Bochum

now browsing by tag

 
 

STARLIGHT EXPRESS Geburtstag in Bochum – 30 Jahre musikalische Rollschuhkunst im Ruhrgebiet

Die neue Version des Rollschuhklassikers wird seine Weltpremiere am Bochumer Stadionring feiern: Am Dienstag, den 12. Juni 2018, dem 30. Geburtstag von STARLIGHT EXPRESS in Deutschland.

BildIn Bochum gibt wieder einmal Grund zum Feiern
Das Musical STARLIGHT EXPRESS von Komponist Andrew Lloyd Webber mit Texten von Richard Stilgoe basierend auf den „Railway Series“ von Wilbert Vere Awdry und der Geschichte „The Little Engine …“ von Watty Piper rollt jetzt bald seit 30 Jahren in der Inszenierung im eigens für die Show errichteten Bochumer Starlight-Express-Theater mit aufwändigen Lasereffekten, außergewöhnlichen Kostümen und auf Rollschuhbahnen, die direkt durch die Zuschauerränge verlaufen, über die Showbühne.

Mit STARLIGHT EXPRESS wurde eine der aufwendigsten Produktionen überhaupt auf eine Bühne gebracht. Das Zusammenspiel von Technik und Dramaturgie sucht seinesgleichen. Stuntskater fliegen über die Bühne und das Ensemble erreicht mit brennenden Rollschuhen und Funkenfontänen eine Geschwindigkeit von bis zu 60 Stundenkilometern. Rasant geht’s mitten durch die Ränge. Dem Publikum eröffnet sich dabei eine Welt voller Dynamik und Romantik. Waghalsige Akrobatik und packende Songs lösen zauberhafte Tanzszenen und ergreifende Balladen ab. Die schillernden Kostüme, in Szene gesetzt mit einem ausgefeilten Lichtkonzept, machen das Spektakel perfekt.
Das Herzstück der Technik bildet eine neun Tonnen schwere schwenkbare Brücke, die es den Darstellern ermöglicht, sich auf drei Ebenen zu bewegen. Da das Theater nur für dieses Stück gebaut wurde, konnte die Architektur perfekt auf die Bedürfnisse des Stücks zugeschnitten werden.

Kein Musical auf dem Kontinent (und nur ein anderes weltweit) spielt so lange wie STARLIGHT EXPRESS an einem Standort. In 30 Jahren ohne Unterbrechung, mindestens sieben Mal pro Woche, sahen über 16 Millionen Besucher diese Wunderwelt der Weltmeisterschaft von Lokomotiven live in Bochum. Und so schreibt seit der Premiere im Jahr 1988 diese Ausnahmeproduktion Weltgeschichte. Das ungewöhnliche Theater, das eine Halbarena mit rund 1.700 Plätzen in sich birgt, wurde ausschließlich für ein einziges Stück gebaut. Im Jahr 2010 kürte Guinness World Records, London, STARLIGHT EXPRESS zum Theater mit der höchsten Besucherzahl weltweit an einem Standort.

Und darum geht es bei diesem außergewöhnlichen Wettrennen
Am Abend ermahnt die Mutter ihr kleines Kind, die Eisenbahn wegzulegen und schlafen zu gehen. Im Traum des Kindes werden Loks und Zuganhänger lebendig. Von weit her fahren Züge in den Bahnhof ein: Es ist die Nacht der Weltmeisterschaft der Lokomotiven. Drei, zwei, eins – los! Flaggen fallen, Lichter blitzen, Helme funkeln. In Windeseile sausen Lokomotiven samt Anhängern über die Rennbahn und auf einmal taucht er auf, der legendäre „Starlight Express“, wie ein leuchtender Schweif am Himmel. Die Nacht ist voll funkelnder Sterne und der Zuschauer erfährt, worauf es ankommt im Leben: auf den Glauben an sich selbst. Gänsehaut ist dabei garantiert verspricht die Musicalproduktion: „Die Zuschauer dürfen sich auf neue Songs, neue Rollen und neue Technik freuen. Andrew Lloyd Webber überarbeitete die aktuelle Version des Bochumer Musicals.“

Rollschuhskulptur vor dem Theater
Kein Musical ist rasanter, keines spektakulärer und keines erfolgreicher: STARLIGHT EXPRESS gibt den Startschuss zu seinem 30. Jubiläumsjahr! Damit schreibt das Erfolgsmusical am Bochumer Stadionring Theatergeschichte. Als Symbol für den beispiellosen Erfolg der Rollschuh-Show und Auftakt des Jubiläums-Jahres präsentiert das Musical bereits jetzt eine leuchtend rote, riesige „30“-Skulptur auf dem Vorplatz des Theaters, ein attraktiver Fotopunkt.
Besonders raffiniert: Die rote „0“ wurde im Design einer Original STARLIGHT EXPRESS-Rollschuh-Rolle gefertigt. „Wir sind das einzige Musical weltweit, das auf Rollschuhen gespielt wird. Mit den Skates erreichen unsere Darsteller Geschwindigkeiten von bis zu 60 Stundenkilometer. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal und ein wichtiger Grund für den unvergleichlichen Erfolg von STARLIGHT EXPRESS.“, erklärt Maik Klokow, Produzent des Musicals und Geschäftsführer der Mehr! Entertainment GmbH.

Die Erfolgsgeschichte, die 1988 am Bochumer Stadionring begann, ist einmalig. Noch nie spielte eine Produktion an einem Standort ohne Unterbrechung über einen so langen Zeitraum. GUINNESS WORLD RECORDS verlieh STARLIGHT EXPRESS in Bochum dafür bereits 2010 den Titel als international erfolgreichstes Musical aller Zeiten. Viele Millionen Zuschauer lockte das rasante Musical-Spektakel mittlerweile ins Ruhrgebiet und schrieb damit nicht nur Musical-, sondern auch Stadtgeschichte. Längst gilt das blau-silberne STARLIGHT EXPRESS-Logo auf dem extra für das Rollschuhmusical gebauten Theater als bekanntestes Wahrzeichen von Bochum.
(PPS/Bauer/Topp)

Über:

PPS Promotion-Presse-Service
Herr Christian Bauer
EU-Kulturzentrum Haus Jakobholz 10
52391 Köln-Vettweiss
Deutschland

fon ..: +492424-90 80 440
web ..: http://www.kfe.de/
email : pps@kfe.de

PPS – Promotion-Presse-Service Agentur wird Christian Bauer und Dieter Topp, Künstler und Publizist, verwaltet.
PPS bietet Aussendungen an im Bereich Kultur und Kultur-Politik, unter besonderem Aspekt von Sprechtheater, Ballett, Musik und Musiktheater, Kunst, Kunstausstellungen und Kulturtourismus.
PPS – Aussendungen gehen an Redaktionen in der Bundesrepublik, nach Österreich und in den deutschsprachigen Bereich von Belgien und Niederlande an Print-, TV-, Radio-, Online – Redaktionen, Medienschaffende und PR-Verantwortliche, sowie offene Kulturkanäle.
PPS-Promotion-Presse-Service gehört zur Pressestelle KulturForum Europa:
Eine europäische Begegnung. Das KulturForum Europa e.V. wurde auf Initiative von Hans-Dietrich Genscher 1992 zur Förderung des gemeinschaftlichen europäischen Gedankens auf allen Gebieten der Kultur gegründet. Gegenseitige Beachtung und Toleranz sollen als Beitrag zur Völkerverständigung vorangetrieben werden.()

Pressekontakt:

PPS Promotion-Presse-Service
Herr Christian Bauer
EU-Kulturzentrum Haus Jakobholz 10
52391 Köln-Vettweiss

fon ..: +492424-90 80 440
web ..: http://www.kfe.de
email : pps@kfe.de

Beide Augen zu und durch – ein Blinder baut sich ins Guinnessbuch der Rekorde

Ansgar Scholten und Wolfgang Hermann zeigen in „Beide Augen zu und durch!“, was willensstarke Menschen wirklich erreichen können.

BildEs ist nichts Neues, wenn sich ein Mann heutzutage sein eigenes Haus baut, anstatt ein Altes zu kaufen. Doch wenn es sich bei diesem Mann um einen blinden Menschen handelt, dann zieht dieses Unterfangen Aufmerksamkeit auf sich. Genau um diesen Mann, Wolfgang Hermann, dreht sich das Buch „Beide Augen zu und durch!“. Er hatte den Traum ein 930 m² großes Haus zu bauen – mit seinen eigenen Händen. Die Leser erfahren in dem bebilderten Werk, wie er dies schaffen konnte. Sie werden auf eine unterhaltsame Tour durch das Haus eingeladen und verfolgen das Vorhaben eines Menschen mit starkem Willen, der Lesern zeigt, dass alles zu erreichen ist, wenn nur die Planung stimmt.

Das Buch „Beide Augen zu und durch!“ von Wolfgang Hermann und Ansgar Scholten ist erfrischend und sehr inspirierend. Die beiden Autoren berichten darin von einem ganz besonderen Unternehmen, das man so selten zu sehen bekommt. Es ist eine Inspiration für alle, die einen Traum haben (vielleicht auch das Bauen des eigenen Hauses?) und sich an die Erfüllung wagen möchten. Denn wenn ein blinder Mann ein Haus bauen kann, dann gibt es wirklich kaum einen Grund, warum man selbst nicht ans Ziel kommen kann!

„Beide Augen zu und durch!“ von Wolfgang Hermann, Ansgar Scholten ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6040-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

4D Badplanung – auf in die Zukunft mit der Mielke GmbH aus Bochum

Sie haben genug von den alten Kacheln in Ihrem Badezimmer, aber noch keine genaue Vorstellung, wie das zukünftige Badezimmer aussehen soll? Kein Problem, mit der 4D Badplanung der Mielke GmbH.

Damit die Sanierung des Badezimmers ohne böse Überraschungen abläuft und die Gestaltung den Wünschen der Kunden entspricht, ist die 4D Planung des Badezimmers bei der Mielke GmbH eine Selbstverständlichkeit. Mit der computergesteuerten 4D Planung des Badezimmers bleiben keine Gestaltungswünsche offen. Vorab können hier die Maße des Badezimmers eingepflegt werden, um diese anschließend maßstabgetreu zu gestalten. Das gesamte Team der Mielke GmbH aus Bochum ist geschult im Umgang mit dem 4D-Programm. „Im letzten Jahr haben wir zahlreiche Kunden mehr als zufriedengestellt. Oft war das Endergebnis sogar noch schöner als die vorherige Version der 4D-Planung“, meint Inhaber Gilbert Mielke

Mit modernen Wohlfühlbädern die Lebensqualität steigern

Die Mielke GmbH setzt Badezimmerträume in die Realität um. Moderne und exklusive Ideen der Mitarbeiter runden die individuelle Gestaltung eines jeden Badezimmers ab. Jeder 4D-Planung geht stets ein umfassendes, persönliches Beratungsgespräch voraus, so geht die Mielke GmbH sicher, dass das finale Badezimmer den Wünschen der Kunden zu 100 Prozent entspricht. Dabei setzt die Mielke GmbH aus Bochum ausschließlich auf hochwertige Materialien erstklassiger Qualität und sichert so die Langlebigkeit und volle Funktionalität der Badezimmer.

Über:

Mielke Heizung und Sanitär GmbH
Herr Gilbert Mielke
Herner Straße 88
44791 Bochum
Deutschland

fon ..: 0234 511387
fax ..: 0234 9585699
web ..: http://www.mielke-service.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Pressekontakt:

Mielke Heizung und Sanitär GmbH
Herr Gilbert Mielke
Herner Straße 88
44791 Bochum

fon ..: 0234 511387
web ..: http://www.mielke-service.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

10GB/s Richtfunk über 3,8km für Ruhruniversität Bochum durch Omnitron Griese GmbH in Betrieb genommen

Die ELVA-1 Company meldet die erfolgreiche Installation einer PPC-10G Ultra-High-Throughput-Millimeterwellen-Verbindung, durch Ihren Partner Omnitron Griese GmbH, für die Ruhr-Universität Bochum.

BildBochum, NRW, Deutschland – 10.11.2017 – Die ELVA-1 Company meldet die erfolgreiche Installation einer PPC-10G Ultra-High-Throughput-Millimeterwellen-Verbindung, durch Ihren Partner Omnitron Griese GmbH, für die Ruhr-Universität Bochum. Die Funkverbindung arbeitet im E-Band (71-76 & 81-86 GHz), ein in Deutschland lizenziertes Frequenzband. Diese PPC-10G-Verbindung soll den Universitätscampus mit einer Liegenschaft in einer Entfernung von 3,94 km (2,45 Meilen) verbinden. Die Mitarbeiter von Omnitron und die Abteilung für Computernetze der Ruhruniversität arbeiteten bei diesem Projekt zusammen, um eine echte 10-Gbit/s-Drahtlosverbindung herzustellen.

ELVA-1 ist ein bekannter Anbieter von wissenschaftlichen Geräten der Hochfrequenztechnik für deutsche Universitäten. Vor diesem Hintergrund sind ELVA-1 10GB/s Richtfunksysteme die neue Benchmark zur Standortvernetzung – jenseits der Glasfaser. Das Radio wird standardmäßig mit einer 60 cm Antenne ausgeliefert, wobei auch andere Antennengrößen verfügbar sind. Der PPC-10G wird in einer Dach- oder Turmposition montiert und unterstützt SFP/SFP+ -Module zur Verbindung eines LAN / WAN-Netzwerk.

Andreas Klipp, Mitarbeiter des Hochschulrechenzentrums, kommentierte die Link Installation: „Wir haben uns für eine 10-Gigabit-Ethernet-Verbindung zwischen unseren Liegenschaften entschieden. Ein Grund für die Funklösung war die Kostenersparnis. Für eine 10G Glasfaserleitung würden wir EUR 4.500 Miete pro Monat und einmalige Bereitstellungkosten von EUR 60.000 zahlen. Das PPC-10G ist deutlich günstiger. Darüber hinaus waren wir daran interessiert, diese moderne 76-GHz-Funktechnologie in unserer Universität zu testen.“

PPC-10G ist eine IP-Funkverbindung mit einem Vollduplex-Durchsatz von bis zu 10 Gbit/s. Der Link ist für Punkt-zu-Punkt-Anwendungen wie 4G / LTE / 5G Backhaul, Firmennetzwerke, IPTV und andere drahtlose ISP-Backbones vorgesehen. Alle ELVA-1-Verbindungen sind für die Vernetzung zwischen entfernten WAN / LAN-Segmenten angelegt. Auch Hindernisse wie Nationalparks, Flüsse, Seen, Flughafen- / Eisenbahnbereiche, Privatland usw., welche die Verlegung von Erdkabeln einschränken, können umgangen werden.
Der Link-Standort PPC-10G an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) steht für einen Besuch und eine Demonstration zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner bei Omnitron Griese GmbH:

Marc Bezani
Tel: 0211 / 43 61 79 82
E-Mail: bezani@omnitron.de
Internet: Omnitron Griese GmbH

Über die Ruhr-Universität Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum ist eine der größten Universitäten Deutschlands und Teil der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der wichtigsten deutschen Forschungsförderorganisation. Die Ruhr-Universität wird vom Land Nordrhein-Westfalen finanziert und verwaltet. Derzeit sind 42.000 Studierende eingeschrieben und die Universität beschäftigt rund 5.600 Mitarbeiter (davon über 400 Professoren) und ist damit eine der zehn größten Universitäten in Deutschland. Das Hochschulrechenzentrum der RUB bietet Informations- und Kommunikations- und Medientechnik für Forschung, Lehre, Studium und Verwaltung.

Über OMNITRON
Seit 1977 hat sich OMNITRON als kompetenter Partner etabliert. Als Anbieter einer umfassenden Produktpalette bieten wir individuelle Lösungen für komplexe Aufgaben und Herausforderungen in den Bereichen mobile Stromversorgung und digitale Mikrowellengeräte. In den vielen Jahren, in denen wir in diesem Geschäft tätig sind, haben wir einen Erfahrungsschatz erworben, der in dieser schnelllebigen Branche unübertroffen ist. Hochwertige Materialien und Vorprodukte sowie unsere „Made in Germany“ -Produktion von Akkupacks sichern ein hohes Qualitätsniveau. Wir integrieren neue Technologien, um die Produkteigenschaften zu verbessern und arbeiten hart daran, die Zuverlässigkeit der installierten Systeme nachhaltig zu gewährleisten. Wir sind bestrebt, einen exzellenten Kundenservice anzubieten, einschließlich eines aktiven Kundendienstes für unsere Kunden

Über ELVA-1
ELVA-1 wurde 1993 gegründet und ist als Anbieter von Komponenten und Systemen für Frequenzen von 30 GHz bis 1THz ein bekannter Player auf dem Markt für industrielle und wissenschaftliche Instrumente. Seit 2000 entwickelt und fertigt ELVA-1 Hochgeschwindigkeits-Funkverbindungen nach ECC- und FCC-Anforderungen. Die Verbindungsbetriebsfrequenzen umfassen 40,5 bis 43,5 GHz, 71 bis 76 und 81 bis 86 GHz und 92 bis 95 GHz mit Betonung auf 71 bis 76 und 81 bis 86 GHz, da die FCC die Lizenzierungsregeln für das E-Band rationalisiert. Ähnliche, europäische Vorschriften CEPT Kanalplan (ECC Empfehlung (05) 07) für 71-76GHz und 81-86GHz Frequenzbänder Funkgeräte eröffnet EU-Wireless-Fronthaul, Backhaul und Netzwerk-Erweiterung Märkte für Punkt-zu-Punkt-Festnetz

Über:

Omnitron Griese GmbH
Herr Marc Bezani
Mühlstraße 20
65388 Schlangenbad
Deutschland

fon ..: 021143617982
web ..: http://www.die-richtfunker.de
email : bezani@omnitron.de

Seit 1977 hat sich OMNITRON als kompetenter Partner etabliert. Als Anbieter einer umfassenden Produktpalette bieten wir individuelle Lösungen für komplexe Aufgaben und Herausforderungen in den Bereichen mobile Stromversorgung und digitale Mikrowellengeräte. In den vielen Jahren, in denen wir in diesem Geschäft tätig sind, haben wir einen Erfahrungsschatz erworben, der in dieser schnelllebigen Branche unübertroffen ist. Hochwertige Materialien und Vorprodukte sowie unsere „Made in Germany“ -Produktion von Akkupacks sichern ein hohes Qualitätsniveau. Wir integrieren neue Technologien, um die Produkteigenschaften zu verbessern und arbeiten hart daran, die Zuverlässigkeit der installierten Systeme nachhaltig zu gewährleisten. Wir sind bestrebt, einen exzellenten Kundenservice anzubieten, einschließlich eines aktiven Kundendienstes für unsere Kunden

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Omnitron Griese GmbH
Herr Marc Bezani
Mühlstraße 20
65388 Schlangenbad

fon ..: 021143617982
web ..: http://www.die-richtfunker.de
email : bezani@omnitron.de

Individuelle Stomatherapie für mehr Lebensqualität

Eine Stoma Diagnose breitet bei vielen Menschen Panik aus. Häufig folgt diese auf einen langen Leidensweg oder eine schwere Erkrankung. So befürchten die meisten Patienten eine Katastrophe.

Das Stoma bringt eine erstaunliche Umstellung mit sich. Jedoch sollte dies nicht als erhebliche Lebenseinschränkung kategorisiert werden. Immer sanftere Operationsmethoden, ausgezeichnete Produkte sowie umfassende Beratungen tragen dazu bei, dass Patienten mit einer Stoma Diagnose fast ihr gewöhnliches Leben weiterführen können. Ein wichtiger Punkt in solchen Situationen basiert auf einer individuellen Stomatherapie. Denn wie der Mensch selbst, sind auch die Bedürfnisse individuell. Das Sanitätshaus Würger in Bochum unterstützt Patienten während der Stomatherapie.

Das Stoma bezeichnet eine künstliche Körperöffnung im Bauch. Dies gelingt durch eine Operation. In der Stoma-Operation wird der Darm durch die Bauchdecke gezogen, umgeschlagen und an der Bauchhaut befestigt. Der künstliche Darm kann unterschiedliche Ursachen haben. Chronische Darm- und Krebserkrankungen sowie Unfälle gehören zu diesen Ursachen. Bei der Anlage eines Stoma handelt es sich um Dick- und Dünndarmausgänge sowie künstliche Harnableitungen. Da die Stoma Diagnose von Patient zu Patient verschieden ist, kann kein Standardmuster der Versorgung bestimmt werden. Aus diesem Grund sollte jedes Versorgungssystem den Lebensumständen der Betroffenen angepasst werden. Hierbei dient das Sanitätshaus Würger mit seiner umfassenden Beratung und Unterstützung. Gemeinsam können individuelle Versorgungsvorschläge sowie -möglichkeiten erfasst werden. Zusätzlich beraten Sanitätshäuser über die zur Auswahl stehenden Produkte. Da die Stoma Diagnose meist überraschend auftritt, stehen die Betroffenen verzweifelt vor der Abwicklung der Kostenübernahme. Auch da reichen Sanitätshäuser eine helfende Hand und entlasten die Patienten.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht das Sanitätshaus Würger aus Bochum jederzeit gerne zur Verfügung.

Über:

Medizinischer Fachhandel Würger
Herr Karsten Würger
Hochstraße 44
44866 Bochum
Deutschland

fon ..: 02327 586546
fax ..: 02327 586547
web ..: http://www.sanitaetshaeuser-bochum.de
email : wuergerhomecare@arcor.de

Pressekontakt:

Medizinischer Fachhandel Würger
Herr Karsten Würger
Hochstraße 44
44866 Bochum

fon ..: 02327 586546
web ..: http://www.sanitaetshaeuser-bochum.de
email : wuergerhomecare@arcor.de

WTC Camp Sports Bochum

Größte Halloween-Fitness-Party in NRW

BildDer Countdown läuft! Bereits zum zweiten Mal veranstaltet das „WTC Camp Sports“ in diesem Herbst die größte Halloween-Fitness-Party in NRW!
Die sportliche Kulisse des WTC Camp Sports sorgt für eine garantiert unterhaltsam-schaurig-gruselige Party-Nacht! Mit viel Liebe zum Detail, stilechter Halloween Deko und eine stets wachsenden Fangemeinde gehört diese Halloweenparty zu den unbestrittenen Top-Events in diesem Jahr in NRW. Bereits im letzten Jahr ein voller Erfolg, wollen die Organisatoren auch in diesem Jahr nichts dem Zufall überlassen. Und so wird auch in diesem Jahr ein Live-DJ mit einer legendären Mischung aus House Tunes, RNB, Deep House und Dance Classicss für Stimmung sorgen. Top-Acts, wie Gogo-Tänzer, Cocktailmixer und ein Saxophonist, wollen das WTC in Bochum am 31. Oktober 2017 gemeinsam mit kostümierten Halloween-Fans zu gruseligsten Hotspot in NRW machen!
Sei dabei und feier mit uns eine schaurig-gruselig-garantiert-unterhaltsame-Helloween-Fitness-Party!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wo: WTC Camp Sports, Isenbrockstr. 15, 44867 Bochum-Wattenscheid
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 5,00 Euro im Vorverkauf, 8,00 Euro an der Abendkasse
Info: Einlass erst ab 18 Jahren.
Kostümierung erwünscht.
http://www.wtcsports.de

Über:

Can Group
Frau Silke Meyer
Wittener Straße 88a
44789 Bochum
Deutschland

fon ..: 0201.2200223
web ..: http://www.can-group.de
email : info@sonsuza-kadar.de

Pressekontakt:

Can Group
Frau Silke Meyer
Wittener Straße 88a
44789 Bochum

fon ..: 0201.2200223
web ..: http://www.can-group.de
email : info@sonsuza-kadar.de

Immobilienportal

Can Group präsentiert neue Webpräsenz

BildMit einer neu überarbeiteten Website präsentiert sich die Can Group in diesen Tagen: Modernes Design, klare Navigation und alles rund um das Immobilienportfolio der Can Unternehmensgruppe finden Interessierte ab sofort unter www.can-group.de.
„Es war uns bei der Gestaltung unserer Internetpräsenz besonders wichtig, dass der Besucher neben einem modernen, ansprechenden Seitendesign auch einen schnellen Zugang zu den gewünschten Informationen findet. Die Inhalte sind mit wenigen Klicks zu erreichen und dazu noch ausführlich und übersichtlich präsentiert. Außerdem ist die Seite selbstverständlich responsive und somit bequem von jedem Endgerät zu bedienen“, erklärt Oguzhan Can, Geschäftsführer der Can Unternehmensgruppe in Bochum.
Machen Sie sich selbst Ihr Bild von der neuen Website der Can Group:
www.can-group.de

Info über Can Unternehmensgruppe:
Seit 1997 ist die Can Unternehmensgruppe kompetenter Ansprechpartner, wenn es um professionelle Immobilienverwaltung, An- und Verkauf von Immobilien und Grundstücken sowie Projektmanagement geht.
Das eigentümergeführte Unternehmen mit Sitz in Bochum steht persönlich hinter jedem seiner Projekte. Effektiv und realistisch in der Vermarktung von Immobilien und optimiert mit maximaler Kosteneffizienz als Immobilienverwaltung agiert das moderne Unternehmen mit einem umfassenden Serviceangebot in der Metropolregion Rhein-Ruhr sowie deutschlandweit.

———————————————————————–

Kontakt:
Can Unternehmensgruppe
Wittener Straße 88A, 44789 Bochum
Tel: +49 (0) 234 / 33 87 555, Fax: +49 (0) 234 / 64 05 385
Mail: info@can-immo.de, http://www.can-group.de

Über:

Can Group
Frau Silke Meyer
Wittener Straße 88a
44789 Bochum
Deutschland

fon ..: 0201.2200223
web ..: http://www.can-group.de
email : info@sonsuza-kadar.de

Pressekontakt:

Can Group
Frau Silke Meyer
Wittener Straße 88a
44789 Bochum

fon ..: 0201.2200223
web ..: http://www.can-group.de
email : info@sonsuza-kadar.de

Rechtsstreit beendet: Deutsches Tierschutzbüro erwirkt Verzicht der Gänsereiter auf echte Tiere

Endlich ist es soweit: Seit einigen Jahren setzt sich das Deutsche Tierschutzbüro dafür ein, dass auch die letzten beiden Gänsereiter-Clubs keine echte Gans mehr beim Gänsereiten verwenden.

Rechtsstreit zwischen dem Deutschen Tierschutzbüro und Gänsereitern beendet:
Gänsereiter verzichten zukünftig auf echte Tiere

Berlin/Bochum, 09.05.2017. Seit einigen Jahren setzt sich das Deutsche Tierschutzbüro dafür ein, dass auch die letzten beiden Gänsereiter-Clubs keine echte Gans mehr beim Gänsereiten verwenden. Beim Gänsereiten handelt es sich um einen traditionellen Wettstreit, bei dem ein Reiter einer zuvor getöteten und zwischen zwei Bäumen an den Füßen aufgehängten Gans, versucht, im Galopp den Kopf abzureißen.

Das letzte Gänsereiten in Deutschland, das noch mit einer echten, toten Gans durchgeführt wurde, wird ab 2018 Attrappen benutzen. Darauf haben sich die beteiligten Gänsereiter-Clubs Sevinghausen und Höntrop nun geeinigt.

Das Deutsche Tierschutzbüro, das seit Jahren auf eine solche Entscheidung hingearbeitet
hat und im vergangenen Jahr bewirkte, dass das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen seiner Argumentation folgte, dass die Gänse vornehmlich für den Wettstreit und nicht für den Verzehr getötet werden, begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich.

„Bereits als 17 Jähriger habe ich gegen die Verwendung von echten Tieren beim Gänsereiten in Bochum-Wattenscheid demonstriert. Ich freue mich daher auch ganz persönlich, dass für diese barbarische Tradition keine Gänse mehr getötet werden“ so Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Das Tierschutzbüro hatte insbesondere kritisiert, dass extra für die Veranstaltung immer noch ein Tier sein Leben lassen musste.

Das Deutsche Tierschutzbüro e.V., mit Vereinssitz in St. Augustin bei Bonn, hat als einer der ersten Organisationen das Verbandsklagerecht in NRW zugesprochen bekommen. Basierend auf diesem Recht kann der Verein u. a. auf juristischem Weg für den Tierschutz klagen und ggf. auch gegen Veterinärämter vorgehen. Die bundesweit tätige Organisation ist als besonders förderungswürdig anerkannt und gemeinnützig. Weitere Informationen finden Sie unter www.tierschutzbuero.de

Ansprechpartner: Jan Peifer, Tel.: : 0171- 484 1004, jan.peifer@tierschutzbuero.de

Philipp Evenburg, Pressesprecher, Deutsches Tierschutzbüro e.V., Tel.: 030 2700496-11
E-mail: Philipp.Evenburg@tierschutzbuero.de

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Pressestelle
Gubener Straße 47
10243 Berlin
Tel.: 030-2700496 – 11
Fax: 030-2700496 – 10
E-Mail: presse@tierschutzbuero.de
Internet: http://www.tierschutzbuero.de

Über:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Herr Jan Peifer
Boschstr. 2
53757 St. Augustin
Deutschland

fon ..: 030 – 2902825343
web ..: https://www.tierschutzbuero.de/
email : info@tierschutzbuero.de

Das Deutsche Tierschutzbüro e. V. ist ein eingetragener Verein, der sich für mehr Rechte von Tieren einsetzt. Die bundesweit tätige Organisation ist als besonders förderungswürdig anerkannt und gemeinnützig. Weitere Informationen unter www.tierschutzbuero.de

Pressekontakt:

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Herr Philipp Evenburg
Gubener Straße 47
10243 berlin

fon ..: 030 – 2700496 – 11
web ..: https://www.tierschutzbuero.de/
email : presse@tierschutzbuero.de

Designmesse FORMART mit exklusiven Leuchtobjekten von Licht-Designer Otto Sprencz

Licht-Designer Otto Sprencz, Leuchtmanufaktur München, präsentiert auf der Designmesse FORMART vom 31. März bis 2. April 2017 seine außergewöhnlichen Leuchtkreationen.

BildWohnliches, Modisches, Schmückendes lautet der Slogan der diesjährigen Designmesse „FORMART“ in Bochum, der Messe für Möbel-Design, Mode und Schmuck. Rund 40 jurierte Aussteller zeigen dort vom 31. März bis 2. April 2017 individuelle und handgefertigte Design-Produkte, die unseren Alltag bereichern.

Licht-Designer Otto Sprencz, Leuchtmanufaktur München, präsentiert in der Maschinenhalle am Stand 22 seine exklusiven Leuchtobjekte. Wie Skulpturen wirken die handgefertigten Kreationen des Künstlers und fesseln durch ihr edles Design sowie das harmonische Zusammenspiel von Material und Technik. Jedes Objekt ist ein kunsthandwerkliches Unikat, in vielen Stunden Handarbeit aus veredeltem Massivholz und energieeffizienter LED-Technik gefertigt. Eine perfekte Symbiose aus traditioneller Handwerkstechnik und innovativem Design.

Mit seinem Leuchtobjekt „kubus“ wurde Otto Sprencz sogar für den German Design Award 2016 – Excellent Product Design nominiert. Die neueste Kreation des Lichtdesigners ist das Leuchtobjekt „infinity“ – eine Hängelampe mit optischer Täuschung: zwei Kreise, die aus einem Element bestehen und sich dabei nicht berühren, liegen ineinander. Anfang und Ende sind nicht erkennbar und alle Endlichkeit scheint völlig aufgehoben zu sein. Der Rahmen ist aus Edelstahl, das sowohl innen als auch außen mit Holz bezogen ist. Die LED-Lichtquelle ist innenseitig untergebracht.

„Mit meinen Leuchtobjekten möchte ich ein wohltuendes, entspanntes Ambiente schaffen, das einen idealen Rückzugspunkt vom Alltag bietet.“ sagt der Designer, der höchste Ansprüche an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz stellt. Die eingesetzten Hölzer stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und Otto Sprencz weiß von manchem Baum ganz genau, wo er gestanden hat. Auch im Fertigungsprozess achtet er auf umweltverträgliche Bedingungen: Werkstoffe werden lokal eingekauft, um die Lieferwege so kurz wie möglich zu halten.

FORMART 17 / Leuchtobjekte von Otto Sprencz
31.3.2017 – So 2.4.2017 ( Fr 16 bis 20 Uhr, Sa 11 bis 19 Uhr und So 11 bis 18 Uhr)
Maschinenhalle Friedlicher Nachbar, Stand 22, Bochum-Linden, Deimketal 9

Über:

Leuchtmanufaktur
Herr Otto Sprencz
Friedenstraße 24
81671 München
Deutschland

fon ..: + 49 1577 3848580
web ..: http://www.leuchtmanufaktur.com
email : kontakt@leuchtmanufaktur.com

Über die Leuchtmanufaktur:
Die Leuchtmanufaktur hat sich auf die Produktion nachhaltiger, hochwertiger Leuchtobjekte aus veredeltem Massivholz und LED-Technik spezialisiert. Sie wurde 2013 von Designer Otto Sprencz gegründet und hat ihren Atelierstandort in München.

Pressekontakt:

DOORS OPEN
Frau Judith Berkemeyer
Bahnhofstraße 43
82340 Feldafing

fon ..: + 49 1577 1733591
web ..: http://www.doorsopen.de
email : presse@doorsopen.de

Drei Elemente setzt starke Akzente im Sportmarketing

Bochumer Kommunikationsagentur begleitet die Basketball Bundesliga (BBL)

Drei Elemente setzt starke Akzente im Sportmarketing

Die Drei Elemente GmbH aus Bochum ist stark im Sportmarketing

Bochum, 15. November 2016.
Die Bochumer Kommunikationsagentur Drei Elemente begleitet die Basketball Bundesliga (BBL) und erhält damit ein weiteres großes Kommunikations-Projekt aus dem nationalen Spitzensport. Seit Saisonstart unterziehen die Drei-Elemente-Marketingprofis Teile des Corporate Designs einem Facelift. Zudem zeichnen sie verantwortlich für die neuen Logos der ALLSTAR Days (Unterhaltungs-Highlight) und der BBL TOP FOUR (Pokalrunde). Drei Elemente hat sich in einem Pitch gegen zwei andere Agenturen durchgesetzt. Die BBL, deren offizielle Bezeichnung easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL) lautet, ist die höchste Spielklasse im deutschen Basketball der Herren.

„Wir freuen uns sehr über diese neue Aufgabe. Seit vielen Jahren unterstützen wir als Agentur, aber auch privat im Rahmen mehrerer sozialer Projekte sowohl den deutschen Spitzen- als auch den Breitensport und arbeiten im Bereich Personal Branding mit verschiedenen Spitzensportlern zusammen“, erklärt Sebastian Pasuto, Creative Director von Drei Elemente. Pasuto hat den Pitch bei der BBL verantwortet. Sport habe eine kommerzielle und gesellschaftliche Komponente. Beide gelte es auszubauen und in der Kommunikation herauszuheben. Mit der deutschen Basketball Bundesliga erhält Drei Elemente ein weiteres großes Projekt aus dem Sport. Seit mehreren Jahren begleitet die Bochumer Agentur unter anderem auch den heimischen Fußball-Zweitligisten VfL Bochum 1848 sowie Projekte der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zum umfassenden Leistungsspektrum von Drei Elemente gehören die strategische Markenentwicklung, Corporate Branding, Social-Media-Marketing, Webentwicklungen von Websites mit Content-Management-Systemen, Portallösungen mit Payment-Anbindung, mobile Apps für iOS und Android sowie Online-Applikationen, Video und Foto bis hin zum YouTube-Marketing und 360°-Virtual-Reality-Animationen sowie sämtliche Media-Produktionen für Print, Messe, Merchandising und Werbetechnik. „In dieser Vielseitigkeit und Komplexität sehen wir breite Wirkungs-, Gestaltungs- und Wachstumsmöglichkeiten für unsere Auftraggeber aus dem Sport – dies gilt auch für unser jüngstes Mandat“, ist Pasuto überzeugt.

Weitere Informationen über Drei Elemente und die verschiedenen Leistungsbereiche der Bochumer Agentur gibt es unter www.drei-elemente.com

Die Drei Elemente GmbH ist eine mittelständische, international ausgerichtete Medien- und Kommunikationsagentur mit einer eigenen IT-Abteilung und mit klaren Prinzipien. Das Motto: „Sei ehrlich und fürchte niemanden“ wird konsequent gelebt. Aus diesem Leitsatz leitet sich eine einmalige Beratung ab, die ausschließlich auf die Ziele des Auftraggebers fokussiert und sämtliche Kommunikationsmaßnahmen nur als Werkzeug betrachtet, um dieses Ziel auch wirklich zu erreichen. Drei Elemente ist kompromisslos, wenn es um Fragen der Ethik und der Nachhaltigkeit geht – bei werblichen und kommunikativen Maßnahmen, aber auch in Sachen unternehmerischer Gesellschaftsverantwortung. Drei Elemente wurde im Corporate-Social-Responsibility-Audit mit dem Gold-Siegel ausgezeichnet, bekennt sich zu den zehn Prinzipien des UN Global Compact, wirkt aktiv im deutschen Global Compact Netzwerk mit und unterstützt mehrere renommierte Hilfsorganisationen mit Geld- und Sachleistungen.

Auftraggeber von Drei Elemente sind Konzerne wie Bayer und BMW, Vereine wie der VfL Bochum 1848 und Kinderlachen e.V., Prominente wie Matze Knop und Marc Marshall, Institutionen wie das Goethe-Institut, aber auch kleine und mittelständische Unternehmen, die die besondere Art der Agentur aus dem Herzen des Ruhrgebiets schätzen. Zum umfassenden Leistungsspektrum von Drei Elemente gehören die strategische Markenentwicklung, Corporate Branding, Social-Media-Marketing, Web-Entwicklungen von Websites mit Content-Management-Systemen, Portallösungen mit Payment-Anbindung, mobile Apps für iOS und Android sowie Online-Applikationen, Video und Foto bis hin zum YouTube-Marketing und 360°-Virtual-Reality-Animationen sowie sämtliche Media-Produktionen für Print, Messe, Merchandising und Werbetechnik.

Drei Elemente berät und begleitet mit seinen rund 20 festen und freien Mitarbeitern umfassend, mit empathischem Gespür für die Bedürfnisse des Auftraggebers, emotionaler und fachlicher Intelligenz sowie mit höchsten Ansprüchen an professionelle Prozesse und Ergebnisse. Drei Elemente macht Kommunikation zum Erlebnis – von der ersten Begegnung an. Drei Elemente hat den Mut zu unpopulären Entscheidungen und gibt ehrliches Feedback – ohne Rücksicht auf die Konsequenzen. Denn nur so können die besten Ergebnisse erzielt werden – ehrlich, nachhaltig, fair und gewinnbringend für alle Beteiligten.

Drei Elemente ist kreative Unternehmens- und Marketingberatung, zupackender Agenturumsetzer und Web-Entwickler mit eigener IT-Abteilung in einem. Die Agentur verfügt über besondere Kompetenzen im Online-Marketing, insbesondere beim „Creative Coding“, bei digitalen Verkäufen mit Abos im Netz sowie bei viralen Social-Media-Kampagnen.

Unabhängig vom Beratungs- und Agenturgeschäft fördert Drei Elemente Start-ups aus dem Ruhrgebiet und ganz Deutschland und hat ein eigenes Accelerator-Programm entwickelt, bei dem Gründer für drei bis sechs Monate einen Vollzeit Co-Working-Space innerhalb der Agentur nutzen können, bei ihren medialen Vorhaben sowie kaufmännisch unterstützt werden und von einem eigens entwickelten Coaching-Programm profitieren. Darüber hinaus betreibt Drei Elemente eine eigene Beteiligungsgesellschaft. Die Experten von Drei Elemente bieten zudem regelmäßig Schulungen rund um die Themen Social Media, CSR, Online-Marketing, eCommerce und Start-up-Marketing an.

Weitere Informationen unter www.drei-elemente.com

Firmenkontakt
Drei Elemente GmbH – Agentur für Kommunikation
Dietmar Bramsel
Lothringer Straße 36
44805 Bochum
+49 234.97355220
+49 234.97355221
agentur@drei-elemente.com
http://www.drei-elemente.com

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons