Smarter Schutz vor Einbrechern

SWITEL stellt App-basiertes BSW 220 Smart Home Security Kit vor

Smarter Schutz vor Einbrechern

SWITEL stellt mit dem BSW 220 ein neues Smart Home Security Kit vor.

Dorsten, im November 2016

Ein Blick in die polizeiliche Kriminalstatistik verdeutlicht das enorme Risiko: Im Jahr 2015 stiegen Einbruchsdelikte in Deutschland um 9,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 167.136 Fälle an. Die Einbrecher verursachten dabei einen Schaden von über 440 Millionen Euro. Dabei muss der effektive Schutz des Hauses, der Wohnung, des Ladens oder Büros gar nicht aufwendig und teuer sein. SWITEL stellt mit dem BSW 220 ein neues Smart Home Security Kit vor, dass mit Kamera und unterschiedlichen Sensoren die diskrete Überwachung der Immobilie übernimmt.
Die SWITEL WiFi-Kamera bildet das Herzstück des Systems, das eine Steuerung von bis zu 128 Haus-Alarm-Sensoren erlaubt. Und das alles geschieht ohne Kabel zu verlegen oder große Umbauaktionen. Voraussetzung zur (Fern)Steuerung des SWITEL Überwachungssystems ist ein Smartphone und die iSmart Cam-App des Schweizer Herstellers. Ist die App auf dem Smartphone installiert, wird die WiFi-Kamera über WLAN angeschlossen und liefert bereits erste Bilder vom zu sichernden Gebäudebereich. Videoaufnahmen erfolgen in der High Definition 720 Pixel-Auflösung, die Umstellung von Tag- auf Nachtsicht geschieht automatisch. Schnappschüsse und Videos zeichnet die Kamera auf Micro-SD-Karte (32 GB max.) auf. Wird die Kamera durch einen Sensor-Impuls ausgelöst, verfolgt sie automatisch die gemeldete Bewegung, da die Optik motorisiert geschwenkt und geneigt wird.
Damit dem Eindringling auch sofort klar wird, dass er hier unerwünscht ist, heult die integrierte Sirene im einstellbaren Automatikmodus extra laut los. Die Nutzung der Gegensprechfunktion wird die Langfinger sicher noch weiter irritieren.
Den Impuls, dass etwas nicht in Ordnung ist, senden externe Sensoren an die WiFi-Kamera. Jeweils ein Fenster-Türen-Überwachungssensor und ein Bewegungs-Sensor gehören zum BSW 220 Kit. Diese reagieren sensibel und übertragen per Funk ihre Daten an die Kamera, die dann eine Push-Benachrichtigung an die externen Smartgeräte sendet. Die gleichzeitige Überwachung durch mehrere Nutzer ist ebenfalls möglich.
Als Zubehör für die Erweiterung des Überwachungssystems bietet SWITEL drei Sensortypen an:
1) BSW 220 T/H: Dieser Sensor überträgt die Daten von Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit auf die App im Smartphone.
2) BSW 220 D/W: Dieser Sensor sendet eine Warnung an das Smartphone, wenn eine Tür oder ein Fenster geöffnet wird.
3) BSW 220 PIR: Er sendet eine Warnung an das Smartphone, wenn er eine Bewegung erfasst.
Die drei Zusatz-Sensor-Typen funktionieren nur zusammen mit dem Smart Home Security Kit BSW 220, das SWITEL jetzt für 199,99 EUR (uvP) auf den Markt bringt. Zusätzliche Sensoren kosten jeweils 29,99 EUR (uvP).

Ausstattung BSW 220
WiFi-Kamera mit Haus-Alarm-Sensoren
Video
– HD720P-Auflösung
– H.264-Videokomprimierung
– Tag- und Nachtsicht
Kamera
– Integrierte Gateway-Kamera
– Durch Sensor ausgelöste Kamera zur automatischen Verfolgung
– Motorisiertes Schwenken und Neigen
– Aufzeichnung auf Micro-SD-Karte (32 GB max.)
Audio
– Gegensprechfunktion
– Warn-Sirene +85dB

System
– Schnelle und einfache Einrichtung
– Push-Benachrichtigungen
– Erlaubt Überwachung durch mehrere Nutzer gleichzeitig
– Externe Betrachtung an Smart-Geräten über Wi-Fi/3G/4G
Packungsinhalt:
– 1 x WiFi-Kamera
– 1 x Sensor DWM001
– 1 x Sensor PIR001
– 2 x Fernbedienung
– Batterien für Sensoren und Fernbedienungen

SWITEL ist die jüngste Marke der Schweiz für Telekommunikationsprodukte zu Hause, im Büro und unterwegs. SWITEL ist eine Marke der TELGO AG. SWITEL bedeutet einfach SWISS TELECOMMUNICATION. Die Marke SWITEL startete im Jahr 2001 auf dem Markt mit Festnetz- und Schnurlostelefonen. Kurz nach dem Start wurde SWITEL Nr.1 in ihren Kategorien. Heute sind SWITEL Markenprodukte besonders im Mobilfunkbereich erfolgreich und werden neben dem Schweizer Heimatmarkt in zahlreichen Ländern Europas wie Deutschland, Belgien, Frankreich, Griechenland, Polen und der Türkei angeboten. Weltweit hat SWITEL seit der Gründung mehr als 3 Millionen Telekommunikationsprodukte verkauft.

Kontakt
TELGO AG
Helmut Oltersdorf
Dülmener Str. 46
46286 Dorsten
02369-2068003
h.oltersdorf@telgo.ch
http://www.switel.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons