Immobilienreport – München Sendling

Immobilienreport - München Sendling

Rainer Fischer

Der Münchner Stadtteil Sendling, südlich der Innenstadt gelegen, bietet sehr passable Wohnbedingungen. Was Immobilien angeht, ist der Anteil an Genossenschaftsbauten und Mietwohnungen hier recht hoch. Insgesamt hat das dicht besiedelte Sendling einen hohen Bestand an Altbauten, von denen jedoch in den vergangenen Jahrzehnten viele saniert und auf einen neuen Stand gebracht wurden. Außerdem wandern schon seit geraumer Zeit größere und kleinere Firmen aus Sendling ab, etwas nach weiter draußen. Tatsächlich entsteht an deren früheren Standorten neuer Wohnraum. Einen zusätzlichen Schub könnte Sendling demnächst erfahren, wenn die Städtische Wohnungsgesellschaft ein seit langem brachliegendes, bislang von der Stadt gehaltenes großes Grundstück am Rande des Messegeländes mit neuen Wohnungen und zugehöriger Infrastruktur bebaut.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Sendling, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise 2016):

Häusermarkt Sendling:
Die Zahl der Hausangebote erreichte in einem Jahr eine Anzahl von 62. Anteilig waren Einfamilienhäuser, Doppel- und Mehrfamilienhäuser in ähnlicher Zahl vertreten. Die Preise in den Angeboten zeigten sich dabei wie folgt:
Einfamilienhäuser mit 100 bis 150 m² kosteten im Schnitt 1,28 Mio. EUR, mit 151 bis 200 m² durchschnittlich 1,7 Mio. EUR. Einige wenige Häuser dieser Kategorie waren auch wesentlich größer, ab 400 m² war mit Preisen zwischen 3 u. 5 Mio. EUR zu rechnen.
Doppelhaushälften gab es ab 120 m². Zwischen 120 und 150 m² lag der durchschnittliche Kaufpreis bei ca. 1,1 Mio. EUR, zwischen 151 und 200 m² wurden im Schnitt 1,25 Mio. EUR verlangt.
Bei Mehrfamilienhäusern war bei 400 bis 500 m² im Mittel mit 2,7 Mio. EUR Kaufpreis zu rechnen, bei 600 bis 900 m² mit rund 5 Mio. EUR und bei großen Mehrfamilienhäusern mit 1.000 bis 2.000 EUR bewegte sich der Angebotspreis in einer Spanne von 4,9 bis 9 Mio. EUR.

Wohnungsmarkt Sendling:
Für Eigentumswohnungen gab es 564 Verkaufsofferten. Die meisten der angebotenen Wohnungen waren 50 bis 100 m² groß. Im allgemeinen Durchschnitt wurde ein Quadratmeterpreis von rund 5.900 EUR verlangt, für die meisten Wohnungen erreichte der Quadratmeterpreis einen Wert zwischen 4.000 und 8.000 EUR, im Extremfall wurde aber auch 19.000 EUR/m² verlangt. Exemplarisch kosteten Wohnungen mit 40 bis 60 m² durchschnittlich 295.000 EUR, Wohnungen mit 80 bis 100 m² im Schnitt 560.000 EUR. Bei großen Wohnungen mit 200 m² musste man im Schnitt mit ca. 1 Mio. EUR rechen, im Einzelfall auch mit 2 Mio. EUR.

Tatsächliche Verkaufspreise:
Sendling reiht sich im Vergleich zu Rest-München weitgehend als gute Wohnlage ein, wobei es örtlich deutliche Unterschiede geben kann. Als Referenzwerte für Sendling ziehen wir an dieser Stelle die Quadratmeterpreise für Eigentumswohnungen in gute Lagen Münchens heran. In dieser Kategorie lagen die Quadratmeterpreise für neu gebaute Wohnungen im Mittel bei ca. 6.800 EUR. 60er Jahre Wohnungen erreichten im Schnitt ca. 5.250 EUR/m², 70er Jahre Wohnungen im Schnitt um die 5.000 EUR/m² sowie 80er Jahre Wohnungen durchschnittlich ca. 5.800 EUR/m². Echte Preise können per den Angaben des Gutachterausschusses München um +/- 20 % von diesen Werten abweichen.

„Mit einer guten Infrastruktur, der Nähe zum Zentrum und den teilweise tollen Freizeitmöglichkeiten bietet Sendling viel, was heutzutage gesucht wird. Aber es gibt auch enorme Lageunterschiede im Stadtteil, so dass man Preise immer individuell betrachten und bewerten sollte.“, sagt Immobilienmakler Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Fischer Immobilien vom Rotkreuzplatz in München.

Quellen: muenchen.de, wikipedia.org, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Immobilienbericht Gutachterausschuss München 2015. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Sendling, Mittersendling bzw. Sendling-Westpark. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons