Drehbare CPC-Schnellverschluss-Kupplung zur Flüssigkühlung in kompakter Baugröße

Non-Spill Kupplungen mit hoher Durchflusskapazität

Drehbare CPC-Schnellverschluss-Kupplung zur Flüssigkühlung in kompakter Baugröße

LQ2-Kupplung zur Flüssigkühlung (Bildquelle: @CPC)

CPC (Colder Products Company) stellt seine neue LQ2-Kupplungsserie für die Flüssigkühlung vor. Die neuen Kupplungen der LQ2-Serie mit 1/8″ Nennweite und höchster Durchflusskapazität sind eine ideale Ergänzung der LQ-Familie. Die LQ2- Kupplungen haben drehbare Kupplungskörper. Kombiniert mit einer Winkelschlauchtülle erhält man eine Dreh-Winkelkonfiguration, so dass die Montage auch in baulich beengt Umgebungen möglich ist, und das Betätigen der Daumentaste auch an schwer zugänglichen Stellen, z. B. in Server-Racks, gewährleistet werden kann.

„Unabhängige Tests bestätigen, dass die Durchflusskapazität der LQ2-Serie 22 Prozent höher liegt als die vergleichbarer 1/8″-Kupplungen auf dem Markt“, erklärt David Vranish, Entwicklungsingenieur und zuständig für den Bereich Flüssigkühlung bei CPC. „Höhere Durchflusskapazitäten reduzieren die Tropfenbildung um durchschnittlich 34 Prozent und optimieren damit die Leistung der Flüssigkühlsysteme. Zusätzlich verwenden wir benutzerfreundliche Drehgelenke, um ein Abknicken der Schläuche auszuschließen. Im Vergleich zu schweren und voluminösen Metallkupplungen sind die LQ-Serien von CPC mit ihrer patentierten Daumentaste die bessere Wahl.“

Die farbkodierte Daumentaste ermöglicht eine einfache und intuitive Zuordnung. Die Mehrfach-Dichtungen der LQ2-Serie bieten erhöhten Schutz gegen Leckagen und zudem dauerhafte Formbeständigkeit auch bei längeren Einsatzzeiten. Diese Dichtungen haben eine höhere Dichtungseffizienz als Standard O-Ringe bei gleichzeitig geringerem Kraftaufwand beim Verbinden. Die Non-Spill-Konstruktion ermöglicht ein tropfenfreies Trennen auch unter Druck. Dies ist bei elektronischen Komponenten entscheidend, da sie vor dem Kontakt mit Flüssigkeit geschützt werden müssen. Gleichzeitig soll es während des laufenden Betriebes möglich sein, Komponenten auszutauschen, zu entfernen oder hinzuzufügen.

Die LQ2-Kupplungsserie wird aktuell in der nächsten Generation der Super-Computer eingesetzt. Die neuen Systeme der Computerhersteller sind im Vergleich zu luftgekühlten Systemen auf Energieersparnis ausgerichtet. Dafür müssen diese Konnektoren ein Höchstmaß an Flüssigkühlung ermöglichen. Die Kupplungen der LQ2-Serie überragen die erforderlichen Durchflusskapazitäten und bieten in einem gut durchdachten Produkt eine zuverlässige, einfach zu bedienende Ausführung ohne Leckagen.

Neben ihrer Verwendung in Datenzentren und Höchstleistungsrechnern ist die LQ2-Serie für eine Vielzahl von qualitativ anspruchsvollen Kälteanwendungen geeignet; hierzu gehören beispielsweise Laser- und MRT-Geräte in der Medizin, Energieversorgungssysteme, die Luft- und Raumfahrt, digitale High-End-Geräte wie Projektionsgeräte, Radarsysteme, Fernseher und viele mehr.

Mehr über die neuen LQ2-Konnektoren und ihre möglichen Vorteile für Ihre Fluidanwendung und die mehr als 10.000 Verbindungsvarianten von CPC finden Sie auf www.cpcworldwide.com

Über Colder Products Company GmbH
Colder Products Company ist führender Hersteller von Schnellverschluss-Kupplungen für die Industrie, Medizin, Biopharmarzie und Chemie.
Einen Katalog und weiterführende Informationen erhalten Sie unter: www.cpcworldwide.com

Firmenkontakt
Colder Products Company GmbH
Sylvia Mayer
Ostring 19
63762 Grossostheim
06026 / 9973 0
06026 / 9973-173
sylvia.mayer@cpcworldwide.com
http://www.cpcworldwide.com

Pressekontakt
HBI PR&MarCom GmbH
Jasmin Rast
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089/993887-27
jasmin_rast@hbi.de
http://www.hbi.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons