6. März 2018 Bitech SAP-Forum: Goodbye R/3 – Hello S/4HANA ?!

SAP Anwender und Fachbereichsleiter sind am 6. März 2018 beim Leverkusener Bitech SAP-Forum 2018: „Goodbye R/3 – Hello S/4HANA ?!“ herzlich willkommen.

BildLeverkusen – Kaum eine andere SAP Innovation hat in letzter Zeit so viel Furore gemacht wie die Vorstellung von S/4HANA. Ein Meilenstein in der SAP Geschichte, der zum einen als unausweichlicher Weg in die Zukunft gefeiert und zum anderen skeptisch mit zahlreichen Vorbehalten betrachtet wird. Genau zu dieser Thematik lädt die Leverkusener Bitech.AG alle SAP Anwender und Fachbereichsleiter zum Bitech SAP-Forum 2018 ein. Das Motto lautet: „Goodbye R/3 – Hello S/4HANA ?!“. Wie auch in den Vorjahren findet das Bitech SAP-Forum im Bayer Kasino Leverkusen statt.

Durch zahlreiche Fachvorträge werden die Teilnehmer auf den derzeitigen Stand der Praxis gebracht und auf eine Reise zu S/4HANA mitgenommen. Als Referenten werden nicht nur die Spezialisten der Bitech.AG, sondern auch Experten des Walldorfer SAP Konzerns begrüßt. In den Fachbeiträgen „Finance und Logistik mit SAP: Wohin geht die Reise?“ gibt die SAP schon jetzt Einblicke in die zukünftigen Möglichkeiten im Finance- und Logistik-Bereich.

Ein ganz besonderes Highlight des Bitech SAP-Forums 2018 ist der Kundenvortrag „oscare® goes digital – Die Weiterentwicklungsstrategie der GKV-Branchenlösung auf Basis der SAP-Plattform“. Hier lässt sich die AOK Systems GmbH in die Karten schauen und stellt ihre neue Entwicklungsstrategie aus Anwendersicht vor. Außerdem bietet die Bitech.AG mit dem World-Café den Teilnehmern die Möglichkeit sich mit den Referenten in direkter Interaktion auszutauschen.

Wie auch immer das Resultat der Teilnehmer des Bitech SAP-Forums 2018 ausfällt, fest steht auf jeden Fall: Das Thema S/4HANA wird Entscheidungsträger aus der Wirtschaft noch in den nächsten Jahren beschäftigen. Für Besucher des Forums eröffnet sich damit schon jetzt der Einstieg in die Thematik „Goodbye R/3 – Hello S/4HANA ?!“. Dabei sollen unterschiedliche Betrachtungsweisen eine möglichst neutrale und ebenso kritische Bewertung gewährleisten.

Das Bitech SAP-Forum 2018 findet am Dienstag, den 6. März 2018 von 8:30 bis 17:00 Uhr im Bayer Kasino Leverkusen statt. Die Teilnahme für SAP Anwender und Fachbereichsleiter ist kostenfrei. Nähere Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich auf der Bitech-Website unter http://www.bitech.ag/bitech-sap-forum-2018.

Über:

Bitech.AG
Frau Andrea Kirchhoff
An der Schusterinsel 15
51379 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 02171-7230-0
fax ..: 02171-7230-72
web ..: http://www.bitech.ag
email : Info@Bitech.AG

Die Leverkusener Bitech.AG bietet eine auf unternehmensspezifische Prozesse ausgerichtete IT-Beratung, Anpassung und Optimierung von SAP Anwendungen. In den drei Geschäftsfeldern Business Intelligence, NetWeaver Technologies und Business Consulting betreut das unabhängige Beratungsunternehmen vorrangig Mittelständler und Konzerne.

Der zertifizierte SAP-Partner verfügt über eine fast 20-jährige Erfahrung in der Planung, Entwicklung und Realisation von Anwenderlösungen. Überwiegend agiert die Bitech.AG in den Branchen Automotive, Chemie & Pharma, Energie, Handel, Medien und Versicherungen.

Zur Förderung des Wissens- und Erfahrungstransfers zwischen Anwendern, Fachbereichsleitern, Führungskräften und Beratern organisiert das Unternehmen jährlich das „Bitech SAP-Forum“ in Leverkusen. Im Mittelpunkt stehen dabei neue Entwicklungstrends und deren Auswirkungen auf die betriebliche SAP-Praxis.

Pressekontakt:

Bitech.AG
Frau Andrea Kirchhoff
An der Schusterinsel 15
51379 Leverkusen

fon ..: 02171-7230-0
web ..: http://www.bitech.ag
email : Info@Bitech.AG

Comments are Closed

Zeige Buttons
Verstecke Buttons