Die Qual der Wahl bei Baum und Brötchen.

Der Hingucker am Weihnachtsabend ist natürlich der festlich geschmückte Baum. Der Hingucker beim Frühstück sind die ofenfrischen Brötchen.

Die Qual der Wahl bei Baum und Brötchen.

Morgengold bringt’s – backfrisch und lecker!

„Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum……….“ – nun ist wieder die Zeit gekommen um sich Gedanken über den festlich geschmückten Weihnachtsbaum zu machen. Doch welcher Baum entspricht den Vorstellungen und macht in diesem Jahr das Rennen?
Jeder Baum hat seine Besonderheiten: Die Nadeln der Nordmanntanne stechen nicht und halten sich lange. Die Blaufichte hat starke Äste, daher kann sie gut schweren Baumschmuck und echte Kerzen tragen. Die Kiefer bleibt lange frisch. Geheimtipp ist die in den USA weit verbreitete Fraser-Tanne. Sie ähnelt der Nordmanntanne, nadelt ebenfalls nicht und duftet intensiv.
Der beliebteste Christbaum der Deutschen ist die Nordmanntanne: Der Marktanteil liegt laut dem Bundesverband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger (BWS) bei 71 Prozent. Die Blaufichte kommt auf rund 15 Prozent, die restlichen Anteile verteilen sich auf Nobilistannen, Rotfichten, Kiefern, Douglasien, Kork- und Coloradotannen.
Übrigens: Nicht jeder Baum duftet. Ausgerechnet der Lieblingsbaum der Deutschen, die Nordmanntanne, verströmt nichts. Eine typische Waldnote hat die Blaufichte, die Douglasie verströmt den Geruch von Zitronen, die Nobilisfichte den von Orangen. Diesen kann man intensivieren, indem man die Harztaschen am Stamm auf piekt.
Dass bereits am Morgen ein angenehmer wohliger Duft den Raum erfüllt, liegt an den ofenfrischen Backwaren und Brötchen der Morgengold Frühstücksdienste. Egal für welche Sorte man sich entscheidet – der gute Duft der Backwaren und Brötchen ist garantiert, wie auch der Geschmack.
Die Morgengold Frühstücksdienste arbeiten ausschließlich mit Bäckerei-Betrieben zusammen, in denen noch das Handwerk traditionell betrieben wird. Durch diese Partnerschaft ist die beste Qualität der Brötchen und Backwaren gewährleistet.
In den frühen Morgenstunden nehmen die Service-Fahrer der www.morgengold.de Frühstücksdienste die individuell ausgesuchten Brötchen und Backwaren direkt in den Backstuben in Empfang und bringen sie auf dem schnellsten Weg an ihre Bestimmungsorte. Der Frühstücksservice kann jeden Tag, an bestimmten Tagen oder auch nur am Wochenende genutzt werden.
In der Hoffnung, den richtigen Baum gefunden zu haben, mit der Erwartung lange den schönen Anblick genießen zu können, kann der Weihnachtsabend kommen.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons