gevekom startet zum dritten Mal ins Kids-Sommercamp

Das Dresdner Unternehmen baut die Kooperation mit sozialen Projekten der Region weiter aus und schickt Mitarbeiterkinder zusammen mit Kids sozial schwächerer Familien in die Ferien.

Bereits seit 2014 arbeitet der Dresdner Callcenterdienstleister gevekom GmbH mit der Diakonie Dresden eng zusammen. Bekannt ist das „Familienfreundlichste Unternehmen Dresdens 2014“ nicht nur für erfolgreichen Service am Telefon, Muttischichten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeiten und viele Benefits, sondern auch für sein soziales Engagement in mehreren Bereichen. „Vor allem Kinder liegen uns am Herzen. Deswegen unterstützen wir seit Jahren das Diakonie-Projekt „Große Dresdner Hoffußballmeisterschaft“ nicht nur finanziell, sondern auch personell und inhaltlich. Für uns ist das ein sehr schöner Ansatz, aus welchem sich neue Ideen einer Zusammenarbeit entwickelten. “ so Roman Molch, Geschäftsführer der gevekom GmbH.

Dazu zählt das „gevekom Sommercamp“. Bereits zum dritten Mal in Folge findet dieses nun statt. Mittlerweile hat es sich zu einem festen Sommerevent von Diakonie, Dresdner Projektträgern der unterschiedlichen Stadtteile, wie Domino, Kibo, Moka und vielen weiteren, sowie der gevekom GmbH entwickelt.

Drei Tage verbringen die Kids sozial schwächerer Familien der einzelnen Projekte und die Kinder der gevekom Mitarbeiter gemeinsam.

„Dieses Jahr fahren wir vom 01. – 03. August auf den Waldcampingplatz nach Oberau. Wie jedes Jahr zelten wir, kochen und essen gemeinsam und haben viele tolle Attraktionen geplant. Es wird Gondelfahrten, Slacklining, Monkey Climbing, Kinderschminken, Abende am Lagerfeuer und eine Kinderdisco geben. Mitten im Sommer und direkt am See – natürlich wird auch der Badespaß nicht zu kurz kommen.“ so Katrin Kuhnert, Personalreferentin der gevekom und selbst Betreuungsperson im Camp.

Waren es im ersten Jahr noch recht wenige gevekom Kids, sind es in diesem Jahr 18 Kinder der gevekom zwischen 6 und 12 Jahren, welche zusammen mit 2 Betreuern aus den Mitarbeiterreihen der gevekom und weiteren 60 sozial schwächeren Kindern und den Betreuern der Projekte ins Sommercamp fahren.

„Wir freuen uns riesig auf die gemeinsamen Tage und hoffen, dass wir auch den Kids eine tolle letzte Ferienwoche bescheren können. Schön ist für uns nicht nur die gemeinsame Zeit an sich, sondern auch der Beitrag, den wir leisten können. Kinder und Jugendliche unterschiedlicher, sozialer Schichten zusammen zu bringen, sie für Neues zu öffnen und ihnen eine gemeinsame Basis zu ermöglichen, ist ein sehr schönes Thema und erfüllt, meiner Meinung nach, auch eine soziale Verantwortung, die wir als Unternehmen tragen.“ so Katrin Kuhnert.

„Wir freuen uns schon jetzt darauf, das Projekt „gevekom Sommercamp“ auch in den nächsten Jahren weiter fortzuführen und weiter auszubauen. Wir laden ein, gern auch am 01. oder 02.08. an unserem Lagerfeuer vorbei zu schauen ;)“

Über:

gevekom GmbH
Frau Julia Domschke
Alplauen 19
01187 Dresden
Deutschland

fon ..: 0351 21324237
web ..: http://www.gevekom.de
email : julia.domschke@gevekom.de

gevekom GmbH – Wir verkaufen!

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Direkt- und Telemarketing gehört die gevekom GmbH zu den absoluten Branchenspezialisten. Über 400 Mitarbeiter an fünf Standorten machen die Leistungen des Unternehmens zum Erfolg. Getreu ihrem Motto – „Wir verkaufen!“ – ist die gevekom täglich für ihre Kunden im deutschsprachigen Raum aktiv. Mehrere Millionen In- und Outboundcalls lassen die Telefondrähte jährlich glühen. Von Neukundengewinnung, über Kundenbindung, -Entwicklung und -Rückgewinnung, bis zum Forderungsmanagement bietet die gevekom GmbH ein umfassendes Dienstleistungsportfolio an.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.gevekom.de

Pressekontakt:

gevekom GmbH
Frau Julia Domschke
Alplauen 19
01187 Dresden

fon ..: 0351 21324237
web ..: http://www.gevekom.de
email : julia.domschke@gevekom.de

Comments are Closed

Zeige Buttons
Verstecke Buttons