Chores auch auf Platte bannen. Studios aber gab´s noch keine – also wurde das Wohnzimmer kurzerhand zum Aufnahmeraum umfunktioniert. Die Choristen haben sich vor den Röhren-Mikrophonen postiert, die Rolf Bauer, späterer Gründer der gleichnamigen Studios in Ludwigsburg, aufgestellt hat. Zuvor waren Stromkabel verlegt und die Magnettonmaschine angeschlossen worden. Aufgenommen wurden fünf Lieder. Bei einem, „Suliko“, ist Gotthilf Fischer sogar als Solist zu hören!

Zu Gotthilf Fischer

Geboren am 11. Februar 1928 wird er „Herr der singenden Heerscharen“, aber auch „Therapeut der wunden Seelen“ genannt. Mit seinen Chören sorgte der begeisterte und begeisternde Dirigent und Komponist für die Verbreitung des deutschen Volkslieds in aller Welt: Ob im Petersdom in Rom, beim Fußballweltmeisterschafts-Finale 1974 in München oder vor Präsident Jimmy Carter in den USA – Gotthilf Fischer schafft es immer wieder, die Menschen zu begeistern. Millionen haben schon mit Deutschlands bekanntestem und beliebtesten Chorleiter gesungen.
In diesem Jahr 2017 feiert er auch ein anderes spektakuläres Jubiläum: Vor 75 Jahren (im Alter von 14 Jahren) dirigierte Gotthilf Fischer, der noch immer aktiv einige Chöre leitet, zum ersten Mal einen Chor.

gotthilf-fischer.de
sevenus.de

Über:

7us media group GmbH
Herr Nino Gaumann
Alfred-Kärcher-Str. 10
71364 Winnenden
Deutschland

fon ..: +49 (0) 71 95 – 90780-80
web ..: http://www.sevenus.de
email : service@sevenus.de

Pressekontakt:

7us media group GmbH
Herr Nino Gaumann
Alfred-Kärcher-Str. 10
71364 Winnenden

fon ..: +49 (0) 71 95 – 90780-80
web ..: http://www.sevenus.de
email : service@sevenus.de

Kulturtage Segeberg mit dem Chor „Chor Singt!“

Am 16. September 2017 präsentiert sich Fehrenbötel in Schleswig-Holstein als Kulturdorf im Rahmen der Kulturtage Bad Segeberg. Mit dabei der Chor, „Chor Singt!“ aus Heidmühlen im Kreis Segeberg

BildNeben zahlreichen Künstlern zeigen auch die Sängerinnen und Sänger des Chorprojektes „Chor Singt!“ aus Heidmühlen (Kreis Segeberg) dass Chormusik nicht spießig sein muss.
Mit Rock- und Popsongs in stimmgewaltiger Chorfassung wird hier das Publikum überrascht und wer glaubt hier nur Zuhörer sein zu können, der irrt sich. Hier ist Mitsingen ausdrücklich erwünscht. Mit dem Song Because the night von Patti Smith hoffen wir gemeinsam mit allen Konzertbesuchern, aus dieser Veranstaltung ein unvergessliches Event zu machen, erklärt der Chorleiter Christoph Merkel. Unterstützt wird er hierbei von seiner Ehefrau Victoria und etwa siebzehn bis zwanzig Chormitgliedern. Wir hoffen, dass unser Chor an diesem Tag deutlich mehr Sängerinnen und Sänger hat und das Publikum uns bei den Songs tatkräftig unterstützt. Uns geht es darum die Leidenschaft am Singen weiterzutragen und die Begeisterung dafür zu wecken.
Der Auftritt wird etwa eine halbe Stunde dauern und im Dörpshus in Fehrenbötel bei Rickling ab 16:00 Uhr stattfinden. Hier gibt es Chorfeeling zum anfassen und wer merkt, wieviel Spaß das macht, kann immer Donnerstags ab 18:15 Uhr im ehemaligen Gasthof Klint in Heidmühlen die Chorprobe des Chores besuchen, um sich ein Bild zu machen. Vorkenntnisse oder gar Notenkenntnisse sind nicht notwendig, dafür aber die Freude am Mitsingen. Hier ist wirklich jeder willkommen.
Die Songs, welche ja nicht typisch als Chorfassung sind, werden durch die Chorleiter arrangiert und zusammen in den Chorproben einstudiert. Auch etwas Stimmbildung und Stimmtechnik darf hier nicht fehlen. Jeder hat die Möglichkeit sich hier weiterzuentwickeln und voneinander zu lernen. Das familiäre Klima in den Chorproben macht diesen Chor zu etwas Besonderem und wenn es uns gelingt, das auch bei den Konzerten zu zeigen, dann haben wir unser Ziel erreicht. Mit unserer Musik möchten wir die Leidenschaft zu dieser wieder wecken, erzählt Christoph Merkel.
Wir hoffen, dass wir bei diesem Event viel Unterstützung und zahlreiche Gäste haben und sind dem Verein für Jugend- und Kulturarbeit des Kreises Segeberg sehr dankbar für die Einladung zu den Kulturtagen.

Über:

Musikschule Heidmühlen
Herr christoph Merkel
Forstweg 43
24598 Heidmühlen
Deutschland

fon ..: 01757544536
web ..: http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de
email : info@musikschule-heidmuehlen.de

Musikschule für Klavierunterricht, Geigenunterricht und Chor.

Pressekontakt:

Musikschule Heidmühlen
Herr christoph Merkel
Forstweg 43
24598 Heidmühlen

fon ..: 01757544536
web ..: http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de
email : info@musikschule-heidmuehlen.de

Ich freue mich auf jede Probe mit diesem Chor

(Bad Segeberg) Am 16. September 2017 finden die Kulturtage Bad Segeberg statt und hier präsentiert sich ab 16:00 Uhr im diesjährigen Kulturdorf Fehrenbötel ein außergewöhnlicher Chor.

Das Chorprojekt „Chor Singt!“ zeigt eindrucksvoll wie Musik unterschiedlichste Menschen verbinden kann und so einen wichtigen Beitrag zu unserer Gesellschaft leistet.

Gerade in Zeiten, in denen man seine Freunde virtuell über Facebook kennenlernt und immer mehr Menschen einsam sind, sticht in Heidmühlen im Kreis Segeberg, ein Chor positiv heraus. Hier treffen sich jeden Donnerstag Personen, die unterschiedlicher nicht sein können, um miteinander zu Singen. Dabei geht es um viel mehr als nur Musik. Jeder, der hier eine Chorprobe erlebt hat, merkt sofort wie herzlich und familiär es hier zugeht. Und dabei kennen sich die Sängerinnen und Sänger erst seit etwa einem halben Jahr. Im Dezember 2016 gründete sich dieses Chorprojekt „Chor Singt“ und schon bald wuchs der Chor auf siebzehn Mitglieder an.
Wir verstehen uns nicht nur als Chor, sondern eher als Band und unser Ziel ist es, dass hier wirklich jeder, mit Freude an Musik, gemeinsam mit uns Singen kann. Selbst wenn bisher keine Erfahrung vorhanden ist, kann man das bei uns lernen; erklärt der Chorleiter Christoph Merkel (34). Das wichtigste dabei jedoch ist, dass wir Alle beim Singen ein gutes Gefühl haben, uns unterstützen und dass was das, wir tun mit Leidenschaft machen. Gemeinsam mit seiner Frau Victoria leitet der ehemalige Regensburger Domspatz den Chor und arrangiert hierfür auch die Stücke. Vorwiegend liegt hier das Augenmerk auf Rock, Pop, Soul und Jazz. Wenn wir es schaffen, die Liebe zur Musik weiter zu geben, dann haben wir wirklich viel geschafft und dann werden wir auch erfolgreich gemeinsam Singen. Das überträgt sich nicht nur auf den gesamten Chor, sondern auch auf uns als Chorleiter. Deshalb freue ich mich auch auf jede Probe mit diesem Chor, denn für mich ist jeder Sänger und jede Sängerin ein Teil dieser großen Chorfamilie; erzählt Christoph Merkel. Musik sollte von Herzen kommen und leider ist das nicht bei jedem Chor spürbar.
Leider ist das Singen bei vielen auch etwas Schambehaftet und in vielen Familien wird dadurch auch gar nicht mehr wirklich gesungen. Gerade deshalb ist es uns so wichtig, dass in unserem Chor Jeder vorurteilsfrei aufgenommen wird und auch ohne Erfahrung und Vorkenntnisse hier das Singen lernen kann. Mindestens die Hälfte aller Sängerinnen und Sänger konnte anfangs weder Notenlesen, noch hatten diese bereits Erfahrungen im Gesang; erzählt Victoria Merkel, die den Chor mit der Gitarre begleitet. Und nicht nur, dass der Chor die Songs inzwischen solide dreistimmig singt, die ersten Auftritte stehen auch bereits vor der Tür. Wir haben uns wirklich sehr gefreut, als der Verein für Jugend- und Kulturarbeit Bad Segeberg uns eingeladen hat die Kulturtage mit zu gestalten. Wir hoffen, dass es uns gelingen wird gemeinsam mit dem Publikum die Songs zu singen und alle Zuhörer mitzureißen. Vielleicht hat an diesem Abend unser Chor nicht nur zwanzig Stimmen sondern deutlich über hundert, erhofft sich Christoph Merkel.
Dann wäre uns gelungen mithilfe von Musik noch mehr Menschen zu verbinden, auch wenn es nur für die Dauer eines Auftritts ist. Gerade in Zeiten, in denen die Nachrichten geprägt sind von Hass und Terror, wäre es schön dieses positive Signal in die Welt zu senden. Unabhängig von Kultur, Religion, Hautfarbe, Arm oder Reich ist jeder willkommen, denn nur gemeinsam ist es schöner zu singen, erklärt der sichtlich stolze Chorleiter mit einem Lächeln.

Über:

Chor Singt
Herr Christoph Merkel
Forstweg 43
24598 Heidmühlen
Deutschland

fon ..: 01757544599
web ..: http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de
email : info@musikunterricht-heidmuehlen.de

Die Musikschule Heidmühlen unterrichtet Kinder und Erwachsene. Hier erlernen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Musikunterricht Klavier oder Geiger. Darüber hinaus bietet die Musikschule einen Chor für Rock- und Popmusik.

Pressekontakt:

Chor Singt
Herr Christoph Merkel
Forstweg 43
24598 Heidmühlen

fon ..: 01757544599
web ..: http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de
email : info@musikunterricht-heidmuehlen.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons