Bis zu acht Achsen auf nur 7 cm Breite

Der neue Servoverstärker ECOMODUL stellt sich durch seinen modularen Aufbau nahezu jeder Herausforderung im Maschinenbau.

Bis zu acht Achsen auf nur 7 cm Breite

ECOMODUL, modularer Servoverstärker für die Ansteuerung von bis zu acht Servoachsen

Herzstück des Verstärkers ist das Basismodul. Es steuert zwei Servoachsen an und beherbergt die gesamte Ansteuerung via CANopen-Schnittstelle sowie STO-Funktionalität für alle angeschlossenen Achsen. Des Weiteren stehen pro Achse zwei digitale Ein- und ein Ausgang mit 24 V (z.B. für einen Bremsenanschluss) zur Verfügung. Die Versorgung erfolgt mit DC-Kleinspannung.

Zusätzlich sind im ECOMODUL Plätze für Achs-, I/O- oder kundenspezifische Module, z.B. für ein externes Encodersystem oder andere Feldbusschnittstellen, vorhanden. Je nach nötiger Funktionalität kann der Verstärker bis zu acht Achsen ansteuern und misst gerade einmal 145 (T) x 72(B) x 214 (H) mm.

Der modulare Aufbau vereinfacht die Anpassung des Gerätes an die verschiedensten Applikationen. Statt Neuentwicklung sind einfach Module zu konfigurieren. Die Gerätekosten werden deutlich reduziert und dem Maschinenbauer steht der Verstärker inklusive kundenspezifischer Ausstattung deutlich schneller zur Verfügung.

LED-Statusanzeige, ein Service-Taster z.B. zum Abrufen der Einstellungen für die kundenspezifische Programmierung, eine Mikro-USB-Parametrierschnittstelle sowie auf Wunsch eine Zugentlastung der Kabel sorgen für eine optimale Bedienbarkeit.
Der Prototyp wird erstmals auf der SPS IPC Drives in Nürnberg (22.-24.11.2016) vorgestellt.

Die JAT entwickelt, produziert und vertreibt Antriebsprodukte und kundenspezifische Antriebslösungen für die unterschiedlichsten Branchen, wie die Halbleiterindustrie, Verpackungsindustrie, Druckindustrie, Medizintechnik und Textilindustrie.
Das Produktspektrum umfasst sowohl kleine hochleistungsfähige Servomotoren für Anlagen zum Kleinteile-Handling als auch komplexe mechatronische Systeme, die z.B. in der Röntgeninspektion Anwendung finden.
Dabei steht die JAT mit einem hohen Maß an Kompetenz und jahrelanger Erfahrung im Bereich der Antriebstechnologie von der Planung über den Prototypen bis hin zur Serienfertigung dem Kunden als flexibler Partner zur Seite.

Firmenkontakt
Jenaer Antriebstechnik GmbH
Anett Penndorf
Buchaer Straße 1
07745 Jena
03641 6337655
03641 6337626
info@jat-gmbh.de
http://www.jat-gmbh.de

Pressekontakt
Jenaer Antriebstechnik GmbH
Kathleen Stöhr
Buchaer Straße 1
07745 Jena
03641 6337659
03641 6337626
kathleen.stoehr@jat-gmbh.de
http://www.jat-gmbh.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons