Gefahrgutzulassung für ZARGES Mobilbox

Zusätzliches Qualitätsmerkmal für die praktische Box mit Rollen

Gefahrgutzulassung für ZARGES Mobilbox

Die ZARGES Box K424 XC hat jetzt von der Bundesanstalt für Materialforschung und
-prüfung (BAM) die Zulassung als Gefahrgutverpackung erhalten. Damit unterstreicht ZARGES einmal mehr die hohe Qualität seiner Produkte.

Die K424 XC ist als Ableger der bekannten und beliebten ZARGES Boxen in sechs verschiedenen Größen erhältlich. Die Besonderheit dabei: Unterhalb der stabilen Aluminium-Box ist ein weiterer Rahmen, in dem sich sowohl der ausziehbare Teleskopgriff sowie die Rollen verbergen. Die bekannten Produkteigenschaften, wie der unverbaute Innenraum, die Stapelbarkeit sowie die hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht, bleiben dabei vollständig erhalten. Durch die Mobilitätslösung können aber auch schwere Lasten problemlos von einer Person transportiert werden – durch die optionalen luftbefüllten Gummireifen sogar im Gelände oder auf sandigem Untergrund.
Die Gefahrgutzulassung wurde für alle sechs lieferbaren Größen erteilt. Die zulässige Gesamtbruttomasse liegt je nach Größe der Box zwischen 25 und 50 Kilogramm und entspricht dem von ZARGES für die Boxen angegebenen Maximalgewicht. Mit der Gefahrgutzulassung bietet die K424 XC eine ergonomische Lösung für den Transport gefährlicher Güter und Gegenstände, wie beispielsweise Lithiumbatterien. „Aber auch wenn der Kunde für seine Anwendung die Gefahrgutzulassung nicht unmittelbar benötigt, so ist die erteilte Zulassung doch ein Indiz für die hohe Qualität und Sicherheit der Baureihe“, so ZARGES-Produktmanager Michael Blum.

ZARGES ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Sitz in Weilheim in Oberbayern. Innovative Technologien, kreative und sichere Produkte sowie die jahrzehntelange Erfahrung mit dem hochwertigen Werkstoff Aluminium machen ZARGES zu einem führenden Unternehmen in den drei großen Geschäftsbereichen Steigen – Verpacken, Transportieren, Lagern – Spezialkonstruktionen.

Firmenkontakt
Zarges GmbH
Carmen Bloß
Zargesstraße 7
82362 Weilheim
0921/75935-57
c.bloss@froehlich-pr.de
http://www.zarges.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Carmen Bloß
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 75935-57
c.bloss@froehlich-pr.de
http://www.zarges.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons