Anwenderbericht DG Flugzeugbau

Schaltschrank-Klimatisierungsspezialist aus Bruchsal sorgt für eine zuverlässige und energiesparende Kühlung in staubiger Umgebung

DG Flugzeugbau ist Teil der DG Group und gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Segelflug-zeugen und Motorseglern in Faserverbund-Bauweise. Neben vielen privaten Kunden und Luftsportvereinen aus aller Welt spielen auch Aufträge von Air-Force-Akademien eine wichtige Rolle. So wird in vielen Nationen bereits die Grundausbildung auf DG-Schulungsdoppelsitzern durchgeführt.
Das Unternehmen aus Bruchsal fertigt derzeit Flugzeuge vom Typ DG-808C, DG-1001 und LS8 in verschiedenen Varianten. Dabei wird jedes Flugzeug individuell nach den Wünschen der Auftraggeber gefertigt und ausgestattet. „Unsere Kunden erwarten neben höchster Qualität sowie Flexibilität in der Ausführung, kurze und verlässliche Lieferzeiten bei der Umsetzung Ihrer Aufträge. Eine hohe Anlagen-Verfügbarkeit unserer Bearbeitungsmaschinen ist hierbei entscheidend, um unsere Durchlauf-Ziele für den Kunden zufriedenstellend zu erreichen“, so DG-Geschäftsführer Holger Back.
Zur Urmodellfertigung für Flugzeugteile wird bei DG eine Portatec CNC-Fräsmaschine eingesetzt. Die dazugehörige Schaltanlage (Steuerung der Maschine) welche in unmittelbarer Nähe des Bearbeitungsbereichs aufgestellt ist, meldete in der Vergangenheit wiederholt eine erhöhte Anzahl von Fehlermeldungen. Dadurch bestand zunehmend das Risiko von ungeplanten Maschinen- und Fertigungsausfallzeiten.

Kompletten Anwenderbericht lesen

Über:

MBI GmbH
Herr Thorsten Böser
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
Deutschland

fon ..: 07251 3020408
web ..: http://www.mbi-gmbh.de
email : t.boeser@mbi-gmbh.de

Pressekontakt:

MBI GmbH
Herr Thorsten Böser
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal

fon ..: 07251 3020408
web ..: http://www.mbi-gmbh.de
email : t.boeser@mbi-gmbh.de

Comments are Closed

Zeige Buttons
Verstecke Buttons