Montag, April 16th, 2018

now browsing by day

 

Alles auf Anfang

Währungssysteme sind mit dem Goldpreis verknüpft und hier könnte sich noch einiges tun.

BildViele Länder, wie etwa China, bereiten sich auf ein neues Währungssystem vor. An den Terminmärkten für Edelmetalle wird wohl in großem Ausmaß mit Kontrakten, also Papiergold manipuliert. China und auch die USA sind an niedrigen Goldpreisen interessiert. Doch irgendwann könnte Gold neu bewertet werden. Deshalb ist es eine gute Idee in Goldaktien zu investieren. Denn Goldaktien entwickeln sich während einer Währungsrestriktion gut.

Preislich haben wir zwei große Sprünge beim Gold gesehen, 1972 und einmal 1980, sowie von 2002 bis 2011. Die extreme Politik der Notenbanken, das Gelddrucken, bringt das Finanzsystem in die Bredouille. Gold und Goldminenaktien besitzen hier eine werterhaltende Position. So zählt Gold schon immer zu den sicheren Anlagehäfen.

Auch eine drohende Eskalation im Nahen Osten sorgt dafür, dass Anleger vermehrt auf das Edelmetall setzen. Denn Gold ist ein Indikator für Panik und Inflation. Wenn man davon ausgeht, dass der Goldpreis künstlich eher auf niedrigem Niveau gehalten wird, so stellt sich die Frage, was passiert, wenn dies nicht mehr so funktionieren sollte. Gold würde stark im Preis steigen und die Aktienkurse der Goldunternehmen nach oben mitnehmen.

Das heutige Finanzsystem ist eng verknüpft mit Begriffen wie Schuldenkrise, Eurokrise, Bankenkrise oder Finanzkrise. Die aktuelle Rettungspolitik wird irgendwann ihren Tribut fordern und Gold-Fans belohnen.

Zu den besonders interessanten Unternehmen zählen Aurania Resources und Firesteel Resources. Aurania Resources – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298266 – exploriert Gold, Silber, Kupfer und Uran. Besonders spannend ist das Lost Cities-Projekt von Aurania in Ecuador. Gerade hat ein Fernsehteam eine zehntägige Ortsbesichtigung dort absolviert. Denn historische Daten sprechen für reiche Rohstoffvorkommen beim Lost Cities-Projekt. Auch wenn die Vorgaben an eine Schatzsuche erinnern, so ist dies doch etwas anderes. Nämlich ein ernsthaftes Explorationsprojekt.

Firesteel Resources – http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298172 – belebt eine der größten Goldlagerstätten in der nordischen Region wieder. Die Tagebaumine Laiva soll bereits im dritten Quartal 2018 Gold produzieren. Damit wird aus dem Explorationsuntenehmen ein Junior-Produzent. Daneben besitzt Firesteel Resources 49 Prozent am Konzessionsgebiet Star in British Columbia. Die Liegenschaft verfügt über fünf robuste Bohrziele mit Anzeichen für Gold- und Kupferkonzentrationen.

Dieser Bericht wurde von unserer Kollegin Ingrid Heinritzi verfasst, den wir nur als zusätzliche Information zur Verfügung stellen.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.

Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Spitzentechnologie für den professionellen Einsatz

TITGEMEYER bietet die ProSet XT-Werkzeugreihe für jeden Einsatz an

BildMit der neuen ProSet XT-Werkzeugreihe bietet Titgemeyer ein Komplettprogramm für den professionellen Einsatz von hydropneumatischen Blindnietwerkzeugen: Vom kompakten, leichten Druckluftwerkzeug ProSet XT1 bis hin zum Power-Paket ProSet XT4 für höchste Ansprüche. Allen vier Werkzeugen gemein ist die jeweilige Spitzen-Leistungskraft, die ergonomische Werkzeugführung sowie Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Betrieb. Als besonders kompaktes und leichtes Werkzeug verfügt auch das ProSet XT1 im Klassenvergleich über ein hervorragendes Kraft-Gewicht-Verhältnis sowie eine maximale Bedienerfreundlichkeit. Das ProSet XT2 setzt gleich neue Maßstäbe für pneumatische Nietwerkzeuge. Mit 8,9 kN Zugkraft eignet es sich speziell zum Setzen hoher Mengen von Blindniete. Maximale Robustheit und eine lange Lebensdauer sind diesem Werkzeug garantiert. Mit dem ProSet XT3 geht es direkt in den Hochleistungsbereich. Dieses Werkzeug ist multifunktional sowohl für Blindniete als auch für Schließringbolzen einsetzbar. Ein extrem großer Hub von 26 mm ermöglicht das Setzen auch längerer Blindniete. Das stärkste Werkzeug der neuen Produktfamilie ist das ProSet XT4 mit 23 kN Zugkraft. Innerhalb vergleichbarer, marktüblicher Werkzeugreihen ist dieses Kraftpaket unschlagbar. Und trotz der Leistungsstärke wiegt es lediglich knapp zwei Kilo. Nicht nur hochfeste Blindniete, sondern auch Schließringbolzen lassen sich damit verarbeiten.

Alle Werkzeuge verfügen über ein „Quick Disconnect“: Damit ist ein schnelles Trennen von Mundstück und Spannbackengehäuse für die einfache Pflege und Wartung möglich. Das spart wertvolle Zeit und macht das Arbeiten effizienter. Der durchsichtige Dornkollektor mit Schnellverschluss lässt sofort erkennen, wann ein Ausleeren notwendig wird. Alle vier Werkzeuge sind mit einer ergonomischen Griffhaltung für ein ermüdungsfreies, langes Arbeiten konzipiert. Auch der Auslöser kommt diesem Prinzip nach. Es ist nur wenig Aktivierungskraft notwendig, um die Setzvorgänge kraftvoll auszulösen. Die integrierten Entlüftungsventile ermöglichen schnelle Setzzyklen und ein schwenkbarer Luftanschluss sorgt dafür, dass mit allen Werkzeugen der neuen ProSet XT-Reihe besonders flexibel gearbeitet werden kann.

Über:

Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Herr Ralf Hörnschemeyer
Postfach 4320
49033 Osnabrück
Deutschland

fon ..: 0541-5822-193
web ..: http://www.titgemeyer.de
email : RalfHoernschemeyer@titgemeyer.de

Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER
Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Prof. Dr. Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück

fon ..: 0541-75099261
email : ddirkers@bpoe.de

Pressemitteilung der Talent Garden GmbH, München, 16. April 2018

Es ist Pflanzzeit… und Talent Garden erweitert sein Portfolio um Direktvermittlung

BildMünchen. Genau vor drei Jahren machte sich die Talent Garden GmbH (www.talentgarden.de) auf, den Markt der Personaldienstleister um einen neuen, von der Nachhaltigkeitsphilosophie geprägten Akteur zu bereichern.

Die Erfolge, wie beispielsweise Niederlassungen in den Berliner Hackeschen Höfen, am Hamburger Gänsemarkt sowie ab April 2018 an der Frankfurter Zeil sprechen hierbei für sich. Getreu dem Unternehmensmotto „Together we grow“ wächst in diesem Garten nun mit der Talent Garden Personalconsulting GmbH eine neue Pflanze heran. Neben dem erfolgreich etablierten Geschäftsbereich des Personalsupports im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung bietet Talent Garden seinen Kunden nun auch die Direktvermittlung als eigenständige Dienstleistung an. Im Fokus steht hierbei neben der Vermittlung von jungen Talenten, die ganzheitliche Beratung und Unterstützung von Kunden beim Aufbau von neuen Unternehmen und Abteilungen.

Neben dem bisherigen Branchenschwerpunkt Hotellerie und Gastronomie wird sich die neugegründete Talent Garden Personalconsulting zudem auf die Bereiche „Digital“, „IT“, sowie „Sales & Marketing“ konzentrieren.

Als Geschäftsführer des jüngsten Unternehmenszweigs konnte Marco Feuchter gewonnen werden, der bereits viele Jahre in der Personalberatung für Michael Page International sowie die Hofer Experts GmbH tätig war. Des Weiteren blickt er auf mehr als acht Jahre operative Erfahrung im digital Business und dem Aufbau von Start-Ups zurück.

Feuchter startete bereits am 1. März, um das Beet zu bestellen und wird seit dem 1. April durch Karl Hacker, der als Teamleiter und Prokurist den Bereich Hospitality & Services leiten wird, unterstützt. Operative Erfahrung in ihrer jeweiligen Disziplin ist für Talent Garden ein entscheidender Erfolgsfaktor. So bringt Hacker langjährige Erfahrung aus der Gastronomie mit und lernte darüber hinaus das Gärtnerhandwerk als Senior Consultant bei der Poolia Deutschland GmbH.

Mit dem neuen Geschäftsbereich kann Talent Garden seinen Kunden jetzt eine 360 Grad Dienstleistung rund um das Thema Personal anbieten.

Der Samen ist gesetzt, um auch den Bereich Direktvermittlung und Personalberatung erfolgreich wachsen zu lassen.

Passgenaue Kandidaten, welche die Akteure durch ihren operativen Background besonders gut einschätzen können, gepaart mit einschlägiger Branchenerfahrung als Dünger und einem 360 Grad Beratungsansatz dienen als Garant für den Erfolg der Talent Garden Personalconsulting GmbH.

Unternehmensportrait:

Die Talent Garden GmbH (www.talentgarden.de) wurde im Frühjahr 2015 in München gegründet. Zum einen stellt der Unternehmensbereich Arbeitnehmerüberlassung „Talente“ insbesondere für Events und Veranstaltungen im Bereich der Hotellerie und Gastronomie kurzfristig zur Verfügung. Zum anderen vermittelt Talent Garden High Potentials, die durch die enge Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten sowie ihrer studienbegleitenden Tätigkeit früh entdeckt werden in Unternehmen. Die neugegründete Talent Garden Personalconsulting ergänzt das bisherige Portfolio um den Bereich Vermittlung von Fach- und Führungskräften.

Über:

Talent Garden GmbH
Frau Laura Schmidt
Nymphenburger Str. 47
80335 München
Deutschland

fon ..: 00498921558282-0
fax ..: 00498921558282-9
web ..: http://www.talentgarden.de
email : presse@talentgarden.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Talent Garden GmbH
Frau Laura Schmidt
Nymphenburger Str. 47
80335 München

fon ..: 00498921558282-0
web ..: http://www.talentgarden.de
email : presse@talentgarden.de

Typische Fallen und Irrtümer im Arbeitsrecht vermeiden

Ihre Handlungsspielräume und Pflichten im Arbeitsrecht

BildIn unserem Seminar erhalten Sie alle Informationen die Sie zu einer rechtssicheren Umsetzung im HR-Management benötigen. All unsere Referenten sind erfahrene Praxis-Referenten uns Spezialisten in ihrem Gebiet. Erfahren Sie alles rund um die Themen:

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

22.06.2018 München
19.10.2018 Leipzig
28.11.2018 Köln

Ihr Nutzen:

> Ihre Handlungsspielräume und Pflichten im Arbeitsrecht
> Typische Fallen und Irrtümer im Arbeitsrecht vermeiden
> Variable Vergütung rechtssicher gestalten

Ihr Vorsprung:

Jeder Teilnehmer erhält:

+S&P Info: Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeitsrecht
+ S&P Leitfaden: Einführung von variablen Vergütungssysteme
+ S&P Muster: Ausgestaltung des Anstellungsvertrages
+ S&P Checkliste: Verhaltensbedingte, personenbedingte undbetriebsbedingte Kündigung

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Hier finden Sie alle Themen rund um das Thema Personal & Personalführung!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Kostenlose Singlebörse Studie: Wo Mann beim Online Dating die meisten Frauen findet!

Die Studie ermittelte in welchen Ländern ein Mann am einfachsten Frauen durch Online Dating kennenlernen kann.

BildDie kostenlose Singlebörse wogoal.com aus Österreich, die auch als Portal für Freizeitpartner genutzt werden kann, wollte wissen in welchen Ländern sich die Männer beim Online Dating am einfachsten tun. 6 Monate lang wurde auf den verschiedensten ausländischen Datingseiten Frauen angeschrieben und ermittelt in welchen Ländern die Frauen am ehesten zurückschreiben, in Kontakt bleiben, und schlußendlich zu einem Treffen bereit wären.

Das Ergebnis war für deutschsprachige Männer nicht besonders positiv. Deutschland zählt weltweit zu den schwierigsten Länder als männlicher Single einen weiblichen Single im Netz kennenzulernen. Von 60 Staaten landete Deutschland auf den 57. Platz. Nur in Portugal, Schweden und Irland haben es die männlichen Singles noch schwerer. Gerade einmal 22% der Damen aus Deutschland antworteten auf eine Nachricht, und von diesen 22% brach mehr als jede zweite Nutzerin, nach dem Austausch von nur wenigen Nachrichten, den Kontakt vorzeitig wieder ab.

Etwas besser lief es für die Männer in der Schweiz. Hier antworteten zumindest 28% der alleinstehenden Damen aus der Schweiz auf eine Nachricht, von denen dann immerhin jede Zweite zu einem Date bereit war. Im Vergleich aller Länder errang die Schweiz aber trotzdem nur den 47. Platz.

Das beste Resultat aller deutschsprachigen Länder hatten die Männer aus Österreich. Mit Platz 32 landete man immerhin nicht ganz so weit unten in der Tabelle. Die Möglichkeit als alleinstehender männlicher Single aus Österreich von einer Österreicherin eine Antwort zu erhalten liegt bei immerhin 36%. 56% der weiblichen Singles aus Österreich von diesen 36% brachen dann den Kontakt mit ihrer neuen Internetbekanntschaft nicht so schnell ab wie in Deutschland oder der Schweiz, was die Chance für ein Treffen in der DACH Region in Österreich am wahrscheinlichsten macht.

Weltweit am einfachsten im Netz eine Frau kennenzulernen haben es die Herren aus Asien und Afrika. In den Top 10 befinden sich gleich 5 asiatische und 4 afrikanische Staaten. Nachrichten an Nigerianerinnen beinhalten mit 74 Prozent die größte Chance eine Antwort zu erhalten. Dafür hat man bei Damen von den Philippinen mit 85 Prozent die höchste Wahrscheinlichkeit auf ein Treffen. Berücksichtigt man alle Ergebnisse der Studie kamen die männlichen Singles aus Ägypten auf den 1. Platz, gefolgt von den Kerlen aus Indonesien und Nigeria.

Als europäisches Land schnitt die Ukraine am besten ab, gefolgt von der Tschechischen Republik und Norwegen. Eher nicht so gut schnitten die Länder aus Nord und Südamerika ab. Brasilien kam als bestes Land am amerikanischen Kontinent weltweit nur auf Rang 25. Online Dating scheint in Nord und Südamerika für die Herren, verglichen mit anderen Teilen der Welt, ein eher problematisches Unternehmen zu sein. Scheinbar bevorzugen die Damen aus diesem Erdteil das wahre Leben einen Mann kennenzulernen. Sie erstellen zwar gerne Profile auf kostenlosen Singlebörsen, sind bei der Kommunikation aber dann sehr selektiv und passiv.

Das mit Abstand schwierigste Land der Welt als Mann im Internet eine Frau kennenzulernen ist aber Irland. Nur 6% antworteten auf eine Nachricht, und selbst das waren meist Migrantinnen die erst kürzlich nach Irland gezogen sind. 33% davon zeigten Interesse sich bei einem Date näher kennenzulernen. Die Wahrscheinlichkeit eine gebürtige Irin über das Internet einmal im echten Leben zu treffen ist nach diesen Ergebnissen zufolge als extrem gering einzuschätzen.

In die Studie flossen ebenfalls die Lieblingsthemen der weiblichen Singles aller Länder ein. So unterhalten sich Peruanerinnen am liebsten über das Reisen, für Mexikanerinnen sind Gesprächsthemen über Beruf, Karrieremöglichkeiten und Weiterbildung sehr wichtig, und die alleinstehenden Damen aus Slowenien unterhalten sich am liebsten über Religion und Politik.

Eine umfangreiche Darstellung aller Ergebnisse und Rankings dieser Studie gibt es auf Dating Studie: In welchen Ländern findet man als Mann am leichtesten eine Partnerin im Internet?

Über:

wogoal.com
Herr Dietmar Hanner
Paul Hahn Strasse 52
4614 Marchtrenk
Österreich

fon ..: 0681 20762318
web ..: https://de.wogoal.com/
email : mail3@wogoal.com

SINGLEBÖRSE KOSTENLOS & GRATIS DATING ÖSTERREICH

Finde neue Freunde oder die große Liebe mit den gleichen Interessen!
Die Freundesuche und Partnersuche nach gemeinsamen Interessen!

Du möchtest etwas nicht alleine machen?
Erstelle ein Posting und schreib darüber!
Mitglieder mit den gleichen Interessen bekommen Dein Posting angezeigt und können sich bei Dir melden!
Ihr macht es gemeinsam!
Kostenlos und unlimitiert neue Kontakte knüpfen!

Pressekontakt:

wogoal.com
Herr Dietmar Hanner
Paul Hahn Strasse 52
4614 Marchtrenk

fon ..: 0681 20762318
web ..: https://de.wogoal.com/
email : mail3@wogoal.com

Starke Auszeichnungen: Das Marketing von MOCOPINUS erhält zwei Awards.

PRÄMIERTE MARKENARBEIT
MOCOPINUS zählt zu den Champions. Ausgezeichnet mit zwei hochkarätigen Awards.

BildInnerhalb eines Vierteljahres hat MOCOPINUS – führender Anbieter bei dekorativen Hölzern fürs Bauen und Wohnen – gleich zwei bedeutende Auszeichnungen für sein Marketing erhalten: Den Woody Award 2017 in Gold und eine Nominierung zum German Brand Award 2018. Beim Woody Award wurden neue Ideen und Konzepte mit dem höchsten Preis in Gold geehrt.

Der German Brand Award kürt die Besten: innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Diese einzigartige Auszeichnung für hervorragende Markenführung gilt als Ritterschlag für das Marketing schlechthin.

Bei dekorativen Hölzern fürs Bauen und Wohnen gehört MOCOPINUS mit Vollholzprofilen für innen und außen in Deutschland zu den Key Playern – und europaweit zu den Innovationsführern. In den letzten Jahren wurde die Neuaufstellung der Unternehmensgruppe in der Kommunikation gemeinsam mit der Werbeagentur Lehnen Markenreich entwickelt und umgesetzt. Mit neuen Konzepten und neuem Erscheinungsbild konnten vier Zielgruppen parallel begeistern: Planer, Verarbeiter, Händler und Endverbraucher.

Auf diesem Weg begleitet Lehnen Markenreich seinen Kunden MOCOPINUS nun seit fünf Jahren. Immer mit dem Anspruch, dass Marketing zum Erfolgsfaktor werden kann, wenn es professionell gespielt wird. Und mit Resultaten, die durch die aktuellen Awards diese Strategie erneut bestätigen. „Ziel unserer Arbeit sind nicht schillernde Auszeichnungen für uns als Agentur. Vielmehr steht der unternehmerische Erfolg unserer Kunden im Zentrum. Deshalb ist die Freude über diese Awards von MOCOPINUS umso größer“, sagt Matthias Lehnen, Geschäftsführer von Lehnen Markenreich.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.lehnen-markenreich.de/news

Über:

Lehnen Markenreich GmbH
Herr Matthias Lehnen
Edisonallee 19
89231 Neu-Ulm
Deutschland

fon ..: +49 731 93557-0
web ..: http://www.lehnen-markenreich.de
email : team@lehnen-markenreich.de

Über Lehnen Markenreich – die Agentur für Markenkommunikation in Ulm.

UNSER NAME IST UNSER PROGRAMM. Wir kreieren Markenkommunikation crossmedial. Digital und klassisch. In Strategie und Umsetzung. Wir schaffen Ihnen eine Bühne – denn Business folgt Wahrnehmung. Lehnen Markenreich bietet Ihnen kreative Lösungen für eine Unternehmenskommunikation, die Bekanntheit schafft, positioniert, Image bildet, Kontakte generiert, verkaufen hilft. Wir denken unternehmerisch, engagieren uns leidenschaftlich für Konzeption und Kreation wirkungsvoller Kommunikation und bespielen dafür alle verfügbaren Medienkanäle. Mit einem Team von Profis, das Inhalte, Design und Technik beherrscht. Mit Begeisterung, Erfahrung und nachweisbaren Erfolgen.

Unsere Kompetenzen:
– Kommunikationsstrategie
– Corporate Design
– Crossmediale Kommunikation
– Mediaplanung
– Webdesign, Webentwicklung, Suchmaschinenoptimierung
– Online Marketing und Online-Werbung
– Corporate Publishing und Content Marketing
– Employer Branding und Personalmarketing

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Lehnen Markenreich GmbH
Herr Matthias Lehnen
Edisonallee 19
89231 Neu-Ulm

fon ..: +49 731 93557-0
web ..: http://www.lehnen-markenreich.de
email : team@lehnen-markenreich.de

Personalwechsel hilft manchmal, aber immer?

Drei CEO`s, zwei sind nicht mehr im Amt, einer konnte sich retten. Wie lange noch, ist ungewiss.

BildBeginnen wir mit dem, der sich retten konnte.

Mark Zuckerberg, der Gründer und CEO vom schwankenden Riesen Facebook, darf weitermachen. Er hat den politischen Grill in Washington überstanden. Zuckerberg kam nach Ansicht vieler Beobachter nur deswegen unbeschadet aus den Anhörungen heraus, weil die Abgeordneten und Senatoren schlecht auf das Thema vorbereitet waren und zum teilweise gar nicht wussten, worum es eigentlich richtig ging. Der Facebook-Chef hatte wie immer sein rhetorisches Heil in der Flucht nach vorn gesucht. Er nahm die Schuld für den Datenskandal auf sich und gelobte Besserung, Aufklärung, bessere Information und natürlich wie gehabt den besseren Schutz der persönlichen Daten.
Viele trauen ihm nicht mehr über den Weg. Datenschutz und die uneingeschränkte Nutzung der Daten für alle Zwecke, egal ob Wirtschaft und Politik, schließt sich aus. Selbst wenn die Nutzer von Facebook in Zukunft minimal besser geschützt werden sollen, bleibt ein Problem bestehen. Facebook gewinnt keine neuen Mitglieder, die Generation Facebook kommt in die Jahre und ist damit für die Werbeindustrie nicht mehr interessant. Die Jugend interessiert sich nicht mehr so sehr für Facebook. Wie er das Problem lösen will, darauf blieb Zuckerberg die Antwort schuldig. Wir bleiben an dem Thema.

Die Deutsche Bank hat einen neuen Chef

Ein zweite Personalie kam schnell und sachlich über den Ticker. John Cryan, der Sanierer der Deutschen Bank ist nicht mehr deren CEO. Aufsichtsratsvorsitzender Paul Achleitner zauberte nach langem Suchen und etlichen Absagen von Top Bankern eine interne Lösung aus dem Hut. Der bisherige Privat- und Firmenkundenvorstand der Deutschen Bank Christian Sewing soll die größte deutsche Privatbank wieder flottmachen und in eine lichte Zukunft führen.
Der 47-Jährige kennt die Bank wie kaum ein anderer, er arbeitet seit Jahrzehnten für das Geldhaus mit dem blauen Logo.
Was wie ein großer Vorteil klingt, ist auch leider sein Nachteil im neuen Amt. Er hat die Geschäfte bisher im Wesentlichen von der Seite des Risikomanagements betrachtet. Das bedeutet zu bremsen, wenn gewagte Investments oder kühne Pläne Wirklichkeit werden sollen. Und ausgerechnet er soll die neue Strategie, mit dem Ziel der Rückkehr zu alter Größe als internationale Universalbank, entwickeln und umzusetzen.
„Solide darf nicht unser Anspruch sein“, stattdessen müsse eine „Jägermentalität“ nach Erträgen und Geschäftsgelegenheiten ausbrechen, verlangte er in seinem Brief an die Mitarbeiter. Das klingt schon ein wenig nach den Zeiten von Jo Ackermann, fehlt nur noch dessen Zielstellung von 25 Prozent Kapitalrendite.
Der Bereich Investmentbanking wird es wohlwollend zur Kenntnis nehmen. Aber vielen Finanzexperten fehlt der Glauben, das es wieder mit Kurs und Gewinn aufwärts geht. Er hat auch keine 100 Tage Zeit, um sich einzuarbeiten.
Noch ein kurzes Wort zu John Cryan: Er hat die Bank ins ruhige Fahrwasser geführt, die Rechtstreitigkeiten größtenteils stillschweigend beendet. Dafür gebührt ihm der Dank der Einzelaktionären, Aktienfonds und anderen Anlegern. Aber außer einem harten Sanierungskurs hatte er leider keine Zukunftsstrategie aufzuweisen. Vielleicht werden Sanierer wie er bald wieder gebraucht. Die grundlegenden Probleme sind leider bei der Deutschen Bank noch nicht gelöst.

Volkswagen wechselt Müller als Vorstandschef aus

Die dritte Personalie, die uns beschäftigte, ist der Abgang von Matthias Müller als CEO von Volkswagen. Er wird durch den amtierenden VW-Markenboss Herbert Diess ersetzt. Es geschah wie so oft in der Wolfsburger Konzerngeschichte: Gespräche im Hinterzimmer, Geheimpläne – und dann der Abschuss.
Müller, ein Eigengewächs des VW- Konzerns, verkaufte Millionen Autos und steigerte damit Absatz und Gewinn. Ganz nebenbei schaffte er es, den Konzern durch die größte Krise seiner Geschichte zu steuern. Diesel-Ermittlungen, Milliardenstrafen, und immer wieder Traumrenditen. Die Öffentlichkeit diskutierte über den Dieselbetrug und VW-Konzern. Und gleichzeitig schien das alles an diesem Unternehmen abzuperlen. Eine grandiose Leistung, das muss man schon einmal sagen dürfen.
Müller war Einzelkämpfer und nicht immer sehr diplomatisch in seinen Äußerungen. Seine Alleingänge sorgten für Verstimmungen zwischen Müller und den Eigentümerfamilien Porsche und Piëch. Also senkten sie den Daumen.
Diess kam 2015 von BMW und hat bereits erste Pläne für den Konzernumbau verlauten lassen. VW soll lt. SZ in vier Gruppen aufgespalten werden: zum einen die Alltagsmarken VW, Skoda und Seat, daneben die Premiumwagen mit Audi, dazu die edlen Sport- und Luxuswagen mit Porsche, Bugatti, Bentley und Lamborghini. Vierte Gruppe: die Nutzfahrzeugholding mit der Lkw- und kleineren Nutzfahrzeugsparte des Konzerns, zu der auch die Töchter MAN und Scania gehören. Auch ein Börsengang für die Lastergruppe soll bereits in Erwägung gezogen werden, um weiteres Kapital für die Expansion zu generieren. E- Mobilität, Car- Sharing und andere Probleme sind die weiteren Felder für den wohl mächtigsten Boss von VW. Natürlich nur so lange, wie die Eigentümerfamilien ihn gewähren lassen.

Über:

ACR Uelzen GmbH
Herr Torsten Arends
Gudesstraße 3-5
29525 Uelzen
Deutschland

fon ..: 0581 97369600
web ..: http://www.ndac.de
email : s.koch@ndac.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage www.ndac.de auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

ACR Uelzen GmbH
Herr Torsten Arends
Gudesstraße 3-5
29525 Uelzen

fon ..: 0581 97369600
web ..: http://www.ndac.de
email : s.koch@ndac.de

Aradex AG

Systempartner für die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen

BildPotenziale der Elektrifizierung
Elektromobilität in Deutschland – der Wunsch nach effizienten, sauberen und leisen Mobilitäts- und Antriebslösungen ist so präsent wie nie zuvor, dennoch stehen der Elektromobilität noch immer Vorbehalte und Herausforderungen gegenüber. So werden immer wieder mangelnde Reichweite, fehlende Infrastruktur, hohe Anschaffungskosten und lange Ladezeiten thematisiert.
Doch insbesondere im Bereich Nutzfahrzeuge lassen sich diese Kritikpunkte im Vergleich zu einem Verbrenner häufig komplett ausgleichen. Mehr noch: Durch die in der Regel planbaren Lastprofile von Nutzfahrzeugen kann die Systemauslegung bei eFahrzeugen optimal auf Effizienz abgestimmt werden – und das einfacher als bisher. Dafür verantwortlich sind unter anderem die hohe Effizienz von Elektromotoren auch im Teillastbereich, sowie die Möglichkeit, Energie beim Bremsen für den Antrieb zurückzugewinnen. So können Fahrzeuge mit einem Elektroantrieb für ihre jeweils spezifischen Einsatzbereiche hinsichtlich Effizienz, Reichweite und Sauberkeit optimiert werden.

So sind auch Konzepte möglich, welchen nächtliches Aufladen an der Ladestation selbst bei ganztägigem Einsatz genügt. Bei einem extremen Lastprofil ist sogar eine Antriebsstrang-Auslegungen möglich, bei denen das Fahrzeug niemals extern geladen werden muss, sondern die gesamte Energie selbst erzeugt. Generell gilt, dass die enormen Kraftstoffeinsparungen und die optimierte Effizienz des eAntriebes die Investitionen bereits nach wenigen Jahren amortisieren. Damit sind elektrische Antriebe nicht nur aus umwelttechnischer Sicht, sondern auch aus finanziellen Aspekten eine lohnenswerte Investition in die Zukunft.
Eine Kehrseite bleibt allerdings: Die neuen Systeme werden komplexer und bedürfen einer optimalen Auslegung.

Mit ARADEX Potenziale nutzen
Das vor knapp 30 Jahren in Lorch gegründete Unternehmen ARADEX ist kompetenter Systempartner, wenn es um die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen, Baumaschinen und Schiffen geht. Als Systemanbieter bietet ARADEX den kompletten elektrischen Antriebsstrang, sowie ein breites Angebot an anwendungsspezifischen Dienstleistungen aus einer Hand an.
Mit den innovativen und robusten Umrichtern der Produktlinie VECTOPOWER bietet ARADEX eine clevere Technologie zur Optimierung eines effizienten Energiemanagements. Bei einer systemweiten Betrachtung kann ARADEX die Kosten durch eine effiziente Energienutzung somit erheblich senken. Diese gesamtheitliche Optimierung des Antriebsstrangs ist die Kernkompetenz von ARADEX – dazu gehört eine clevere Abstimmung aller Komponenten und deren Wechselwirkungen. Durch diese Optimierung des Gesamtsystems können maximale Leistung und Effizienz erzielt werden.

Zudem profitieren ARADEX-Kunden von einem kompetenten Partner, der in jeder Projektphase flexibel mit den anwendungsspezifisch benötigten Dienstleistungen zur Verfügung steht. Ob Planung, Dimensionierung, Inbetriebnahme, Projektleitung, Machbarkeitsanalysen oder Schulungen – bei ARADEX erhalten Kunden jeweils die Dienstleistungen, die für das jeweilige Projekt erforderlich, bzw. sinnvoll sind.

Mit präziser und leistungsstarker Technologie, erstklassigem Service sowie einer ausgeklügelten Abstimmung des Gesamtsystems verschafft ARADEX Ihrer Anwendung den nötigen technologischen Vorsprung. Für diese richtungsweisenden Lösungen in der Antriebs- und Regelungstechnologie konnte die ARADEX AG bereits zahlreiche Innovationspreise gewinnen.
Mehr über die ARADEX AG erfahren Sie auf der Webseite www.aradex.de.

Über:

ARADEX AG
Herr Mark Oliver Utz
Ziegelwaldstr. 3
73547 Lorch
Deutschland

fon ..: +49 / (0)7172 / 9181-0
fax ..: +49 / (0)7172 / 9181-91
web ..: https://www.aradex.de/
email : webmaster@aradex.com

ARADEX AG
Potenziale der Elektrifizierung
Elektromobilität in Deutschland – der Wunsch nach effizienten, sauberen und leisen Mobilitäts- und Antriebslösungen ist so präsent wie nie zuvor, dennoch stehen der Elektromobilität noch immer Vorbehalte und Herausforderungen gegenüber.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Str. 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 – 5599-0
web ..: http://www.m-pn.de/
email : info@m-pn.de

Überraschender Ansturm auf Leser-Casting

Castings liegen voll im Trend. Bücher-Freunde können deshalb ab sofort auch online testen, ob Buch und Leser zusammengehören. Ich fühle so tief ich kann – ja oder nein? Der Test gibt Antwort..

BildJeder kennt das:
Freitag-Nachmittag. Endlich wieder Zeit, gemütlich ein gutes Buch zu lesen.
Doch welches? Wie finden? Die Buchhandlung ist brechend voll. Alle Mitarbeiterinnen befinden sich in endlos langen Kundengesprächen.
Selbstbewusst und zielsicher steuern wir die Regale unserer „Lieblings-Genres“ an: Belletristik, Psychologie, Autobiografie, Frauenliteratur, Esoterik. Was kaufen? Was besser im Regal stehen lassen? Die Auswahl ist groß. Ein hübsches Cover hier, ein ansprechender Titel dort – meist liefert der Klappentext nur einen groben Überblick – der Fehlkauf droht.

„Schluss damit“, so Liane Cornelius in einem Autoren-Interview. „Ziel ist es, Buch-Interessierte genau davor zu beschützen. Wer meinen Roman „Ich fühle so tief ich kann“ bereits gelesen hat, weiß, dass der Psychologie meine große Leidenschaft gehört. Da lag es doch einfach nahe, einen spannenden Psycho-Test anzubieten.“

zu finden unter https://www.Liane-Cornelius.de/casting

Die Fragen haben es in sich. Ehrlich beantwortet, lassen sie Einblicke in die Seele zu. Tief genug, um Aufschluss darüber zu geben, wie es beispielsweise um die eigene Empathiefähigkeit bestellt ist. Mitgefühl aufbringen zu können ist eine Grundvoraussetzung im zwischenmenschlichen Bereich. Es reicht nicht aus, nur zu hören, was der Andere sagt. Viel wichtiger ist es, zu spüren, was er meint. Nur so verstehen wir ihn wirklich.

„Ich fühle so tief ich kann“ ist nicht nur eine unterhaltsam geschriebene Geschichte. Mitfühlen und Nachdenken sind durchaus erwünscht. Damit aus einem verregneten Sonntag-Nachmittag aus der Begegnung zwischen Mensch und Buch ein wunderbares Erlebnis werden kann.

weitere Informationen unter https://www.liane-cornelius.de

Über:

Liane Cornelius
Frau Liane Cornelius
Pettenkofer Strasse 16-18
10247 Berlin
Deutschland

fon ..: 030/49997373
web ..: https://www.Liane-Cornelius.de
email : Liane.Cornelius@t-online.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Website kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Liane Cornelius
Frau Liane Cornelius
Pettenkofer Strasse 16-18
10247 Berlin

fon ..: 01573/5324961
web ..: https://www.Liane-Cornelius.de
email : Liane.Cornelius@t-online.de

Wunderschönes Geschenk zur Taufe: Der Taufring und dessen Bedeutung

Der Taufring hat als Geschenk zur Taufe eine lange Tradition. Doch was steht eigentlich dahinter und was macht einen so Taufring besonders?

BildDie Taufe ist meist das erste große Ereignis im Leben eines Kindes. Und zu solch einem großen Tag verschenken Eltern und Paten gerne etwas Persönliches mit Symbolcharakter. Etwas im Wert Beständiges, das zum Kind passt und es ein Leben lang als Erinnerung an die Taufe und Glücksbringer begleiten kann.
Taufschmuck, insbesondere ein Taufring, ist daher ein sehr beliebtes Geschenk zur Taufe:
– wertbeständig aus echtem Gold oder Silber
– persönlich durch die individuelle Gravur
– symbolischer Glücksbringer durch die eingearbeiteten Motive, wie z.B. ein Taufring mit Schutzengel

Der Taufring als klassisches Taufgeschenk mit besonderer Bedeutung

Der Taufring hat als Taufgeschenk eine lange Tradition und tiefere Bedeutung. Er wird häufig von den Taufpaten verschenkt. Der Ring steht dabei für die unendliche Liebe und das Bündnis zwischen Gott und dem Täufling, das durch das Sakrament der Taufe geschlossen wird.
Da das Kind selbst häufig noch sehr jung ist, verspricht der Taufpate, mit dafür zu sorgen, dass das Kind nach christlichen Werten erzogen wird. Dafür steht das Geschenk des Taufrings.
Üblicherweise wird der Ring als Taufkette verschenkt, damit dieser um den Hals getragen werden kann. Taufringe sind als Taufschmuck für Jungen und Mädchen gleichermaßen üblich.

Taufring mit Gravur als ganz persönliches Geschenk

Was den Taufring als Taufgeschenk ganz besonders macht, ist eine individuelle Gravur, z.B. mit Name und Datum der Taufe oder auch mit der Psalm-Nummer des Taufspruchs.

Taufschmuck-Motive und Materialien und deren Bedeutung

Häufig findet man kleine Motive auf Einhängern im Taufring eingearbeitet. Diese sind nicht nur hübsch anzuschauen, sondern haben auch eine symbolische Bedeutung:

– Schutzengel sollen den Täufling begleiten und beschützen, ihm aber auch Kraft und Mut für die Herausforderungen des Lebens schenken.

– Das Herz ist ein Zeichen der Liebe.

– Silber gilt als Symbol für Reinheit und Licht, speziell im christlichen Glauben steht Silber für die Reinigung der Seele.

– Gold gilt als himmlisches Element, in welchem Gott wohnt. Gold ist außerdem ein Sinnbild der Tugend.

Eine große Auswahl an süßen Taufringen und anderem wunderschönen Taufschmuck findet man beispielsweise bei Taufgeschenke-Ideen:

– Taufringe mit Gravur (z.B. Name und Datum)
– Taufringe aus 925/-Sterling Silber oder 333/- bzw. 585/-Gold
– Taufringe mit verschiedenen Motiv-Einhängern (Schutzengel, Taufuhr)
– Taufringe mit verschiedenen Steinen: Zirkonia, Rubin oder Saphir
– Taufringe für Jungen und Taufringe für Mädchen

Über:

Taufgeschenke-Ideen.de / Wenke GbR
Frau Melanie Wenke
In der Grät 12
66687 Wadern
Deutschland

fon ..: 06871 – 50 20 757
web ..: https://www.taufgeschenke-ideen.de
email : info@taufgeschenke-ideen.de

Als Familienunternehmen mit TOP-Bewertungen vertreibt die Wenke GbR über die Shops www.Kinderschmuck-Onlineshop.de und www.Taufgeschenke-Ideen.de persönlich gravierte Schmuckstücke und individuelle Geschenkartikel für ganz besondere Anlässe, wie z.B. die Taufe.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Taufgeschenke-Ideen.de / Wenke GbR
Frau Melanie Wenke
In der Grät 12
66687 Wadern

fon ..: 06871 – 50 20 757
web ..: https://www.taufgeschenke-ideen.de
email : info@taufgeschenke-ideen.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons