Bücher 2017

now browsing by tag

 
 

Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt – ein mitreißendes Fantasie-Erlebnis von Newcomer-Autorin Manati Herz

Ab 16.12.2017 bundesweit im Lieblings- und Online-Buchhandel

BildDie Newcomer-Autorin Manati Herz betritt mit ihrem Debüt-Fantasie-Roman „Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt“ das anspruchsvolle Fantasy-Parkett. Das künstlerisch illustrierte Erstlingswerk erzählt aus dem Leben einer ausgewöhnlichen Wohngemeinschaft zwischen Mensch und Kobold mit episodischen Ausflügen in fesselnde bis reflektierende Fantasiewelten. Die Autorin erschafft dazu eine mitreißende Handlung zwischen Sehnsucht nach Liebe, Freiheit, Glück und Scheitern. Der Fantasie-Roman entstand während eines Internet-Live-Projekts und nimmt am Preis der Leipziger Buchmesse 2018 teil, auf dieser die Autorin ebenfalls vertreten sein wird.

„Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt“ ist eine Rahmenerzählung mit 12 eigenständigen Kurzgeschichten, die auf besondere Weise mit der Region Hohenlohe und dem Schwäbsich-Fränkischen Naturpark verbunden sind. In einer Winternacht stolpert eine junge Frau über einen obdachlosen Kobold aus der Anderswelt, den exzentrischen, neurotischen „Getreuen Vonsch“. Manati nimmt diesen kurzerhand bei sich auf, Neugier wandelt sich zunehmend in Vertrautheit. Fortan dreht sich Manatis Leben immer weniger um Alltägliches oder missglückte Dates und Liebeskummer. Stattdessen begibt sie sich zusammen mit dem Kobold auf Erzählungsreise in eine berauschende Welt der Fantasie, wie sie ungewöhnlicher nicht sein könnte. Die Autorin nutzt hierfür nicht nur bekannte und neu kreierte Fabelwesen, sondern epochenübergreifend ebenfalls Personen wie Musiker, Maler oder das schmerzvolle Leben eines Holocaustopfers.

Die Anderswelt-Erzählungen zeichnen sich durch facettenreiche Charaktere, mutige Gedanken und neue Interpretation längst vergessener Weisheiten aus. Dazu treffen Menschen in kühnsten Fabelwelten auf Nixen, Waldgeister bis Mischwesen wie z.B. die Tochter eines Butzenmachers, die von einer zeitreisenden Elfe entführt wird. Trotz aller offensichtlicher Unterschiede teilen die auftretenden Figuren eine verbindende Gemeinsamkeit: Alle fühlen die ureigene Sehnsucht nach dem Echten, Guten, Wahren und lebensbejahenden Schönen.

„Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt“ konnte im Autorenblog auf www.manati-herz.de in allen Entstehungsphasen live begleitet werden und ist eine rein schwäbische Regionalproduktion. An der Realisierung sind Künstler/innen, Lektoren und Druckerei aus Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Stuttgart beteiligt. Interessierte können den weiteren Entstehungsprozess noch bis zur Veröffentlichung am 16.12.2017 im Autorenblog, auf Facebook und im Youtube-Videoblog mitverfolgen.

Texte von der Autorin Manati Herz sind bisher in Online-Magazinen und den Lyriksammlungen der Frankfurter Bibliothek erschienen. Ebenso absolvierte sie Auftritte auf verschiedenen Lesebühnen. Im November 2017 gründete sie für ihr Buchprojekt darüber hinaus einen eigenen Kleinverlag, über den inzwischen zehn weitere Veröffentlichungen in Planung sind. Geboren 1986 im baden-württembergischen Crailsheim, wohnt Manati Herz gegenwärtig in Schwäbisch-Hall und ist im bürgerlichen Beruf Käse-Sommelière.

Buchdetails:
Titel: Fesselnde Erzählungen aus der Anderswelt
Autorin: Manati Herz
Broschiert: 215 Seiten
Verlag: Manati Herz; limitierte Erstauflage
ISBN-10: 3981939301
ISBN-13: 978-3981939309
Preis/UVP Paperback: 15,99 EUR
Preis/UVP Hardcover: 22,89 EUR

Bestellbar im Lieblings-Buchladen und online auf:
Verlag Manati Herz: www.manati-herz.de
Thalia: www.thalia.de/shop/home/show
Amazon: www.amazon.de/o/ASIN/3981939301/lovebook-autor-21

Über:

Autorin Manati Herz
Frau Manati Herz
Kocherstaße 14
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland

fon ..: +49(0)152-09260163
web ..: http://www.manati-herz.de
email : info@manati-herz.de

.

Pressekontakt:

Autorin Manati Herz
Frau Manati Herz
Kocherstaße 14
74523 Schwäbisch Hall

fon ..: +49(0)152-09260163
web ..: http://www.manati-herz.de
email : info@manati-herz.de

Buchvorstellung: Die Welt als Form des Geistes – Ein idealistisches Manifest

Die sieben Stufen der Himmelsleiter – Prozessontologie für Praktiker

Die Neuerscheinung: „Die sieben Stufen der Himmelsleiter“ ist eine philosophische Innovation.
Dieses Sachbuch präsentiert nicht schon wieder die Ideen der Klassiker, sondern entwickelt nachvollziehbar Schritt für Schritt eine moderne idealistische Philosophie.

Mit Methoden einer erweiterten Dialektik beschreibt der Autor R.B. Pascal die Evolution der Welt als Binnendifferenzierung innerhalb eines bewussten SEINS. Der Widerspruch zwischen Werden und Vergehen entfaltet eine Genesis von sieben Reichen mit jeweils spezifischen Qualitäten. Das so entstehende Weltbild baut eine Brücke zwischen aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und unseren emotionalen und spirituellen Wurzeln.

Wer dem Autor folgt, lernt ein System kennen, mit dem sich psychologische, metaphysische und politische Phänomene in ihrem Zusammenhang erklären lassen. Das Ergebnis ist eine neue Sicht auf die Welt, die souverän die Erkenntnisse moderner Soziologie, aber auch die Erlebnisse spiritueller Meister sowie vedische, buddhistische und christliche Weisheit integriert.

Das entstandene Weltmodell ist derart weit gespannt, dass es alle Bereiche menschlichen Lebens umfasst und gleichzeitig so konkret, dass die Bedeutungen oft benutzter Alltagsbegriffe in einem systematischen Kontext besser verstanden werden können. Das Modell erhebt keinen Anspruch auf Exklusivität, sondern bietet sich als eine von vielen Alternativen an, unsere Erfahrungen für den Verstand zu ordnen, ohne religiöse oder spirituelle Erfahrungen auszuschließen. Seine Universalität verleiht ihm die Integrationskraft, die unsere Gesellschaft in ihrer Zerrissenheit zwischen materialistischer Moderne und archaischem Religionsverständnis dringend benötigt.

Konsequenterweise ergeben sich aus diesem neuen Ansatz vielfältige Anwendungsmöglichkeiten – sei es im beruflichen Alltag, in der Pädagogik, in der Therapie oder bei der Organisation politischer Strukturen. Auch in der einsetzenden Diskussion über unsere Identität und unsere Werte wird dieses Buch Orientierung geben können.

Auf die Antwort der Mainstream-Philosophie darf man gespannt sein. Der Kampf zwischen Materialismus und Idealismus um die Deutungshoheit geht in eine neue Runde.

Titel des Buches:
„Die sieben Stufen der Himmelsleiter – Prozessontologie für Praktiker“
(deutschsprachig, Softcover, 228 Seiten s/w, 19,90 EUR)
Autor: R.B. Pascal
Vertrieb: Verlag, Buchhandel, Amazon, Weblog des Autors: www.himmelsleiter.org
ISBN 978-3-00-055983-9

Über:

Crammy GmbH
Herr Roland Stankewitz
Meisenweg 1
19065 Pinnow
Deutschland

fon ..: .
web ..: http://www.himmelsleiter.org
email : mail@crammy.de

.

Pressekontakt:

Crammy GmbH
Herr Roland Stankewitz
Meisenweg 1
19065 Pinnow

fon ..: .
web ..: http://www.himmelsleiter.org
email : mail@crammy.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons