Patientencoaching von 4sigma stärkt die Eigenkompetenz

Welt-COPD-Tag 2016 wirbt für mehr Wissen

Patientencoaching von 4sigma stärkt die Eigenkompetenz

Wer seine Erkrankung kennt, tut sich im täglichen Umgang mit ihr leichter und bewältigt sie besser. Vor allem Menschen, die mit einer chronischen Erkrankung wie einer COPD leben, profitieren ganz maßgeblich von mehr Wissen. Als Experte in eigener Sache können sie ärztliche Empfehlungen besser verstehen und mittragen und neue Möglichkeiten entdecken, um sich trotz und mit einer COPD langfristig eine gute Lebensqualität zu bewahren. Deshalb wirbt der diesjährige Welt-COPD-Tag unter dem Motto „Breathe in the knowledge – Atmen Sie das Wissen ein“ ganz aktiv für eine gezielte Aufklärung von Betroffenen.

Das Patientencoaching von 4sigma: persönlich und individuell beraten

Jeder erlebt die eigene COPD-Erkrankung anders und hat ganz eigene Bedürfnisse, Probleme und Fragen im Zusammenhang mit ihr. Deshalb setzt das Patientencoaching von 4sigma bewusst auf eine individuelle Beratung. Wir stellen jedem Teilnehmer während der Begleitung einen persönlichen Berater von 4sigma zur Seite. Als erfahrene medizinische Fachkraft ist er für den Patienten ein kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Thema COPD. Der intensive Austausch erfolgt über regelmäßige telefonische Kontakte, die auf den Terminplan des Teilnehmers abgestimmt sind und individuell mit ihm vereinbart werden. Die Begleitung greift dabei nicht in die therapeutische Hoheit des Arztes und das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient ein. Das Coaching ist ein neutrales und patientenorientiertes Aufklärungsangebot, das die ärztliche Versorgung sinnvoll ergänzen, jedoch nicht ersetzen kann.

Mit gezielter Aufklärung und Motivation zu einem gesundheitsbewussteren Verhalten

Das Patientencoaching von 4sigma ist weit mehr als bloße Schulung und Informationsvermittlung. Der Coach begleitet jeden Teilnehmer vielmehr dabei, das neue Wissen auch praktisch anzuwenden und daraus eigene Perspektiven für eine bessere Krankheitsbewältigung abzuleiten. Egal ob beim persönlichen Lebensstil, in Sachen Compliance oder beim Thema Notfallmanagement – der Berater ermutigt den Teilnehmer dazu, notwendige Verhaltensänderungen anzupacken, gibt praxisnahe Tipps für die Umsetzung im Alltag und hilft bei der Überwindung möglicher Hürden. Das Coaching kombiniert dabei individuelle Schulungs-, Zielvereinbarungs- und Motivationsgespräche – mit dem Ziel, den Patienten langfristig zu einem verantwortungsvollen Umgang mit seiner Erkrankung bzw. Gesundheit zu befähigen und ihn Schritt für Schritt in seiner Selbstständigkeit zu stärken.

Daten belegen den Erfolg des Patientenchoaching

Eine bedarfsgerechte Beratung und Begleitung bei COPD fördert die Eigenkompetenz der Patienten, steigert ihre Lebensqualität und senkt die Zahl von Krankenhausaufenthalten pro Jahr – das haben Studien gezeigt. Und auch aktuelle Zahlen der 4sigma belegen, dass ein individuelles Coaching wirkt (s. Abbildung unten). So bestätigen nach dem 12-monatigen Programm deutlich mehr Patienten als zu Beginn, dass sie

– besser über die eigene Erkrankung und ihre Hintergründe aufgeklärt sind.
– mögliche Frühwarnzeichen einer Exazerbation kennen.
– wissen, wie sie sich im Notfall verhalten müssen.
– über einen aktuellen Medikationsplan verfügen und damit einen besseren Überblick über die verordneten Medikament haben.
– Maßnahmen des Selbstmanagements (z. B. Peakflow-Messung, Medikamenteneinnahme, Impfungen, Atemgymnastik, Infektprophylaxe, ärztliche Verlaufskontrollen etc.) sicherer und regelmäßiger durchführen.

Mehr noch: Fast 90 Prozent der Teilnehmer bekunden ihre hohe Zufriedenheit mit dem Coaching-Programm von 4sigma und würden es weiterempfehlen.

Über 4sigma:
Die 4sigma ist seit 1995 am Markt für telefonische und telemedizinische Gesundheitsdienstleistungen vertreten. Seit dieser Zeit entwickelt sie durchgängige Konzepte zur strukturierten Patienten- und Versichertenbetreuung und ist damit Vorreiter auf dem Gebiet des Versorgungsmanagements in Deutschland.
Weitere Informationen unter: www.4sigma.de

Kontakt
4sigma GmbH
Dr. Christina Weber
Bajuwarenring 19
82041 Oberhaching
089/950084-446
christina.weber@4sigma.de
http://www.4sigma.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons