Ästhetische Chirurgie

now browsing by tag

 
 

Bodyforming nach Gewichtsverlust – durch Bauchstraffung zum Traumkörper.

Ein Jahr hat es gedauert, 25 Kilo sind weg – der Wahnsinn. Wären da nicht der kleine Schwimmring der einfach nicht weggeht, und die Hautfalten, die sich einfach nicht wieder straffen lassen.

Bild09.02.2018, Neustadt – Bodyforming

Eine Bauchdeckenplastik als letzter Schritt zum Traumkörper

Nach einem großen Gewichtsverlust leiden viele Menschen an überschüssiger Haut am Bauch, die durch Sport und Ernährung einfach nicht mehr zu beseitigen ist. Verständlicherweise können sie ihre Erfolge des Gewichtsverlustes dadurch nur zum Teil genießen und fühlen sich oft unwohl trotz ihrem hart erarbeiteten Zielgewicht. Durch Bodyforming kann diesen Menschen geholfen werden, ihren hart erarbeiteten Körper wieder ins rechte Licht zu rücken, ihr Selbstwertgefühl zu steigern und sich endlich wieder rundum wohl in ihrer Haut zu fühlen.

Was ist Bodyforming?

Bodyforming ist ein Verfahren zur Straffung der Bauchdecke mittels einer Bauchdeckenplastik und ggf. Fettabsaugung. Dies ist ein Operationsverfahren der ästhetischen und plastischen Chirurgie, welches ein meist komplikationsloser Eingriff mit überwiegend zufriedenstellenden Ergebnissen ist. Überschüssige Haut, Bindegewebe und Fett werden entfernt, sodass am Ende ein flacher Bauch mit straffer Haut bleibt. Da die Bauchstraffung ein operativer Eingriff ist, bleiben auch Narben zurück. Eine kleine Narbe verläuft, wegen seiner Versetzung, um den Bauchnabel herum und eine größere Narbe verbleibt in der Bikinizone.

Bauchstraffung – wenn Sport und gesunde Ernährung nicht ausreichen

In Kombination mit der Bauchstraffung ist es je nach Einzelfall von Vorteil, kleine Fettpolster an den Hüften abzusaugen, um ein komplettes ästhetisches Ergebnis zu erhalten. Auch eine partielle Bauchstraffung ohne Versetzung des Bauchnabels und einer kleineren verbleibenden Narbe steht je nach Patient zu Wahl. Wie bei jedem operativen Eingriff sind auch hier Risiken vorhanden und Komplikationen möglich, welche aber durch die beste Behandlung, die lange Erfahrung und das individuelle Konzept der Vitalitas Klinik minimal bleiben.

Beim Bodyforming steht der Patient mit seinen individuellen Sorgen und Problemen im Vordergrund. Vor jeder Operation finden persönliche Gespräche und Beratungen statt und es wird gemeinsam ein Ziel erarbeitet. Das Team der Vitalitas Klinik widmet sich individuell jedem Patienten, nimmt sich Zeit für alle Sorgen und klärt jegliche Fragen verständlich und umfassend auf.

Solch eine Bauchstraffung bringt vor allem ästhetische Vorteile mit sich, denn wer nach einer langen Zeit des Abnehmens, des Sporttreibens und der Ernährungsumstellung endlich sein Traumgewicht erreicht hat, kann durch das Bodyforming nun auch stolz und zufrieden das Ergebnis präsentieren. Die zurückgebliebene, überschüssige Haut ist entfernt und der letzte Schritt zum Traumkörper ist geschafft. Das Selbstwertgefühl der Patienten wird dadurch gesteigert, sie sind zufriedener mit ihrem Körper und auch ihre Stimmung insgesamt bessert sich durch das neue Körpergefühl.
Für wen ist Bodyforming geeignet?

Für das Bodyforming mit Bauchstraffung sind alle Menschen geeignet, die einen großen Gewichtsverlust geschafft haben und überschüssiges Gewebe am Bauch entfernen möchten. Auch nach mehreren Geburten, ist das Bodyforming für viele Frauen eine Lösung, um ihre Bauchsilhouette wieder zu optimieren.

Wenn man sich für den Eingriff einer Bauchstraffung entscheidet, ist es sehr wichtig, darauf zu achten, dass dieser von erfahrenen Fachärzten der ästhetischen und plastischen Chirurgie durchgeführt wird. Auch auf eine moderne Ausstattung der Klinik sollte viel Wert bei der Auswahl gelegt werden. Bei der Vitalitas Privatklinik sind die Patienten diesbezüglich rundum bestens versorgt und an der richtigen Adresse.

Über:

Vitalitas Privatklinik – 2018
Frau Ursula Weber
Walter-Engelmann-Platz 1
67434 Neustadt an der Weinstraße
Deutschland

fon ..: 06321-9297542
web ..: http://www.vitalitas.de/
email : presse@vitalitas-aesthetik.com

Schön sein – das möchte jeder. Die Vitalitas Privatklinik widmet sich seit mehr als 25 Jahren diesem Anspruch. Von der Brustvergrößerung über die Faltenbehandlung bis hin zur Fettabsaugung uvm. ist alles möglich was in dem Bereich der Schönheitschirurgie respektive der ästhetisch- plastischen Chirurgie fällt. Bei einer Behandlung in der Vitalitas-Klinik erfolgt die Betreuung selbstverständlich durch kompetente und erfahrene Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie, die auf Qualität und Erfüllung Ihrer Wünsche größten Wert legen.

Pressekontakt:

Vitalitas Privatklinik – 2018
Frau Ursula Weber
Walter-Engelmann-Platz 1
67434 Neustadt an der Weinstraße

fon ..: 06321-9297542
web ..: http://www.vitalitas.de/
email : presse@vitalitas-aesthetik.com

Die Privatklinik Vitalitas in Neustadt führt auch Intimchirurgie durch.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, heißt es. Immer mehr gehört dazu für viele Frauen und manche Männer auch der Intimbereich. Verschönerungen oder Veränderungen sind Teil der Intimchirurgie.

Bild10.01.2018, Neustadt – Intimchirurgie

Ästhetische Operationen im Intimbereich in modern ausgestatteter Klinik

Intimoperationen gehören heute zu den Eingriffen im Bereich der ästhetischen Chirurgie, die auch in Deutschland immer beliebter werden. Für Männer und Frauen besteht heute die Möglichkeit, aus ästhetischen oder auch aus medizinischen Gründen eine Intimoperation vornehmen zu lassen. Wer bei solchen Operationen auf Kompetenz und höchste Sicherheit Wert legt, ist bei Vitalitas gut aufgehoben.

Was versteht man unter Intimchirurgie?

Eine Intimoperation wird meistens aus ästhetischen Gründen vorgenommen. Besonders der Frau bieten sich heute verschiedene Möglichkeiten, um ihren Intimbereich zu verändern. Zu den Operationen, die heute angeboten werden, gehören die Schamlippenkorrektur und die Venushügelverkleinerung ebenso, wie die Wiederherstellung des Jungfernhäutchens oder ein Entfernen der Klitorisvorhaut. Auch bei Männern ist eine Intimchirurgie möglich. Diese besteht in der Regel aus einer Penisvergrößerung oder einer Verdickung des Peniskopfes.

Welchen Sinn hat die Intimoperation?

Die Intimoperation wird von den meisten Frauen aus kosmetischen Gründen vorgenommen. Mit einem solchen chirurgischen Eingriff ist es möglich, den Intimbereich so zu gestalten, dass sich die Frau attraktiv und begehrenswert fühlt. Oft fühlen sich Frauen nach einer Intimoperation selbstbewusster und haben auch mehr Freude an sinnlicher Liebe. In einigen Fällen können jedoch auch medizinische Gründe für den Eingriff vorliegen.

Treten beispielsweise beim Geschlechtsverkehr Schmerzen auf, so können diese durch eine Operation oft beseitigt werden. Aber auch beim Sport oder beim Tragen enger Kleidung können große Schamlippen oder ein stark erhöhter Venushügel zu Schmerzen durch ständiges Scheuern führen. Auch in einem solchen Fall ist eine Intimoperation sinnvoll.

Ablauf der Intimchirurgie

Eine der häufigsten Intimoperationen ist heute die Schamlippenkorrektur. Ein solcher Eingriff erfolgt ambulant. Bei der Operation werden unter lokaler Narkose überflüssige Hautpartien an den Schamlippen entfernt. Zunächst wird dabei die Hautpartie markiert und dann das Betäubungsmittel injiziert. Schließlich werden die angezeichneten Hautpartien entfernt und die Wunde vernäht. Die Operation dauert nicht länger als eine Stunde, es sollte jedoch danach noch eine Ruhezeit von zwei bis drei Stunden eingeplant werden, welche die Patientin in der Klinik verbringt.

Nach dem Eingriff wird die Patientin in den ersten Tagen mit Schmerzmitteln behandelt. Das Resultat des Eingriffs ist bereits nach einigen Tagen sichtbar, sobald Schwellungen oder mögliche Hämatome abgeklungen sind. Geschlechtsverkehr kann nach etwa zwei bis drei Wochen wieder aufgenommen werden. In der Regel bleiben nach dieser Operation kaum Narben zurück.

Intimoperation in Fachklinik ausführen lassen

Wer sich für eine Intimoperation entscheidet, sollte sich für eine Fachklinik entscheiden, in der Chirurgen mit spezieller Ausbildung und Erfahrung auf diesem Gebiet die Eingriffe vornehmen. Bei Vitalitas erhält die Patientin nicht nur eine ausführliche Beratung, sondern auch eine hervorragende medizinische Versorgung, die den Erfolg des Eingriffs garantiert.

Über:

Vitalitas Privatklinik – 2018
Frau Ursula Weber
Walter-Engelmann-Platz 1
67434 Neustadt an der Weinstraße
Deutschland

fon ..: 06321-9297542
web ..: http://www.vitalitas.de/
email : presse@vitalitas-aesthetik.com

Schön sein – das möchte jeder. Die Vitalitas Privatklinik widmet sich seit mehr als 25 Jahren diesem Anspruch. Von der Brustvergrößerung über die Faltenbehandlung bis hin zur Fettabsaugung uvm. ist alles möglich was in dem Bereich der Schönheitschirurgie respektive der ästhetisch- plastischen Chirurgie fällt. Bei einer Behandlung in der Vitalitas-Klinik erfolgt die Betreuung selbstverständlich durch kompetente und erfahrene Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie, die auf Qualität und Erfüllung Ihrer Wünsche größten Wert legen.

Pressekontakt:

Vitalitas Privatklinik – 2018
Frau Ursula Weber
Walter-Engelmann-Platz 1
67434 Neustadt an der Weinstraße

fon ..: 06321-9297542
web ..: http://www.vitalitas.de/
email : presse@vitalitas-aesthetik.com

Harmonisches Gleichgewicht zwischen äußerer Schönheit und innerer Gesundheit

Das Royal Center in Düsseldorf widmet sich der inneren Gesundheit und der äußeren Schönheit und bietet somit die Chance auf ein äußeres sowie inneres Wohlbefinden.

In einer leistungsorientierten und oberflächlichen Welt wird das eigene Wohlbefinden gerne mal hinten angestellt. Daher ist der Schlüssel zu einem erfüllten und glücklichen Leben oftmals unerreichbar. Die Fachärzte des Royal Centers mit Sitz in Düsseldorf haben sich der Suche nach diesem Schlüssel gewidmet. Mit einer Kombination aus Fachkenntnissen der modernen inneren Medizin und den Möglichkeiten der ästhetischen Medizin bieten sie die Chance auf ein äußeres sowie inneres Wohlbefinden. Entscheidende Faktoren sind auf der einen Seite die äußere Schönheit und auf der anderen die innere Gesundheit – ein harmonisches Gleichgewicht von beiden Seiten bildet den Schlüssel zu einem erfüllten und glücklichen Leben.

Royal Center in Düsseldorf bietet ein breites Leistungsspektrum in der inneren und ästhetischen Medizin

Innere Gesundheit kann durch äußere Makel der Schönheit beeinträchtigt werden. Genauso beeinflusst eine innere Erkrankung die äußere Schönheit. Das Zentrum für ästhetische Medizin in Düsseldorf widmet sich beiden Seiten der Münze – der inneren Medizin und der äußeren Schönheit. Wer sich den Fachärzten des Royal Centers anvertraut, bekommt eine umfassende Beratung zu seiner Gesundheit und seinem äußeren Wohlbefinden.

Die qualifizierten Fachärzte für innere Medizin widmen sich unter anderem:

Augen
Mund
Lippen
Nase
Brust
Bauch
Beine
Po

Die Möglichkeiten einer Behandlung reichen unter anderem von einer Fett-Absaugung, einem Eigenfett-Transfer, einer Körper-Konturierung und eine Cellulite-Behandlung über Faltenunterspritzung mit Botox, Hyaluronsäure, sämtliche Laserbehandlungen wie Tattoo- und Narben-Entfernung und Laser-Epilation bis hin zu PRP (Dracula Therapie), Mesotherapie, Fadenlifting und Peeling. Darüber hinaus sind mit Laser-Behandlungen eine Haut-Verjüngung möglich sowie Pigmentstörungen und Gefäß-Probleme behandelbar.

Altersunabhängig schön und gesund bleiben

Mithilfe tiefgreifender Fachkenntnisse der modernen Medizin und den neuesten Geräten, Methoden sowie technologischen Entwicklungen der ästhetischen Medizin unterstützt das Royal Center seine Patienten dabei sich schön und gesund zu fühlen. Das Ziel ist ein ideales und harmonisches Gleichgewicht zwischen beiden Faktoren – äußerer Schönheit und innerer Gesundheit – herzustellen und sie zu bewahren. Hierfür bietet das Zentrum für ästhetische Medizin das gesamte Spektrum der Untersuchungen und Behandlungen sowohl zur Vorsorge, Erkennung sowie Behandlung der Krankheiten als auch zur Erneuerung und Optimierung der Schönheit sowie zur Behebung der unerwünschten Makel.

Das Royal Center mit Sitz Am Wehrhahn 2a in Düsseldorf besitzt langjährige Erfahrung in Kardiologie, Intensivmedizin und ästhetischen Behandlungen. Die qualifizierten Fachärzte sorgen im Herzen von Düsseldorf für die Früherkennung und Einstellung der Krankheits-Risikofaktoren sowie für die Vorsorge und Behandlung der internistischen Krankheiten.

Über:

ROYAl CENTER GmbH
Herr A.-R. Samary
Am Wehrhahn 2a
40211 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211- 9241 8122
fax ..: 0211 – 9241 8049
web ..: http://royal-center.de/de/
email : info@royal-center.de

Durch eine einzigartige Kombination aus tiefgreifenden Fachkenntnissen der Medizin, und der neuesten Möglichkeiten der „ästhetischen Technologien“, hat sich das Royal Center in Düsseldorf darauf spezialisiert: „ein harmonisches Gleichgewicht“ zwischen „äußerer Schönheit“ und „innerer Gesundheit“ zu finden und etablieren zu können.

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128501174
web ..: https://www.regiohelden.de

Professionelle Hauttherapie in Düsseldorf – Makellose Haut für eine jugendliche Ausstrahlung

Unter der Leitung von Dr. med. Schappert steigert DermaBioMedical das Wohlbefinden der Patienten durch gezielte Hauttherapien.

Der Wunsch nach einem jungen, erfolgreichen und attraktiven Aussehen ist in jedem Menschen verankert. Daher ist das Ziel von DermaBioMedical unter der Leitung von Dr. med. Schappert, Menschen mit diesem Wunsch zu einem rundherum schöneren Aussehen zu verhelfen. Im Fachzentrum für medizinisch-ästhetische Hauttherapie in Düsseldorf bietet das Unternehmen ein breites Leistungsspektrum an modernen Verfahren zur Hautverjüngung, um optimal auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen zu können.

Welche Leistungen bietet DermaBioMedical aus Düsseldorf?

Mit einem Team aus erfahrenen Chirurgen arbeitet das Unternehmen täglich daran, das Wohlbefinden der Patienten durch gezielte Hauttherapien zu steigern. Denn die Ärzte wissen: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, das Hautbild frischer und jugendlicher wirken zu lassen. Je nachdem, welche Wirkung erzielt werden soll, kommen unterschiedliche Behandlungsmethoden in Frage. Angefangen bei einem Vampirlifting über Dermabrasion und PlexR-Behandlung bis hin zum Fadenlifting stellt das Fachzentrum ein breit gefächertes Angebot zur Verfügung. Aber auch die Themen Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, Fettwegspritze und Tattooentfernung finden sich im Leistungsspektrum wieder. Um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen, werden ausschließlich Qualitätswirkstoffe namhafter Hersteller verwendet.

Moderne Behandlung für ein tolles Ergebnis: Das Vampirlifting

Anti-Aging ohne Operation und ohne den Einsatz chemischer Stoffe funktioniert mit Hilfe des Vampirliftings. Dieses innovative Verfahren ist eine natürliche, rein biologische und nebenwirkungsfreie Behandlung, die in den Räumlichkeiten in Düsseldorf von erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird. Das Zauberwort heißt: Eigenblut. Denn im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Methoden arbeitet das Vampirlifting mit dem Eigenblut des Patienten. Dabei wird körpereigenes Blutplasma unter die Haut im Gesicht, am Hals oder im Dekolleté gespritzt, welche sich auf diese Weise regeneriert und anschließend frischer wirkt.

Mit einem Fadenlifting in Düsseldorf zu einem schöneren Hautbild

Neben den konventionellen Methoden der Hautstraffung und -verjüngung bietet DermaBioMedical das moderne Verfahren des Fadenliftings an. Dieses überzeugt durch zahlreiche Vorteile: Zum einen ist es ohne Vollnarkose möglich, da eine örtliche Betäubung völlig ausreicht. Zum anderen ist das Fadenlifting im Vergleich zu anderen Behandlungen weniger umfangreich und weniger belastend für den Patienten. Auch der Kostenfaktor gestaltet sich vergleichsweise günstig, da keine Bettruhe erforderlich ist und sich die Dauer des Krankenhausaufenthalts in Grenzen hält. Nach nur wenigen Tagen hat sich die Haut von der Behandlung erholt und strahlt jünger und frischer als zuvor.

Ausführliche Beratung rund um das Thema Hauttherapie

Früher wurden hauptsächlich Straffungsoperationen im Gesicht vorgenommen. Heute konzentriert sich die Chirurgie zusätzlich auf den Volumenaufbau, um damit die Hautstrukturen nachhaltig zu verbessern. Dabei gibt es zahlreiche, unterschiedliche Möglichkeiten, die je nach Situation und gewünschter Wirkung besser oder schlechter geeignet sind. Das erfahrene DermaBioMedical-Team berät Patienten gerne umfassend zu den Themen Hyaluronsäure, Vampirlifting, Fettwegspritze, Behandlungen mit Botulinumtoxin, Tattooentfernung, Mesotherapie, Körperenthaarung und weiteren Behandlungsverfahren.

Über:

DermaBioMedical GmbH
Herr Thomas Schappert
Grafenberger Allee 135
40237 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211-731 625 18
web ..: http://dermabiomedical.de/
email : info@dermabiomedical.de

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstraße 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Natürlich schön seit 10 Jahren – Die T-Klinik am Rudolfplatz feiert Jubiläum

Die T-Klinik feiert ihr 10jähriges Bestehen am Rudolfplatz. Die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie erfüllt den Wunsch nach einem natürlichen, schönen Aussehen.

Bild07. September 2017 – Die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Köln ist für Menschen mit hohem Anspruch an ihre Gesundheit und dem Wunsch nach einem natürlichen und schönen Aussehen ein wichtiger Anlaufpunkt geworden – denn hier stehen Ästhetik, das Wohlbefinden und vor allem der Patient als Mensch im Mittelpunkt. Die T-Klinik freut sich in diesem Monat ihr 10jähriges Bestehen am Rudolfplatz zu feiern.

Dr. Marian Ticlea, Chefarzt der T-Klinik und ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, legt besonderen Wert auf eine individuelle Beratung, professionelle Diagnostik, angenehme Atmosphäre und eine vertrauensvolle Kommunikation mit seinen Patientinnen und Patienten.
Neues Körpergefühl schaffen

An die 6.000 Operationen und Behandlungen haben Dr. Ticlea und sein Team in den vergangenen zehn Jahren durchgeführt, immer mit dem Ziel, das Beste für den Patienten zu schaffen. Unter ihnen befinden sich auch einige prominente Persönlichkeiten, die bereits ihre Schönheit in die Profi-Hände von Dr. Ticlea gelegt haben. Die Liste der Stars, die zahlreiche Playboy-Cover geschmückt haben, reicht von „Unter uns“-Darstellerin Isabell Hertel bis zu Claudelle Deckert und Tatort-Star Mimi Fiedler. Auch sie legen großen Wert auf die Natürlichkeit der Implantate und die sehr schnelle Heilung nach der Operation in der T-Klinik.

Optimale Bedingungen
Die am häufigsten durchgeführte Operation in der T-Klinik: Brustvergrößerung mit Implantaten. Auch nach mehr als 28 Jahren Berufserfahrung weiß Dr. Ticlea, dass die optimale Planung anhand der individuellen Anatomie der Patientin sowie eine lückenlose Beratung das wichtigste für einen Operationserfolg und die Vermeidung von Komplikationen ist.
Dr. Ticlea operiert in seiner Fachklinik unter besten Bedingungen: In seinem eigenen OP. Mit seinem eigenen Team – perfekt eingespielt und ohne Zeitdruck. Die Patienten bekommen hier alle Leistungen aus einer Hand und an einem Ort: von der ersten Beratung bis zur letzten Kontrolle.

Internationale Weiterbildung
Für Dr. Ticlea ist es ein großes Anliegen, immer auf dem neuesten Stand von Forschung und Technik zu sein. Deshalb investiert er viel Zeit und Engagement in seine Weiterbildung – internationale Kongresse und Symposien bieten einen ständigen Austausch mit Fachkollegen. Auch durch den Einsatz modernster Gerätschaften gelingt es der Klinik am Rudolfplatz den Patienten Behandlungsmethoden auf höchstem Niveau zu Verfügung zu stellen. So war die T-Klinik die erste Fachklinik in Deutschland, die eine Computer-gestützte Implantatauswahl für Brustvergrößerungen sowie Behandlungen mit dem Ellman Surgitron System mit Radioplasma anbot. Auch dank seiner Lehrtätigkeit im Rahmen der Ausbildung von Medizinstudenten und angehenden Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist Dr. Ticlea jederzeit mit dem aktuellsten Stand der wissenschaftlichen Entwicklung bestens vertraut.

„Mit Stolz blicken wir auf das vergangene Jahrzehnt zurück, in dem wir viel erreicht haben“, so Dr. Marian Ticlea anlässlich des 10jährigen Bestehens der Klinik am Rudolfplatz. „Zahlreiche Menschen, die zu uns gekommen sind – egal, ob für eine kurze Behandlung, eine größere Operation oder eines der vielen Beratungsgespräche – es ist uns stets eine große Freude und ein Anliegen, diese Menschen ein Stück weit glücklicher zu machen und ihnen ein neues, natürlich schönes Körpergefühl zu verleihen. An dieser Stelle möchten wir uns, liebe Patientinnen und Patienten, für Ihre Treue und Ihr Vertrauen, das Sie uns all die Jahre entgegengebracht haben, herzlich bedanken. Ohne Ihre Wertschätzung wären 10 erfolgreiche Jahre nicht möglich gewesen.“

Besuchen Sie uns auch bei Facebook, Twitter und Instagram.
Ansprechpartner für Journalisten:
T-Klinik am Rudolfplatz
Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Richard-Wagner-Str. 13-17
50674 Köln

Sarina Brechmann
Tel: 0221-92 36 72 0
marketing@t-klinik.com

Über:

T-Klinik
Herr Marian Ticlea
Richard-Wagner-Strasse 13-17
50674 Köln
Deutschland

fon ..: 0221-9263720
web ..: https://www.t-klinik.com/
email : marketing@t-klinik.com

Pressekontakt:

T-Klinik
Frau Sarina Brechmann
Richard-Wagner-Strasse 13-17
50674 Köln

fon ..: 0221-9263720
web ..: https://www.t-klinik.com/
email : marketing@t-klinik.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons