BPersVG

now browsing by tag

 
 

Axel Quandt, der Personalräte-Flüsterer. Ein Leben für die Personalratsarbeit u. das Personalvertretungsrecht.

Anläßlich seines 25-jährigen Jubiläums als Dozent erlauben wir uns eine kurze Mitteilung zum „Personalräte-Flüsterer“.

BildAnläßlich des 25-jährigen Jubiläums von Axel Quandt als Dozent erlauben wir uns eine kurze Mitteilung bzw. wollen diese auch gerne auch öffentlich teilen.

Axel Quandt, Gründer der Praktiker-Seminare GbR ( http://www.praktiker-seminare.com ) und des Instituts für Personalvertretungs- und Betriebsverfasungsrecht ( https://www.institut-personalvertretungsrecht.de ) , hat seinen Spitznamen bei uns seit Jahren: Der „Personalräte-Flüsterer“. Er mag diese Bezeichnung nicht besonders. Trotzdem: Bei uns, bei der Praktiker-Seminare GbR (Seminare – insbesondere für Personalräte) und den Kollegen hier hat er diesen Spitznamen. Und nicht nur bei uns. Daran wird sich auch nichts mehr ändern. Als Personalratsmitglied, als Arbeitsrichter, als Sozialrichter, als Personalamtsverantwortlicher, als Autor, und nun außerdem auch schon seit 25 Jahren als Dozent für Personalvertretungsrecht (Bund und sämtliche Bundesländer), Arbeitsrecht, Beamtenrecht, Mobbingprävention u.a., hat er sich ein Urteilsvermögen und ein Wissen erworben, das seinesgleichen sucht. Mit über 100 Personalratsgremien in Deutschland steht er praktisch in ständiger Verbindung.

Die Seminare bei ihm sind anstrengend (keine Wellness-Veranstaltungen), aber praxisnah und sehr effizient. Hunderte von Übungen zum Initiativrecht bspw. wurden später von Seminarteilnehmern als tatsächliche Personalrats-Initiativanträge in die Praxis umgesetzt und haben den Arbeitnehmern und Beamten großen Nutzen gebracht. Kommentatoren zu Personalvertretungsgesetzen hören aufmerksam zu, wenn er etwas zu sagen hat, wenn er auf diese oder jene Ungenauigkeit oder Fragwürdigkeit hinweist. Das gilt auch für seine Hinweise an die Politik.

Quands Wahlspruch: „Weg vom Labern – und hin zu effizienter Personalratsarbeit“. Mit dieser Info wollen wir ihn zu seinem 25-jährigem Jubiläum als Dozent überraschen. Mit Personalvertretungsrecht befasst er sich bereits seit 38 Jahren.

“ Weiter so alter Junge ! „.

Zu Axel Quandt siehe auch http://www.praktiker-seminare.com/86601/57901.html

und http://www.mobbing-web.de/axelquandt.php

und http://www.personalrat-seminare.com

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Beate Müller
Ollenhauerstrasse (Büro) 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.praktiker-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR und das Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht führen bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: BetrVG (Betriebsverfassungsrecht), PersVG bzw. LPVG und BPersVG (Personalvertretungsrecht), allgemeines Arbeitsrecht, Abmahnung, Kündigung, Mobbing, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. …

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Beate Müller
Ollenhauerstrasse (Büro) 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-schulungen.de
email : admin@praktiker-seminare.de

Inhouse-Seminare und Schulungen für den Personalrat im Bundesland Rheinland-Pfalz

Im Bundesland Rheinland-Pfalz führt die Praktiker-Seminare GbR Inhouse- Schulungen für den Personalrat durch. Behandelt wird das LPersVG (Grundlagen und Vertiefung) und das allgemeine Arbeitsrecht.

BildKostengünstige Inhouse- Seminare zum Landes-PersVG R-P für die Personalräte im Bundesland Rheinland-Pfalz führt die Praktiker-Seminare GbR, Träger des Instituts für Personalvertretungsrecht … (siehe https://www.institut-personalvertretungsrecht.de ) , durch. Der Dozent kommt in die Dienststelle des Auftraggebers. Behandelt wird das LPersVG (Grundlagen und Vertiefung bzw. PR1 und PR2) und das allgemeine Arbeitsrecht (AR1 und AR2).

Kombinationen (Kombi-Seminare), z.B. „PR1 und PR2“ oder „PR1 und AR1“, sind möglich. Einzeln dauern die Seminare i.d.R. 3 Tage, kombiniert 5 Tage.

Vermittelt werden Rechtskenntnisse und alles, was für eine erfolgreiche und praxisnahe Personalratsarbeit erforderlich ist. Vgl. auch https://www.arbeitsrechtliche-fortbildung.de/personalrat-seminare/ oder https://www.facebook.com/Seminarprofi

Der Dozent, unser Fachmann für das LPersVG Rheinland-Pfalz, war selbst viele Jahre Mitglied im Personalrat, des Weiteren 8 Jahre lang Arbeitsrichter, und leitet die Seminare seit vielen Jahren sehr praxisbezogen: http://www.praktiker-seminare.com/86601/57901.html

Das LPersVG des Landes Rheinland-Pfalz weist ggü. anderen Landes-PersVG’s einige Besonderheiten auf, auf die ausführlich eingegangen wird.

Weitere Informationen sind erhältlich auf:

http://www.personalrat-seminare.com und

https://twitter.com/Seminarprofi

Im Grundlagenseminar zur Personalratsarbeit sind folgende Inhalte vorgesehen:

– Allgemeine Vorschriften, Geschäftsführung u.a.

– Rechtsstellung der Personalratsmitglieder

– Ausmaß des Freistellungsanspruchs oder der Arbeitsbefreiung

– Besondere Schutzrechte der Personalratsmitglieder

– Rechtsstellung der Ersatzmitglieder u. deren ordnungsgemässe Ladung

– Der Vorstand des PR und seine besonderen Aufgaben

– Der/die Vorsitzende des PR und seine besonderen Aufgaben

– Wichtige Grundbegriffe („Beschäftigte“, „Dienststelle“ u.a. …)

– Das Gruppenprinzip

– Informationsrechte des Personalrats

– Das regelmäßige Gespräch (zwischen PR und Dienststellenleitung)

– Grundsätze zur Zusammenarbeit zwischen PR und Arbeitgeber

– Allgemeine Aufgaben des Personalrats ….

– … bei Anregungen und Beschwerden

– … hinsichtlich der Beachtung von „Recht und Billigkeit“

– Beteiligungsrechte des Personalrats (mit zahlreichen Fallbeispielen)

– Mitwirkung und Anhörung

– Mitbestimmung (besonders ausführlich !)

– Zahlreiche Einzelfälle der Mitbestimmung

– Personelle Angelegenheiten

– Soziale Angelegenheiten

– Organisatorische Angelegenheiten

– Sonstige Angelegenheiten

– Beteiligung bei Kündigungen (und diesbezügliche Sonderregelungen)

– Anforderungen an die Begründungspflicht bei einem NEIN des Personalrats

– Arbeitsschutz und Unfallverhütung

– Initiativrecht (eingeschränktes und uneingeschränktes)

– Weitere Rechte und Pflichten des Personalrats

– Die Personalratssitzung (Vorbereitung und Durchführung)

– Einladung und Tagesordnung

– Bearbeitung der Vorlagen und Beratung im Gremium

– Beschlussfassung im PR

– Verfahren bei Mitwirkung und Mitbestimmung

– Verfahren bei Nichteinigung

– Das Stufenverfahren

– Die Einigungsstelle

– Dienstvereinbarungen (incl. Nachwirkungsthematik)

– Einschränkung der Beteiligungsrechte ggü. gewählten Körperschaften (Gemeinderat etc.)

– Zusammenarbeit des PR mit JAV und Schwerbehindertenvertretung

– Die Personalversammlung (Vorbereitung und Ablauf)

– Vermeidung von Pflichtverstössen von Personalratsmitgliedern

– Folgen von Pflichtverstössen des PR oder einzelner seiner Mitglieder

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Rita Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: PersVG (Personalvertretungsrecht -Bund und Länder-), allgemeines Arbeitsrecht, Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. … http://www.personalrat-seminare.com

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.betriebsrat-seminare.org
email : admin@praktiker-seminare.de

Seminare für Personalräte in Bundesbehörden, in Berlin, in Bonn, überall in Deutschland (ggf. auch im Ausland)

Die Praktiker-Seminare GbR führt häufig Seminare und Schulungen für Personalräte bei deutschen Bundesbehörden, in Berlin, in Bonn, überall in Deutschland (ggf. auch im Ausland) durch.

BildDer bekannte Seminaranbieter ( siehe http://www.praktiker-seminare.com/46390/home.html ) führt oft Seminare und Schulungen (Inhouse – beim Auftraggeber vor Ort) zum Personalvertretungsrecht des Bundes (BPersVG) für Personalräte bei Bundesbehörden durch – in Berlin, in Bonn, und überall in Deutschland (auch bei deutschen Behörden im Ausland und sonstigen Auslandsinstitutionen des öffentlichen Rechts).

Vermittelt werden Kenntnisse zum BPersVG und zur praxisbezogenen Personalratsarbeit. Teilnehmer können Personalratsmitglieder, Ersatzmitglieder, SBV und JAV sein.

Auf Wunsch, mit Einverständnis beider Seiten, werden auch Seminare mit begleitender mediativer Funktion durchgeführt, bei denen Personalratsmitglieder, SBV, JAV, Personalsachbearbeiter und Führungskräfte gemeinsam teilnehmen können, zumindest während eines großen Teils der Seminarzeit.

Es erfolgt eine strenge Orientierung an der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, dem BPersVG-Kommentar von Altvater u.a., dem BPersVG-Kommentar von Ilbertz u.a., der eigenen Personalratserfahrung des Dozenten (selbst Beamter – und ehemaliger Arbeitsrichter), und dem Grundsatz der vertrauensvollen Zusammenarbeit (im Interesse aller Beteiligten).

Durchgeführt werden Grundlagenseminare (3 Tage) und Vertiefungsseminare (3 Tage). Natürlich auch Wahlvorstandsschulungen u.a. …

Siehe auch ….

http://www.personalrat-seminare.com/

https://web.facebook.com/Seminarprofi

oder

https://plus.google.com/106546989769048063509

https://twitter.com/Seminarprofi

https://www.pinterest.de/praktikerseminare/seminare-f%C3%BCr-den-personalrat-und-betriebsrat/

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Rita Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: PersVG (Personalvertretungsrecht -Bund und Länder-), allgemeines Arbeitsrecht, Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. …

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Schulungen für die Wahlvorstände zur Durchführung der Personalratswahlen in deutschen Dienststellen

Die Praktiker-Seminare GbR führt deutschlandweit Seminare für Wahlvorstände zur Vorbereitung und Durchführung der Personalratswahlen durch. Wahlanfechtungen sollen vermieden werden.

BildIn den Schulungen und Seminaren der Praktiker-Seminare GbR (sie werden Inhouse in der Dienststelle des Auftraggebers durchgeführt) wird praxisnah alles behandelt, was zur Vorbereitung und Durchführung der Personalratswahlen erforderlich ist, angefangen bei der Bestellung des Wahlvorstands bis hin zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses und der konstituierenden Sitzung des neugewählten Personalrats.

Die Inhouse-Schulungen werden durchgeführt für den Bereich Bund (nach dem BPersVG bzw. der BPersVWO) und auch im Bereich aller Bundesländer (nach dem jeweiligen LPVG bzw. LPersVG).

Weitere Informationen sind erhältlich auf:

http://personalratswahlen-schulungen.chapso.de und

https://www.facebook.com/PersonalratSeminare

Inhaltlich wird folgendes behandelt:

– Zeitpunkt der Wahl

– Bestellung des Wahlvorstands

– Aufgaben, Pflichten und Rechte des Wahlvorstands

– Wahlvorstandssitzungen und Beschlußfassungen

– Protokollpflichten

– Erste Maßnahmen des Wahlvorstands

– BekanntgabeSchreiben, Vorabstimmungsfristen

– ggf. Bestellung von Wahlhelfern

– Mitwirkungspflichten der Dienststelle

– Größe des zu wählenden Personalrats, Gruppenprinzip

– Die verschiedenen Arten der Wahl

– Das aktive und das passive Wahlrecht

– Beschäftigte im Sinne des Personalvertretungsrechts

– Das Wahlausschreiben

– Die Wählerliste

– Behandlung der Wahlvorschläge (Prüfung, Bekanntgabe)

– Aufbau und Gestaltung der Stimmzettel

– Die Wahllokale (Orte, Zeiten, Aufbau)

– Durchführung der Wahl an den Wahltagen

– Briefwahl

– Stimmauszählung und Stimmauswertung

– Die Wahlniederschrift

– Bekanntgabe des Wahlergebnisses

– Die konstituierende erste Personalratssitzung

– Aufbewahrung der Wahlunterlagen und Stimmzettel

– Das Wichtigste zur Thematik einer möglichen Wahlanfechtung

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://personalratswahlen-schulungen.chapso.de
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit (kostengünstige) praxisnahe Inhouse- Seminare, insbesondere auch für Betriebsräte und Personalräte, mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: Betriebsverfassungsrecht, Personalvertretungsrecht, allgemeines Arbeitsrecht für Personal- und Betriebsräte, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Mobbing, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. … Nähere Informationen erhalten Sie unter anderem unter http://www.praktiker-seminare.com oder http://www.personalrat-seminare.com

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Personalratswahlen 2018 in Brandenburg und Thüringen – Schulungen für den Wahlvorstand

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit Inhouse-Seminare für Wahlvorstände durch. Auch in den Bundesländern Brandenburg und Thüringen, wo 2018 die nächsten Personalratswahlen stattfinden.

BildIm Zeitraum März bis Mai 2018 finden die regelmäßigen Personalratswahlen statt – unter anderem auch in Brandenburg und Thüringen. Der noch amtierende Personalrat setzt dazu den Wahlvorstand ein, der die Wahlen organisiert.

In den Wahlvorstandsschulungen der Praktiker-Seminare GbR wird praxisnah alles behandelt, was zur Vorbereitung und Durchführung der Personalratswahlen erforderlich ist, angefangen bei der Bestellung des Wahlvorstands bis hin zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses und zur konstituierenden Sitzung des neugewählten Personalrats.

Die Seminare werden durchgeführt für den Bereich Bund (BPersVG bzw. BPersVWO) und auch im Bereich aller Bundesländer. Natürlich auch in Brandenburg und Thüringen.

Weitere Informationen sind erhältlich auf:

http://www.personalrat-seminare.com

http://www.praktiker-seminare.com/46390/268601.html

Inhaltlich wird folgendes behandelt:

– Zeitpunkt der Wahl

– Bestellung des Wahlvorstands

– Aufgaben, Pflichten und Rechte des Wahlvorstands

– Wahlvorstandssitzungen und Beschlußfassungen

– Protokollpflichten

– Erste Maßnahmen des Wahlvorstands

– BekanntgabeSchreiben, Vorabstimmungsfristen

– ggf. Bestellung von Wahlhelfern

– Mitwirkungspflichten der Dienststelle

– Größe des zu wählenden Personalrats, Gruppenprinzip

– Die verschiedenen Arten der Wahl

– Das aktive und das passive Wahlrecht

– Beschäftigte im Sinne des Personalvertretungsrechts

– Das Wahlausschreiben

– Die Wählerliste

– Behandlung der Wahlvorschläge (Prüfung, Bekanntgabe)

– Aufbau und Gestaltung der Stimmzettel

– Die Wahllokale (Orte, Zeiten, Aufbau)

– Durchführung der Wahl an den Wahltagen

– Briefwahl

– Stimmauszählung und Stimmauswertung

– Die Wahlniederschrift

– Bekanntgabe des Wahlergebnisses

– Die konstituierende erste Personalratssitzung

– Aufbewahrung der Wahlunterlagen und Stimmzettel

– Das Wichtigste zur Thematik einer möglichen Wahlanfechtung

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit (kostengünstige) praxisnahe Inhouse- Seminare, insbesondere auch für Betriebsräte und Personalräte, mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: BetrVG (Betriebsverfassungsrecht), PersVG (Personalvertretungsrecht), allgemeines Arbeitsrecht für Personal- und Betriebsräte, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Mobbing, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. …

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Rita Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Personalratswahlen im Jobcenter – Wahlvorstandsschulungen nach dem BPersVG und der Wahlordnung

Nach dem BPersVG und der Wahlordnung finden 2018 wieder Personalratswahlen statt – in allen Bundesbehörden und in den Jobcentern. Wahlvorstandsschulungen werden dann nötig, auch in den Jobcentern.

BildDie Anzahl der erfolgreichen Wahlanfechtungen, nach Personalratswahlen, hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Die Praktiker-Seminare GbR und das Institut für Personalvertretungsrecht führen bundesweit Inhouse-Seminare für Wahlvorstände durch. Die nächsten Personalratswahlen nach dem BPersVG findet von März bis Mai 2018 statt. Seminare fur Wahlvorstandsmitglieder sollten zwischen Dezember 2017 und Februar 2018 durchgeführt werden.

Viele Wahlvorstände machen die ersten gravierenden Fehler bereits bei ihrer ersten Wahlvorstandssitzung bei dem Beschluß über den Inhalt des Bekanntgabeschreibens. Die Schulungen werden leider mitunter erst danach durchgeführt. Oft muß dann alles neu aufgerollt werden, was wiederum im Hinblick auf das Fristengefüge manchmal nicht mehr möglich ist.

Die Komplexität des Wahlrechts wird oft unterschätzt.

In den Seminaren der Praktiker-Seminare GbR und dss Instituts für Personalvertretungsrecht wird praxisnah alles behandelt, was zur Vorbereitung und Durchführung der Personalratswahlen erforderlich ist, angefangen bei der Bestellung des Wahlvorstands bis hin zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses und zur konstituierenden Sitzung des neugewählten Personalrats.

Die Seminare werden durchgeführt für den Bereich Bund (BPersVG bzw. WO/BPersVG) und auch im Bereich der meisten Bundesländer bzw. LPVG Länder-PersVG (LPersVG). Demnächst stehen die Wahlen an im Bereich Bund (nach dem BPersVG) und auch in einigen Bundesländern, bspw. in Brandenburg (nach dem LPersVG Bbg).

Weitere Infos zu den Seminaren sind erhältlich unter …

http://www.personalrat-seminare.com/41526/home.html und

https://www.facebook.com/PersonalratSeminare/

Siehe aber auch https://twitter.com/Seminarprofi

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: https://www.pinterest.de/praktikerseminare/seminare-f%C3%BCr-den-personalrat-und-betriebsrat/
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit (kostengünstige) praxisnahe Inhouse- Seminare, insbesondere auch für Betriebsräte und Personalräte, mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: BetrVG (Betriebsverfassungsrecht), PersVG (Personalvertretungsrecht), allgemeines Arbeitsrecht für Personal- und Betriebsräte, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Mobbing, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. … Nähere Informationen erhalten Sie unter anderen unter http://www.personalrat-seminare.com oder http://www.praktiker-seminare.com oder https://www.institut-personalvertretungsrecht.de oder https://www.arbeitsrechtliche-fortbildung.de

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.com

Seminar zur Protokollführung und zum Schriftverkehr des Personalrats

Das Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht führt deutschlandweit Inhouse-Schulungen zur Protokollführung und zum Schriftverkehr des Personalrats durch.

Zur Protokollführung und zum Schriftverkehr des Personalrats, und damit zusammenhängenden Rechtsfragen, führt das Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht deutschlandweit Inhouse-Schulungen durch. Die Schulungen dauern 2 Tage (auf Wunsch auch 3 Tage).

Die Seminare werden durchgeführt nach dem Bundespersonalvertretungsgesetz oder nach dem jeweiligen Landespersonalvertretungsgesetz.

Inhaltlich werden folgende Punkte behandelt:

– Die Protollführung nach dem Personalvertretungsgesetz (BPersVG oder LPVG bzw. LPersVG)

– Form, Inhalte, Verfahren, Funktionen des Protokolls

– Mit der Protokollführung zusammenhängende Rechtsfragen

– Feststellung der rechtmäßigen Gremienzusammensetzung
zu Beginn der Sitzung (und Verfahren im Vorfeld)

– Feststellung der Beschlußfähigkeit zu Beginn der
Sitzung

– Beschlußfassungen

– Musterprotokolle

– Schriftverkehr mit dem Arbeitgeber im Mitbestimmungs- und Mitwirkungsverfahren

– Protokolltechniken und Texttechniken

– Datenschutz

In Gruppenarbeit werden mit den Teilnehmern auch gemeinsame Übungen durchgeführt (zur Protokollführung und zum Schriftverkehr mit dem Arbeitgeber).

Inhaltlich gleiche Seminare werden auch für den Betriebsrat angeboten (dann unter Berücksichtigung des BetrVG).

Siehe auch …

http://www.personalrat-seminare.com/ und

http://www.personalrat-seminare.com/41526/home.html

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com/41526/home.html
email : admin@praktiker-seminare.de

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Schulungen für den Personalrat – Seminare in der Behörde

Seminare für Mitglieder von Personalräten, Ersatzmitgliedern, JAV und SBV. Schulungen für Behörden, Jobcenter u.a. …

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit (kostengünstige) praxisnahe Inhouse- Seminare, insbesondere auch für Personalräte, mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: PersVG (Personalvertretungsrecht – Bund und Länder), Grundlagen und Vertiefung, allgemeines Arbeitsrecht für Personalräte, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Mobbing, Arbeitszeugnis u.a. … Unsere Seminare führen wir durch in Behörden, im Jobcenter, bei Sozialversicherungsträgern, Ärztekammern u.a. … Nähere Informationen erhalten Sie unter

http://www.personalrat-seminare.com

Zu unseren Seminaren für den Personalrat:

Hier werden in den Grundlagenseminaren Grundkenntnisse vermittelt zu den PersVG bzw. PVG (Personalvertretungsgesetzen) aller Bundesländer und des Bundes (BPersVG) und zur Personalratsarbeit. Natürlich bieten wir auch Vertiefungsseminare an. Das jeweilige PersVG steht dabei im Mittelpunkt; es werden aber auch allgemeinere arbeits- und beamtenrechtliche Fragen behandelt, die mit der Personalratsarbeit im Zusammenhang stehen (bspw. Kündigung, TVÖD oder TV-L, Befristungen, Zeugniserteilung, AGG, Teleheimarbeit u.a….). Dabei werden natürlich auch besondere Schwerpunktwünsche Ihrerseits berücksichtigt.

Unsere Philosophie:

1) Wir fragen nicht danach, was „en vogue“ ist, sondern streben praxisnah und kompetent gestaltete Seminare an. Vermeidung von überflüssigen avantgardistischem Gehabe beim Anbieten und Durchführen der Seminare. Wir arbeiten mit guten Partnern zusammen.

2) Es kommen nur Dozenten zum Einsatz, die über gute didaktische und kommunikative Fertigkeiten verfügen und an deren fachbezogenen Kenntnissen kein Zweifel zulässig ist. Sie müssen sich in der Praxis bewährt haben.

3) Vermeidung aller Bürokratie bei der Organisation der Seminare und beim Verwalten der gesamten Seminaranbietertätigkeit. Dadurch können wir die Kosten gering halten und sehr günstige Seminargebühren gewährleisten. Wir anerkennen den Normenkatalog und die Weiterbildungsleitlinien des „Forums Werteorientierung in der Weiterbildung“.

Siehe auch http://www.personalrat-seminare.com/

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com/
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit (kostengünstige) praxisnahe Inhouse- Seminare, insbesondere auch für Betriebsräte, mit hochqualifizierten Dozenten durch.

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Bundesweite Inhouse-Schulungen und Seminare für den Personalrat im Jobcenter

Die Seminare dauern 3 oder 4 Tage und orientieren sich inhaltlich an BPersVG-Seminare. Zusätzlich wird auf das SGB II eingegangen und auf die besondere Situation des Personalrats im Jobcenter.

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit Inhouse- Seminare für den Personalrat im Jobcenter durch. Die Seminare dauern 3 oder 4 Tage (je nach Wunsch) und orientieren sich inhaltlich an unsere BPersVG-Grundlagen-Seminare. Zusätzlich gehen wir dabei dann auch auf das SGB II und auf die besondere Situation des Jobcenters und seines Personalrats ein – im Spannungsfeld zwischen BA und Kommune. Unser Dozent kommt zu Ihnen ins Jobcenter – deutschlandweit.

Weitere Infos erhalten Sie auch auf folgenden Websites:

http://arbeitswelt-seminare.chapso.de/jobcenter-personalrat-seminare-s745760.html

und

https://www.institut-personalvertretungsrecht.de/

Unsere bundesweiten Seminare sind für Berufstätige aus allen Hierarchieebenen und Bereichen der freien Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes bestimmt. Viele der Seminare sind sicher von besonderem Interesse für Mitglieder von Personalvertretungsorganen (Personalrat, Betriebsrat, SBV, JAV, Mitarbeitervertretung), einige auch für Vorgesetzte bzw. Personalverantwortliche. Die meisten unserer Seminare richten sich jedoch an alle Berufstätigen (und ggf. auch an sonstige Interessierte).

Bei Inhouse-Seminaren kommt unser Dozent zu Ihnen – deutschlandweit.

Bei unseren Seminaren für den Personalrat decken wir sowohl das BPersVG ab als auch alle LPersVG. Bund und alle Bundesländer. Wir bieten Grundlagen- und Vertiefungsseminare an. Für alle deutschen Dienststellen im In- und Ausland, auch für Jobcenter-Personalräte (dort dann unter Berücksichtigung des SGB II). Des weiteren werden Seminare zum allgemeinen Arbeitsrecht durchgeführt und zu spezielleren Einzelthemen. Auf die Rechtslage für Arbeitnehmer wird ebenso eingegangen wie auf das Beamtenrecht und die hier zu beachtenden Besonderheiten.

Wir bieten auch Wahlvorstands-Schulungen an.

Wir, eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, sind ein gut organisiertes Team, unabhängig und organisatorisch an keine Gewerkschaft, Arbeitgeberorganisation, politische Partei oder sonstige Organisation angebunden (die Mitgliedszugehörigkeit beschränkt sich auf Bildungs- bzw. Weiterbildungsverbände). Die Seminare werden von hochqualifizierten Dozenten durchgeführt.

Wo es sich rechnet und soweit möglich, betreiben wir Outcoursing. Für unsere Seminarveranstaltungen arbeiten wir mit guten Partnern zusammen. Logistische und organisatorische Unterstützung erhalten wir von ausgewählten Vertragspartnern, die uns Tagesstätten bzw. Seminarräume zur Verfügung stellen.

Bürokratische Beschäftigungstherapie lehnen wir ab. So können wir die Seminargebühren sehr niedrig halten und unsere Philosophie in die Tat umsetzen.

Unsere Philosophie :

1) Wir fragen nicht danach, was „en vogue“ ist, sondern streben praxisnah und kompetent gestaltete Seminare an. Vermeidung von überflüssigen avantgardistischem Gehabe beim Anbieten und Durchführen der Seminare. Wir arbeiten mit guten Partnern zusammen.

2) Es kommen nur Dozenten zum Einsatz, die über gute didaktische und kommunikative Fertigkeiten verfügen und an deren fachbezogenen Kenntnissen kein Zweifel zulässig ist. Sie müssen sich in der Praxis bewährt haben.

3) Vermeidung aller Bürokratie bei der Organisation der Seminare und beim Verwalten der gesamten Seminaranbietertätigkeit. Dadurch können wir die Kosten gering halten und sehr günstige Seminargebühren gewährleisten. Wir anerkennen den Normenkatalog und die Weiterbildungsleitlinien des „Forums Werteorientierung in der Weiterbildung“.

Siehe auch http://www.personalrat-seminare.com/

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Institut für Personalvertretungs- und Betriebsverf GbR
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.praktiker-seminare.com
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: BetrVG (Betriebsverfassungsrecht), PersVG bzw. LPVG und BPersVG (Personalvertretungsrecht), allgemeines Arbeitsrecht, Abmahnung, Kündigung, Mobbing, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. …

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Rita Quandt
Ollenhauerstrasse (Büro) 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.personalrat-schulungen.de
email : admin@praktiker-seminare.de

Seminare zum Thema Mobbing (Prävention, Erkennen und Abwehr) – Täter, Opfer, Möglichmacher

Bundesweite Inhouse-Seminare zum Thema Mobbing (Erkennen, Abwehr und Prävention) führt die Praktiker-Seminare GbR durch: „Den Stier bei den Hörnern packen“.

BildUnter dem Titel „Den Stier bei den Hörnern packen“, führt die Praktiker-Seminare GbR bundesweite Inhouse-Seminare durch. Die Seminare dauern 2 Tage.

Dozent ist der renommierte Mobbing-Experte Axel Quandt. Einige der Interviews, die mit ihm gemacht wurden, sind zugänglich unter www.praktiker-seminare.com

Bei diesen Seminaren wird u.a. auch besonders intensiv die Person des Mobbers, die Rolle der Möglichmacher und der Aspekt der Mikropolitik beleuchtet. Den genaueren Seminarablauf erfährt man unter www.praktiker-seminare.com

Mobbing ist ein weit verbreitetes und wachsendes Phänomen, in der freien Wirtschaft ebenso wie im öffentlichen Dienst (häufig auch im Zusammenhang mit Umstrukturierungsprozessen und damit verbundenen Defiziten und Ängsten). Mobbing ist auch ein Kommunikationsproblem. Ausserdem aber bedarf es -was häufig vernachlässigt wird- auch einer Analyse und Behandlung des Problems aus „mikropolitischer“ Sicht. Zusammen mit den anderen vorgesehenen Inhalten soll ein Beitrag dazu geleistet werden (praxisnah und allgemeinverständlich), dass das „Klima“ für (potentielle) Mobbingaktivitäten äusserst „ungemütlich“ wird und dass Konfliktverläufe möglichst eben nicht in Mobbing-Geschehnisse münden. Schwerpunkte sind u.a. auch Abwehrinstrumente, Verteidigungsmöglichkeiten (im konkreten Einzelfall) und Präventionsmassnahmen. Dabei erhalten die Seminarteilnehmer einige konkrete Instrumente an die Hand. Gleichzeitig wird das vermittelte Wissen auch bei der besseren Beurteilung und Bewältigung anderer destruktiver innerbetrieblicher Probleme hilfreich sein. Vgl. auch http://mobbing-links.chapso.de/

Über:

Praktiker-Seminare GbR
Frau Rita Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.praktiker-seminare.com/45128/45530.html
email : admin@praktiker-seminare.de

Die Praktiker-Seminare GbR führt bundesweit praxisnahe Inhouse- Seminare mit hochqualifizierten Dozenten durch. Einige der Themen: BetrVG (Betriebsverfassungsrecht), PersVG (Personalvertretungsrecht), allgemeines Arbeitsrecht, Abmahnung, Kündigung, Betriebsübergang, Arbeitszeugnis, Sozialrecht u.a. …

Pressekontakt:

Praktiker-Seminare GbR
Herr Axel Quandt
Ollenhauerstrasse 46
13403 Berlin

fon ..: 030-46064746
web ..: http://www.betriebsrat-seminare.org
email : admin@praktiker-seminare.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons