cardioscan

now browsing by tag

 
 

cardioscan GmbH: Presseeinladung zur FIBO 2018

Dr. Marc Weitl als Gesprächspartner / Interviewtermine unter julia.womelsdorf@cardioscan.de

Bild– Dr. Marc Weitl als Gesprächspartner
– Interviewtermine unter julia.womelsdorf@cardioscan.de
– cardioscan GmbH auf der FIBO: Halle 7, Stand D28
– Ausführliche Hintergrundinformationen

Die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit – die FIBO – findet vom 12. bis zum 15. April 2018 wieder in Köln statt. Mit dabei ist die Hamburger cardioscan GmbH, die erfolgreich MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle entwickelt.

Pressevertretern steht Gründer und Geschäftsführer Dr. Marc Weitl am 12. und 13. April für Gespräche zur Verfügung. Der Geschäftsführer der cardioscan GmbH kann auf eine bewegende sowie emotionale Firmenhistorie zurückblicken.

Hintergrundinformationen:
Dr. Marc Weitl ist Leistungssportler. Als er beim professionellen Training die schwere Verletzung eines Mitstreiters beobachtet, fragt er sich, warum so etwas überhaupt passieren kann – und Sportler nicht vorbeugend behandelt werden können.Diese Gedanken gehen ihm auch im Studium nicht aus dem Kopf. Also beschließt er als Student: Sport muss gesünder werden.

Das bedeutet: Der Körper eines Sportlers benötigt einen generellen Check auf verschiedene Parameter, bevor er optimal trainieren und seine Leistung abrufen kann.

So entwickelt Weitl Anfang des neuen Jahrtausends den „Cardio-Scan“, ein Gerät, dass EKG Kurven in Darstellungen auf dem Bildschirm verwandelt. Aus der EKG-Kurve wird mithilfe des „Cardio-Scan“ ein Bild erstellt.

Wie so oft bei bahnbrechenden Ideen war Weitl seiner Zeit allerdings voraus. Vor der flächendeckenden Verbreitung von Internet und Smartphones war es eine unglaubliche Herausforderung, die Medizintechnik samt Software für den Markt abdeckend zu realisieren und einzuführen.

Im Jahr 2010 wurde dann die heutige cardioscan GmbH gegründet und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. cardioscan liefert durch schnelle Messungen ganzheitliche Ergebnisse der körperlichen Verfassung, die Kunden in Darstellung und Werten überraschen und die die Entwicklung effizienter Pläne und Maßnahmen ermöglichen.

Die Schwerpunkte der cardioscan GmbH sind:
1. Checkpoint: Modulares System für einen ganzheitlichen Gesundheitscheck (Herz+Stress, Körperzusammensetzung, Stoffwechsel, Lebensstil, Leistungsfähigkeit)
2. Airzone: Technologie für Intervall-Hypoxie Training
3. vicoach: Virtueller Berater – Steuerung von Training, Ernährung und Regeneration
4. vitelements: Vollwertige, bekömmliche sowie sättigende Vitalstoffriegel
5. Academy: Schulungsangebote für Fitness, Sport und Gesundheit

Web: www.cardioscan.de

Interviewtermine mit Dr. Marc Weitl zur FIBO können unter julia.womelsdorf@cardioscan.de vereinbart werden.

Aktuelles zu cardioscan sehen Sie unter www.facebook.com/cardioscan.de/.

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Video: Die cardioscan GmbH auf der FIBO / Halle 7, Stand D28

Geschäftsführer Dr. Marc Weitl im Video

BildEinladung zur FIBO 2018 (12. bis 15. April 2018, Messe Köln) / Geschäftsführer Dr. Marc Weitl im Video / Meet Up And Find Your Rhythm / Beratungstermine unter cardioscan.de/fibo

Die Hamburger cardioscan GmbH wird von Leidenschaft angetrieben. Das Unternehmen motiviert Menschen ein gesundes, aktives Leben zu führen. Dafür arbeitet das ganze cardioscan-Team täglich an Lösungen, die Business-Partner und ihre Kunden besser machen – ganzheitlich, effektiv und innovativ.

Ob mit dem cardioscan Checkpoint System, das alle relevanten Körperdaten in Minutenschnelle misst, den vitelements Vitalstoffriegeln, dem innovativen Ernährungskonzept, oder der Airzone für die optimale Regeneration: Mit cardioscan finden Partner und Kunden den idealen Rhythmus.

Im aktuell veröffentlichten Video gibt Dr. Marc Weitl, Geschäftsführer der cardioscan GmbH sowie anerkannter Experte und gefragter Referent für verschiedene unternehmerische und sportmedizinische Themen, erstmals persönliche Einblicke in die Arbeit von cardioscan.

Direkter Link zum Video bei YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=Pq61M927OoA

Besuchen Sie cardioscan auf der FIBO und erfahren Sie mehr: Halle 7, Stand D28 / Kontakt und Termine unter https://www.cardioscan.de/fibo/

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Silva Gonzalez: Fit fürs Baby mit Vitalstoffriegeln von vitelements

Hot-Banditoz-Star setzt auf vitelements-Vitalstoffriegel

Bild– Personal Trainer von cardioscan bringt den Sänger in Form
– Hot-Banditoz-Star setzt auf vitelements-Vitalstoffriegel
– In 4 Wochen rund 8 Kilogramm Gewichtsverlust

Das Jahr 2018 beginnt und Silva Gonzalez (38), Frontmann der Hot Banditoz („Veo Veo“), ist glücklich – aber zeitgleich unzufrieden mit seinem Körper. Glücklich, weil er mit Band-Partnerin Stefanie Schanzleh (29) das Liebesglück gefunden hat. Vor wenigen Tagen erlebten die Beiden die Geburt ihrer ersten Tochter Ella Marianna (50 cm, 3.225 Gramm).

Unzufrieden, weil er durch die Feiertage und einen etwas bequemen Lebensstil in den vorausgegangenen Monaten zu viele Kilos auf die Waage bringt. Dabei möchte der Entertainer sich körperlich gut fühlen und frisch sein. Silva zu seinem Zustand: „Es ist schon krass, wie schnell der Bauchumfang anwachsen kann. Dabei war ja nicht ich schwanger, sondern Stefanie! Ich fühlte mich einfach komplett unwohl in meiner Haut und musste dringend etwas tun. Auch für die Fitness auf der Bühne.“

Also wendet er sich auf Empfehlungen aus dem Freundeskreis an Dr. Marc Weitl, den Geschäftsführer der cardioscan GmbH, der sich bei Promis und Sportlern einen Namen für die persönliche Topform gemacht hat. Unter dem Label vitelements (vitelements.com) hat der Hamburger ein Ernährungskonzept entwickelt, das dank Vitalstoffriegeln ein professionelles Gewichtsmanagement ermöglicht.

Nach einem Gesundheitscheck mit dem cardioscan Checkpoint – der schnellen, medizinischen Diagnostik – steht schwarz auf weiß fest: Silvas Werte liegen unter dem Durchschnitt und er hat eindeutig zu viel Gewicht. Mit dem innovativen, modularen System lassen sich in wenigen Minuten valide Körperdaten messen. Die Datenanalyse erfolgt aus Herz- und Stresscheck, Blutdruck und Lebensstil, Stoffwechselanalyse, Leistungsdiagnostik, Wirbelsäulenanalyse sowie der Körperzusammensetzung (Muskeln, Fett und Wasser).

Dr. Marc Weitl entwirft für Silva ein Optimierungsprogramm, das aus einem Personal Trainer sowie einer Kur mit den Vitalstoffriegeln von vitelements besteht. Das bedeutet ein tägliches Trainingsprogramm sowie die Umstellung der Ernährung von Pizza, Drinks und Co. auf die nahrhaften Riegel.

Nach 4 Wochen hat der Sänger nun rund 8 Kilogramm an Gewicht verloren. Inklusive Reinigung des Stoffwechsels und ohne dabei auf Nährstoffe zu verzichten. Dr. Marc Weitl sagt über seinen prominenten Klienten: „Silva hat in der kurzen Zeit gewichtsmäßig gute Erfolge erzielt, beim Training gibt es noch Luft nach oben. Er sollte unser Programm auf jeden Fall weiter diszipliniert durchziehen, wenn er eines Tages wieder auf der Bühne ein Sixpack zeigen möchte.“

Silva sagt: „Ich bin überglücklich, dass ich so einen tollen ,Tritt in den Allerwertesten‘ bekommen habe und sich auch gleich Erfolge einstellen. Ich werde weitermachen und freue mich darauf, die Babyzeit in einem fitten Zustand bewältigen zu können.“

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Weitere Fotos mit Silva Gonzalez auf Anfrage. Presse- und Produktbilder: cardioscan.de/newsroom

Web: www.vitelements.com & www.cardioscan.de

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Checkpoint und Airzone: Die Hamburger cardioscan GmbH expandiert nach China

– Teilnahme am „6. JinLing Summit Forum für Rehabilitationsmedizin“
– Checkpoint und Airzone im Kurort „Jackson Hole“ im Einsatz
– Zahlreiche Projekte bereits für 2018

BildDie Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. Nun steigt das Unternehmen, dessen Firmengeschichte 2001 begann, in den chinesischen Markt ein.

Der Startschuss fiel auf dem „6. JinLing Summit Forum für Rehabilitationsmedizin“ in der Millionen-Metropole Nanjing, das vom 1. bis 3. Dezember 2017 stattfand.

Der Checkpoint, das System für einen ganzheitlichen Vitalitätscheck, und die Airzone, die Technologie für Intervall-Atmung sauerstoffreduzierter Luft, reisten nach der Veranstaltung in Nanjing weiter in Richtung Peking.

Denn nahe der Hauptstadt der Volksrepublik China liegt der Kurort Jackson Hole. Fernab der Hektik des chinesischen Stadtlebens, in einer gefühlt amerikanischen Umgebung, kommen Checkpoint und Airzone ab sofort dauerhaft zum Einsatz.

In einer Einrichtung im Zentrum von Jackson Hole kommen die Kunden nun in den Genuss, innerhalb von kürzester Zeit professionell und valide ihre Körperdaten messen zu lassen. Hierzu werden folgende Screenings durchgeführt: Herz- und Stresscheck, Blutdruck und Lebensstil, Leistungsdiagnostik, Stoffwechselanalyse sowie Körperzusammensetzung.

Und in der Airzone atmen die Clubmitglieder und Patienten entspannt liegend in Intervallen sauerstoffreduzierte Luft. Diese, bisher vor allem im Hochleistungssport eingesetzte Technologie, wird als Intervall-Hypoxie-Therapie bezeichnet.

Möglich wird der Markteintritt durch die Kooperation mit dem Unternehmen Sorehsa AG. Der neue Sales-Partner der cardioscan GmbH kommt aus dem Therapiebereich und ist seit Jahren erfolgreich in China aktiv.

Dazu sagt Dr. Marc Weitl, Gründer und Geschäftsführer der cardioscan GmbH: „Der chinesische Markt wächst sehr schnell und wir sind ab sofort mit Checkpoint und Airzone präsent. Für das kommende Jahr ist bereits eine beachtliche Anzahl an Projekten in Entwicklung. Das zeigt eindeutig, dass sich unsere Produkte auch international mit Erfolg positionieren.“

Weiteres Bildmaterial erhalten Sie auf Anfrage.

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

VRExperience: cardioscan und die Hochschule Macromedia bei der Nacht des Wissens

Während ein dreidimensionales Bild des Herzens gemacht sowie Fit-Level und Stress-Level der Testpersonen gemessen wurden, kam eine Virtual-Reality-Brille zum Einsatz.

BildAm vergangenen Samstag hielt die Nacht des Wissens rund 32.000 Fans der Wissenschaften auf Trab. Denn in mehr als 50 Einrichtungen konnten sich Interessierte über Innovationen sowie Neuheiten aus den Hamburger Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und weiteren wissenschaftlichen Institutionen informieren. Die Türen standen dabei für Jedermann offen.

Mit dabei: Die cardioscan GmbH, die an der renommierten Hochschule Macromedia ihr VRExperience der Öffentlichkeit vorstellte. Um die 700 Besucher waren vor Ort und konnten sich mit cardioscan einem Herz-Stress-Test unterziehen. Das Besondere: Während ein dreidimensionales Bild des Herzens gemacht sowie Fit-Level und Stress-Level der Testpersonen gemessen wurden, kam eine Virtual-Reality-Brille zum Einsatz.

Daran arbeiteten Professor Uwe Stoklossa und Professor Silvio Barta im Rahmen eines Projektes mit zehn Mediendesign- und zwei Medienpsychologie-Studierenden des 5. Semesters sowie zwei weiteren Dozenten. Die Studenten wollen herausfinden, ob man mit der VR-Brille ein geringeres Stress-Level hat als ohne. Die Vorstellung bei der Nacht des Wissens kam sehr gut an, es bildeten sich lange Schlangen vor der cardioscan-Messung. Viele Teilnehmer zeigten sich vor Ort begeistert vom VRExperience.

Prof. Uwe Stoklossa sagte: „Die Zusammenarbeit mit cardioscan ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie Kooperationsprojekte im Zusammenspiel mit freier Wirtschaft und Hochschule laufen können. Im vergangenen Semester wurden mit großer Freiheit kreative Konzepte entwickelt, wie Virtual Reality die Untersuchung und Auswertung der cardioscan-Tests verbessern könnte. In diesem Semester wird nun überprüft, ob die Konzepte in der praktischen Anwendung die gewünschten Effekte erzielen. Wenn diese Forschung dann anhand konkreter Aufgabenstellungen aus der Industrie erfolgen kann, ergeben sich die gewünschten Win Win Situationen für alle Beteiligten. Die Nacht des Wissens war dabei ein echter Glücksfall. Durch den immensen Besucheransturm konnten an diesem Abend mit 120 unterschiedlichsten Personen Tests durchgeführt werden.“

Und Prof. Silvio Barta meinte: „Virtual Reality ist als Technologie schon sehr weit fortgeschritten. Anders sieht es mit der User-Experience aus. Hier muss vieles ausprobiert und evaluiert werden, weil zur Interaktion zwischen Mensch und Computer in diesem Bereich noch die Erfahrungen fehlen. Im Projekt mit cardioscan stellt sich zum Beispiel die spannende Frage, wem man in Bezug auf die Auswertung eines computerbasierten Gesundheits-Checks mehr Vertrauen entgegenbringt: Einer realen Person mit geringerer Qualifikation, oder einer Person mit höchster Qualifikation, die aber nur in der virtuellen Realität die Auswertung vornimmt. Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse dieser Studie.“

Dr. Marc Weitl von cardioscan fügte hinzu: „Wir sehen großes Potential in der Virtual Reality für unsere Technologie. Studien zeigen, dass sich das Verhalten von Testpersonen mit und ohne Virtual Reality deutlich ändert. Wir wollen in unserem Markt weiterhin Technologieführer sein und finden daher die Zusammenarbeit mit der Hochschule für Macromedia extrem spannend.“

Die Ergebnisse der Studie werden jetzt wissenschaftlich aufbereitet und zeitnah präsentiert. Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Anmerkung: Weiteres Bildmaterial stellen wir gerne zur Verfügung.

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Presseeinladung: Virtual Reality in Hamburg

Bei der Nacht des Wissens: Herz-Stress-Test mit Virtual Reality durch Studenten der Hochschule Macromedia.

Bild– Die cardioscan VRExperience bei der Nacht des Wissens
– Herz-Stress-Test am cardioscan

Das Thema Virtual Reality ist auf dem Vormarsch und namhafte Unternehmen investieren Millionenbeträge in die weitere Entwicklung der Wirklichkeit in einer interaktiven, virtuellen Umgebung. Am 4. November 2017 ist Virtual Reality nun in Hamburg zu erleben. Denn bei der Nacht des Wissens öffnen mehr als 50 Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen in Hamburg und der Metropolregion ihre Türen.

Mit dabei: Die Hamburger cardioscan GmbH und das cardioscan Modul, ein Herz-Stress-Test. Der Herz-Stress-Test ist ein Modul des cardioscan Checkpoints, einem modularen Check-System, das relevante Risikofaktoren misst und innerhalb von zehn Minuten ein individuelles Vitalitätsprofil erstellt. Mit Hilfe der Studenten der Hochschule Macromedia können Probanden nun während der Messung in eine andere Welt abtauchen – und beim cardioscan VRExperience vielleicht den eigenen Stress-Level senken.

Professor Uwe Stoklossa und Professor Silvio Barta haben das Projekt mit zehn Mediendesign- und zwei Medienpsychologie-Studierenden des 5. Semesters sowie zwei weiteren Dozenten vorbereitet. Während ein dreidimensionales Bild des Herzens gemacht sowie ein Fit-Level und das Stress-Level der Testpersonen gemessen wird, kommt eine Virtual-Reality-Brille zum Einsatz.

Die Studenten wollen herausfinden, ob man mit der VR-Brille ein geringeres Stress-Level hat als ohne. Dazu werden bei der Nacht des Wissens verschiedene Testpersonen den Herz-Stress-Test absolvieren. Die Ergebnisse der Studie werden wissenschaftlich aufbereitet und sollen später präsentiert werden. Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressetermin: cardioscan VRExperience, 4. November 2017, 18:45 Uhr
Location: Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences, Gertrudenstraße 3, 20095 Hamburg
Interviewpartner: Professor Uwe Stoklossa (Hochschule Macromedia), Professor Silvio Barta (Hochschule Macromedia), Studierende der Hochschule Macromedia, Dr. Marc Weitl (cardioscan GmbH)
Anmeldung: Bitte melden Sie sich unter julia.womelsdorf@cardioscan.de an.

Newsroom: https://www.cardioscan.de/newsroom/

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Mit vitelements Metabolic Bars zum Zielgewicht

Fitnessprofis und Anhänger eines Healthy-Living schwören auf vitelements. Denn bei nur ca. 1.000 kcal/Tag wird der Nährstoffbedarf des Körpers zu 100% abgedeckt.

Bild– Neuer Online-Shop unter vitelements.com
– Bewährte Riegel und Drinks zum Abnehmen
– Vollwertige Ernährung auf Basis natürlicher Zutaten
– Ausführliche Erfahrungsberichte von Kunden

Fitnessprofis und Anhänger eines Healthy-Living schwören auf vitelements. Denn bei nur ca. 1.000 kcal/Tag wird der Nährstoffbedarf des Körpers zu 100% abgedeckt.

Der vitelements Metabolic Bar ist ein Vitalstoffriegel, der den Körper mit allen wichtigen Eiweißen, Kohlenhydraten, Fetten, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen versorgt. Basierend auf Rohstoffen aus biologischer Landwirtschaft deckt er den täglichen Nährstoffbedarf für einen aktiven Stoffwechsel.

Bisher waren die Produkte exklusiv den Mitgliedern von bundesweit ansässigen Fitnessstudios vorbehalten – ab sofort kann sich jeder die Produkte unter vitelements.com nach Hause holen.

Mit vitelements ist für jeden das Passende dabei. Wer auf natürlicher Basis abnehmen möchte, hat mit dem Metabolic Bar (https://www.vitelements.com/product/metabolic-bar/) den perfekten Riegel. Wer schon lange auf einen gesunden Snack wartet, der gut schmeckt und trotzdem satt macht, findet im Metabolic Choc Bar (https://www.vitelements.com/product/metabolic-choc-bar/) seinen treuen Begleiter. Wer auf der Suche nach einem Riegel ist, der den Körper schnell mit mehr Energie versorgt, kann auf den Magnesium Bar (https://www.vitelements.com/product/magnesium-bar/) zurückgreifen.

Die Produkte von vitelements gehören zur renommierten cardioscan GmbH. Das Hamburger Unternehmen entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle.

Geschäftsführer Dr. Marc Weitl, anerkannter Experte und gefragter Referent für verschiedene unternehmerische und sportmedizinische Themen, sagte heute dazu: „Zahlreiche Personen haben dank vitelements bereits ihr Zielgewicht erreicht. Wie? Indem sie sieben Tage lang ihre Mahlzeiten durch den Metabolic Bar ersetzt und so ihren Stoffwechsel reaktiviert haben.“

Und weiter meinte er: „Ich liebe die vitelements Riegel, weil sie Ernährung so einfach machen – und auch noch funktionieren. Deshalb bin ich auch selbst mein bester Kunde.“ vitelements Metabolic Bars sind also die Lösung für alle, die ihr Gewicht reduzieren oder halten wollen.

Die Riegel versorgen den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen und decken so den täglichen Bedarf zu 100%. Das Ergebnis: Die Reaktivierung des Stoffwechsels und ein konstanter Blutzuckerspiegel ohne Hungergefühl – bei gleichzeitig schneller Gewichtsabnahme.

Unter vitelements.com berichten Kunden außerdem über ihren Stoffwechsel-Reset mit dem Metabolic Bar. Darunter die bekannte Journalistin Charlotte Karlinder, die vitelements nicht mehr in ihrem Alltag missen möchte: „Ohne vitelements gehe ich nicht mehr aus dem Haus.“

Alle Informationen zu den vollwertigen und sättigenden Vitalstoffriegeln finden Sie online.

Online-Shop: www.vitelements.com
Erfahrungsberichte: www.vitelements.com/erfahrungsberichte

– Journalisten stellen wir gerne ein Probierpaket zur Verfügung.
– Weiteres Bildmaterial in verschiedenen Auflösungen erhalten Sie
auf Anfrage.
– Pressebereich: www.cardioscan.de/newsroom

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Healthy Living mit der cardioscan GmbH: Gesunder Lifestyle durch Medical Fitness und innovative Technologien

Dr. Marc Weitl: „Das Bewusstsein hat sich stark geändert. Heute wollen die Leute wissen, wie es in ihnen aussieht, bevor sie ihren Lebensstil ändern. Und dafür bieten wir mit cardioscan die beste

Bild– Unternehmensprofil der cardioscan GmbH, Hamburg
– Pressebilder zur redaktionellen Verwendung unter cardioscan.de/newsroom
– Weitere O-Töne und Interviewtermine über den Pressekontakt

Die Hamburger cardioscan GmbH (www.cardioscan.de) entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Die Firmengeschichte begann 2001 mit einem EKG und Herz-Stresstest, der als Grundlage für die heute verfügbaren Komplettscreenings samt Trainingssteuerung sowie Empfehlungen für die Ernährung gilt.

Das Herzstück ist dabei die schnelle, medizinische Diagnostik durch den innovativen cardioscan Checkpoint. Mit dem modularen System lassen sich in wenigen Minuten valide Körperdaten messen. Die Datenanalyse erfolgt aus Herz- und Stresscheck, Blutdruck und Lebensstil sowie der Körperzusammensetzung (Muskeln, Fett und Wasser).

In der Airzone atmet der Proband entspannt liegend in Intervallen sauerstoffreduzierte Luft. Diese, bisher vor allem im Hochleistungssport eingesetzte Technologie, wird als Intervall-Hypoxie-Training bezeichnet.

Mit mehr als 3.500 bei Kunden installierten Check-Systemen, verfügt cardioscan über eine konkurrenzlose Erfahrung im Bereich Diagnostik und über einen Datenbestand von rund 350 Millionen Einzeldaten, der die wissenschaftliche Basis für die intelligente Software der Produkte ist.

Mit den aus den Check-Systemen resultierenden Ergebnissen und der Webapp vicoach, die bei Bedarf das Training und die Ernährung steuert, können Gesundheitsexperten ganz einfach individuelle Pläne für Ernährung, Training und Entspannung anbieten.

Die vitelements Vitalstoffriegel und Drinks erzielen beeindruckende Ergebnisse bei Übergewichtigen. Sie sind reichhaltig mit Nährstoffen versehen und sorgen für eine Reinigung des Stoffwechsels. Abhängig von Gewicht, Alter und körperlicher Aktivität werden sieben bis neun Riegel über den Tag verteilt gegessen.

Das macht am Ende um die 1.000 Kalorien pro Tag und der Körper bekommt alle Nährstoffe, die er benötigt. So können bis zu 4 Kilogramm in einer Woche abgenommen werden.

Der führende Kopf der cardioscan GmbH ist Dr. Marc Weitl:
Der Gründer beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Einflüssen von Sport und Ernährung auf die Gesundheit. Dr. Marc Weitl ist anerkannter Experte und gefragter Referent für verschiedene unternehmerische und sportmedizinische Themen.

Möglichst viele Menschen durch einfache Diagnostik zum richtigen sowie gesunden Sporttreiben zu motivieren, das ist eine Passion für den ehemaligen Leistungssportler.

Dr. Marc Weitl sagt: „Das Bewusstsein hat sich stark geändert. Heute wollen die Leute wissen, wie es in ihnen aussieht, bevor sie ihren Lebensstil ändern. Und dafür bieten wir mit cardioscan die beste, verständlichste und schnellste Methode am Markt.“

Die Healthy-Living-Schwerpunkte der cardioscan GmbH:
1. Checkpoint: System für einen ganzheitlichen Gesundheitscheck
2. Airzone: Technologie für Intervall-Atmung sauerstoffreduzierter Luft
3. vicoach: Gesundheitsexperten mit individuellen Lösungen
4. vitelements: Vollwertige, bekömmliche sowie sättigende Vitalstoffriegel
5. Academy: Schulungsangebote für Fitness, Sport und Gesundheit

Die Healthy-Living-Links der cardioscan GmbH:
1. Checkpoint: cardioscan.de/produkte
2. Airzone: cardioscan.de/produkte/#airzone
3. vicoach: cardioscan.de/vicoach-damit-dein-training-funktioniert
4. vitelements: vitelements.com
5. Academy: cardioscan.de/academy

Die cardioscan GmbH in Zahlen:
1. Markteinführung: 2001
2. Firmensitz: Hamburg
3. Mitarbeiter: 40

Die Patente der cardioscan GmbH:
cardioscan wandelt die – für Laien unverständliche – EKG-Kurve in eine für Jedermann sofort verständliche Grafik um. Somit können mögliche Risiken oder akute Stressbelastungen am Herzen frühzeitig erkannt werden. Auf diese Technologie besitzt cardioscan ein internationales Patent.

Über:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Die Hamburger cardioscan GmbH entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle. cardioscan Produkte motivieren die Menschen dazu, schnell und dauerhaft ein gesünderes Leben zu führen.

Pressekontakt:

cardioscan GmbH
Frau Julia Womelsdorf
Valentinskamp 30
20355 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 30 37 23 54
web ..: http://www.cardioscan.de
email : julia.womelsdorf@cardioscan.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons