Abwasserpumpe

now browsing by tag

 
 

Sorgenfrei-Container mit Pumpen und Werkstatt von Sulzer für Baustellen

Sulzer unterstützt Baustellenbetreiber mit 2 voll ausgerüsteten, sofort einsetzbaren Containern mit Pumpen für Schmutz-, Abwasser und Schlamm, Ersatzteilen und einer Werkstattausrüstung mit Hubtisch.

Bild(Bonn) Mit dem Lager- und dem Werkstattcontainer können Betreiber von Baustellen für ungeplante und unerwünschte Wasservorkommen ebenso wie gegen plötzliche Ausfälle von Pumpen vorsorgen. Die beiden voll ausgerüsteten Container enthalten Pumpen für alle Arten von Wasser. Der Förderstrom liegt zwischen 3 m3/h und 1.150 m3/h bei einer Antriebsleistung von bis zu 56 kW. Ersatzteile, Servicekits und Zubehör sind ebenfalls enthalten. Die vollständige Werkstattausrüstung mit Werkbank und Hubtisch macht Reparaturen vor Ort möglich. Damit bietet Sulzer erstmals in dieser Form mehr als nur Produkte und Pumpenlösungen an. Stefan Wilken, Geschäftsführer Deutschland bei Sulzer, sagt: „Die beiden Container enthalten alles, was nötig ist, um Baustellen auch in ungeplanten Situationen dauerhaft trocken zu halten. Dies gilt für den Bergbau genauso wie im Tunnel-, Hoch- und Tiefbau.“ Ein kostspieliger Zeitverlust wird vermieden; die Arbeiten auf der Baustelle müssen nicht unterbrochen werden.
Die Container sind sofort verfügbar oder innerhalb von drei bis vier Wochen in individueller Ausstattung abrufbar. Sulzer bringt sie zur Baustelle und holt sie dort wieder ab. Wandert eine Baustelle, wandern die Container mit. Auf Wunsch begleitet ein Sulzer-Fachmonteur die Container, unterweist die Mitarbeiter auf der Baustelle, übernimmt einen Notdienst und die Prüfung und, soweit nötig, die Reparatur aller Fabrikate vor Ort.
Der Werkstattcontainer ist ein beidseitig zu öffnender 20-Fuß-Seecontainer (6,05 m lang, 2,44 m breit und 2,59 m hoch). Ein 10-Fuß-Seecontainer dient als Lager (3,00 x 2,44 x 2,59 m). Beide Container besitzen eine Elektroausrüstung nach VDE mit FI, Beleuchtung und Anschlüssen (Lagercontainer 230 V, Werkstattcontainer 230 und 400 V). Die Abrechnung richtet sich nach den individuell gewünschten Leistungen wie etwa ein Starterpaket für die Baustellen-Erstausstattung mit Pumpen und Zubehör oder langfristige Belieferungs- und Servicepakete. Die Container lassen sich auch individuell entsprechend der jeweiligen Baustelle bestücken.

Über:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Sulzer präsentiert Pumpen und anderes für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung beim SHK-Großhandel

Sulzer stellt mit dem „Robusta-Mobil“ bundesweit u. a. die Robusta-Serie vor Ort bei Sanitär- und Heizungsgroßhändlern vor. Die Pumpen sind ideal für Klar-, Schmutz- und Regenwasser.

Bild(Bonn) Mit der „Robusta Offensive“ will Sulzer Großhändlern und SHK-Betrieben die Vorteile seiner Tauchmotorpumpen aufzeigen. Michael Thede, Verkaufsleitung Haustechnik Deutschland bei Sulzer, sagt: „In den letzten Monaten haben sich schon viele SHK-Betriebe für die Robusta entschieden. Mit der Präsenz vor Ort beim Großhandel können sich Fachhandwerker noch einfacher ein Bild von unseren Produkten für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung machen.“ Robusta-Pumpen haben ein breites Anwendungsfeld und vielseitige technisch-konstruktive Vorteile. Darüber hinaus sind sie auch preislich sehr interessant.
Das „Robusta-Mobil“ macht jeweils einen Tag Station bei Sanitär- und Heizungsgroßhändlern – überall in Deutschland über ein Jahr verteilt. Neben den Pumpen enthält das Mobil auch Hebeanlagen für fäkalienhaltiges und fäkalienfreies Schmutz- und Abwasser, Unter- und Überflurschächte, Hebeanlagen zur begrenzten Verwendung und größere Abwasser- und Fäkalienpumpen aus hochwertigem Grauguss. Thede: „Der SHK-Betrieb kann sich an diesem Tag über eine große Auswahl des Haustechnik-Angebotes aus dem Hause Sulzer informieren.“ Die Roadshow begann Anfang August im Ruhrgebiet, danach folgen Norddeutschland, Hessen und Bayern. Im ersten Quartal 2018 tourt das „Robusta-Mobil“ durch die restlichen Bundesländer. Alle Orte und Daten sind unter www.sulzer.com/robusta zu sehen.
Die Robusta-Serie ist ideal, um beispielsweise Kellerräume leer zu pumpen und um Gruben und Schächte trocken zu halten. Auch aggressiv verunreinigtes Wasser wie etwa Kondensatwasser aus Heizungsanlagen oder Schleppwasser aus Tiefgaragen lässt sich mit den Robusta-Pumpen fördern. Gegenüber vergleichbaren Pumpen zeichnen sie sich unter anderem durch innenliegende Niveauschaltung, Flachabsaugung bis 3 mm und ein 10 m Anschlusskabel aus. Sie sind besonders für schmale Einbausituationen in engen Schächten und Pumpensümpfen geeignet. Der Förderstrom erreicht maximal 13 m3/h bei einer maximalen Förderhöhe von 8,5 m.

Über:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons