MISSION POSSIBLE!? – Ideenmanagement und Gamification für betriebliche Herausforderungen

Welche Ideen stecken in den Köpfen der Mitarbeiter und wie heben Unternehmen diesen Schatz? Neues Online-Spiel MISSION POSSIBLE!? für Ideenmanagement auf der Messe PERSONAL2017 in Hamburg vorgestellt.

BildGrabbe Consulting in Kooperation mit der ontopica GmbH präsentiert auf der Messe PERSONAL2017 Nord in Hamburg das neue Online-Spiel MISSION POSSIBLE!? für betriebliches Ideenmanagement. Welche Ideen stecken in den Köpfen der Mitarbeiter und wie heben Unternehmen diesen Schatz?

Am 25. und 26. April 2017 sind die Besucher eingeladen, mehr über das neue Tool und dessen Einsatzmöglichkeiten für Ideenmanagement und disruptive Innovation zu erfahren.

„Erfolgreiche Unternehmen maximieren das Engagement ihrer Mitarbeiter, indem Sie eine offene und kooperative Unternehmenskultur und disruptive Ideen der Mitarbeiter aktiv fördern.“, erklärt der Unternehmensberater Detlef Grabbe.

MISSION POSSIBLE!? ermöglicht es kleinen und großen Gruppen, ihre Ideen und Vorschläge zu einer betrieblichen Herausforderung zu sammeln, fortzuentwickeln und zu priorisieren. Dabei verbindet MISSION POSSIBLE!? crowdsourcing-Techniken mit einem Strategiespiel, das Kooperation und Feedback fördert und neue innovative Ideen hervorbringt.

Das leicht zugängliche Online-Spiel ist gleichzeitig eine Ideenplattform und ein interaktives Lernkonzept. Die Mitarbeiter erarbeiten spielerisch Lösungsansätze für eine vorgegebene Aufgabenstellung und üben Teamarbeit und Feedback. Für gute Beiträge, richtige Selbsteinschätzungen und Fremdenschätzung können die Mitarbeiter Punkte sammeln. So fördert das Spiel eine offene und kooperative Unternehmenskultur und hebt die Ideen und das Wissen der Mitarbeiter. MISSION POSSIBLE!? verbindet Gamification mit einer betrieblichen Herausforderung und liefert klare Handlungsempfehlungen.

Durch aktuellste semantische Algorithmen und Visualisierungen zur Auswertung von Ideen, Kommentaren und Bewertungen erhalten die Auftraggeber Einblicke in Echtzeit. Prozesse mit MISSION POSSIBLE!? sind professionell moderiert und stets ergebnisorientiert. Das Tool ist sofort einsatzbereit und schon innerhalb von wenigen Tagen lassen sich so belastbare Ergebnisse erzielen.

MISSION POSSIBLE!? basiert auf der leistungsfähigen Partizipationssoftware dito 7.0. dito wurde von der ontopica GmbH aus Bonn und vom Fraunhofer Institut IAIS entwickelt und ist unter anderem bei internationalen Unternehmen wie BP, Bundesministerien oder in der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) erfolgreich eingesetzt worden.

Ideengebend verantwortlich für das Konzept MISSION POSSIBLE!? ist Detlef Grabbe. Durch seine Expertise in den Feldern Betriebswirtschaft und IT bietet er ganzheitliche Lösungen in der Unternehmensberatung an. Auf den Bereich Change Management setzt er seinen beratenden Fokus. Website: www.mission-possible.org

Ein Whitepaper und weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Bitte schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „MISSION POSSIBLE“ an dg@mission-possible.org oder besuchen Sie uns am 25. oder 26. April 2017 auf der Messe PERSONAL2017 Nord auf dem Stand A.02 in Halle A4.

Über:

ontopica GmbH
Herr Christoph Okpue
Prinz-Albert-Straße 2b
53113 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 (0) 228 227 229-21
fax ..: +49 (0) 228 227 229-77
web ..: http://www.ontopica.de
email : cok@ontopica.de

Die ontopica GmbH ist einer der führenden Anbieter für Online-Partizipation und realisiert professionelle Online-Partizipatoin auf Basis der Fraunhofer Technologie dito. Mit der innovativen Online-Lösungen ermöglicht ontopica Organisationen, Partizipationsprozesse mit großen Gruppen effizient zu steuern und auszuwerten.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Grabbe Consulting
Herr Detlef Grabbe
Schmalbrockskamp 6
59320 Ennigerloh

fon ..: +49 (0)173 / 2925 862
web ..: http://www.mission-possible.org
email : dg@mission-possible.org

Comments are Closed

Zeige Buttons
Verstecke Buttons