Busreisen in Europa

Schnieder Reisen legt für 2017 neuen Busreise-Katalog für Polen, Russland und das Baltikum auf

BildPolen, Russland und das Baltikum sind die Ziele in dem gerade erschienenen Busreise-Katalog von Schnieder Reisen. Darin findet sich ein großes Angebot an Gruppenreisen für 2017. Neben den Hauptzielgebieten in Nordost-Europa werden auch Reisen nach Rumänien, Schottland, Norwegen oder Italien präsentiert.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für 2017 einen neuen Katalog mit Busreisen aufgelegt. Neben Gruppenreisen nach Polen, ins Baltikum sowie in das ehemalige Ostpreußen und nach Russland werden auch Reisen nach Tschechien, Rumänien, in die Westukraine, nach Schottland, Norwegen, Frankreich und Italien geführt. Gereist wird in modernen 4-Sterne-Reisebussen und in Begleitung einer fach- und ortskundigen Reiseleitung. Verschiedene Zustiegsorte in Deutschland sind möglich.
„Danzig, Masuren und die Höhepunkte Nordpolens“ ist der Titel einer 7-tägigen Klassiker-Reise, die zu drei Terminen angeboten wird und ab 688 Euro buchbar ist. Auf dem Programm stehen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Nord-Polen: Danzig, Marienburg, Allenstein, Sensburg, Heiligelinde und Nikolaiken. Dem südlichen Polen wiederum widmet sich die Busreise „Breslau, Krakau und die Höhepunkte Südpolens“. Breslau, Brieg, Krakau, Wieliczka, die Hohe Tatra und das Riesengebirge werden bei dieser 8-tägige Polen-Reise vorgestellt. Die Busreise kostet ab 898 Euro. Die 9-tägige Busreise „Königsberg – Städtereise nach Ostpreußen“ ziert das Programm ebenfalls seit vielen Jahren und führt in die russische Exklave Kaliningrad und damit in das ehemalige Ostpreußen. Neben Besichtigungen in Pillau, Palmnicken, dem Seebad Rauschen, auf der Kurischen Nehrung und natürlich in Königsberg steht den Teilnehmern auch Zeit für Erkundungen der Region in Eigenregie zur Verfügung. Neuer Programmpunkt für 2017 ist eine Schifffahrt auf dem Pregel. Die Reise kostet ab 785 Euro.
Als Saison-Abschlussreise geht es vom 08.10. bis 14.10.2017 in die Normandie. Die 7-tägige Busreise kostet ab 788 Euro.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Über:

Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
Herr Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 3802060
fax ..: 040 388965
web ..: http://www.schniederreisen.de
email : r.neumann@schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schneider Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Pressekontakt:

Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
Herr Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg

fon ..: 040 3802060
web ..: http://www.schniederreisen.de
email : r.neumann@baltikum24.de

Comments are Closed

Zeige Buttons
Verstecke Buttons