Metz veröffentlicht ein neues OLED-TV-Wallpaper

Mit der Einführung der OLED-Technologie beginnt für Metz TV eine neue Ära

BildAm 30. 08.2017 stellte die deutsche Metz (METZ) Unterhaltungselektronik GmbH auf der IFA (Internationale Messe für Haushaltsgeräte und Elektronik in Berlin) eine Reihe von neuen TV-Produkten vor. Metz führt die neueste OLED-Technologie ein und stellt ein einzigartiges geteiltes-OLED-TV „Wallpaper“ vor. Darüber hinaus präsentierte sie auch das Novum OLED TV, Android TV Smart TV sowie andere Produkte.

Metz präsentiert die wichtigsten Produkte, darunter auch das neue OLED-TV Wallpaper! Das kompakte Design besteht aus einem geteilten TV. Der OLED-Bildschirm befindet sich im oberen Teil, das Gehäuse im unteren. Beide Teile werden durch ein dünnes Kabel miteinander verbunden. Dieses Kabel kann in der Wand verborgen werden, damit es nicht zu sehen ist. Der TV sieht dadurch wie ein Wandbild aus. Das Wallpaper verwendet einen flexiblen OLED-Bildschirm, welcher nur 3,65 mm groß ist. Durch die nahtlose magnetische Aufnahme von der Wand wird ein perfekter ultra-dünner visueller Effekt erzielt.

Das OLED weist beste Farbqualität auf, es braucht keine Hintergrundbeleuchtung, kann jedes Pixel unabhängig beleuchten und Schatten wiedergeben. In Bezug auf Bildschirm-Kontrast, Blickwinkel oder eine Bewegungsbild-Antwort wird ein ein Niveau erreicht, das der LCD-TV nicht schafft. Die Wellenlänge einer schädlichen blauen LCD-TV-Hintergrundbeleuchtung beträgt 415-455 nm. Die OLED-Technologie kann jeden Pixel genau an die Bildgebung des Lichts anpassen, um das menschliche Auge zu entlasten. Das schädliche blaue Licht, welches eine starke stimulierende Wirkung aufweist, wird dadurch reduziert.

Auf der Konferenz präsentierte das Unternehmen auch das Novum OLED TV mit einem UHD 3D OLED Bildschirm, dem besten Sound-System, dem einzigartigen Metz Tri-Star Konzept mit 1TB Digital-Videorekorder, der eleganten Metalldrehbasis und einem zusätzlichen OLED-Bildschirm für die Anzeige des Kanals oder der Zeit. Somit entstand das Top-of-the-line-Flaggschiff-TV. Metz integriert zusammen mit Google auch das weltweit leistungsstärkste Android-Smart-TV-System mit reichhaltigem Inhalt. Hierdurch entstand die neueste Android-TV-Serie der Flaggschiff-Smart-Modelle. Darüber hinaus gibt es die Topas- und Planea-Serien der Metz High-End-UHD HDR TV sowie eine Einstiegs-4K Produktlinie.

Die deutsche Metz wurde 1938 gegründet und ist ein High-Tech-Unternehmen, dessen Kerngeschäft die Fertigung von High-End-TV-Geräten und Blitzlichtlampen ist. 1955 begann Metz damit, Fernseher zu entwerfen und anzufertigen. Heute verfügt Metz über eine große Anzahl an Produkten und Peripherieprodukten, die in 18 Ländern und Regionen verkauft werden. In den vergangenen zwei Jahren bemüht sich Metz um einen stärkeren Kontakt zu Verbrauchern. OLED ist eine zukunftsorientierte Display-Technologie, die noch nicht von vielen Herstellern benutzt wird. OLED ist eines der aufregendsten Themen in der Fernsehindustrie. Die Einführung der OLED-Technologie bedeutet zweifellos einen neuen Meilenstein für Metz.

Die Internationale Messe für Haushaltsgeräte und Elektronik (IFA) 2017 findet vom 1. bis 6. September in Berlin statt und zieht 1.800 Aussteller und rund 240.000 Zuschauer aus 50 Ländern an. Der Stand 201von Metz befindet sich in Halle 6.2b. Interessierte Besucher können das Produkt dort live erleben.

Kontakt für Anfragen:
Allen Chan – chenbo@yesky.com

Über:

KHL Tourism and Lifestyle Consulting
Herr Karl-Heinz Limberg
Kurfürstenstrasse 8
40211 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 021121098998
web ..: http://khl-tourism-consulting.com
email : karl-heinz@khl-tourism-consulting.com

Pressekontakt:

KHL Tourism and Lifestyle Consulting
Herr Karl-Heinz Limberg
Kurfürstenstrasse 8
40211 Düsseldorf

fon ..: 021121098998
web ..: http://khl-tourism-consulting.com
email : karl-heinz@khl-tourism-consulting.com

Comments are Closed

Zeige Buttons
Verstecke Buttons