ClinicalKey wird ergänzt um deutsche Inhalte und Leitlinien

Klinische Suchmaschine liefert kurz und knapp präzise Informationen für die ärztliche Entscheidung

ClinicalKey wird ergänzt um deutsche Inhalte und Leitlinien

– Klinische Suchmaschine liefert kurz und knapp präzise Informationen für die ärztliche Entscheidung
– Mit Klinikleitfäden – jetzt reine deutsche leitlinienbasierte Inhalte integriert
– Sicherheit und Effektivität im klinischen Alltag

Arzthaftung, Sicherheit und Effektivität sind die Schlagworte in der heutigen Medizin. Der Druck auf die Ärzte ist immens, vor allem junge Ärzte und Ärzte in Weiterbildung fühlen sich oft überfordert, allein gelassen und haben Angst, falsche Entscheidungen zu treffen.

ClinicalKey, die klinische Suchmaschine von Elsevier, wurde international entwickelt, um Ärzten in allen Ländern mehr Sicherheit in ihrem Kliniklalltag zu geben. Über eine intuitive Suche erhalten Ärzte Zugriff auf über 1.400 Themenseiten zu verschiedenen Krankheitsbildern, darüber hinaus sind über 600 internationale Zeitschriften sowie über 17.000 medizinische und chirurgische Videos enthalten und vieles mehr.

Um nun speziell auch deutschen Ärzten noch besser im Klinikalltag zu unterstützen und jungen Medizinern den Weg zum Facharzt zu erleichtern, wurde jetzt unter anderem die bekannte „Klinikleitfaden“-Reihe in ClinicalKey integriert: umfassend und leitlinienbasiert bringen sie aktuelles Wissen auf den Punkt. Neben den Klinikleitfaden-Inhalten zu 20+ Fach- und Themenbereichen enthält ClinicalKey nun auch Titel aus der „Facharzt-Prüfung“-Reihe. Damit wird deutschen Ärzten ermöglicht, schnell und einfach leitlinienbasiert zu arbeiten.

ClinicalKey kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden – mit vollem Zugang auf alle Inhalte. Weitere Informationen zum Produkt und zum Testzugang gibt es unter www.clinicalkey.com/info/de

Über Elsevier:
Elsevier ist ein weltweit führender Anbieter von Informationslösungen für Fachleute und Experten aus Wissenschaft, Gesundheitswesen und Technologie und gibt seinen Kunden damit hochkarätige Werkzeuge an die Hand, um Wissenschaft und Forschung weiter voranzubringen, Effizienz und Leistung in ihrem Arbeitsumfeld zu steigern und damit die Patientenversorgung zu optimieren.
Elsevier bietet webbasierte, digitale Lösungen – u.a. ScienceDirect, Scopus, Elsevier Research Intelligence und ClinicalKey – und veröffentlicht rund 2.200 Fachzeitschriften, wie The Lancet und Cell, und über 25.000 Buchtitel, darunter eine Reihe von wissenschaftlichen Referenzwerken. Elsevier hat seinen Hauptsitz im niederländischen Amsterdam und ist Teil der RELX Group PLC.

Medizinische Fachpublikationen

Kontakt
Elsevier GmbH
Susanne Elze
Hackerbrücke 6
80335 München
089/5383-0
presse@elsevier.com
http://www.elsevier.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons