Banner

now browsing by tag

 
 

Chancenreiches Europa: Digitaldruckerei BANNERKÖNIG investiert ins EU-Geschäft

Gelsenkirchen, Köln. Mehrsprachige Webseite und mehrsprachige Kundenbetreuung: BANNERKÖNIG, die Digitaldruckerei mit Stammsitz in Gelsenkirchen, forciert das bereits erfolgreiche Europa-Geschäft.

Die BANNERKÖNIG GmbH kann auf ein sehr positives erstes Startup-Jahr zurückblicken. Die Digitaldruckerei konnte sich mit Produkten wie Werbebanner, Roll Up Banner, Folien und Fahnen auf dem deutschen Markt etablieren. Der nächste, folgerichtige Schritt ist nun die Weiterentwicklung des Unternehmens in ganz Europa.

Digitales Knowhow, nochmals optimierte Logistik und reibungslose Infrastrukturen sind Voraussetzungen für europaweite, pünktliche Lieferung. „Die Logistik muss stimmen. Ohne die geht nichts im immer schneller rotierenden Internet-Geschäft“. BANNERKÖNIG-Geschäftsführer Serkan Günes dazu weiter: „Wir sehen starke Wachstumschancen im europäischen Markt. Durch optimierte Arbeitsabläufe und unser hocheffizientes Online-Modell kann unser Team problemlos ein Vielfaches an Kundenbestellungen abwickeln. Produktion und Qualitätsmanagement sind bereits darauf ausgerichtet.“

Auch die Regionalisierung in Deutschland wird konsequent vorangetrieben. BANNERKÖNIG eröffnete in rascher Folge Niederlassungen in Hamburg, Berlin, Frankfurt und München. Gerade erst ist Köln als neuer Standort hinzugekommen. BANNERKÖNIG ist damit in allen großen deutschen Metropolen präsent. Geschäftsführer Serkan Günes „Das oft als heimliche Medienhauptstadt bezeichnete Köln ist für unsere Druckerei strategisch bedeutsam. Mit der neuen Niederlassung in NRW wollen wir die schon sehr gute Zusammenarbeit mit den Werbeagenturen und Medienunternehmen in Köln und Düsseldorf intensivieren. Wir sind sehr optimistisch. Denn auch unsere anderen Niederlassungen waren in jeder Hinsicht erfolgreich und haben die Erwartungen übertroffen.“

Dass BANNERKÖNIG nicht nur rund um die Uhr unter www.bannerkoenig.de im Internet erreichbar ist, sondern auch vor Ort präsent ist, unterscheidet die Digitaldruckerei von etlichen Konkurrenten. Investieren und den persönlichen Kontakt zu den Kunden pflegen: Das geschieht nun auch in vielen europäischen Ländern.

Über:

BANNERKÖNIG GmbH
Herr Serkan Günes
Unkelstr. 12
45881 Gelsenkirchen
Deutschland

fon ..: 0209 51957660
fax ..: 0209 51957660
web ..: https://www.bannerkoenig.de
email : presse@bannerkoenig.de

Pressekontakt:

BANNERKÖNIG GmbH
Herr Serkan Günes
Unkelstr. 12
45881 Gelsenkirchen

fon ..: 0209 51957660
web ..: https://www.bannerkoenig.de
email : presse@bannerkoenig.de

Ihre Druckerei von A-Z

Vom Entwurf über die Produktion bis hin zur Montage alles aus einem Haus
Deutscher-Digitaldrucker.de

BildProduktion + Montage in Ettenheim für das Unternehmen H&D schuhcompany:

Demontage der alten Schriften über dem Eingang.
Werbehaube (Querbalken des Portals)
inkl. NEU Beschriftung + Platten nach unten für Portal in rot foliert.

Schriftzüge an der Fassade aus gefrästen Buchstaben
alles im Hause deutscher-digitaldrucker.de auf eigenen CNC Fräsanlagen erstellt und produziert.
30.000 Markenschuhe + Markenschuhe Billiger
aus PVC in weiß.
Mittels einer Montageschablone wurden die riesigen Buchstaben an der Fassade punktgenau montiert und weisen nun unverkennbar auf die neue Filiale hin.

Werbetafeln seitlich am Gebäude aus Aluminiumverbundmaterial rot foliert
inkl. Beschriftung in weiß.
Die Beschriftung besteht aus Hochleistungsfolien der Marke Oracal und wurde auf einer der 3 folienplott Maschinen erstellt, die Vormontage erfolgte in den Werkshallen in 88239 Wangen.

Beschriftung der Schaufenster
Tafeln mit SK-Folie – Qualitativhochwertigem Digitaldruck inkl. UV-Schutzlaminat für die Werbeanlage

Wechselbanner inkl. Spannsystem
__________________________________________________________________________

Kunde: Küchenstudio Ohneseit, Hergensweiler.
Vielen Dank noch einmal für die Auftragserteilung.

Lieferung von:
Fahnenmasten
Auslegerarm 150 cm
innenliegende Leinenführung
Mastdurchmesser 76 mm
7,2 m über Boden
Masthöhe 8 m

Passende Fahnen
Multiflag
im Sublimationsdruck bedruckt
150 x 400 cm

Fahrzeugbeschriftung
eines Opel Insignia und einem Opel Vivaro
mit Fahrzeugkonturen gearbeitet
Teilfolierung kombiniert mit Folientechnik

Schaufensterbeschriftung
Banderole in grün matt
Tafel am Eingang
SK-Folie 4-farbig bedruckt
inkl. UV-Schutzlaminat

Leuchtkasten
Scheibenprofil 1-seitig
Oberfläche: Aluminium lackiert in RAL
Verarbeitung: verwindungsfrei geschweist
Rückwand mit Verstärkungsstreben
Front: Acrylglas weiß/opal als Einschubscheibe mit umlaufend geschreubtem Aluminiumwinkel
Gehäuse innen weiß auslackiert
Ausleuchtung LED weiß min Converter
Hochwertige Marken LED
Anschlussfertig ohne Zuleitung
200 x 50 cm, Bautiefe 160 mm
inkl. Backlightfolie 4-farbig bedruckt

Für den Kunden wurden schon viele weitere Produkte hergestellt – wie z.B. Stempel, Parkplatzaufkleber, Bautafeln, Bauzaunblenden, Roll Ups..

Alles aus einer Hand! Deutscher-Digitaldrucker.de
Bei uns finden Sie den richtigen Partner für Ihre Werbung
wir stehen Ihnen in allen Bereichen mit unserem Nowhow zur Verfügung.

Ihr Spezialist für Werbeanlagen inkl. Montage
www.deutscher-digitaldrucker.de

Über:

deutscher-digitaldrucker.de®
Herr Bernd Mendel
Simoniusstraße 40
88239 Wangen im Allgäu
Deutschland

fon ..: 07522 97 37 0
web ..: http://www.deutscher-digitaldrucker.de
email : info@mendel-printdesign.de

Pressekontakt:

deutscher-digitaldrucker.de®
Herr Bernd Mendel
Simoniusstraße 40
88239 Wangen im Allgäu

fon ..: 07522 97 37 0
web ..: http://www.deutscher-digitaldrucker.de
email : info@mendel-printdesign.de

Banner & Planen in individuellen Formaten auf PVC, Mesh und Textil

Kremmen 02.07.2017. Das online Portal ruckzuckdruck.de bietet eine hochwertige Auswahl an Drucksachen die man online günstig drucken lassen kann.

BildAuf ruckzuckdruck.de finden Kunden alles für den zuverlässigen, schnellen und umweltschonenden Druck. Ob Overnight-Druck, Datencheck oder die Realisierung spezieller Sonderwünsche, die Spezialisten von ruckzuckdruck.de finden für jeden Kunden das passende Ergebnis. Neben dem Druck von Broschüren, Briefpapier und Aufklebern, realisiert ruckzuckdruck.de auch das Werbebanner-Drucken in höchster Qualität.

Kunden können aus PVC, Mesh, Stoff oder Airtex wählen, wenn Sie einen Banner drucken lassen. Ob als Baugerüst-Banner oder als LKW-Plane, beidseitige Blockout-Plane oder als Textilbanner für Aluspannrahmen, auf ruckzuckdruck.de gelingt die Realisierung des Bannerdrucks fast wie von Zauberhand. Die zufriedenen Kundenstimmen sind sich einig, hier lassen sich zukünftige Werbeprojekte und Ideen umsetzen, die durch Expertenhand zu etwas Besonderem werden. Wer schon immer ein individuelles Banner drucken lassen wollte und nach der bestmöglichen Qualität suchte, der wird mit dem Ergebnis von ruckzuckdruck.de begeistert sein.

Es war noch nie so einfach, beeindruckende und überzeugende Werbebanner drucken zu lassen. Dies liegt letztlich zudem an der benutzerfreundlichen Menüführung der Webseite. Individuelle Kundenanfragen werden telefonisch beantwortet. So lassen sich auch außergewöhnliche Vorschläge mühelos umsetzen. Das Banner-Drucken sollte nicht in irgendwelche Hände gelegt werden, sondern mit den Ausführungen von ruckzuckdruck.de zu einem erfolgreichen Ergebnis werden.

Über:

RuckZuckDruck.de
Herr A. Kirse
Scheunenweg 13
16766 Kremmen
Deutschland

fon ..: (033055) 238222
web ..: http://www.ruckzuckdruck.de
email : info@ruckzuckdruck.de

Wir bieten eine hochwertige Auswahl an Drucksachen die Sie online günstig drucken lassen können. Vom Flyer über Plakate bis zu Broschüren: Wir drucken in Top-Qualität, zu günstigen Preisen und wenn es eilt auch im 24h-Service.

Pressekontakt:

RuckZuckDruck.de
Herr A. Kirse
Scheunenweg 13
16766 Kremmen

fon ..: (033055) 238222
web ..: http://www.ruckzuckdruck.de
email : info@ruckzuckdruck.de

bannerkönig24 ist nun eine zertifizierte Online-Druckerei

bannerkönig24 hat sich auf die Herstellung von Bannern und Folien aller Art spezialisiert. Die aktuelle Zertifizierung durch Trusted Shops bestätigt die Seriosität und Zuverlässig von bannerkönig24.

BildSeriös und zuverlässig

Trusted Shops bietet den Online-Shoppern eine ganz besondere Sicherheit. Alle Trusted Shops zetifizierten Online-Shops stehen permanent unter Beobachtung und werden regelmäßig geprüft. Deshalb gelten alle Online-Shops mit Trusted Shops Zertifikat als seriös und zuverlässig. Für bannerkönig24 ist es wichtig, allen Kunden mehr Sicherheit und Vertrauen entgegen zu bringen. Trusted Shops hat nun auch bannerkönig24 geprüft und mit dem Gütesiegel ausgestattet. So kann sich jeder Kunde sicher sein, dass nach der Bestellung und der Bezahlung auch die gewünschten Produkte innerhalb der angegebenen Lieferzeit geliefert werden.

Warum entscheiden sich immer mehr Kunden für bannerkönig24?

bannerkönig24 bietet eine große Auswahl an hochwertigen Werbemitteln. Die Werbebanner können individuell bedruckt werden. Jedes Firmenlogo, Vereinsemblem oder Werbeslogan lässt sich auf diesen Bannern verewigen. Viele Banner sind speziell für den Außenbereich geeignet. Sie sind UV-beständig, wetterfest und selbst Kälte macht ihnen nichts aus. Viele Kunden vertrauen seit vielen Jahren der professionellen Arbeit von bannerkönig24. Das i-Tüpfelchen dieses Anbieters ist die neueste Zertifizierung. Schließlich ist bannerkönig24 einer der wenigen Anbieter seiner Branche, der durch Trusted Shops zertifiziert wurden.

Werbebanner und Banner

Werbebanner gehören zu den wichtigsten Werbemitteln eines jeden Unternehmens. Sie sind häufig schon von weitem erkennbar und können neue Kunden generieren. Besonders beliebt sind Baustellenbanner. An einer Baustelle fährt man bekanntlich langsamer oder man bleibt häufiger stehen. Dementsprechend Bauzaunbanner von einer Vielzahl an Menschen gesehen. Je nach Bedarf können Banner geschnitten oder mit einem Flachsaum versehen werden. Bei einem Flachsaum handelt es sich um einen sehr flachen Abschluss. Ein Hohlsaum dagegen erhält am Rand einen hohlen Raum, durch den die Stangen zur Aufhängung des Banners angebracht werden können.

Für jeden Bereich das richtige Werbemittel

Wenn ein Unternehmen neue Banner für eine Messe oder den Außenbereich benötigt, dann sollte es sich direkt an bannerkönig24 wenden. Die Auswahl an verschiedenen Materialien und Größen ist ausreichend. Die erfahrenen Mitarbeiter helfen gerne bei der Auswahl. Alle unterschiedlichen Banner gibt es auch im Wunschformat zu einem fairen Preis zu kaufen. Neben Bannern sind auch Folien von bannerkönig24 in einer sehr guten Qualität erhältlich. Die Folien lassen sich leicht an PKWs oder Fensterscheiben ankleben. Sie sind wetterfest und lassen sich später wieder gut ablösen. Die Aufkleber sowie die Banner werden mit einem hochwertigen Digitaldruck bearbeitet. Die Farben sind ebenfalls UV-beständig, so dass sie in der Sonne nicht ausbleichen. Auch Regen oder Wind machen ihnen nichts aus. Da es sich um einen Trusted Shop handelt, kann sich jeder Kunde sicher sein, eine optimale Qualität seiner Waren zu erhalten.

Über:

bannerkönig24 – Medienfabrik Ruhr UG
Herr Serkan Günes
Unkelstr. 12
45881 Gelsenkirchen
Deutschland

fon ..: 0209 60500865
fax ..: 0209 60500866
web ..: http://www.bannerkeonig24.de
email : service@bannerkoenig24.de

bannerkönig24 – Die Online-Druckerei

Pressekontakt:

bannerkönig24 – Medienfabrik Ruhr UG
Herr Serkan Günes
Unkelstr. 12
45881 Gelsenkirchen

fon ..: 0209 60500865
web ..: http://www.bannerkeonig24.de
email : service@bannerkoenig24.de

Warum Content Marketing und Native Advertising immer stärker nachgefragt werden

Die Public Relations (PR) und Content Marketing Beratung und Agentur Görs Communications (www.goers-communications.de) gibt Tipps zum Digital Marketing

Warum Content Marketing und Native Advertising immer stärker nachgefragt werden
Public Relations (PR) & Content Marketing Beratung & Agentur Görs Communications (Hamburg / Lübeck)

Die Banner-Werbung im Internet steckt in einem Teufelskreis. Die Klickzahlen sinken beständig, mittlerweile kommt im Durchschnitt auf 1.000 Einblendungen nicht einmal mehr ein Klick. Für die Webseitenbetreiber (Nachrichtenseiten etc.) bedeutet dies, dass sie noch mehr Werbeplätze zur Verfügung stellen müssen, um ihre (Werbe-)Einnahmen trotz sinkender Klickzahlen aufrechtzuerhalten. Für Werbetreibende bedeutet dies, dass sie immer aggressiver um Aufmerksamkeit buhlen müssen, um Klicks zu generieren. Zusammen führt dies dazu, dass die normalen Nutzer (also genau die, die man mit der Banner-Werbung abholen will) immer abgestumpfter von Banner-Werbung werden.

Der Fachausdruck hierfür lautet im Englischen „Banner blindness“, Wikipedia beschreibt das Phänomen folgendermaßen:
Banner blindness is a phenomenon in web usability where visitors to a website consciously or subconsciously ignore banner-like information, which can also be called ad blindness or banner noise.
The term „banner blindness“ was coined by Benway and Lane as a result of website usability tests where a majority of the test subjects either consciously or unconsciously ignored information that was presented in banners. Subjects were given tasks to search information on a website. The information that was overlooked included both external advertisement banners and internal navigational banners, e.g. quick links. The placement of the banners on a web page had little effect on whether or not the subjects noticed them. The result of the study contradicted the popular web design guideline that larger, colourful and animated elements on a website are more likely to be seen by users.

Im Grunde besagt das Phänomen, dass man mittlerweile so sehr an Banner-Werbung gewöhnt (und von ihr genervt) ist, dass das Unterbewusstsein sie so gut es eben geht ausblendet. Die als nervig und penetrant wahrgenommenen blinkenden Banner werden in der Wahrnehmung ausgeblendet, um sich auf die eigentlichen Inhalte der Webseiten konzentrieren zu können. Das Phänomen ist bei den Digital Natives naturgemäß am stärksten ausgeprägt, aber selbst ältere Mitbürger, die das Internet vielleicht 30 Minuten am Tag nutzen, sind schon darauf geeicht, Werbung zu ignorieren.

Verschärft wird das Phänomen noch durch die rasante Zunahme der Mobile-Ads. Immer mehr Menschen gehen mit Smartphones und Tablets ins Internet, weshalb immer mehr Unternehmen auf Mobile Advertising setzen. Und dort wird die Werbung als noch störender empfunden, viele Beobachter gehen davon aus, dass mehr als die Hälfte aller Klicks nur Fat-Finger-Klicks sind; beim Wischen übers Smartphone ist jemand ohne es zu wollen auf die Werbung gekommen. Kurz: Mobile-Ads sind zwar aufgrund der Nutzerzahlen angesagt, dass Dilemma mit der als nervig und überflüssig erachteten Werbung lösen sie aber auch nicht, eher verschärfen sie es noch zusätzlich. Die Reizüberflutung durch Online-Werbung wird nicht weniger, sie nimmt sogar noch zu.

Doch wie sollen Werbetreibende auf die Klickmüdigkeit reagieren?

Eine Antwort auf die Frage, wie Werbetreibende auf die Klickmüdigkeit regieren sollten, ist ein mehr an Qualität. Gute Banner zeichnen sich nicht dadurch aus, dass sie aggressiver um den letzten Klick buhlen, sondern dadurch, dass sie eine klare Botschaft transportieren, die zum Image des Unternehmens passt. Und, was niemals unterschätzt werden darf, gute Banner-Werbung zeichnet sich dadurch aus, dass sie möglichst perfekt ins Werbeumfeld passt. Das Schlimmste, was ein Unternehmen machen kann, ist, sich auf den Aggressivitäts-Wettlauf bei den Online-Bannern einzulassen und das eigene Image für ein paar Klicks mehr zu ruinieren – schließlich kann es nicht Sinn von Werbung sein, die (potenziellen) Kunden primär zu nerven. Kurz: Mehr Qualität in die Gestaltung der Banner einbringen. Der (Marketing-/Werbe-)Agentur etwas abfordern, es geht ja auch immer besser.

Die zweite Antwort lautet: Weg von der Banner-Werbung, hin zu den Inhalten. Wenn Nutzer Werbung instinktiv ausblenden, um sich auf die Inhalte zu fokussieren, muss man (also der Werbetreibende) in den Inhalten Präsenz zeigen. Dort mit seinem Produkt/Unternehmen präsent sein, wo der Nutzer einen überhaupt noch wahrnimmt.

Native Advertising

Eine der Formen, bei den Inhalten präsent zu sein, ist das sogenannte „Native Advertising“. Also das gute alte bezahlte Advertorial aus der Print-Zeit ins Online-Zeitalter übertragen. Bezahlte Werbung erscheint nicht mehr wie Werbung, sondern wie ein redaktioneller Artikel, der nur (mehr oder weniger gut sichtbar) als „sponsored Post“, „gesponserter Inhalt“ etc. gekennzeichnet wird. Eine “ Paid Media„-Form, die den Medienwandel von Print zu Online offenbar gut verkraftet hat.

Und diese Werbeform wird immer stärker nachgefragt, für die Verlage hinter den Webseiten ist es jedoch immer ein schmaler Grat, schließlich handeln sie sich dadurch schnell den Vorwurf der Schleichwerbung ein. Ein Vorwurf, den sie noch am besten dadurch entkräften können, dass die Native-Advertising-Artikel eindeutig gekennzeichnet sind.

Für Werbetreibende hat diese Form den Riesen Vorteil, dass sie vom Nutzer (und damit vom potenziellen Kunden) nicht sofort ausgeblendet wird. Es können also deutlich mehr Menschen als durch schnöde Werbebanner angesprochen werden. Zudem gibt“s häufig noch die Möglichkeit, mit den Links im Native-Advertising-Bereich der eigenen Webseite bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu helfen.

Einer der Nachteile für Werbetreibende sind die Kosten. Für eine prominente Platzierung im eigenen Inhaltsbereich lassen sich die Verlage gut bezahlen, je nach Reichweite und der Zielgruppe können da schnell fünfstellige Summen zusammenkommen.

Content Marketing

Eine andere Möglichkeit, auf die Klickmüdigkeit bei klassischer Online-Werbung zu reagieren, ist das Content Marketing. Wenn Werbung nicht mehr zieht und stattdessen Inhalte gefragt sind, warum dann nicht gleich Inhalte auf der eigenen Webseite publizieren?

Für den Trend zum Content Marketing, der seit Jahren zu beobachten ist, gibt es mehrere Gründe, einer davon ist die Abstumpfung durch Werbung. Zusammen mit der immer wichtiger werdenden Bedeutung von guter SEO setzen immer mehr Unternehmen auf Content Marketing und setzen Banner-Werbung nur noch flankierend ein.

Apropos flankierend: Content Marketing und Native Advertising lassen sich wunderbar mit PR verbinden. Schließlich ist das Produzieren von Inhalten deutlich kostengünstiger, wenn die Inhalte nicht auf einem, sondern auf mehreren Kommunikationskanälen eingesetzt werden können. Wie, erklären wir in einem unserer nächsten Blogposts ( http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog ) – oder Sie nehmen direkt mit unserer Agentur in Hamburg oder Lübeck / Ratekau Kontakt auf: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Über die Public Relations, Digital und Content Marketing Agentur Görs Communications (DPRG):

Görs Communications ( www.goers-communications.de) bietet professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Media, Digital und Content Marketing für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Nach der Maxime – Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz. – bietet die auf erklärungsbedürftige Dienstleistungen, Immobilien, Finanzen und Business to Business (B2B) spezialisierte Kommunikationsberatung mit Sitz in Hamburg und Lübeck / Ratekau Spezial-Know-how, Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg. Görs Communications zeigt neue Wege in Kommunikation, PR und Marketing auf und begleitet Unternehmen vertrauensvoll und professionell durch den Dschungel der Digitalisierung, disruptiver Technologien und stürmischer Märkte.

Firmenkontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), Digital und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
+49 40 325074582
www.twitter.com/PR_Hamburg
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressekontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), Digital + Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
+49 40 325074582
www.twitter.com/PR_Hamburg
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons