Allgemein

now browsing by category

 

Bahama Sonnenschirme I Windsichere Profi-Gastrosonnenschirme

Der Sonnenschirm Jumbrella ist das Aushängeschild des deutschen Sonnenschirm-Herstellers Bahama. Dieser Profi-Gastrosonnenschirm steht für eine professionelle Außenbewirtung.

BildDie Kunden von Bahama weisen immer wieder auf den hohen Stellenwert der deutschen Produktionsstätte hin. Dabei zählt »Made in Germany« nach wie vor als Qualitäts- und damit als Verkaufsargument. Bahama Sonnenschirme werden vollstufig in Deutschland produziert. Aufgrund des Zusammenspiels aus höchster Materialqualität und der konstruktiven Beschaffenheit garantiert Bahama die Windbeständigkeit seiner Produkte, je nach Sonnenschirm-Modell bis zu 130 km/h. Neben den technischen Bauteilen des Sonnenschirms sind besonders die Farb-, Wasser- und Druckbeständigkeit sowie die Wassersäule der textilen Membranen ausschlaggebend. Unter anderem vertrauen das Luxushotel Burj Al Arab in Dubai, das Hotel Sacher in Wien oder das Dalí Museum im US-amerikanischen St. Petersburg auf Bahama-Sonnenschirme.

Bahama Jumbrella – Ist die Lösung für alles

Der Bahama Jumbrella ist in der Produktpalette zwischen »klein und leicht« wie die Modelle Bahama Easy & Event und »groß« wie die Modelle Jumbrella XL, Largo & Magnum zu finden. Der Jumbrella Großschirm zeichnet sich durch eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten und Besonderheiten seiner Zusatzausstattung aus. Die Ausführungen lassen sich individuell kombinieren, je nach technischen Anforderungen. Es stehen Ihnen 20 verschiedene Modellgrößen von 8 qm bis 36 qm zur Verfügung. Sie haben die Auswahl zwischen runden, rechteckigen und quadratischen Formen. Jeder Bahama Jumbrella Sonnenschirm ist ein Einzelstück – Neben den Standardgestellen in Verkehrsweiß und Anthrazitgrau können auch Sonderanfertigungen für Gestelle in exklusiver Holzoptik und Golden OAK (Gold) produziert werden.

Auf den ersten Blick ist der Unterschied zwischen herkömmlichen Schirmgestellen und dem Gestell des Bahama Jumbrella nicht ersichtlich: Aber der Bahama Großschirm besteht aus einer Innen- und Außensäule, die sich optisch zu einer Standsäule vereinen. Besere Standhaftigkeit bedeutet auch gleichzeitig höhere Stabilität mit der entsprechenden Sicherheit.

Bahama Bespannungen / Textile Membrane

Bahama Schirmbespannungen stehen für Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Das exklusiv für Bahama Sonnenschirme gefertigte Gewebe betex®05 und die hieraus hergestellten Textilmembranen tragen ausschließlich das OEKO-TEX 100-Siegel der Klasse 1. Dieses wird von unabhängigen Institutionen vergeben. Klasse 1 entspricht den Ansprüchen von auf der Haut getragener Babykleidung. Die OEKO-TEX Schadstoffprüfungen richten sich nach dem jeweiligen Verwendungszweck der Textilien und Materialien. Sie sind in Deutschland ein eindeutiges Kriterium für Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Der Anspruch von Bahama in Bezug auf Nachhaltigkeit besteht auch darin, dass defekte oder beschädigte Bauteile durch Ersatzteile austauschbar sind.

In Anlehnung an den Lichtschutzfaktor/LSF wird für Textilien der Ultraviolet Protection Factor/UPF angegeben. Er ist ein in den Stoff eingebauter Schutz vor schädlichen UV-Strahlen.
Bahama verwendet für die Herstellung der Großschirm-Textilmembranen das Markengewebe betex®05. Das Material erfüllt die Eigenschaften von UPF50+. Dies bezeichnet einen »ausgezeichneten« dermatologischen UV-Schutzfaktor (nach DIN EN 13758) und lässt weniger als ein Fünfzigstel (

Über:

Sonnenschirm Zentrale
Herr Stefan Hierlwimmer
Sterzinger Str. 12
86165 Augsburg
Deutschland

fon ..: 082190726014
web ..: http://www.sonnenschirm-zentrale.de
email : info@sonnenschirm-zentrale.de

Pressekontakt:

Sonnenschirm Zentrale
Herr Stefan Hierlwimmer
Sterzinger Str. 12
86165 Augsburg

fon ..: 082190726014
web ..: http://www.sonnenschirm-zentrale.de
email : info@sonnenschirm-zentrale.de

Estland feiert die Freiheit!

Estland feiert 100 Jahre Unabhängigkeit mit Konzerten, bunten Events und weißen Nächten

BildBochum, 15. Februar 2018 – Die Esten lieben Winterschwimmen, klassische Musik und Frikadellisupp. Und die Freiheit. Diese haben sie am 24. Februar 2018 errungen. Jetzt feiern sie diese das ganze Jahr hindurch und noch ein bisschen länger. Im ganzen Land gibt es Festivals, Konzerte und Veranstaltungen, die fünf Dinge in den Mittelpunkt stellen: die Natur, die Staatsgeschichte, die Menschen, die Freiheit und die Zukunft. Wir feiern mit!

Auf nach Estland!
Lonely Planet hat Estland 2018 zu den Top-10-Destinationen der Welt gewählt! Denn: Estland ist natürlich, trendy und zudem bislang noch sehr günstig. Anlässlich des 100-jährigen Geburtstages der Freiheit organisieren die Esten für sich und alle Freunde Estlands besonders schöne Veranstaltungen, die eine Reise unvergesslich machen.

Die Hundertjahr-Woche
Vom 19. bis 25. Februar finden im Rahmen der Hundertjahr-Woche in ganz Estland Performances und Ausstellungen zum Unabhängigkeitstag statt: Die Unabhängigkeitserklärung von 1918, das „Manifesto to the Peoples of Estonia“, wird am 23. Februar in Pärnu verlesen. Abends wird in Tallinn das Musikfestival „Made in Estonia“ im Kultuurikartel in Tallinn gefeiert, ehe am nächsten Morgen, am 24. Februar bei Sonnenaufgang die estnische Flagge in Tallinn feierlich gehisst wird. Eine außergewöhnliche Veranstaltung der Hundertjahr-Woche: Rasmus Puur wird in der Konzerthalle von Pärnu ein Konzert geben, bei dem er 2.000 estnische Ortsnamen nach einem Gedicht von Doris Kareva musikalisch präsentiert.

Ein großartiger Sommer
Die Esten sind leidenschaftliche Sänger und herausragende Musiker. Mit der Great Summer Week feiern sie vom 18. bis 25. August ihre Freiheit mit Klang und Gesang. Die Great Summer Week ist arrangiert rund um den Tag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit am 20. August. Der Sommer wird mit einem groben Mitsing-Event, dem „Laulu Võim“ („The Power of Song“) eröffnet, das auf dem bekannten Sängerfestfeld in Tallinn stattfinden wird. Dann reist das Orchester der Grenzpolizei entlang der estnischen Grenze und gibt kostenlose Outdoor-Konzerte, die den Namen „Mööda Piiri“ („Along the Border“) tragen. Im Rahmen der Konzertserie „Teekond“ („The Journey“) reist auch ein Streichquartett durch ganz Estland und präsentiert Konzerte an den Bahnhöfen in Estland. Die musikalische Reise endet mit einem Gala-Konzert am Bahnhof von Tartu und der Station Balti Jaam in Tallinn. Höhepunkt der musikalischen Great Summer Week ist die „Nacht der Lichter“, bei der das estnische National-Symphonie-Orchester am Hafen von Kakumäe in Tallinn und auf der Insel Naissaar die Glanzstücke estnischer Musiker spielt. Der 25. August ist auch die Nacht der Lagerfeuer. An allen Stränden der baltischen See erhellen Lagerfeuer die sternenklare Nacht. Und jeder ist eingeladen, mit Sand unter den Füßen und Meeresrauschen im Ohr die Lagerfeuerlichter zu genießen.

Ein Instrument für jedes Kind
Das 100-jährige Jubiläum der Unabhängigkeit ist den Kindern und der Zukunft Estlands gewidmet. Eine der großen Jubiläumsprojekte ist die Initiative Ein Instrument für jedes Kind. Mit dem Ziel, die Musikalität zur Entfaltung zu bringen und den Sinn für Ästhetik und Kreativität zu schärfen, werden im Jubiläumsjahr alle musikalischen Einrichtungen, Schulen und Vereine mit neuen Musikinstrumenten ausgestattet, die jedem estnischen Kind zur Verfügung stehen. Am 1. Oktober, dem internationalen Tag der Musik, wird es zahlreiche „Thank you“-Konzerte von kleinen Musikern überall in Estland geben.

Kunst und gutes Essen
Im Jubiläumsjahr feiert ein brandneues Museumsgebäude in Laulasmaa bei Tallinn Eröffnung. Das Arvo Pärt Centre ist dem Musiker Arvo Pärt gewidmet, der zu den meistgespielten lebenden Komponisten der Welt zählt. Im Jubiläumsjahr finden außerdem zahlreiche Kunstprojekte statt. So bringt die estnische Künstlerin Maarin Ektermann in ihrem Projekt „Artist Collection 10×10“ zehn junge estnische Künstler zusammen, die in verschiedenen Museen ihr Atelier errichten. Auch Foodies kommen auf ihre Kosten. Während der Restaurant-Woche bieten exakt hundert Restaurants ein typisch estnisches Geburtstagsessen an. Das Geburtstagsessen und die Restaurant-Woche sind eingebunden in Estlands größtes Street-Food-Festival, das am 9. und 10. Juni in Tallinn und Tartu mit zahlreichen Straßenmusikern und -künstlern die estnische Lebensart und den Genuss feiert.

Der Wald spricht
Neben den musikalischen und kulturellen Veranstaltungen gehört die Natur zu Estlands unschlagbaren Argumenten. Fast die Hälfte des Landes ist mit Wäldern bedeckt. Die andere Hälfte besteht aus mehr als 2.000 winzigen und etwas größeren Inseln – und ja, auch dort stehen Bäume. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums hat die nationale Forstbehörde, das RMK, die Veranstaltung Der estnische Wald erzählt die estnische Geschichte entwickelt. Ein Wandernetz, das durch ganz Estland führt, bringt Naturverbundene zu 100 kulturellen Objekten und Menschen, die Estlands Geschichte erzählen. Zu dem Wandernetz gehören auch bis dato unbetretene Pfade, die just fertiggestellt wurden, wie der über 600 Kilometer lange Penijoe-Aegviidu-Kauksi-Trail, der von Westen nach Osten einmal quer durch Estland führt. Kletterfreunde sind im Jubiläumsjahr dazu eingeladen, „Estonia“ zu erobern, die Spitze des Pamir-Berges.

Ach, Estland! Klein und so begehrt
Ganz Estland hat weniger Einwohner als Hamburg. Nur 1,3 Millionen. Dennoch war Estland stets begehrter Zankapfel. Im Mittelalter herrschten die Deutschen über Estland, Tallinn war eine der wichtigsten Handelsstädte der Hanse. Auch Schweden, Dänen und Polen wollten sich Estland zu eigen machen. Bis ins 19. Jahrhundert hinein war Deutsch die Sprache der Schulen und Behörden Estlands. Dann ergriff Russland das kleine Estland und etablierte die russische Sprache als Amtssprache. Als während des ersten Weltkrieges die Russen aus Estland verdrängt wurden, nutzte Estland die Chance und erklärte sich am 24. Februar 1918 für unabhängig. Am 20. August 1991 erklärten sie zum zweiten Mal ihre Unabhängigkeit und befreiten sich von den sowjetischen Einflussnehmern. An dieser Freiheit halten die Esten fest. Und feiern diese im Jahr 2018 mit tollen Veranstaltungen im In- und Ausland, mit denen Estland in die Herzen der Menschen hüpft.

Weitere Informationen für die Redaktion
Entdecken Sie das gesamte Jubiläumsprogramm! Die besten Musikfestivals und Konzerte des Jubiläumsjahres gibt’s hier! In dem Jubiläumsplaner kann man sein eigenes Jubiläumsprogramm nach Reisezeitpunkt, Region und Interesse zusammenstellen. Und alles über Estland als Land und Reisedestination finden Sie hier!
Zusätzliches Bild- und Infomaterial erhalten Sie hier: http://www.bit.ly/Estland_feiert_die_Freiheit

Über:

Visit Estonia
Frau Kadri Gröön
Lasnamäe 2
11412 Tallinn
Estland

fon ..: +49 – 234 890 379 37
web ..: http://www.visitestonia.com/en
email : lena@destination-office.de

Über Visit Estonia

Das Ziel des estnischen Fremdenverkehrsamts ist es, Estland als Reiseziel zu vermarkten und estnische Tourismusprodukte im internationalen Wettbewerb zu platzieren. In folgenden Ländern gibt es Vertretungen: Deutschland, Finnland, Russland, Schweden und Norwegen.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.visitestonia.com/en

Über The Destination Office

The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.
Weitere Informationen warten auf Sie unter www.destination-office.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter.

Pressekontakt:

The Destination Office
Frau Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum

fon ..: +49 – 234 890 379 37
web ..: http://www.destination-office.com
email : lena@destination-office.de

AVZ Minerals: Perfekter Start ins Bohrprogramm auf Lithiumprojekt Manono

So stellt man sich das als Geologe wohl vor: Gleich die erste Bohrung auf dem Lithiumprojekt Manono von AVZ Minerals könnte ein Treffer sein! Und zwar ein Volltreffer…

BildDer australische Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) hat einen perfekten Start in sein 20.000 Meter umfassendes Bohrprogramm auf dem Manono-Projekt erwischt! Gleich die erste Bohrung nämlich durchteufte einen gewaltigen, Spodumen führenden Abschnitt des Roche Dure-Pegmatits.

Bohrung MO18DD001, die bis in 380 Meter Tiefe reichte, wies über eine Mächtigkeit von 295,05 Metern Spodumenvorkommen nach, davon 294,93 Meter in frischem Pegmatit. Damit fällt der nachgewiesene Spodumenabschnitt länger aus als erwartet, was vor allem daran lag, dass der obere Kontakt des Pegmatits bereits in einer Tiefe von 62 Metern angetroffen wurde. Und damit früher als gedacht.

Die neue Bohrung durchteufte zudem eine größere Mächtigkeit des Pegmatits als die 100 Meter südöstlich liegende, bereits spektakuläre Bohrung MO17DD001, die vergangenes Jahr 235,03 Meter mit hohen 1,66% Li2O erbrachte! Auf den ersten Blick, so die Geologen von AVZ, deute sich an, dass diese jüngste Bohrung eine „ähnliche Menge und Verteilung von Spodumen“ aufweist wie MO17DD001.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel:

AVZ Minerals: Perfekter Start ins Bohrprogramm auf Lithiumprojekt Manono

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der AVZ Minerals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (AVZ Minerals) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von AVZ Minerals profitieren.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

3 Dinge, die man mit Hund im Auto immer braucht

Für einen Ausflug oder eine Reise mit dem Auto muss man an vieles denken. Doch was ist im Auto mit Hund wirklich wichtig?

Es gibt etliches Zubehör für Hunde im Auto. Dieser Artikel zeigt, worauf es aber wirklich ankommt, wenn man den Hund im Auto mitführt.

Sicherheitsgurt oder Hundebox
Sicherheit hat für Hund und Mensch beim Autofahren oberste Priorität. Menschen schnallen sich mit dem Gurt an. Aber was machen Hunde? Die Straßenverkehrsordnung schreibt vor, dass ein Hund – ähnlich wie eine Ladung – gesichert werden muss, sodass er im Fall einer scharfen Bremsung oder eines Aufpralls keine anderen Insassen verletzen oder aus dem Auto geschleudert werden kann. Aber es geht natürlich auch darum, den Hund selbst zu schützen. Ein Aufprall an die Rückseite der Hinterbank kann auch für einen Hund lebensgefährlich sein.

Um hier für ein großes Stück Sicherheit zu sorgen, sollte ein Hund entweder immer in einer sicheren Hundebox untergebracht oder an einem Sicherheitsgurt für Hunde befestigt werden. Dieser Sicherheitsgurt setzt jedoch voraus, dass dieser NICHT am Halsband, sondern an einem dafür geeigneten Hundegeschirr befestigt wird.
Ansonsten kann sich der Hund heftigste Verletzungen am Hals zuziehen oder sogar einen Genickbruch erleiden.

Kofferraumschutz oder Rücksitzschutz
Neben der Sicherheit zählt für viele Hundehalter aber auch das Thema Sauberkeit im Auto. War man mit dem Hund gerade eine Weile draußen, ist es nicht selten, dass der Vierbeiner Schmutz, Sand und Matsch mit ins Auto bringt. Abhilfe schafft hier ein sogenannter Hunde Kofferraumschutz oder auch Schutzbezüge für die Rückbank, wie man sie bspw. hier finden kann: https://www.hund-und-reise.de/kofferraumschutz-hund/

Oft sind dieser Schutzbezüge und Schutzauflagen für den Kofferraum und die Rückbank auch wasserabweisend, sodass sich auch nasse Hunde darauf setzen können, ohne dass die Feuchtigkeit an die Sitze oder den Kofferraum abgegeben werden.

Wasser und Futter
Wenn wir Menschen auf Reisen gehen, nehmen wir meist auch etwas Proviant mit. Bei einem Hund ist das nichts anderes. Besonders, wenn man länger als eine Stunde unterwegs ist, sollte man unbedingt Wasser und etwas Futter für den Vierbeiner dabei haben. Nicht selten tut sich ein langer Stau auf oder die Fahrt verzögert sich aus anderen Gründen. Hunde haben dann genauso Durst und Hunger, wie wir Menschen. Am besten, man lässt einen faltbaren Reisenapf und eine Flasche Wasser immer im Auto. Dann muss man nicht vor jeder Fahrt daran denken, diese Dinge einzupacken.

Über:

hund-und-reise.de
Frau J. Dreissel
Wittestr. 30K
13509 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 22 90 84 08
web ..: https://www.hund-und-reise.de
email : info@hund-und-reise.de

Bei hund-und-reise.de findest du als Hundehalter wichtige Infos, aber auch Tipps und Tricks für das Verreisen mit dem Hund. Wir zeigen dir tolles Hundezubehör, wichtige Utensilien für den Hund auf Reisen, aber auch schöne Reiseziele mit Hund.

Pressekontakt:

clevergeld.de
Frau J. Dreissel
Wittestr. 30K
13509 Berlin

fon ..: 030 22 90 84 08

Diese 5 Dinge sollte man bei einem Online-Kredit beachten

Es ist selbstverständlich wesentlich komfortabler und einfacher einen Kredit online zu beantragen, statt dafür erst einen Termin bei der Bank zu machen.

Doch es gibt beim Online-Kredit einiges zu beachten. Grundlegend wichtige Faktoren werden hier erläutert.

Seriösität des Anbieters
Generell ist es bei einem Kreditanbieter immer wichtig, dass der Anbieter selbst, als auch dessen Angebot seriös ist. Aber wie kann man das einschätzen? Da gibt es einerseits die eh schon etablierten großen Banken, aber auch viele neue Finanzdienstleister, die seriös arbeiten. Einen ersten Eindruck erhält man im Netz von diversen Vergleichsplattformen und auch Online-Finanzmagazinen, die von Angeboten im Bereich Minikredit bis hin zu Haftpflichtversicherungen verschiedenen Dienstleister und Angebote detailliert aufführen und vergleichen.

Konditionen und Kosten
Wichtig sind natürlich auch die Konditionen und Kosten, die der Online-Kredit mit sich bringt. Diese richten sich üblicherweise nach den Zinsen, der Kreditsumme und der Laufzeit. Je höher die Laufzeit, der Zins oder die Kreditsumme, umso höher sind auch die tatsächlichen Kreditkosten. Hier sollte man unbedingt auch auf mögliche Zusatzkosten achten und diese in den individuellen Kreditvergleich einbeziehen.

Wie verläuft der Antragsprozess?
Wie der Antragsprozess, die Prüfung und die Auszahlung des Kredites von Statten gehen, ist ebenfalls ein wichtiges Entscheidungskriterium. Üblich ist beispielsweise eine Prüfung bei der Schufa oder anderen Institutionen, die Informationen über das Zahlungsverhalten von Personen sammeln, speichern und in Scores an andere Dienstleister weitergeben.

Hier geht es aber auch um Schnelligkeit und Komfort. Zum Beispiel beim Thema Identifizierung. Das bekannte PostIdent-Verfahren wird da mittlerweile häufig durch ein VideoIdent-Verfahren ersetzt. Das funktioniert mit Ausweis und Smartphone von zuhause aus und geht nun mal viel schneller. Dieser beschleunigte Prozess wirkt sich ebenfalls auf die Schnelligkeit der Auszahlung des Kredites aus, was enorm vorteilhaft sein kann.

Rückzahlungsbedingungen
Generell sollte der Kredit so gestaltet sein, dass es jederzeit möglich ist, die Kreditraten zu bedienen. Deshalb sollte man sich vorweg einen guten Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten schaffen und die Rückzahlung so gestalten, dass es nicht zum Zahlungsverzug kommt.

Flexible Bausteine
In diesem Zuge gibt es beispielsweise Bausteine, die etwas mehr Flexibilität in der Rückzahlung ermöglich. So ist es unter anderem bei einigen Rahmenkrediten der Fall.

Über:

clevergeld.de
Frau J. Dreissel
Wittestr. 30K
13509 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 22 90 84 08
web ..: https://www.clevergeld.de
email : info@clevergeld.de

Unter dem Titel „besser clever sparen“ findest du bei clevergeld.de seit 2016 hilfreiche und aktuelle Informatinoen rund um Kurzzeitkredite und Minikredite, Tagesgeldkonten, Reisekreditkarten und viele weitere Finanzthemen. Immer verständlich erklärt. Im Clevergeld-Blog findest du außerdem ganz aktuelle News und Themen rund um dein Geld.

Pressekontakt:

clevergeld.de
Frau J. Dreissel
Wittestr. 30K
13509 Berlin

fon ..: 030 22 90 84 08

nbre GmbH sichert sich Stilaltbau in Bestlage Frankfurts

Die nbre GmbH fügt ein neues Objekt zu ihrem Immobilienportfolio hinzu: Einen klassischen Stilaltbau im beliebten Frankfurter Westend. Die nbre GmbH möchte das Objekt erhalten und sanieren.

Erbaut um die Jahrhundertwende, beeindruckt das neue Objekt der nbre GmbH mit seiner gut erhaltenen Gründerzeit-Fassade. Ebenso überzeugt das Innere des Hauses mit seiner weitgehend im Original erhaltenen Ausstattung. Die nbre GmbH möchte dieses Beispiel der Architekturkunst erhalten und sanieren. „Der Erwerb dieses wunderschönen Mehrfamilienhauses ist ein weiterer Schritt für die nbre GmbH, ihre Marktstellung in Frankfurt am Main zu festigen. Wir verfügen über viel Erfahrung in der Entwicklung von Mehrfamilienhäusern und vor allem Altbauten zählen zu unserem Spezialgebiet.“, sagt Niko Bardowicks, Geschäftsführer der nbre GmbH.

Das Objekt befindet sich in einer bevorzugten Lage im Frankfurter Westend in einer ruhigen Seitenstraße. Sowohl die Innenstadt Frankfurts, als auch die Büros, Geschäfte, Restaurants und Cafés des Westends erreicht man von dem Mehrfamilienhaus aus leicht zu Fuß. In der Nähe sind Geschäfte des täglichen Bedarfs, viele Schulen und zentrale Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs zu finden. Rundum das Objekt findet man Altbauten aus der Gründerzeit mit prunkvollen Fassaden. Auch das Innere des Hauses ist sehenswert: Es gibt reich verzierte Stuckdecken, historisches Fischgrätparkett, das Original-Treppenhaus und ein filigranes Mosaik im Eingangsbereich zu bewundern. Das Mehrfamilienhaus verfügt über fünf Stockwerke, darüber liegt eine ausgebaute, uneinsehbare Dachterrasse mit einzigartigem Blick über die Skyline und die Innenstadt Frankfurts.

Das Team der nbre GmbH möchte dafür sorgen, dass die historischen Merkmale des Gebäudes weiterhin erhalten bleiben. Zudem ist für die Aufwertung des Wohnraums der Anbau von Balkonen geplant. Die neue Immobilie fügt sich gut in die Reihe der Objekte im Firmenbesitz ein, die vornehmlich aus Altbauten in Frankfurt besteht. „Es ist wirklich eine Freude, ein Mehrparteienhaus mit einer solchen architektonischen Wertigkeit weiter zu entwickeln. Wir bei der nbre GmbH freuen uns auf die Aufgabe.“, sagt Niko Bardowicks.

Die nbre GmbH
Die nbre GmbH wurde durch Niko Bardowicks gegründet. Der Immobilienexperte Niko Bardowicks verfügt über langjährige Erfahrung im Immobilienbereich. Die nbre GmbH ist auf den Erwerb von Renditeimmobilien in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet spezialisiert. Besonders Projekte mit Mehrfamilienhäusern und hierbei Altbauten konnte das Team der nbre GmbH mehrfach realisieren und sanieren. Zum Portfolio der Firmengruppe gehören Wohn- und Geschäftshäuser in Frankfurt Sachsenhausen-Nord, Sachenhausen-Süd, Nordend-Ost, Nordend-West, Westend Süd, Bockenheim, Stadtmitte und Bornheim. Die Webseite lautet: www.nbre.de

Über:

nbre GmbH
Frau Miriam Bardowicks
Niederurseler Allee 10
65760 Eschborn
Deutschland

fon ..: 06196-7752550
web ..: http://www.nbre.de
email : presse@nbre.de

Die nbre GmbH erwirbt einen klassischen Altbau in bester Lage Frankfurts. Das Objekt verfügt über typische architektonische Merkmale eines Altbaus aus der Gründerzeit. Mit dem Mehrfamilienhaus erweitert die nbre GmbH ihr Immobilienportfolio um einen weiteren vielversprechenden Vertreter von Zinshäusern in Frankfurt. Geplant ist die weitere Entwicklung und Sanierung der Immobilie.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

nbre GmbH
Frau Miriam Bardowicks
Niederurseler Allee 10
65760 Eschborn

fon ..: 06196-7752550
web ..: http://www.nbre.de
email : presse@nbre.de

APS GmbH Agentur für Promotion und Service

Nachhaltige Erinnerung an Ihr Unternehmen durch Live-Marketing-Maßnahmen von APS

BildNoch nie war der Erinnerungswert von Marketing-Kampagnen so wichtig wie heute. Durch die stetig wachsende Informationsflut, der jeder tagtäglich ausgesetzt ist, zählt für Unternehmen heutzutage nicht nur wahrgenommen, sondern auch in Erinnerung behalten zu werden.

Hier setzt die APS GmbH als starker Partner für Ihre Live-Kommunikation ein. APS kreiert unvergessliche Events, die Sie garantiert aus der Masse anderer Wettbewerbern herausstechen lässt und nachhaltige Erinnerungswerte bei Ihrer Zielgruppe generiert.

Als Eventagentur unterstützt APS seit 30 Jahren Kunden mit ihrem umfangreichen Service. Dazu gehört neben Events auch Product Launches, Messe Designs, Media Drives, Costumer Test Drives, Bereitstellung von europaweitem Freelancer Personal und vielem mehr.
APS begleitet Sie dabei von Anfang bis zum Ende, berät und recherchiert im Vorfeld, konzipiert Ihre gesamte Kampagne oder spezielle Kanalstrategien und evaluiert die Ergebnisse im Nachgang.

360 ° Service dank starker Partner
Zusammen mit vier Top-Partnern bildet APS die Basis ihrer 360° Strategie und realisiert dadurch einen echten Rundumservice. APS kann so nicht nur strategisch beraten, sondern auch individuelle Wünsche und Anforderungen im Bereich Messe-, Event-, Facility-, Gelände- und Landschaftsbau erfüllen, um den perfekten Moment für Ihre Zielgruppe zu erschaffen, der garantiert nicht in Vergessenheit gerät.

Namenhafte Kunden und 30 Jahre Erfahrung
Über 30 Jahre Event-Expertise gepaart mit Fleiß und einem perfekt eingespielten Team, ist der Garant für den Erfolg von APS. Nicht umsonst zählen namenhafte Unternehmen wie Land Rover, Jaguar, Continental, Vodafone, Inmarsat, Shell, und viele mehr seit 30 Jahren zu APS Stamm-kunden.
Seit 2000 vertraut Land Rover APS beispielsweise mit ihrer Experience Tour, einem wieder-kehrendem 360° Event, das exklusiv von APS durchgeführt wird.

Wenn Sie mehr von APS und ihren Qualitäten als Eventagentur erfahren wollen, besuchen Sie auch Ihre Webseite unter www.aps-team.de oder schalten Sie ein: Vom 26.02.- 02.03.2018 um ca. 19:30 Uhr auf WELT!

Über:

APS GmbH Agentur für Promotion und Service
Herr Lutz Rathmann
Am Sportplatz 26 a
42489 Wülfrath
Deutschland

fon ..: +49 (2058) 77 80 9-0
web ..: https://www.aps-team.de/
email : info@aps-team.de

Noch nie war der Erinnerungswert von Marketing-Kampagnen so wichtig wie heute. Durch die stetig wachsende Informationsflut, der jeder tagtäglich ausgesetzt ist, zählt für Unternehmen heutzutage nicht nur wahrgenommen, sondern auch in Erinnerung behalten zu werden.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heussstr. 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101-5599-0
web ..: http://www.m-pn.de/
email : info@m-pn.de

EnWave – kontinuierliches Wachstum ist Programm

Die stetigen Fortschritte lassen EnWave kontinuierlich wachsen. Dieses Jahr wird das Unternehmen wahrscheinlich schon mehr als 20 Mio. CAD umsetzen.

BildAuch das Jahr 2018 startete für EnWave (ISIN: CA29410K1084 / TSX-V: ENW) wieder vielversprechend. So gaben die kanadischen Nahrungsmitteltrocknungsexperten jüngst Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen, sogenannte ,TBLOAs‘ mit drei weiteren Unternehmen bekannt. Neben Seven Seas Fish Co., einem führenden kanadischen Meeresfrüchteunternehmen, und Calbee Limited, dem führenden Snackunternehmen in Japan konnte mit Bare Foods Co., einem großen nordamerikanischen Gesundheitssnackunternehmen ein Ausrüstungskaufabkommen angekündigt werden. Somit wächst die Zahl auf 13 zukünftige Lizenznehmer mit laufenden ,TBLOAs‘, bei denen bereits jetzt eine Mehrzahl beachtliche Fortschritte bei der Kommerzialisierung vorweisen können. Primärziele für 2018 werden weiterhin die rasche Kommerzialisierung der ,Radiant Energy Vacuum‘- (,REV(TM)‘)-Technologie in der Lebensmittelindustrie, die Beschleunigung der Anwendung der ,REV(TM)‘-Technologie in der legalen Cannabisbranche sowie die Entwicklung der ,REV(TM)‘-Technologie für die Partner in der Pharmabranche sein.

Ende Oktober 2017 unterzeichnete EnWave mit einem großen kanadischen lizenzierten Hersteller von medizinischem Cannabis eine exklusive unterlizenzierbare kommerzielle Lizenz, die einer Lizenzgebühr unterliegt. Diese gewährt dem Lizenzpartner ein Exklusivrecht auf die Nutzung und Unterlizenzierung der unternehmenseigenen ,REV(TM)‘-Dehydrationstechnologie für die Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis in Kanada. Anfang Februar diesen Jahres konnte EnWave dann erstmals eine kommerzielle ,Radiant Energy Vacuum‘-Dehydratisierungsmaschine mit einer Kapazität von 10 KW an Tilray, einem wichtigen kanadischen Lizenzpartner, ausliefern. Ziel ist, die weitere Erforschung und Verbesserung sowie die kommerzielle Produktion von medizinischem Cannabis. Im Sommer diesen Jahres soll eine weitere, kommerzielle ,REV(TM)‘-Maschine mit einer Kapazität von 60 kW an den Tilray geliefert werden, um die kommerzielle Produktion im großen Maßstab einzuleiten.

Mit der Lizenz erhält Tilray das ausschließliche Recht auf Nutzung und Unterlizenzierung der eigentumsrechtlich geschützten ,REV(TM)‘-Dehydratisierungstechnologie von EnWave in Kanada für die effiziente Produktion von hochwertigen getrockneten und dekontaminierten Cannabis-Produkten.

EnWave sichert sich somit den Einstieg in den schnell wachsenden kanadischen Cannabismarkt. Während EnWave – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297827 – die bahnbrechende Technologie zur Cannabisverarbeitung liefert, kann Tilray die branchenführende Verarbeitungskapazität und aufsichtsrechtliche Kompetenz in die Partnerschaft einbringen. EnWaves Strategie ist, sich hierdurch bei weiteren Lizenznehmern gebührenpflichtige Unterlizenzen zu sichern.

Durch die patentierte Technologie von EnWave wird Cannabis in seinem natürlichen Zustand ohne jegliche Zusatzstoffe in unter einer Stunde pasteurisiert und einheitlich getrocknet. Der Vorteil liegt in der drastischen Verkürzung der Zeit zwischen Ernte und marktfähigem Produkt. Weiterhin es ist nicht länger notwendig, das medizinische Cannabis an hochspezialisierte, teure Dekontaminationseinrichtungen an anderen Standorten zu transportieren. Große, hausinterne Trockenkammern mit einem mehrere Tage dauernden Trockungsverfahren fallen durch die energieeffizienten, kontinuierlichen, hochvolumigen ,REV(TM)‘-Trocknungsverfahren weg. Zusätzlich kann der beim traditionellen Verfahren verbundene Produktverlust aufgrund von Schimmelbildung vermieden werden. Der hohe Automatisierungsgrad des Trocknungsverfahrens mit der skalierbaren ,REV(TM)‘-Maschine von EnWave senkt die Personalkosten und bietet eine hochgradig kosteneffiziente Lösung für die Herstellung von hochwertigem Cannabis. Die Produktionskapazität von Tilray wird sich in diesem Jahr auf ca. 74 metrische Tonnen belaufen.

Für 2018 sollen weitere lizenzierte Hersteller aus Kanada gewonnen werden, um die ,REV(TM)‘-Technologie durch den ,LP‘ unterzulizenzieren. Auch weitere kommerzielle Lizenzen mit Unternehmen, die international tätig sind, werden angestrebt.

Mitte Januar 2018 wurden mit ACM (Adelaide Capital Markets Incorporated) die Bedingungen und Vergütungsstruktur des Beratungsabkommens geändert. Mit einer Verlängerung der Laufzeit auf Mitte Januar 2019 konnte EnWave nun die monatliche Gebühr um 1.500 auf 6.000 CAD reduzieren, gewährt ACM jedoch 100.000 Aktienoptionen, die im laufenden Jahr vierteljährlich emittiert werden. Die Optionen können zum Kurs von 1,07 CAD in Stammaktien des Unternehmens gewandelt werden werden.

In Partnerschaft mit dem US Army Natick Soldier R&D Center konnte EnWave eine Reihe positiver Produktentwicklungsergebnisse vermelden. Ziel ist die Herstellung besserer phytonährstoffreicher Feldrationen für Soldaten. Um der leichten Verderblichkeit von Früchten und Gemüse als Proteinquelle entgegenzuwirken, wurde von Dr. Tom Yang, der führende Nahrungsmitteltechnologe der US-Armee, die ,REV(TM)‘-Technologie von EnWave eingesetzt, welche Vorteile gegenüber herkömmlichen Dehydratisierungstechniken bietet. Die nährstoffreichen Rationen besitzen eine längere Haltbarkeit ohne die Nahrungsmittelqualität zu beeinträchtigen. Laut Dr. Yang wurden durch die ersten Arbeiten nur die Oberfläche der zukünftigen Möglichkeiten angekratzt. Neue Arbeiten werden bereits in EnWaves Pilotanlage in Vancouver, Kanada, durchgeführt. Nach weiteren positiven Ergebnissen, soll die ,REV(TM)‘-Technologie zur kommerziellen Produktion der Feldrationen für Soldaten eingesetzt werden.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kannBesonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.

Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Erweiterte Führungsriege

Zuwachs beim Bundesverband Leichtbeton: Dr.-Ing. Thomas Kranzler vertritt ab sofort die Verbandsinteressen als technischer Geschäftsführer

BildVerstärkung für den Bundesverband Leichtbeton: Ab sofort vertritt Dr.-Ing. Thomas Kranzler – zusammen mit Hauptgeschäftsführer Dipl.-Ing. Dieter Heller – die Interessen des Verbandes. In seiner Position als technischer Geschäftsführer repräsentiert Kranzler künftig die Leichtbeton-Industrie in den entsprechenden Gremien, Arbeitsausschüssen und Gesprächskreisen. Auch die Beratung von Verbandsmitgliedern, Architekten und Behörden in technischen Fragen fällt in seinen Zuständigkeitsbereich. Darüber hinaus initiiert und begleitet Kranzler notwendige Forschungsprojekte. Zuvor war er als Leiter der Normung und Anwendungstechnik beim Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie (Bonn) tätig. Nebenbei hat er seit 2012 den Lehrauftrag „Mauerwerksbau“ am Institut für Bauforschung der RWTH Aachen (ibac). „Mein neues Aufgabenfeld ist mit hoher Verantwortung verbunden. Ich freue mich auf die Herausforderung“, so Kranzler. Erklärtes Ziel des Bundesverbandes Leichtbeton e.V. (Neuwied) ist es, Marktanteil und -position des natürlichen Baustoffes auszubauen. Erreichen will man dies durch eine nachhaltige Förderung in den Bereichen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Politik, Forschung, Entwicklung und Normung. Nähere Informationen erhalten Fachleute direkt beim Bundesverband Leichtbeton e.V. – per E-Mail (info@leichtbeton.de) oder Telefon (0 26 31 – 35 55 50).

Die vollständige Pressemitteilung sowie printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: dako pr.

Über:

Bundesverband Leichtbeton e.V.
Herr Dieter Heller
Sandkauler Weg 1
56564 Neuwied
Deutschland

fon ..: 0 26 31-35 55 50
web ..: http://www.leichtbeton.de
email : info@leichtbeton.de

Ursprünglich als „Verband Rheinischer Bimsbaustoffwerke“ im Jahr 1931 gegründet, spricht der Bundesverband Leichtbeton e.V. heute für einen Großteil der deutschen Leichtbeton-Hersteller und die Hersteller der natürlichen sowie industriell hergestellten Zuschlagsstoffe. Seine Organisationsstruktur ist professionell ausgerichtet. Das Präsidium trifft Grundsatz- sowie Finanzentscheidungen in Abstimmung mit dem Beirat. Die Mitgliederversammlung hat – als wichtigstes Organ des Verbandes – insbesondere eine Kontroll- und Wahlfunktion.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Sina Thiemicke
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214-206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : s.thiemicke@dako-pr.de

Nervenkitzel und Spannung pur

Bisher im Handel erhältlich:
Kates Urlaub in Venezuela
Kates Urlaub in Alaska
Kates Urlaub in Australien
Kates Urlaub außer Plan
Kates Urlaub in York

BildZu Kates Urlaub in Venezuela – Isla de Margarita

Kates erste große Urlaubsreise geht nach Venezuela, auf die Insel Margarita. Gemeinsam mit ihren Freunden stellt sie entsetzt fest, dass sich auf ihrer Urlaubsinsel eine merkwürdige Klinik befindet, in der ein gewisser Professor Salazar einen illegalen Organhandel betreibt. Als Kate schließlich selbst in dieser Klinik erwacht, gelingt ihr nur ganz knapp die Flucht. Ein Indianer hilft Kate und ihren Freunden. Gemeinsam schaffen sie es bis zum Festland, doch den skrupellosen Männern Salazars können auch die perfekten Indianer nicht entkommen. Eine gnadenlose Jagd durch die Gran Sabana und ihren atemberaubenden Dschungel beginnt.

Zu Kates Urlaub in Alaska – Die Inside Passage

Kate hat ihre nächste große Urlaubsreise vor sich. Dieses Mal geht es auf eine turbulente Kreuzfahrt nach Alaska durch die bekannte Inside Passage. Allzu schnell bemerken Kate und ihre Freunde, dass hier etwas nicht stimmt. Da ist ein merkwürdiger Chefkoch an Bord, der zweifelsohne mit jedem aneckt und dann passieren auch noch merkwürdige Todesfälle, die so unerklärlich sind, dass der Schiffsarzt eine Quarantäne verhängen muss. Aus Angst, dass Kate und ihre Freunde die Nächsten sein könnten, die diese mysteriöse Krankheit heimsucht, flüchten sie gemeinsam vom Schiff. Kurzerhand tauchen sie bei den Eskimos unter. Hier erfahren sie, dass eine Art Russenmafia hinter ihrem Chefkoch William Morin her ist. Rasch stellen sie fest, dass sie sich in größter Lebensgefahr befinden, denn diese Russen sind nun plötzlich auch hinter ihnen her. Auf Hundeschlitten durchqueren sie schließlich ganz Alaska, hin und hergerissen, ob sie zurück zu den Todesfällen auf das Schiff sollen, denn diese Russen meinen es verdammt ernst.
Ein Werk, das begeistert und überzeugt. Der bildhafte, sowie wortgewandte Schreibstil zieht den Leser sofort in die Geschichte der jungen Kate hinein. Es wurden authentische, glaubwürdige Charaktere geschaffen, psychologisch fundiert und packend spannt sich der Handlungsbogen von der ersten bis zur letzten Seite.

Zu Kates Urlaub in Australien – Tasmanien

Kate Granger besucht ihren Freund Patrick in Australien. Er ist Paläontologe und hat mit seinem Team scheinbar einen T-Rex ausgegraben. Durch den Investor Charles Darwin erfahren sie, dass die Echse erst tausend Jahre alt sein soll. Nachts werden die Freunde von einem mysteriösen Eingeborenen heimgesucht, der tote Tiere vor ihre Türen hängt. Als sie dann auch noch eine Höhle finden, in der zahlreiche Symbole des Templerordens zu sehen sind, kommen sie einem Geheimnis auf die Spur, von dem niemand je erfahren darf. Kate und Patricks Team schweben in Lebensgefahr. Eine gefährliche und unbekannte Echsenart schleicht sich durch den Dschungel. Bei ihren Tauchgängen wirft jemand heimlich Köder ins Wasser, um Haie anzulocken und in der Höhle wird es für sie immer bedrohlicher.
Spannung pur!

Zu Kates Urlaub außer Plan – Malediven

Kate Granger befindet sich auf einer Geschaftsreise mit ihrem Kollegen Nick Burke von London nach Japan, als ihr Flugzeug auch schon von brutalen Terroristen entfuhrt wird. Erst als ihre Maschine einige Stunden spater und nach einer kurzen Schiesserei an Bord unsanft aufsetzt, wird den Passagieren bewusst, dass sie sich auf den Malediven befinden. Die erbarmungslosen Geiselnehmer richten einen nach dem anderen von ihnen hin, ohne dass sie auch nur die geringste Chance haben, etwas dagegen auszurichten. Kate und ihr Arbeitskollege Nick lernen schnell ein paar der Fluggaste kennen, mit denen sie gemeinsam ihre Flucht planen, die jedoch nicht lange unbemerkt bleibt. Eine Hetzjagd, die Kate in ihrem Leben nicht vergessen wird, beginnt.

Zu Kates Urlaub in York – Eboracum Castle

Kate freut sich auf ein verlängertes Wochenende zusammen mit ihren Freunden. Ihr Bekannter Jack McGallon hat sie zu sich auf die Burg Eboracum eingeladen, die hoch über der weit bekannten mystischen Stadt York liegt.
Gleich einen Tag nach ihrer Ankunft, erfahren unsere dreizehn Freunde, dass ein fürchterlicher Terroranschlag das Vereinigte Königreich getroffen hat. Ein tödliches Virus wurde in Umlauf gebracht. Es dauert nicht lange, bis Kate und ihre Freunde herausfinden, dass sich genau diese Terroristen im geräumigen Gewölbekeller des Castles eingenistet haben, um von dort aus zu operieren. Mit Schrecken stellen sie fest, dass ihre Handys keinen Empfang mehr haben, sodass es keine Möglichkeit gibt, Hilfe zu rufen. Von der Regierung wurde eine Ausgangssperre verhängt, damit sich die Epidemie nicht weiter ausbreitet. In der Stadt York fahren unterdessen Konvois die Straßen auf und ab, um kranke sowie gesunde Menschen einzusammeln, die sich nicht an die Ausgangssperre gehalten haben. Diese Personen werden ungeachtet ihres gesundheitlichen Zustands einfach in einem der vielen Sammellager zusammengepfercht. Eine Ansteckung wäre dort somit ihr Todesurteil.

Gratis Leseproben finden Sie unter https://www.katesurlaub.de

Über:

Claudia L. Capone
Frau Claudia L. Capone
Oderstraße 24
61206 Wöllstadt
Deutschland

fon ..: 06034-902971
fax ..: 06034-902969
web ..: https://www.katesurlaub.de
email : claudialcapone@t-online.de

Pressekontakt:

Claudia L. Capone
Frau Claudia L. Capone
Oderstraße 24
61206 Wöllstadt

fon ..: 06034902971
web ..: https://www.katesurlaub.de
email : claudialcapone@t-online.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons