Der Westwall im Raum Wassenberg – eine Doku von M. Morgenweg, Helios-Verlag

und die deutschen Rückzugskämpfe im Kreis Heinsberg

Der Westwall im Raum Wassenberg - eine Doku von M. Morgenweg, Helios-Verlag

Markus Morgenweg: Der Westwall im Raum Wassenberg

Als Wassenberg, eine kleine Stadt im Kreis Heinsberg (NRW) am 28.2.1945 von den Amerikanern besetzt wurde, endete für die Alliierten die Operation Grenade – und damit die monatelangen Kämpfe um die sogenannte Rurfront zwischen Düren und Roermond.
Doch wie konnte dieses Gebiet im Schutze der „Tasche von Heinsberg“ so lange standhalten? Wie verlief der Krieg im Kreis Heinsberg bis dahin? – Und schließlich: was passierte ab März 1945?
Dieses Buch beschreibt die Geschichte um den Westwall dieser Region und somit einen Teil der Wassenberger und Heinsberger (Kreis-)Geschichte. ISBN 978-3-86933-164-5, 237 Seiten, fest gebunden, 431 Abbildungen und 1 zusätzliche Karte, DIN A4, 21 x 28,6 cm. Nähere Informationen beim Helios-Verlag.

Der Helios-Verlag ist ein in Aachen ansässiger Fachbuchverlag und wurde 1913 gegründet. Übernommen wurde der Helios-Verlag Anfang der neunziger Jahre von Karl-Heinz Pröhuber, dem heutigen Geschäftsführer. Pröhuber, der politische Wissenschaften und Soziologie studierte. Schwerpunkt der verlegerischen Arbeit ist die militärische Zeitgeschichte, Zeitgeschichte, Regionalliteratur, Literatur zum jüdischen Widerstand. Darüber hinaus gibt er auch Belletristik heraus. Derzeit werden die Werke von über 140 Autoren verlegt.

Kontakt
Helios Verlag
Dr. Karl-Heinz Pröhuber
Brückstr. 48
52080 Aachen
0241-55 54 26
helios-verlag@t-online.de
http://www.helios-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons